Einsteigerfragen Forum



Mikro für Kirche



Anfänger bekommen hier Hilfe, außerdem: verlinkte Einführungen
Antworten
Franz86
Beiträge: 26

Mikro für Kirche

Beitrag von Franz86 » Sa 27 Nov, 2021 18:50

Servus zusammen,

wir drehen bald in einer katholischen Kirche, dabei soll man sowohl die Atmo als auch die Stimme des Pfarrers gut verstehen können. Es gibt ein Mikro, das mit der Soundanlage der Kirche verbunden ist und auf dem Altar steht. Leider können wir das nicht abgreifen. Die Kamera steht bei der ersten Reihe, ich würde tippen, das sind so 3-4 Meter vom Pfarrer weg. Natürlich gibts dann auch noch Fürbitten und Lesungen, weshalb sich eine zusätzliche Verkabelung des Pfarrers alleine nicht anbietet.

Welches Mikro würdet ihr empfehlen?

Danke euch :)

Franz




Saint.Manuel
Beiträge: 161

Re: Mikro für Kirche

Beitrag von Saint.Manuel » Sa 27 Nov, 2021 19:10

Ein weiteres Mikrofon an den Mikrofonständer anbringen und einen keinen Recorder/Smartphone dazu.




srone
Beiträge: 10199

Re: Mikro für Kirche

Beitrag von srone » Sa 27 Nov, 2021 19:12

keines, denn kein mic der welt kann dieses audiotechnische desaster verhindern, allenfalls, ein sehr gutes shotgun, direkt auf den pfarrer plus ein audiorecorder in der nähe einer der kirchenboxen, so dass der sound der box mittig im stereobild ist, der rest wäre dann die atmo und das müsste man dann recht aufwendig nachbearbeiten, damit da was vernünftiges rauskommt.

aber warum verkabelst du nicht einfach mit einer funkstrecke plus lavalier, das sprechmic in der kirche? damit wärst du auf jeden fall besser bedient und hättest freie hand für die audiorecorder atmo.

edit: saint.manuel war schneller...:-) man hätte es bei dem usernamen und thema erahnen können...:-)

lg

srone
ten thousand posts later...




K.-D. Schmidt
Beiträge: 770

Re: Mikro für Kirche

Beitrag von K.-D. Schmidt » So 28 Nov, 2021 08:18

Bei Übertragungen von Gottesdiensten im TV stehen bei mehreren Sprechern/Sängern oft vor jedem ein kleines Mikro, etwa 1 m bis 1,5 m entfernt. Die Stimmen sind klar und deutlich und es ist kaum Hall zu hören, selbst in einem Kryptagewölbe. Ich frage mich jedes Mal, welche Mikros da verwendet werden. Es scheinen welche von Neumann zu sein, aber welche genau?




pillepalle
Beiträge: 4901

Re: Mikro für Kirche

Beitrag von pillepalle » So 28 Nov, 2021 08:28

Für Sprecher nimmt man normalerweise richtende Mikros die an Schwanenhälsen montiert sind. Also Nieren oder eher Supernieren, sieht man mal von speziellen und teuren Lösungen, wie dem Array von Microtech-Gefell, das z.B. im Bundestag oder im Cern verwendet wird, ab. Hier ist ein ganz guter Vergleich verschiedener Mikrofonierungen, deren Vor- und Nachteilen bei Sprechern. In Kirchen kommt natürlich noch der Hall dazu, der dafür sorgt das die Sprachverständlichkeit abnimmt und die Mikrofonposition umso wichtiger wird.



VG
Ich bin mit der Z6II zufrieden. Ich bin mit der Z6II zufrieden. Ich bin mit der Z6II zufrieden... :)




Franz86
Beiträge: 26

Re: Mikro für Kirche

Beitrag von Franz86 » Mo 29 Nov, 2021 13:56

Hello ihr
vielen Dank schonmal für die vielen konstruktiven Beiträge. Ich denke, ich werde ihn zusätzlich mikrofonieren. Sieht nicht so gut aus, ist aber wohl die beste Alternative!

Danke :)




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» The King’s Man shot and graded using affordable Blackmagic gear
von Darth Schneider - Di 10:59
» BRAW vs ProresRAW - welches hierfür Vorteilhafter
von Frank Glencairn - Di 10:57
» Samyang Festbrennweite VDSLR MK2 oder Sony 28 - 135 f4 OSS
von FocusPIT - Di 10:54
» Fuji X-T4
von cantsin - Di 10:48
» Edelkrone FocusONE v2 - überarbeitete Schärfeziehvorrichtung
von slashCAM - Di 10:39
» Was lernst Du gerade?
von Funless - Di 10:35
» Pocket 4k - Firmware
von micha2305 - Di 10:31
» Blackmagic URSA Broadcast G2 - Die Eine für Alles?
von Frank Glencairn - Di 10:28
» Objektive für die Panasonic GH5 II
von beiti - Di 10:07
» BM Ursa 12K: Welche Zusatzkosten für Speicher?
von Jost - Di 9:39
» David Cronenbergs "Rabid" am 20. Januar 2022 auf ARTE
von Funless - Di 9:35
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Di 9:01
» Canon Cinema EOS C70 - S35 RF-Mount mit optionalem EF-Speedbooster
von Darth Schneider - Di 8:48
» ARTE: Mulholland Drive - David Lynch
von Darth Schneider - Di 8:29
» Bester Münster Tatort Ever!
von 7River - Di 6:55
» Ab wann in DaVinci Resolve Studio investieren?
von aus Buchstaben - Di 1:30
» Filmmaker Mode für Fernseher soll sich an Umgebungslicht anpassen
von jonpais - Di 1:14
» Leica M11 mit 60 MP Sensor vorgestellt: Ohne Video besser?
von cantsin - Mo 22:28
» Zwei neue 32" Acer Predator Mini-LED Monitore und ein 48" OLED mit 98% DCI-P3
von Borke - Mo 22:24
» Resolve Dongle für 1 oder 2 PC?
von klusterdegenerierung - Mo 21:35
» Verkaufe Profi Follow Focus Rack von Lanparte
von braunschweiger - Mo 20:22
» Sony FX9
von Pianist - Mo 20:07
» Nvidiatreiber für Linux einbinden
von aus Buchstaben - Mo 18:43
» Womit pseudo-3D-pans generieren?
von Frank Glencairn - Mo 18:14
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Jörg - Mo 17:47
» +++ Verkauf +++ 3 Samyang Objektive, 14, 35, 85mm, MK 2 für Sony E
von FocusPIT - Mo 16:15
» Asus ProArt Studiobook (Pro): Mobile Workstation mit OLED Display und Xeon-CPU
von teichomad - Mo 16:01
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von Funless - Mo 12:42
» Upgrade: Neue Razer Blade Notebooks mit besseren GPUs, CPUs und Displays
von Rick SSon - Mo 12:28
» Bei 3d-Verformung croppen plötzlich Fotos
von ArchajA - Mo 11:00
» PCIe 6.0 finalisiert: Doppelte Geschwindigkeit mit bis zu 128 GB/s für x16 Slot
von slashCAM - Mo 11:00
» Sony A7 IV Sensor-Test - heimlicher S35-Spezialist?
von Zizi - Mo 7:21
» After Effects aktualisiert importiertes PSD File nicht korrekt
von luftzugdackel - Mo 0:12
» Deinterlacing (theorie)
von cantsin - So 20:52
» The Northman - offizieller Trailer
von Funless - So 16:16
 
neuester Artikel
 
Blackmagic URSA Broadcast G2

Mit der URSA Broadcast G2 verspricht Blackmagic in seiner Werbung gleich drei Kameras in einer zu erwerben. Und das Konzept erweist sich nicht als leeres Versprechen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...