Einsteigerfragen Forum



Filmic Pro Speicherproblem



Anfänger bekommen hier Hilfe, außerdem: verlinkte Einführungen
Antworten
felix24
Beiträge: 75

Filmic Pro Speicherproblem

Beitrag von felix24 » Fr 27 Sep, 2019 19:22

Hallo alle miteinander,

nun gehöre ich also auch dazu. Hab mir vor kurzem für mein Samsung S7 die App Filmic Pro gekauft. Bin ganz zufrieden, aber eine Sache stört mich sehr. Mir gelingt es nicht, den Speicherort für die Videoaufnahmen zu ändern. Die App speichert immer intern. Da hab ich aber nur 32 Gb, von denen die Hälfte schon belegt ist. Hat schon öfter dazu geführt, dass ich nicht mehr aufnehmen kann, da der Speicher voll war. Dagegen habe ich eine schnelle 128Gb Microsd als externer Speicher. Obwohl man irgendwo auf externen Speicher umschalten kann - den genauen Speicherort kann man anscheinend nicht festlegen - funktioniert das nicht. Es wird weiterhin intern gespeichert. Oder mach ich was falsch? Hat jemand eine Ahnung, wie ich das machen kann, dass die Aufnahmen auf der externen SD landen? Hab natürlich schon gegoogelt und auch in der ausführlichen Anleitung zur App nichts gefunden....

Video Grüße




srone
Beiträge: 7864

Re: Filmic Pro Speicherproblem

Beitrag von srone » Fr 27 Sep, 2019 19:34

womöglich steht die "schnelle" speicherkarte und deine filmic einstellungen sich gegenüber, dh deine karte ist doch nicht schnell genug für deine einstellungen.

lg

srone
"x-log is the new raw"




felix24
Beiträge: 75

Re: Filmic Pro Speicherproblem

Beitrag von felix24 » Sa 12 Okt, 2019 11:18

srone schrieb:

womöglich steht die "schnelle" speicherkarte und deine filmic einstellungen sich gegenüber, dh deine karte ist doch nicht schnell genug für deine einstellungen.


antwort:

daran scheint es nicht zu liegen, da das auch bei niedriger Auflösung nicht funktioniert... bei umstellen auf extern speichern ist nicht erkennbar, wo filmicpro die aufgenommene datei speichert....jedenfalls nicht auf der externen sdcard. ich kann sie nirgendwo finden, nur innerhalb von der app wird sie aufgelistet.




vaio
Beiträge: 622

Re: Filmic Pro Speicherproblem

Beitrag von vaio » So 13 Okt, 2019 01:21

felix24 hat geschrieben:
Sa 12 Okt, 2019 11:18
srone schrieb:

womöglich steht die "schnelle" speicherkarte und deine filmic einstellungen sich gegenüber, dh deine karte ist doch nicht schnell genug für deine einstellungen.


antwort:

daran scheint es nicht zu liegen, da das auch bei niedriger Auflösung nicht funktioniert... bei umstellen auf extern speichern ist nicht erkennbar, wo filmicpro die aufgenommene datei speichert....jedenfalls nicht auf der externen sdcard. ich kann sie nirgendwo finden, nur innerhalb von der app wird sie aufgelistet.
In Version 6.10.1 (Build 1055) und iOS 13 (iPhoneX) kann ich in den FilmicPro-Einstellungen unter „Gerät“ ein „Archivierungsziel“ wählen, wenn die Option „In Aufnahmen speichern“ deaktiviert ist. Ist ein Archivierungsziel angegeben, wird mir zusätzlich eine weitere Option „Filmmaterial automatisch archivieren“ dargestellt. Als Archivierungsziel kann ich meinen Netzwerk-Server ansprechen - vorausgesetzt ich bin im heimischen WLAN. Unterwegs per VPN wird er mir nicht angeboten. Das ist allerdings auch egal, die Übertragung wäre ohnehin viel zu langsam. Eine Speicherkarte gibt es im iPhone nicht, deshalb kann ich dazu nichts schreiben. Wie es sich mit der Android-Version verhält, weiss ich auch nicht.
Zurück in die Zukunft




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Sequenz in Timeline eingefügt -- reingezoomt?
von Jörg - So 0:03
» Premiere: Basic-Frage: Empfehlt Ihr das Schneiden mit Sequenzen?
von Ensasserin - Sa 22:52
» BMPCC (original, 4K, 6K) und ext. Steuerung?
von roki100 - Sa 21:50
» JOKER - Teaser Trailer
von MrMeeseeks - Sa 21:24
» Wie Profis arbeiten!
von roki100 - Sa 21:13
» Laufband Greenscreen welche Farbe?
von xy-maps - Sa 20:36
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von Framerate25 - Sa 20:26
» FOTGA A50 Field Moni in 4 Versionen SDI
von klusterdegenerierung - Sa 19:15
» Z-Axis Stabilisator für Einhand Gimbals
von roki100 - Sa 16:24
» Neuer WEEBILL-S Gimbal von ZHIYUN: u.a.mit latenzarmer Videovorschau
von roki100 - Sa 16:07
» Sigma fp -- 4K RAW-Kamera demnächst für 1899 Dollar verfügbar
von roki100 - Sa 16:03
» A6400 Lautstärke der Tonaufzeichnung bei Video
von Jan - Sa 15:57
» Sea-thru: Fade Unterwasseraufnahmen bekommen echte Farben durch neuen Algorithmus
von vaio - Sa 15:08
» Barstow, California heute Abend um 22,25Uhr auf 3SAT
von dienstag_01 - Sa 11:49
» AJA veröffentlicht neue Desktop Software v15.5 für KONA, Io und T-TAP
von slashCAM - Sa 10:12
» Workstation HP Z4 G4 - Was haltet ihr von dieser Workstation Konfiguration
von stiffla123 - Sa 10:02
» Vollformat RAW für 2000 Euro? Die Sensor-Bildqualität der Sigma fp in 4K und FullHD
von iasi - Sa 6:55
» Altes Thema neu aufgelegt: GEMA freie MUsik nicht GEMA frei?
von handiro - Sa 3:14
» Die visuell besten Musikvideos
von klusterdegenerierung - Sa 0:15
» Apple: Neues MacBook Pro 16“ - höhere Auflösung, neue Tastatur, mehr GPU-Power ...
von motiongroup - Fr 19:39
» Titanic 2 - The Return of Jack (2020 Movie Trailer)
von Benutzername - Fr 19:17
» CCD-TR808E Video auf Mac mit trappelndem Ton
von wolelk - Fr 18:46
» Manfrotto Stativ Set: MT190XPRO3 Beine + MVH502AH Stativkopf
von videopaul - Fr 17:22
» Handling Footage/Datenmengen BMPCC 6K - Tipps für Post
von stiffla123 - Fr 16:35
» Probleme beim Verschieben von Clips
von dienstag_01 - Fr 14:17
» Neuer AMD Ryzen Threadripper 3970X: Schnellste High End Desktop CPU mit 32 Kernen
von tom - Fr 13:18
» Gigabyte AERO 15 OLED: 8 Kerne CPU, Nvidia RTX 2080 und 100% DCI-P3 Farbraumabdeckung
von slashCAM - Fr 12:15
» Martin Scorsese’s „The Irishman"
von Axel - Fr 11:02
» Dart-Turnier auf Leinwand übertragen mit Spielstand???
von xerberus1978 - Fr 9:51
» DJI Mavic Mini Drohne: 2.7K Video und nur 249g: Führerschein- und registrierfrei
von Funless - Fr 9:36
» Video 8 Sony Handycam auf Mac funktioniert nur halb
von Jott - Do 21:03
» Fortbewegungssammlung?
von klusterdegenerierung - Do 20:07
» Sony AX53 - 4K-Videos auf MAC übertragen?
von Seadragon57 - Do 19:38
» Zombies am Set: James Dean CGI-Puppe spielt Hauptrolle in neuem Film
von teichomad - Do 18:46
» DaVinci Studio 16: Rendern im Stapelbetrieb
von Bruno Peter - Do 18:06
 
neuester Artikel
 
Vollformat RAW für 2000 Euro? Die Sensor-Bildqualität der Sigma fp in 4K und FullHD

Die Sigma fp wird von vielen Filmern mit Spannung erwartet. RAW-Aufzeichnung mit einem FullFrame Sensor unter 2.000 Euro gab es ja bis jetzt noch nicht. Doch kann Sigma auch die hoch gesteckten Erwartungen erfüllen? weiterlesen>>

James Dean CGI-Puppe spielt Hauptrolle in neuem Film

Schlechte Nachrichten für Schauspieler: die Toten spielen ab jetzt wieder mit - und zwar nicht irgendwelche, sondern die Stars. So soll der legendäre James Dean, 1955 im Alter von nur 24 Jahren gestorben, im Film "Finding Jack" eine der Hauptrollen spielen -- doch was heißt hier "spielen"? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).