Einsteigerfragen Forum



Minitatur-Übersicht einzelner Frames mit Timecode



Anfänger bekommen hier Hilfe, außerdem: verlinkte Einführungen
Antworten
Miriam_s
Beiträge: 3

Minitatur-Übersicht einzelner Frames mit Timecode

Beitrag von Miriam_s » Fr 31 Aug, 2018 13:58

Hej, hej,

gibt es eine Möglichkeit, sich eine Übersicht einzelner Frames (oder beispielsweise jeder x-te Frame) in Miniatur inklusive Timecode erstellen zu lassen? Beipielsweise aus Premiere oder im VLC-Player?

Über Hinweise freue ich mich sehr, da ich bisher im Netz noch nicht recht fündig geworden bin.
Liebe Grüße und merci – Miriam




Andreas_Kiel
Beiträge: 2013

Re: Minitatur-Übersicht einzelner Frames mit Timecode

Beitrag von Andreas_Kiel » Fr 31 Aug, 2018 14:11

Moin, ich hatte hier mal vor längerer Zeit ein vbs-Script veröffentlicht, das dies mit dem VLC erledigte. Und zwar machte das Script von jedem Clip im angegebenen Verzeichnis nach 3 Sekunden Anspielzeit einen Screenshot und legte den dann als PNG ab. Kannst mal suchen, das müsste fast das sein, was gesucht wird.
Aus einem Clip allerdings Frames automatisiert rausziehen mit Timecode, dürfte u.a. ein Mengenproblem mit den Images werden ...
bg,
Andreas
"Doch das genügt nicht." - Arseni Tarkowskij




Frank Glencairn
Beiträge: 7885

Re: Minitatur-Übersicht einzelner Frames mit Timecode

Beitrag von Frank Glencairn » Fr 31 Aug, 2018 14:22

Oder Film um den Faktor X beschleunigen (abhängig davon wie viel Xte Bilder du willst) Timecode einblenden und als Einzelbilder raus rechnen.




Miriam_s
Beiträge: 3

Re: Minitatur-Übersicht einzelner Frames mit Timecode

Beitrag von Miriam_s » Fr 31 Aug, 2018 14:30

Lieber Andreas, lieber Frank,
vielen Dank für die Tipps.

Ich suche tatsächlich am optimalsten etwas, wo man mehrere Frames in bspw. Briefmarkengröße hintereinander auf einem Blatt hat, notfalls auch ohne Timecode.

Liebe Grüße – Miriam




carstenkurz
Beiträge: 4091

Re: Minitatur-Übersicht einzelner Frames mit Timecode

Beitrag von carstenkurz » Fr 31 Aug, 2018 16:02

Wer/was soll denn über die Aufteilung dieser Frames aus einem Video entscheiden? Bist Du dir sicher, dass pauschal 'jedes x. frame' die Anforderung erfüllt?

Woher kommen die Videos, Format, etc.? Geht es Dir um rohes Kameramaterial, oder um ein geschnittenes/zu schneidendes Projekt im Video-Editor?

- Carsten
and now for something completely different...




Miriam_s
Beiträge: 3

Re: Minitatur-Übersicht einzelner Frames mit Timecode

Beitrag von Miriam_s » Fr 31 Aug, 2018 16:12

Lieber Carsten,
ich dachte, dass es vielleicht solche Sachen gibt für die Übersicht beim Schnittprozess, etc.?

Konkret bräuchte ich es für folgendes:
Ich sichte gerade Found Footage verschiedenster Videos, in denen ich auf der Suche nach möglichst exakt gleichen/synchronen Bewegungen bin (also z. B. "zwei verschiedenene Videos, in welchem jeweils beide dargestellten Personen erst den Kopf nach links drehen und dann den rechten Arm heben").

Meine Idee war, dass man durch das ausspielen einer Miniaturübersicht besser überschauen kann, an welchen Punkten genau sich einschlägige Stellen verschiedener Videos visuell sehr ähneln.

Natürlich kann ich auch dutzende Clips in Premiere laden und mir die Stellen markieren und abgleichen, aber die Suche nach einer automatischen Übersicht war nur so eine Idee...

Liebe Grüße – M
Zuletzt geändert von Miriam_s am Fr 31 Aug, 2018 16:15, insgesamt 1-mal geändert.




Bruno Peter
Beiträge: 3429

Re: Minitatur-Übersicht einzelner Frames mit Timecode

Beitrag von Bruno Peter » Fr 31 Aug, 2018 16:13

Mit der DiaShow 10 Ultimate von Aquasoft kann man sich von Videos z.B. alle 10 Sekunden ein Frame ausgeben lassen.
Mit IrfanView kann man die Frames dann in Miniaturen transformieren.
** S8-Hobbyfilmer seit 1970(zuletzt Nizo 6080), Videofilmer seit 1988(aktuell Panasonic DMC-FZ300) **
www.hennek-homepage.de/video.htm




prime
Beiträge: 574

Re: Minitatur-Übersicht einzelner Frames mit Timecode

Beitrag von prime » Sa 01 Sep, 2018 11:38

Media Player Classic hat diese Funktion. "Save Thumbnails..."

Man kann sagen wieviele Miniaturbilder man haben möchte, erhält dann ein JPEG/PNG mit allen Miniturbildern inklusive TC.

--> https://mpc-hc.org/




KalleFilm
Beiträge: 10

Re: Minitatur-Übersicht einzelner Frames mit Timecode

Beitrag von KalleFilm » Sa 01 Sep, 2018 16:30

Hallo Miriam, prime hat genau das Stichwort thumbnails gebracht. Wenn Du das googelst findest Du einige Programme. Ich habe auch eins auf meinem Mac aber für Windows wird es noch viel mehr geben. z.B. https://video-thumbnails-maker.de.softonic.com

LG




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» BMPC4K / Panasonic S1 / Fuji TX3 Hochzeit
von Selomanol - Mo 2:37
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von roki100 - Mo 0:16
» VHSC Camcorder speichert nicht ?
von carstenkurz - Mo 0:14
» OoK, das ist mal was anderes?
von klusterdegenerierung - So 23:59
» Canon Legria HF G26 Full-HD: Speicherkarte
von beiti - So 23:15
» Film und der Subtext der Bilder (und was hineingelesen wird)
von ffm - So 22:48
» Youtube Schlafzimmer
von Auf Achse - So 22:02
» Wovon Drohnenpiloten hierzulande nur träumen können ...
von StanleyK2 - So 21:28
» Sehr Alte Video-Dateien werden teilweise nicht erkannt.
von Jörg - So 19:51
» Guter Smartphone-Gimbal?
von kmw - So 19:26
» Predator (1987) vs. Predator (2018)
von Funless - So 19:20
» Womit eine C300 ergänzen?
von Pianist - So 18:22
» Blackmagic Design: Großes DaVinci Resolve 15.2 Update mit über 30 neuen Funktionen
von motiongroup - So 17:10
» DVD brennen - Encore CS6 ist nicht in der Cloud?!
von Alf_300 - So 16:57
» VDL 2016 günstige Gelegenheit
von VideoBiker - So 14:16
» FCP X für iOS?
von R S K - So 13:43
» [800€] Drehfertiges Kameraset BMCC 2,5k + Rig + Follow Focus + SSD + Akku
von musicmze - So 12:39
» Apple: Großes Final Cut Pro X 10.4.4 Update mit Farbvergleichstool, Dritthersteller Integration uvm.
von Axel - So 11:53
» Biete: Canon Legria GX 10 / 4K/50fps
von AndreasAC - So 11:50
» Schlechte Render-Qualität (Banding)
von cantsin - So 11:34
» 20 Videotutorials zu Natron, dem freien Compositing Programm
von slashCAM - So 9:33
» iPad/Audiobus3/ Launchpad App?
von klusterdegenerierung - So 0:51
» Wie kann ich diese Störungen in einer Audidatei beseitigen?
von Riki1979 - Sa 21:23
» Gimbal Kaufberatung Ronin s oder Crane oder was?
von rush - Sa 17:18
» Zhiyun Weebill Lab: Transformer-Gimbal mit Monitoring per Funk und Mimic Modus
von klusterdegenerierung - Sa 16:14
» Ausstattungsverkauf
von darth_brush - Sa 15:25
» Abstimmung EU Parlament/Uploadfilter/"Wer das Internet kaputt macht"
von Jan - Sa 13:49
» I made a CAMERA LENS with an ICEBERG
von dosaris - Sa 12:46
» Island - Reisevideo und CGI
von Starshine Pictures - Sa 12:36
» Wie rechnet man Hotels ab?
von -paleface- - Sa 12:34
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K: Die neuen Features, und welches Zubehör für welchen Dreh?
von funkytown - Sa 12:30
» AJA zeigt 8K Workflows per FS-HDR und KONA 5 auf der Inter BEE 2018
von slashCAM - Sa 10:42
» Vergleich Sony Alpha 6300 und 6500
von Knoppers - Sa 10:35
» Ton-Probleme durch lautes Knacken bei Funkstrecke [Sennheiser EW100)
von Jalue - Sa 3:41
» 8K Raw Video mit A7RIII
von MrMeeseeks - Sa 0:04
 
neuester Artikel
 
Filmen mit dem Smartphone: Apple iPhone XS, Filmic Pro und Zhiyun Smooth 4 Gimbal in der Praxis

Wir haben uns das neue iPhone XS im Verbund mit der Filmic Pro App in der Praxis angeschaut und hierbei auch erste Erfahrungen mit den Smooth 4 Smartphone Gimbal von Zhiyun gemacht. Interessiert waren wir hierbei vor allem, wie sich das iPhone XS zusammen mit der Log-Funktion von Filmic Pro bei Hauttönen schlägt. Als Vergleich haben wir kurz auch das aktuelle Samsung S9+ - ebenfalls mit Filmic Pro Log - hinzugezogen. weiterlesen>>

Farbkorrektur, Color Management und der Vorteil des linearen Arbeitsfarbraums

Farbkorrektur kann nur korrekt funktionieren, wenn sie in einem kontrollierten Farbraum stattfindet. Dies bedeutet in der Praxis, dass man laut Lehrbuch immer in einem linearen Farbraum korrigieren sollte. Doch warum ist das so und was bedeutet dies eigentlich? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
I made a CAMERA LENS with an ICEBERG

Höchst ephemer: eine handgefertigte Objektivlinse, die nach einer Minute geschmolzen ist -- aus Eis. Da friert ein Foto scheinbar die Zeit ein, aber die Kamera verflüchtigt sich...