Einsteigerfragen Forum



Camcorder HDMI Signal am PC Aufnehmen



Anfänger bekommen hier Hilfe, außerdem: verlinkte Einführungen
Antworten
Mederi
Beiträge: 3

Camcorder HDMI Signal am PC Aufnehmen

Beitrag von Mederi » Fr 09 Feb, 2018 11:00

Hallo,

ich nutze beruflich derzeig eine Canon Legria HF R706. Die Kamera arbeitet zuverlässig und erfüllt alle Anforderungen.
Ich würde jetzt gerne während der Aufnahme das HDMI-Signal der Kamera an meinem Laptop abgreifen, aufnehmen und bei bedarf im laufenden Betrieb ansehen und bearbeiten können.
Als Laptop nutze ich einen Asus UX3410U. Dieser verfügt über eine USB 3.0 Schnittstelle sowie eine SSD Festplatte.

Wer könnte mir eine Gerät und eine Software empfehlen, mit denen ich die neuen Anforderungen umsetzen könnte?
Vielen Dank im Voraus.




Roland Schulz
Beiträge: 3206

Re: Camcorder HDMI Signal am PC Aufnehmen

Beitrag von Roland Schulz » Fr 09 Feb, 2018 12:09

Vielleicht mal nach „HDMI Grabber“ googlen. Da gibt‘s was von Elgato, Terratec oder z.B. Hauppauge. Qualität kann da stark schwanken, kenne kein dediziertes Produkt. Vorteil ist hier dass die gleich ne Kompression vornehmen, so die Bandbreite-/Speicherplatz geschont wird. Denke nicht dass die Qualität der Kamera irgendwelche Prores Codecs rechtfertigen würde oder ob Datenraten um die 800Mbps gewünscht sind ;-)!




Mederi
Beiträge: 3

Re: Camcorder HDMI Signal am PC Aufnehmen

Beitrag von Mederi » So 11 Feb, 2018 21:19

Danke für den Tip. Mit welcher Software, gerne OpenSource, könnte ich denn mittels HDMI-grabber aufnehmen und während der laufenden Aufnahme bearbeiten?




acrossthewire
Beiträge: 441

Re: Camcorder HDMI Signal am PC Aufnehmen

Beitrag von acrossthewire » So 11 Feb, 2018 21:52

Verstehe ich das richtig die Aufnahme auf dem Rechner soll weiterlaufen und du willst das Material was gerade aufgenommen wird zur gleichen Zeit schon bearbeiten?
Be Yourself. Everyone else is already taken
Oscar Wilde




Mederi
Beiträge: 3

Re: Camcorder HDMI Signal am PC Aufnehmen

Beitrag von Mederi » So 11 Feb, 2018 22:18

Korrekt. Eigentlich will ich nur in dem Video nach Belieben vor- und Zurückspulen können.




WoWu
Beiträge: 14732

Re: Camcorder HDMI Signal am PC Aufnehmen

Beitrag von WoWu » So 11 Feb, 2018 22:26

Mederi hat geschrieben:
So 11 Feb, 2018 21:19
Danke für den Tip. Mit welcher Software, gerne OpenSource, könnte ich denn mittels HDMI-grabber aufnehmen und während der laufenden Aufnahme bearbeiten?
Schau Dir erst mal die Preise von den Grabbern an.
Danach vergeht Dir wahrscheinlich die Lust.
Gute Grüße, Wolfgang

E-Book:
www.provideome.de




Roland Schulz
Beiträge: 3206

Re: Camcorder HDMI Signal am PC Aufnehmen

Beitrag von Roland Schulz » Mo 12 Feb, 2018 09:41

Die Grabber kosten je nach Qualitätsanspruch nur nen paar hundert Euro.
EDIUS 9 kann z.B. auch in wachsenden Dateien arbeiten (keine Ahnung ob nur WG oder auch die Pro).

Denke zu dem was es da „günstig“ gibt wirste hier wenig Erfahrungen finden da das doch ein überschaubar genutzter Einsatzzweck ist.

Ggf. kann die einfache Wiedergabe auch einer der freien Player wie MPC-HC oder auch VLC.

Je nach erzeugendem Programm (z.B. Encoder) habe ich auch schon mal vor Fertigstellung mit dem MPC-HC in die Ausgabedatei gucken können (Datei ist individuell gesperrt oder halt nicht).

Ich denke das kommt da auf einen Test an, noch nie gesehen dass sowas spezifiziert ist.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» GoPro Hero 7 Black -- neue Actioncam mit HyperSmooth Stabilisierung und Live Streaming // Photokina 2018
von coyut - Do 16:59
» "Netflix muss sich warm anziehen"
von kmw - Do 16:48
» DJI Mavic 2 Pro und Mavic 2 Zoom: Zoom oder Hasselblad Kamera // IFA 2018
von rush - Do 16:41
» Apple MacBook Pro 2018 im 4K Schnitt Performance Test: ARRI, RED, VariCam Material in FCPX, Premiere Pro und Resolve
von pillepalle - Do 16:25
» Eigene Webseite mit eigenen Videos - Download erschweren oder blocken
von DAF - Do 16:02
» Hollands Hafendorf Veere
von nachtaktiv - Do 15:34
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von Roland Schulz - Do 15:33
» GoPro Hero 7 Black mit HyperSmooth Stabilisierung bei 4K60p ??
von Roland Schulz - Do 15:20
» Das ist doch fake oder?
von alex15 - Do 15:05
» GoXtreme Axis -- Actioncam mit Gimbal-ähnlicher Bildstabilisation // Photokina 2018
von blip - Do 14:41
» Welchen mobilen Schnittrechner für Arbeit mit MPEG-HD-422-MXF-Material?
von Marco - Do 14:13
» Neu: Fujifilm X-T3 zeichnet 4K/60fps intern mit 10bit auf // Photokina 2018
von Frank B. - Do 14:10
» RED Monstro / Proxy Workflow in Premiere mit digitalen Zooms
von tehaix - Do 13:19
» ORB - kostenloses AFX-Plugin um Planetenwelten zu erschaffen
von -paleface- - Do 13:17
» HLG am Computermonitor
von dienstag_01 - Do 13:01
» Verkaufe GH 5 Ausrüstung
von videoarb - Do 10:56
» Gh5, HC-X1 Weißabgleich, unterschiedliche Kameraprozesse?
von Mediamind - Do 10:49
» Kaufberatung - Eisenbahnfilmer
von klusterdegenerierung - Do 10:15
» TV-Logic F-7H: der hellste Kameramonitor - 3.600 nits // IBC 2018
von wolfgang - Do 9:24
» Messevideo: Sony NX 200 - neuer Codec, max. FPS, Verfügbarkeit u.a. // IBC 2018
von slashCAM - Do 8:15
» Nikon Z6/Z7...
von pillepalle - Do 1:19
» Auch für kleinere Produktionen: Pomfort Silverstack Offload Manager
von Bergspetzl - Do 0:09
» Filmen mit Canon 550 oder was neues?
von nachtaktiv - Mi 23:47
» Zusammen lernen ... in den nkf-Workshops
von NKF-Koeln - Mi 23:33
» Neue Manfrotto Reisestative -- Befree 2N1, Befree Live QPL // Photokina 2018
von SeenByAlex - Mi 20:53
» Blackmagic RAW vorgestellt -- das beste aus zwei Welten? // IBC 2018
von Roland Schulz - Mi 19:46
» Verkaufe brandneue Blackmagic Ursa Mini Pro 4,6K Kamera OVP
von skaenda - Mi 18:10
» Audionamix Instant Dialogue Cleaner: säubert Sprachaufnahmen von Hintergrundlärm
von cantsin - Mi 17:52
» Messevideo: Blackmagic RAW - warum besser als CDNG RAW? Inkl. Sidecarfile, unterstütze Kameras uvm. // IBC2018
von motiongroup - Mi 15:36
» DaVinci Resolve Update 15.1 bringt Blackmagic RAW Support // IBC 2018
von Kamerafreund - Mi 15:31
» Predator (2018)
von Funless - Mi 14:45
» YouTube startet Streaming-Tests mit freiem AV1-Codec // IBC 2018
von mash_gh4 - Mi 14:05
» B: Lumix GH4, GX80, TZ81, + Zubehör
von Frank B. - Mi 13:45
» Colormatching V-Log, Cinelike-D mit X-Rite Colorchecker
von Mediamind - Mi 13:15
» Cooke Anamorphic Full Frame Plus
von Paralkar - Mi 12:41
 
neuester Artikel
 
Apple MacBook Pro 2018 im 4K Schnitt Performance Test: ARRI, RED, VariCam Material in FCPX, Premiere Pro und Resolve

Wir hatten das aktuelle MacBook Pro 15 in der Maximalausstattung zum Performance-Test mit Pro Kameraformaten in der Redaktion - hier unsere Eindrücke im Verbund mit ARRI, RED und Panasonic VariCam Material in FCPX und Premiere Pro CC. Auch die Renderperformance in DaVinci Resolve 15 haben wir uns angeschaut und mit dem Vorgänger von 2016 verglichen. weiterlesen>>

Adobe CC Updates: Premiere Pro, After Effects und Audition // IBC 2018

Die IBC 2018 bringt ein weiteres mal eine Menge neuer Funktionen in Adobes Videoapplikationen. Da hilft wohl nur eine systematische Übersicht zu den Neuerungen in Premiere Pro, After Effects, Character Animator und Audition... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
BTS - IDOL Official MV

Mit 45 Mio Views in den ersten 24 Stunden hat dieses K-Pop Musikvideo den aktuellen Rekord geknackt -- ansonsten wird hier nicht direkt Neuland betreten. Bunt und virtuell sind die Bilder (die nichts mit einem Behind-the-Scenes zu tun haben, BTS nennt sich die Boygroup)