Axel711
Beiträge: 13

Kamera plus Equipment versichern: Welche Versicherung?

Beitrag von Axel711 » Fr 17 Feb, 2017 16:00

Nach vielen vielen Filmen und Mieten von Camcordern inkl. Zubehörs bin ich dabei mir ein eigenens Set anzuschaffen. Nur um ein kleineres Set abzudecken nix für größeres.

Wie und wo verischer ich das? Gewerblich versteht sich.
Fremd und Eigenschaden! Also wird Haftpflicht nicht reichen.

Da ich immer nur gemietet hab hatte ich mir da nie einen Kopf machen müssen.

Hat da wer Erfahrung? Auch preislich eine Richtung?

Equipment samt Kamera ca. 20.000 - 25.000€.

Danke




Kameramensch
Beiträge: 537

Re: Equipment versichern

Beitrag von Kameramensch » Sa 18 Feb, 2017 09:54

Axel711 hat geschrieben: Da ich immer nur gemietet hab hatte ich mir da nie einen Kopf machen müssen.
Oha. Meine Mieten beinhalteten nie eine vollständige Versicherung und größtenteils nicht mal eine "Teilkasko" mit Selbstbehalt. Ist denn das mittlerweile anders geworden? Ich miete seit 4 Jahren nicht mehr.




Axel711
Beiträge: 13

Re: Equipment versichern

Beitrag von Axel711 » Sa 18 Feb, 2017 11:10

Sicher nicht bei jedem Vermieter aber ich hab inzwischen einen 'Festen' und da hab ich ein Sorglospaket. Ohne den Anderen auf die Füße treten zu wollen aber bei seriösen ist eine Versicherung dabei.




ZacFilm
Beiträge: 198

Re: Equipment versichern

Beitrag von ZacFilm » Sa 18 Feb, 2017 12:21




Sebastian
Beiträge: 105

Re: Equipment versichern

Beitrag von Sebastian » Sa 18 Feb, 2017 12:32

Moin!
Ich bin bei kameraversicherung.de
Herr Matthiessen ist sehr freundlich und kompetent. Bei 20.000 VS kannst du mit ca. 800,- pro Jahr rechnen bei 250,- Selbstbehalt. Da ist bei weltweiter Deckung dann auch "Dummheit" mitversichert. Gilt für Dich und nen Assistenten.
Ich hatte bisher einen Schadensfall und der wurde völlig unkompliziert abgewickelt.




Pianist
Beiträge: 5918

Re: Equipment versichern

Beitrag von Pianist » Sa 18 Feb, 2017 12:36

Sebastian hat geschrieben:Bei 20.000 VS kannst du mit ca. 800,- pro Jahr rechnen bei 250,- Selbstbehalt..
Das sind ja vier Prozent - absoluter Wahnsinn. Ich zahle 0,9 Prozent.

Matthias
Filme über Menschen, Politik und Technik.




Axel711
Beiträge: 13

Re: Equipment versichern

Beitrag von Axel711 » Sa 18 Feb, 2017 15:46

Pianist hat geschrieben:
Sebastian hat geschrieben:Bei 20.000 VS kannst du mit ca. 800,- pro Jahr rechnen bei 250,- Selbstbehalt..
Das sind ja vier Prozent - absoluter Wahnsinn. Ich zahle 0,9 Prozent.

Matthias
und wo zahlst du 0,9% wenn ich fragen darf??




Pianist
Beiträge: 5918

Re: Equipment versichern

Beitrag von Pianist » Sa 18 Feb, 2017 15:49

Na bei der DFG, das ist eigentlich die übliche Filmversicherung, wo so ziemlich alle sind, die ich kenne. Allerdings bin ich bisher komplett schadensfrei, also seit 25 Jahren. Angefangen habe ich mal mit 1,5 Prozent.

Matthias
Filme über Menschen, Politik und Technik.




j.t.jefferson
Beiträge: 815

Re: Equipment versichern

Beitrag von j.t.jefferson » Sa 18 Feb, 2017 16:38

Ich Zahl für über 200.000€ Ersicherungssumme etwas über 2000€ im Jahr




Pianist
Beiträge: 5918

Re: Equipment versichern

Beitrag von Pianist » Sa 18 Feb, 2017 16:50

Also 1 Prozent, das bestätigt ja meine Angabe weitestgehend.

Matthias
Filme über Menschen, Politik und Technik.




Axel711
Beiträge: 13

Re: Equipment versichern

Beitrag von Axel711 » So 19 Feb, 2017 17:32

Danke für die Infos.




joje
Beiträge: 50

Re: Equipment versichern

Beitrag von joje » Do 27 Apr, 2017 11:19

Hallo Axel,

ich würde das Thema nochmal gerne aufgreifen, da ich ebenfalls gerade auf Suche bin. Ich hab auch eine Anfrage bei der DFG am laufen, und hier fallen Sätze von 0,8% auf stationäres Equipment und 3% auf bewegliches Equipment an. Das ganze bei einem Selbstbehalt 250€ und einer Mindestprämie von 500€. Hast du da was besseres gefunden? Ich finde die 3% schon recht ordentlich.

Danke und Grüße,
Johannes




Axel711
Beiträge: 13

Re: Equipment versichern

Beitrag von Axel711 » Do 27 Apr, 2017 19:28

Das ist tatsächlich auf meiner langen Bank gelandet. Aber danke für den Denkanstoß! :)

0,8% für stationär erscheint mir ordentlich. Leider ist mein Kram mitsamt mir eher unterwgs. Aber wie gesagt hab ich nix Neues aber lass mich aus wenn ich mehr weiß.

Seit die Kamera da ist geht alles Andere unter...sagt auch meine Freundin :P




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Rundfunkbeitragsreform gescheitert
von Pianist - Do 11:40
» Samsung T5 ./. Crucial X8 - Ein Vergleich
von ksingle - Do 11:39
» Welche Sony Vollformat-APSC-Kombo / Zuerst APSC oder Vollformat?
von leobaby - Do 11:39
» Firmware-Update 1.0.2: Moza Air 2 Gimbal bekommt zahlreiche neue Funktionen
von slashCAM - Do 11:33
» Neues Rode VideoMic NTG: Kompaktes Hybrid-Mikro für DSLMs, Smartphones, Tonangel, USB uvm.
von pillepalle - Do 11:17
» Vergiss das Aussteuern: Zoom F6 Recorder mit 32 Bit FP RAW-Dynamik // NAB 2019
von Mediamind - Do 11:09
» Wie konvertiert ihr 4K Footage?
von Jörg - Do 10:43
» DJI Osmo Action / Mikrofonadapter
von Auf Achse - Do 10:09
» Der Look von Mindhunter
von rideck - Do 10:00
» Probleme bei der Videowiedergabe in Premiere Pro
von allKHemy - Do 9:55
» Allrounder bietet Mitarbeit für lau für Produktionen in Hessen
von TheZock - Do 9:51
» Die neuesten Infos zu REDs neuer Komodo Kamera: 6K mit 40 fps und ein Global Shutter Modus
von iasi - Do 9:35
» Black Friday und Cyber Monday Angebote
von TooMuchCoffeeMan - Mi 22:37
» Verkaufe Sony Alpha 6300 Kit mit 2 Akkus
von gönner - Mi 20:17
» Was hörst Du gerade?
von Framerate25 - Mi 19:23
» The Expanse - Season 4 - offizieller Teaser Trailer
von ksingle - Mi 19:10
» Follow Focus Ikan PD3-P2 Neu&Unbenutzt mit Rechnung
von RushPictures - Mi 18:58
» Kein Ton beim Einfügen von MTS-Dateien
von Fizbi - Mi 18:08
» DaVinci Resolve Studio - Software Lizenz
von FAndreas - Mi 18:00
» 24p zu 23,976
von Framerate25 - Mi 17:31
» Monitor zur Videovorschau - welche Voraussetzungen?
von Balulilu - Mi 17:27
» 12 Bit ProRes RAW mit der Nikon Z 6 / Z 7 und Atomos Ninja V
von rush - Mi 17:22
» Zhiyun Weebill Lab 3 für nur 199,00 €
von thsbln - Mi 17:15
» Vollformat RAW für 2000 Euro? Die Sensor-Bildqualität der Sigma fp in 4K und FullHD
von cantsin - Mi 17:09
» Drohne mit unglaublicher Kinoqualität | DJI Mavic Pro 2 DLOG 10Bit 4K | Norwegen
von Jörg - Mi 14:37
» GH5(S) - Firmware Update ist da
von Sammy D - Mi 14:33
» Starten von Aufnahme, Ninja V mit Panasonic S1
von Mediamind - Mi 14:33
» Canon EOS C500 Mark II - die beste Doku-Kamera? Ergonomie, Stabilisierung, Sensorreadouts und Fazit - Teil 2
von Jott - Mi 14:12
» Achtung: die Youtube Sound Bibliothek schützt nicht vor Copyright-Beanstandungen
von dienstag_01 - Mi 13:43
» Nikon AIS 28mm f/2.0, 28mm f/2.8, 35mm f/2.0, 35mm f/2.8
von Ledge - Mi 12:53
» Lilliput A7s Monitor
von Ledge - Mi 12:52
» Blind Spot Gear Tile Light
von Ledge - Mi 12:51
» Camcorder, komische Darstellung von Lichtern.
von Rigoberto - Mi 12:37
» GH5(S) - Wo finde ich die Einstellung [AF-ON: Near Shift] und [AF-ON: Far Shift]?
von gunman - Mi 11:34
» Bildqualität 4K Gefenstert und Voll 1920
von Darth Schneider - Mi 11:28
 
neuester Artikel
 
Die neuesten Infos zu REDs neuer Komodo 6K Kamera

Jarred Land von RED teasert immer wieder mal neue technische Details und Photos zur neuen RED Komodo. Anstatt jedes dieser Informationsbröcken einzeln zu servieren und das PR Spielchen von RED mitzumachen, hier nun ein großes Update mit allen inzwischen bekannten Infos. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).