hellcow
Beiträge: 109

slashCAM website mobil kaum nutzbar?

Beitrag von hellcow » Di 02 Jan, 2018 02:24

Tag, wollte einige Artikel auf der Hauptseite lesen, bei deren ersten Artikelseite wird noch eine "für Mobilgeräte optimierte Version" angeboten, auf den darauf folgenden dann nicht, die Schriftgrößeneinstellungen des Browsers werden auch ignoriert. Einzig zoomen und Links-Rechts scrollen würde funktionieren ist aber recht ineffektiv beim Lesen.
Gibt's irgendwelche geheim Browser die da helfen etc?
mfg
- mehr hass -




klusterdegenerierung
Beiträge: 13234

Re: slashCAM website mobil kaum nutzbar?

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 02 Jan, 2018 09:52

Wir sind hier alle zu alt für solche Mätzchen ;-))
"Es reicht nicht keine Ideen zu haben, man muß auch unfähig sein sie umzusetzen!"




wolfgang
Beiträge: 5800

Re: slashCAM website mobil kaum nutzbar?

Beitrag von wolfgang » Di 02 Jan, 2018 10:12

Vom iphone aus geht der mobile Zugang tadellos. Was nutzt du?
Lieben Gruß,
Wolfgang




tom
Administrator
Administrator
Beiträge: 1138

Re: slashCAM website mobil kaum nutzbar?

Beitrag von tom » Di 02 Jan, 2018 12:04

Hast Du die mobil-optimierte slashCAM-Seite https://m.slashcam.de/ genutzt?
slashCAM




Roland Schulz
Beiträge: 3565

Re: slashCAM website mobil kaum nutzbar?

Beitrag von Roland Schulz » Di 02 Jan, 2018 13:06

...also bei mir unter iOS11.2, iPhoneX mit dem Standardsafari auch alles top, auch als Standardseite!!




nic
Beiträge: 1865

Re: slashCAM website mobil kaum nutzbar?

Beitrag von nic » Di 02 Jan, 2018 13:20

Also ich nutze Slashcam auch zu 95% mobil. Außer der Tatsache, dass meine Beiträge deshalb eher kurz und rüde daherkommen, ergeben sich daraus keine weiteren Probleme.
Nicolas C. Geissler
Instagram ll neuzeit.tv ll nicolas-geissler.de

Folge dem BVK auf Instagram!




hellcow
Beiträge: 109

Re: slashCAM website mobil kaum nutzbar?

Beitrag von hellcow » Di 02 Jan, 2018 16:09

tom hat geschrieben:
Di 02 Jan, 2018 12:04
Hast Du die mobil-optimierte slashCAM-Seite https://m.slashcam.de/ genutzt?
ok du darfst mich jetzt für längere Zeit veralbern^^
ich wusste das es ein m. gibt aber irgendwie hat das mein gehirn verlassen, hatte zwar im footer gesucht und auch im arktikel selbst einfach mal ein m rein geschrieben und z.b. https://m.slashcam.de/artikel/Test/Kine ... tures.html ging dann nicht.

Der Fehler lag zu 90% bei mir, das Jahr fängt ja gut an, frohes Neues die Damen und Herren + vielen Dank
- mehr hass -




rush
Beiträge: 9329

Re: slashCAM website mobil kaum nutzbar?

Beitrag von rush » Di 02 Jan, 2018 16:18

Bei mir läuft allerdings auch schon die "normale" slashcam Seite ohne Probleme auf meinem Xiaomi China Kracher und dem darauf befindlichen Standardbrowser...

Die mobile Variante habe ich auch noch nie probiert gehabt, ist aber auch eine Option die in der Tat problemlos läuft.
keep ya head up




tom
Administrator
Administrator
Beiträge: 1138

Re: slashCAM website mobil kaum nutzbar?

Beitrag von tom » Di 02 Jan, 2018 17:29

hellcow hat geschrieben:
Di 02 Jan, 2018 16:09
tom hat geschrieben:
Di 02 Jan, 2018 12:04
Hast Du die mobil-optimierte slashCAM-Seite https://m.slashcam.de/ genutzt?
ok du darfst mich jetzt für längere Zeit veralbern^^
ich wusste das es ein m. gibt aber irgendwie hat das mein gehirn verlassen, hatte zwar im footer gesucht und auch im arktikel selbst einfach mal ein m rein geschrieben und z.b. https://m.slashcam.de/artikel/Test/Kine ... tures.html ging dann nicht.

Der Fehler lag zu 90% bei mir, das Jahr fängt ja gut an, frohes Neues die Damen und Herren + vielen Dank
Nein, Asche auf unser Haupt - wir sollten wahrscheinlich einen deutlichen Hinweis samt optionaler Umleitung implementieren, die Mobil-Seite ist etwas zu versteckt - kommt demnächst :-)
slashCAM




Auf Achse
Beiträge: 3591

Re: slashCAM website mobil kaum nutzbar?

Beitrag von Auf Achse » Mi 03 Okt, 2018 14:51

Sinnvoll, auf einen 10 Monate alten Thread zu antworten .....

Auf Achse




DAF
Beiträge: 307

Re: slashCAM website mobil kaum nutzbar?

Beitrag von DAF » Mi 03 Okt, 2018 17:30

Auf Achse hat geschrieben:
Mi 03 Okt, 2018 14:51
Sinnvoll, auf einen 10 Monate alten Thread zu antworten .....

Auf Achse
Na ja, wenn´s einem hier nur darum geht Werbung für irgend nen komischen Blog zu machen, schon!
Grüße DAF




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Welche Maus / Grafik & Videoschnitt / ergonomisch
von Alf302 - Mi 20:34
» Vierter "Matrix"-Film angekündigt
von Benutzername - Mi 20:33
» Verkaufe Panasonic LEICA DG Makro-ELMARIT 45 mm F2.8 ASPH. H-ES045E
von DLW - Mi 20:27
» "Systemsprenger" - na das ist doch mal was
von iasi - Mi 20:25
» Motorisierter Kamera-Slider "DIY"
von DAF - Mi 20:20
» Ich will auch so aussehen!!!!!!
von Benutzername - Mi 20:17
» DJI Ronin SC Pro Einhand-Gimbal - die neue Gimbal-Referenz für spiegellose Systemkameras?
von Axel - Mi 20:01
» Benro RedDog R1 Electronic Gimbal für Kameras bis 1,8kg Neu, ungenutzt
von mikuz1 - Mi 19:55
» Portraitfilme - Oldtimer und ihre Fahrer
von blacktopfieber - Mi 18:57
» Prof. Kamera für Veranstaltungen/Events/Seminare gesucht
von wolfgang - Mi 18:11
» Wem der "4 Experten" sollte ich glauben?
von wolfgang - Mi 18:07
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K mit S35 Sensor und Canon EF Mount vorgestellt
von iasi - Mi 17:53
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mi 17:26
» AE CS 6 Letzte Projekte aus Pull Down Menü löschen
von Alf302 - Mi 17:25
» Slashcamsuche defekt?
von klusterdegenerierung - Mi 17:25
» Ronin SC an Rig befestigen
von Messiahs100 - Mi 17:11
» Pinnacle Studio 23 Ultimate bringt Videomasken und Nesting
von slashCAM - Mi 16:24
» Ursa Mini EF Einstellungen und Setup für Greenscreen
von Darth Schneider - Mi 16:11
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von Jott - Mi 16:07
» Hobbyfilmer verzweifelt
von klusterdegenerierung - Mi 16:00
» Alte BM Pocket vs. Pocket 4K
von mash_gh4 - Mi 14:08
» Empfehlung bestes Videoschnittprogamm für 4K Videoschnitt?
von rush - Mi 13:03
» motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal
von Jominator - Mi 12:48
» Suche Low Budget Rechner für DaVinci Resolve 15 - 16
von fotojourney - Mi 12:04
» Meike 25mm T2.2 = tatsächlich baugleich mit Veydra?!
von rush - Mi 10:16
» Export von Stereo Projekt auf vier audio spuren
von Alf302 - Mi 10:07
» Nitecore NFZ100: Intelligenter Akku für Sony Alpha Kameras mit eigener App
von klusterdegenerierung - Mi 10:04
» Rambo: Last Blood - offizieller Teaser Trailer
von Funless - Mi 9:32
» Matrix4 kommt
von klusterdegenerierung - Mi 8:06
» Braucht Deutschland so ein Youtube Format?
von hellcow - Mi 1:41
» Kamera zum Filmen gesucht
von hellcow - Mi 1:34
» Material ausliefern: (Wie) berechnet ihr den Aufwand?
von macwalle - Di 22:00
» Mount / Magic Arm für Field Monitor mit NP-F970 Akku
von rdcl - Di 21:11
» Hochzeitsfilm - Feedback erwünscht!
von Jan - Di 18:36
» Kinefinity MAVO LF - Der Large Format Preisbrecher?
von Kamerafreund - Di 18:32
 
neuester Artikel
 
Large Format Preisbrecher? Kinefinity MAVO LF

Eine RAW Kamera mit 6K Vollformat Sensor und hohen Frameraten unter 20.000 Euro ist auch im Jahre 2019 noch keine Selbstverständlichkeit. Von dieser Tatsache will die MAVO LF profitieren, die all dies ab ca. 16.000 Euro bietet. weiterlesen>>

Blackmagic Pocket Cinema 6K

Ziemlich überraschend hat Blackmagic eine neue Pocket Cinema Camera nachgeschoben, die auf dem Papier mit S35-Sensor und 6K-Auflösung auffällt. Wir haben schon erste Eindrücke mit dem neuen Modell sammeln können. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
WEVAL - SOMEDAY

Hier geht es richtig rund. Und vor und zurück, und vor allem schnell -- gerafftes Musikvideo mit teilweise sehr hohem Flimmerfaktor.