dienstag_01
Beiträge: 9597

Re: slashCAM Forum Umzug -- was alles neu ist:

Beitrag von dienstag_01 » Mo 10 Apr, 2017 14:53

Und wie schalte ich diesen komischen Code an. Dazu hab ich in der Anleitung nichts gefunden.




klusterdegenerierung
Beiträge: 13953

Re: slashCAM Forum Umzug -- was alles neu ist:

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 10 Apr, 2017 14:56

dienstag_01 hat geschrieben:
Mo 10 Apr, 2017 14:53
Und wie schalte ich diesen komischen Code an. Dazu hab ich in der Anleitung nichts gefunden.
Wenn Du einen Post schreibst, dann gibt es darunter ein Kästchen mit BBC abschalten, vielleicht ist da ein Häckchen bei Dir gesetzt? ;-)
"Es reicht nicht keine Ideen zu haben, man muß auch unfähig sein sie umzusetzen!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 13953

Re: slashCAM Forum Umzug -- was alles neu ist:

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 10 Apr, 2017 14:58

Mir ist aufgefallen, das bei Dateianhängen die Klickzahl nicht mehr gezeigt wird.
Fand ich eigentlich immer ganz gut, damit kann man ganz gut herleiten ob das Thema wohl interessiert oder nicht.
"Es reicht nicht keine Ideen zu haben, man muß auch unfähig sein sie umzusetzen!"




dienstag_01
Beiträge: 9597

Re: slashCAM Forum Umzug -- was alles neu ist:

Beitrag von dienstag_01 » Mo 10 Apr, 2017 14:58

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Mo 10 Apr, 2017 14:56
dienstag_01 hat geschrieben:
Mo 10 Apr, 2017 14:53
Und wie schalte ich diesen komischen Code an. Dazu hab ich in der Anleitung nichts gefunden.
Wenn Du einen Post schreibst, dann gibt es darunter ein Kästchen mit BBC abschalten, vielleicht ist da ein Häckchen bei Dir gesetzt? ;-)
Seltsam, vorhin war er aus, jetzt ist er an, umgeschaltet hatte ich nichts ;)




mash_gh4
Beiträge: 3005

Re: slashCAM Forum Umzug -- was alles neu ist:

Beitrag von mash_gh4 » Mo 10 Apr, 2017 15:04

eine kleine beschwerde zu den umbauten würde ich schon gerne los werden:

leider verwendet das forum nun eine ganze menge an unduchsichtigem java-script code, der von google heruntergeladen und vermutlich auch analysiert wird. derartiges schätze ich persönlich überhaupt nicht, weshalb ich derartige umleitungen und fremdeinbindung mit dem NoScript-plugin im browser blockiere. das führt aber leider im gegenständlichen fall dazu, dass in der thread-anzeige und beim verfassen neuer beiträge die meisten bedienungselemente nur mit einen kryptischen rahmen angezeigt werden. :(

Bild

gibt's dafür irgendeinen workaround, damit die seite auch für altmodische web-puristen und entschiedene gegner der monopolistischen datensammelwut noch vernünftig zu benutzen ist?




tom
Administrator
Administrator
Beiträge: 1146

Re: slashCAM Forum Umzug -- was alles neu ist:

Beitrag von tom » Mo 10 Apr, 2017 15:20

Frank Glencairn hat geschrieben:
Mo 10 Apr, 2017 14:45
klusterdegenerierung hat geschrieben:
Mo 10 Apr, 2017 14:31


Bei mir ist es ganz hell graublau unterlegt, ist auf jeden Fall nicht mehr so gut zu erkennen wie vorher.
Bei mir geht's irgendwie gar ned, obwohl rechts steht "BBCode ist eingeschaltet"

EDIT: Ha! jetzt geht's offensichtlich
Eventuell ist bei Dir im Profil bei den Default-Einstellungen fürs Schreiben von Nachrichten der BBCode deaktiviert?
slashCAM




tom
Administrator
Administrator
Beiträge: 1146

Re: slashCAM Forum Umzug -- was alles neu ist:

Beitrag von tom » Mo 10 Apr, 2017 15:28

mash_gh4 hat geschrieben:
Mo 10 Apr, 2017 15:04
eine kleine beschwerde zu den umbauten würde ich schon gerne los werden:

leider verwendet das forum nun eine ganze menge an unduchsichtigem java-script code, der von google heruntergeladen und vermutlich auch analysiert wird. derartiges schätze ich persönlich überhaupt nicht, weshalb ich derartige umleitungen und fremdeinbindung mit dem NoScript-plugin im browser blockiere. das führt aber leider im gegenständlichen fall dazu, dass in der thread-anzeige und beim verfassen neuer beiträge die meisten bedienungselemente nur mit einen kryptischen rahmen angezeigt werden. :(

Bild

gibt's dafür irgendeinen workaround, damit die seite auch für altmodische web-puristen und entschiedene gegner der monopolistischen datensammelwut noch vernünftig zu benutzen ist?

Was bei Dir blockiert wird, ist anscheinend der font-awesome, ein Extra-Font für die Symbole, der extern eingebunden war - er ist jetzt ebenso wie JQuery und der Cookie-Consent-JS-code lokal verlinkt, ich hoffe das ist akzeptabel für Dich.

Thomas
slashCAM




dienstag_01
Beiträge: 9597

Re: slashCAM Forum Umzug -- was alles neu ist:

Beitrag von dienstag_01 » Mo 10 Apr, 2017 15:32

Wozu braucht ihr denn eigentlich Cookies?




mash_gh4
Beiträge: 3005

Re: slashCAM Forum Umzug -- was alles neu ist:

Beitrag von mash_gh4 » Mo 10 Apr, 2017 15:34

tom hat geschrieben:
Mo 10 Apr, 2017 15:28
Was bei Dir blockiert wird, ist anscheinend der font-awesome, ein Extra-Font für die Symbole, der extern eingebunden war - er ist jetzt ebenso wie JQuery und der Cookie-Consent-JS-code lokal verlinkt, ich hoffe das ist akzeptabel für Dich.
super! -- ganz lieben dank! -- scheint jetzt wieder zu funktionieren! :)




tom
Administrator
Administrator
Beiträge: 1146

Re: slashCAM Forum Umzug -- was alles neu ist:

Beitrag von tom » Mo 10 Apr, 2017 15:39

dienstag_01 hat geschrieben:
Mo 10 Apr, 2017 15:32
Wozu braucht ihr denn eigentlich Cookies?
Die Forensoftware nutzt sie für folgende Funktionalität und speichert darin folgende Daten:
- die aktuelle Session-ID
- der Cookie-Name
- die Board-Domain
- die User-ID
- Verfallsdatum und Uhrzeit des Ablaufs der Sitzung

Die Cookie-Infos einer Standardinstallation dienen hauptsächlich dazu, den User wiedererkennen und die Session zu verwalten - die Daten werden an niemand externen weitergegeben und rein lokal von der Software verwaltet.

Thomas
slashCAM
slashCAM




dienstag_01
Beiträge: 9597

Re: slashCAM Forum Umzug -- was alles neu ist:

Beitrag von dienstag_01 » Mo 10 Apr, 2017 15:48

Sessions über Cookies, alles klar, danke.




Axel
Beiträge: 12588

Re: slashCAM Forum Umzug -- was alles neu ist:

Beitrag von Axel » Mo 10 Apr, 2017 16:23

Danke, super!

Kleine Anregung aus einem anderen Forum:

Es wäre schön, wenn Zitate künftig auf einen oder zwei Sätze gekürzt würden (vom Antworter selbst natürlich in Selbstdisziplin oder indem andere ihn darauf hinweisen), anstatt das ellenlange Geseire (schuldig, ich weiß) als Ganzes zu zitieren. Der Zeitgeist zwang uns, slashCAM auch auf mobilen Geräten zu benutzen, und da ätzen solche Klopapier-Scroll-Rollen. Grafisch ein Tritt in die Eier sind auch ineinander verschachtelte Babuschka-Zitate, das gehört verboten.

Schön wäre auch die Möglichkeit gewesen, die Rumpelstilzchen-Anonymität etwas zu brechen durch Profilbilder. Wer sich selbst für das letzte Scheusal hält, kann ja trotzdem seinen Hund, seine Katze oder Humphrey Bogart einsetzen oder die Profilbild-Silhouette stehen lassen. Wer wäre dafür?

EDIT: Ei, mein alter Spruch hat sich wieder aktiviert ...
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




Funless
Beiträge: 3180

Re: slashCAM Forum Umzug -- was alles neu ist:

Beitrag von Funless » Mo 10 Apr, 2017 16:29

Gegen Profilbilder hätte ich persönlich nix einzuwenden. Hab' eh' ein super schickes welches ich in anderen Foren benutze, könnte demzufolge auch hier benutzt werden.

Würde mich aber auch nich' stören wenn's weiterhin ohne Profilkonterfei bleibt.
MfG
Funless

Cliff Booth hat geschrieben:Everybody who kills anybody accidentally goes to jail. That‘s called manslaughter.




MLJ
Beiträge: 1913

Re: slashCAM Forum Umzug -- was alles neu ist:

Beitrag von MLJ » Mo 10 Apr, 2017 16:59

@SlashCam
Alles noch etwas ungewohnt aber der erste Eindruck ist super vom neuem Forum, Bravo, habt ihr gut gemacht ;)

Cheers

Mickey
The little Fox.... May U live 2 C the Dawn




tom
Administrator
Administrator
Beiträge: 1146

Re: slashCAM Forum Umzug -- was alles neu ist:

Beitrag von tom » Mo 10 Apr, 2017 17:04

Vielen Dank für all eure Anmerkungen und Anregungen und natürlich fürs Lob!

Vieles davon klingt sinnvoll, etwa was Lesbarkeit und Kontraste angeht -- da sich die Darstellung von Bildschirm zu Bildschirm unterscheidet, kommt es ja immer zu Varianzen; bei uns sind die Hinterlegungen gut sichtbar, aber wenn es andernorts zu hell wirkt, können wir da gerne
noch dran schrauben.

Andere Sachen bezüglich Layout und Funktionen sind zT. durch die Forensoftware vorgegeben. Wir haben sie mal wieder recht heftig gepimpt, aber alles läßt sich leider nicht so verändern, wie wir es selbst gerne hätten. Jedenfalls nicht, ohne allzu tief in den Code zu gehen, was dann immer auch andere Nebenwirkungen hat. Beispielsweise, daß man unter Umständen die Software-Updates nicht mehr mitmachen kann, ohne daß sich alles zerschießt, was wir dies mal gerne vermeiden möchten.

Lange Zitate automatisch zu kürzen fänden wir zB. auch sinnvoll, sehen auf den ersten Blick jedoch keine Möglichkeit dazu - die Matrjoschka-Tiefe der Zitate haben wird jetzt auf 2 Ebenen begrenzt. Vielleicht ist das ein extra Plugin? Mal sehen -- in den nächsten Tagen wird sich jedenfalls bestimmt noch das ein oder andere leicht verändern...

Thomas
slashCAM




klusterdegenerierung
Beiträge: 13953

Re: slashCAM Forum Umzug -- was alles neu ist:

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 10 Apr, 2017 17:33

Profilbilder fänd ich auch nicht schlecht, aber das mit den Zitaten wäre mir nicht soo wichtig, ich kürze eh immer auf das worauf ich zitieren, aber per Handy habe ich das auch noch nie gemacht, vielleicht ist es da umständlicher.

Wie ist das eigentlich wenn man hier seine Website oder Vimeokanal in der Signatur postet, ist man dann mit jedem Post bei Google zu finden?
Eigentlich fände ich es ja mal ganz gut zu wissen was jeder so macht und bin manchmal geneigt mich auch zu verlinken,
aber wenn jeder Kunde meinen Senf auf Google nach lesen kann, fänd ich das nicht so prickelig!
Wie ist das überhaupt slashcam?
"Es reicht nicht keine Ideen zu haben, man muß auch unfähig sein sie umzusetzen!"




motiongroup
Beiträge: 2981

Re: slashCAM Forum Umzug -- was alles neu ist:

Beitrag von motiongroup » Mo 10 Apr, 2017 18:22

Gratulation zum Umzug, ich finde es gelungen ..




cantsin
Beiträge: 6181

Re: slashCAM Forum Umzug -- was alles neu ist:

Beitrag von cantsin » Mo 10 Apr, 2017 18:30

Ich finde es noch schwierig, in der Mobilansicht der neuen Beiträge an den jeweils neuesten eines gewählten Threads zu springen (statt am Thread-Anfang zu landen).

Dafür muss man das Mini-Icon genau zwischen der Thread-Überschrift und dem runden blauen Icon klicken, das einem schwarzen zerbrochenen Quadrat gleicht. Dieses Ding ist so klein und eingequetscht, dass es mit normalgroßen Fingern praktisch nicht zu treffen ist...




mash_gh4
Beiträge: 3005

Re: slashCAM Forum Umzug -- was alles neu ist:

Beitrag von mash_gh4 » Mo 10 Apr, 2017 18:45

tom hat geschrieben:
Mo 10 Apr, 2017 17:04
...etwa was Lesbarkeit und Kontraste angeht -- da sich die Darstellung von Bildschirm zu Bildschirm unterscheidet, kommt es ja immer zu Varianzen;
also bitte! -- wir sind hier in einem video-"experten"-forum, da kann man doch wirklich davon ausgehen, dass alle nur vor sauber kalibierten bildschirmen sitzen. ;)

aber gut -- vielleicht sollte man tatsächlich eine auswahl zw. verschiedenen stylesheets bzw. themes für jene von uns anbieten, die mit sRGB farben längst nicht mehr zufrieden sind, und deshalb ihren bildschirm bzw. ihre handy schon lange nur mehr mit DCI-P3 oder rec2020 voreinstellungen benutzen. die würden sich auch ganz bestimmt darüber freuen, wenn in der grafischen gestaltung ein feiner farbverlauf zu finden wäre, an dem man sofort erkennt, dass die anzeige im 10bit modus erfolgt, weil sonst natürlich störendes banding auftreten würde. ;)




dienstag_01
Beiträge: 9597

Re: slashCAM Forum Umzug -- was alles neu ist:

Beitrag von dienstag_01 » Mo 10 Apr, 2017 18:56

cantsin hat geschrieben:
Mo 10 Apr, 2017 18:30
Ich finde es noch schwierig, in der Mobilansicht der neuen Beiträge an den jeweils neuesten eines gewählten Threads zu springen (statt am Thread-Anfang zu landen).

Dafür muss man das Mini-Icon genau zwischen der Thread-Überschrift und dem runden blauen Icon klicken, das einem schwarzen zerbrochenen Quadrat gleicht. Dieses Ding ist so klein und eingequetscht, dass es mit normalgroßen Fingern praktisch nicht zu treffen ist...
Danke für den Tipp ;)




klusterdegenerierung
Beiträge: 13953

Re: slashCAM Forum Umzug -- was alles neu ist:

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 10 Apr, 2017 20:16

Was mir nicht soo gut gefällt ist, wenn man einen neuen Thread eröffnet hat und direkt da drunter schon die Socialmedia Icons und vergleichbare Themen auftauchen!

Das ist mir persönlich etwas zu eng und unübersichtlich.
"Es reicht nicht keine Ideen zu haben, man muß auch unfähig sein sie umzusetzen!"




gNNY
Beiträge: 77

Re: slashCAM Forum Umzug -- was alles neu ist:

Beitrag von gNNY » Mo 10 Apr, 2017 20:18

Unter Windows Phone ist das Layout total zerschossen, finde ich. Das alte Design hat besser funktioniert.




Stephan82
Beiträge: 732

Re: slashCAM Forum Umzug -- was alles neu ist:

Beitrag von Stephan82 » Mo 10 Apr, 2017 21:12

Hi,

und danke für das neue Design.

Ich habe allerdings links und rechts einen ca. 5 cm breiten weißen Streifen. Das Forum wird sozusagen in "4:3"-Format auf meinem 16:9-Monitor angezeigt. Strg + Mausrad bringt nix. Es lässt sich kein Vollbild herstellen, die Streifen bleiben. Soll das so sein?

Zudem "fehlen" bei mir die linken und rechten Umrandungen des Textfeldes. Das Textfeld ist sozusagen links und rechts offen und geht dann in die 5cm breiten weißen Streifen über. Ist das ein Bug?
Zuletzt geändert von Stephan82 am Mo 10 Apr, 2017 22:12, insgesamt 1-mal geändert.




klusterdegenerierung
Beiträge: 13953

Re: slashCAM Forum Umzug -- was alles neu ist:

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 10 Apr, 2017 21:22

Stephan82 hat geschrieben:
Mo 10 Apr, 2017 21:12
Hi,

und danke für das neue Design.

Ich habe allerdings links und rechts einen ca. 5 cm breiten weißen Streifen. Das Forum wird sozusagen in "4:3"-Format auf meinem 16:9-Monitor angezeigt. Strg + Mausrad bringt nix. Es lässt sich kein Vollbild herstellen, die Streifen bleiben. Soll das so sein?

Zudem "fehlen" bei mir die linken und rechten Umrandungen des Textfeldes. Das Textfeld ist sozusagen links und rechts offen und geht dann in die 5cm breiten wießen Streifen über. Ist das ein Bug?
Das war heute morgen noch anders, da gab es diesen Rand nicht!
Ich finde es auch ätzend, war echt schön ohne den Rand!
"Es reicht nicht keine Ideen zu haben, man muß auch unfähig sein sie umzusetzen!"




Roland Schulz
Beiträge: 3565

Re: slashCAM Forum Umzug -- was alles neu ist:

Beitrag von Roland Schulz » Mo 10 Apr, 2017 22:25

...kriegt das hier einer unter iOS vernünftig zum Laufen?! Hat das mal wer getestet? Also bei mir nur Murks: Vorschau geht, Absenden hängt etc...




freezer
Beiträge: 1681

Re: slashCAM Forum Umzug -- was alles neu ist:

Beitrag von freezer » Di 11 Apr, 2017 00:35

Bei mir am iPhone 6s unter iOS 10.3.1 keine Probleme.
LAUFBILDkommission
Robert Niessner - Graz - Austria
Blackmagic Cinema Blog
www.laufbildkommission.wordpress.com




WoWu
Beiträge: 14803

Re: slashCAM Forum Umzug -- was alles neu ist:

Beitrag von WoWu » Di 11 Apr, 2017 02:58

@ Tom

Ich hab da gerade ein Phänomen gehabt, das sich aber nicht reproduzieren lässt.
Beim Aufruf des Posings aus dem Mail habe ich das Posting 7 Mal hintereinander gefunden (das identische Posting eines einzigen Users), nicht aber die Postings, die offensichtlich von andern Usern dort standen.
Nach meiner Antwort waren dann diese unterschiedlichen Postings vorhanden und die 7 identischen Postings verschwunden.
Das mag jetzt etwas konfus sein, aber es sieht nach einem schlummernden Bug aus.
Wenn das nochmal auftritt mache ich mal Screenshots.

Edit:
Ich sehe gerade, Roland hat auch darauf hingewiesen .... darum ging es.

"Was für ein Mist mit der neuen Forumsoftware unter iOS!!!
10 Sendeversuche die in ner Endlosschleife enden und nach dem Aktualisieren keinen neuen Eintrag anzeigen, dann sind auf einmal alle Einträge da - lassen sich aber nicht mehr löschen weil angeblich schon Antworten erstellt wurden - das nenn ich mal Fortschritt!"
Gute Grüße, Wolfgang

E-Book:
www.provideome.de




rush
Beiträge: 9597

Re: slashCAM Forum Umzug -- was alles neu ist:

Beitrag von rush » Di 11 Apr, 2017 07:30

Liegt es vllt eher am Browser?

Ich habe zumindest am ipad bisher keine Probleme - nutze da jedoch auch den chrome browser und nicht safari. Geschriebene Nachrichten werden bei mir sofort gepostet.
keep ya head up




rob
Administrator
Administrator
Beiträge: 1086

Re: slashCAM Forum Umzug -- was alles neu ist:

Beitrag von rob » Di 11 Apr, 2017 08:00

Hallo,

ich hab es gerade auf dem iPad unter dem aktuellen iOS 10.3.1 probiert. Sowohl antworten als auch neues Thema erstellen funktionieren hier unter Safari fehlerfrei.

Könnt ihr den Fehler weiter eingrenzen? Unter welcher iOS Version treten die Probleme auf?

Viele Grüße

Rob




freezer
Beiträge: 1681

Re: slashCAM Forum Umzug -- was alles neu ist:

Beitrag von freezer » Di 11 Apr, 2017 08:29

Ich bin gerade auf ein Problem mit BBCode gestoßen:
Wenn ich im News-Thread viewtopic.php?f=2&t=135645&p=896185#p896185
posten will, ist der BBCode im ausgeschaltet und bei den Optionen unter dem Textfenster gibt es nur 2 statt 4 Optionen:
[ ] URLs nicht automatisch verlinken
[ ] Mich benachrichtigen, sobald eine Antwort geschrieben wurde

Sprich ich kann nicht zitieren und auch die Überschrift zeigt:
Re: <t>Libec präsentiert neue Zoom und Focus LANC Controler</t>

In diesem Thread hier klappt es mit BBCode und ich kann auch in den Optionen wählen den BBCode auszuschalten.

EDIT:
Lustigerweise kann ich mich dafür hier in diesem Thread selbst verpfeifen: Es wird bei meinem Beitrag die "Melden" Option angezeigt.
Dafür im Libec Thread bei keinem Posting. Und ich könnte dort meinen Beitrag auch nicht selbst wieder löschen. Keine Option.
LAUFBILDkommission
Robert Niessner - Graz - Austria
Blackmagic Cinema Blog
www.laufbildkommission.wordpress.com




Roland Schulz
Beiträge: 3565

Re: slashCAM Forum Umzug -- was alles neu ist:

Beitrag von Roland Schulz » Di 11 Apr, 2017 08:38

Ich hatte das Problem gestern abend, heute komischerweise nicht.
Gestern abend wollte ich einen Post "Absenden", der Fortschrittsbalken blieb allerdings bei ca. 15% stehen und nichts tat sich. Keine Ahnung ob ich jetzt aktualisiert habe oder nochmals "Absenden" gedrückt habe, es tat sich mehrfach nichts, Fortschrittbalken blieb immer hängen.
Bin dann "zurück" und habe aktualisiert, meinen Eintrag gab es zu dem Zeitpunkt nicht.

Hatte zuvor einen Teil des Textes kopiert und habe erneut versucht zu antworten, wieder nichts. Glaube danach habe ich "BBCode" abgeschaltet - plötzlich waren x-Antworten auf einmal da, ließen sich aber nicht löschen, weil angeblich schon jemand geantwortet hat (was aber nicht der Fall war).

Das Problem entstand mit nem iPad Pro 9.7 und Safari unter noch 10.2.1. Die von Wolfgang beschriebenen 7 meiner Postings sehe ich "zum Zeitpunkt" wieder, bei ihm scheinen sie ja nicht mehr angezeigt zu werden - curious ;-)!!
SC.jpg
Was man sieht sind die teils verschiedenen zweiten Abschnitte, die sich so einfach nicht mit kopieren ließen und neu geschrieben wurden.

EDIT: habe gerade nochmal in dem Thread geantwortet, die Antwort scheint aber nicht veröffentlich worden zu sein :-(. Diesmal war´s nen Firefox 52.0.2 auf ner W7 Maschine...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Roland Schulz
Beiträge: 3565

Re: slashCAM Forum Umzug -- was alles neu ist:

Beitrag von Roland Schulz » Di 11 Apr, 2017 08:43

Also aktuell verschluckt sich auch Firefox 52.0.2 auf ner W7 Maschine im "Wie lange gibt es noch Consumer Kameras ?" Thread. Möglicherweise erkennt die Software dass wir mittlerweile aus dem ursprünglichen nen HDR Thread gemacht haben, demnach völlig Off Topic sind ;-)!




Roland Schulz
Beiträge: 3565

Re: slashCAM Forum Umzug -- was alles neu ist:

Beitrag von Roland Schulz » Di 11 Apr, 2017 08:45

...eigentlich schon wem aufgefallen dass die Uhrzeit 1h zurück bleibt?!?!




Funless
Beiträge: 3180

Re: slashCAM Forum Umzug -- was alles neu ist:

Beitrag von Funless » Di 11 Apr, 2017 09:44

Roland Schulz hat geschrieben:
Di 11 Apr, 2017 08:45
...eigentlich schon wem aufgefallen dass die Uhrzeit 1h zurück bleibt?!?!
Im persönlichen Bereich kannst Du die Zeit bei den "Einstellungen" anpassen, bzw. einstellen. Per Default war's bei mir auch'ne Stunde zurück.
Zeiteinstellung.jpg
MfG
Funless

Cliff Booth hat geschrieben:Everybody who kills anybody accidentally goes to jail. That‘s called manslaughter.

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




tom
Administrator
Administrator
Beiträge: 1146

Re: slashCAM Forum Umzug -- was alles neu ist:

Beitrag von tom » Di 11 Apr, 2017 10:47

Funless hat geschrieben:
Di 11 Apr, 2017 09:44
Roland Schulz hat geschrieben:
Di 11 Apr, 2017 08:45
...eigentlich schon wem aufgefallen dass die Uhrzeit 1h zurück bleibt?!?!
Im persönlichen Bereich kannst Du die Zeit bei den "Einstellungen" anpassen, bzw. einstellen. Per Default war's bei mir auch'ne Stunde zurück.

Zeiteinstellung.jpg
Da wurden die Einstellungen aus dem alten Forum übernommen (GMT+1), die es jetzt im neuen so garnichtmehr gibt - ich habe jetzt für alle User mit GMT+1 die Zeitzone auf Europe/Berlin (UTC+2) geändert.

Thomas
slashCAM




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Frame.io plant Cloud-basierte Echtzeit-Workflows von der Kamera bis zum Schnitt
von Fizbi - Do 1:50
» Welcher Objektiv zum Filmen??
von GaToR-BN - Do 0:11
» Fuji X-Pro3 vorgestellt.... Titangehäuse, FUJIFILM Farben, 4K-Video (16:9 oder 17:9)
von Jörg - Mi 23:01
» GH5 10bit 4:2:2 Export
von dienstag_01 - Mi 23:00
» Sony und Nikon locken mit Cashback-Aktionen
von Frank B. - Mi 22:13
» Upgrade Edius 8 Workgroup auf 9 Workgroup - nix geht!
von Bruno Peter - Mi 21:53
» 100 Jahre UFA
von DWUA y - Mi 21:36
» RØDE NTG5: Neues Broadcast-Richtmikrofon mit neuartigem akustischem Design
von Frank Glencairn - Mi 21:17
» Fresnel Vorsatz mit extrem kleinem Öffnungswinkel und Bowens Anschluß gesucht
von DAF - Mi 21:03
» Olympus OM-D E-M5 Mark III MFT-Kamera -- jetzt mit Cinema4K-Video
von acrossthewire - Mi 20:17
» Northern Norway - How You've Never Seen it | Sony a7III | Mavic Pro 2
von Auf Achse - Mi 19:46
» Canon EOS C500 Mark II - 6K Vollbild ohne Schwächen?
von Drushba - Mi 19:45
» [STELLENANGEBOT] Mitarbeiter(in) in der Videoproduktion
von Pianist - Mi 18:04
» Nvidia GTX 1660 Super kommt am 29.Oktober mit 336 MB/s Speicher unter 250 Euro
von Tscheckoff - Mi 17:55
» Alte Premiere Pro und After Effects-Versionen?
von JanHe - Mi 16:43
» Basically Everything Coming to Disney+
von iasi - Mi 16:36
» RED halbiert den Preis des Hydrogen One 3D-Smartphones
von iasi - Mi 14:30
» RØDE verstärkt Wireless GO System um Lavalier Mikro
von nopod - Mi 12:20
» Patch für VDL (2020 Akt.Vers.)
von fubal147 - Mi 12:06
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von iasi - Mi 11:12
» Welcher Monitor für Premiere Pro + Photoshop?
von Jörg - Mi 9:58
» Razer Blade 15 Studio: Mobile Workstation mit Quadro RTX 5000 GPU und 16 GB VRAM
von Fader8 - Mi 8:36
» All-I (GH5) in FCPX: Originaldateien löschen?
von Jott - Mi 7:14
» The Rise of Skywalker
von Frank Glencairn - Mi 4:56
» Manfrotto MVTTWINMC Karbon-Stativ (75er / 100er Schale) - NEU aus Nitrotech Kit (inkl. Tasche)
von Tscheckoff - Di 22:29
» Blackmagic Pocket BMPCC - SD-Karten
von roki100 - Di 20:34
» Lavaliermikros leiser machen?
von dosaris - Di 16:22
» Die echten Fake-Kameras und -Objektive in Toy Story 4
von canti - Di 16:10
» Reicht RTX 2060 Super + Ryzen 5 3600 für die nächsten Jahre?
von JanHe - Di 15:40
» Die Panasonic S1H in der Praxis: Autofokus, Ergonomie, Akkuleistung, Lüfter und Fazit - Teil 2
von Mediamind - Di 15:35
» Aufnahmedatum (Medium erstellt) bei MOV-Dateien
von carstenkurz - Di 15:23
» FS5: Shutter bleibt nicht auf 180° Angle!
von CrankCrack - Di 13:41
» Tutorial Clip: Wes Anderson Shotanalyse -- von Reißschwenks bis zu Slowmotion
von slashCAM - Di 13:30
» Philips 346B1: Curved 34" Monitor mit integrierter USB-C Dockingstation
von slashCAM - Di 12:24
» Patch für VPX 11
von fubal147 - Di 11:55
 
neuester Artikel
 
Canon EOS C500 Mark II

Canons neuer Vollformat-Wurf klingt wie eine eierlegende Wollmilchsau: 10 Bit XF-AVC plus interne 6K RAW Aufzeichnung in einem kompakten ASIC Design mit professionellen Bedienelementen, ND-Filter sowie Dual-Pixel Autofokus. Da will man natürlich erst recht wissen, wie es um die Qualität der Sensorauslesung bestellt ist... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).