Möchte noch jemand eine "Ignorieren"-Funktion?

Umfrage endete am Do 10 Mär, 2016 18:47

Ja
15
48%
Nein
16
52%
 
Abstimmungen insgesamt: 31

thsbln
Beiträge: 1362

Kann im Forum eine "Ignorieren"-Funktion freigeschaltet werden?

Beitrag von thsbln » Di 09 Feb, 2016 18:47

Gibt es in der Foren-Software die Möglichkeit, eine Ignorieren-Funktion freizugeben?
Mir würde das helfen, die Posts von den ganzen Viert- und Fünft-Nicks auszublenden und weniger Müll überfliegen zu müssen.

Danke.
損したくないあなたはここで買おう




nachtaktiv
Beiträge: 2730

Re: Kann im Forum eine "Ignorieren"-Funktion freigeschaltet werde

Beitrag von nachtaktiv » Di 09 Feb, 2016 20:55

dito. desgleichen mit gewissen noobs, die hier seit 1-2 jahren herum laufen und ungestraft user beleidigen, dabei fachlich aber nix zum forum beitragen..




Jan Reiff
Beiträge: 1539

Re: Kann im Forum eine "Ignorieren"-Funktion freigeschaltet werde

Beitrag von Jan Reiff » Di 09 Feb, 2016 22:58

die Lösung für Dummschwätzer ist ne ganz andere:

Real Names




cantsin
Beiträge: 4318

Re: Kann im Forum eine "Ignorieren"-Funktion freigeschaltet werde

Beitrag von cantsin » Di 09 Feb, 2016 23:01

Jan Reiff hat geschrieben:die Lösung für Dummschwätzer ist ne ganz andere:

Real Names
http://www.lfd.niedersachsen.de/portal/ ... e_id=55988

Zitat daraus:
"Das Recht auf Anonymität ist an sich so selbstverständlich, dass man darüber nicht schreiben oder sprechen müsste. Ein Grundsatz des Datenschutzes besagt nämlich, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten nur zulässig ist, wenn der Betroffene eingewilligt hat oder wenn ein Gesetz die Verarbeitung erlaubt. [...]

Die Bedrohungen unserer Anonymität kommen sowohl von staatlichen Sicherheitsbehörden als auch von der privaten Wirtschaft und von versteckten und gewieften Hackern.

Die wirksamste Sicherung gegen diese Gefahren ist Anonymität an der Quelle, beim Entstehen der Daten. Das hat auch der Gesetzgeber erkannt, der im Teledienstedatenschutzgesetz jedem das Recht eingeräumt hat, sich anonym durch das Netz zu bewegen. § 4 Abs. 6 Teledienstedatenschutzgesetz schreibt vor: "Der Diensteanbieter hat dem Nutzer die Inanspruchnahme von Telediensten und ihre Bezahlung anonym oder unter Pseudonym zu ermöglichen, soweit dies technisch möglich und zumutbar ist. Der Nutzer ist über diese Möglichkeit zu informieren". § 18 Abs. 6 Mediendienstestaatsvertrag enthält eine gleich lautende Vorschrift für die Anbieter von Mediendiensten."




Benutzername
Beiträge: 2075

Re: Kann im Forum eine "Ignorieren"-Funktion freigeschaltet werde

Beitrag von Benutzername » Di 09 Feb, 2016 23:08

sonst noch wünsche? dann musst du in die profi foren. aber die musst du erst mal finden. und da benehmen sich alle, weil die da sehr schnell rausfliegen, wenn nicht. und jetzt reiß dich gefälligst am riemen.
Ihr seht mich vielleicht, ´nen toten Rottweiler Gassi führen, im Park, ohne Kopf, aber mit Nietenhalsband, wie ich ihn anschreie, weil das Mistvieh nicht zu bellen aufhören will.




cantsin
Beiträge: 4318

Re: Kann im Forum eine "Ignorieren"-Funktion freigeschaltet werde

Beitrag von cantsin » Di 09 Feb, 2016 23:10

Benutzername hat geschrieben:und jetzt reiß dich gefälligst am riemen.
Kannst Du mal klären, auf wen Du diese Aussage beziehst?




Jan Reiff
Beiträge: 1539

Re: Kann im Forum eine "Ignorieren"-Funktion freigeschaltet werde

Beitrag von Jan Reiff » Di 09 Feb, 2016 23:20

hahahahaha

aber anonym zu beleidigen - dieses Recht ist auch selbstverständlich

Schwachsinn.




cantsin
Beiträge: 4318

Re: Kann im Forum eine "Ignorieren"-Funktion freigeschaltet werde

Beitrag von cantsin » Di 09 Feb, 2016 23:28

Jan Reiff hat geschrieben:hahahahaha

aber anonym zu beleidigen - dieses Recht ist auch selbstverständlich

Schwachsinn.
Auch in Deinem Fall würde es helfen, wenn Du klarstellen würdest, auf wen und welche Aussage Du Dich beziehst.

Das scheint hier gerade ein größeres Problem zu sein als Anonymität oder Klarnamen.




DV_Chris
Beiträge: 2923

Re: Kann im Forum eine "Ignorieren"-Funktion freigeschaltet werde

Beitrag von DV_Chris » Di 09 Feb, 2016 23:32

Klarnamen wären sehr effektiv.




Benutzername
Beiträge: 2075

Re: Kann im Forum eine "Ignorieren"-Funktion freigeschaltet werde

Beitrag von Benutzername » Di 09 Feb, 2016 23:33

cantsin hat geschrieben:
Benutzername hat geschrieben:und jetzt reiß dich gefälligst am riemen.
Kannst Du mal klären, auf wen Du diese Aussage beziehst?
auf tsh this tsah tschernobyl thsbln. irgendwie so.
Ihr seht mich vielleicht, ´nen toten Rottweiler Gassi führen, im Park, ohne Kopf, aber mit Nietenhalsband, wie ich ihn anschreie, weil das Mistvieh nicht zu bellen aufhören will.




Jan Reiff
Beiträge: 1539

Re: Kann im Forum eine "Ignorieren"-Funktion freigeschaltet werde

Beitrag von Jan Reiff » Di 09 Feb, 2016 23:39

cantsin hat geschrieben:
Jan Reiff hat geschrieben:hahahahaha

aber anonym zu beleidigen - dieses Recht ist auch selbstverständlich

Schwachsinn.
Auch in Deinem Fall würde es helfen, wenn Du klarstellen würdest, auf wen und welche Aussage Du Dich beziehst.

Das scheint hier gerade ein größeres Problem zu sein als Anonymität oder Klarnamen.
nachtaktiv hat doch user angesprochen

lests doch auch mal von A bis Z alles durch

Herr oder Frau Cantsin

Heuchelei-Sünde oder Monty ?




Funless
Beiträge: 2037

Re: Kann im Forum eine "Ignorieren"-Funktion freigeschaltet werde

Beitrag von Funless » Di 09 Feb, 2016 23:52

Das Thema mit den Klarnamen gab's hier doch schon mal. (seufz)

Ich könnte mich genauso gut als Udo Gurke registrieren und dann wäre ich nicht mehr anonym? Bulllshit!

Ihr seid alle solch elitäre Koryphäen, könnt Threadseitenlang über Codecs, Pixel, Skintones, NLEs, etc. ad infinitum schwafeln, könnt aus alten Festplatten und abgeranzten Prozessoren High-End Rechner zusammenschrauben und dann ist Euch nicht bewusst, dass man trotzdem mühelos zur Rechenschaft gezogen werden kann, sollte man bspw. die Straftat der Beleidung im Internet begehen, auch wenn sich derjenige welche das noch so abstruseste Pseudonym ausgedacht haben mag? Really???!? Das kann ich nicht glauben (Kopfschüttel)!!
MfG
Funless

"Glücklich ist, wer vergisst was nicht mehr zu ändern ist."




Jan Reiff
Beiträge: 1539

Re: Kann im Forum eine "Ignorieren"-Funktion freigeschaltet werde

Beitrag von Jan Reiff » Mi 10 Feb, 2016 00:00

Hey Udo Du Gurke

freut mich Dich kennenzulernen




merlinmage
Beiträge: 1097

Re: Kann im Forum eine "Ignorieren"-Funktion freigeschaltet werde

Beitrag von merlinmage » Mi 10 Feb, 2016 00:07

Mit Klarnamen lässt es sich nicht mehr ansatzweise so schön trollen ;)

Muss aber ehrlicher gesagt eingestehen, dass man zB bei Creative Cow durch die Klarnamenregelung teil wesentlich konstruktiver miteinander umgeht, nunja.




Funless
Beiträge: 2037

Re: Kann im Forum eine "Ignorieren"-Funktion freigeschaltet werde

Beitrag von Funless » Mi 10 Feb, 2016 00:14

Jan Reiff hat geschrieben:
Hey Udo Du Gurke

freut mich Dich kennenzulernen
Dito Jan.

Haste jetzt nu' The Hateful Eight in 70mm geschaut?

Und falls ja wie fandest du es? Hier in Berlin hätte die Leinwand schon größer sein können. Aber das wusste ich ja vorher und hatte mir deswegen einen Platz in der fünften Reihe besorgt.

Mir hat's jedenfalls gut gefallen. Und was ich ebenfalls bemerkenswert fand' (schrieb ich auch schon in einem anderem Forum), dass ich in einer Kinovorstellung solch ein gesittetes Kinopublikum erlebt habe wie schon seit sehr langer Zeit nicht mehr.

War das bei dir genauso?
MfG
Funless

"Glücklich ist, wer vergisst was nicht mehr zu ändern ist."




cantsin
Beiträge: 4318

Re: Kann im Forum eine "Ignorieren"-Funktion freigeschaltet werde

Beitrag von cantsin » Mi 10 Feb, 2016 00:15

Wie schon weiter oben gesagt bzw. zitiert, erübrigt sich angesichts deutschen Datenschutzrecht hier faktisch diese Diskussion. Ein Klarnamenzwang verstößt in Deutschland (und Europa) klar gegen geltenden Datenschutz. Auch private Medien- bzw. Forenanbieter dürfen ihn nicht verlangen.




Jan Reiff
Beiträge: 1539

Re: Kann im Forum eine "Ignorieren"-Funktion freigeschaltet werde

Beitrag von Jan Reiff » Mi 10 Feb, 2016 00:36

Funless hat geschrieben:
Jan Reiff hat geschrieben:
Hey Udo Du Gurke

freut mich Dich kennenzulernen
Dito Jan.

Haste jetzt nu' The Hateful Eight in 70mm geschaut?

Und falls ja wie fandest du es? Hier in Berlin hätte die Leinwand schon größer sein können. Aber das wusste ich ja vorher und hatte mir deswegen einen Platz in der fünften Reihe besorgt.

Mir hat's jedenfalls gut gefallen. Und was ich ebenfalls bemerkenswert fand' (schrieb ich auch schon in einem anderem Forum), dass ich in einer Kinovorstellung solch ein gesittetes Kinopublikum erlebt habe wie schon seit sehr langer Zeit nicht mehr.

War das bei dir genauso?
schau ich mir diese Woche an in KA




Jan Reiff
Beiträge: 1539

Re: Kann im Forum eine "Ignorieren"-Funktion freigeschaltet werde

Beitrag von Jan Reiff » Mi 10 Feb, 2016 00:40

cantsin hat geschrieben:Wie schon weiter oben gesagt bzw. zitiert, erübrigt sich angesichts deutschen Datenschutzrecht hier faktisch diese Diskussion. Ein Klarnamenzwang verstößt in Deutschland (und Europa) klar gegen geltenden Datenschutz. Auch private Medien- bzw. Forenanbieter dürfen ihn nicht verlangen.
uff badisch:

kann scho sinn

cantsin




Funless
Beiträge: 2037

Re: Kann im Forum eine "Ignorieren"-Funktion freigeschaltet werde

Beitrag von Funless » Mi 10 Feb, 2016 00:46

Jan Reiff hat geschrieben:
Funless hat geschrieben:
Jan Reiff hat geschrieben:
Hey Udo Du Gurke

freut mich Dich kennenzulernen
Dito Jan.

Haste jetzt nu' The Hateful Eight in 70mm geschaut?

Und falls ja wie fandest du es? Hier in Berlin hätte die Leinwand schon größer sein können. Aber das wusste ich ja vorher und hatte mir deswegen einen Platz in der fünften Reihe besorgt.

Mir hat's jedenfalls gut gefallen. Und was ich ebenfalls bemerkenswert fand' (schrieb ich auch schon in einem anderem Forum), dass ich in einer Kinovorstellung solch ein gesittetes Kinopublikum erlebt habe wie schon seit sehr langer Zeit nicht mehr.

War das bei dir genauso?
schau ich mir diese Woche an in KA
Ich wünsch dir viel Spaß dabei!
MfG
Funless

"Glücklich ist, wer vergisst was nicht mehr zu ändern ist."




Jan Reiff
Beiträge: 1539

Re: Kann im Forum eine "Ignorieren"-Funktion freigeschaltet werde

Beitrag von Jan Reiff » Mi 10 Feb, 2016 00:49

sure




Pianist
Beiträge: 5429

Re: Kann im Forum eine "Ignorieren"-Funktion freigeschaltet werde

Beitrag von Pianist » Mi 10 Feb, 2016 08:34

cantsin hat geschrieben:Wie schon weiter oben gesagt bzw. zitiert, erübrigt sich angesichts deutschen Datenschutzrecht hier faktisch diese Diskussion. Ein Klarnamenzwang verstößt in Deutschland (und Europa) klar gegen geltenden Datenschutz. Auch private Medien- bzw. Forenanbieter dürfen ihn nicht verlangen.
Also Moment mal bitte - niemand ist gezwungen, hier zu schreiben. Und wenn ein Forenbetreiber möchte, dass die Leute unter einem richtigen Namen schreiben, dann kann sich jeder überlegen, ob er das möchte oder eben nicht. Wenn ihm das nicht gefällt, muss er ja nichts schreiben.

Früher im Usenet war es vollkommen normal, unter richtigem Namen zu schreiben. Wer einen Phantasienamen genutzt hat, wurde weitgehend ignoriert. Noch heute gibt es viele Fachforen, wo die Leute ihre richtigen Namen benutzen. Das ist der Qualität durchaus zuträglich.

Ich habe sowieso nicht verstanden, warum im Internet angeblich immer alles anonym sein muss. Was haben die Leute zu verbergen? Ich schreibe hier nur das, was ich auch unter meinem richtigen Namen schreiben würde und was ich Leuten auch persönlich sagen würde.

Hinzu kommt noch, dass ich mir diese ganzen Pseudonyme nicht merken kann. Das ist einfach nicht einprägsam genug. Nur einige wenige kann ich zuordnen, und weiß dann auch, was sie für eine Kamera haben, was für eine Art von Filmen sie machen und so weiter. Diese Informationen helfen ja bei der Beantwortung von Fragen. Man muss ja alles immer irgendwie in einem Zusammenhang sehen, so funktioniert unser Gehirn. Und durch diese nichtssagenden Phantasienamen wird das ziemlich erschwert.

Von daher: Ja, ich könnte mir durchaus vorstellen, dass die Verwendung von echten Namen ein Gewinn ist. Manche schreiben ja nicht mal ihren Vornamen unter ihre Postings, das finde ich auch ganz schlecht und habe dann kaum Lust zu antworten. In anderen Foren wird darauf mehr Wert gelegt.

Matthias
Filme über Menschen, Politik und Technik.




tom
Administrator
Administrator
Beiträge: 1059

Re: Kann im Forum eine "Ignorieren"-Funktion freigeschaltet werde

Beitrag von tom » Mi 10 Feb, 2016 10:09

Hallo,

In wenigen Wochen werden wir ein großes Update des Forums online stellen - dann wird es (u.a.) auch die Möglichkeit geben, User zu ignorieren.

Thomas
slashCAM




Pianist
Beiträge: 5429

Re: Kann im Forum eine "Ignorieren"-Funktion freigeschaltet werde

Beitrag von Pianist » Mi 10 Feb, 2016 10:13

Gibt es dann auch eine PN-Funktion? :-)

Matthias
Filme über Menschen, Politik und Technik.




Funless
Beiträge: 2037

Re: Kann im Forum eine "Ignorieren"-Funktion freigeschaltet werde

Beitrag von Funless » Mi 10 Feb, 2016 10:38

Pianist hat geschrieben:Gibt es dann auch eine PN-Funktion? :-)

Matthias
Da streckt man Dir den kleinen Finger hin und Du willst gleich die ganze Hand! (tztztz) ;o)
MfG
Funless

"Glücklich ist, wer vergisst was nicht mehr zu ändern ist."




mash_gh4
Beiträge: 2479

Re: Kann im Forum eine "Ignorieren"-Funktion freigeschaltet werde

Beitrag von mash_gh4 » Mi 10 Feb, 2016 11:14

tom hat geschrieben:In wenigen Wochen werden wir ein großes Update des Forums online stellen - dann wird es (u.a.) auch die Möglichkeit geben, User zu ignorieren.
ich finde diese funktion ausgesprochen kontraproduktiv.
sie führt nur dazu. dass kollegen den tatsächlichen kontext vieler antworten nicht richtig verstehen. da ist mir der gegenwärtige zustand, wo sich die leute ggf. offen zur wehr setzen müssen, deutlich lieber.




merlinmage
Beiträge: 1097

Re: Kann im Forum eine "Ignorieren"-Funktion freigeschaltet werde

Beitrag von merlinmage » Mi 10 Feb, 2016 11:31

Ach komm, lass den Leuten doch die Wahl. Gerade bei Multi Accound wie diesem sgywalka oder wie der auch immer heißt ist das einfach angebracht.




cantsin
Beiträge: 4318

Re: Kann im Forum eine "Ignorieren"-Funktion freigeschaltet werde

Beitrag von cantsin » Mi 10 Feb, 2016 11:34

Pianist hat geschrieben:
cantsin hat geschrieben:Wie schon weiter oben gesagt bzw. zitiert, erübrigt sich angesichts deutschen Datenschutzrecht hier faktisch diese Diskussion. Ein Klarnamenzwang verstößt in Deutschland (und Europa) klar gegen geltenden Datenschutz. Auch private Medien- bzw. Forenanbieter dürfen ihn nicht verlangen.
Also Moment mal bitte - niemand ist gezwungen, hier zu schreiben. Und wenn ein Forenbetreiber möchte, dass die Leute unter einem richtigen Namen schreiben, dann kann sich jeder überlegen, ob er das möchte oder eben nicht. Wenn ihm das nicht gefällt, muss er ja nichts schreiben.
Wie gesagt, wir brauchen diese Diskussion nicht zu führen, weil in D die Rechtslage eindeutig ist. Ebensowenig darf z.B. ein Kino- oder Clubbesitzer von seinen Gästen verlangen, Namensschilder mit Klarnamen zu tragen - auch nicht der Besitzer eines Kultur- oder Bildungszentrums, in dem Publikumsdebatten stattfinden.

Ich habe sowieso nicht verstanden, warum im Internet angeblich immer alles anonym sein muss. Was haben die Leute zu verbergen?
Ich verkneife mir mal einen Seufzer und verlinke nur mal das:
https://www.datenschutzbeauftragter-inf ... verbergen/

Und sowas ist gerade aktuell in Foren mit Klarnamenzwang (=Facebook) passiert:
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/a ... 76462.html

EDIT: Ein Slashcam mit Klarnamenzwang wäre übrigens eine Zielfundgrube für professionelle Kriminelle/Einbrecher.




Jan Reiff
Beiträge: 1539

Re: Kann im Forum eine "Ignorieren"-Funktion freigeschaltet werde

Beitrag von Jan Reiff » Mi 10 Feb, 2016 11:51

cantsin hat geschrieben:
Pianist hat geschrieben:
cantsin hat geschrieben:Wie schon weiter oben gesagt bzw. zitiert, erübrigt sich angesichts deutschen Datenschutzrecht hier faktisch diese Diskussion. Ein Klarnamenzwang verstößt in Deutschland (und Europa) klar gegen geltenden Datenschutz. Auch private Medien- bzw. Forenanbieter dürfen ihn nicht verlangen.
Also Moment mal bitte - niemand ist gezwungen, hier zu schreiben. Und wenn ein Forenbetreiber möchte, dass die Leute unter einem richtigen Namen schreiben, dann kann sich jeder überlegen, ob er das möchte oder eben nicht. Wenn ihm das nicht gefällt, muss er ja nichts schreiben.
Wie gesagt, wir brauchen diese Diskussion nicht zu führen, weil in D die Rechtslage eindeutig ist. Ebensowenig darf z.B. ein Kino- oder Clubbesitzer von seinen Gästen verlangen, Namensschilder mit Klarnamen zu tragen - auch nicht der Besitzer eines Kultur- oder Bildungszentrums, in dem Publikumsdebatten stattfinden.

Ich habe sowieso nicht verstanden, warum im Internet angeblich immer alles anonym sein muss. Was haben die Leute zu verbergen?
Ich verkneife mir mal einen Seufzer und verlinke nur mal das:
https://www.datenschutzbeauftragter-inf ... verbergen/

Und sowas ist gerade aktuell in Foren mit Klarnamenzwang (=Facebook) passiert:
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/a ... 76462.html

EDIT: Ein Slashcam mit Klarnamenzwang wäre übrigens eine Zielfundgrube für professionelle Kriminelle/Einbrecher.
oder umgekehrt - eine schöne Falle für Einbrecher ...

inkl. Mittagessen für die Hunde




thsbln
Beiträge: 1362

Re: Kann im Forum eine "Ignorieren"-Funktion freigeschaltet werde

Beitrag von thsbln » Mi 10 Feb, 2016 17:36

tom hat geschrieben:Hallo,

In wenigen Wochen werden wir ein großes Update des Forums online stellen - dann wird es (u.a.) auch die Möglichkeit geben, User zu ignorieren.

Thomas
slashCAM
Danke!
損したくないあなたはここで買おう




frantidscheg gluk
Beiträge: 64

Re: Kann im Forum eine "Ignorieren"-Funktion freigeschaltet werde

Beitrag von frantidscheg gluk » Do 11 Feb, 2016 14:31

Wollt ihr Slashcam zusperren?
Es ist echt heftig, wenn dieses,jedes Forum freiwillig seine Maul schellen draufhaut.
Da generiert sich ein Brotneid mal Popscherlpeitschen und wir sind dann nur noch
1cm vom öff.rechtlichen Schönsprech weg, wo brav frisierte und schön eloquent
im Wort, in die Därme kriecht und wir nicht nur belangloses abgeschliffenes sehen
sondern selbige Produktionen, die auch in ihrer flachen Beliebigkeit dahingrummeln.

Des passt gut zu der Umfrage: "WAS MAN DENN MIT EINEM SCHLECHTEN DREH..."

ich würde sagen. DEN ÖFF.RECHTL. VERKAUFEN!!

Da es eh tolle Kameras nun gibt, wird die Vorbeischaupflege ein seltene und weil man
dann auch Propaganda vermuten kann ( eher in der Sicht wie die Drangetta nie ausstirbt)
wir TIPP genau ein Generat vor uns liegen haben, das eig hoch toxisch ist, aber im
gemeinsamen Gleichwohl halt brav und als richtig empfunden wird.

Die Thematik wäre dann : PH-()-RMAZIE / SCHLAFTABLETTEN....

oder GARTENZWERGE...

oder: NORDKOREA als TECHNOLOGIEFÜHRER...

Franti:)




Bommi
Beiträge: 561

Re: Kann im Forum eine "Ignorieren"-Funktion freigeschaltet werde

Beitrag von Bommi » Do 11 Feb, 2016 17:57

frantidscheg gluk, Sgywaka, Graf Dof von Blur, Gooerkfish, schwarznachtfilmer, maxx miliano und josh lego hat geschrieben:Wollt ihr Slashcam zusperren?
Nee, wir woll'n nur unsere Ruhe haben.

Einem Bekannten hab ich mal dieses Anti-Troll-Modul in seine Drupal-Installation geschraubt. Funktionierte gnadenlos: Der betreffende Patient hat anschließend schöne Selbstgespräche geführt :-)
tom hat geschrieben:In wenigen Wochen werden wir ein großes Update des Forums online stellen
Bitte unbedingt mit Avatar (kleines Bild reicht). Das ist das Einzige, was ich hier vermisse. So ein Nutzerbild ermöglicht über visuelle Assoziation ein automatisches Zuordnen eines Post an seinen Poster. Ohne extra hinzusehen weiß man gleich, wer einen Beitrag geschrieben hat. Und das ist schön.




TaoTao
Beiträge: 839

Re: Kann im Forum eine "Ignorieren"-Funktion freigeschaltet werde

Beitrag von TaoTao » Do 11 Feb, 2016 19:42

frantidscheg gluk, Sgywaka, Graf Dof von Blur, Gooerkfish, schwarznachtfilmer, maxx miliano und josh lego hat folgendes geschrieben:
Bin überrascht dass du dir die ganze Namen merken konntest :O.
Glaube Nachtaktiv gehört auch noch dazu.




Axel
Beiträge: 11967

Re: Kann im Forum eine "Ignorieren"-Funktion freigeschaltet werde

Beitrag von Axel » Do 11 Feb, 2016 19:59

Bommi hat geschrieben:Bitte unbedingt mit Avatar (kleines Bild reicht). Das ist das Einzige, was ich hier vermisse. So ein Nutzerbild ermöglicht über visuelle Assoziation ein automatisches Zuordnen eines Post an seinen Poster.
Sehr gut. Dem stimme ich zu. Diesen Post überflüssig gemacht hätte ein "Like"-Button, mit Axel (echter Rufname, man braucht kein Assange zu sein, um meinen vollen Klarnamen in zehn Sekunden zu finden) gefällt das. Und natürlich auch ein Axel missfällt das - Button.




Skeptiker
Beiträge: 4170

Re: Kann im Forum eine "Ignorieren"-Funktion freigeschaltet werde

Beitrag von Skeptiker » Do 11 Feb, 2016 20:01

TaoTao hat geschrieben:
frantidscheg gluk, Sgywaka, Graf Dof von Blur, Gooerkfish, schwarznachtfilmer, maxx miliano und josh lego hat folgendes geschrieben:
Bin überrascht dass du dir die ganze Namen merken konntest :O.
Jetzt habe ich mal die alten Log Files meiner Pseudonym-Enthüllungs-Software durchgesehen:

Und siehe da, die obige Liste ist noch nicht ganz vollständig:

sgywalka (nicht waka, wie oben geschrieben) spukt(e) noch unter

Mathias Wolfgang
glitchsuperdrall
Erich der F-(*)-inger
und evtl. auch als:
armer D-sl-r Filmer

durchs Forum.

Aber vielleicht meldet er sich in diesem Moment 'under cover' erneut an - erfinderisch ist er ja, was die Namen betrifft, aber so eigen in seinem Stil, dass man ihn gleich erkennt. Der Fluch der Unverwechselbarkeit!

Ok, mein Buccaneer Düsenjet steht schon bereit. Ich werde nun in Begleitung meiner Assistentin Uschi noch eine Runde hoch über den Wolken drehen (nein, nein - ganz unverfänglich gemeint), das Ganze mit dem GoPro 5 Prototyp in 8K bei 120 fps dokumentieren und dann ... usw-.:--

oder sinds doch 240 fps, egal die Zukunft usw ;-)zz°°

Graf Skept von Iker

---------
gogo
Zuletzt geändert von Skeptiker am Do 11 Feb, 2016 20:06, insgesamt 1-mal geändert.




Bommi
Beiträge: 561

Re: Kann im Forum eine "Ignorieren"-Funktion freigeschaltet werde

Beitrag von Bommi » Do 11 Feb, 2016 20:03

TaoTao hat geschrieben:Glaube Nachtaktiv gehört auch noch dazu.
Kann sein.

OT:
Schaue gerade Eröffnung der Berlinale auf 3sat.
Anke Engelke moderiert Amok.
Musste wegen Herzrasen das Zimmer verlassen.
Schlimm!




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Mit dem Smartphone filmen -- ernsthaft! Teil 2: die Vorteile
von Jott - Di 17:15
» Welches Gimbal?
von Cutter_ - Di 17:15
» Blackmagic DaVinci Resolve 15 ist final
von Uwe - Di 17:14
» RED: Der Fahrplan für den Start des Holo-Smartphones Hydrogen One steht
von iasi - Di 17:00
» BIETE GoPro Hero5 Black inkl. umfangreichem Zubehör
von wkonrad - Di 16:45
» Steadydrive Schwebestativ Steadycam Smoother Preciso
von krokus - Di 15:53
» Welcher Gimbal für Blackmagic Pocket
von funkytown - Di 15:45
» Kaufberatung Funkstrecke + Ton
von TomStg - Di 14:33
» Die verdammte Musikindustrie mal wieder, oder: Die Leiden des jungen Tänzers
von TomStg - Di 14:25
» NVIDIA präsentiert Quadro RTX als Raytracing-Grafikprozessor
von slashCAM - Di 14:09
» DEAD EDGE
von Mantis - Di 13:56
» IRND oder Hot Mirror?
von huck - Di 13:07
» Magix Video deluxe 2019 -- neue Schnittwerkzeuge und mehr
von slashCAM - Di 13:06
» Sind blaue LEDs Augenkiller? Mythos, Wahrheit und Tipps zum Umgang mit blauen Spektralanteilen
von blindcat - Di 12:47
» Coole Kamera moves!
von Arno_K - Di 11:53
» Fs7 gamma matrix Einstellungen
von DOP3Flow - Di 11:35
» SmallHD liefert endlich Focus OLED aus
von slashCAM - Di 11:06
» Tasche für DJI Ronin-S
von Roland Schulz - Di 10:13
» [BIETE] Neuwertige Panasonic G81 (Body)
von s1n88 - Di 9:49
» Audio Timecode und Waveform Batch sync
von blickfeld - Di 8:46
» "Nur" schneiden - gibt es ein Tool
von didah - Di 7:40
» Sonnet Echo 11 Thunderbolt 3 Dock: 5x USB 3.0 und 87 Watt Ladestrom
von motiongroup - Di 6:39
» Black Magic Pocket BMPCC - Bild wirkt 'dunkel'
von dra - Mo 23:43
» Firmware 5.0 für Zoom Audiorecorder F8 bringt viele neue Funktionen
von Optiker - Mo 18:16
» Office 2016 mit Macbook Pro High Sierra?
von motiongroup - Mo 17:22
» GH5 oder A7III für Kurzfilme und Fotografie?
von blueplanet - Mo 17:18
» Sony Alpha 7 III - Tests...
von Cinealta 81 - Mo 15:57
» The Man Who Owns The Moon
von slashCAM - Mo 15:40
» Baywatch Drohne!
von Darth Schneider - Mo 15:17
» Kameramann / Kamerafrau im Rhein-Main Gebiet gesucht
von BallentinVideo - Mo 15:08
» AMD bringt Radeon Pro WX 8200 zur SIGGRAPH 2018
von slashCAM - Mo 14:06
» DJI Ronin-S und Panasonic GH5S - wie gut ist der Einhand-Gimbal Ronin-S im leichten Setup? Teil 2
von Roland Schulz - Mo 12:30
» Top Rig Set für EVA
von klusterdegenerierung - Mo 11:08
» Lanparte Rig
von shock27 - Mo 9:24
» G81, keine EXIF-Daten in avchd Videofiles?
von Docu_Guy - Mo 7:57
 
neuester Artikel
 
Sind blaue LEDs Augenkiller? Mythos, Wahrheit und Tipps zum Umgang mit blauen Spektralanteilen

Man stolpert bei Monitorherstellern immer häufiger über Kleingedrucktes und seltsame Filtermethoden für einen reduzierten Blauanteil. Ein Grund hierfür könnte tatsächlich in der Sorge zu finden sein, ansonsten für Augenschäden der Benutzer haftbar gemacht zu werden. Richtig gehört und weitergelesen... weiterlesen>>

Mit dem Smartphone filmen -- ernsthaft! Teil 2: die Vorteile

Im ersten Teil dieses Artikels lieferten wir die Gründe, warum das Filmen mit dem Smartphone im professionellen Umfeld keine gute Idee ist. Doch es gibt tatsächlich auch gute Gründe, die für den Einsatz eines Smartphones in der Videoproduktion sprechen. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
The Man Who Owns The Moon

Unglaublich, aber anscheinend wahr (wie so vieles heutzutage) soll diese hübsch animierte Geschichte sein; wobei der Titel ja eher "... who sells the moon" lauten müsste.