DAF
Beiträge: 172

Ankündigung kommender Tests

Beitrag von DAF » Sa 27 Okt, 2018 10:56

Also entweder ich finde es nicht - oder das gibt´s nicht:
Übersichtliche Vorankündigung/en kommender Kamera- & Zubehör-Tests

Daher rege ich mal an, sicher (!) kommende Tests in einer Rubrik, einem Thread oder wie auch immer explizit anzukündigen. Ich denke, dass hilft einigen Leuten die vor der Neuanschaffung von Ausrüstung stehen.
Grüße DAF




dosaris
Beiträge: 671

Re: Ankündigung kommender Tests

Beitrag von dosaris » Sa 27 Okt, 2018 17:23

DAF hat geschrieben:
Sa 27 Okt, 2018 10:56

Daher rege ich mal an, sicher (!) kommende Tests in einer Rubrik, einem Thread oder wie auch immer explizit anzukündigen.
ja, das wäre so'ne Idealvorstellung.

Drehst Du vielleicht Reportagen?
Dann wäre es doch für Interessierte praktisch, vorab konkret zu erfahren, wann welche Reportage gesendet wird.

Und dann kämpft du mit dem Wetter, den Absagen von Vorlieferanten, defektem Equipment, Deiner Grippe etc.
Darum kommen dann unendlich viele Nachfragen, warum die Reportage nicht fertig wurde
od wann damit zu rechenen ist.
Statt mit der Produktion ist man dann nur noch mit Beantwortungen beschäftigt.

Willste sowas immer noch anbieten??




DAF
Beiträge: 172

Re: Ankündigung kommender Tests

Beitrag von DAF » Sa 27 Okt, 2018 18:00

dosaris hat geschrieben:
Sa 27 Okt, 2018 17:23
...
Und dann kämpft du mit dem Wetter, den Absagen von Vorlieferanten, defektem Equipment, Deiner Grippe etc.
...
Also das Risiko eines Zunamis in den Redaktions- & Testräumen von Slashcam, dem Ausfall der Kaffeelieferung und einer defekt gelieferten Kamera halte ich für vernachlässigbar.

Ich rede nicht von Ankündigungen die aus der Kristallkugel abgelesen werden, sondern von Ansagen wie:
"Kamera XY ist eingetroffen - in 2 Wochen könnt ihr mit einem kurzen Review/Test/vollständigen Test/Eintrag in der Vergleichsdatenbank (oder was auch immer) rechnen.
Alle Angaben ohne Gewähr und unter Vorbehalt des plötzlichen Ablebens unbeteiligter sowie beteiligter Personen. In Jahren wo Ostern auf Weihnachten fällt verzögern sich angekündigte Vorlaufzeiten differenziell!"

Man kann wirklich alles schlecht reden!
Grüße DAF




Jan
Beiträge: 9297

Re: Ankündigung kommender Tests

Beitrag von Jan » Sa 27 Okt, 2018 18:04

Und da die Mehrzahl der Hersteller einfach mal Geräte verschickt wie sie wollen, wird das auch ein Problem werden. Selbst Sony (Kemperplatz 1) ist nur circa drei Kilometer weit weg vom Redaktionsbüro von Slashcam und trotzdem sind die Kameras nicht schneller da, als bei anderen Portalen.
Der Westen gewann die Welt nicht durch die Überlegenheit seiner Ideen, Werte oder Religion, sondern eher durch die Anwendung organisierter Gewalt. Westliche Menschen vergessen das oft - die Anderen nicht.

Oliver Stone - Regisseur, Produzent und Autor




DAF
Beiträge: 172

Re: Ankündigung kommender Tests

Beitrag von DAF » Sa 27 Okt, 2018 19:41

Jan hat geschrieben:
Sa 27 Okt, 2018 18:04
...Selbst Sony (Kemperplatz 1) ist nur circa drei Kilometer weit weg vom Redaktionsbüro von Slashcam und trotzdem sind die Kameras nicht schneller da, als bei anderen Portalen.
Ja, mag ja sein. Aber was hat das damit zu tun, dass man etwas ankündigen kann, wenn die Kamera real in der Redaktion eingetroffen ist? Zitat:
DAF hat geschrieben:
Sa 27 Okt, 2018 18:04
...
"Kamera XY ist eingetroffen..."
IST eingetroffen - nicht wird eintreffen oder ist lieferbar oder es steht irgendwo bei rumors.xyz das bla blub...

Aber egal, war ja auch nur ein Gedanke das Forum aufzuwerten!

Indem man den interessierten Lesern etwas fest Vorhersehbares ankündigt, was in einzelnen Fällen auch schon als Ankündigung sehr hilfreich sein kann um einen kommenden Bericht/Test abzuwarten. Und ihnen so noch mehr Unterstützung bei ggf. teuren Kaufentscheidungen gibt. Denn da kommt es nicht auf ein-zwei Tage an. Und in so gut wie jeder Fachzeitschrift werden kommende Artikel der folgenden Ausgabe angekündigt. Die haben dabei auch keine Angst vor der Großwetterlage, Mangel an Kaffee oder sonstwas.
Grüße DAF




Jan
Beiträge: 9297

Re: Ankündigung kommender Tests

Beitrag von Jan » Sa 27 Okt, 2018 19:55

Besonders Kaffee ist eine wichtige Zutat für einen erfolgreichen Tag für eine Redaktion wie Slashcam.
Der Westen gewann die Welt nicht durch die Überlegenheit seiner Ideen, Werte oder Religion, sondern eher durch die Anwendung organisierter Gewalt. Westliche Menschen vergessen das oft - die Anderen nicht.

Oliver Stone - Regisseur, Produzent und Autor




Funless
Beiträge: 2606

Re: Ankündigung kommender Tests

Beitrag von Funless » Sa 27 Okt, 2018 20:06

DAF hat geschrieben:
Sa 27 Okt, 2018 19:41
Und in so gut wie jeder Fachzeitschrift werden kommende Artikel der folgenden Ausgabe angekündigt.
Weil diese angekündigten Artikel in der Regel bereits zu über 90% fertig sind.
MfG
Funless

"LOW LIGHT DOESN'T MEAN NO LIGHT, Get you gear out! PRACTICE WILL make you better, debates on forums will not!"
"Meinungen sind wie Arschlöcher, jeder hat eins."




Darth Schneider
Beiträge: 2696

Re: Ankündigung kommender Tests

Beitrag von Darth Schneider » Sa 27 Okt, 2018 20:19

So ein „Un“ Ding zu testen wäre doch mal eine witzige Abwechslung....

Ps.: Wirklich witzig....finde ich.
Gruss Boris




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» High-End Gitzo Systematic 3 Stativ für Video umrüsten: Modulares Leichtgewicht mit 25kg (!) Traglast
von rob - Mi 15:24
» Einfallslos? Quentin Tarantinos „Once Upon a Time in Hollywood“ Film-Poster (hochkant)
von Darth Schneider - Mi 15:20
» Der brillante Monsieur Attal
von 7River - Mi 15:17
» Bauchbinde von linken Seite anfliegen lassen anstatt von rechts
von R S K - Mi 15:13
» Hochkant Video: Lena Meyer-Landrut Dont Lie to Me - clever selbstreferentiell und mit perfekter Zielgruppenadressierung
von Frank B. - Mi 15:05
» 70mm Roadshow Fassung von Tarantinos "The Hateful Eight" bald auf Netflix??
von Funless - Mi 14:50
» Schaumstoff Windschutz für Beyer Dinamic Micro wo kaufen
von Bischofsheimer - Mi 13:39
» opencl oder cuda auswählen / Premiere - Mercury PlayBack Engine
von dienstag_01 - Mi 13:19
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von DAF - Mi 12:45
» Panasonic-, Nikon-, Canon-, Fuji- und Sony-Metadaten-Import für Resolve
von R S K - Mi 12:29
» Kurzes Mic, grosser Windschutz?
von Mediamind - Mi 12:19
» Wie strukturiert man einen Dokumentarfilm?
von handiro - Mi 12:14
» Metadata Tool ( Panasonic G series, Nikon, Canon and Fuji) für Resolve
von bennjoell - Mi 12:07
» Neue iMacs mit bis zu 8 Kernen und AMD Vega-Grafik
von R S K - Mi 11:39
» Verkaufe RodeLink - Funkstrecke
von ksingle - Mi 11:34
» Idealer Run&Gun-Ton für Doku
von rush - Mi 11:23
» Besserer Ton: Mikrofon-Adapter für DJI Osmo Pocket ist verfügbar
von om - Mi 11:22
» Das (vorläufige) Ende von RAW-Video in Prosumer-Kameras?
von dienstag_01 - Mi 11:20
» Ton übersteuert, obwohl Pegel ok
von mikroguenni - Mi 11:20
» Erfahrungen mit der Pocket 4k - der "after RTFM!"- Thread
von AndySeeon - Mi 11:14
» Crack Light: superflexibles Micro-LED Licht auf Kickstarter
von Alex T - Mi 10:05
» Lichtstarkes 24mm KB äquivalent für die BMPCC 4k
von Moik - Mi 10:01
» Queen – Behind The Rhapsody - nur noch bis 21.03.2019 verfügbar
von Benutzername - Di 23:27
» RED Patent deutet auf interne DCT-RAW Aufzeichnung beim Hydrogen Smartphone
von roki100 - Di 23:07
» Neue MFT-Einsteiger Z CAM E2C, kein Highspeed, aber evtl. RAW für 799 Dollar
von Onkel Danny - Di 22:19
» >Der LED Licht Thread<
von AndySeeon - Di 20:49
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von achtpfund - Di 19:08
» Falsche Cam-Einstellung - Ton nicht da!
von Jalue - Di 17:59
» Follow Focus Sachtler versus Manfrotto
von -paleface- - Di 17:13
» Suchen Coloristen für Produktfilm
von Borke - Di 14:58
» Verschwende ich ggf. Jahre und Möglichkeiten?
von rainermann - Di 13:55
» Objektivempfehlung für BMPCC/BMPCC4K
von Frank Glencairn - Di 12:18
» a6400 oder x-t30?
von Axel - Di 10:23
» Video 8 für AVID wandeln
von Cl1307 - Mo 19:40
» 25fps Clip ruckelt in PowerDirector
von Tolden - Mo 19:24
 
neuester Artikel
 
High-End Gitzo Systematic 3 Stativ für Video umrüsten: Modulares Leichtgewicht mit 25kg (!) Traglast

Gitzo dürfte den meisten vor allem als Premium-Hersteller von hochwertigen Foto-Stativen vertraut sein. Weniger bekannt ist, dass sich die Gitzo Systematic Stative auch mit 75/100mm Halbschalen für Videoköpfe umbauen lassen - wir haben das Gitzo Systematic 3 auf Video umgebaut - hier unsere Eindrücke vom ersten Hands-On mit dem leichten Video-Gitzo mit 25 kg Traglast weiterlesen>>

2,5K Auflösungstest der Canon EOS-M mit Magic Lantern

Mittlerweile läuft Magic Lantern mit der EOS-M hinreichend stabil, um damit 2,5K RAW-Clips zu erstellen. Daher haben wir mal einen ersten Auflösungstest in 2,5K gewagt... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
YGT - Sinking Ship

Computergenerierte Visuals mit ziemlich analog anmutendem Reiz, was sicher auch an der gezeigten Welt liegt, die sehr an Fantasy-Vorstellungen mit surrealen Einschlägen erinnert -- ein paar Infos zur Entstehung hier.