MLJ
Beiträge: 1913

Nachruf für "Goldwingfahrer"

Beitrag von MLJ » Mi 16 Nov, 2016 18:17

Vorgestern hat mich die traurige Nachricht erreicht dass Wendolin, hier im Forum besser bekannt als "Goldwingfahrer" bereits im Juni diesen Jahres nach langer Krankheit verstorben ist. Ich habe vorgestern mit seiner Frau telefoniert und von ihr von Wendolins Tod erfahren. Ich habe ihr Kondoliert und mein herzliches Beileid ausgedrückt.

Wir haben vorgestern lange am Telefon über Wendolin gesprochen und bin noch immer sehr betroffen wegen seinem Tod. Seine Frau war damit einverstanden dass ich hier im Forum einen Nachruf veröffentliche weil nicht nur ich sondern auch viele andere User in diesem Forum Wendolin sehr geschätzt haben.

In enger Absprache mit dem SlashCam Team wurde dieser Platz für seinen Nachruf gewählt, herzlichen Dank dafür an das gesamte SlashCam Team an dieser Stelle.

Ich habe mich mit Wendolin auch privat per E-Mail und Telefon sehr intensiv ausgetauscht und kann behaupten dass ich ihn gut kannte. Er hatte mir noch im Mai von seiner Krankheit erzählt und bin seiner Bitte nachgekommen es nicht zu verbreiten. Mit Wendolin hat dieses Forum ein wertvolles und von vielen geschätztes Mitglied für immer verloren.

Er hat sein kompetentes Fachwissen vielen hier im Forum zur Verfügung gestellt, hat selbstlos seine Hilfe angeboten und nach Lösungen gesucht, ich habe das immer sehr an Wendolin geschätzt und bewundert. Es gab auch Situationen wo ich ihm zur Abwechslung mal weiterhelfen konnte was er sehr geschätzt hat.

Ich hatte mir sooft vorgenommen Wendolin in Basel zu besuchen aber leider kam es nie dazu und bereue das heute zutiefst. Wendolin, jetzt kannst du endlich deine Goldwing ausfahren und ich bin froh dass du nicht mehr leiden musst.

Nun Ruhe in Frieden mein Freund und ich werde unsere tollen und intensiven Gespräche sehr vermissen. Ich danke dir für deine aufrichtige Freundschaft und ich werde dich nie vergessen mein Freund.

Dein Freund Mickey.

P.S.: Ich möchte euch alle herzlich bitten die gebotene Pietät einzuhalten wenn ihr auf diesen Beitrag antwortet und nicht wie sonst in Endlose Diskussionen abschweift. Danke.
The little Fox.... May U live 2 C the Dawn




motiongroup
Beiträge: 2985

Re: Nachruf für "Goldwingfahrer"

Beitrag von motiongroup » Mi 16 Nov, 2016 19:11

Schöne Worte für einen extrem netten, sehr hilfsbereiten und intelligenten Menschen.. RIF Wendo Goldschwinge..




Mayk
Beiträge: 81

Re: Nachruf für "Goldwingfahrer"

Beitrag von Mayk » Mi 16 Nov, 2016 19:22

Ich kann mich nur anschliessen.

Ich kannte ihn aus dem Grassvalley-Forum.

Maykel




Roland Schulz
Beiträge: 3565

Re: Nachruf für "Goldwingfahrer"

Beitrag von Roland Schulz » Mi 16 Nov, 2016 19:36

Danke für die interessanten und fairen Diskussionen, hier wie im EDIUS Forum.

Alles Gute Wendolin!!
Roland.




klusterdegenerierung
Beiträge: 14150

Re: Nachruf für "Goldwingfahrer"

Beitrag von klusterdegenerierung » Mi 16 Nov, 2016 19:42

Sehr traurig! Auch wenn ich mit ihm hier nicht zu tun hatte, sowas trifft einen immer!
Mein tiefstes Mitgefühl.




StanleyK2
Beiträge: 956

Re: Nachruf für "Goldwingfahrer"

Beitrag von StanleyK2 » Mi 16 Nov, 2016 19:46

Ich bin in solchen Situationen kein großer Redner. Andächtiges Schweigen.




Frank B.
Beiträge: 9070

Re: Nachruf für "Goldwingfahrer"

Beitrag von Frank B. » Mi 16 Nov, 2016 20:11

Ja, ich kannte ihn nicht persönlich, seine Beiträge sind mir aber im Gedächtnis geblieben als sehr fundiert. Wahrscheinlich hätte ich aber gar nicht bemerkt, dass er nicht mehr da ist, weil man sich ja gedanklich mit vielen anderen Sachen beschäftigt und es wird einem nicht gleich bewusst, dass jemand über längere Zeit nicht mehr aktiv ist. In dem Zusammenhang fallen mir noch einige Namen ein von Leuten, die hier früher viel geschrieben haben und die seit geraumer Zeit nicht mehr auftauchen. Wer weiß, wie viele davon, von uns unbemerkt, schon verstorben sind.
Finds gut, dass man mal so eine wenn auch traurige Meldung bekommt.
Mein Beileid allen Angehörigen und Freunden.
Zuletzt geändert von Frank B. am Mi 16 Nov, 2016 22:31, insgesamt 2-mal geändert.




DV_Chris
Beiträge: 3114

Re: Nachruf für "Goldwingfahrer"

Beitrag von DV_Chris » Mi 16 Nov, 2016 20:30

Ich hatte das letzte mal Mitte April mit Ihm Kontakt. (Wieder einmal) hat er Daten eines meiner Kunden gerettet. Er hat mir damals geschrieben, dass er wieder in Therapie ist. Gute Reise, Goldwing.




srone
Beiträge: 7864

Re: Nachruf für "Goldwingfahrer"

Beitrag von srone » Mi 16 Nov, 2016 20:38

habe ihn auch als kompententes forumsmitglied erlebt, rip.

lg

srone
"x-log is the new raw"




Funless
Beiträge: 3231

Re: Nachruf für "Goldwingfahrer"

Beitrag von Funless » Mi 16 Nov, 2016 20:45

Auch mein Beileid an die Angehörigen und Freunde.

Hab' als stiller Mitleser bei vielen von seinen Beiträgen so einiges lernen können.
MfG
Funless

Cliff Booth hat geschrieben:Everybody who kills anybody accidentally goes to jail. That‘s called manslaughter.




Wurzelkaries
Beiträge: 1114

Re: Nachruf für "Goldwingfahrer"

Beitrag von Wurzelkaries » Mi 16 Nov, 2016 20:47

Tja.....

der Tod wird uns alle irgendwann ereilen.. das ist nun mal der Lauf der Dinge. Den einen eher, den andere später. Traurig ist es allemal.

In Gedanken bei ihm.




Jan
Beiträge: 9441

Re: Nachruf für "Goldwingfahrer"

Beitrag von Jan » Mi 16 Nov, 2016 20:56

Das sind wieder diese Momente, wo man ganz schnell auf den Boden der Tatsachen runtergeholt wird. Mit Goldwingfahrer hatte ich kaum Kontakt, er hat sich vermehrt mit Software und Datenrettung auseinandergesetzt, zwei Themen, wo ich eher einen kleinen Bezug zu habe. Das ist aber komplett irrrelevant, ich hoffe Wendolin hat seinen Frieden gefunden. Gesundheit ist das Wichtigeste was es gibt, was ich jetzt auch erst im mittleren Alter feststellen musste, wo vorher das große Geld und die Karriere lockten.

Ruhe in Frieden Wendolin, deine Beiträge werden hier auch noch in vielen Jahren anderen Usern Kraft geben und Hilfe zugleich sein.


VG
Jan
Der Westen gewann die Welt nicht durch die Überlegenheit seiner Ideen, Werte oder Religion, sondern eher durch die Anwendung organisierter Gewalt. Westliche Menschen vergessen das oft - die Anderen nicht.

Oliver Stone - Regisseur, Produzent und Autor




bArtMan
Beiträge: 481

Re: Nachruf für "Goldwingfahrer"

Beitrag von bArtMan » Mi 16 Nov, 2016 21:22

Das Jahr 2016 ist in dieser Beziehung echt ein übles Jahr. Ruhe sanft Goldwingfahrer.




Jörg
Beiträge: 7387

Re: Nachruf für "Goldwingfahrer"

Beitrag von Jörg » Mi 16 Nov, 2016 22:14

Wir kannten uns seit über 15 Jahren, haben etliche Nächte durchgemailt, wenn es wieder mal galt, Probleme zu lösen.
Er war das wandelnde Wissenarchiv der filmischen Themen und der passenden Computerprogramme.

Ich bewunderte seine Gelassenheit in den schweren Zeiten der Krankheit.

Er fehlt mir...




MK
Beiträge: 1328

Re: Nachruf für "Goldwingfahrer"

Beitrag von MK » Mi 16 Nov, 2016 22:40

Ich kannte Wendo fast 15 Jahre, damals noch über das allererste Canopus Forum, und stand in all den Jahren immer wieder in regem Kontakt mit ihm zu allen möglichen Themen rund um Computer, Video und Software, zuletzt noch Anfang März diesen Jahres.

Von seiner schweren Krankheit wusste ich leider nicht, er hat sich da nie etwas anmerken lassen und war trotzdem bis zuletzt immer hilfsbereit mit Rat und Tat zur Stelle.

Die Nachricht von seinem Tod macht mich sehr betroffen und traurig.

Mach es gut Wendo, wo immer Du nun auch bist.

-------------------------------------------------------------------------------------
"Jeder folgt in seinem Leben einer Straße.
Keiner weiß vorher, wann und wo sie endet.
Alle hinterlassen Spuren und manche kreuzen unseren Weg.
Einige, die wir trafen, werden wir nicht vergessen.
Auch wenn sie für immer gehen,
in unseren Herzen und unserer Erinnerung bleiben sie.

Karin Schmidt"




Drushba
Beiträge: 1655

Re: Nachruf für "Goldwingfahrer"

Beitrag von Drushba » Do 17 Nov, 2016 01:38

Eine schreckliche Nachricht. Seiner Familie und Freunden mein herzliches Beileid.




handiro
Beiträge: 3119

Re: Nachruf für "Goldwingfahrer"

Beitrag von handiro » Do 17 Nov, 2016 02:48

Ja er war ein guter, hilfsbereiter hier. Schade und farewell Wendolin.
Good-Cheap-Fast....Pick Any 2




Rübezahl
Beiträge: 61

Re: Nachruf für "Goldwingfahrer"

Beitrag von Rübezahl » Do 17 Nov, 2016 08:57

Das ist sehr traurig, es bedrückt mich auch sehr und der Familie ein herzliches Beileid.
2008 kam ich über Foren mit Ihm in Kontakt, er half mir beim Capturen von analogen Aufnahmen über die DV-Storm und beim "Verbessern" mit Avisynth.
Leider war damals die Entfernung Zittau-Basel zu groß, um einer Einladung nachzukommen.
Die Ergebnisse waren und sind einfach Prima und ein kleines Denkmal hat er sich damit gesetzt.


Ruhe in Frieden Wendo, Du bleibst in Erinnerung!




Auf Achse
Beiträge: 3688

Re: Nachruf für "Goldwingfahrer"

Beitrag von Auf Achse » Do 17 Nov, 2016 09:53

In Deinen Taten wirst du weiterleben!

Letzte Grüße,
Auf Achse




thos-berlin
Beiträge: 2444

Re: Nachruf für "Goldwingfahrer"

Beitrag von thos-berlin » Do 17 Nov, 2016 10:43

Wie heiß es so schön:

Seid nicht traurig, dass er weg ist, sondern freut euch, dass er da war.
Gruß
thos-berlin




blueplanet
Beiträge: 1085

Re: Nachruf für "Goldwingfahrer"

Beitrag von blueplanet » Do 17 Nov, 2016 15:17

...vielen Dank für Deine kollegiale Hilfsbereitschaft im Forum! Pass' auf Dich auf - wo immer Du jetzt bist!

Letzte Grüße
Jens




fubal147
Beiträge: 335

Re: Nachruf für "Goldwingfahrer"

Beitrag von fubal147 » Do 17 Nov, 2016 17:42

Dankefür den Nachruf.

Danke daß er hier war.
Farewell
Zeit ist ein geringes Gut




MatzeXXX
Beiträge: 174

Re: Nachruf für "Goldwingfahrer"

Beitrag von MatzeXXX » Fr 18 Nov, 2016 00:44

Ich hatte auch noch einen kleinen Email-Austausch mit ihm im Februar.

Wirklich sehr, sehr traurig.




trifoto
Beiträge: 42

Re: Nachruf für "Goldwingfahrer"

Beitrag von trifoto » Mi 28 Dez, 2016 22:49

Ich habe es jetzt erst mit schrecken gelesen! Ich hätte ihn gerne persönlich kennengelernt. Man findet nicht oft so einen netten und hilfsbereiten Menschen!
Beste Grüße
Tom




Bruno Peter
Beiträge: 3747

Re: Nachruf für "Goldwingfahrer"

Beitrag von Bruno Peter » Do 29 Dez, 2016 07:50

Da braucht man doch garnicht zu erschrecken...

Wir kommen auf die Welt zur Arterhaltung, dabei nehmen wir Unfrieden, Haß, Neid, Gier und Krieg in Kauf zu jedem Preis auf Kosten der Mitgeschöpfe. Die Reichen beginnen mit den Kriegen die sie auch gewinnen.

Haben wir alle Aufgaben hier erfüllt, müssen wir alle wieder abtreten, egal ob wir nett und höflich oder böse waren.

Das ist der Lauf dieser Welt!
** S8-Hobbyfilmer seit 1970, Video seit 1988, Schmalfilmdigitalisierer seit 2007 **
http://www.videoundbild.de/




Pianist
Beiträge: 5903

Re: Nachruf für "Goldwingfahrer"

Beitrag von Pianist » Do 29 Dez, 2016 08:49

Bruno Peter hat geschrieben:Die Reichen beginnen mit den Kriegen die sie auch gewinnen.
Bei gewissen Begriffen geht mir schnell der Blutdruck hoch. Bitte definiere "reich". Ich bin äußerst gespannt.

Matthias
Filme über Menschen, Politik und Technik.




Frank B.
Beiträge: 9070

Re: Nachruf für "Goldwingfahrer"

Beitrag von Frank B. » Do 29 Dez, 2016 08:50

@Bruno
In der Gefahr, wieder OT zu werden, würde ich trotzdem sagen, dass wir gar nichts in Kauf nehmen, wenn wir geboren werden, denn unsere Geburt ist ein von unserem Willen unabhängiger Vorgang. Auch werden wir nicht geboren zur Arterhaltung. Das wäre eine zu enge, rein biologische Sicht, die denen ein Existenzrecht abspricht, die nicht zur Arterhaltung beitragen können oder wollen.
Ich würde persönlich sagen, dass es nicht der verkehrteste Ansatz ist, unser Leben als einen Weg zu betrachten, auf dem wir Gutes (dies vom Bösen zu unterscheiden ist eine Lebensaufgabe und ein Charisma) tun und das Beste draus zu machen. Ich glaube, es ist eine chinesische Weisheit, die sagt:
Wenn du geboren wirst, weinst du und alle um dich her lachen. Lebe so, dass du lachst, wenn du stirbst, und alle um dich herum weinen.

Grund zum Erschrecken gibt es auch genug in unserem Leben. Aber, wer sich nur fürchtet, der kann nicht leben. Zu kurz zu kommen, ist auch eine Angst. Vielleicht die, die für das meiste Elend dieser Welt verantwortlich ist, denn sie treibt den Egoismus an. Wobei etwas Egoismus nicht so schlimm ist, vielmehr die mit ihm verbundene Rücksichtslosigkeit.

Wenn also ein Mensch geht, dem viele im Nachgang Dank sagen für so manche uneigennützige Hilfe, dann scheint mir dieser Mensch einen einigermaßen guten Weg gegangen zu sein.




hannes
Beiträge: 1167

Re: Nachruf für "Goldwingfahrer"

Beitrag von hannes » Do 29 Dez, 2016 09:16

@Bruno-Peter
Das ist der Lauf dieser Welt!
Ich bin erschrocken ob so viel Pessimismus und Destruktivität.
Du bist doch sonst nicht so.
Glückauf aus Essen
hannes




Pianist
Beiträge: 5903

Re: Nachruf für "Goldwingfahrer"

Beitrag von Pianist » Do 29 Dez, 2016 09:19

Mal abgesehen davon, ist dieser Gedenkthread vielleicht auch nicht der richtige Ort für Klassenkampf.

Matthias
Filme über Menschen, Politik und Technik.




klusterdegenerierung
Beiträge: 14150

Re: Nachruf für "Goldwingfahrer"

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 29 Dez, 2016 09:28

Bitte jetzt ganz schnell den Thread schliessen!!




Frank B.
Beiträge: 9070

Re: Nachruf für "Goldwingfahrer"

Beitrag von Frank B. » Do 29 Dez, 2016 09:44

Wegen mir. Aber man muss auch nicht gleich jede kleine Bewegung in einem Thread zu einem Klassenkampf hochstilisieren. Lassts uns doch einfach mal alles so stehen. Vielleicht wäre das gar nicht mal so gegen Goldwingfahrers Interesse.




MLJ
Beiträge: 1913

Re: Nachruf für "Goldwingfahrer"

Beitrag von MLJ » Mo 06 Feb, 2017 19:30

Wendolin's Frau hat die Beiträge hier gelesen und sie bedankt sich ganz herzlich bei euch für die tiefe Anteilnahme und die vielen netten Worte, es hat sie tief bewegt, auch die anderen Familienmitglieder von Wendolin.

Daher möchte ich euch nochmal herzlich bitten keine Diskussionen hier zu starten, danke.

Mickey
The little Fox.... May U live 2 C the Dawn




Bergspetzl
Beiträge: 1398

Re: Nachruf für "Goldwingfahrer"

Beitrag von Bergspetzl » Mo 06 Feb, 2017 20:08

Ich lese es erst jetzt. Sein Fehlen habe ich im Forum leider nicht wahrgenommen, wohl aber dass er stehts kompetent und sachlich antwortete.

Mein Beileid.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Rosco MIXBOOK: Das erste digitale Farbmusterbuch für die Filmset-Beleuchtung
von slashCAM - Di 9:06
» Fernseher als PC Monitor nutzen?
von Jost - Di 9:05
» Mac Pro 5,1 mit Mavericks, High Sierra und Mojave – klappt!
von handiro - Di 0:13
» Kopfhörer für EB/Ton
von rabe131 - Mo 23:46
» Mikrofonmontage - hängend oder stehend
von rush - Mo 22:21
» Bit Problem? Was ist hier los?
von Mantas - Mo 19:45
» Northern Norway - Over the clouds in Senja
von Auf Achse - Mo 11:33
» HD-Videos verteilen
von gunman - Mo 10:49
» Showreel
von t0mmY - Mo 9:32
» Davinci Resolve 16 stürzt beim Color Grading/Correction ab
von Bruno Peter - So 23:10
» Cine Lens Mods von Cinematics
von Sammy D - So 18:46
» Hunters - Teaser
von Funless - So 15:55
» Frage zu Filmconvert
von Balulilu - So 11:25
» Mit 80 Jahren um die Welt
von klusterdegenerierung - So 11:17
» Aufnehmen des Beamer Signal bei Präsentationen?
von prime - So 8:59
» Canon EOS-1D X Mark III - erste DSLR mit interner RAW Videoaufnahme u. 4K 10 Bit 60p LOG = Red-Killer?
von pillepalle - So 8:43
» Blackmagic Pocket Cinema 4k - Footage Problem
von cantsin - Sa 22:07
» Colorgrading: wie würdet ihr das stylen?
von roki100 - Sa 22:01
» Emfehlung Videofunkstrecke
von Asahi - Sa 21:46
» wie geil ist das denn?
von roki100 - Sa 20:57
» Kaufberatung - Monitor + Laptop
von MFP - Sa 19:11
» Garage Filmmaking
von Darth Schneider - Sa 18:11
» Benro Gimbl R1
von Peter Friesen - Sa 15:11
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K mit S35 Sensor und Canon EF Mount vorgestellt
von roki100 - Sa 13:26
» Suche: Freefly Movi
von flokke - Sa 12:56
» iPhone apps zur Audio-Aufnahme
von Lorphos - Sa 11:17
» Canon stellt EOS 90D DSLR und EOS M6 Mark II DSLM mit APS-C Sensor und 4K Video offiziell vor
von Darth Schneider - Sa 9:12
» JOKER - Teaser Trailer
von Mediamind - Sa 6:49
» Atomos kauft Timecode Systems - bald neue Produkte für Multicam-Synchronisation per Funk
von Mediamind - Sa 6:45
» Slim-DVD-Hüllen gehen immer wieder auf...
von MK - Sa 1:13
» Neues, universelles Steuer-Pult von Loupedeck - Creative Tool
von R S K - Fr 20:09
» Boya BY-M1DM Dual Lavalier - diskrete Kanäle?
von Tscheckoff - Fr 19:48
» Nikon stellt hochlichtstarkes NIKKOR Z 58mm 1:0,95 S Noct für 8.999,- Euro und neue Objektiv-Roadmap vor
von pillepalle - Fr 19:40
» DJI stellt leichten Ronin-SC (Compact) Einhand-Gimbal für spiegellose Kameras bis 2 kg vor
von klusterdegenerierung - Fr 18:39
» CDA-TEK 3C Cinema Camera Control v1.4 unterstützt Tilta Nucleus Nano
von teichomad - Fr 17:23
 
neuester Artikel
 
REDs Compressed RAW Patent bleibt gültig

Compressed RAW-Aufzeichnung in der Kamera - Wer hats erfunden? Jedenfalls nicht die Schweizer. Vielmehr gebührt - jetzt juristisch bestätigt- weiterhin RED die Ehre. Und damit auch das Recht für weitere Lizenzforderungen? weiterlesen>>

DJI Mavic Mini im Praxistest

Die neue nur 250g leichte DJI Mavic Mini benötigt weder Kennzeichen noch Drohnenführerschein. Wir haben die neue ultraleichte Einsteigerdrohne getestet und wollten wissen: Ist die Mavic Mini gut genug für Pros? Worauf sollte man bei der Mavic Mini achten? Und kann man sie wirklich ohne Einschränkungen überall fliegen? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).