roki100
Beiträge: 6788

Panasonic G9 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.

Beitrag von roki100 » So 10 Jan, 2021 17:58

Hallo G9ler,

in diesem Thread kann alles rein was mit der G9 Kamera zu tun hat. Von Tipps und Tricks, aber auch Fragen...Gerne kannst Du auch deine Bilder/Videos zeigen die Du mit der G9 gemacht hast und toll findest.

VLOG vs "Cinema-like Dynamisch"

Ich finde VLOG schon toll, doch wenn man genau hinsieht, ist VLOG im schatten (auch bei ISO400) etwas rötlich und gut sichtbar, wenn man nachträglich z.B. in DaVinci Resolve die schatten hochzieht. Es lässt sich zwar reduzieren aber nicht ganz entfernen. Wenn man aber "Cinema-like Dynamisch" benutzt, ist das rötliche/bräunliche weg, selbst bei ISO400.

Hier ein Beispiel.
Selben Kamerainterne Einstellungen (gleiche WB/ColorTemp usw.)....in RAW aufgenommen und nachträglich in Affinity Photo unter RAW Eigenschaften die selben Parameter eingestellt.

VLOG
Bildschirmfoto 2021-01-10 um 17.35.34.png
(Zoom in Affinity auf 46%)

Cine-D
Bildschirmfoto 2021-01-10 um 17.36.46.png
(Zoom in Affinity auf 46%)

Außerdem finde ich die Farben mit Cinema-like Dynamisch besser, als wenn man VLOG nachträglich in Rec709 umwandelt. Mit "Cinema-like Dynamisch" lässt sich auch niedrigere ISO (z.B. ISO200) benutzen und kann nachträglich schatten hochziehen ohne das es im schatten Bereich rötlich/bräunlich wird. Ergebnis: ein besserer Dynamikumfang.

Was ich damit sagen will: VLOG für G9 zu kaufen, lohnt sich nicht wirklich. Es ist besser Cine-D zu benutzen und wer VLOG möchte, weil bestimmte LUTs nur für VLOG erstellt wurden, dafür gibt es Cine-D_to_VLOG LUT, z.B. von GHAlex.

VG
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




roki100
Beiträge: 6788

Re: Panasonic G9 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.

Beitrag von roki100 » Do 25 Feb, 2021 14:12

Dank Frank und Freezer ist eine Tolle LUT auch für VLOG entstanden. Ich habe diese für VLOG ein bisschen angepasst. Nicht perfekt, aber gut...mir gefällt es... :)

3 Nodes in DaVinci Resolve erstellen:

Node 1: NR nur Chroma auf 10.00
Node 2: WB/ColorTemp anpassen
Node 3: LUT drauf und dann noch ALT+L Tastenkombination, um Layer Node zu erstellen, Composite Mode auf Softligt.
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




videofreund23
Beiträge: 191

Re: Panasonic G9 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.

Beitrag von videofreund23 » Do 25 Feb, 2021 21:03

kannst du bitte probieren ob du mit Pixel Shift Blitzen kannst. Danke




roki100
Beiträge: 6788

Re: Panasonic G9 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.

Beitrag von roki100 » Do 25 Feb, 2021 22:18

geht nicht.Wollte letztens schöne Makro Bilder mit hi res machen und dann höre ich diesen digitalen Geräusch statt mechanischen... :/
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




roki100
Beiträge: 6788

Re: Panasonic G9 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.

Beitrag von roki100 » So 21 Mär, 2021 18:36

Ich habe eine LUT für VLOG gebastelt. Vll. gefällt es euch ;)
TO.zip
Node 1, ich nenne es Korrektur Node: WB anpassen, ev. noch Lift / Belichtung runterziehen, z.B. so:
Bildschirmfoto 2021-03-21 um 18.35.10.png
Node 2 erstellen und die LUT drauf.

Wenn es euch zu grün ist, dann auf die Korrektur Node z.B. Lift nur grün, minimal runterziehen von 0.00 auf -0.01

So sieht das aus:
Bildschirmfoto 2021-03-21 um 20.23.46.png
Bildschirmfoto 2021-03-21 um 19.00.06.png
Bildschirmfoto 2021-03-21 um 20.58.19.png
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




roki100
Beiträge: 6788

Re: Panasonic G9 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.

Beitrag von roki100 » Sa 27 Mär, 2021 14:38

Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




roki100
Beiträge: 6788

Re: Panasonic G9 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.

Beitrag von roki100 » So 11 Apr, 2021 10:11

Kodak 2383 (D55) modifiziert/angepasst für VLOG
Bildschirmfoto 2021-04-11 um 10.04.50.png
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» DJI Zenmuse X5 als Standalone-Kamera?
von cantsin - Mi 2:03
» Die besten DSLMs für Video: Sony, Canon, Panasonic, Nikon, Blackmagic, Fujifilm - welche Kamera wofür?
von mash_gh4 - Mi 1:02
» Zoom/Teams Sync
von hatschiii - Mi 0:57
» Warum man Camcorder/Kameras nicht einfach als Webcams nutzen kann
von mash_gh4 - Mi 0:41
» Panasonic Camcorder Probleme
von srone - Mi 0:38
» Neuer 24" iMac mit M1-Chip: Schlanker, schneller und bunter
von motiongroup - Di 23:21
» Sony 14mm f1.8 GM
von rush - Di 22:31
» Epic Games MetaHuman Creator: Realisitsche 3D-Modelle von Menschen per Klick
von -paleface- - Di 22:01
» Junge Generation meidet Fernsehen und Kino
von pillepalle - Di 21:58
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von rush - Di 21:24
» MS-Teams Stream mit 2 x RØDE Wireless Go (1) & Sony A6400
von gekkonier - Di 20:24
» Canon G7XIII jetzt mit Atomos Connect 4K HDMI/USB Streaming Konverter im offziellen Kit
von Jan - Di 20:00
» Was schaust Du gerade?
von Darth Schneider - Di 19:56
» Festplattenboom bei Cryptomining...steigende Preise?
von markusG - Di 18:33
» Ein CORONA UNKOMFORMER Film
von Frank Glencairn - Di 17:29
» Hollyland veröffentlicht Solo-Kit der Lark 150 Audio-Funkstrecke für Vlogger
von medienonkel - Di 17:21
» Mit 30 fps auf 25 fps Timeline umgehen
von cantsin - Di 14:54
» Blackmagic RAW für Nikon Z6 II und Panasonic S1H mit dem Video Assist 12G HDR
von iasi - Di 13:23
» Fujifilm stellt lichtstarkes Fujinon XF 18mm F1.4 R LM WR für 999,- Euro vor
von funkytown - Di 11:32
» MSI Optix MAG342CQ: Gekrümmter 34" Monitor mit 3.440 x 1.440 und 90% DCI-P3
von Frank Glencairn - Di 10:26
» DJI Air 2s Drohne: Großes Upgrade der Mavic Air 2 mit 1
von Frank Glencairn - Di 10:22
» LANC Adapter für nicht LANC fähige Kameras
von prime - Di 9:29
» Biete https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/wooden-camera-uvf-mount-sony-fx9-fs7-fs7-mkii-panasonic-eva1-/17400044
von rideck - Di 9:14
» Sony A6100 Strom via USB
von Tscheckoff - Di 7:17
» Nach einem Jahr mit der OG BMPCC finde ich das Bild nicht mehr schön.
von roki100 - Di 2:55
» Ist Canon C200 eine gute Wahl für narratives Filmmalking?
von Tscheckoff - Mo 21:04
» Handbrake > MP4 Videos sind ausgewaschen...
von hexeric - Mo 19:16
» Video ohne Audio
von Bluboy - Mo 19:06
» Wie Atmo-Aufzeichnung bei Interviews vermeiden?
von pillepalle - Mo 17:19
» SRT-Untertitel
von VanessaundMarkus - Mo 16:21
» DIY Trekpak Pelican Case Divider System
von Sammy D - Mo 13:03
» Bildfehler bei Digitalisierung von VHS-C
von MLJ - Mo 12:50
» Wie richtet man einen DaVinci Resolve 17 Project Server ein?
von KunstKnecht - Mo 11:30
» Dynascore Musik-Engine -- KI passt Musikstücke an Videoprojekte an
von slashCAM - Mo 11:30
» Wenn du als Regisseur not amused bist.
von iasi - Mo 10:41
 
neuester Artikel
 
BRAW für Z6 II und S1H

Mit dem Blackmagic Video Assist 12G HDR können geeignete Kameras neuerdings (B)RAW über HDMI aufzeichnen. Wir haben das Zusammenspiel mit Nikons Z6 II sowie mit Panasonics S1H ausprobiert... weiterlesen>>

Die besten DSLMs für Video

Noch nie gab es so viele hochperformante Video-DSLMs wie aktuell - es fällt nicht leicht, den Überblick zu behalten. Hier unser großer Überblick über die unserer Meinung nach besten Video DSLMs 2021 und wofür sich welche Kamera am besten eignet. Mit übersichtlichen Infos zu jeder Kamera ... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...