Panasonic Forum



HI8 casetten digitalisieren



... was Panasonic-Modelle betrifft, die keine eigene Kategorie haben
Antworten
mor61
Beiträge: 7

HI8 casetten digitalisieren

Beitrag von mor61 » Mo 01 Okt, 2018 01:02

sehr geehrte Damen und Herren

kann mir jemand meine frage beantworten??ich hab ein( magix Video easy retten sie ihren Kassetten) gekauft, und installiert und online registriert, leider hab ich das SVideo Kabel angeschlossen an mein Samsung Camcorder mit Kassetten HI8 und über USB magix stick mit die 3 kabeln SVideo Farbe schwarz und die 2 kabeln gelb und Weiß an meinem PC. Und wenn ich wähle (neues Projekt wählen), dann Projekt Name, dann Videos von analogen quellen importieren ,kommt die nächste schritt ich soll jetzt mein Camcorder mit pc verbinden,das hab ich gemacht aber leider erkennt nicht .das heißt ich hab kein Möglichkeit auf weiter zu drücken um weiter zu machen .kann jemandem mir Hilfen an was daran liegt?? die Software die ich installiert habe ist mit mein window7 home Edition kompatibel.vielen dank

m.laraj




Alf_300
Beiträge: 7408

Re: HI8 casetten digitalisieren

Beitrag von Alf_300 » Mo 01 Okt, 2018 05:11

Oft happerts an der Einstellumg NTSC-PAL




mor61
Beiträge: 7

Re: HI8 casetten digitalisieren

Beitrag von mor61 » Di 02 Okt, 2018 14:26

hallo
ich Habs auf PAL umgestellt, trotzdem kommt schwarz. Wenn ich auf Video auf Computer übertragen drücke.




blueplanet
Beiträge: 882

Re: HI8 casetten digitalisieren

Beitrag von blueplanet » Di 02 Okt, 2018 14:43

....biste Du dir sicher, die richtigen Kabel verbunden zu haben?! In deinem Fall: SVideo von der Camera (hier wird nur das Bildsignal verbunden) in den schwarzen Stecker des USB-Sticks und die beiden Cinchkabel (Rot und Weiss) werden von der Camera kommend ebenfalls mit dem USB-Stick verbunden. Das GELBE-Kabel bleibt in dem Fall OHNE Funktion!!




Roland Schulz
Beiträge: 3548

Re: HI8 casetten digitalisieren

Beitrag von Roland Schulz » Di 02 Okt, 2018 14:46

Ggf. muss an der Kamera die Wiedergabe von Composite, FBAS (gelbes Kabel) auf Hosiden, Y/C, bzw. S-Video umgeschaltet werden. Viele Kameras geben nicht beides gleichzeitig aus.

Was ist denn das für eine Kamera?




Alf_300
Beiträge: 7408

Re: HI8 casetten digitalisieren

Beitrag von Alf_300 » Di 02 Okt, 2018 14:49

Einige CAMs müßen am Netzteil sein-




mor61
Beiträge: 7

Re: HI8 casetten digitalisieren

Beitrag von mor61 » Di 02 Okt, 2018 14:55

Roland Schulz hat geschrieben:
Di 02 Okt, 2018 14:46
Ggf. muss an der Kamera die Wiedergabe von Composite, FBAS (gelbes Kabel) auf Hosiden, Y/C, bzw. S-Video umgeschaltet werden. Viele Kameras geben nicht beides gleichzeitig aus.

Was ist denn das für eine Kamera?
Samsung VP-L800 PAL 8mm Camcorder HI8




mor61
Beiträge: 7

Re: HI8 casetten digitalisieren

Beitrag von mor61 » Di 02 Okt, 2018 15:00

Samsung VP-L800 PAL 8mm Camcorder HI8




mor61
Beiträge: 7

Re: HI8 casetten digitalisieren

Beitrag von mor61 » Di 02 Okt, 2018 15:05

blueplanet hat geschrieben:
Di 02 Okt, 2018 14:43
....biste Du dir sicher, die richtigen Kabel verbunden zu haben?! In deinem Fall: SVideo von der Camera (hier wird nur das Bildsignal verbunden) in den schwarzen Stecker des USB-Sticks und die beiden Cinchkabel (Rot und Weiss) werden von der Camera kommend ebenfalls mit dem USB-Stick verbunden. Das GELBE-Kabel bleibt in dem Fall OHNE Funktion!!
von Kamera kommt nur ein Stecker gelb. Mit rot kann ich leider nicht anfangen .hab nur die Möglichkeit svideo Weiße Kabel und gelb über usb an pc anzuschließen




Skeptiker
Beiträge: 4479

Re: HI8 casetten digitalisieren

Beitrag von Skeptiker » Di 02 Okt, 2018 15:20

Vorschlag:

Mal versuchen, die Kamera mit den Kabeln an einen TV oder Monitor anzuschliessen.

Kommt dann ein Bild (entweder beim Abspielen der Kassette oder wenn man in den Aufnahme-Modus geht - ACHTUNG - nicht den Aufnahme-Knopf drücken und dabei die Kassette überspielen!) ??

Vermutlich ist das weisse Kabel für den Ton in mono.

Und gelb Cinch (gleiche Steckerform wie weiss) ist für Normal-Video.
Und gelb 4-Pol (runder DIN-Stecker, Hosiden) ist für S-Video.




blueplanet
Beiträge: 882

Re: HI8 casetten digitalisieren

Beitrag von blueplanet » Di 02 Okt, 2018 15:47

...na dann geht doch nur: Gelb (Bild) in Gelb-USB-Adapter und Weiß (Ton/mono) in Weiß USB-Adapter. Nebenbei - die schlechteste Möglichkeit generell, qualitativ gut zu überspielen (aber anderes Thema)

PS.: und dann muss natürlich in der Capturesoftware der Eingang auf FBAS (gelbes Kabel) umgestellt werden. Steht als Standart wahrscheinlich auf S-Video (deshalb schwarzes Bild)




mor61
Beiträge: 7

Re: HI8 casetten digitalisieren

Beitrag von mor61 » Di 02 Okt, 2018 15:58

Skeptiker hat geschrieben:
Di 02 Okt, 2018 15:20
Vorschlag:

Mal versuchen, die Kamera mit den Kabeln an einen TV oder Monitor anzuschliessen.

Kommt dann ein Bild (entweder beim Abspielen der Kassette oder wenn man in den Aufnahme-Modus geht - ACHTUNG - nicht den Aufnahme-Knopf drücken und dabei die Kassette überspielen!) ??

Vermutlich ist das weisse Kabel für den Ton in mono.

Und gelb Cinch (gleiche Steckerform wie weiss) ist für Normal-Video.
Und gelb 4-Pol (runder DIN-Stecker, Hosiden) ist für S-Video.
also Kamera an tv anschließen ,hab kein Problem. Bild kommt und kann alle filme anschauen, leider mein Problem ist wenn ich alles angeschlossen hab über USB an PC für die Aufnahme ins pc kommt kein Bild .schwarz




Skeptiker
Beiträge: 4479

Re: HI8 casetten digitalisieren

Beitrag von Skeptiker » Di 02 Okt, 2018 17:18

mor61 hat geschrieben:
Di 02 Okt, 2018 15:58

also Kamera an tv anschließen ,hab kein Problem. Bild kommt und kann alle filme anschauen, leider mein Problem ist wenn ich alles angeschlossen hab über USB an PC für die Aufnahme ins pc kommt kein Bild .schwarz
Gut, dann ist jetzt wenigestens klar, dass die Kamera und das Kabel ok sind.

Also liegt es an der Verbindung zum Computer.

Da gibt es verschiedene Möglichkeiten

1. Der Magix Video-Grabber (Video-In auf USB) ist defekt oder wird nicht erkannt

2. Windows ist nicht kompatibel mit a) der Magix-Hardware oder b) der Magix-Software

3. Die Software hat einen Fehler und/oder benötigt ein Update

Frage: Musste man für den Video-Grabber (die Magix-Hardware) einen Treiber installieren?

Frage 2: Wird in den Windows Systemeinstellungen / im Geräte-Manager die Magix-Hardware als USB-Gerät angezeigt (oder als Video-Gerät) ?

-> Rechts-Klick auf "Computer" (Desktop-Symbol) / Verwalten / Geräte-Manager

Wenn es an der Aufnahme-Software liegt, könnte man es mit einer anderen Software probieren. Gibt es auf der Magix-Webseite Informationen, welche andere Software zum Aufnehmen (Capture) funktioniert ?

Evtl. testen (falls möglich): Geht es mit einem anderen Windows ? (XP oder Win 8.1 oder 10)



Hier gibt es ja das PDF mit der Anleitung:
https://support2.magix.com/customer/de/ ... _do/208575

Die richtige Videoquelle ausgewählt (siehe Seite 18) ?
Zuletzt geändert von Skeptiker am Di 02 Okt, 2018 17:54, insgesamt 1-mal geändert.




Skeptiker
Beiträge: 4479

Re: HI8 casetten digitalisieren

Beitrag von Skeptiker » Di 02 Okt, 2018 17:53

Doppel
Zuletzt geändert von Skeptiker am Di 02 Okt, 2018 17:54, insgesamt 1-mal geändert.




Skeptiker
Beiträge: 4479

Re: HI8 casetten digitalisieren

Beitrag von Skeptiker » Di 02 Okt, 2018 17:53

Doppel




mor61
Beiträge: 7

Re: HI8 casetten digitalisieren

Beitrag von mor61 » Mo 15 Okt, 2018 16:05

Skeptiker hat geschrieben:
Di 02 Okt, 2018 17:18
mor61 hat geschrieben:
Di 02 Okt, 2018 15:58

also Kamera an tv anschließen ,hab kein Problem. Bild kommt und kann alle filme anschauen, leider mein Problem ist wenn ich alles angeschlossen hab über USB an PC für die Aufnahme ins pc kommt kein Bild .schwarz
Gut, dann ist jetzt wenigestens klar, dass die Kamera und das Kabel ok sind.

Also liegt es an der Verbindung zum Computer.

Da gibt es verschiedene Möglichkeiten

1. Der Magix Video-Grabber (Video-In auf USB) ist defekt oder wird nicht erkannt

2. Windows ist nicht kompatibel mit a) der Magix-Hardware oder b) der Magix-Software

3. Die Software hat einen Fehler und/oder benötigt ein Update

Frage: Musste man für den Video-Grabber (die Magix-Hardware) einen Treiber installieren?

Frage 2: Wird in den Windows Systemeinstellungen / im Geräte-Manager die Magix-Hardware als USB-Gerät angezeigt (oder als Video-Gerät) ?

-> Rechts-Klick auf "Computer" (Desktop-Symbol) / Verwalten / Geräte-Manager

Wenn es an der Aufnahme-Software liegt, könnte man es mit einer anderen Software probieren. Gibt es auf der Magix-Webseite Informationen, welche andere Software zum Aufnehmen (Capture) funktioniert ?

Evtl. testen (falls möglich): Geht es mit einem anderen Windows ? (XP oder Win 8.1 oder 10)



Hier gibt es ja das PDF mit der Anleitung:
https://support2.magix.com/customer/de/ ... _do/208575

Die richtige Videoquelle ausgewählt (siehe Seite 18) ?
hallo Skeptiker
Frage: Musste man für den Video-Grabber (die Magix-Hardware) einen Treiber installieren?
das ist das!! hab bei Geräte Manager Treiber gar nicht installiert bzw. aktualisiert, jetzt hab ich das gemacht. Video läuft mit Bild und ton und komplette hi8 kasette auf pc überspielt .dann den film bearbeitet
mit magix Programme und auf ein DVD aufgenomen.ich möchte mich bei allen die hier auf mein anlegen
geantwortet haben bedanken.ich werde weiter als Mitglied bei diese Forum bleiben ,
thank you sooooooooo much gays
m.laraj aus baden württemberg




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Die zwei Gesichter der Canon EOS R - Bildqualität im Videomodus
von Drushba - Mi 21:47
» Audio-Videobearbeitung, Monitor gesucht
von phreak - Mi 21:41
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von Frank Glencairn - Mi 21:38
» Guter Smartphone-Gimbal?
von cantsin - Mi 21:26
» BMPC 4K immer noch nicht verfügbar
von MeikelTi - Mi 21:06
» George R. R. Martins „Nightflyers“ - ab Herbst auf Netflix
von Funless - Mi 21:04
» Wie kann ich diese Störungen in einer Audidatei beseitigen?
von Riki1979 - Mi 20:52
» Beste aktuelle Filmkamera für max. 2000 EUR
von Paulo1990 - Mi 20:49
» Predator (1987) vs. Predator (2018)
von iasi - Mi 20:48
» Flasher - Material (Official Video)
von gekkonier - Mi 20:43
» 4K Videoschnittrechner - Bitte um Beurteilung
von krokus - Mi 20:35
» Neu: Fujifilm X-T3 zeichnet 4K/60fps intern mit 10bit auf // Photokina 2018
von Frank B. - Mi 19:55
» Günstig: 2TB SSD von SANDISC
von ksingle - Mi 18:13
» Stativaufnahmen leichte Bewegungen geben
von vobe49 - Mi 18:06
» Edelkrone - welches Stativ für Slider X Long + Head
von Rick SSon - Mi 18:01
» Sehr Alte Video-Dateien werden teilweise nicht erkannt.
von walang_sinuman - Mi 17:48
» Drohne für Kreisaufnahmen - Mavic Zoom?
von Bergspetzl - Mi 16:29
» Black Friday und Cyber Monday Deals für Videofilmer
von bkhwlt - Mi 15:16
» Media Encoder - Kann man weitere Dienste zur Veröffentlichung hinzufügen ?
von Flo_89 - Mi 14:55
» Atomos Ninja V, Seriendefekt am 3,5 mm Input?
von Mediamind - Mi 14:06
» Neue iPad Pros mit USB-C und Face ID - Performance nähert sich aktuellen MacBook Pro
von R S K - Mi 13:50
» Versetzt Kamerastative in Bewegung -- Edelkrone DollyPLUS (PRO)
von Darth Schneider - Mi 13:41
» Kinofassung vs. Director's Cut auf DVD erkennen
von carstenkurz - Mi 13:15
» Output für DVD Architect Blu-Ray erstellen
von Steelfox - Mi 11:38
» Gimbal Kaufberatung Ronin s oder Crane oder was?
von TheGadgetFilms - Mi 11:35
» Zeitraffer in 16K HDR - und ein erster passender 16K Monitor dazu...
von Jott - Mi 11:26
» Firmware-Update für DJIs Ronin-S Gimbal
von Roland Schulz - Mi 7:18
» Roland V-02HD: kleiner Multi-Format Videomixer mit vielen Funktionen
von kling - Mi 3:31
» GH5
von jONATAN - Di 23:28
» Ende DNX- und Cineform-Unterstützung unter MacOS
von motiongroup - Di 16:00
» eos 70d - shutter?
von prime - Di 15:40
» MAGMOD, wie Cooool!
von Roland Schulz - Di 13:08
» Blackmagic Design: Großes DaVinci Resolve 15.2 Update mit über 30 neuen Funktionen
von Hirni - Di 11:20
» Schreibregel für Spitznamen?
von Alf_300 - Di 10:54
» Film und der Subtext der Bilder (und was hineingelesen wird)
von ffm - Di 9:44
 
neuester Artikel
 
Black Friday und Cyber Monday Deals für Videofilmer

(UPDATE: 21.11.2018 - 13:15 Neu dazu: Datacolor und Edelkrone)
Wie schon letztes Jahr haben wir wieder eine Übersicht attraktiver "Black Friday" bzw. "Cyber Monday" Deals im Bereich Hardware und Software für die Videoproduktion und -bearbeitung für Euch zusammengestellt. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Flasher - Material (Official Video)

Fängt ein bißchen lahm an das Musikvideo, aber schaltet nach einigen Sekunden in eine Art Turbomodus, bevor es völlig durchdreht und sich auf der YouTube-Metaebene austobt.