Panasonic Forum



HI8 casetten digitalisieren



... was Panasonic-Modelle betrifft, die keine eigene Kategorie haben
Antworten
mor61
Beiträge: 7

HI8 casetten digitalisieren

Beitrag von mor61 » Mo 01 Okt, 2018 01:02

sehr geehrte Damen und Herren

kann mir jemand meine frage beantworten??ich hab ein( magix Video easy retten sie ihren Kassetten) gekauft, und installiert und online registriert, leider hab ich das SVideo Kabel angeschlossen an mein Samsung Camcorder mit Kassetten HI8 und über USB magix stick mit die 3 kabeln SVideo Farbe schwarz und die 2 kabeln gelb und Weiß an meinem PC. Und wenn ich wähle (neues Projekt wählen), dann Projekt Name, dann Videos von analogen quellen importieren ,kommt die nächste schritt ich soll jetzt mein Camcorder mit pc verbinden,das hab ich gemacht aber leider erkennt nicht .das heißt ich hab kein Möglichkeit auf weiter zu drücken um weiter zu machen .kann jemandem mir Hilfen an was daran liegt?? die Software die ich installiert habe ist mit mein window7 home Edition kompatibel.vielen dank

m.laraj




Alf_300
Beiträge: 7679

Re: HI8 casetten digitalisieren

Beitrag von Alf_300 » Mo 01 Okt, 2018 05:11

Oft happerts an der Einstellumg NTSC-PAL




mor61
Beiträge: 7

Re: HI8 casetten digitalisieren

Beitrag von mor61 » Di 02 Okt, 2018 14:26

hallo
ich Habs auf PAL umgestellt, trotzdem kommt schwarz. Wenn ich auf Video auf Computer übertragen drücke.




blueplanet
Beiträge: 1015

Re: HI8 casetten digitalisieren

Beitrag von blueplanet » Di 02 Okt, 2018 14:43

....biste Du dir sicher, die richtigen Kabel verbunden zu haben?! In deinem Fall: SVideo von der Camera (hier wird nur das Bildsignal verbunden) in den schwarzen Stecker des USB-Sticks und die beiden Cinchkabel (Rot und Weiss) werden von der Camera kommend ebenfalls mit dem USB-Stick verbunden. Das GELBE-Kabel bleibt in dem Fall OHNE Funktion!!




Roland Schulz
Beiträge: 3565

Re: HI8 casetten digitalisieren

Beitrag von Roland Schulz » Di 02 Okt, 2018 14:46

Ggf. muss an der Kamera die Wiedergabe von Composite, FBAS (gelbes Kabel) auf Hosiden, Y/C, bzw. S-Video umgeschaltet werden. Viele Kameras geben nicht beides gleichzeitig aus.

Was ist denn das für eine Kamera?




Alf_300
Beiträge: 7679

Re: HI8 casetten digitalisieren

Beitrag von Alf_300 » Di 02 Okt, 2018 14:49

Einige CAMs müßen am Netzteil sein-




mor61
Beiträge: 7

Re: HI8 casetten digitalisieren

Beitrag von mor61 » Di 02 Okt, 2018 14:55

Roland Schulz hat geschrieben:
Di 02 Okt, 2018 14:46
Ggf. muss an der Kamera die Wiedergabe von Composite, FBAS (gelbes Kabel) auf Hosiden, Y/C, bzw. S-Video umgeschaltet werden. Viele Kameras geben nicht beides gleichzeitig aus.

Was ist denn das für eine Kamera?
Samsung VP-L800 PAL 8mm Camcorder HI8




mor61
Beiträge: 7

Re: HI8 casetten digitalisieren

Beitrag von mor61 » Di 02 Okt, 2018 15:00

Samsung VP-L800 PAL 8mm Camcorder HI8




mor61
Beiträge: 7

Re: HI8 casetten digitalisieren

Beitrag von mor61 » Di 02 Okt, 2018 15:05

blueplanet hat geschrieben:
Di 02 Okt, 2018 14:43
....biste Du dir sicher, die richtigen Kabel verbunden zu haben?! In deinem Fall: SVideo von der Camera (hier wird nur das Bildsignal verbunden) in den schwarzen Stecker des USB-Sticks und die beiden Cinchkabel (Rot und Weiss) werden von der Camera kommend ebenfalls mit dem USB-Stick verbunden. Das GELBE-Kabel bleibt in dem Fall OHNE Funktion!!
von Kamera kommt nur ein Stecker gelb. Mit rot kann ich leider nicht anfangen .hab nur die Möglichkeit svideo Weiße Kabel und gelb über usb an pc anzuschließen




Skeptiker
Beiträge: 4649

Re: HI8 casetten digitalisieren

Beitrag von Skeptiker » Di 02 Okt, 2018 15:20

Vorschlag:

Mal versuchen, die Kamera mit den Kabeln an einen TV oder Monitor anzuschliessen.

Kommt dann ein Bild (entweder beim Abspielen der Kassette oder wenn man in den Aufnahme-Modus geht - ACHTUNG - nicht den Aufnahme-Knopf drücken und dabei die Kassette überspielen!) ??

Vermutlich ist das weisse Kabel für den Ton in mono.

Und gelb Cinch (gleiche Steckerform wie weiss) ist für Normal-Video.
Und gelb 4-Pol (runder DIN-Stecker, Hosiden) ist für S-Video.




blueplanet
Beiträge: 1015

Re: HI8 casetten digitalisieren

Beitrag von blueplanet » Di 02 Okt, 2018 15:47

...na dann geht doch nur: Gelb (Bild) in Gelb-USB-Adapter und Weiß (Ton/mono) in Weiß USB-Adapter. Nebenbei - die schlechteste Möglichkeit generell, qualitativ gut zu überspielen (aber anderes Thema)

PS.: und dann muss natürlich in der Capturesoftware der Eingang auf FBAS (gelbes Kabel) umgestellt werden. Steht als Standart wahrscheinlich auf S-Video (deshalb schwarzes Bild)




mor61
Beiträge: 7

Re: HI8 casetten digitalisieren

Beitrag von mor61 » Di 02 Okt, 2018 15:58

Skeptiker hat geschrieben:
Di 02 Okt, 2018 15:20
Vorschlag:

Mal versuchen, die Kamera mit den Kabeln an einen TV oder Monitor anzuschliessen.

Kommt dann ein Bild (entweder beim Abspielen der Kassette oder wenn man in den Aufnahme-Modus geht - ACHTUNG - nicht den Aufnahme-Knopf drücken und dabei die Kassette überspielen!) ??

Vermutlich ist das weisse Kabel für den Ton in mono.

Und gelb Cinch (gleiche Steckerform wie weiss) ist für Normal-Video.
Und gelb 4-Pol (runder DIN-Stecker, Hosiden) ist für S-Video.
also Kamera an tv anschließen ,hab kein Problem. Bild kommt und kann alle filme anschauen, leider mein Problem ist wenn ich alles angeschlossen hab über USB an PC für die Aufnahme ins pc kommt kein Bild .schwarz




Skeptiker
Beiträge: 4649

Re: HI8 casetten digitalisieren

Beitrag von Skeptiker » Di 02 Okt, 2018 17:18

mor61 hat geschrieben:
Di 02 Okt, 2018 15:58

also Kamera an tv anschließen ,hab kein Problem. Bild kommt und kann alle filme anschauen, leider mein Problem ist wenn ich alles angeschlossen hab über USB an PC für die Aufnahme ins pc kommt kein Bild .schwarz
Gut, dann ist jetzt wenigestens klar, dass die Kamera und das Kabel ok sind.

Also liegt es an der Verbindung zum Computer.

Da gibt es verschiedene Möglichkeiten

1. Der Magix Video-Grabber (Video-In auf USB) ist defekt oder wird nicht erkannt

2. Windows ist nicht kompatibel mit a) der Magix-Hardware oder b) der Magix-Software

3. Die Software hat einen Fehler und/oder benötigt ein Update

Frage: Musste man für den Video-Grabber (die Magix-Hardware) einen Treiber installieren?

Frage 2: Wird in den Windows Systemeinstellungen / im Geräte-Manager die Magix-Hardware als USB-Gerät angezeigt (oder als Video-Gerät) ?

-> Rechts-Klick auf "Computer" (Desktop-Symbol) / Verwalten / Geräte-Manager

Wenn es an der Aufnahme-Software liegt, könnte man es mit einer anderen Software probieren. Gibt es auf der Magix-Webseite Informationen, welche andere Software zum Aufnehmen (Capture) funktioniert ?

Evtl. testen (falls möglich): Geht es mit einem anderen Windows ? (XP oder Win 8.1 oder 10)



Hier gibt es ja das PDF mit der Anleitung:
https://support2.magix.com/customer/de/ ... _do/208575

Die richtige Videoquelle ausgewählt (siehe Seite 18) ?
Zuletzt geändert von Skeptiker am Di 02 Okt, 2018 17:54, insgesamt 1-mal geändert.




Skeptiker
Beiträge: 4649

Re: HI8 casetten digitalisieren

Beitrag von Skeptiker » Di 02 Okt, 2018 17:53

Doppel
Zuletzt geändert von Skeptiker am Di 02 Okt, 2018 17:54, insgesamt 1-mal geändert.




Skeptiker
Beiträge: 4649

Re: HI8 casetten digitalisieren

Beitrag von Skeptiker » Di 02 Okt, 2018 17:53

Doppel




mor61
Beiträge: 7

Re: HI8 casetten digitalisieren

Beitrag von mor61 » Mo 15 Okt, 2018 16:05

Skeptiker hat geschrieben:
Di 02 Okt, 2018 17:18
mor61 hat geschrieben:
Di 02 Okt, 2018 15:58

also Kamera an tv anschließen ,hab kein Problem. Bild kommt und kann alle filme anschauen, leider mein Problem ist wenn ich alles angeschlossen hab über USB an PC für die Aufnahme ins pc kommt kein Bild .schwarz
Gut, dann ist jetzt wenigestens klar, dass die Kamera und das Kabel ok sind.

Also liegt es an der Verbindung zum Computer.

Da gibt es verschiedene Möglichkeiten

1. Der Magix Video-Grabber (Video-In auf USB) ist defekt oder wird nicht erkannt

2. Windows ist nicht kompatibel mit a) der Magix-Hardware oder b) der Magix-Software

3. Die Software hat einen Fehler und/oder benötigt ein Update

Frage: Musste man für den Video-Grabber (die Magix-Hardware) einen Treiber installieren?

Frage 2: Wird in den Windows Systemeinstellungen / im Geräte-Manager die Magix-Hardware als USB-Gerät angezeigt (oder als Video-Gerät) ?

-> Rechts-Klick auf "Computer" (Desktop-Symbol) / Verwalten / Geräte-Manager

Wenn es an der Aufnahme-Software liegt, könnte man es mit einer anderen Software probieren. Gibt es auf der Magix-Webseite Informationen, welche andere Software zum Aufnehmen (Capture) funktioniert ?

Evtl. testen (falls möglich): Geht es mit einem anderen Windows ? (XP oder Win 8.1 oder 10)



Hier gibt es ja das PDF mit der Anleitung:
https://support2.magix.com/customer/de/ ... _do/208575

Die richtige Videoquelle ausgewählt (siehe Seite 18) ?
hallo Skeptiker
Frage: Musste man für den Video-Grabber (die Magix-Hardware) einen Treiber installieren?
das ist das!! hab bei Geräte Manager Treiber gar nicht installiert bzw. aktualisiert, jetzt hab ich das gemacht. Video läuft mit Bild und ton und komplette hi8 kasette auf pc überspielt .dann den film bearbeitet
mit magix Programme und auf ein DVD aufgenomen.ich möchte mich bei allen die hier auf mein anlegen
geantwortet haben bedanken.ich werde weiter als Mitglied bei diese Forum bleiben ,
thank you sooooooooo much gays
m.laraj aus baden württemberg




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von cantsin - Di 11:26
» Ton übersteuert, obwohl Pegel ok
von handiro - Di 11:12
» Hochkant Video: Lena Meyer-Landrut Dont Lie to Me - clever selbstreferentiell und mit perfekter Zielgruppenadressierung
von handiro - Di 11:09
» a6400 oder x-t30?
von Axel - Di 10:23
» Wie strukturiert man einen Dokumentarfilm?
von Frank Glencairn - Di 9:49
» Objektivempfehlung für BMPCC/BMPCC4K
von Frank Glencairn - Di 9:43
» Panasonic-, Nikon-, Canon-, Fuji- und Sony-Metadaten-Import für Resolve
von slashCAM - Di 9:03
» Crack Light: superflexibles Micro-LED Licht auf Kickstarter
von macaw - Di 8:46
» Idealer Run&Gun-Ton für Doku
von Frank Glencairn - Di 8:37
» RED Patent deutet auf interne DCT-RAW Aufzeichnung beim Hydrogen Smartphone
von 7nic - Di 8:36
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von cantsin - Mo 22:26
» Verschwende ich ggf. Jahre und Möglichkeiten?
von ZacFilm - Mo 22:25
» Das (vorläufige) Ende von RAW-Video in Prosumer-Kameras?
von Frank Glencairn - Mo 21:28
» Video 8 für AVID wandeln
von Cl1307 - Mo 19:40
» 25fps Clip ruckelt in PowerDirector
von Tolden - Mo 19:24
» Durchbruch auch ohne Studium?
von StanleyK2 - Mo 19:08
» Neue MFT-Einsteiger Z CAM E2C, kein Highspeed, aber evtl. RAW für 799 Dollar
von Drushba - Mo 18:37
» Zacuto: Neuer 1080P Micro-OLED EVF Kameleon mit SDI + HDMI In (inkl. 4K HDMI Downscaling)
von 7nic - Mo 17:36
» Western Digital Blue SN500 NVMe SSDs: 3-mal schneller durch NVMe
von freezer - Mo 16:56
» YGT - Sinking Ship
von slashCAM - Mo 16:40
» Panasonic Blu-Ray Software HD Writer AE 4.1
von Jan - Mo 15:03
» Netflix an Filmemacher: Suchen Content. Bieten weltweites Publikum (Berlinale Talents)
von iasi - Mo 13:24
» Lichtstarkes 24mm KB äquivalent für die BMPCC 4k
von Onkel Danny - Mo 12:57
» Warnung beim Verkauf über ebay
von Onkel Danny - Mo 12:45
» BMD Atem TVS + Behringer DEQ 2496 Ultracurve Pro
von gewi - Mo 11:23
» Adobe Premiere Rush CC -- neue App für den mobilen Videoschnitt erhältlich
von dustdancer - Mo 5:59
» Tascam dr 100 MK3 Handling beim OneManDreh
von Jott - So 19:49
» Ohne Sicherheit ins kalte Wasser
von ZacFilm - So 17:59
» Versch. Kameras für Sammler
von Jack43 - So 17:41
» Robert Rodriguez: Nach dem 170 Millionen Dollar Blockbuster jetzt ein 7.000 Dollar Do-it-yourself-Film
von dienstag_01 - So 16:12
» Marantz PMD-706 230,-€ inkl Versand
von jbuzz - So 13:45
» Ich liebe dich, Alex! | Kurzfilm
von Funless - So 13:30
» FS7 EF Mount - wie Crop vermeiden?
von brunoxxl - So 9:56
» 2,5K Auflösungstest der Canon EOS-M mit Magic Lantern
von iasi - Sa 22:30
» Zoll / EU-Japan Abkommen
von beiti - Sa 21:40
 
neuester Artikel
 
2,5K Auflösungstest der Canon EOS-M mit Magic Lantern

Mittlerweile läuft Magic Lantern mit der EOS-M hinreichend stabil, um damit 2,5K RAW-Clips zu erstellen. Daher haben wir mal einen ersten Auflösungstest in 2,5K gewagt... weiterlesen>>

Panasonic S1: Hauttöne im 10 Bit HLG, Flat und Standard Bildprofil - inkl. Vergleich mit GH5S

Wir erkunden weiter die Panasonic S1 auf slashCAM. Diesmal haben wir uns die Hauttonwiedergabe in unterschiedlichen Bildprofilen angeschaut u.a. im neuen Flat-Profil und in 10 Bit HLG. Als Vergleich haben wir die Panasonic GH5S dazugenommen. Auch die manuellen Fokussier- und Makrofähigkeiten des neuen LUMIX S 24-105mm / F4.0 Objektivs haben wir uns kurz angeschaut ... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
YGT - Sinking Ship

Computergenerierte Visuals mit ziemlich analog anmutendem Reiz, was sicher auch an der gezeigten Welt liegt, die sehr an Fantasy-Vorstellungen mit surrealen Einschlägen erinnert -- ein paar Infos zur Entstehung hier.