Panasonic Forum



HI8 casetten digitalisieren



... was Panasonic-Modelle betrifft, die keine eigene Kategorie haben
Antworten
mor61
Beiträge: 7

HI8 casetten digitalisieren

Beitrag von mor61 » Mo 01 Okt, 2018 01:02

sehr geehrte Damen und Herren

kann mir jemand meine frage beantworten??ich hab ein( magix Video easy retten sie ihren Kassetten) gekauft, und installiert und online registriert, leider hab ich das SVideo Kabel angeschlossen an mein Samsung Camcorder mit Kassetten HI8 und über USB magix stick mit die 3 kabeln SVideo Farbe schwarz und die 2 kabeln gelb und Weiß an meinem PC. Und wenn ich wähle (neues Projekt wählen), dann Projekt Name, dann Videos von analogen quellen importieren ,kommt die nächste schritt ich soll jetzt mein Camcorder mit pc verbinden,das hab ich gemacht aber leider erkennt nicht .das heißt ich hab kein Möglichkeit auf weiter zu drücken um weiter zu machen .kann jemandem mir Hilfen an was daran liegt?? die Software die ich installiert habe ist mit mein window7 home Edition kompatibel.vielen dank

m.laraj




Alf_300
Beiträge: 7507

Re: HI8 casetten digitalisieren

Beitrag von Alf_300 » Mo 01 Okt, 2018 05:11

Oft happerts an der Einstellumg NTSC-PAL




mor61
Beiträge: 7

Re: HI8 casetten digitalisieren

Beitrag von mor61 » Di 02 Okt, 2018 14:26

hallo
ich Habs auf PAL umgestellt, trotzdem kommt schwarz. Wenn ich auf Video auf Computer übertragen drücke.




blueplanet
Beiträge: 987

Re: HI8 casetten digitalisieren

Beitrag von blueplanet » Di 02 Okt, 2018 14:43

....biste Du dir sicher, die richtigen Kabel verbunden zu haben?! In deinem Fall: SVideo von der Camera (hier wird nur das Bildsignal verbunden) in den schwarzen Stecker des USB-Sticks und die beiden Cinchkabel (Rot und Weiss) werden von der Camera kommend ebenfalls mit dem USB-Stick verbunden. Das GELBE-Kabel bleibt in dem Fall OHNE Funktion!!




Roland Schulz
Beiträge: 3565

Re: HI8 casetten digitalisieren

Beitrag von Roland Schulz » Di 02 Okt, 2018 14:46

Ggf. muss an der Kamera die Wiedergabe von Composite, FBAS (gelbes Kabel) auf Hosiden, Y/C, bzw. S-Video umgeschaltet werden. Viele Kameras geben nicht beides gleichzeitig aus.

Was ist denn das für eine Kamera?




Alf_300
Beiträge: 7507

Re: HI8 casetten digitalisieren

Beitrag von Alf_300 » Di 02 Okt, 2018 14:49

Einige CAMs müßen am Netzteil sein-




mor61
Beiträge: 7

Re: HI8 casetten digitalisieren

Beitrag von mor61 » Di 02 Okt, 2018 14:55

Roland Schulz hat geschrieben:
Di 02 Okt, 2018 14:46
Ggf. muss an der Kamera die Wiedergabe von Composite, FBAS (gelbes Kabel) auf Hosiden, Y/C, bzw. S-Video umgeschaltet werden. Viele Kameras geben nicht beides gleichzeitig aus.

Was ist denn das für eine Kamera?
Samsung VP-L800 PAL 8mm Camcorder HI8




mor61
Beiträge: 7

Re: HI8 casetten digitalisieren

Beitrag von mor61 » Di 02 Okt, 2018 15:00

Samsung VP-L800 PAL 8mm Camcorder HI8




mor61
Beiträge: 7

Re: HI8 casetten digitalisieren

Beitrag von mor61 » Di 02 Okt, 2018 15:05

blueplanet hat geschrieben:
Di 02 Okt, 2018 14:43
....biste Du dir sicher, die richtigen Kabel verbunden zu haben?! In deinem Fall: SVideo von der Camera (hier wird nur das Bildsignal verbunden) in den schwarzen Stecker des USB-Sticks und die beiden Cinchkabel (Rot und Weiss) werden von der Camera kommend ebenfalls mit dem USB-Stick verbunden. Das GELBE-Kabel bleibt in dem Fall OHNE Funktion!!
von Kamera kommt nur ein Stecker gelb. Mit rot kann ich leider nicht anfangen .hab nur die Möglichkeit svideo Weiße Kabel und gelb über usb an pc anzuschließen




Skeptiker
Beiträge: 4530

Re: HI8 casetten digitalisieren

Beitrag von Skeptiker » Di 02 Okt, 2018 15:20

Vorschlag:

Mal versuchen, die Kamera mit den Kabeln an einen TV oder Monitor anzuschliessen.

Kommt dann ein Bild (entweder beim Abspielen der Kassette oder wenn man in den Aufnahme-Modus geht - ACHTUNG - nicht den Aufnahme-Knopf drücken und dabei die Kassette überspielen!) ??

Vermutlich ist das weisse Kabel für den Ton in mono.

Und gelb Cinch (gleiche Steckerform wie weiss) ist für Normal-Video.
Und gelb 4-Pol (runder DIN-Stecker, Hosiden) ist für S-Video.




blueplanet
Beiträge: 987

Re: HI8 casetten digitalisieren

Beitrag von blueplanet » Di 02 Okt, 2018 15:47

...na dann geht doch nur: Gelb (Bild) in Gelb-USB-Adapter und Weiß (Ton/mono) in Weiß USB-Adapter. Nebenbei - die schlechteste Möglichkeit generell, qualitativ gut zu überspielen (aber anderes Thema)

PS.: und dann muss natürlich in der Capturesoftware der Eingang auf FBAS (gelbes Kabel) umgestellt werden. Steht als Standart wahrscheinlich auf S-Video (deshalb schwarzes Bild)




mor61
Beiträge: 7

Re: HI8 casetten digitalisieren

Beitrag von mor61 » Di 02 Okt, 2018 15:58

Skeptiker hat geschrieben:
Di 02 Okt, 2018 15:20
Vorschlag:

Mal versuchen, die Kamera mit den Kabeln an einen TV oder Monitor anzuschliessen.

Kommt dann ein Bild (entweder beim Abspielen der Kassette oder wenn man in den Aufnahme-Modus geht - ACHTUNG - nicht den Aufnahme-Knopf drücken und dabei die Kassette überspielen!) ??

Vermutlich ist das weisse Kabel für den Ton in mono.

Und gelb Cinch (gleiche Steckerform wie weiss) ist für Normal-Video.
Und gelb 4-Pol (runder DIN-Stecker, Hosiden) ist für S-Video.
also Kamera an tv anschließen ,hab kein Problem. Bild kommt und kann alle filme anschauen, leider mein Problem ist wenn ich alles angeschlossen hab über USB an PC für die Aufnahme ins pc kommt kein Bild .schwarz




Skeptiker
Beiträge: 4530

Re: HI8 casetten digitalisieren

Beitrag von Skeptiker » Di 02 Okt, 2018 17:18

mor61 hat geschrieben:
Di 02 Okt, 2018 15:58

also Kamera an tv anschließen ,hab kein Problem. Bild kommt und kann alle filme anschauen, leider mein Problem ist wenn ich alles angeschlossen hab über USB an PC für die Aufnahme ins pc kommt kein Bild .schwarz
Gut, dann ist jetzt wenigestens klar, dass die Kamera und das Kabel ok sind.

Also liegt es an der Verbindung zum Computer.

Da gibt es verschiedene Möglichkeiten

1. Der Magix Video-Grabber (Video-In auf USB) ist defekt oder wird nicht erkannt

2. Windows ist nicht kompatibel mit a) der Magix-Hardware oder b) der Magix-Software

3. Die Software hat einen Fehler und/oder benötigt ein Update

Frage: Musste man für den Video-Grabber (die Magix-Hardware) einen Treiber installieren?

Frage 2: Wird in den Windows Systemeinstellungen / im Geräte-Manager die Magix-Hardware als USB-Gerät angezeigt (oder als Video-Gerät) ?

-> Rechts-Klick auf "Computer" (Desktop-Symbol) / Verwalten / Geräte-Manager

Wenn es an der Aufnahme-Software liegt, könnte man es mit einer anderen Software probieren. Gibt es auf der Magix-Webseite Informationen, welche andere Software zum Aufnehmen (Capture) funktioniert ?

Evtl. testen (falls möglich): Geht es mit einem anderen Windows ? (XP oder Win 8.1 oder 10)



Hier gibt es ja das PDF mit der Anleitung:
https://support2.magix.com/customer/de/ ... _do/208575

Die richtige Videoquelle ausgewählt (siehe Seite 18) ?
Zuletzt geändert von Skeptiker am Di 02 Okt, 2018 17:54, insgesamt 1-mal geändert.




Skeptiker
Beiträge: 4530

Re: HI8 casetten digitalisieren

Beitrag von Skeptiker » Di 02 Okt, 2018 17:53

Doppel
Zuletzt geändert von Skeptiker am Di 02 Okt, 2018 17:54, insgesamt 1-mal geändert.




Skeptiker
Beiträge: 4530

Re: HI8 casetten digitalisieren

Beitrag von Skeptiker » Di 02 Okt, 2018 17:53

Doppel




mor61
Beiträge: 7

Re: HI8 casetten digitalisieren

Beitrag von mor61 » Mo 15 Okt, 2018 16:05

Skeptiker hat geschrieben:
Di 02 Okt, 2018 17:18
mor61 hat geschrieben:
Di 02 Okt, 2018 15:58

also Kamera an tv anschließen ,hab kein Problem. Bild kommt und kann alle filme anschauen, leider mein Problem ist wenn ich alles angeschlossen hab über USB an PC für die Aufnahme ins pc kommt kein Bild .schwarz
Gut, dann ist jetzt wenigestens klar, dass die Kamera und das Kabel ok sind.

Also liegt es an der Verbindung zum Computer.

Da gibt es verschiedene Möglichkeiten

1. Der Magix Video-Grabber (Video-In auf USB) ist defekt oder wird nicht erkannt

2. Windows ist nicht kompatibel mit a) der Magix-Hardware oder b) der Magix-Software

3. Die Software hat einen Fehler und/oder benötigt ein Update

Frage: Musste man für den Video-Grabber (die Magix-Hardware) einen Treiber installieren?

Frage 2: Wird in den Windows Systemeinstellungen / im Geräte-Manager die Magix-Hardware als USB-Gerät angezeigt (oder als Video-Gerät) ?

-> Rechts-Klick auf "Computer" (Desktop-Symbol) / Verwalten / Geräte-Manager

Wenn es an der Aufnahme-Software liegt, könnte man es mit einer anderen Software probieren. Gibt es auf der Magix-Webseite Informationen, welche andere Software zum Aufnehmen (Capture) funktioniert ?

Evtl. testen (falls möglich): Geht es mit einem anderen Windows ? (XP oder Win 8.1 oder 10)



Hier gibt es ja das PDF mit der Anleitung:
https://support2.magix.com/customer/de/ ... _do/208575

Die richtige Videoquelle ausgewählt (siehe Seite 18) ?
hallo Skeptiker
Frage: Musste man für den Video-Grabber (die Magix-Hardware) einen Treiber installieren?
das ist das!! hab bei Geräte Manager Treiber gar nicht installiert bzw. aktualisiert, jetzt hab ich das gemacht. Video läuft mit Bild und ton und komplette hi8 kasette auf pc überspielt .dann den film bearbeitet
mit magix Programme und auf ein DVD aufgenomen.ich möchte mich bei allen die hier auf mein anlegen
geantwortet haben bedanken.ich werde weiter als Mitglied bei diese Forum bleiben ,
thank you sooooooooo much gays
m.laraj aus baden württemberg




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Hintergrund nachträglich ändern
von funkytown - Mi 18:05
» dji material hakt trotz starkem rechner - gibt es eine hard oder soft lösung zur unterstützung des rechners?
von Jost - Mi 17:30
» Kamera durch selbstfahrendes Auto zerstört?
von Darth Schneider - Mi 16:53
» Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle
von Darth Schneider - Mi 16:49
» RED kündigt kompakte 8K RED Ranger Kamera exklusiv für Verleih an
von Darth Schneider - Mi 16:46
» blank vhs covers were kinda beautiful
von slashCAM - Mi 16:40
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von klusterdegenerierung - Mi 16:05
» Magix video deluxe Installation
von wabu - Mi 15:34
» Wie viel muss man für 4K RAW ausgeben?
von Frank Glencairn - Mi 15:06
» Das Sterben der Stand-Alone Compositing Programme - Fusion und Natron vor dem Aus
von Jott - Mi 15:02
» und wenn sie nicht gestorben sind...
von Jack43 - Mi 14:29
» Professionelles 4K-Schnittsystem gesucht
von MK - Mi 13:06
» Multicam Sequenz Qualität
von srone - Mi 12:29
» Manfrotto 536K mit 504 HD
von Pianist - Mi 11:41
» Targus QuadHD USB-C Docking Station für 4 Monitore
von slashCAM - Mi 10:37
» Bringt 2019 RAW für alle?
von Darth Schneider - Mi 10:31
» Polaroid mal anders.....
von ruessel - Mi 9:42
» Lektüre für Star Wars Fans und Filmbegeisterte
von Darth Schneider - Mi 7:00
» George R. R. Martins „Nightflyers“ - ab Herbst auf Netflix
von motiongroup - Di 20:52
» Wie steht es um eure privaten Filme?
von Starshine Pictures - Di 19:23
» Kostenloser VLC Mediaplayer erreicht 3 Milliarden Downloads und wird bald AirPlay unterstützen // CES 2019
von Banana_Joe_2000 - Di 19:10
» 100 milestone films in the art and craft of cinematography of the 20th century
von iasi - Di 17:58
» Neuer LG 4K Monitor
von klusterdegenerierung - Di 17:44
» Aputure gibt Verfügbarkeit für wasserdichtes Amaran MW Akku-Kopflicht bekannt // CES 2019
von Frank B. - Di 16:53
» Kessler KWIK Long Plate (Swiss Arca style)
von martin8425 - Di 16:43
» Zacuto Axis Mini neuwertig
von martin8425 - Di 16:39
» Zacuto VCT Universal Baseplate + Arri Rosette + Stativplatte
von martin8425 - Di 16:34
» Zacuto Z-Drive und Tornado Grip neuwertig
von martin8425 - Di 16:28
» Lexar: Erste 1 TB SDXC-Speicherkarte verfügbar // CES 2019
von Jan - Di 14:29
» Biete Alexa Mini mit Zubehör 1 Jahr alt
von editz - Di 11:51
» Moderner Schnitt im ARD
von klusterdegenerierung - Di 11:48
» ony A7iii, Welches Objektiv zum Filmen?
von cantsin - Di 11:27
» Sound Devices MixPre-3/6: Audio-Recorder, Mixer und USB-Interface in einem // NAB 2017
von Auf Achse - Di 9:25
» Aquaman - offizieller Trailer
von Skeptiker - Di 8:28
» Kyno 1.5 - Eure Erfahrungen mit dem Tool?
von freezer - Di 3:24
 
neuester Artikel
 
Das Sterben der Stand-Alone Compositing Programme - Fusion und Natron vor dem Aus

Natrons Schicksal scheint besiegelt und auch Fusion soll wahrscheinlich nicht mehr als Stand-Alone Version weiterentwickelt werden. Wohin werden Profi-Compositoren nun wechseln? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
blank vhs covers were kinda beautiful

2 Minuten Nostalgie: animierte Cover von VHS-Leerkassetten, für alle, die damals ihren Medienhunger mit der Aufzeichnung von TV-Sendungen stillten...