Panasonic Forum



Shutter Speed einstellbar bei der G3?



... was Panasonic-Modelle betrifft, die keine eigene Kategorie haben
Antworten
milesdavis
Beiträge: 106

Shutter Speed einstellbar bei der G3?

Beitrag von milesdavis » Fr 02 Feb, 2018 18:19

Hey Leute,
also ich habe gelesen, dass man bei der G3 nicht komplett alles manuell einstellen kann, wie etwa bei der GH2 oder G5.
Nun ist es so, dass ich gerne bei 25p Videoaufnahmen mit 1/50 Shutter Speed aufnehmen will, um die Bewegungen flüssig zu halten.
Da dies ja im Manuellen Modus der G3 nicht geht, wollte ich fragen, ob man einfach im "S"-Modus filmen kann und dort dann mit 1/50? Weil in diesem Modus kann man ja die Shutter Speed einstellen, oder habe ich was falsch verstanden?




mash_gh4
Beiträge: 2370

Re: Shutter Speed einstellbar bei der G3?

Beitrag von mash_gh4 » Fr 02 Feb, 2018 20:00

die g3 ist leider beim filmen ausgesprochen unflexibel. ich verwende sie fast nur mehr deshalb, weil es einer der letzten billigen lumixe mawr, wo man mit firmeware-hacks das 30min. limit umgehen kann. manuelle änderungen an den schuttereinstellungen sind hier aber nur über einen sehr unhübschen umweg möglich: man kann die kamera gegen hellere od. dunklere bereiche richten und dann mit dem lock-button die dortigen einstellungen über die ganze aufnahme hinweg festklemmen. das ist aber natürlich derat umständlich, dass es in der praxis kaum taugt. realistischer weise kann man also damit nur im automatik-modus filmen. bei den neueren modellen der g-serie ist das zum glück flexibler geworden, aber dafür haben die alle wieder das 30min-limit und es gibt keine möglichkeiten mehr, die aufzeichnungsbandbreite und i-frame häufigkeit per firmwaremodifikation zu verändern.




milesdavis
Beiträge: 106

Re: Shutter Speed einstellbar bei der G3?

Beitrag von milesdavis » Sa 03 Feb, 2018 01:00

das ist ja echt beschissen. kann man quasi im S-Modus nur mit 1/50 Belichtungszeit fotografieren, aber NICHT filmen? Habe ich das richtig verstanden?




mash_gh4
Beiträge: 2370

Re: Shutter Speed einstellbar bei der G3?

Beitrag von mash_gh4 » Sa 03 Feb, 2018 04:10

milesdavis hat geschrieben:
Sa 03 Feb, 2018 01:00
das ist ja echt beschissen. kann man quasi im S-Modus nur mit 1/50 Belichtungszeit fotografieren, aber NICHT filmen? Habe ich das richtig verstanden?
wie gesagt, derartige manuelle einstellungsmöglichkeiten waren zum damaligen zeitpunkt -- ist ja schon wieder eine weile her, seit die kamera aktuell war -- ausschließlich der gh2 vorbehalten. so wie man ja auch heute nicht all die videofunktionalität der gh-modelle in den billigeren g-ausgaben findet. nur betrifft das mittlerweile nicht mehr ganz so viele elementare features.

zum entsprechenden verhalten der g3, siehe auch:

https://www.dpreview.com/forums/post/39629229




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Einkaufsstraße gesucht o.o
von Alf_300 - Mo 5:19
» Video spielt zu schnell ab?!
von FCPX - Mo 0:09
» Update zum RED Hydrogen One: Snapdragon 835 X Prozessor, Auflösung, Verfügbarkeit u.a.
von Starshine Pictures - So 23:35
» Multicam sortieren per Tonspur
von 3Dvideos - So 22:38
» Reflektionen in Glasscheibe fixen in der Post?
von 3Dvideos - So 22:18
» Objektiv nach wiedereinschalten der Kamera unscharf !!! Hilfe dringend benötigt
von Skeptiker - So 20:54
» Magnum P.I. (2018) - Trailer
von Funless - So 20:52
» 8K HDR Workflow
von Jahdou - So 20:37
» „2001: A Space Odyssey“ auf 70mm Tour
von Funless - So 19:58
» Wenn Deine Drohne streikt...
von handiro - So 18:56
» GEZ: Kritiker wollen den Rundfunkbeitrag kippen
von lilbarby - So 18:13
» Panasonic AG-UX 180 4K Profi Camcorder - fast neu (März 2018) plus drei Ersatz-Akkus
von Rootch - So 18:05
» Künstliche Intelligenz zur automatisierten Fotomontage - Deep Painterly Harmonization
von Hayos - So 17:48
» Aktuelle Slow-Motion Kameras (+400fps) im Rent?
von 422 - So 17:01
» "You are Wanted" Staffel 2: DJI Drohne statt Seilkamera
von slashCAM - So 14:39
» Verkaufe Sony PXW-FS7 - Ready to Shoot Kit
von eliostamm - So 14:30
» BMCC (MFT) + Zubehör
von MrMeeseeks - So 13:37
» Haftpflichtversicherung
von ksingle - So 12:41
» Sachtler Video 18P schleift bei schwacher Dämpfung
von Rainer1 - So 12:32
» Sachtler Transport anders als langfristige Lagerung?
von Rainer1 - So 12:16
» 8K kommt – deutlich schneller, als Sie denken
von motiongroup - So 10:04
» Canon XH-A1, Porta Brace Tasche, WW-Vorsatzobjektiv 72mm Gewinde, Intensity Pro, Contour Shuttle etc.
von DAF - So 8:08
» Wooden Camera DSLR Shoulder Rig Schulterstativ Schulterstütze
von perejules - Sa 22:02
» Überstunden-Apps für Filmschaffende
von Framerate25 - Sa 19:47
» Camcorder oder DSLR für Kurzfilme/Interviews?
von Jan - Sa 14:08
» Was soll ich tun? Doch lieber die Festbrennweite?
von a7sb123 - Sa 14:08
» verkaufe Red Raven inklusive Zubehör (nur 96h Runtime)
von technick86 - Sa 13:42
» 2018 PC vs Mac... again... der Rendervergleich
von motiongroup - Sa 12:38
» Computer für 4K-Videobearbeitung konfigurieren --Teil 2: Workstation-Plattformen HEDT und Threadripper
von Frank Glencairn - Sa 12:15
» Aufnahme Längezähler FDR-AX700
von Rheinauer - Sa 0:54
» Firmeware FDR-AX700 auf FDR_AX100 /
von Rheinauer - Sa 0:46
» mp4 Import langer Videos in Vegas Pro 12
von chaosstudio - Fr 19:57
» TON - Praxis-Tips / Checklisten / Erfahrungen
von bmxstyle - Fr 16:28
» YONGNUO YN43 - MFT Smartphone-Andock-Kamera mit EF-Mount
von Jan - Fr 14:31
» Storyboards für Hollywood Blockbuster per iPad Pro
von slashCAM - Fr 11:57
 
neuester Artikel
 
Computer für 4K-Videobearbeitung konfigurieren --Teil 2: Workstation-Plattformen HEDT und Threadripper

Profis nutzen zur Videobearbeitung Workstation Plattformen wie Intels HEDT oder AMDs Threadripper. Worin liegen die Unterschiede gegenüber typischen Desktop-PCs? weiterlesen>>

Mystery-Thriller: INGENIUM -- Debüt von Steffen Hacker

Steffen Hacker dürfte nicht nur über hackermovies vielen slashCAM-Lesern ein Begriff sein. Gerade hat er den offiziellen Trailer zu seinem Debutfilm "Ingenium" veröffentlicht, einem stark im Genrefilm angesiedelten Mystery-Thriller, an dem er fünf Jahre lang gearbeitet hat -- wir haben viel interessantes über die Produktion erfahren, die zwischen No-Budget und Heavy-Labor VFX pendelt. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
HIGH DIVER

In welches Genre diese wilde Doku-Musikclip-Werbe-Mlange am ehesten gehört, läßt sich schwer sagen -- vielleicht vor allem ins Fach für VHS-Nostalgie.