Panasonic Forum



Frage zur S5 + Sigma ART



... was Panasonic-Modelle betrifft, die keine eigene Kategorie haben
Antworten
blueplanet
Beiträge: 1149

Frage zur S5 + Sigma ART

Beitrag von blueplanet » Di 24 Nov, 2020 15:55

...ist es möglich, dass die S5 + MC21 Adapter mit dem SIGMA 24-70mm /2,8 ART keinen Dauer-AF möglich macht? Das Feld "Dauer AF" ist und bleibt ausgegraut und folglich kann ich weder automatisch etwas "verfolgen", geschweige denn den Fokus feinjustieren.
Ist das nur der Kombi mit original L-Mount-Objektiven aus dem Haus Panasonic oder Leica vorbehalten? Oder habe ich etwas übersehen?
Und eine weitere Unklarheit im Zusammenhang mit dem DUAL-ISO.
Funktioniert der auch im ISO-Automodus? Entscheidet das die Kamera "selbstständig"? Eher nicht - oder?
Nur wie weiss ich, wann 3200 oder dann doch besser 6400 genommen werden. Reine Erfahrung bzw. abhängig vom Restlicht?

Ansonsten bin ich im Übrigen sehr zufrieden mit der S5.
Endlich hat das rumgeschleppe von zwei Kameras (Foto + Video) ein Ende :) In der Kombi mit der GH5 war ich fototechnisch dann doch nicht ganz zufrieden...doch die konnte "Dauer AF"...mit dem Leica 24-60mm ;))

LG
Jens

PS.: das Einzige was riiiichtig nervt, ist der vordere Auslöseknopf. Der ist soetwas von druckempfindlich. Kann man den irgendwie nur auf's Fokussieren beschränken?
Zuletzt geändert von blueplanet am Di 24 Nov, 2020 16:07, insgesamt 1-mal geändert.




srone
Beiträge: 9662

Re: Frage zur S5 + Sigma ART

Beitrag von srone » Di 24 Nov, 2020 15:59

"x-log is the new raw"




blueplanet
Beiträge: 1149

Re: Frage zur S5 + Sigma ART

Beitrag von blueplanet » Di 24 Nov, 2020 16:06

...ja, und installiert ;) Vorher nicht und nachher nicht. Oder was meinst Du?
LG




srone
Beiträge: 9662

Re: Frage zur S5 + Sigma ART

Beitrag von srone » Di 24 Nov, 2020 16:17

ok, hätt ja sein können...:-)

lg

srone
"x-log is the new raw"




blueplanet
Beiträge: 1149

Re: Frage zur S5 + Sigma ART

Beitrag von blueplanet » Di 24 Nov, 2020 16:33

srone hat geschrieben:
Di 24 Nov, 2020 16:17
ok, hätt ja sein können...:-)

lg

srone
...ich danke Dir trotzdem für den Hinweis :)
Vielleicht nutzt hier einer im Forum die S5 mit den nicht preiswerten ;) Panasonic-L-Mountobjektiven und sagt: i can :))
LG




blueplanet
Beiträge: 1149

Re: Frage zur S5 + Sigma ART

Beitrag von blueplanet » Mi 25 Nov, 2020 11:45

...keiner hier im Forum der eine Panasonic S5 hat und die Kamera mit dem SIGMA Adapter MC-21 betreibt?

LG




cantsin
Beiträge: 8678

Re: Frage zur S5 + Sigma ART

Beitrag von cantsin » Mi 25 Nov, 2020 11:58

Der Dauer-AF der Panasonic-Kameras ist im Videobetrieb IMHO sowieso nicht sinnvoll nutzbar, insofern dürfte die Funktion verzichtbar sein?!?




roki100
Beiträge: 6321

Re: Frage zur S5 + Sigma ART

Beitrag von roki100 » Mi 25 Nov, 2020 12:27

Dauer Video-AF ist definitiv brauchbar, zumindest mit Lumix G9. Es kommt auf das Objektiv an. Ich habe erst gestern mit Olympus Linse Dauer AF genutzt und es hat super funktioniert.
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Insta360 ONE X2 -- wasserfeste 360° Kamera mit neuen Funktionen vorgestellt
von Hobbyradler - Fr 22:40
» Autel Evo II flickern/Störungen
von RUKfilms - Fr 20:00
» 3d Kamera tracker und Text bewegt sich trotzdem weiter mit der Kamera
von Friedrich1111 - Fr 19:12
» Mars-Rover Perseverance streamt vom Mars mit ... FFmpeg!
von cantsin - Fr 19:06
» Kamera-Trends 2030 - oder die Filmproduktion im nächsten Jahrzehnt
von patfish - Fr 16:31
» Neue Hardware längere Renderzeiten
von dienstag_01 - Fr 16:15
» YouTube 4K Video Encoding zu langsam? Mit diesem Hack geht’s schneller …
von rob - Fr 16:09
» Neue DJI Drohne speziell für FPV Flüge erscheint demnächst - was jetzt schon bekannt ist
von Urtona - Fr 15:50
» Verkaufe Canon C300 mit EF-Mount und EF-S 17-55
von Pianist - Fr 9:10
» Freue mich über Kritik zu meinem Immobilienvideo
von 3Dvideos - Fr 8:34
» Mortal Kombat (2021) - offizieller Red Band Trailer
von Darth Schneider - Fr 7:01
» Videoschnitt unter Linux - Flowblade 2.8 ist fertig
von mash_gh4 - Fr 0:14
» Heute abend: Blackmagic Atem Mini und Camera Update Ankündigungen per Live Stream
von freezer - Do 17:36
» Canon C300 MK II zu verkaufen
von MicMarc - Do 15:30
» Ursa Mini Pro 4.6k EF G1
von rawk. - Do 11:08
» Panasonic HC-X1500, HC-X2000 und AG-CX10 - 4K Camcorder kompakt und komplett?
von videofreund23 - Do 9:27
» Panasonic stellt videooptimiertes Lumix S Telezoom 70-300mm, 4.5-5.6 MAKRO OIS vor
von slashCAM - Do 9:03
» Help! LUMIX S5, Ninja V and RIBBON HDMI cable...
von cantsin - Mi 22:24
» Blackmagic ATEM Mini Extreme (ISO): Neue kompakte und billige 8-Kanal HDMI Live-Produktionsmischer
von slashCAM - Mi 22:06
» Suche DSLR/DSLM mit clean HDMI und ohne auto-Aus in FHD
von videofreund23 - Mi 21:42
» Blackmagic DaVinci Resolve 17 Beta 9 bringt Projektkollaboration jetzt auch für kostenlose Version
von faxxe - Mi 20:46
» Black Magic DecLink Mini 4K neue Ware Lüfter
von MK - Mi 17:55
» Neue Alpha-Kamera in der Sony Cinema Line kommt demnächst
von slashCAM - Mi 14:48
» Kauf bei Teltec als Unternehmer oder lieber als Verbraucher woanders?
von Jalue - Mi 14:11
» iPhone 12 10-Bit Dolby Vision HDR auch ohne Pro?
von Darth Schneider - Mi 14:11
» Laptop-Auswahl für den Videoschnitt - worauf sollte man achten?
von slashCAM - Mi 13:54
» Suche Beleuchter/in für kleinen Dreh in Dresden
von FilmMaker - Mi 12:41
» Suche Beleuchter/in für kleinen Dreh in Dresden
von FilmMaker - Mi 12:39
» Timecode in Korrekturschleife
von elephantastic - Mi 10:47
» Trailer Dokumentarfilm "Climbing a good tree" (Ghana, Menschenrechte)
von nicecam - Mi 10:36
» Chiaroscuro Beleuchtung wirklich gut umgesetzt
von Darth Schneider - Mi 6:56
» Alice Camera
von radneuerfinder - Di 22:49
» Blackmagic Fusion. Zeig deine Kunst! :)
von roki100 - Di 21:42
» Global Shutter-Cam - RED KOMODO vs Z CAM E2-S6G
von iasi - Di 20:45
» Kaufberatung: Videoschnitt-Software
von markusG - Di 20:01
 
neuester Artikel
 
Schnitt- und Compositing-Trends 2030

Welche Entwicklungen darf man bei Schnitt- und Compositing-Anwendungen in den nächsten 10 Jahren erwarten? Ein paar Trends zeichnen sich jedenfalls schon deutlich ab... weiterlesen>>

Sony FX3 - Praxistest

Wir hatten bereits Gelegenheit zu einem ausführlichen Test der neuen Sony FX3 in der Praxis und haben uns vor allem die Ergonomie, den Autofokusbetrieb bei 200mm f2.8 (!), die Hauttonreproduktion inkl. LOG/LUT, Cinetone und allen Farbprofilen, die starke Zeitlupenfunktion, den Akkuverbrauch, die Stabilisierungsleistung uvm. angeschaut: Ist die Sony FX3 die bessere A7S III? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...