Sony Forum



Sony FDR-ax53 Probleme mit dem HDMI Ausgang



... was Sony-Modelle betrifft, die keine eigene Kategorie haben
Antworten
Fuhrmy
Beiträge: 2

Sony FDR-ax53 Probleme mit dem HDMI Ausgang

Beitrag von Fuhrmy »

Guten Tag,

Ich bin seit kurzem Besitzer einer gebrauchten FDR-AX53.
Ich möchte diese für Sportvideografie auf einem Hochstativ einsetzen.
Daher benötige ich am Boden einen Field Monitor um zu sehen, was die Kamera tut.

Nun habe ich schon die Suchfunktion bemüht aber so wirklich schlauer bin ich nun nicht.

Ich habe 2 Probleme:
1. Mein HDMI Signal ist clean. Ich bekomme also die Einblendungen des Displays nicht angezeigt obwohl HDMI Steuerung im Menu aktiviert ist.

Muss noch eine weitere Option ausgewählt werden um die Anzeige zu bekommen oder hat jemand eine Idee dazu ?

2. Ich bekomme im 4K Modus ein wunderschönes Live Bild.
Bis ich die Aufnahme starte.
Dann bekomme ich die Meldung. Die Wiedergabe sei während der Aufnahme nicht möglich.
Lässt sich das irgendwie umgehen, z.B. durch ausschalten des internen Displays ?

Irgendwie ist es ja maximal bescheuert wenn meine 4K Kamera zwar Aufnahmen macht, die ich aber nicht sehen und somit nicht steuern kann. Im Umkehrschluss kann es doch nicht im Sinne des Erfinders sein, dass ich die Aufnahmequalität senken muss nur weil ich mit einem Field Monitor arbeite.

Ein Field Monitor ist ja nun auch kein exotisches Zubehör und sollte doch nicht die Aufnahmequalität einschränken oder doch ?


Vielen Dank schon mal für eure Hilfe.
Ich bin für jeden Tipp dankbar.

Beste Grüße
Fuhrmy



Jott
Beiträge: 21685

Re: Sony FDR-ax53 Probleme mit dem HDMI Ausgang

Beitrag von Jott »

Fuhrmy hat geschrieben: Mi 20 Sep, 2023 15:30Nun habe ich schon die Suchfunktion bemüht aber so wirklich schlauer bin ich nun nicht.
...
Ich bekomme im 4K Modus ein wunderschönes Live Bild.
Bis ich die Aufnahme starte.
Dann bekomme ich die Meldung. Die Wiedergabe sei während der Aufnahme nicht möglich.
Schlauer wirst du durch Lesen des Manuals, nicht hier im Forum. pdf bei Sony.de

Ich glaube, die AX-Reihe kann tatsächlich im 4K-Modus kein externes Bild ausgeben, wie die Kamera ja auch sagt.

Zur Ehrenrettung: das sind Handicams für privates Filmen, wo die Anforderung externer Monitor nie entsteht.

Aber ich bin nicht sicher, was die Livebild-Ausgabe angeht, lies also das Manual. Bei der FX5 zum Beispiel (erheblich teurere Kamera) muss man im Menü zwischen Display und externem Monitorbild während der Aufnahme wählen. Könnte ja auch bei deiner so sein.

Was die Anzeigen angeht: du willst also absichtlich KEIN cleanes Bild über HDMI? Auch dazu: Manual. Und unbedingt sicherstellen, dass die Anzeigen dann nicht mit aufgenommen werden. Who knows ...



Jott
Beiträge: 21685

Re: Sony FDR-ax53 Probleme mit dem HDMI Ausgang

Beitrag von Jott »

Noch was: lies mal nach, ob man über ein Adapterkabel (da gibt es so eine Multifunktionsbuchse) auch analog raus kommt via Cinch.

Dir geht's ja nur um Live-Vorschau auf einem Monitor, da ist die Qualität ja egal.



Fuhrmy
Beiträge: 2

Re: Sony FDR-ax53 Probleme mit dem HDMI Ausgang

Beitrag von Fuhrmy »

Hallo Jott,
Danke für die Antwort.

Das Manual habe ich durch und auch YouTube habe ich schon gecheckt.
Da gibt es ein Video in dem gezeigt wird, wie
Der HDMI Ausgang clean zu schalten ist (über den Menupunkt HDMI Steuerung Ein /Aus).

Der steht bei mir bereits auf EIN.
Die Kontrollelemente werden trotzdem nicht angezeigt.

Ein Softwareupdate ist nicht verfügbar.

Da die Aufnahme auf einer Speicherkarte gespeichert wird, hat die HDMI Anzeige keine Auswirkung auf die Aufnahme.

Ich habe einen Trick zur Überlistung des Systems gefunden.
Wenn man ein Menu z.b. Punktmessung öffnet werden die Steuerelement angezeigt.

Die Idee mit dem Multiport ist gut.
Allerdings ist der bereits belegt. Da ich darüber Zoom und Start/Stop über einen Gimbal auf dem Hochstativ fernsteuere.
Vielleicht gibt es ja einen y-Adapter, der beides ermöglicht.

Mir ist bewusst, dass ich alles auch über ein iPad steuern könnte und sogar das Bild auf IPad bekäme.
Allerdings ist die Steuerung darüber viel zu träge für meine Anwendung und daher für mich nicht praktikabel.



Jott
Beiträge: 21685

Re: Sony FDR-ax53 Probleme mit dem HDMI Ausgang

Beitrag von Jott »

Tatsächlich Speicherkarte? Ach so! :-)



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Michigan Region Men Basketball: Jaden Akins out 4 months right after foot surgical procedure
von BfgeKraken - Fr 4:45
» See: Cam Thomas Rankings Vocation-Superior 44 Specifics
von BfgeKraken - Fr 4:43
» Tulane Gameday!
von BfgeKraken - Fr 4:42
» 5 Notre Dame Defeats Boston Higher education Women Basketball inside of a Blowout
von BfgeKraken - Fr 4:41
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Fr 2:17
» Benutzerdefinierte Gitternetzlinien in Sony Alpha-Kameras - für 149 Dollar!
von Clemens Schiesko - Fr 1:12
» - Erfahrungsbericht - DJI Pocket 3
von Funless - Fr 0:37
» Youtube - schluß mit lustig
von Holger1969 - Fr 0:31
» Eine vernünftige Kamera
von Bildlauf - Do 23:19
» Panasonic S5 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.
von Bildlauf - Do 21:25
» Mirror shadings für Resolve image plane3d
von Jörg - Do 19:34
» Action – aber extrem
von MK - Do 19:03
» Sony und Associated Press vs Bild-Manipulation: Digitale-Signatur demnächst in Sony-Kameras
von Darth Schneider - Do 18:39
» DJI Air3 - lohnt der Wechsel?
von rush - Do 18:21
» PIKA 1.0 angekündigt - Generative KI-Videos mit erstaunlicher Qualität
von freezer - Do 17:10
» Panasonic Lumix S5 II mit 20-60 mm.
von 123oliver - Do 15:06
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von roki100 - Do 14:37
» Wiedergabe in der S5II und PC besser als in Resolve (60 & 30 FPS))
von roki100 - Do 13:15
» Verständnisfrage Mac OS neu aufsetzen
von vaio - Do 13:09
» Gerücht: Sony hält Firmware-Updates für Alpha-Kameras zurück
von roki100 - Do 13:05
» Wo liegen Eure Vorteile von iOS?
von 7River - Do 11:59
» Motor Smart: Intelligenter AutoFocus-Motor von PDMovie nutzt LiDAR und KI
von stip - Do 11:35
» Die Geschichte der Cardellini Clamp
von andieymi - Do 11:33
» iPhone 15 Pro Dynamic Range, Rolling Shutter and Exposure Latitude
von andieymi - Do 10:00
» Suche Kameramann/frau in Stockholm
von Pianist - Do 8:16
» CC radial fast Blur Fehler
von S4tori - Do 8:05
» Flackern bei der Digitalisierung - USB Grabby
von vaio - Do 1:27
» DV-Schnitt mobil
von Jott - Mi 21:06
» Welcher Gimbal kann AF/M der DSLR umschalten?
von rush - Mi 20:03
» Erste Benchmarks zur AMD Ryzen 8000G APU - Apple Leistung zum Sparpreis?
von tommy823 - Mi 19:11
» Oppenheimer - ästhetisch und handwerklich
von Frank Glencairn - Mi 18:02
» GIMBAL allgemein
von r.p.television - Mi 17:14
» Neue Tutorial Clips von Blackmagic Design: Erste Schritte mit der Camera App und Filesync mit BM Cloud
von slashCAM - Mi 17:09
» Apple M3 und M3 Max - Performance Betrachtungen unter DaVinci Resolve
von rush - Mi 16:18
» Toslink switch ?
von Skeptiker - Mi 13:45
 
neuester Artikel
 
Apple M3 und M3 Max - Resolve Performance

Auch in der dritten Generation sind Apples Prozessoren eine geeigneter Unterbau für DaVinci Resolve. Doch müssen Besitzer von älteren Macs jetzt neidisch werden? weiterlesen>>

MacBook Pro 16 M3 Max

Das neue Apple MacBook Pro 16" mit M3 Max CPU ist in der slashCAM Redaktion angekommen und wir haben uns die Schnittperformance mit 4K-12K Material von ARRI, Sony, RED, Canon, Panasonic, Nikon und Blackmagic mit erstaunlichen Ergebnissen angeschaut. weiterlesen>>