Sony Forum



Sony DCR-TRV 130E normale Video8 Kassette nutzen



... was Sony-Modelle betrifft, die keine eigene Kategorie haben
Antworten
keeley
Beiträge: 2

Sony DCR-TRV 130E normale Video8 Kassette nutzen

Beitrag von keeley » Mo 26 Okt, 2020 17:11

Bei der TRV 130E ist das Abspielen von alten Video8 / Hi8 Filmen ja nicht möglich. Kann man denn mit auf eine Video8 Kassette dort aufnehmen? Oder geht das auch nur mit einer D8 Kassette?




domain
Beiträge: 11036

Re: Sony DCR-TRV 130E normale Video8 Kassette nutzen

Beitrag von domain » Mo 26 Okt, 2020 18:22

"D8"-Kassetten sind nur Hi8-Kassetten mit anderem Aufkleber drauf: Qualitätsmäßig gibt's da keine Unterschiede.




keeley
Beiträge: 2

Re: Sony DCR-TRV 130E normale Video8 Kassette nutzen

Beitrag von keeley » Mo 26 Okt, 2020 22:56

Beantwortet meine Frage nicht




acrossthewire
Beiträge: 693

Re: Sony DCR-TRV 130E normale Video8 Kassette nutzen

Beitrag von acrossthewire » Mo 26 Okt, 2020 23:44

keeley hat geschrieben:
Mo 26 Okt, 2020 22:56
Beantwortet meine Frage nicht
Einfach mal ins Manual schauen oder Tante Google anwerfen hilft auch.
"Wir empfehlen, in diesem Camcorder Hi8/ Digital8-Cassettenzu verwenden. Der Camcorder kann ausschließlich im Digital8- Formataufnehmen und wiedergeben. Bänder mit analogen Aufzeichnungen nach den Formaten Hi8/Standard8 können nicht wiedergegeben werden."
Be Yourself. Everyone else is already taken
Oscar Wilde




domain
Beiträge: 11036

Re: Sony DCR-TRV 130E normale Video8 Kassette nutzen

Beitrag von domain » Di 27 Okt, 2020 02:25

Video8 (1985), High8 (1989) und Digital8 (1999) verwenden lt. Googlerecherche anscheinend alle denselben Kassettentyp mit einer Bandbreite von 8mm, allerdings mit unterschiedlichen Laufgeschwindigkeiten und Aufzeichnungsverfahren.
Daraus folgt meiner Meinung nach, dass Digital8 auch auf den älteren Kassetten aus 1985 und 1989 aufgezeichnet und wiedergegeben werden kann.
Am besten aber, einfach mal ausprobieren, denn unter der Voraussetzung, dass die Kassetten selbst untereinander kompatibel sind, kann eigentlich nicht viel schief gehen.




beiti
Beiträge: 5008

Re: Sony DCR-TRV 130E normale Video8 Kassette nutzen

Beitrag von beiti » Di 27 Okt, 2020 09:20

Wenn ich das richtig im Kopf habe:
Hi8-Kassetten und D8-Kassetten sind technisch identisch. Die einfachen/alten Video-8-Kassetten sind genauso groß, aber ihr Band hat eine nicht so feine Magnetbeschichtung, die für ungestörte Aufnahme in Hi8 oder D8 nicht ausreicht.
Ob es einen technischen Schutz (z. B. Loch/Markierung) gibt, der das Verwenden einer einfachen V8-Kassette in einem D8-Camcorder von vornherein verhindert, weiß ich nicht. Zu empfehlen ist es jedenfalls nicht.
Interessantes rund um die Foto- und Videotechnik - fotovideotec.de
Der FotoVideoTec-Blog - fotovideotec-blog.de
Alles über Satellitenempfang - satellitenempfang.info




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Was schaust Du gerade?
von ruessel - Mi 5:39
» Apple iPhone 12 Pro Max - Qualität der 10bit 4K Videofunktion inkl. Dynamik und Rolling Shutter
von pillepalle - Mi 4:37
» Synchro Scan / Clear Scan gesucht
von arf - Mi 1:07
» Mavic 2 Pro: kein Bild...???
von carstenkurz - Mi 1:03
» Fujifilm X-S10 mit IBIS und 10bit extern vorgestellt für unter 1000 Euro
von Jörg - Mi 0:26
» Sigmas Mirrorless Lineup
von srone - Mi 0:06
» Gerücht: Nächstes Jahr MacBook Pro 16" mit 12-Kern M1X?
von srone - Di 23:21
» Photokina 2022 auch abgesagt - ohne weiteren Termin
von srone - Di 23:16
» Kaufberatung Objektiv
von cantsin - Di 22:56
» Das MacBook Pro 13" M1 im 4K, 5K, 8K und 12K Performance-Test mit ARRI, RED, Canon uva. ...
von srone - Di 22:51
» Blackmagic DaVinci Resolve 17 Public Beta 3 bringt Verbesserungen
von klusterdegenerierung - Di 22:51
» instagram zickt beim video upload.
von nachtaktiv - Di 22:43
» Texte unleserlich bei Bewegungen
von TheCrow - Di 21:57
» Blackmagic DaVinci Resolve 17.1 Beta 2
von srone - Di 21:47
» Ghosting - Nocticron
von Bildlauf - Di 21:34
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von rkunstmann - Di 20:28
» Ich brauche mal Hilfe.
von klusterdegenerierung - Di 17:00
» Rechtsform - Wir wollen eine Firmierung
von klusterdegenerierung - Di 16:44
» Sony FX6: Vollformat Nachfolger der FS5 MKII mit 10.2 MP Sensor, 2xXLR , S-Log 3, 120 fps, externem RAW uvm.
von klusterdegenerierung - Di 16:29
» Kein rendern wegen Fusion?
von klusterdegenerierung - Di 15:29
» Beta 3 hat neuen Bug
von 3Dvideos - Di 14:15
» Konvertierung avi => iPad Pro: miese Bildqualität
von freezer - Di 13:28
» Gier nach Weitwinkel
von ruessel - Di 12:43
» Sony FX9 Sichtfiles mit Timecode?
von Jott - Di 12:33
» Magnetic-Mount Filter für Irix Cine-Objektive erschienen
von teichomad - Di 12:02
» Clip läuft verzögert an
von kocam - Di 11:28
» TV spielt MP4 nicht ab
von kaptainlu - Di 11:15
» Blackmagic DaVinci Speed Editor: Kompakte Tastatur für Resolve inklusive Studio Lizenz für 299 Euro!
von Frank Glencairn - Di 11:14
» Vazen 65mm T2 1.8x Anamorphot für MFT verfügbar
von ruessel - Di 10:38
» Weit(winkel) Objektiv für Sony Alpha6400
von prime - Di 7:28
» AdobePremiere - Clipgröße ändern in Maske
von Jörg - Di 0:01
» [Verkaufe] Fujinon MK18-55 T2.9 Sony E-Mount Cine Zoom
von Jörg - Mo 23:30
» Zeitdauer aller existierenden Filmclips von Projekt addieren (mit Prelude möglich?)
von Sammy D - Mo 21:17
» ND Filter Look
von Frank Glencairn - Mo 21:12
» Gibt es doppel ArcaSwiss Platten?
von klusterdegenerierung - Mo 15:14
 
neuester Artikel
 
Apple iPhone 12 Pro Max Videoqualität

Das neue iPhone 12 Pro Max von Apple will ein weiteres mal mit verbesserter Videoqualität aufwarten - unter anderem durch 10 Bit Aufzeichnung mit besonders hoher Dynamik... weiterlesen>>

MacBook Pro 13

Wir erkunden weiter das neue Apple MacBook Pro 13 mit Apple-Silicon in der größeren Ausbauvariante mit 16GB geteiltem Speicher. Diesmal schauen wir uns die Schnittperformance von Videomaterial in Auflösungen zwischen 4K-12K in FCP, DaVinci Resolve und Premiere Pro an. Hier unsere aktuelle Macbook Pro M1 Bestandsaufnahme mit teilweise überraschenden Ergebnissen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...