Sony Forum



AX53 Wackelstabi macht handheld Teleaufnahmen unmöglich



... was Sony-Modelle betrifft, die keine eigene Kategorie haben
Antworten
klaramus
Beiträge: 205

AX53 Wackelstabi macht handheld Teleaufnahmen unmöglich

Beitrag von klaramus » Di 07 Jul, 2020 00:58

Ich habe und kenne die Cam schon viele Jahre, also brauche ich keine Grundsatz-Belehrungen.
Aber vielleicht kennt jemand einen genialen Trick, wie ich den eigentlich genialen Stabilisator bei langen Teleeinstellungen, auch wenn ich auflege, stabilisieren kann und das Motiv nicht mehr fast verschwindet.
Natürlich ist die Fragestellung ein gelungenes Fressen für die Scherzkekse...
K.
Pentax K3,K5, K01. Jetzt Sony A7R zum 2.Mal. Sony TD10, CX730, A7R, GH2/3
Sony Vegas pro12 und VDL




Jost
Beiträge: 1417

Re: AX53 Wackelstabi macht handheld Teleaufnahmen unmöglich

Beitrag von Jost » Di 07 Jul, 2020 08:06

In der Fotografie heißt es, sicheres Einfrieren ab 1000/sek und kürzer. Gegenüber dem üblichen 60/sek bei Video sind das 4 Blenden +, die die Stabilisierung ausgleichen müsste. Bei Sony habe ich diesbezüglich keine Angaben zur Stabilisierungsleistung der AX53 gefunden.

Wenn der beidhändige Betrieb nicht hilft, wird es wohl in Richtung leichtes Bruststativ gehen.




Jott
Beiträge: 18055

Re: AX53 Wackelstabi macht handheld Teleaufnahmen unmöglich

Beitrag von Jott » Di 07 Jul, 2020 09:10

Du könntest ja mal ein Beispiel zeigen. Ansonsten: wenn du so sehr wackelst, dass der Stabilizer im Bildausschnitt gar keinen Motivbereich zum "Fixieren" finden kann, dann kann das ja rein technisch unmöglich funktionieren.




Bruno Peter
Beiträge: 4038

Re: AX53 Wackelstabi macht handheld Teleaufnahmen unmöglich

Beitrag von Bruno Peter » Di 07 Jul, 2020 09:19

Jost hat geschrieben:
Di 07 Jul, 2020 08:06

Wenn der beidhändige Betrieb nicht hilft, wird es wohl in Richtung leichtes Bruststativ gehen.
oder den Nackenriemen mit der Kamera verspannen, habe so selbst bei 400mm KB-Brennweite kein
Problem mit meine Pana FZ-300 bei der Schwenk-Freihandaufnahme.
** S8-Hobbyfilmer seit 1970, Video seit 1988, Schmalfilmdigitalisierer seit 2007 **
http://www.videoundbild.de/




Frank Glencairn
Beiträge: 11552

Re: AX53 Wackelstabi macht handheld Teleaufnahmen unmöglich

Beitrag von Frank Glencairn » Di 07 Jul, 2020 12:07

Du hast deine Frage eigentlich schon im Titel beantwortet

"..handheld Teleaufnahmen unmöglich"




klaramus
Beiträge: 205

Re: AX53 Wackelstabi macht handheld Teleaufnahmen unmöglich

Beitrag von klaramus » Di 07 Jul, 2020 21:18

Vermutlich können hier nur Sony user mit den nicht neuesten Modellen antworten. Die AX53 ist die Cam mit dem Wackelobjektiv.
Denn es geht nicht um mein Zittern, sondern um den Stabi, der, je ruhiger man die Cam hält und besonders wenn ich behelfsmäßig aufstütze, unbedingt stabilisieren will, was nicht so intensiv stabilisiert werden muss - das Motiv verschwindet langsam fast aus dem Blickfeld. Im Grunde wie bei einer stabilisierten Fotokamera, die am Stativ mit eingeschaltetem Stabi Unsinn macht.
Ich habe es auch schon mit Mikrobewegungen probiert - aber vielleicht gibt es eine geheime Tastenkombination, welche den Stabi kurzfristig beruhigt.
Gruß, K.
Pentax K3,K5, K01. Jetzt Sony A7R zum 2.Mal. Sony TD10, CX730, A7R, GH2/3
Sony Vegas pro12 und VDL




Jott
Beiträge: 18055

Re: AX53 Wackelstabi macht handheld Teleaufnahmen unmöglich

Beitrag von Jott » Di 07 Jul, 2020 21:35

Schon probiert, welcher der drei Modi dir genehm ist? Du hast ja Auswahl.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Gimbal - Kamera zu breit. Was nu?
von rdcl - Di 21:14
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Di 21:14
» Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread
von rdcl - Di 21:10
» Neue Sony A7S III filmt intern in 4K 10 Bit 4:2:2 bis 120fps - mit 15+ Dynamikumfang
von roki100 - Di 20:49
» Die Sony A7S III hat keine Hitzeprobleme -- oder möglicherweise doch?
von klusterdegenerierung - Di 20:48
» "Blinder Himmel" - Kurzfilm
von -paleface- - Di 20:41
» POCKET4K - ich brauch mal ordentlich was aufs auge...
von klusterdegenerierung - Di 20:35
» Habt ihr mich schon vermisst?
von nachtaktiv - Di 20:20
» Sirui kündigt anamorphotisches Weitwinkel-Objektiv 35mm F/1.8 1.33x an
von kling - Di 20:18
» Neue Kamera und keinen Plan Sony A7 III
von roki100 - Di 19:45
» HDMI Transmitter für 120€
von klusterdegenerierung - Di 19:38
» Was hörst Du gerade?
von motiongroup - Di 19:29
» Apple: Großes Update für 27" iMac - schneller und mehr Speicher
von Drushba - Di 18:58
» Feelworld F5 Pro: Billiger 5.5" Kameramonitor mit Touchscreen
von Jost - Di 18:43
» Neu: Magix Vegas Pro 18 ua. mit Sound Forge Pro Integration -- Cloud-Tools für Teams folgen
von slashCAM - Di 18:33
» From North to South - Dreherfahrungen mit der Sony A7S II entlang eines Längengrades
von Mantis - Di 17:34
» Welcher Adapter bei SONY CX900 für ext. Mikro?
von Kleelu666 - Di 15:26
» After Effects CS 6 > Kantenschärfung
von Herbie - Di 13:40
» Blackmagic ATEM Mini Pro: In 10 Schritten zum erfolgreichen Livestreaming
von jjpoelli - Di 12:19
» Z-Axis Stabilisator für Einhand Gimbals
von nicecam - Di 11:56
» 4th Axis Stabilizer for DJI Osmo Pocket
von nicecam - Di 11:48
» Ohrwurm 2020
von ruessel - Di 9:18
» Besserer Ton: Mikrofon-Adapter für DJI Osmo Pocket ist verfügbar
von ruessel - Di 8:33
» Z CAM E2-S6G Global shutter S35
von iasi - Di 8:20
» Zubehör für DIY Slider
von DAF - Di 7:21
» Z Cam - Bild Eigenschaften
von DAF - Di 7:02
» Häuschen auf Homepage soll sich 360 ° drehen.
von lowaz - Di 0:15
» Sind bei euch auch einige Websites "kaputt"?
von freezer - Mo 23:32
» Zeapon hat einen neuen Slider
von klusterdegenerierung - Mo 22:42
» 4K DCI vs. 4K UHD?
von -paleface- - Mo 22:22
» Kann RAW eigentlich besser werden?
von micha2305 - Mo 21:22
» Suche Filmtitel
von klusterdegenerierung - Mo 19:36
» Pilotfly Matrix: Kleines Bi-Color RGB LED Panel mit Steuerung per App
von slashCAM - Mo 16:33
» Blackmagic RAW im CPU / GPU Vergleich -- Resolve Performance-Verhalten auf verschiedenen Systemen
von CyCroN - Mo 15:38
» C-Mount Objektiv 200/300mm
von cantsin - Mo 14:10
 
neuester Artikel
 
Dreherfahrungen mit der Sony A7S II

Zwar dreht sich bei slashCAM vieles um die Filmtechnik, doch noch spannender ist ja eigentlich, was man damit anstellen kann. Diesmal sprechen wir mit Alessandro Rovere, dessen Film From North to South aktuell im Rahmen einer Ausstellung zu sehen ist -- über das Drehen mit der Sony Alpha 7S II, über Drohnenaufnahmen, Software-Abomodelle, Sound Design, und vieles mehr. weiterlesen>>

Blackmagic RAW in DaVinci Resolve im CPU/GPU Vergleich

Der Blackmagic RAW Speed Test läuft auf Prozessoren (CPUs) und Grafikkarten (GPUs) unter Windows, MacOS und Linux. Wir haben einmal ein paar Datenpunkte zum Vergleich zusammengetragen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...