jonesmuc
Beiträge: 4

Bildstreifen horizontal und vertikal SONY AVCHD-Handycam (Sony HDR-XR550)

Beitrag von jonesmuc » Di 25 Sep, 2018 14:04

Liebes Forum,

ich habe eine SONY HDR-XR550 mit Festplatte (BJ2010), die mir im Lauf der Jahre mit ihrer Qualität und Robustheit großartige Arbeit geleistet hat.

Völlig unvermittelt sind nun im Lauf von 2 Wochen diese beiden Fehler aufgetreten:

1) [Foto 2, weiter unten]

Ein mit pixeligen, rosafarbenen Vertikalstreifen "verregnetes" Bild bei der Wiedergabe aller Clips auf der Kamera (LCD+Sucher) sowie über HDMI-Ausgang.

Die AVCHD-Dateien selbst - auch die neu aufgezeichneten - waren aber einwandfrei bei Wiedergabe und Verarbeitung auf dem PC.

In LCD und Sucher keine Streifen o.ä. bei Kamerabetrieb und Aufzeichnung.


2) [Foto 1]

Nun ist aber plötzlich noch ein Horizontalstreifen dazugekommen, der bereits beim Einschalten im LCD und Sucher quer übers Bild läuft.
Dieser verläuft knapp unterhalb der Bildmitte.

Der Streifen ist viel "feiner", aber leider nun auch in allen neu aufgezeichneten Clips vorhanden
und die Aufnahmen dadurch unbrauchbar.

Nun meine Frage:

Hat jemand von Euch Erfahrungen mit ähnlichen Fehlern und Ahnung, ob das überhaupt reparabel ist?

Ich freu mich über jeden Tipp und sage schon einmal vielen Dank für Eure Hilfe!

PS: Anbei die beiden Fehler 1+2 im Bild.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von jonesmuc am Di 25 Sep, 2018 14:14, insgesamt 2-mal geändert.




Jott
Beiträge: 14452

Re: Bildstreifen horizontal und vertikal SONY AVCHD-Handycam (Sony HDR-XR550)

Beitrag von Jott » Di 25 Sep, 2018 14:10

Tritt das auch bei Aufnahmen auf Speicherkarten auf? Vielleicht ist ja die Festplatte gerade am Zerbröseln, wäre nicht ungewöhnlich in dem Alter.




jonesmuc
Beiträge: 4

Re: Bildstreifen horizontal und vertikal SONY AVCHD-Handycam (Sony HDR-XR550)

Beitrag von jonesmuc » Di 25 Sep, 2018 14:12

Hier der erste Bildfehler, der nur beim Playback über LCD/Sucher und HDMI auftritt, nicht aber in den FIles. Ließ sich leider nicht an den Originalbeitrag anhängen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von jonesmuc am Di 25 Sep, 2018 15:46, insgesamt 1-mal geändert.




jonesmuc
Beiträge: 4

Re: Bildstreifen horizontal und vertikal SONY AVCHD-Handycam (Sony HDR-XR550)

Beitrag von jonesmuc » Di 25 Sep, 2018 14:14

hallo jott,

danke für deinen schnellen input. leider ja.
der streifen ist ja nun auch direkt nach dem einschalten schon im lcd und sucher präsent.




Jott
Beiträge: 14452

Re: Bildstreifen horizontal und vertikal SONY AVCHD-Handycam (Sony HDR-XR550)

Beitrag von Jott » Di 25 Sep, 2018 14:55

Dann frag einen Sony-Service. Die Chance auf einen wirtschaftlichen Totalschaden ist groß, der Camcorder ist ja schon recht alt.




roki100
Beiträge: 181

Re: Bildstreifen horizontal und vertikal SONY AVCHD-Handycam (Sony HDR-XR550)

Beitrag von roki100 » Di 02 Okt, 2018 23:00

Schrecklich. Wäre das ein schaden meiner BMPCC, würde ich weinen.




jonesmuc
Beiträge: 4

Re: Bildstreifen horizontal und vertikal SONY AVCHD-Handycam (Sony HDR-XR550)

Beitrag von jonesmuc » Do 04 Okt, 2018 17:02

roki100 hat geschrieben:
Di 02 Okt, 2018 23:00
Schrecklich. Wäre das ein schaden meiner BMPCC, würde ich weinen.
Das tue ich! :-(

Offenbar hat auch keiner hier im Forum Erfahrungen mit derartigen Fehlern machen müssen?




roki100
Beiträge: 181

Re: Bildstreifen horizontal und vertikal SONY AVCHD-Handycam (Sony HDR-XR550)

Beitrag von roki100 » Do 04 Okt, 2018 17:52

Hast Du die Kamera auseinander gebaut und nachgeschaut ob es irgendwo kalte Lötstellen gibt? https://praxistipps.focus.de/kalte-loet ... ehts_52193 Oder vll. mal die Kondensatoren/Elkos überprüfen vll. ist einer ausgelaufen usw. Das würde dann so aussehen:



Überprüfe auch die Verbindungen (z.B. Flex Kabel checken, eventuell trennen, Kontakte reinigen und wieder verbinden).




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» DOF / Tiefenschärfe
von Skeptiker - Mi 17:00
» Adobe Premiere Rush CC -- neue App für den mobilen Videoschnitt erhältlich
von R S K - Mi 16:53
» Milchbubi neuer James Bond?
von Benutzername - Mi 16:48
» GoPro Hero 7 Black mit HyperSmooth Stabilisierung bei 4K60p ??
von vobe49 - Mi 16:45
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K in der Praxis: Hauttöne, Focal Reducer, Vergleich zur GH5S uvm.
von mash_gh4 - Mi 16:36
» Audionamix Instant Dialogue Cleaner: säubert Sprachaufnahmen von Hintergrundlärm
von TK1971 - Mi 16:01
» Verkaufe Sennheiser MKE 400
von Jörg - Mi 15:54
» YouTube down - User wählen verzweifelt Notrufnummer
von Jörg - Mi 15:17
» Bis dass der Tod uns scheidet - Unser Kurzfilm
von srone - Mi 14:44
» Biete: Mikrofon Sennheiser MKE 440 + Windschutz MZH 440
von Jörg - Mi 13:54
» Probleme mit Beamer
von mario.simon - Mi 12:57
» Blackmagic DaVinci Resolve Update 15.1.2 bringt Verbesserungen und Bugfixes
von slashCAM - Mi 12:45
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von ruessel - Mi 12:31
» Kopter oder Drohne gesucht - soll 400g tragen können, sonst nichts
von carstenkurz - Mi 12:24
» Live Bild per Beamer
von carstenkurz - Mi 12:21
» Zoom F4/8 3D Ambi - Nach UHD Bild nun auch HD Sound ??
von ruessel - Mi 12:18
» Neue Sony Alpha 7 (R) III Firmware 2.0 macht Probleme
von dienstag_01 - Mi 11:02
» Zukunft der Jaunt VR-Kamera ungewiss: Extended Reality statt (cinematischer) VR
von slashCAM - Mi 10:54
» GH5 & Atomos Ninja V
von Sammy D - Mi 10:45
» Codecs: Eilig TV-taugliches Material verschicken.
von Jost - Mi 10:44
» Magix VDL 16 Fehlermeldung, alles weg
von wabu - Mi 10:22
» Interview Schnitt
von dosaris - Mi 9:25
» Hohenschönhausen
von manfred52 - Mi 9:11
» Software gegen Verwackeln
von wabu - Di 20:18
» Nikon-Objektiv an Kamera mit PL-Mount
von pillepalle - Di 18:44
» Deinterlacing Plugin/Programm
von matze22 - Di 18:44
» Bmpcc4k SSD Halter
von MrMeeseeks - Di 17:51
» PeerTube: eine freie P2P-Alternative zu YouTube
von slashCAM - Di 14:36
» Smartphone als externer Monitor für Sony a7s
von Jommnn - Di 12:59
» GH5 Fehlermeldung bei Backupaufzeichnung 4K 400 mbps?
von TheGadgetFilms - Di 12:30
» Neues von den Robotern
von cantsin - Di 12:14
» Günstige Unterwasserkamera 4K 24 fps
von Surfy - Di 11:37
» Suche Sony-Funkmikrofon ECM-W1M
von medialex - Di 10:50
» RAM und Festplatten Frage
von Frank Glencairn - Di 9:52
» Reisen in der EU: Lissabon - Belém
von 3Dvideos - Di 9:38
 
neuester Artikel
 
Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K in der Praxis: Hauttöne, Focal Reducer, Vergleich zur GH5S uvm.

In unserem ersten Praxistest mit der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K geht es um Hauttöne, allgemeines Handling, RAW-Recording, das Arbeiten mit Focal Reducern, Akkulaufzeiten und auch einen von vielen gewünschten Vergleich zur Panasonic GH5S (inkl. Atomos Ninja V Monitor-Recorder) können wir anbieten weiterlesen>>

Apple iPhone Xs - Bildqualität beim Filmen in 4K

Spitzen-Smartphones haben den Ruf eine ähnliche Filmqualität zu liefern, wie "echte" 4K-Kameras. Das wollten wir uns mit dem nagelneuen iPhone Xs einmal näher ansehen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Code Elektro - SHINOBI (Official Video)

Ein Mix aus typischen SciFi-Bildern und -Bausteinen fügt sich hier zu einem erzählenden Musikvideo zusammen, eine Art CGI / Echtbild-Anime -- Hintergrundinfos zur Produktion hier.