Sony Forum



Dual ISO auch in Sony a6300/a6500 (und Fuji X-T2/H1)??



... was Sony-Modelle betrifft, die keine eigene Kategorie haben
Antworten
Roland Schulz
Beiträge: 3565

Dual ISO auch in Sony a6300/a6500 (und Fuji X-T2/H1)??

Beitrag von Roland Schulz » Do 15 Feb, 2018 11:08

Aktuell ist Dual ISO wegen der Sony Venice, Panasonic EVA1, GH5S und ein paar anderen ein frequentiertes Thema.

Mal zurück zu den "Alteisen" - was ist eigentlich mit der Sony a6300 und der a6500, zudem auch mit der Fuji X-T2 und der kommenden X-H1?!

Ich hatte von meinen Tests und Versuchen schon mal berichtet. Mir ist bei DR Überprüfungen mit ner XYLA DR Wedge (Eigenbau) aufgefallen, dass sich der "Rauschteppich" der a6500 beim Hochschalten der ISO Werte bei verschiedenen ISO Einstellungen schlagartig absenkt. Das stellt man aber auch mit Deckel vor dem Objektiv fest!
Bei diesen Punkten könnte nun entweder auf dem Chip eine andere Verstärkung geschaltet werden - oder es könnte einfach nur die Rauschunterdrückung sein die hier andere Parameter erhält.

Wirklich auffällig ist das bei der a6500 im Videomodus (überprüft bei Cine1) bei den Einstellungen ISO500 und (!!) ISO2000, welche beide gegenüber den vorherigen Werten (ISO400 bzw. ISO1600) ein auf dem Waveform Monitor sichtbar geringeres Rauschen zeigen. Jeweils höhere Werte lassen das Rauschen auch wieder ansteigen.

ISO100 und ISO125 zeigen zudem aber die geringsten Rauschwerte überhaupt, ISO125 davon eine etwas höhere Dynamik im Vergleich zu ISO100. ISO 100 zeigt zudem ein im Vergleich zu allen anderen Werte leicht angehobenen "Schwarzpegel", was wie mehr Tiefenzeichnung wirken kann, es aber nicht ist. Da wird irgendwas "gebastelt".

Es sieht danach so aus als wenn der Sonysensor sogar ein Triple Gain aufweist und ISO125, ISO500 und ISO2000 - hier native Empfindlichkeiten (!!) bzw. ISO Werte wiederspiegeln.
Das könnte sogar Sinn ergeben weil die Werte jeweils genau zwei Blenden trennen!


Alles nur mal zum drüber nachdenken ohne irgendwelche Belege oder Nachweise.

Ggf. könnten einige Leute das Verhalten mal an eigenen Kameras ebenfalls überprüfen.
Guido könnte das mit seiner a6300 ja vielleicht mal am Atomos nachvollziehen. Hier sollte auch ein Waveformmonitor nutzbar sein.
Andere die ne HDMI Eingabekarte haben (z.B. BMD Intensity Pro 4K) können sich z.B. mit ner Demo des Monitors von Drastic (4K Scope - http://www.drastic.tv/productsmenu-56/v ... tic4kscope) behelfen.

Was passiert bei Euch bei abgedunkeltem Sensor beim Hochschalten der ISO Werte (Shutter fest, bei mir 1/50s) mit dem Schwarzpegel-/Rauschen auf dem Waveformmonitor?!


Einige haben im Netz wohl bereits was ähnliches festgestellt, da allerdings überwiegend im Fotomodus den ich nicht untersucht habe. Die kommen allerdings auch auf andere ISO Werte und sehen nur einen "Knick" bei der a6300.
Zur a6500, die den gleichen Sensor haben "soll", finde ich nichts.

Die Gerüchteküche behauptet zudem auch, dass der Fuji X-T2 und -H1 Sensor zum Sony a6300/6500 Sensor bis auf das Farbfilterarray identisch sein soll. Auch da wird oft von Dual Gain bzw. Dual ISO gesprochen.


Was bringt uns das alles überhaupt?!
Ganz einfach, die qualitiativ hochwertigeren Aufnahmen macht man je nach Anforderung zumindest mit der a6500 bei ISO125, ISO500 oder ISO2000 - nicht aber bei ISO400 bzw. ISO1600 (auch nicht wenn´s "reicht") was man ggf. vermuten würde.

Bei S-LOG "können" sich die ISO Werte alle noch mal etwas anders in Bezug auf 18% Grau verschieben.
Da "soll" ISO800 ja nativ sein, bei Sony wie auch Fuji.


Vergleiche mit anderen Kameras bei gleichen ISO Einstelkungen werden zudem schwierig, da der jeweilige „Sweet Spot“ anders verteilt sein kann, man z.B. bei den Sonys bei ISO1600 oder 3200 jeweils „daneben“ greift.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Sony bringt spezielle ATOM X SSDmini für Atomos-Rekorder
von Fader8 - Di 18:24
» Deutscher Look
von klusterdegenerierung - Di 18:16
» Atomos Ninja V, Seriendefekt am 3,5 mm Input?
von MrMeeseeks - Di 17:51
» Fujifilm: Firmware 2.00 für X-T3 und X-H1 mit Hybrid Log Gamma, besserer Stabilisierung uvm.
von Jörg - Di 17:47
» Bedienungsanleitung für TBC von Electronic Design
von MK - Di 17:30
» Sony a7s und Atomos Ninja V - Hauptplatine der Kamera durchgebrannt
von Kamerafreund - Di 17:28
» Automatische Dateigrößenbegrenzung deaktivierbar?
von Jan - Di 17:06
» Flaschenhals bei Premiere Pro ????
von Jörg - Di 17:05
» Manfrotto 504HD... wirklich so mies???
von pillepalle - Di 16:39
» Polaroid mal anders.....
von srone - Di 16:29
» Berater gesucht für Digitalisierungsprojekt
von cantsin - Di 16:01
» Kompressions Probleme h264
von Darth Schneider - Di 15:49
» JVC GY HD201e Start
von Jott - Di 15:14
» Videoschnitt in Hamburg
von TheGadgetFilms - Di 14:58
» Hover 2 Kameradrohne -- führt Tracking Shots selbständig aus
von -paleface- - Di 13:53
» FCP ersetzt Clips an falscher Stelle
von R S K - Di 12:36
» Wie ändert man die Framerate eines Projektes?
von GaToR-BN - Di 12:20
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von Skeptiker - Di 11:55
» Walimex/Samyang/Rokinon 85mm 1.4 Canon-EF
von thsbln - Di 11:20
» Tokina AT-X 11-16mm f/2,8 Pro DX II Canon EF
von thsbln - Di 11:17
» Shure SE215 High End in-ear-Kopfhörer
von thsbln - Di 11:14
» Auch IMAX erklärt VR-Testlauf für gescheitert
von Jott - Di 10:56
» Format-Tausendsassa - FUJIFILM X-T3 Bildqualität bei der 4K-Videoaufnahme
von Jörg - Di 7:39
» Objektivempfehlung für BMPCC/BMPCC4K
von cantsin - Di 1:37
» Technik Oscar u.a. für Adobe After Effects und Photoshop
von macaw - Mo 23:29
» fashionfilm GH5!!! GENIAL
von GaToR-BN - Mo 22:11
» Nvidia und RED demonstrieren 8K Editing in Echtzeit
von iasi - Mo 21:19
» Welche CPU ist optimal für DaVinci Resolve 15?
von iasi - Mo 21:07
» Webseite scrollen?
von dienstag_01 - Mo 20:18
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K in der Praxis: Hauttöne, Focal Reducer, Vergleich zur GH5S uvm.
von Darth Schneider - Mo 18:13
» Verkaufe gebrauchte Canon EOS 750d für 400€ VB
von Pablo Krappmann - Mo 16:26
» XQD Karten lassen sich nicht formatieren
von TomStg - Mo 16:18
» Problem Ronin S und GH5
von Heinrich123 - Mo 15:54
» ΔNOMΔLY
von slashCAM - Mo 14:40
» achtung- brettsport video ;)
von didah - Mo 13:12
 
neuester Artikel
 
Format-Tausendsassa - FUJIFILM X-T3 Bildqualität bei der 4K-Videoaufnahme

Die FUJI X-T3 begeistert auf dem Papier mit zahlreichen 10 Bit Aufzeichungsoptionen. Und in der Praxis mit einer sehr sauberen Signalverarbeitung... weiterlesen>>

Kommentierte Gerüchte zu Panasonics S1(R) und weiterer L-Mount Kamera

Es gibt schon eine Menge Gerüchte zu Panasonics S1R und einer weiteren L-Mount Cinekamera. Diese wollen wir einmal kurz kommentieren... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
ΔNOMΔLY

In Island zeigen sich die Elemente gerne mal von ihrer ungnädigen Seite -- hier kommt es gar zu weitgreifenden Anomalien... Unter anderem Drohnen-Footage effektvoll präsentiert.