Jott
Beiträge: 14467

Re: Test: Sony PXW Z100 – professioneller 4K 10 Bit 4:2:2 XAVC Camcorder

Beitrag von Jott » So 09 Nov, 2014 11:48

Was meinst du mit fehlenden Codecs für die Post Pro? XAVC-S 4K schon mal gesehen? Für Doku-Zwecke?

Ich habe mir schon vor vielen Jahren abgewöhnt, mich bei Kamerakäufen von Vorurteilen/Papierangaben/Gerede anderer leiten zu lassen. Das hat sich zuweilen gewaltig gelohnt. Gerade bei der B-Kamera-Frage im Zusammenspiel mit den hochpreisigen Sachen. Es ist schon immer so, dass die "Kleinen" zum Einsatz kommen, wenn die kritischen Leute weggucken, und keiner merkt's am Ende. Oder auch ganz bewusst, wenn Pragmatiker zusammenarbeiten. Man muss nur wissen, wann und wie man sich's problemlos rausnehmen kann und wann nicht.




VUSschneider
Beiträge: 137

Re: Test: Sony PXW Z100 – professioneller 4K 10 Bit 4:2:2 XAVC Camcorder

Beitrag von VUSschneider » So 09 Nov, 2014 11:57

Ich meinte die AX100. Die nimmt ja nur Intraframe auf. (AVCHD)

Die X70 ist super von den Aufnahmeformaten.
XAVC ist auch super. Da braucht man eig. kein ProRes und so Zeug mehr.
Und falls ja ist sowieso ein größerer Schritt zu RAW Workflow sinnvoll.

Also die X70 (oder evtl X160 bei evlt. 4K Update) ist echt ein guter
Tip, die habe ich mir wegen des niedrigen Peises erstmal gar nicht angeschaut.
Solange man bis Ende des Jahres ne Info bekommt wann letzendlich
4K da ist.

Aber schade daß die Z100 so einen enormen Nachteil durch Lowlight hat....




Jott
Beiträge: 14467

Re: Test: Sony PXW Z100 – professioneller 4K 10 Bit 4:2:2 XAVC Camcorder

Beitrag von Jott » So 09 Nov, 2014 12:05

VUSschneider hat geschrieben:Ich meinte die AX100. Die nimmt ja nur Intraframe auf. (AVCHD)
Nein, sie nutzt XAVC-S, schneidet sich problemlos "ohne ProRes und so Zeugs", wenn man will. Aber ja, natürlich Intraframe. So, wie sämtliche Sony-Broadcameras, was soll daran per se schlecht sein? Hattest du bei deiner EX1 was davon gemerkt? Oder bei deiner F5 im XDCAM 422-Modus?




VUSschneider
Beiträge: 137

Re: Test: Sony PXW Z100 – professioneller 4K 10 Bit 4:2:2 XAVC Camcorder

Beitrag von VUSschneider » So 23 Nov, 2014 19:51

@Jott
Danke für deine Tipps!
Die X70 kommt mir ins Haus sobald das 4K Update offiziell angekündigt ist.
Ich habe auf dich gehört und mir kurz eine AX100 geholt nachdem ich alles richtig durchgelesen hatte. Und wow! Was man für 1500 euro nicht alles machen kann! Ziemlich gut das Teil nur das Handling ist halt etwas fummelig. Aber ist ja auch Consumer. Ich hoffe auf ein schnelles X70 Update!
Ich hatte direkt bei Sony angerufen aber keine Infos bekommen.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Endlich ist der Sommer vorbei
von Blackbox - Di 20:04
» Nikon Z7 - viele Crop-Modi und deren Unterschiede in der Bildqualität beim Filmen
von Roland Schulz - Di 19:50
» DSGVO-Opfer hier?
von dustdancer - Di 19:33
» Zoom F4/8 3D Ambi - Nach UHD Bild nun auch HD Sound ??
von Blackbox - Di 19:29
» GH5/GH5s Update nun verfügbar
von kmw - Di 19:13
» BBC Logo benutzen?
von Trixer - Di 18:57
» Wo kriege ich einen DJI Ronin S her?
von VIDEALISTEN - Di 17:30
» Verkaufe FS7 Sony 25H Betrieb in OVP mit 2x64GB + Akkus und Mwst. ausweisbar
von mottoslash - Di 17:28
» DJI Ronin-S und Panasonic GH5S - wie gut ist der Einhand-Gimbal Ronin-S im leichten Setup? Teil 2
von VIDEALISTEN - Di 17:28
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von iasi - Di 17:27
» Hydrogen
von rush - Di 16:50
» Apple iPhone Xs - Bildqualität beim Filmen in 4K
von Jörg - Di 16:49
» Tilta Nucleus-M - Erfahrungen
von pillepalle - Di 16:15
» The Haunting of Hill House Grading
von kmw - Di 15:50
» Yi 4k plus Videovorschau ruckelt extrem
von gaboa - Di 15:35
» Snapdragon 675 bringt Smartphones Bokeh und 720p mit 480 fps
von slashCAM - Di 14:45
» MFT - Crop, Speedbooster und 600er Telezooms von Sigma & Tamron
von jellyfish - Di 13:33
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K in der Praxis: Hauttöne, Focal Reducer, Vergleich zur GH5S uvm.
von Roland Schulz - Di 12:52
» Verbesserte 4K-Actioncams -- GoXtreme Black Hawk+ und Phantom 4K
von slashCAM - Di 12:48
» GPU-Mainstream bleibt bis auf weiteres fast unverändert
von CandyNinjas - Di 9:55
» Zwei Atomos Recorder für mehr Datensicherheit zusammenschalten?
von pillepalle - Di 9:46
» Sparkassenwerbung in die Hose gegangen.
von MK - Di 9:46
» Workflow für Messe
von funkytown - Di 9:45
» Lux Noctis: per LED Drohnen dramatisch ausgeleuchtete Nachtlandschaften
von schloerg - Di 7:44
» Erfahrungen Curved Monitor 34 Zoll für Videobearbeitung?
von zfbku - Mo 21:15
» Venom - Official Teaser Trailer
von Funless - Mo 20:43
» Flying to Venice - Wer fliegt mit?
von Jott - Mo 20:08
» Vögel filmen - Erfahrungsaustausch gesucht
von Pseudemys - Mo 19:09
» Camcorder oder Systemkamera für längere Reise
von vobe49 - Mo 18:49
» Resolve 15 Studio - unbegrenzt Updates?
von roki100 - Mo 18:25
» Matrox MXO2 Le Max unter Win 10
von joje - Mo 17:30
» Steuerknüppelmodus - Welcher?
von carstenkurz - Mo 15:44
» RESERVIERT Verkaufe Samyang 12 mm f2 für Fuji
von Jörg - Mo 15:34
» Eizo FlexScan EV3285: 31.5" 4K Monitor mit USB-C
von slashCAM - Mo 15:15
» Können DVD- bzw. BluRay-Recorder auch von einem Internetrouter aufnehmen?
von Steelfox - Mo 14:49
 
neuester Artikel
 
Nikon Z7 - viele Crop-Modi und deren Unterschiede in der Bildqualität beim Filmen

Die neue, spiegellose Nikon Z-Serie bietet für Filmer einen soliden Mix aus interessanten Features. Doch wie schlägt sich der hochauflösende 45MP Sensor der neuen Nikon Z7 beim Downsampling und lohnt sich für Filmer das Warten auf die Z6? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Code Elektro - SHINOBI (Official Video)

Ein Mix aus typischen SciFi-Bildern und -Bausteinen fügt sich hier zu einem erzählenden Musikvideo zusammen, eine Art CGI / Echtbild-Anime -- Hintergrundinfos zur Produktion hier.