Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD Forum



Panasonic HC-X1500



Camcorder (Consumer + Pro), Videosysteme, Funktionen, Bedienung, Drehen, Tricks, Fehler...
Antworten
Crazy Horse
Beiträge: 14

Panasonic HC-X1500

Beitrag von Crazy Horse » Fr 26 Nov, 2021 17:14

Hallo,
bedingt durch die allgemeine Situation hab ich längere Zeit nichts zustande gebracht. Habe auch meine Ausrüstung nicht ergänzt.
Hoffe, das man in 2022 für Reportagen wieder vernünftig reisen kann.

Nun habe ich längere Zeit nichts mehr über den Panasonic HC-X1500 gehört. Daher meine Frage, ob jemand hier im Forum das Gerät hat u. etwas Erfahrungsschatz berichten kann ? Bitte aber nur, wer die Kiste auch wirklich hat.

Von der Theorie her, wären so einige Funktionen genau für meine Art zu Filmen passend.
z.B. Handlich, großer Zoombereich u. durchgängige Schärfe.

Bietet aktuell Foto Erhardt für 1.399,- Teuros an. Finde ich schon erstaunlich für solch ein Gerät.

Alternativ denke ich auch über eine Nikon Z7 II nach. Da ich auch immer gute Pressefotos u. Fotos für Reisekataloge benöige.
Könnte mit solch einer Knipse wahrscheinlich - aus einer Perspektive - zwischen Foto u. Video hin u. her switchen und müßte weniger schleppen.
Die Fotos auf einer Speicher-Karte, die Videos auf der anderen Karte.

Werde mir die Z7II demnächst mal ausleihen, da ich bezüglich Videofunktionen bei Knipsen keinerlei Erfahrung habe.

Für Rat/Erfahrung bezüglich des HC-X1500 wäre ich sehr dankbar.

Viele Grüße

Crazy Horse




Mediamind
Beiträge: 1435

Re: Panasonic HC-X1500

Beitrag von Mediamind » Fr 26 Nov, 2021 17:28

Die beiden Kameras sind so unterschiedlich, dass ein Vergleich oder Rat keinen Sinn macht. Ich bin kein Fan dieser Camcorderklasse. Sie liegen irgendwie zwischen reinem Consumerkameras und Prosumermodellen.
Die Z7II ist ein FF Vertreter in einem ganz anderen Preissegment und eher fotografisch ausgelegt. Sollte es eher Film sein, so wäre die günstigerer Z6II oder aber das abgelöste Modell Z6 zu einem Schleuderpreis eine Option. Dann kommen aber noch Optiken, Filter, Audio,... hinzu.
Ganz ehrliche Meinung, Deine beiden Modelle sind für Reportagen nicht gut geeignet. Wobei die Frage wäre: was sind das für Reportagen?




Crazy Horse
Beiträge: 14

Re: Panasonic HC-X1500

Beitrag von Crazy Horse » Mo 29 Nov, 2021 16:48

Hallo,

wirklich keiner hier, der den HC-X 1500 hat, und so´n bischen was an praktischer Erfahrung berichten kann ?

Hatte ja schon gesagt, das die Kiste mit den theoretischen Funktionen für meine Art zu Filmen wahrscheinlich gut wäre.
Handlich, großer Zoombereich u. durchgängige Tiefen-Schärfe u. natürlich UHD - 50/60 P.

Da ich mit der Kiste u.a. sich bewegende Ziele filmen werde, ist für mich das AF-Tracking sehr wichtig, auch Zeitlupe.
(schnell bewegende Personen, vorbeifahrende Radfahrer, fahrende PKWs, Störche, Fußballspiel, schnell bewegende Tiere in Afrika oder irgendwo auf der Welt)

Weiß nicht, wie ich ansonsten meine Frage stellen soll.

Hier ein Zitat:
Helmut Schmidt wurde mal gefragt, was Merkel denn alles falsch macht ?
Antwort Helmut Schmidt: "Alles"
Alles ?
Antwort: "Dem habe ich nichts hinzu zu fügen"

Falls denn wirklich keiner aus seiner Praxis berichten kann oder will, muß ich mir das Ding wohl kaufen.




Mediamind
Beiträge: 1435

Re: Panasonic HC-X1500

Beitrag von Mediamind » Mo 29 Nov, 2021 21:57

Mach, wie Du meinst. Guten AF bekommst Du aber nicht bei Panasonic. Das kann ich von der großen Schwester aus eigener Erfahrung sagen.
Es ist kein Geheimnis: den besten AF können Canon und Sony mit ihren neuesten Modellen.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Jörg - Mi 23:44
» Was schaust Du gerade?
von Bluboy - Mi 23:26
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mi 22:58
» Funk-Wetterstation - spezielles Feature gesucht...
von Jost - Mi 22:54
» Altglas. Hersteller von m42 Objektiven Marke Universar
von srone - Mi 22:16
» Statisches Bild animieren?
von klusterdegenerierung - Mi 20:52
» Windows 11 Kompatibilität (Resolve)
von roki100 - Mi 19:22
» DSLM-Kaufberatung - Videographie für Mensch/Produkt
von Jan - Mi 19:21
» Von der Sony FS5II zur FX6 wechseln?
von suchor - Mi 19:11
» (erledigt) DVD zu mkv mit Kapiteln
von erikafuchs - Mi 17:10
» Canon HV20 - Ruckler beim abspielen (und übertragen)
von Darth Schneider - Mi 16:57
» FX6 Commercial with AF BTS
von roki100 - Mi 16:40
» "Crystal F x John - 2 Zimmer Küche Club" Musikvideo
von Darth Schneider - Mi 16:29
» Filmt in 360° und 5.7K: Ricoh Theta X
von slashCAM - Mi 15:42
» Statistik PC Standort?
von aus Buchstaben - Mi 14:40
» Alienware QD-OLED 34" Monitor mit 1.000 nits Helligkeit, 99.3% DCI-P3 und 0.1 ms Reaktionszeit
von slashCAM - Mi 10:24
» HDV Split VS Cineform - Bitrateunterschiede
von ruessel - Mi 9:13
» Nach 7 Jahren mit der OG BMPCC finde ich das Bild noch immer schön.
von Darth Schneider - Mi 8:09
» MiniDV Timestamp anzeigen
von TheBubble - Mi 7:02
» iPhone 13 ProRes Greenscreen Test
von Jott - Mi 5:19
» Merkwürdige 8mm-Camcorder-Anschlüsse
von DezorianGuy - Mi 4:03
» Ist die 1dx iii noch eine gute Videooption?
von cantsin - Mi 0:14
» Filmemacher-Basistips
von pillepalle - Di 21:25
» Glidecam HD-2000
von Arno_K - Di 18:04
» Sony XAVC S-I in Quicktime
von hexeric - Di 17:43
» Destruktive vs. Non-destruktive Audiobearbeitung
von dosaris - Di 16:38
» Streaming mit OBS und Atem Mini
von Mediamind - Di 15:13
» ARTE: Das Seil. 3 teilige Miniserie.
von Steelfox - Di 14:14
» Tokina veröffentlicht 21mm T1.5 und 29mm T1.5 Cinema Vista Prime Objektive
von andieymi - Di 13:15
» Canon EOS R5 versus R5 C versus C70 versus R3 - welche Kamera wofür?
von Funless - Di 12:38
» Was ist der Unterschied zwischen Beschichten und Eindiffundieren von Farbfolien?
von Fleischorgel - Di 12:26
» Resolve: Grafik im Hintergrund fixieren, während Objekt durchs Bild läuft
von Frank Glencairn - Di 12:14
» 9 Volt Akku Dummy gesucht
von ksingle - Di 11:46
» Neue Firmware für DJI Mavic 3 bringt QuickShots, Burst, Panorama-Modus, QuickTransfer uvm.
von slashCAM - Di 10:48
» Bitte um Kaufberatung: Beste DSM (B-Unit) für Videojournalismus
von Jalue - Di 10:30
 
neuester Artikel
 
Canon EOS R5 vs R5 C vs C70 vs R3


Noch nie gab es so viele hochwertige Bewegtbild-Werkzeuge für videoaffine User / Filmer im aktuellen Canon RF-Portfolio. Alle haben 12 Bit Cinema RAW-Aufnahmen sowie LOG im Angebot und verfügen über Canons Dual Pixel AF. Doch was sind die wichtigsten Unterschiede und für wen macht welche EOS am meisten Sinn? Hier ein Beitrag zur Klärung ... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...