Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD Forum



Panasonic NV-MX500 geht nicht an



Camcorder (Consumer + Pro), Videosysteme, Funktionen, Bedienung, Drehen, Tricks, Fehler...
Antworten
Cam1987
Beiträge: 3

Panasonic NV-MX500 geht nicht an

Beitrag von Cam1987 » Do 15 Apr, 2021 10:59

Hallo zusammen,

meine Name ist Katrin und ich habe aus einer Hausräumung diese Kamera bekommen. Sie geht aber leider nicht an. Ich habe einige Batterieblöcke dabei gehabt. Die sind auch geladen. Ich habe es auch versucht mit einem Batterieadapter der direkt an ein Netzteil angeschlossen wird. Leider ohne Erfolg. Das Kamera LED zeigt nicht grün an. Laut Anleitung soll dieses grün leuchten wenn ich von off auf on umstelle.

Hat jemand Erfahrung damit. Ich würde sie gerne oldschool nutzen :-)
Gibt es da noch eine Knopfzelle die für den Start auch benötigt wird?

Danke und lieben grüße




prime
Beiträge: 1102

Da gehts wieder los ;-)

Beitrag von prime » Do 15 Apr, 2021 11:22

Den Akkus würde ich nicht mehr trauen bei den Alter der Kamera, aber wenn das Netzteil in Ordnung ist (also korrekt Spannung etc.) dann ist die Kamera wohl hin -> ebay/ebay Kleinanzeigen als defekt für Bastler oder direkt in den Elektromüll.




Cam1987
Beiträge: 3

Re: Panasonic NV-MX500 geht nicht an

Beitrag von Cam1987 » Do 15 Apr, 2021 11:47

Hatte gehofft, dass es vielelicht noch ein Schalter gibt den ich nicht gefunden habe oder eine interne Batterie/Knopfzelle die inital benötigt wird.




MLJ
Beiträge: 2121

Re: Panasonic NV-MX500 geht nicht an

Beitrag von MLJ » Do 15 Apr, 2021 16:05

Hallo Katrin,

vielleicht hilft dir dieser Link weiter von Panasonic wo du weitere Handbücher und Treiber herunterladen kannst.

Panasonic NV-MX500 Manuals and Software

Panasonic Manuals und Software (Deutsch)

Beim deutschem Link einfach dein Modell der Kamera im Suchfeld eingeben.

Fragen:
Hast du eine DV Kassette oder eine SD Karte in die Kamera getan ?
Blinkt etwas am Netzteil oder an der Kamera ?
Lassen sich die Akkus laden und leuchten LEDs am Netzteil ?

Ich hoffe das hilft dir etwas weiter und bleib gesund.

Cheers

Mickey
The little Fox.... May U live 2 C the Dawn




Cam1987
Beiträge: 3

Re: Panasonic NV-MX500 geht nicht an

Beitrag von Cam1987 » Fr 16 Apr, 2021 08:43

Guten Morgen Mickey,

ich habe eine SD-Karte rein gemacht, weil Tape geht nicht, da kein Strom.
An der Kamera blinkt nicht. Auch nicht wenn ich es direkt am Netzteil angeschlossen habe. Das Netzteil zeigt einen roten Punkt bei Power, das scheint also zu gehen. Die Akkus scheinen sich auch laden zu lassen. Zumindest werden mir die Lampen für charge angezeigt und haben dann auch nach dem Volladen dauerhaft angezeigt.

MAnuell hat leider auch keine Idee gebracht.

Na ja gut.

Danke, dennoch für die Hilfe. Gruß




MLJ
Beiträge: 2121

Re: Panasonic NV-MX500 geht nicht an

Beitrag von MLJ » Fr 16 Apr, 2021 13:03

Hallo Katrin,

die Kamera scheint wirklich ein Fall für Bastler zu sein da sich eine Ferndiagnose schwierig gestaltet. Wenn ich dich richtig verstanden habe dann macht die Kamera nichts wenn du den Strom oder Akku anschließt. Da bliebe nur noch die Möglichkeit den Power Schalter mal länger zu drücken oder die Eject Taste um den Einschub für das Band aufgehen zu lassen. Wie der User "Prime" schon erwähnt hat würde ich den Akkus auch nicht mehr trauen.

Du könntest noch folgendes probieren:
Lasse die Akkus mal messen ob die wirklich noch Strom haben (Volt Angabe) und wie viel Leistung (Ampere). Lasse das Kabel vom Netzteil zur Kamera mal durch messen ob es auch wirklich Strom zur Kamera liefert. Schließlich könntest du probieren ein anderes Netzteil zu besorgen um einen Defekt auszuschließen.

Frage: Wenn du die Akkus lädst, werden die warm ? Erwärmt sich das Netzteil wenn du die Kamera mit dem Kabel verbindest ? Sind die Kontakte alle sauber und frei von Belag oder gar Korrosion ?

Was die Knopfzelle betrifft so findest du meist ein kleines Fach am Boden der Kamera dass mit einem kleinen Schraubenzieher geöffnet werden kann. Ist zumindest bei den meisten Kameras dieser Bauart der Fall. Du hattest geschrieben dass du die Kamera aus einer Haushaltsauflösung hast. Weißt du zufällig wie lange die Kamera nicht mehr genutzt wurde und wie sie gelagert / verpackt war ?

Cheers

Mickey
The little Fox.... May U live 2 C the Dawn




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - Erweiterte Ausstattung, Rolling Shutter und Debayering
von pillepalle - Mo 12:57
» 3.588 Seiten: umfangreiches Benutzerhandbuch für Blackmagic DaVinci Resolve 17 ist da
von Alex T - Mo 12:56
» smartphone mit 1zoll sensor
von iasi - Mo 12:52
» R5: Focus-Tracking bei High Frame Rate?
von BenjoHH - Mo 12:05
» Arbeits-PC trotz Hardware-Krise
von dienstag_01 - Mo 12:03
» YouTube Editorr - ein png. Bild nachträglich einfügen
von Chiara - Mo 11:43
» Die Zeit der Mauerbiene
von 7River - Mo 11:33
» WINDOWS 10 für 10 Euro?
von steinberg1890 - Mo 11:10
» Wooden Camera mit umfangreichem BMPCC 6K Pro Zubehör
von slashCAM - Mo 10:12
» Sensorgröße nicht für Schärfentiefe verantwortlich
von iasi - Mo 10:10
» gopro hero 9 black
von fotocam3 - Mo 9:23
» Bessere Fotos mit der Gopro
von fotocam3 - Mo 9:17
» Davinci Resolve 17 Wide Gammut
von Thomas1000 - Mo 8:54
» Blackmagic DaVinci Resolve 17.2 Update bringt schnelleren Start und mehr
von Frank Glencairn - Mo 7:20
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von ruessel - Mo 6:48
» kamerawahl bei bluescreen
von Darth Schneider - Mo 5:28
» Was schaust Du gerade?
von pillepalle - Mo 4:03
» Noch einmal Makro: Mikrochip-Portrait
von StanleyK2 - So 21:40
» Verschiedene Videos
von joerg-emil - So 21:08
» Rollei Actioncam 372 Update fehlgeschlagen
von Jan - So 19:53
» Sony Alpha 6900
von Jan - So 19:48
» Edius X Update auf 10.20 -- schneller und mit neuer Formatunterstützung
von roki100 - So 19:26
» Nikon Z6II und Video Assist 12G: Wie gut ist Blackmagic Raw mit der Nikon Z6II in der Praxis?
von roki100 - So 19:22
» Intel relativiert Apples M1 Benchmarks
von motiongroup - So 18:10
» Festplattenboom bei Cryptomining...steigende Preise?
von Valentino - So 18:05
» Was hörst Du gerade?
von roki100 - So 14:37
» SUCHE Canon Objektiv Lens FD 300 1:2,8 S.S.C. Fluorid
von Jörg - So 11:50
» Fotokoffer/Inlay für Arme. DIY
von ruessel - So 7:17
» CinePI - CDNG RAW Kamera auf Raspberry Pi 4 Basis
von roki100 - So 1:28
» „Let it go" by Peter Broderick Musikvideo
von Axel - Sa 21:11
» Kinefinity MAVO Edge 8K Review
von roki100 - Sa 19:51
» DJI Ronin S Drei-Achsen Hand Gimbal inkl. OVP
von SKYLIKE - Sa 18:19
» Tentacle Sync Mini-Klinke zu 90° BNC Kabel 2Stk. - Timecode Sync
von SKYLIKE - Sa 18:18
» Tilta Camera Cage für Sony a7/a9 Serie Rig - ES-T17 inkl. OVP
von SKYLIKE - Sa 18:17
» DJI Ronin 1 Drei-Achsen Hand Gimbal inkl. Case + viel Zubehör
von SKYLIKE - Sa 18:17
 
neuester Artikel
 
Nikon Z6II und Blackmagic RAW

Mit der Nikon Z6 II stellt Nikon seine bislang beste, videoaffine Vollformat DLSM vor. Im Vergleich zum Vorgänger bietet das IIer Update jetzt u.a. interne 4K 50p Aufnahme (exklusive N-Log), einen verbesserten Video Eye-AF und Blackmagic RAW Unterstützung via Video Assist 12G. Wir haben uns die Nikon Z6II in Kombination mit dem Blackmagic Video Assist 12G in der Praxis angeschaut. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...