Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD Forum



Lehrvideo aufnehmen über Debut



Camcorder (Consumer + Pro), Videosysteme, Funktionen, Bedienung, Drehen, Tricks, Fehler...
Antworten
Beho2309
Beiträge: 1

Lehrvideo aufnehmen über Debut

Beitrag von Beho2309 » Di 27 Okt, 2020 09:13

Hallo zusammen,
vorab: Ich bin absoluter Laie und benötige dringend für Lehrvideos Hilfe.
Die Aufnahmen sollen einen Dozenten aus ca. 5 Meter Entfernung in einem Hörsaal zeigen- also klassischer Frontalunterricht.
Mit meinem Anfängerwissen habe ich folgende Lösung zusammengestellt.
Einfacher Camcorder:

Dieses habe ich mit USB an den Laptop angeschlossen, sodass dieser ihn als Webcam erkennt. Dazu ein externes Mirko an den Laptop und über die Software Debut wollte ich aufnehmen. Es funktioniert eine Zeit lang gut, dann bricht die Verbindung ab (Audio- oder Kameraverbindung wurde unterbrochen).

Nun meine Frage:
Ist die Verbindung über Laptop zu anspruchsvoll für die Geräte? Ist die USB-Verbindung nicht geeignet?

als ich eine externe Webcam anstatt des Camcorders angeschlossen habe, kam kein Fehler- allerdings ist das Bild nicht gut.
Ist ein Elgato Cam Link eine mögliche Lösung?

Danke für die Hilfe !




TheSquarecow
Beiträge: 10

Re: Lehrvideo aufnehmen über Debut

Beitrag von TheSquarecow » Di 27 Okt, 2020 18:00

Wenn Du nicht livestreamen willst/musst, warum nicht mit dem Camcorder direkt aufzeichnen? Das sollte die wesentlich robustere Lösung sein.

Camcorder als webcam betreiben ist immer fummelig; das liegt weniger am camcorder selber als daran, dass die Treiber, wenns denn überhaupt welche gibt, vom Hersteller als "nice to have extra" betrachtet werden. Robust und profesionell ist was anderes.

Webcams sind da etwas besser, dafür ist (wie du auch schreibst), die Bildqualität mehr als bescheiden. Und auch da würde ich meine Hand nicht dafür ins Feuer legen, dass man damit stundenlange aufzeichnungen ohne Aussetzer und Probleme machen kann.

Elgato camlink könnte gehen, deren Kram ist i.d.r. etwas hochwertiger, auch auf der softwareseite. Ich denke aber, einfach "rec" am Camcorder drücken ist das beste, die Dinger sind dafür gebaut eine Stunde am stück aufzunehmen ohne Schluckauf.




Jott
Beiträge: 18605

Re: Lehrvideo aufnehmen über Debut

Beitrag von Jott » Mi 28 Okt, 2020 05:14

Aber doch nicht mit einem überteuerten No Name-Bullshit-Geldverbrennungs-Spielzeug mit Fake-Bewertungen. „Linnse“! :-)
Buy cheap, buy twice. Via PC aufnehmen ist zudem arg schrullig.

Klar besser ohne Budget und als "absoluter Laie", was du ja sein darfst: mit halbwegs aktuellem Marken-Smartphone aufnehmen (quer auf Stativ), wird ja wohl irgend jemand haben, wenn nicht du selbst. Ein Ansteckmicro dafür findet sich für einen kleinen Betrag.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» 50zig Jahre Tatort - Für die Tonne (1)
von Valentino - Do 0:44
» Premiere Fehler: Motion Graphics template currupt?
von StephanEarthling - Do 0:24
» Was denken sie über Matrix 4?
von neo-the-one - Mi 23:41
» "Komm und sieh" - auf BD
von neo-the-one - Mi 23:25
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mi 23:01
» Biete neuw. Panasonic GH5 V-Log mit Garantie & Zubehör (nur 108 Auslösungen)
von srone - Mi 22:43
» Video "smoother" gestalten
von srone - Mi 22:27
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von srone - Mi 22:15
» SONY SELP18200 18 mm - 200 mm f/3.5-6.3 OSS, E-Mount, 22 Monate Restgarantie
von srone - Mi 21:53
» 2x Ricoh super 8 800Z und 1x Sankyo super cm 300
von Jamiel - Mi 21:52
» Welchen Fernseher habt ihr?
von klusterdegenerierung - Mi 21:37
» Gerücht: Nächstes Jahr MacBook Pro 16" mit 12-Kern M1X?
von motiongroup - Mi 21:10
» Die ersten Kritiken zu Tenet. Eure Meinung zum Film?
von neo-the-one - Mi 21:09
» Sony FX6: Vollformat Nachfolger der FS5 MKII mit 10.2 MP Sensor, 2xXLR , S-Log 3, 120 fps, externem RAW uvm.
von rush - Mi 21:08
» Sigma: Drei neue 24, 35 und 65mm Vollformat-Objektive der I-Serie für DSLMs
von srone - Mi 21:07
» Das MacBook Pro 13" M1 im 4K, 5K, 8K und 12K Performance-Test mit ARRI, RED, Canon uva. ...
von Elsalvador - Mi 20:55
» Was schaust Du gerade?
von neo-the-one - Mi 20:41
» Photokina 2022 auch abgesagt - ohne weiteren Termin
von Jan - Mi 18:45
» f0.7 – Ultraschnelle Objektive – Legenden, Preiswertes, Modding, und Tests
von StanleyK2 - Mi 17:38
» Blackmagic DaVinci Resolve 17 Public Beta 3 bringt Verbesserungen
von iasi - Mi 17:25
» Neuer Apple Mac Mini für Videoschnitt empfehlenswert?
von Jott - Mi 16:53
» Premiere nutzt nur einen Teil der Perfomance und ist überlastet.
von srone - Mi 14:46
» Objektiv- und Displayschutz Osmo Pocket
von nicecam - Mi 14:32
» Mavic 2 Pro: kein Bild...???
von carstenkurz - Mi 13:55
» Apple iPhone 12 Pro Max - Qualität der 10bit 4K Videofunktion inkl. Dynamik und Rolling Shutter
von pillepalle - Mi 4:37
» Synchro Scan / Clear Scan gesucht
von arf - Mi 1:07
» Fujifilm X-S10 mit IBIS und 10bit extern vorgestellt für unter 1000 Euro
von Jörg - Mi 0:26
» Sigmas Mirrorless Lineup
von srone - Mi 0:06
» Kaufberatung Objektiv
von cantsin - Di 22:56
» instagram zickt beim video upload.
von nachtaktiv - Di 22:43
» Texte unleserlich bei Bewegungen
von TheCrow - Di 21:57
» Blackmagic DaVinci Resolve 17.1 Beta 2
von srone - Di 21:47
» Ghosting - Nocticron
von Bildlauf - Di 21:34
» Ich brauche mal Hilfe.
von klusterdegenerierung - Di 17:00
» Rechtsform - Wir wollen eine Firmierung
von klusterdegenerierung - Di 16:44
 
neuester Artikel
 
Apple iPhone 12 Pro Max Videoqualität

Das neue iPhone 12 Pro Max von Apple will ein weiteres mal mit verbesserter Videoqualität aufwarten - unter anderem durch 10 Bit Aufzeichnung mit besonders hoher Dynamik... weiterlesen>>

MacBook Pro 13

Wir erkunden weiter das neue Apple MacBook Pro 13 mit Apple-Silicon in der größeren Ausbauvariante mit 16GB geteiltem Speicher. Diesmal schauen wir uns die Schnittperformance von Videomaterial in Auflösungen zwischen 4K-12K in FCP, DaVinci Resolve und Premiere Pro an. Hier unsere aktuelle Macbook Pro M1 Bestandsaufnahme mit teilweise überraschenden Ergebnissen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...