Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD Forum



Vari-ND Filter für die Pocket4K + Gimbal



Camcorder (Consumer + Pro), Videosysteme, Funktionen, Bedienung, Drehen, Tricks, Fehler...
Antworten
Bertholt4
Beiträge: 131

Vari-ND Filter für die Pocket4K + Gimbal

Beitrag von Bertholt4 » Di 02 Jul, 2019 14:59

Hallo,

1. hat jemand eine Empfehlung für einen VARI-ND-Filter für die Pockt4k von Blackmagic? Meine bisheriger Filterkombi Genustech eclicpes vari ND filter + Hoya UV/IR vignetiert ziemlich krass an der Poicket und macht ab einer bestimmten Stärke diverse Bereiche des Bildes dunkler, daher eigentlich fast unbrauchbar. Ich will den Filter mit dem Lumix 12-35 (V2) nutzen.

2. hat jemand Erfahrung mit der Pocket4k + Gimbal? Gibt es was empehlenswertes?

Danke schon mal für die Antworten und Grüße aus Leipzig
BLACKMAGIC EF, GH2, Canon 7D, Mikrossets, Objektive und vieles mehr zum günstigen Verleih in Leipzig und viel Zubehör checkt unseren Verleih!

check out www.cinemabstruso.de
http://vimeo.com/5175729




Framerate25
Beiträge: 1029

Re: Vari-ND Filter für die Pocket4K + Gimbal

Beitrag von Framerate25 » Di 02 Jul, 2019 15:04

Ich empfehle folgende:

https://breakthrough.photography/produc ... 5e9WGajmAY

Nicht billig und nicht vario- aber gut.
Hab meine Ernährung umgestellt - Cola und Chips stehen jetzt links vorm Bildschirm.




Bertholt4
Beiträge: 131

Re: Vari-ND Filter für die Pocket4K + Gimbal

Beitrag von Bertholt4 » Di 02 Jul, 2019 15:11

Danke für den Vorschlag, ich bin mir der NAchteile eines Vari-NDs bewußt und versuch auch größtenteils darauf zu verzichten, brauche aber für das nächste Projekt unbedingt einen VAR-ND für die Pocket, mit der alten Pocket und der Cinema 2,5k hat meine Kombi immer ganz gut funktioniert - ich hoffe, dass es jetzt etwas ähnliches gibt für die Pocket 4k. HAt jemand einen Tipp? Was benutzt ihr so?
BLACKMAGIC EF, GH2, Canon 7D, Mikrossets, Objektive und vieles mehr zum günstigen Verleih in Leipzig und viel Zubehör checkt unseren Verleih!

check out www.cinemabstruso.de
http://vimeo.com/5175729




Jörg
Beiträge: 7387

Re: Vari-ND Filter für die Pocket4K + Gimbal

Beitrag von Jörg » Di 02 Jul, 2019 15:27

Um Vignette vorzubeugen, habe ich am 10-24 Fujinon 72mm ein B&W 77 mm ND mittels stepup Ring.
Qualität sehr vernünftig




Bertholt4
Beiträge: 131

Re: Vari-ND Filter für die Pocket4K + Gimbal

Beitrag von Bertholt4 » Di 02 Jul, 2019 16:59

@Jörg, einen VARI-ND?
BLACKMAGIC EF, GH2, Canon 7D, Mikrossets, Objektive und vieles mehr zum günstigen Verleih in Leipzig und viel Zubehör checkt unseren Verleih!

check out www.cinemabstruso.de
http://vimeo.com/5175729




Jörg
Beiträge: 7387

Re: Vari-ND Filter für die Pocket4K + Gimbal

Beitrag von Jörg » Di 02 Jul, 2019 17:13

Nicht der B&W, der ist fix.
Vari habe ich einen Haida, der aber nicht immer meinen Ansprüchen genügt, ich werde zu fixen Filtern allgemein zurückkehren.




Bertholt4
Beiträge: 131

Re: Vari-ND Filter für die Pocket4K + Gimbal

Beitrag von Bertholt4 » Di 02 Jul, 2019 17:19

OK, und welche Stärken sind da aus deiner Erfahrung emfpehlenswert?
BLACKMAGIC EF, GH2, Canon 7D, Mikrossets, Objektive und vieles mehr zum günstigen Verleih in Leipzig und viel Zubehör checkt unseren Verleih!

check out www.cinemabstruso.de
http://vimeo.com/5175729




Jörg
Beiträge: 7387

Re: Vari-ND Filter für die Pocket4K + Gimbal

Beitrag von Jörg » Di 02 Jul, 2019 17:25

Das ist vom Aufgabengebiet abhängig.
Ich habe Versionen die von 2 Blenden bis 6 Blenden reduzieren.
Wenn das nicht reicht, setze ich bei bewegungsunkritischen Motiven auch einfach mal
den shutter runter.




cantsin
Beiträge: 6247

Re: Vari-ND Filter für die Pocket4K + Gimbal

Beitrag von cantsin » Di 02 Jul, 2019 19:13

Ich vermute, dass die Vignettierung sichtbar wird, weil die Pocket 4K einen größeren Sensor hat als die alte Pocket und die BMCC.

Die Lösung ist - gerade bei Weitwinkelbrennweiten - einen Filter mit größerem Filtermaß (z.B. 77mm) anzuschaffen und per Step-Up-Ring ans Objektiv zu adaptieren.

Ich würde dann ohne Bedenken wieder zum GenusTech Eclipse greifen. Den habe ich in der 77mm-Variante ohne Probleme an der Pocket 4K im Einsatz.




Frank Glencairn
Beiträge: 9537

Re: Vari-ND Filter für die Pocket4K + Gimbal

Beitrag von Frank Glencairn » Di 02 Jul, 2019 19:18

Bin nach all den Jahren immer noch mit dem Heliopan sehr zufrieden - vor allem weil er nicht polarisiert, wie die meisten anderen.
Und ja, natürlich kauft man Vari-NDs immer ein paar Nummern größer als den Durchmesser der größten Optik.




Bertholt4
Beiträge: 131

Re: Vari-ND Filter für die Pocket4K + Gimbal

Beitrag von Bertholt4 » Do 04 Jul, 2019 22:18

Danke für eure Antworten, jetzt noch eine weitere Frage:
kann mir jemand einen Gimbal für die Pocket 4k empfehlen?

Danke
BLACKMAGIC EF, GH2, Canon 7D, Mikrossets, Objektive und vieles mehr zum günstigen Verleih in Leipzig und viel Zubehör checkt unseren Verleih!

check out www.cinemabstruso.de
http://vimeo.com/5175729




dosaris
Beiträge: 903

Re: Vari-ND Filter für die Pocket4K + Gimbal

Beitrag von dosaris » Do 04 Jul, 2019 22:27

Frank Glencairn hat geschrieben:
Di 02 Jul, 2019 19:18
..mit dem Heliopan sehr zufrieden - vor allem weil er nicht polarisiert, wie die meisten anderen.
echt?

wie geht denn das, wenn's kein LCD-Filter ist (Hilfsspannung!)
(aber auch die polarisieren zT)




Frank Glencairn
Beiträge: 9537

Re: Vari-ND Filter für die Pocket4K + Gimbal

Beitrag von Frank Glencairn » Fr 05 Jul, 2019 16:26

Keine Ahnung wie die das machen, aber Heliopan stellt seit ewig hochwertigste Filter her, die haben ne Menge Knowhow




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von hellcow - Mi 2:09
» Reparatur Externes Display FS5..
von Oli Krause - Mi 0:43
» Sony a6400 + Zubehör
von hellcow - Di 23:43
» Suche Sony Vollformat Objektiv für hauptsächlich Immobilienvideos
von Jott - Di 23:07
» PCIe 4.0-SSDs - Gleiche Technik unter diversen Namen
von Valentino - Di 22:51
» Rundfunkbeitragsreform gescheitert
von acrossthewire - Di 22:16
» Filmausschnitte in eigener Produktion verwenden
von dienstag_01 - Di 21:25
» The Color of Film
von Frank Glencairn - Di 21:24
» Grass Valley wird verkauft: Was passiert mit Edius?
von Frank B. - Di 21:20
» Sony FS5 App zum Sichten der Clips
von Oli Krause - Di 20:47
» Sigma fp -- 4K RAW-Kamera demnächst für 1899 Dollar verfügbar
von klusterdegenerierung - Di 20:35
» Easy Superzoom Effekt?
von klusterdegenerierung - Di 20:32
» Neue Firmware-Updates für Panasonic LUMIX S1(R) und GH5(S) / G9
von -paleface- - Di 19:21
» Neuer WEEBILL-S Gimbal von ZHIYUN: u.a.mit latenzarmer Videovorschau
von GaToR-BN - Di 15:15
» Martin Scorsese’s „The Irishman"
von rob - Di 13:05
» DSLR Cam 1DC oder BM…?
von Leopold Jessner - Di 11:10
» Razor Raptor 27: 10-Bit WQHD-Monitor mit 95% DCI-P3 und USB-C
von slashCAM - Di 10:12
» Canon XF705 - Teil 2: Sensor-Bildqualität und Bewertung
von Funless - Di 10:09
» Shoulder/Brust Rig
von roki100 - Di 9:09
» REDs Compressed RAW Patent bleibt gültig - Wie geht es jetzt weiter?
von roki100 - Di 8:32
» The Cage Fight
von Darth Schneider - Di 8:19
» Videoclips für Web und DVD: 50 oder 60 fps
von Darth Schneider - Di 7:54
» Panasonic S1: Kein All-Intra mit V-Log Upgrade??
von rush - Di 7:04
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Di 2:08
» Ip Man 4 Final Chinese Trailer (Donnie Yen, Scott Adkins)
von roki100 - Mo 23:41
» Ausrüstungsverkauf Lenovo Thinkpad X1 Extreme, Resolve Studio, Sachtler, Objektive, Ton etc.
von Jörg - Mo 22:16
» Video-Autofokus Gesichtserkennung nutzen in OneMan-Show?
von Jott - Mo 17:42
» Datenträger analog/digital
von Framerate25 - Mo 17:21
» Canon Legria GX10
von vobe49 - Mo 16:56
» Externes Mikro rauscht. Panasonic HC X1
von Mediamind - Mo 15:01
» Meine erste Vollformatkamera - Bitte um Empfehlungen
von Dhira - Mo 13:40
» Was hält so ein Messing-Gewinde aus? Oder „wie bescheuert sind wir...?“
von Framerate25 - Mo 13:33
» DJI Mavic Mini im Praxistest - die führerscheinfreie Einsteigerdrohne - gut genug für Pros?
von Gabriel_Natas - Mo 13:02
» Barstow, California heute Abend um 22,25Uhr auf 3SAT
von pillepalle - Mo 12:54
» Z-Axis Stabilisator für Einhand Gimbals
von Konsument - Mo 11:58
 
neuester Artikel
 
REDs Compressed RAW Patent bleibt gültig

Compressed RAW-Aufzeichnung in der Kamera - Wer hats erfunden? Jedenfalls nicht die Schweizer. Vielmehr gebührt - jetzt juristisch bestätigt- weiterhin RED die Ehre. Und damit auch das Recht für weitere Lizenzforderungen? weiterlesen>>

DJI Mavic Mini im Praxistest

Die neue nur 250g leichte DJI Mavic Mini benötigt weder Kennzeichen noch Drohnenführerschein. Wir haben die neue ultraleichte Einsteigerdrohne getestet und wollten wissen: Ist die Mavic Mini gut genug für Pros? Worauf sollte man bei der Mavic Mini achten? Und kann man sie wirklich ohne Einschränkungen überall fliegen? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).