Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD Forum



Sony ax 700 starkes flattern bei slow motion



Camcorder (Consumer + Pro), Videosysteme, Funktionen, Bedienung, Drehen, Tricks, Fehler...
Antworten
st-production
Beiträge: 5

Sony ax 700 starkes flattern bei slow motion

Beitrag von st-production » Sa 26 Jan, 2019 09:41

Hallo liebes forum,
Gestern habe ich mir mein erträumtes Sony ax 700 endlich gekauft. Jetzt ist mir beim schaffen von slow motion 1000fps bei
Full HD 50p aufgefallen... Starkes flattern auf leuchten und zuleuchten des Bild... Was kann das sein? Denke das dürfe nicht so sein.




Jott
Beiträge: 16597

Re: Sony ax 700 starkes flattern bei slow motion

Beitrag von Jott » Sa 26 Jan, 2019 10:29

Deine Beleuchtung.




st-production
Beiträge: 5

Re: Sony ax 700 starkes flattern bei slow motion

Beitrag von st-production » Sa 26 Jan, 2019 12:42

Ja stimmt. Slow motion ist zuhause mit Beleuchtung nicht gut... Aber auch draußen ist es dunkel bei taglicht. Gibt es bestimmte manuelle Einstellungen was ihr mir empfehlen könnt. Bin neuling mit dem Sony ax700. Irgendwie ist mir alles zu dunkel bei aufhellen mit gain kommt viel rauschen und bei fps 1000 kann ich die Verschlusszeit nicht unter 1000 ändern...




Jott
Beiträge: 16597

Re: Sony ax 700 starkes flattern bei slow motion

Beitrag von Jott » Sa 26 Jan, 2019 14:21

Wenn du mal drüber nachdenkst, kommst du dahinter, dass 1000 fps sehr viel Kicht brauchen. Weil 1/1000 der längstmögliche Shutter ist. Du braucht sehr viel Licht für innen, oder geh raus in die Sonne.

Mit der Kamera hat das nichts zu tun. Allenfalls indirekt, weil du an der keine lichtstarken Objektive verwenden kannst, die man für Superslomo eigentlich braucht.




manfred52
Beiträge: 57

Re: Sony ax 700 starkes flattern bei slow motion

Beitrag von manfred52 » Sa 26 Jan, 2019 17:38

Licht, Licht, Licht und nochmal Licht, sonst geht nichts bei 1000fps.

Aber warum filmst du mit der Einstellung 50p? Bei 25p hast du die gleiche Zeitlupe mit 500fps.

Wenn es unbedingt 50p sein müssen, würde ich dir grundsätzlich dazu raten mit 500fps aufzunehmen, dann aber auch mit min. 1/1000s. Besser noch mit 1/1750s oder 1/2500s und dann in der Bearbeitung diese Zeitlupe mit dem Faktor 2 zu verlängern. Ergibt dann auch 1000fps aber mit einer deutlich besseren Auflösung.
Außer deine Motive bewegen sich extrem schnell.

Zum flattern: Könnte sich bessern, wenn du die Verschlusszeit etwas änders.

Am 24.10.2018 habe ich hier meinen Film "Es blüht und summt" vorgestellt. Dort siehst du was bei Sonnenschein ohne künstliche Beleuchtung mit deiner AX700 möglich ist. Ich selbst habe den NX80, aber der ist in diesem Punkt baugleich.

https://youtu.be/POime8CS9qs

Gruß Manfred




iMac27_edmedia
Beiträge: 969

Re: Sony ax 700 starkes flattern bei slow motion

Beitrag von iMac27_edmedia » Mo 28 Jan, 2019 01:19

bis 500 fps sieht es noch gut aus, bei 1000 fps sieht man es deutlich an der Auflösung

Deswegen nutze ich meist 250 oder 500 fps




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» ZCam - 4K60fps und 6K30fps ZRaw
von roki100 - Do 20:54
» SuperKarpata Trophy 2019 im TV
von Auf Achse - Do 19:58
» David Leitch filmt „epische“ Schneeballschlacht mit iPhone 11 Pro - inkl. Making of
von maiurb - Do 19:46
» Interne Speedbooster für die Blackmagic Pocket Cinema 6K -- trotz EF-Mount
von DeeZiD - Do 19:41
» Export zu scharf
von -paleface- - Do 19:39
» Imagefilm stellt sich der Meute!
von Jörg - Do 19:30
» Suche Tutorials zur visuellen Anzeige von Tonmischungen
von Auf Achse - Do 18:32
» Test: Blackmagic Design Intensity Pro 4K - laut, aber fair?
von pixelschubser2006 - Do 18:29
» Update verfpgbar
von Mediamind - Do 18:08
» ARD Lindengeldsackgasse
von dienstag_01 - Do 18:03
» Sigma fp in der Praxis: Pocket Cinema in Vollformat? 12 Bit 4K-RAW (extern), Hauttöne, Ergonomie, uvm.
von ksingle - Do 17:50
» No Time To Die - offizieller Trailer
von rgbKosmetiker - Do 17:47
» Objektiv reinigen... Was benutzt ihr?
von rgbKosmetiker - Do 17:45
» **BIETE** MacBook Pro 15"
von ksingle - Do 17:26
» Videodateien schneiden/verbinden - komprimiert jedes Bearbeitungsprogramm so stark?
von fabchannel - Do 16:11
» Vergiss das Aussteuern: Zoom F6 Recorder mit 32 Bit FP RAW-Dynamik // NAB 2019
von carstenkurz - Do 16:10
» Martin Scorceses „The Irishman“ ab heute auf Netflix. Hier Tutorialclip mit DOP Rodrigo Prieto
von cantsin - Do 14:47
» slashCHECK - Günstige SATA-SSDs an der Sigma fp
von ksingle - Do 14:15
» 8Kp30, 4Kp120 und 720p960 - Qualcomm verrät Features der Top-Smartphones 2020
von slashCAM - Do 13:13
» BuildingBridges
von karma8a - Do 12:36
» iMac 5k für HDMI out von Atomos Ninja?
von carstenkurz - Mi 23:29
» Potato Jet spielt mit Arri Alexa: cooool
von roki100 - Mi 22:55
» Sony FDR-Ax700 falsche Entscheidung??
von Jott - Mi 21:11
» An alle Moza Air2, crane2 und Ronin-S Besitzer
von aus Buchstaben - Mi 18:15
» Nikon D500 SLR- Gehäuse nur 6774 Auslösungen, wie neu mit Batteriegriff
von Mediamind - Mi 17:46
» Sigma kündigt Vollformat 24-70mm F2.8 DG DN Art Zoom für L-Mount und Sony E-Mount an
von Mediamind - Mi 17:43
» Probe Cine selber bauen?
von Axel - Mi 17:37
» RodeLink Filmmaker an Tascam DR-40 zu leise
von mikroguenni - Mi 17:29
» Kipon EF-MFT AF und ND!
von iasi - Mi 16:11
» Red Dragon-X 6K
von j.t.jefferson - Mi 15:23
» Tutorial-Clip: ARRI Signature Primes von Art Adams erklärt: Hauttöne, Film vs digitaler Look, Bokeh, Flares ...
von filmkamera.ch - Mi 14:11
» FeiyuTech AK2000S: Einhand Gimbal für bis zu 2.2kg schwere Kameras
von Panamatom - Mi 14:04
» REDs Compressed RAW Patent bleibt gültig - Wie geht es jetzt weiter?
von Funless - Mi 13:09
» Verkaufe Beyerdynamic FOX USB Studio-Mikrofon
von DLW - Mi 8:47
» Frage zur Verwertung selbst erstellter ("gemeinfreier?") Cover-Ve
von sanftmut - Mi 8:21
 
neuester Artikel
 
SATA-SSDs an der Sigma fp

Nachdem die Sigma fp ja "nur" die Samsung T5 als externe SSDs für die RAW-Aufzeichnung zertifiziert hat wollten wir wissen, ob man mit etwas Basteln nicht auch günstigere SSDs andocken kann. weiterlesen>>

DeckLink 4K Extreme 12G

Was kann eine Videoschnittkarte wie die DeckLink 4K Extreme 12G, was eine Grafikkarte nicht kann? Wir haben einmal versucht genau hinzusehen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).