Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD Forum



PXW-200 grosse Blende unscharfe Bilder



Camcorder (Consumer + Pro), Videosysteme, Funktionen, Bedienung, Drehen, Tricks, Fehler...
Antworten
zumstelu
Beiträge: 6

PXW-200 grosse Blende unscharfe Bilder

Beitrag von zumstelu » Sa 17 Mär, 2018 10:23

Hallo zusammen

Ich bin am verzweifeln. Meine PXW-200 generiert bei grosser Blende extrem unscharfe Bilder. Bei höheren Blendenstufen (ab ca 10) kann ich die Schärfe nicht einmal einstellen. Da bringt alles Drehen am Fokusring nichts. Das Problem ist wirklich nicht nur ein bisschen. Mir ist auch klar, dass die Bilder mit höherer Blendenstufen unschärfer werden, aber so krass sollte es sicher nicht sein.

Ich hatte bereits einen verkorksten Back-Fokus im Verdacht. Weil selbst wenn ich die Schärfe holen kann, wird es bei Weitwinkel einfach wieder einen Tick unscharf. Den Backfokus habe ich aber frisch justiert. Hat auch nichts gebracht.

Kann mir jemand sagen, was da nicht in Ordnung sein könnte? Vielleicht habe ich etwas esentielles übersehen...

Vielen Dank..




Jott
Beiträge: 13548

Re: PXW-200 grosse Blende unscharfe Bilder

Beitrag von Jott » Sa 17 Mär, 2018 13:37

Kam das plötzlich? Hat die Optik einen Schlag bekommen?

Ansonsten hilft gegen Verzweiflung der Sony-Service. Garantie?




zumstelu
Beiträge: 6

Re: PXW-200 grosse Blende unscharfe Bilder

Beitrag von zumstelu » Sa 17 Mär, 2018 13:46

aber nicht wenn ich morgen drehen sollte... bei offener blende ist es i.o. ganz merkwürdig




ruessel
Beiträge: 4832

Re: PXW-200 grosse Blende unscharfe Bilder

Beitrag von ruessel » Sa 17 Mär, 2018 13:53

Lass mal den automatischen "Backfocus" laufen......
Gruss vom Ruessel

Mein Video-BLOG: www.fxsupport.de
Etwas für die Ohren: www.ohrwurmaudio.eu




Jott
Beiträge: 13548

Re: PXW-200 grosse Blende unscharfe Bilder

Beitrag von Jott » Sa 17 Mär, 2018 13:55

ruessel hat geschrieben:
Sa 17 Mär, 2018 13:53
Lass mal den automatischen "Backfocus" laufen......
Klingt so, als hätte er‘s schon gemacht.




zumstelu
Beiträge: 6

Re: PXW-200 grosse Blende unscharfe Bilder

Beitrag von zumstelu » Sa 17 Mär, 2018 13:57

jup, bereits gemacht, schön mit siemensstern und offener blende... jänu. muss ich wahrscheinlich den shutter anpassen wenn die sonne zu sehr scheint. über 5.6 gehe ich so nicht. es könnte ja auch sonst nichts blödes verstellt sein?




Jott
Beiträge: 13548

Re: PXW-200 grosse Blende unscharfe Bilder

Beitrag von Jott » Sa 17 Mär, 2018 14:15

Dass die Schärfe bei weit geschlossener Blende flöten geht, ist ja normal.

Parfokal ist die Kamera aber schon. Ist das bei dir nicht der Fall, hat sie einen Hau.

Ob das Problem plötzlich kam, verrätst du nicht?




zumstelu
Beiträge: 6

Re: PXW-200 grosse Blende unscharfe Bilder

Beitrag von zumstelu » Sa 17 Mär, 2018 14:20

es ist eine leihkamera... parfokal ist sie bei offner blende.. sonst nicht... wenn das überhaupt möglich ist. vielleicht merke ich es dann einfach weniger




Jott
Beiträge: 13548

Re: PXW-200 grosse Blende unscharfe Bilder

Beitrag von Jott » Sa 17 Mär, 2018 15:40

Leihkamera? Aha.
Dann ist natürlich der Verleiher dein Ansprechpartner, nicht der Sony-Service.

Zurück damit und was anderes mieten.




7nic
Beiträge: 1325

Re: PXW-200 grosse Blende unscharfe Bilder

Beitrag von 7nic » Sa 17 Mär, 2018 16:10

FHD auf 1/2-Zoll bei f>=11? Da dürfte der Zerstreuungskreis die Fläche von über vier Senseln erreichen... was erwartest du da?
Nur scheinbar hat ein Ding eine Farbe, nur scheinbar ist es süß oder bitter; in Wirklichkeit gibt es nur Atome im leeren Raum. - Demokrit

neuzeit.tv ll nicolas-geissler.de




Jott
Beiträge: 13548

Re: PXW-200 grosse Blende unscharfe Bilder

Beitrag von Jott » Sa 17 Mär, 2018 16:40

Jetzt kommt's drauf an, wie der Wissensstand des Fragestellers ist.

Blende 11 ist bei der Kamera schon außerhalb des verlustfrei möglichen Bereiches. Da wird's unscharf. Physikalisch bedingt. Um da nicht hinzukommen, hat die Kamera eingebaute ND-Filter. Die benutzt man, nicht den Shutter.

Bleibt die Frage: gibt's die Probleme (unscharf, nicht parfokal) auch bei - sagen wir mal - zwischen 2.8 und 5.6, also dort, wo man sich idealerweise bewegt?

Abgesehen davon könnte der Optikblock trotzdem nicht in Ordnung sein. You never know.




WoWu
Beiträge: 14268

Re: PXW-200 grosse Blende unscharfe Bilder

Beitrag von WoWu » Sa 17 Mär, 2018 17:41

@zumstelu

Bei 1/2“ ist jedes Pixel 3,3 y .... (bei HD)
Ab Blende 4 bist Du nur noch im tolerierbaren Bereich, also schon unscharf und oberhalb von Blende 8 hast Du nur noch SD Auflösung.
Gute Grüße, Wolfgang

E-Book:
www.provideome.de




zumstelu
Beiträge: 6

Re: PXW-200 grosse Blende unscharfe Bilder

Beitrag von zumstelu » Sa 17 Mär, 2018 18:25

es ist alles eben etwas doof. in der schweiz ausgeliehen, in australien jetzt im einsatz. ein schneller wechsel ist deshalb etwas schwer. shutter würdet ihr also gar nicht antasten? selbst bei ND2 und -3 db bin ich schnell bei einer tiefen blende....




7nic
Beiträge: 1325

Re: PXW-200 grosse Blende unscharfe Bilder

Beitrag von 7nic » Sa 17 Mär, 2018 19:08

zumstelu hat geschrieben:
Sa 17 Mär, 2018 18:25
es ist alles eben etwas doof. in der schweiz ausgeliehen, in australien jetzt im einsatz. ein schneller wechsel ist deshalb etwas schwer. shutter würdet ihr also gar nicht antasten? selbst bei ND2 und -3 db bin ich schnell bei einer tiefen blende....
Die Kamera hat doch .9/1.8 als interne ND. Da holst du dir am besten einfach noch zwei aufschraubbare ND-Filter .6 und .9 und dann maximal eine 4 blenden.
Nur scheinbar hat ein Ding eine Farbe, nur scheinbar ist es süß oder bitter; in Wirklichkeit gibt es nur Atome im leeren Raum. - Demokrit

neuzeit.tv ll nicolas-geissler.de




WoWu
Beiträge: 14268

Re: PXW-200 grosse Blende unscharfe Bilder

Beitrag von WoWu » Sa 17 Mär, 2018 19:15

Genau so ... und alles wird gut. :-))
Gute Grüße, Wolfgang

E-Book:
www.provideome.de




zumstelu
Beiträge: 6

Re: PXW-200 grosse Blende unscharfe Bilder

Beitrag von zumstelu » Sa 17 Mär, 2018 19:46

ok danke euch. all reset bringt ja sicher auch nix (eben, verzweiflung), da es ein physikalisches problem ist?




WoWu
Beiträge: 14268

Re: PXW-200 grosse Blende unscharfe Bilder

Beitrag von WoWu » Sa 17 Mär, 2018 19:48

Stimmt.
Gute Grüße, Wolfgang

E-Book:
www.provideome.de




Bergspetzl
Beiträge: 1312

Re: PXW-200 grosse Blende unscharfe Bilder

Beitrag von Bergspetzl » Sa 17 Mär, 2018 20:26

Poste doch mal ein Bild/Screenshot. Das wäre aufschlussreicher.

Die genannten Themen treffen zu, aber prinzipiell hat die 200er eine relativ gute Abstimmung. So wie du aufjaulst stelle ich mir vor dass es evtl mehr ist, als "nur" Physik.




iMac27_edmedia
Beiträge: 943

Re: PXW-200 grosse Blende unscharfe Bilder

Beitrag von iMac27_edmedia » So 18 Mär, 2018 01:54

ich hätte auch gesagt Graufilter draufschrauben und Gain in den negativen Bereich stellen, das Problem erinnert an JVC mit den billigen Fujinon-Optiken, da reichte der ND gar nicht aus, so musste man Graufilter draufschrauben, da ab Blende 5,6 die Bilder matschig waren.

Leihkamera, wohl eine die was an Optik abbekommen hat, kenne den Fehler sonst nur bei JVC.




WoWu
Beiträge: 14268

Re: PXW-200 grosse Blende unscharfe Bilder

Beitrag von WoWu » So 18 Mär, 2018 02:01

Das war damals aber auch ne fake news denn an der Optik lag es nicht sondern auch daran, dass der Pixel Pitch bei de 1/3“ Sensoren um die 3 y war und zum selben Effekt geführt hat wie hier.
Nur hat JVC das aufgrund der Reklamationen dann auf die Optik geschoben, was aber nicht richtig war. Denn Optiken waren völlig in Ordnung.
Die kleinen Sensoren waren es.

Wir haben damals auch mit dem Problem zu kämpfen gehabt, sind dann aber ziemlich schnell auf NDs gegangen und waren damit im grünen Bereich.
Trotz „mieser“ Optiken denn dieselben Objektive haben bei veränderter Blende gute Bilder gemacht.

Von Gain in den negativen Bereich kann ich auch nur abraten.
Das senkt den Störabstand und begrenzt die Dynamik.
Gute Grüße, Wolfgang

E-Book:
www.provideome.de




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Audio: Wie bekomme ich bein Stereo zurück?
von Jott - Do 11:40
» Brauchbare Chortonaufnahme mit unpassendem Equipment
von mikroguenni - Do 11:38
» Preise für Videoschnitt
von Auf Achse - Do 11:36
» Neues Apple ProRes RAW Format angekündigt // NAB 2018
von R S K - Do 11:35
» Premiere CC Timecode mit Clipnummer
von marty_mc - Do 11:29
» Messevideo: Shape Sony A7R3 Cage u. Sony Venice Dovetail System // NAB 2018
von marty_mc - Do 11:28
» Qualitäts Unterschiede Final Cut & After Effects
von Jott - Do 11:24
» Codecs Erklärung bitte...
von WoWu - Do 11:16
» Schnell und einfach zum eigenen 3D-Charakter
von slashCAM - Do 10:03
» RAW Wars - ProRes RAW gegen CinemaDNG
von klusterdegenerierung - Do 9:40
» Gute Kamera ohne Schnickschnack
von Poschnitzel - Do 9:20
» Senderhaftung bei investigativen Dokus?
von handiro - Do 9:08
» a7s Belichtungszeit beim Filmen wenn es zu Sonnig ist?
von Bruno Peter - Do 8:11
» Panasonic NV-GS330 MiniDV auf PC
von Steelfox - Do 7:13
» Konvertierung nachteilig von 50p auf 30 oder 60p?
von beiti - Mi 22:45
» Tolle Drohnen Doku
von Auf Achse - Mi 22:26
» wie codiere ich 4K videos sinnvoll (qualität/dateigröße/bitrate)?
von srone - Mi 21:40
» Messevideo: Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K: Ergonomie, Speedbooster, (ProRes) RAW uvm. // NAB 2018
von srone - Mi 21:13
» Canon EOS M50 - 4K-Video und Dual Pixel Autofokus unter 600 Euro
von Jan - Mi 19:37
» Das Video ist nach den rendern verpixelt! MIT BILDERN! (Premiere Pro)
von Peppermintpost - Mi 19:13
» Manfrotto MVH502AH Pro
von eXp - Mi 17:30
» Golem testet Intels Hades Canyon
von motiongroup - Mi 16:03
» Sony a7III - Firmwareupdate v1.01
von Roland Schulz - Mi 15:59
» Kann mich nicht für ein Objektiv entscheiden..
von a7sb123 - Mi 15:52
» HP ZBook Studio x360 G5 Convertible Workstation mit 4K und 600 nits // NAB 2018
von motiongroup - Mi 14:10
» Was haltet ihr davon ein Canon Objektiv an der Sony A7SII zu verwenden?
von a7sb123 - Mi 13:59
» gebrauchte BMPC für 1000 EUR
von Poschnitzel - Mi 13:36
» Blackmagic Cinema Camera 2,5K (EF)
von Poschnitzel - Mi 12:54
» Messevideo: Chrosziel Servo Zoom für Zeiss LWZ.3 inkl. Smartgrip Support // NAB 2018
von -paleface- - Mi 12:49
» Erster Apple ProRes RAW Shoot: Panasonic EVA1, Shogun Inferno und Final Cut Pro X 10.4.1
von dienstag_01 - Mi 12:09
» Kinoptik 9mm T1.7 PL Mount
von Ledge - Mi 11:44
» Wooden Camera 15mm Studio Bridgeplate + Safety Dovetail + Rod Clamp
von Ledge - Mi 11:28
» Wen's interessiert: Galileo-Beitrag mit GH5 + PMW350K
von TheGadgetFilms - Mi 11:24
» FCPX 10.4.1 löscht von selbst meine Daten aus der Timeline
von R S K - Mi 8:50
» Resolve 15 Installation
von mash_gh4 - Mi 7:01
 
neuester Artikel
 
RAW Wars - ProRes RAW gegen CinemaDNG

Mit ProRes RAW haben Apple und Atomos auf der NAB ein großes Fass aufgemacht, doch bei näherem Hinsehen gibt es noch einige offene Fragen und verhärtete Fronten. weiterlesen>>

Erster Apple ProRes RAW Shoot: Panasonic EVA1, Shogun Inferno und Final Cut Pro X 10.4.1

Wir hatten im Umfeld der NAB Gelegenheit zu ersten ProRes RAW Aufnahmen. Wie gestaltet sich der Workflow? Welche Controls bietet FCPX? Wie performant läuft ProRes RAW auf Laptops? Im Folgenden unsere ersten Eindrücke vom Handling und der Verarbeitung von ProRes RAW. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
J Fever - Why Call the Police

Kaum etwas prosaischeres als eine Rolle Klopapier -- doch führt sie eine Kamera durch die Nacht, kann ein schönes Musikvideo entstehen; der auf Chinesisch gerappte Text ist vielschichtig und recht lyrisch (und glücklicherweise untertitelt).