Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD Forum



Sony Neuvorstellung Camcorder 18.10.17 NAB NY



Camcorder (Consumer + Pro), Videosysteme, Funktionen, Bedienung, Drehen, Tricks, Fehler...
Antworten
Jan
Beiträge: 9120

Sony Neuvorstellung Camcorder 18.10.17 NAB NY

Beitrag von Jan » Di 17 Okt, 2017 14:49

Morgen ist es wieder soweit, es werden neue Camcorder und Fotokameras mit guter Filmfunktion vorgestellt. Die Rede ist wohl von den Modellen:

Sony HXC F80
Sony A9s
Sony A7III
Sony AX100 II
Sony RX100 VI
Sony FS5 II


https://www.nabshowny.com/


VG
Jan
Der Westen gewann die Welt nicht durch die Überlegenheit seiner Ideen, Werte oder Religion, sondern eher durch die Anwendung organisierter Gewalt. Westliche Menschen vergessen das oft - die Anderen nicht.

Oliver Stone - Regisseur, Produzent und Autor




Roland Schulz
Beiträge: 3237

Re: Sony Neuvorstellung Camcorder 18.10.17 NAB NY

Beitrag von Roland Schulz » Di 17 Okt, 2017 14:58

Da MUSS noch die a7000 mit 50p/UHD 10bit "HDR" fehlen ;-)!!!!




-paleface-
Beiträge: 2066

Re: Sony Neuvorstellung Camcorder 18.10.17 NAB NY

Beitrag von -paleface- » Di 17 Okt, 2017 15:24

Mir fehlt noch eine vernünftige Vollformat Kamera.... streng dich an Sony...dann bin ich dein Kunde!
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




r.p.television
Beiträge: 2678

Re: Sony Neuvorstellung Camcorder 18.10.17 NAB NY

Beitrag von r.p.television » Di 17 Okt, 2017 15:46

Sony FS5 ii mit internem 4k 10bit und 50 fps
und einem 5-Achsen-Stabi,
dann würde ich direkt meine relativ neue FS5 in die Bucht schieben und ne neue kaufen. Preis darf dann gerne 25% bis 40% mehr sein.

Oder ne A7siii mit 4k 50fps und extern 10bit. Wär mir auch einiges wert. Gerne das doppelte.




Jan
Beiträge: 9120

Re: Sony Neuvorstellung Camcorder 18.10.17 NAB NY

Beitrag von Jan » Di 17 Okt, 2017 16:17

Bei der AX100 II kann man auf den Bildern nicht viele Vorteile sehen, gleiches Objektiv und fast alle Tasten sind gleich, außer der neue RS Sensor, was der auch immer bringen soll.


VG
Jan
Der Westen gewann die Welt nicht durch die Überlegenheit seiner Ideen, Werte oder Religion, sondern eher durch die Anwendung organisierter Gewalt. Westliche Menschen vergessen das oft - die Anderen nicht.

Oliver Stone - Regisseur, Produzent und Autor




TonBild
Beiträge: 1811

Re: Sony Neuvorstellung Camcorder 18.10.17 NAB NY

Beitrag von TonBild » Di 17 Okt, 2017 16:40

Jan hat geschrieben:
Di 17 Okt, 2017 14:49
Morgen ist es wieder soweit, es werden neue Camcorder und Fotokameras mit guter Filmfunktion vorgestellt. Die Rede ist wohl von den Modellen:

Sony HXC F80
Sony A9s
Sony A7III
Sony AX100 II
Sony RX100 VI
Sony FS5 II
So viele auf einmal?

Werden die Neuheiten bei der NAB Show New York erst mit der Eröffnung oder wie bei vielen anderen Messen schon am Vorabend bei einer Pressekonverenz oder beim Aufbau bekannt gegeben? Und werden heute überhaupt noch nennenswerte Neuheiten bei Messen zum ersten Mal gezeigt oder werden diese einfach online bekannt gegeben wenn die Produkte fertig sind?




rush
Beiträge: 8302

Re: Sony Neuvorstellung Camcorder 18.10.17 NAB NY

Beitrag von rush » Di 17 Okt, 2017 16:51

Ich bezweifle auch das all diese Modelle morgen kommen/angekündigt werden...

Die HXC-FB80 wurde ja bereits gestern vorgestellt und dürfte viele von uns hier wenig interessieren, da primär für den Live/Studiobetrieb ausgelegt... zudem ist es "nur" eine HD-Mühle bei der die Möglichkeit besteht für Live-Anwendungen mit entsprechender Hardware "upzuscalen"...

https://blog.sony.com/press/sony-expand ... lications/

Ansonsten wird es da vllt. noch 1-2 Ankündigungen geben... viel mehr glaube ich eigentlich nicht. Aber lasse mich gern eines Besseren belehren und würde mich freuen... Genau wie ich mich über weitere Optiken freuen würde im Bereich >100mm...
keep ya head up




Funless
Beiträge: 2146

Re: Sony Neuvorstellung Camcorder 18.10.17 NAB NY

Beitrag von Funless » Do 19 Okt, 2017 11:11

Hab' ich was verpasst und wurden gestern nun irgendwelchen neuen Kameras angekündigt oder doch nicht?
MfG
Funless

"Glücklich ist, wer vergisst was nicht mehr zu ändern ist."




Borke
Beiträge: 556

Re: Sony Neuvorstellung Camcorder 18.10.17 NAB NY

Beitrag von Borke » Do 19 Okt, 2017 12:28

Sollte heute so gegen 16 Uhr losgehen mit der Sonykonferenz. Um 18:00 Uhr wissen wir mehr...




Funless
Beiträge: 2146

Re: Sony Neuvorstellung Camcorder 18.10.17 NAB NY

Beitrag von Funless » Do 19 Okt, 2017 14:12

Ahh okay, danke für die Info.
MfG
Funless

"Glücklich ist, wer vergisst was nicht mehr zu ändern ist."




Jan
Beiträge: 9120

Re: Sony Neuvorstellung Camcorder 18.10.17 NAB NY

Beitrag von Jan » Do 19 Okt, 2017 17:47

Am 25. Oktober wird es auch eine Pressekonferenz in New York um 10 Uhr (16 Uhr bei uns) geben, was jetzt bei der NAB noch passiert, kann ich nicht sagen. Auf der NAB wurde bisher nur das vorgestellt:


https://blog.sony.com/press/sony-hits-t ... es-at-aes/

https://blog.sony.com/press/sony-expand ... lications/

VG
Jan
Der Westen gewann die Welt nicht durch die Überlegenheit seiner Ideen, Werte oder Religion, sondern eher durch die Anwendung organisierter Gewalt. Westliche Menschen vergessen das oft - die Anderen nicht.

Oliver Stone - Regisseur, Produzent und Autor




iMac27_edmedia
Beiträge: 943

Re: Sony Neuvorstellung Camcorder 18.10.17 NAB NY

Beitrag von iMac27_edmedia » Do 19 Okt, 2017 18:54

hm AX100 II - gibt doch die AX 700




bubffm
Beiträge: 64

Re: Sony Neuvorstellung Camcorder 18.10.17 NAB NY

Beitrag von bubffm » Do 19 Okt, 2017 23:03

Das ist doch schon seit Wochen bekannt.




Jan
Beiträge: 9120

Re: Sony Neuvorstellung Camcorder 18.10.17 NAB NY

Beitrag von Jan » Fr 20 Okt, 2017 14:00

Da schreibt man mal von der größten englischsprachigen Sony Gerüchteseite ab und dann findet keine Pressekonferenz statt, sauber.
Der Westen gewann die Welt nicht durch die Überlegenheit seiner Ideen, Werte oder Religion, sondern eher durch die Anwendung organisierter Gewalt. Westliche Menschen vergessen das oft - die Anderen nicht.

Oliver Stone - Regisseur, Produzent und Autor




wolfgang
Beiträge: 5701

Re: Sony Neuvorstellung Camcorder 18.10.17 NAB NY

Beitrag von wolfgang » Fr 20 Okt, 2017 15:32

Jan hat geschrieben:
Fr 20 Okt, 2017 14:00
Da schreibt man mal von der größten englischsprachigen Sony Gerüchteseite ab und dann findet keine Pressekonferenz statt, sauber.
Also sind die Neuerungen abgesagt.... ;)
Lieben Gruß,
Wolfgang




rudi
Administrator
Administrator
Beiträge: 1066

Re: Sony Neuvorstellung Camcorder 18.10.17 NAB NY

Beitrag von rudi » Fr 20 Okt, 2017 16:33

Kommt doch erst am 25. ;)




rush
Beiträge: 8302

Re: Sony Neuvorstellung Camcorder 18.10.17 NAB NY

Beitrag von rush » Sa 21 Okt, 2017 10:50

Für mich ist die wichtigste Meldung eigentlich jene, die von einer polnischen Website aus einem Interview zitiert wurde und in der es endlich auch mal wieder um Glas geht - und nicht um einen teuren neuen Body... ;)

Sony said “After launching α9, customers expect longer telephoto lenses and we intend to develop our offer step by step. What is not so easy because the user expectations are very high.”

Quelle: https://www.sonyalpharumors.com/sony-in ... nt-lenses/

Heißt zwar: Es wird vermutlich noch ewig dauern, aber man bekennt sich offensichtlich endlich mal zum "klaffenden Loch" im Line-Up der "teligen Tüten".
keep ya head up




Frank B.
Beiträge: 7675

Re: Sony Neuvorstellung Camcorder 18.10.17 NAB NY

Beitrag von Frank B. » Sa 21 Okt, 2017 11:29

rudi hat geschrieben:
Fr 20 Okt, 2017 16:33
Kommt doch erst am 25. ;)
So wirds zur Zeit verbreitet. Sony lässt sich doch gern ein wenig feiern und es ist ihnen leicht, einen Vorstellungtermin auch mal zu verschieben, wenn sich die Fans beinahe in ihre Hosen pissen vor Aufgeregtheit, wenn ein Rumortermin näher rückt. Ich unterstelle ihnen da schon auch ein bisschen Marketinggehabe, ähnlich des Trommelwirbels bevor der Zauberer das Kaninchen aus dem Hut zieht. Eigentlich war ja die A7III schon im Frühjahr erwartet worden und der Vorstellungstermin wurde auf frühestens Herbst verschoben. Nun dauert der Herbst ja bis kurz vor Weihnachten. Irgendwann wird Sony dann schon mal was verlautbaren lassen. Ob es nun der 25.10. ist oder später. Ich bin im Moment mit guten Kameras versorgt. Ein Sony Vollformater kommt, wenn überaupt, erst übernächstes Jahr für mich in Frage. :)
Da ist er schon ein Jahr auf dem Markt, selbst, wenn er erst im kommenden Frühjahr angekündigt wird.




rush
Beiträge: 8302

Re: Sony Neuvorstellung Camcorder 18.10.17 NAB NY

Beitrag von rush » Sa 21 Okt, 2017 11:38

Ich bin dagegen bereits seit 1 1/2 Jahren mit Sony FE (Vollformat) unterwegs und sehe da die nächsten 1-2 Jahre eigentlich noch überhaupt gar keinen Upgradebedarf.

Da müssten sie schon eine FS6 mit interner RAW Aufzeichnung bringen ähnlich der c200... oder sowas in eine a7rXYZ mit zusätzlichen elektronischen ND pappen. Alles andere juckt mich momentan herzlich wenig. Auch internes 10Bit wäre kein elementarer Grund für mich.

Ansonsten bleibt die 7rII die nächsten Jahre gewiss an meiner Seite... und wenn dann auch noch mehr brauchbares Glas für meine Zwecke von Sony und den Third-Partys kommt - umso besser.

Wir können doch eh nicht beeinflussen wie die Mühlen und Marketingleute bei Sony so mahlen und Zeug ankündigen/raushauen... zumal Sony aufgrund fehlender Konkurrenz bis heute im Bereich des des spiegellosen Kleinbildes ja überhaupt keinen Druck hat.
keep ya head up




Frank B.
Beiträge: 7675

Re: Sony Neuvorstellung Camcorder 18.10.17 NAB NY

Beitrag von Frank B. » Sa 21 Okt, 2017 11:49

rush hat geschrieben:
Sa 21 Okt, 2017 11:38

Ansonsten bleibt die 7rII die nächsten Jahre gewiss an meiner Seite... und wenn dann auch noch mehr brauchbares Glas für meine Zwecke von Sony und den Third-Partys kommt - umso besser.
Ich glaube auch, das ist eine gesunde Einstellung. Für mich wäre die A7RII ein Traum gewesen. Leider für mich nicht erschwinglich, weil ich ja noch in zusätzliches und teures Glas hätte investieren müssen. Ich spekuliere beinahe auch eher auf sinkenden Preise für bereits verfügbare Kameras, wenn irgendwann Neuankündigungen kommen. Z.B. reizt mich noch die A6300 oder noch besser die A6500. Ich werde mit großer Wahrscheinlichkeit die nächsten Jahre erstmal bei APS-C bleiben und vielleicht später, wenns irgendwann finanziell besser geht, die Kinder, das Häuschen und die Autos abbezahlt sind, ganz und gar in Richtung Mittelformat nachdenken. Aber bis dahin ist eh wieder alles anders und Sony hat die A7 XXV angekündigt.




rush
Beiträge: 8302

Re: Sony Neuvorstellung Camcorder 18.10.17 NAB NY

Beitrag von rush » Mi 25 Okt, 2017 08:50

So... nun scheint es offiziell zu sein... der Nachfolger der legendären A7RII steht in der Pipeline und wird heute vorgestellt... neben einem 24-105er f/4 und einer ersten wirklich langen und lichstarken Telebrennweite, einem 400er f/2.8.

Ob da ansonsten noch was kommt? ;-) Ich vermute; Das war's für heute.
Wobei eine FS6 mit raw light schon spannend wäre. ,

https://www.sonyalpharumors.com/officia ... fe-lenses/

Bei der A7rIII wird jetzt auch von 4k HDR gesprochen - was einigen hier im forum vermutlich wieder zur Weißglut treiben dürfte weil nicht sein darf was nirgends spezifiert ist ;-) Denn 10Bit wird sie @4K womöglich nicht mitbringen, und offenbar auch keine 50p @4k... aber wer weiß.
keep ya head up




Roland Schulz
Beiträge: 3237

Re: Sony Neuvorstellung Camcorder 18.10.17 NAB NY

Beitrag von Roland Schulz » Mi 25 Okt, 2017 10:40

rush hat geschrieben:
Mi 25 Okt, 2017 08:50
Bei der A7rIII wird jetzt auch von 4k HDR gesprochen - was einigen hier im forum vermutlich wieder zur Weißglut treiben dürfte weil nicht sein darf was nirgends spezifiert ist ;-) Denn 10Bit wird sie @4K womöglich nicht mitbringen, und offenbar auch keine 50p @4k... aber wer weiß.
Lies mal in der BT.2100 und den anderen bereits genannten Specs und Standards nach - es ist nur 10-/12bit und bei RAW 16bit vorgesehen!!
...aber wenn noch nicht mal Sony weiß ob deren AX700 nun in 8- oder 10bit aufzeichnet... nein, sie sagen mir als anfragendem Kunden ganz klar: 10bit!!

In manchen Beziehungen ist das nen ziemlicher Mistladen geworden - stimmt auch nicht, waren sie auch schon immer, müsste so 10 Jahre+ her sein, Defekt am CDP-779ES (damals auch nen ganz billiger Mediamarkt Player ;-) ), 1 Kondensator geplatzt, genau beschrieben. Der Servicepunkt Bernd van Bevern (dicht) hat dann ne kleine Kiste mit zig verschiedenen Kondensatoren erhalten, genau der benötigte war gar nicht dabei ;-)!
Trotzdem, woanders ist auch sch..... ;-)!




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» DOF / Tiefenschärfe
von Skeptiker - Sa 23:11
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von mash_gh4 - Sa 22:57
» Cinema Grade - schon gehört?
von Axel - Sa 22:43
» Allerlei Getier im Revier
von Bruno Peter - Sa 22:31
» Die Canon EOS R für Filmer - Erste Eindrücke // Photokina 2018
von Drushba - Sa 21:31
» Blackmagic RAW - Qualität im Vergleich zu CinemaDNG // IBC 2018
von Frank Glencairn - Sa 20:18
» Blackmagic RAW vorgestellt -- das beste aus zwei Welten? // IBC 2018
von R S K - Sa 19:50
» Sony FE 24 mm F1.4 GM Objektiv -- video-optimiert und lichtstark // Photokina 2018
von bkhwlt - Sa 19:47
» Animiertes Bokeh - Welcher physikalische Effekt?
von wabu - Sa 19:22
» Zwei Panasonic FullFrame L-Mount Kameras und drei Objektive? zur // Photokina 2018
von Funless - Sa 18:51
» DJI Mavic 2 Pro und Mavic 2 Zoom: Zoom oder Hasselblad Kamera // IFA 2018
von Roland Schulz - Sa 18:22
» BMPCC immer noch unschlagbar?
von roki100 - Sa 17:59
» Must have Plug Ins für DaVinci Resolve 15
von Drushba - Sa 16:36
» Zacuto Z-Finder EVF Pro (EVF Flip Modell)
von Ledge - Sa 15:51
» Wooden Camera 15mm Studio Bridgeplate + Safety Dovetail + Rod Clamp
von Ledge - Sa 15:50
» Kinoptik 9mm T1.7 PL Mount
von Ledge - Sa 15:50
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von cantsin - Sa 15:49
» Eigene Webseite mit eigenen Videos - Streaming als HLS anbieten - HLS-Files & Struktur erstellen
von mash_gh4 - Sa 15:12
» digitale bolex 1 tb d16 inkl kish lens set
von palermojules - Sa 12:44
» YouTube startet Streaming-Tests mit freiem AV1-Codec // IBC 2018
von tom - Sa 10:23
» Sigma Optimization für Sony E-Mount Anschluss?
von rush - Sa 9:58
» probleme mit Powerdirector
von 3Dvideos - Sa 9:31
» Cooke präsentiert neue Anamorphic/i Full Frame Plus Serie -- 50mm T2.3 // IBC 2018
von slashCAM - Sa 9:30
» Blackmagic Fusion. Zeig deine Kunst! :)
von roki100 - Fr 23:57
» Netflix Kameraführung (zwischen leichtem wackeln und gleiten)
von carstenkurz - Fr 23:56
» HLG am Computermonitor
von wus - Fr 23:51
» Neuer Kurzfilm: Echt
von Funless - Fr 19:51
» Altglasadaption an Fuji X mount
von Jörg - Fr 18:41
» Welchen mobilen Schnittrechner für Arbeit mit MPEG-HD-422-MXF-Material?
von Jott - Fr 18:40
» Mein großer Filterfragen Thread
von Frank Glencairn - Fr 18:21
» Suche Sony Alpha A7S ii (ILCE)
von okdi - Fr 17:49
» Messevideo: Canon XF705 - 10 Bit H.265, Lineares Fokus-by-Wire, Schulterstütze, Verfügbarkeit uvm. // IBC 2018
von jjpoelli - Fr 16:59
» V Sachtler-Stativ FSB 6
von lotharjuergen - Fr 16:58
» Batterie neuer MFT-Objektive von Laowa
von cantsin - Fr 16:44
» Biete Walimex pro 50mm Nikon-F Cinelens
von -paleface- - Fr 16:12
 
neuester Artikel
 
Blackmagic RAW - Qualität im Vergleich zu CinemaDNG // IBC 2018

Blackmagic RAW (BRAW) sollte in der Qualität eigentlich CinemaDNG in nichts nachstehen. Warum der Vergleich jedoch von Anfang an hinkt, zeigt unsere Kurzanalyse... Denn was heißt hier eigentlich RAW? weiterlesen>>

Apple MacBook Pro 2018 im 4K Schnitt Performance Test: ARRI, RED, VariCam Material in FCPX, Premiere Pro und Resolve

Wir hatten das aktuelle MacBook Pro 15 in der Maximalausstattung zum Performance-Test mit Pro Kameraformaten in der Redaktion - hier unsere Eindrücke im Verbund mit ARRI, RED und Panasonic VariCam Material in FCPX und Premiere Pro CC. Auch die Renderperformance in DaVinci Resolve 15 haben wir uns angeschaut und mit dem Vorgänger von 2016 verglichen. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
BTS - IDOL Official MV

Mit 45 Mio Views in den ersten 24 Stunden hat dieses K-Pop Musikvideo den aktuellen Rekord geknackt -- ansonsten wird hier nicht direkt Neuland betreten. Bunt und virtuell sind die Bilder (die nichts mit einem Behind-the-Scenes zu tun haben, BTS nennt sich die Boygroup)