Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD Forum



Sony Neuvorstellung Camcorder 18.10.17 NAB NY



Camcorder (Consumer + Pro), Videosysteme, Funktionen, Bedienung, Drehen, Tricks, Fehler...
Antworten
Jan
Beiträge: 8848

Sony Neuvorstellung Camcorder 18.10.17 NAB NY

Beitrag von Jan » Di 17 Okt, 2017 14:49

Morgen ist es wieder soweit, es werden neue Camcorder und Fotokameras mit guter Filmfunktion vorgestellt. Die Rede ist wohl von den Modellen:

Sony HXC F80
Sony A9s
Sony A7III
Sony AX100 II
Sony RX100 VI
Sony FS5 II


https://www.nabshowny.com/


VG
Jan
Wer es nicht einfach erklären kann, hat es auch noch nicht verstanden.

Albert Einstein (1879-1955)




Roland Schulz
Beiträge: 1461

Re: Sony Neuvorstellung Camcorder 18.10.17 NAB NY

Beitrag von Roland Schulz » Di 17 Okt, 2017 14:58

Da MUSS noch die a7000 mit 50p/UHD 10bit "HDR" fehlen ;-)!!!!




-paleface-
Beiträge: 1689

Re: Sony Neuvorstellung Camcorder 18.10.17 NAB NY

Beitrag von -paleface- » Di 17 Okt, 2017 15:24

Mir fehlt noch eine vernünftige Vollformat Kamera.... streng dich an Sony...dann bin ich dein Kunde!
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




r.p.television
Beiträge: 2539

Re: Sony Neuvorstellung Camcorder 18.10.17 NAB NY

Beitrag von r.p.television » Di 17 Okt, 2017 15:46

Sony FS5 ii mit internem 4k 10bit und 50 fps
und einem 5-Achsen-Stabi,
dann würde ich direkt meine relativ neue FS5 in die Bucht schieben und ne neue kaufen. Preis darf dann gerne 25% bis 40% mehr sein.

Oder ne A7siii mit 4k 50fps und extern 10bit. Wär mir auch einiges wert. Gerne das doppelte.




Jan
Beiträge: 8848

Re: Sony Neuvorstellung Camcorder 18.10.17 NAB NY

Beitrag von Jan » Di 17 Okt, 2017 16:17

Bei der AX100 II kann man auf den Bildern nicht viele Vorteile sehen, gleiches Objektiv und fast alle Tasten sind gleich, außer der neue RS Sensor, was der auch immer bringen soll.


VG
Jan
Wer es nicht einfach erklären kann, hat es auch noch nicht verstanden.

Albert Einstein (1879-1955)




TonBild
Beiträge: 1658

Re: Sony Neuvorstellung Camcorder 18.10.17 NAB NY

Beitrag von TonBild » Di 17 Okt, 2017 16:40

Jan hat geschrieben:
Di 17 Okt, 2017 14:49
Morgen ist es wieder soweit, es werden neue Camcorder und Fotokameras mit guter Filmfunktion vorgestellt. Die Rede ist wohl von den Modellen:

Sony HXC F80
Sony A9s
Sony A7III
Sony AX100 II
Sony RX100 VI
Sony FS5 II
So viele auf einmal?

Werden die Neuheiten bei der NAB Show New York erst mit der Eröffnung oder wie bei vielen anderen Messen schon am Vorabend bei einer Pressekonverenz oder beim Aufbau bekannt gegeben? Und werden heute überhaupt noch nennenswerte Neuheiten bei Messen zum ersten Mal gezeigt oder werden diese einfach online bekannt gegeben wenn die Produkte fertig sind?




rush
Beiträge: 7645

Re: Sony Neuvorstellung Camcorder 18.10.17 NAB NY

Beitrag von rush » Di 17 Okt, 2017 16:51

Ich bezweifle auch das all diese Modelle morgen kommen/angekündigt werden...

Die HXC-FB80 wurde ja bereits gestern vorgestellt und dürfte viele von uns hier wenig interessieren, da primär für den Live/Studiobetrieb ausgelegt... zudem ist es "nur" eine HD-Mühle bei der die Möglichkeit besteht für Live-Anwendungen mit entsprechender Hardware "upzuscalen"...

https://blog.sony.com/press/sony-expand ... lications/

Ansonsten wird es da vllt. noch 1-2 Ankündigungen geben... viel mehr glaube ich eigentlich nicht. Aber lasse mich gern eines Besseren belehren und würde mich freuen... Genau wie ich mich über weitere Optiken freuen würde im Bereich >100mm...
keep ya head up




Funless
Beiträge: 1574

Re: Sony Neuvorstellung Camcorder 18.10.17 NAB NY

Beitrag von Funless » Do 19 Okt, 2017 11:11

Hab' ich was verpasst und wurden gestern nun irgendwelchen neuen Kameras angekündigt oder doch nicht?
MfG
Funless


Zitat des Monats:
Jack Nicholson hat geschrieben:"Jetzt gehöre ich nicht nur zum Club der Männer mit dichtem Haar, sondern bin sogar ihr Vorsitzender!"




Borke
Beiträge: 547

Re: Sony Neuvorstellung Camcorder 18.10.17 NAB NY

Beitrag von Borke » Do 19 Okt, 2017 12:28

Sollte heute so gegen 16 Uhr losgehen mit der Sonykonferenz. Um 18:00 Uhr wissen wir mehr...




Funless
Beiträge: 1574

Re: Sony Neuvorstellung Camcorder 18.10.17 NAB NY

Beitrag von Funless » Do 19 Okt, 2017 14:12

Ahh okay, danke für die Info.
MfG
Funless


Zitat des Monats:
Jack Nicholson hat geschrieben:"Jetzt gehöre ich nicht nur zum Club der Männer mit dichtem Haar, sondern bin sogar ihr Vorsitzender!"




Jan
Beiträge: 8848

Re: Sony Neuvorstellung Camcorder 18.10.17 NAB NY

Beitrag von Jan » Do 19 Okt, 2017 17:47

Am 25. Oktober wird es auch eine Pressekonferenz in New York um 10 Uhr (16 Uhr bei uns) geben, was jetzt bei der NAB noch passiert, kann ich nicht sagen. Auf der NAB wurde bisher nur das vorgestellt:


https://blog.sony.com/press/sony-hits-t ... es-at-aes/

https://blog.sony.com/press/sony-expand ... lications/

VG
Jan
Wer es nicht einfach erklären kann, hat es auch noch nicht verstanden.

Albert Einstein (1879-1955)




iMac27_edmedia
Beiträge: 897

Re: Sony Neuvorstellung Camcorder 18.10.17 NAB NY

Beitrag von iMac27_edmedia » Do 19 Okt, 2017 18:54

hm AX100 II - gibt doch die AX 700




bubffm
Beiträge: 42

Re: Sony Neuvorstellung Camcorder 18.10.17 NAB NY

Beitrag von bubffm » Do 19 Okt, 2017 23:03

Das ist doch schon seit Wochen bekannt.




Jan
Beiträge: 8848

Re: Sony Neuvorstellung Camcorder 18.10.17 NAB NY

Beitrag von Jan » Fr 20 Okt, 2017 14:00

Da schreibt man mal von der größten englischsprachigen Sony Gerüchteseite ab und dann findet keine Pressekonferenz statt, sauber.
Wer es nicht einfach erklären kann, hat es auch noch nicht verstanden.

Albert Einstein (1879-1955)




wolfgang
Beiträge: 5334

Re: Sony Neuvorstellung Camcorder 18.10.17 NAB NY

Beitrag von wolfgang » Fr 20 Okt, 2017 15:32

Jan hat geschrieben:
Fr 20 Okt, 2017 14:00
Da schreibt man mal von der größten englischsprachigen Sony Gerüchteseite ab und dann findet keine Pressekonferenz statt, sauber.
Also sind die Neuerungen abgesagt.... ;)
Lieben Gruß,
Wolfgang




rudi
Administrator
Administrator
Beiträge: 975

Re: Sony Neuvorstellung Camcorder 18.10.17 NAB NY

Beitrag von rudi » Fr 20 Okt, 2017 16:33

Kommt doch erst am 25. ;)




rush
Beiträge: 7645

Re: Sony Neuvorstellung Camcorder 18.10.17 NAB NY

Beitrag von rush » Sa 21 Okt, 2017 10:50

Für mich ist die wichtigste Meldung eigentlich jene, die von einer polnischen Website aus einem Interview zitiert wurde und in der es endlich auch mal wieder um Glas geht - und nicht um einen teuren neuen Body... ;)

Sony said “After launching α9, customers expect longer telephoto lenses and we intend to develop our offer step by step. What is not so easy because the user expectations are very high.”

Quelle: https://www.sonyalpharumors.com/sony-in ... nt-lenses/

Heißt zwar: Es wird vermutlich noch ewig dauern, aber man bekennt sich offensichtlich endlich mal zum "klaffenden Loch" im Line-Up der "teligen Tüten".
keep ya head up




Frank B.
Beiträge: 6787

Re: Sony Neuvorstellung Camcorder 18.10.17 NAB NY

Beitrag von Frank B. » Sa 21 Okt, 2017 11:29

rudi hat geschrieben:
Fr 20 Okt, 2017 16:33
Kommt doch erst am 25. ;)
So wirds zur Zeit verbreitet. Sony lässt sich doch gern ein wenig feiern und es ist ihnen leicht, einen Vorstellungtermin auch mal zu verschieben, wenn sich die Fans beinahe in ihre Hosen pissen vor Aufgeregtheit, wenn ein Rumortermin näher rückt. Ich unterstelle ihnen da schon auch ein bisschen Marketinggehabe, ähnlich des Trommelwirbels bevor der Zauberer das Kaninchen aus dem Hut zieht. Eigentlich war ja die A7III schon im Frühjahr erwartet worden und der Vorstellungstermin wurde auf frühestens Herbst verschoben. Nun dauert der Herbst ja bis kurz vor Weihnachten. Irgendwann wird Sony dann schon mal was verlautbaren lassen. Ob es nun der 25.10. ist oder später. Ich bin im Moment mit guten Kameras versorgt. Ein Sony Vollformater kommt, wenn überaupt, erst übernächstes Jahr für mich in Frage. :)
Da ist er schon ein Jahr auf dem Markt, selbst, wenn er erst im kommenden Frühjahr angekündigt wird.




rush
Beiträge: 7645

Re: Sony Neuvorstellung Camcorder 18.10.17 NAB NY

Beitrag von rush » Sa 21 Okt, 2017 11:38

Ich bin dagegen bereits seit 1 1/2 Jahren mit Sony FE (Vollformat) unterwegs und sehe da die nächsten 1-2 Jahre eigentlich noch überhaupt gar keinen Upgradebedarf.

Da müssten sie schon eine FS6 mit interner RAW Aufzeichnung bringen ähnlich der c200... oder sowas in eine a7rXYZ mit zusätzlichen elektronischen ND pappen. Alles andere juckt mich momentan herzlich wenig. Auch internes 10Bit wäre kein elementarer Grund für mich.

Ansonsten bleibt die 7rII die nächsten Jahre gewiss an meiner Seite... und wenn dann auch noch mehr brauchbares Glas für meine Zwecke von Sony und den Third-Partys kommt - umso besser.

Wir können doch eh nicht beeinflussen wie die Mühlen und Marketingleute bei Sony so mahlen und Zeug ankündigen/raushauen... zumal Sony aufgrund fehlender Konkurrenz bis heute im Bereich des des spiegellosen Kleinbildes ja überhaupt keinen Druck hat.
keep ya head up




Frank B.
Beiträge: 6787

Re: Sony Neuvorstellung Camcorder 18.10.17 NAB NY

Beitrag von Frank B. » Sa 21 Okt, 2017 11:49

rush hat geschrieben:
Sa 21 Okt, 2017 11:38

Ansonsten bleibt die 7rII die nächsten Jahre gewiss an meiner Seite... und wenn dann auch noch mehr brauchbares Glas für meine Zwecke von Sony und den Third-Partys kommt - umso besser.
Ich glaube auch, das ist eine gesunde Einstellung. Für mich wäre die A7RII ein Traum gewesen. Leider für mich nicht erschwinglich, weil ich ja noch in zusätzliches und teures Glas hätte investieren müssen. Ich spekuliere beinahe auch eher auf sinkenden Preise für bereits verfügbare Kameras, wenn irgendwann Neuankündigungen kommen. Z.B. reizt mich noch die A6300 oder noch besser die A6500. Ich werde mit großer Wahrscheinlichkeit die nächsten Jahre erstmal bei APS-C bleiben und vielleicht später, wenns irgendwann finanziell besser geht, die Kinder, das Häuschen und die Autos abbezahlt sind, ganz und gar in Richtung Mittelformat nachdenken. Aber bis dahin ist eh wieder alles anders und Sony hat die A7 XXV angekündigt.




rush
Beiträge: 7645

Re: Sony Neuvorstellung Camcorder 18.10.17 NAB NY

Beitrag von rush » Mi 25 Okt, 2017 08:50

So... nun scheint es offiziell zu sein... der Nachfolger der legendären A7RII steht in der Pipeline und wird heute vorgestellt... neben einem 24-105er f/4 und einer ersten wirklich langen und lichstarken Telebrennweite, einem 400er f/2.8.

Ob da ansonsten noch was kommt? ;-) Ich vermute; Das war's für heute.
Wobei eine FS6 mit raw light schon spannend wäre. ,

https://www.sonyalpharumors.com/officia ... fe-lenses/

Bei der A7rIII wird jetzt auch von 4k HDR gesprochen - was einigen hier im forum vermutlich wieder zur Weißglut treiben dürfte weil nicht sein darf was nirgends spezifiert ist ;-) Denn 10Bit wird sie @4K womöglich nicht mitbringen, und offenbar auch keine 50p @4k... aber wer weiß.
keep ya head up




Roland Schulz
Beiträge: 1461

Re: Sony Neuvorstellung Camcorder 18.10.17 NAB NY

Beitrag von Roland Schulz » Mi 25 Okt, 2017 10:40

rush hat geschrieben:
Mi 25 Okt, 2017 08:50
Bei der A7rIII wird jetzt auch von 4k HDR gesprochen - was einigen hier im forum vermutlich wieder zur Weißglut treiben dürfte weil nicht sein darf was nirgends spezifiert ist ;-) Denn 10Bit wird sie @4K womöglich nicht mitbringen, und offenbar auch keine 50p @4k... aber wer weiß.
Lies mal in der BT.2100 und den anderen bereits genannten Specs und Standards nach - es ist nur 10-/12bit und bei RAW 16bit vorgesehen!!
...aber wenn noch nicht mal Sony weiß ob deren AX700 nun in 8- oder 10bit aufzeichnet... nein, sie sagen mir als anfragendem Kunden ganz klar: 10bit!!

In manchen Beziehungen ist das nen ziemlicher Mistladen geworden - stimmt auch nicht, waren sie auch schon immer, müsste so 10 Jahre+ her sein, Defekt am CDP-779ES (damals auch nen ganz billiger Mediamarkt Player ;-) ), 1 Kondensator geplatzt, genau beschrieben. Der Servicepunkt Bernd van Bevern (dicht) hat dann ne kleine Kiste mit zig verschiedenen Kondensatoren erhalten, genau der benötigte war gar nicht dabei ;-)!
Trotzdem, woanders ist auch sch..... ;-)!




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Video Präsentation über Beamer
von dienstag_01 - Fr 0:59
» Neu: VFX-Programm HitFilm Pro 6 mit neuen Animationsmöglichkeiten
von pixler - Fr 0:24
» Fluidhead für Camcorder bis maximal 1,5Kg gesucht
von vario-ed - Do 23:26
» Panasonic Lumix DC-GH5 + 3 Monate + 1991 Klicks + frisch vom Service
von frankho - Do 22:55
» Praxistest: Panasonic AU-EVA1: Hauttöne, Dual Native ISO, V-LOG, Auflösung uvm. Teil 1
von Drushba - Do 22:46
» Nach Update auf Resolve 14.1 verzerrtes Standbild
von Mioersch - Do 21:58
» Prüfungsfragen - Saalmischung, Bühnenmischung und Sendemischung
von MLJ - Do 21:48
» Bluray aus Sony HDR500E 1080i AVCHD Material, Sinnvoll in 25p zu wandeln?
von Randoms - Do 21:42
» Kathryn kann´s - "Detroit"
von rush - Do 20:27
» SAINT PETERSBURG IN FILM
von slashCAM - Do 19:40
» Glidecam Kit mit Weste
von technick86 - Do 18:52
» biete Glidecam X-10 HD-4000 Kit
von technick86 - Do 18:28
» Field Monitor 7": Gibt's ein "Must Have"?
von Mantas - Do 17:52
» Dell bringt 4K HDR10 Display mit 27 Zoll für 2000 Dollar // NAB 2017
von Uwe - Do 17:50
» Selbstbau-Ersatzakku bei CamOne Infinity
von EastCam - Do 17:09
» Polaroid mal anders.....
von domain - Do 17:00
» Export verkleinern
von dosaris - Do 16:56
» Wieviel Watt in einem Büro?
von Frank Glencairn - Do 16:22
» Kaufentscheidung: G81 oder andere DSLM?
von Darth Schneider - Do 16:12
» Panasonic GH5 Firmware Update 2.0 - erster Test: ALL-I vs LongGOP, Autofocus Tracking, HLG u.a.
von funkytown - Do 16:05
» Fünf Gründe vielleicht gelegentlich doch kostenlos zu arbeiten…
von rainermann - Do 14:39
» Sony x.v Color-Vorteil und Nutzung in Final Cut X?
von Axel - Do 13:40
» Blackmagic DaVinci Resove Update 14.1.1 behebt Fehler
von slashCAM - Do 10:30
» Blackmagic DaVinci Resolve 14.1 ist ab sofort verfügbar
von MK - Do 9:58
» Buchcover in Dokumentation verwenden
von dosaris - Do 9:48
» Brauchen Youtuber bald ene SendeLizenz
von nahmo - Do 9:46
» Archivierung der Rohdaten
von pixelschubser2006 - Do 8:46
» Resolve, Ausgabe auf externen Videomonitor
von faxxe - Do 7:34
» Fcpx und weiter gehts mit Werbung
von motiongroup - Do 7:26
» Mac Pro 12 Core USB 3.0 R9 280X 1TB SSD 4TB Raid 3500€
von motiongroup - Do 5:47
» slashCAM - dunkler Forumstil
von Clemens Schiesko - Do 0:21
» Extrem merkwürdig - 5D IV+ Sigma 35mm mit "Ringe" im Bild
von rush - Mi 19:07
» Audiodateien werden immer als 5.1-Spur angelegt (PP CS6)
von klausmausr - Mi 19:05
» Microsoft XBox One X - leider kein Schnittsystem
von TheGadgetFilms - Mi 18:34
» Fcpx chromatic color correction plugin Präsentation
von R S K - Mi 17:30
 
neuester Artikel
 
Praxistest: Panasonic AU-EVA1: Hauttöne, Dual Native ISO, V-LOG, Auflösung uvm. Teil 1

Wir haben die mit Spannung erwartete Panasonic EVA1 einem ausführlichen Praxistest unterzogen: Wie sehen die Skintone-Fähigkeiten der EVA1 aus? Wie weit kommt man bei einem Nachtdreh mit Available Light und dual native ISO? Wie ist das Handling vom Stativ und der Schulter? Welches Zubehör macht Sinn? Wo sehen wir die Stärken und Schwächen der Panasonic EVA1? weiterlesen>>

Panasonic AU-EVA1 - Bildqualität und Sensorverhalten

Wir haben bereits eine Einschätzung zur Bildqualität der Panasonic AU-EVA1 fertig und wollen euch die ersten Ergebnisse nicht vorenthalten... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
SAINT PETERSBURG IN FILM

Super-Cuts kann jeder -- aber die Bildauswahl selbst nachdrehen? So geschehen hier: klassische Filmszenen nach St. Petersburg versetzt und nachgespielt. Das ist echter cinastischer Enthusiasmus.