Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD Forum



Mal eben die Cam aus den Augen gelassen..



Camcorder (Consumer + Pro), Videosysteme, Funktionen, Bedienung, Drehen, Tricks, Fehler...
Antworten
klusterdegenerierung
Beiträge: 11121

Mal eben die Cam aus den Augen gelassen..

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 27 Apr, 2017 20:27

und dann hatte ich das da im EVF!
Keiner kann es sich erklären! Das einzige was mir dazu einfällt ist, das die Lupe drauf war und die Sonne drüber stand!

Aber dann müßte sowas ja andauernd passieren, aber ich habe noch nie davon gehört!
Es ist ein richtiges Brandloch, wie wenn einem die Glut eines Streichholzes da drauf gefallen wäre!

Ist das jetzt nur in der Folie oder im Display?
Ist ein Zacuto EVF, er funktioniert aber noch ganz normal, nur das man an der Stelle nix mehr sieht.
"disliken und nicht abonnieren vergessen"

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




rush
Beiträge: 8396

Re: Mal eben die Cam aus den Augen gelassen..

Beitrag von rush » Do 27 Apr, 2017 20:37

Passiert häufiger als du denkst... leider ein typisches Problem dieser kleinen EVF's.

Neuere Modelle dunkeln daher automatisch sofort ab wenn sich das Auge entfernt...
keep ya head up




klusterdegenerierung
Beiträge: 11121

Re: Mal eben die Cam aus den Augen gelassen..

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 27 Apr, 2017 20:46

rush hat geschrieben:
Do 27 Apr, 2017 20:37
Passiert häufiger als du denkst... leider ein typisches Problem dieser kleinen EVF's.

Neuere Modelle dunkeln daher automatisch sofort ab wenn sich das Auge entfernt...
Echt jetzt, das wußte ich nicht!
Habe vorher nie darüber nachgedacht, das die Physik auch hier zuschlägt und nicht nur im Wald beim flickermänchen machen. :-)

Was meinst Du denn, braucht der jetzt ein neues Display, oder eine neue Folie, oder sind da garkeine Folien drüber so wie bei meinem FS700 Display?
Klar kann ich das auch so lassen, aber nervt ein bisschen.
"disliken und nicht abonnieren vergessen"




rush
Beiträge: 8396

Re: Mal eben die Cam aus den Augen gelassen..

Beitrag von rush » Do 27 Apr, 2017 20:59

Das Display ist an der Stelle unwiderruflich zerstört würde ich behaupten - leider.
keep ya head up




Frank Glencairn
Beiträge: 7768

Re: Mal eben die Cam aus den Augen gelassen..

Beitrag von Frank Glencairn » Do 27 Apr, 2017 21:58

rush hat geschrieben:
Do 27 Apr, 2017 20:37
Neuere Modelle dunkeln daher automatisch sofort ab wenn sich das Auge entfernt...
Das hilft auch nix, wenn die Sonne ein Loch ins Plastik brennt.
Das würde sie sogar machen, wenn der EVF ausgeschaltet ist.




rush
Beiträge: 8396

Re: Mal eben die Cam aus den Augen gelassen..

Beitrag von rush » Do 27 Apr, 2017 22:07

Stimmt - ich meinte auch eher mechanisch wie beim Gratical mit der Gummilippe.

Gab ja wohl auch bei Olympus vereinzelt Probleme bei einer spiegellosen Kamera und deren EVF...

Andererseits liest man sonst eher wenig von Problemen... Bei externen EVF's dagegen habe ich es schon öfter gehört.

Ich hatte immer eine große Augenmuschel am zacuto evf drauf die per se etwas mehr geblockt hat und mechanisch per Cover abgedeckt... Bis zum späteren Verkauf zum Glück keine Probleme gehabt.

Jetzt am spiegellosen Fotoapparat habe ich mir diesbezüglich noch nicht allzuviele Gedanken gemacht - aber prinzipiell besteht da ja auch eine latente Gefahr...
keep ya head up




TheGadgetFilms
Beiträge: 653

Re: Mal eben die Cam aus den Augen gelassen..

Beitrag von TheGadgetFilms » Do 27 Apr, 2017 22:19

War damals bei der XL1 auch so, da wurde dringend empfohlen den Sucher immer nach unten zu drehen




klusterdegenerierung
Beiträge: 11121

Re: Mal eben die Cam aus den Augen gelassen..

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 27 Apr, 2017 22:43

Jo, einen Deckel werde ich mir jetzt auch für die Muschel besorgen.
"disliken und nicht abonnieren vergessen"




wp
Beiträge: 807

Re: Mal eben die Cam aus den Augen gelassen..

Beitrag von wp » Fr 28 Apr, 2017 03:29

ich hab mich immer über diese klapperig-beknackte Magnethalterung für die Sucherlupe aufgeregt, bis ich genau diese Verbruzzelungen bei einem Kollegen mit zacutohalterung miterlebt habe. da wurde plötzlich aus einem bug ein feature, sozusagen. und den zacuto wollte ich nicht mehr.

wir hoffen das beste für dein display aber ich sehe da schwarz




klusterdegenerierung
Beiträge: 11121

Re: Mal eben die Cam aus den Augen gelassen..

Beitrag von klusterdegenerierung » Fr 28 Apr, 2017 07:46

Ja danke, aber lohnen wird eine Reparatur wohl nicht, dann lieber einen Gebrauchten der nächsten Generation.
Aber wieder viel drauß gelernt und Lehrgeld ist ja bekanntlich teuer! ;-)
"disliken und nicht abonnieren vergessen"




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Wo kriege ich einen DJI Ronin S her?
von VIDEALISTEN - Di 17:30
» Verkaufe FS7 Sony 25H Betrieb in OVP mit 2x64GB + Akkus und Mwst. ausweisbar
von mottoslash - Di 17:28
» DJI Ronin-S und Panasonic GH5S - wie gut ist der Einhand-Gimbal Ronin-S im leichten Setup? Teil 2
von VIDEALISTEN - Di 17:28
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von iasi - Di 17:27
» GH5/GH5s Update nun verfügbar
von iasi - Di 17:17
» Hydrogen
von rush - Di 16:50
» Apple iPhone Xs - Bildqualität beim Filmen in 4K
von Jörg - Di 16:49
» BBC Logo benutzen?
von thos-berlin - Di 16:35
» DSGVO-Opfer hier?
von Frank B. - Di 16:35
» Tilta Nucleus-M - Erfahrungen
von pillepalle - Di 16:15
» The Haunting of Hill House Grading
von kmw - Di 15:50
» Yi 4k plus Videovorschau ruckelt extrem
von gaboa - Di 15:35
» Snapdragon 675 bringt Smartphones Bokeh und 720p mit 480 fps
von slashCAM - Di 14:45
» Endlich ist der Sommer vorbei
von Funless - Di 14:37
» Zoom F4/8 3D Ambi - Nach UHD Bild nun auch HD Sound ??
von ErichH - Di 13:41
» MFT - Crop, Speedbooster und 600er Telezooms von Sigma & Tamron
von jellyfish - Di 13:33
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K in der Praxis: Hauttöne, Focal Reducer, Vergleich zur GH5S uvm.
von Roland Schulz - Di 12:52
» Verbesserte 4K-Actioncams -- GoXtreme Black Hawk+ und Phantom 4K
von slashCAM - Di 12:48
» GPU-Mainstream bleibt bis auf weiteres fast unverändert
von CandyNinjas - Di 9:55
» Zwei Atomos Recorder für mehr Datensicherheit zusammenschalten?
von pillepalle - Di 9:46
» Sparkassenwerbung in die Hose gegangen.
von MK - Di 9:46
» Workflow für Messe
von funkytown - Di 9:45
» Lux Noctis: per LED Drohnen dramatisch ausgeleuchtete Nachtlandschaften
von schloerg - Di 7:44
» Erfahrungen Curved Monitor 34 Zoll für Videobearbeitung?
von zfbku - Mo 21:15
» Venom - Official Teaser Trailer
von Funless - Mo 20:43
» Flying to Venice - Wer fliegt mit?
von Jott - Mo 20:08
» Vögel filmen - Erfahrungsaustausch gesucht
von Pseudemys - Mo 19:09
» Camcorder oder Systemkamera für längere Reise
von vobe49 - Mo 18:49
» Resolve 15 Studio - unbegrenzt Updates?
von roki100 - Mo 18:25
» Matrox MXO2 Le Max unter Win 10
von joje - Mo 17:30
» Steuerknüppelmodus - Welcher?
von carstenkurz - Mo 15:44
» RESERVIERT Verkaufe Samyang 12 mm f2 für Fuji
von Jörg - Mo 15:34
» Eizo FlexScan EV3285: 31.5" 4K Monitor mit USB-C
von slashCAM - Mo 15:15
» Können DVD- bzw. BluRay-Recorder auch von einem Internetrouter aufnehmen?
von Steelfox - Mo 14:49
» Meyer Optik Görlitz: erst erfolgreich bei Kickstarter, jetzt insolvent
von Konsument - Mo 12:23
 
neuester Artikel
 
Nikon Z7 - viele Crop-Modi und deren Unterschiede in der Bildqualität beim Filmen

Die neue, spiegellose Nikon Z-Serie bietet für Filmer einen soliden Mix aus interessanten Features. Doch wie schlägt sich der hochauflösende 45MP Sensor der neuen Nikon Z7 beim Downsampling und lohnt sich für Filmer das Warten auf die Z6? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Code Elektro - SHINOBI (Official Video)

Ein Mix aus typischen SciFi-Bildern und -Bausteinen fügt sich hier zu einem erzählenden Musikvideo zusammen, eine Art CGI / Echtbild-Anime -- Hintergrundinfos zur Produktion hier.