Licht Forum



Suche Hazer



Alles rund um Lichtsetzung, Lichtausrüstung uä.
Antworten
-paleface-
Beiträge: 2819

Suche Hazer

Beitrag von -paleface- » Mi 13 Mär, 2019 11:56

Hallo,
hat jemand eine Empfehlung für einen guten Hazer?

Kann man die Teile auch Outdoor nutzen? Oder macht das Windtechnisch gar keinen Sinn?

bye
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




TheGadgetFilms
Beiträge: 918

Re: Suche Hazer

Beitrag von TheGadgetFilms » Mi 13 Mär, 2019 15:00

https://german.alibaba.com/product-deta ... 10a9jhiBdA
Dass du kein Gift sondern Nebelzeug reinmachen musst, versteht sich ja von selbst ;)




Frank B.
Beiträge: 9318

Re: Suche Hazer

Beitrag von Frank B. » Mi 13 Mär, 2019 15:27

TheGadgetFilms hat geschrieben:
Mi 13 Mär, 2019 15:00
https://german.alibaba.com/product-deta ... 10a9jhiBdA
Dass du kein Gift sondern Nebelzeug reinmachen musst, versteht sich ja von selbst ;)
Funktioniert das Ding mit herkömmlichen Zeug für Nebelmaschinen aus dem Bühnen- und Eventbereich? Sind die Gaskartuschen nachzubestellen? Hab gehört, Gaskartuschen werden aus Sicherheitsgründen nicht von der USA oder Nicht-EU-Staaten in die EU versandt. Funktionieren auch Gaskartuschen aus Deutschland?




Frank Glencairn
Beiträge: 10598

Re: Suche Hazer

Beitrag von Frank Glencairn » Mi 13 Mär, 2019 15:30

Das ist kein Hazer sondern ein Fogger.

Und nein, Hazer sind nix für draußen, da brauchst du tatsächlich einen Fogger.

Das ist ein ganz ordentlicher Hazer:


Gibt's womöglich noch billiger ohne DMX Steuerung, sollte aber vom Gehäuse und der Bauart her genau so aussehen.
Oft werden billige Nebelmaschinen mit Ventilator auch als "Hazer" verkauft, die kannste aber vergessen.




Frank Glencairn
Beiträge: 10598

Re: Suche Hazer

Beitrag von Frank Glencairn » Mi 13 Mär, 2019 15:34

Frank B. hat geschrieben:
Mi 13 Mär, 2019 15:27

Funktioniert das Ding mit herkömmlichen Zeug für Nebelmaschinen aus dem Bühnen- und Eventbereich? Sind die Gaskartuschen nachzubestellen? Hab gehört, Gaskartuschen werden aus Sicherheitsgründen nicht von der USA oder Nicht-EU-Staaten in die EU versandt. Funktionieren auch Gaskartuschen aus Deutschland?
Die Kartuschen sind ein Problem. Die Deutschen kannst du zwar mit einem Adapter dran basteln, die haben aber nicht genug Druck (weil wir offensichtlich in einem Entwicklungsland leben).
Das einfachste wäre ne wiederbefüllbare US Kartusche zu kaufen, und hier über die normalen grauen Gasflaschen(wie zum Grillen) aufzufüllen. Und ja, das Teil funktioniert mit Disko Fluid oder Weißöl.




Frank B.
Beiträge: 9318

Re: Suche Hazer

Beitrag von Frank B. » Mi 13 Mär, 2019 15:35

Ich glaube, für Videoaufnahmen, vor allem draußen, sind auch Fogger besser geeignet. Hab aber ehrlich gesagt auch keine richtige Ahnung. Würde mir aber auch gern irgendwann mal sowas mobiles zulegen. R. p television hatte ja neulich hier mal den ScottyII von Smokefactory genannt. Der ist akkubetrieben, mir aber auch zu teuer. Son Gasdingens käme mir entgegen.




-paleface-
Beiträge: 2819

Re: Suche Hazer

Beitrag von -paleface- » Mi 13 Mär, 2019 15:42

Also so ein Fogger ist glaub ich too much.
Ne Nebelmaschine hab ich auch.

Ich suche einen Hazer der mir so einen sanften Dunst in den Raum setzt. Z.b. auf einem Dachboden damit man die Sonnenstrahlen sieht.

Danke für den link Frank.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




Frank B.
Beiträge: 9318

Re: Suche Hazer

Beitrag von Frank B. » Mi 13 Mär, 2019 18:31

Frank Glencairn hat geschrieben:
Mi 13 Mär, 2019 15:34
Frank B. hat geschrieben:
Mi 13 Mär, 2019 15:27

Funktioniert das Ding mit herkömmlichen Zeug für Nebelmaschinen aus dem Bühnen- und Eventbereich? Sind die Gaskartuschen nachzubestellen? Hab gehört, Gaskartuschen werden aus Sicherheitsgründen nicht von der USA oder Nicht-EU-Staaten in die EU versandt. Funktionieren auch Gaskartuschen aus Deutschland?
Die Kartuschen sind ein Problem. Die Deutschen kannst du zwar mit einem Adapter dran basteln, die haben aber nicht genug Druck (weil wir offensichtlich in einem Entwicklungsland leben).
Das einfachste wäre ne wiederbefüllbare US Kartusche zu kaufen, und hier über die normalen grauen Gasflaschen(wie zum Grillen) aufzufüllen. Und ja, das Teil funktioniert mit Disko Fluid oder Weißöl.
Danke dir!
Zum Befüllen brauchst du aber auch Adapter, oder? Hast du zufällig nen Link zu einer wiederauffüllbaren amerikanischen Kartusche? Diese wird einen (sicher leer) problemlos zugesandt? Rein europäische Gasfogger gibts wohl nicht?
Ziemlich komplizierte Geschichte...




Frank Glencairn
Beiträge: 10598

Re: Suche Hazer

Beitrag von Frank Glencairn » Mi 13 Mär, 2019 19:22

Amis haben cga600 die Eu EN417 Anschlüsse - Ebay oder Amazon

Die Flasche hier ist zwar nicht wiederauffüllbar, und man müßte einen Schlauch anschließen, sollte aber gehen.

https://www.amazon.de/dp/B01LNNE6KC/ref ... ICbWCFQCCD

Wiederauffüllbar hab ich jetzt auf die Schnelle nicht gefunden, sorry




Frank B.
Beiträge: 9318

Re: Suche Hazer

Beitrag von Frank B. » Mi 13 Mär, 2019 21:44

Hmm, glaube, das wird ne ziemliche Frickelei. Hab ich richtig verstanden, dass man da eine EU-Kartusche zwar adaptieren kann, aber evtl. damit nicht genug Druck hat?
Die von dir verlinkte Kartusche ist eine amerikanische und müsste demzufolge direkt an so nen Fogger angeschlossen werden können. Diese Kartusche kann man ganz normal bei Amazon kaufen. Hab ich das richtig verstanden?
Sry, dass ich mich so blöd anstelle, aber ich habe mit Gasanschlüssen überhaupt keine Erfahrung. Wie issn das, gibts da auch Sicherheitsvorrichtungen, dass einem so ein Konstrukt nicht mal um die Ohren fliegt?




JoDon
Beiträge: 276

Re: Suche Hazer

Beitrag von JoDon » Mi 13 Mär, 2019 22:25

Frank B. hat geschrieben:
Mi 13 Mär, 2019 15:27
Funktioniert das Ding mit herkömmlichen Zeug für Nebelmaschinen aus dem Bühnen- und Eventbereich? Sind die Gaskartuschen nachzubestellen? Hab gehört, Gaskartuschen werden aus Sicherheitsgründen nicht von der USA oder Nicht-EU-Staaten in die EU versandt. Funktionieren auch Gaskartuschen aus Deutschland?
Auf dem ersten Foto ist eine normale MSF-1A Gaskartusche zu sehen, die gibt es ganz billig auf ebay Deutschland.




Frank Glencairn
Beiträge: 10598

Re: Suche Hazer

Beitrag von Frank Glencairn » Do 14 Mär, 2019 07:53

Quatsch, das ist ne US Kartusche mit cga600 und höherem Druck.
Wenn du ne deutsche Flasche mit Adapter da anschließt, reicht die Leistung nicht aus, und es kommen nur ein paar leichte Wölckchen raus.
Frank B. hat geschrieben:
Mi 13 Mär, 2019 21:44
Hmm, glaube, das wird ne ziemliche Frickelei. Hab ich richtig verstanden, dass man da eine EU-Kartusche zwar adaptieren kann, aber evtl. damit nicht genug Druck hat?

Yup
Frank B. hat geschrieben:
Mi 13 Mär, 2019 21:44

Die von dir verlinkte Kartusche ist eine amerikanische und müsste demzufolge direkt an so nen Fogger angeschlossen werden können. Diese Kartusche kann man ganz normal bei Amazon kaufen. Hab ich das richtig verstanden?

Ja, aber ich glaub die ist zu dick für die Halterung, mit Schlauch sollte es aber gehen.

Frank B. hat geschrieben:
Mi 13 Mär, 2019 21:44


Sry, dass ich mich so blöd anstelle, aber ich habe mit Gasanschlüssen überhaupt keine Erfahrung. Wie issn das, gibts da auch Sicherheitsvorrichtungen, dass einem so ein Konstrukt nicht mal um die Ohren fliegt?
Das ist aber auch ein Chaos.

Normal ist das schon sicher (sonst wäre der Hersteller auf dem US markt schon lange in die Pleite geklagt) - das mit dem Flaschen wieder auffüllen ist allerdings was anderes, da sollte man schon ganz genau wissen was man tut.

Die Fogger sind für unsere Zwecke eigentlich Ideal, aber leider traut man den Deutschen - anders als dem Rest der Welt - nicht zu mit Hochdruckkartuschen umzugehen. Deshalb müssen wir hier solche Kopfstände machen.




Cinemator
Beiträge: 303

Re: Suche Hazer

Beitrag von Cinemator » Do 14 Mär, 2019 08:48

Dass Deutschland sogar bei solchen Kartuschen unterentwickelt ist, erstaunt mich eigentlich nicht mehr...




JoDon
Beiträge: 276

Re: Suche Hazer

Beitrag von JoDon » Do 14 Mär, 2019 09:40

Bild
Das ist eine MSF-1A Gaskartusche (in Asien gibt es nur die MSF-1A).

Es gibt Butan (2 bar) und Propan (8 bar). Flaschen mit "höherem Druck" gibt es nicht, da in allen Flaschen LPG (Flüssiggas) ist und der Druck daher nur vom Gas und der Temperatur abhängig ist.




Frank Glencairn
Beiträge: 10598

Re: Suche Hazer

Beitrag von Frank Glencairn » Do 14 Mär, 2019 13:04

Außer der Coleman hab ich jetzt keine Kartusche mit 100% Propan gefunden, die meisten sind nur 30/70 Propan/Butan, und haben damit zu wenig Druck für nen Fogger.




Frank B.
Beiträge: 9318

Re: Suche Hazer

Beitrag von Frank B. » Do 14 Mär, 2019 18:53

JoDon hat geschrieben:
Do 14 Mär, 2019 09:40
Bild
Das ist eine MSF-1A Gaskartusche (in Asien gibt es nur die MSF-1A).

Es gibt Butan (2 bar) und Propan (8 bar). Flaschen mit "höherem Druck" gibt es nicht, da in allen Flaschen LPG (Flüssiggas) ist und der Druck daher nur vom Gas und der Temperatur abhängig ist.
Also, mal für mich Laien, das Ding auf dem Bild kann man hier kaufen und problemlos mit europäischen Propangaskartuschen nachversorgen? Wenn ich die Inschrift im Bild richtig verstehe, kommt das Teil aus China (Alibaba) und auch problemlos durch den deutschen Zoll?




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Davinci Resolve: Wiedergabe ruckelt nach Update auf 16.2
von scrooge - Mo 9:03
» "Systemsprenger" - na das ist doch mal was
von 7River - Mo 8:37
» Soft White Underbelly
von roki100 - Mo 0:45
» Koch und Pasteur - Duell im Reich der Mikroben | Doku | ARTE
von Benutzername - So 22:19
» Wer kann Lanc Kabel umlöten?
von klusterdegenerierung - So 19:04
» Ist meine Graphikkarte kaputt?
von TheBubble - So 15:40
» Wird die Qualität nach erneutem Encodieren schlechter?
von TheBubble - So 15:36
» Metabones Nikon G - BMPCC Speed Booster 0.58x
von Ledge - So 14:30
» Nikon AF-S Nikkor 17-55 mm 1:2.8G ED DX mit Follow Focus Gear Ring
von Ledge - So 14:30
» Nikon Nikkor 85mm f/2.0 AIS
von Ledge - So 14:29
» Blind Spot Gear Tile Light
von Ledge - So 14:29
» Tausche Mavic Air gegen Mavic 2 Pro
von Mediamind - So 11:25
» Kommt die DJI Mavic Air 2 im April?
von klusterdegenerierung - So 10:27
» Sigma 17-50mm F2.8 EX DC OS FLD (Canon EF)?
von roki100 - Sa 20:56
» Mehr Infos zur Canon EOS R5 -- Dual Pixel CMOS AF auch im 8K-Modus
von klusterdegenerierung - Sa 19:14
» Resolve 16.2 und Vollbild
von srone - Sa 18:33
» Problem mit Preview-Ansicht/Bild wirkt blass
von srone - Sa 12:13
» Problem beim Überspielen von MiniDV-Kassetten von Canon DV20i auf PC
von Ernie36 - Sa 11:49
» Filmschnitt: Thelma Schoonmaker über sechs Szenen aus The Irishman
von slashCAM - Sa 10:39
» Trailer zum Independent-Actionfilm "Rage on Stage"
von bmxstyle - Sa 7:51
» Suche Mavic 2 Pro fly more Set
von klusterdegenerierung - Fr 19:05
» SUCHE: Olympus EM1 Mark 3
von ksingle - Fr 16:20
» Panasonic GH5 Speicherkarte 400Mbps
von Bildlauf - Fr 14:26
» Aktuell im Kino: Low-Budget Thriller "Kahlschlag" -- eine Art Mecklenburg Noir
von Super 16 - Fr 11:02
» Canon EOS R5
von eko - Fr 10:48
» 4K A12 Lilliput Broadcast Moni extremst günstig
von Opera Cator - Fr 10:41
» Unterleuten - ZDF-3-Teiler
von dienstag_01 - Fr 10:00
» Praktische Tools für die Sony VENICE: Menüsimulator und X-OCN Datenratenrechner
von slashCAM - Fr 9:30
» Batterieloser Gimbal
von Mediamind - Fr 8:54
» Tonaufnahme ohne Störgeräusche
von carstenkurz - Fr 1:14
» Facebook-Live-Streaming mit Videokamera via Laptop
von srone - Do 20:07
» Günstiger Audiorecorder für Rode NTG1
von beiti - Do 18:35
» Leaving the Frame - wie aus einer Weltreise ein selbstfinanzierter Kinofilm entstand (gedreht mit der GH5)
von SixFo - Do 17:25
» art vs film
von srone - Do 13:25
» MC Kassette digitalisierenmit Marantz Solid State Recorder ?
von cantsin - Do 10:39
 
neuester Artikel
 
BM Video Assist 12G HDR Test

Auf der IBC 2019 angekündigt ist er nun endlich lieferbar: Der Blackmagic Video Assist 12G HDR 7 ist eine mobile Monitoring- und Aufzeichnungslösung mit einem sehr hellen Wide Color Gamut (WCG) 2500-Nit Touch-Display. Doch reicht dies, um Atomos die Show zu stehlen? weiterlesen>>

Videoschnitt auf dem Notebook

Nicht nur in Zeiten von Corona wollen viele Anwender mit ihrem Schnittplatz flexibel sein. Doch welche Kompromisse geht man bei der Videobearbeitung am Laptop konkret ein? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Succession Composer Breaks Down the Theme Song | Vanity Fair

Für alle, die sich auch für Musik interessieren, geht es hier um die Entstehung der -- wie wir finden extrem gelungenen -- Musik zur HBO-Serie Succession. Komponist Nicholas Britell führt am Klavier durch die verschiedenen tonalen Layer und reizenden Dissonanzen.