slashCAM Forum - Nutzungsbedingungen

Mit dem Zugriff auf „slashCAM Forum“ („https://www.slashcam.de/forum“) wird zwischen dir und dem Betreiber ein Vertrag mit folgenden Regelungen geschlossen:

1. Nutzungsvertrag

  1. Mit dem Zugriff auf „slashCAM Forum“ (im Folgenden „das Board“) schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber des Boards ab (im Folgenden „Betreiber“) und erklärst dich mit den nachfolgenden Regelungen einverstanden.
  2. Wenn du mit diesen Regelungen nicht einverstanden bist, so darfst du das Board nicht weiter nutzen. Für die Nutzung des Boards gelten jeweils die an dieser Stelle veröffentlichten Regelungen.
  3. Der Nutzungsvertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen und kann von beiden Seiten ohne Einhaltung einer Frist jederzeit gekündigt werden.

2. Einräumung von Nutzungsrechten

  1. Mit dem Erstellen eines Beitrags erteilst du dem Betreiber ein einfaches, zeitlich und räumlich unbeschränktes und unentgeltliches Recht, deinen Beitrag im Rahmen des Boards zu nutzen.
  2. Das Nutzungsrecht nach Punkt 2, Unterpunkt a bleibt auch nach Kündigung des Nutzungsvertrages bestehen.

3. Pflichten des Nutzers

  1. Du erklärst mit der Erstellung eines Beitrags, dass er keine Inhalte enthält, die gegen geltendes Recht oder die guten Sitten verstoßen. Du erklärst insbesondere, dass du das Recht besitzt, die in deinen Beiträgen verwendeten Links und Bilder zu setzen bzw. zu verwenden.
  2. Der Betreiber des Boards übt das Hausrecht aus. Bei Verstößen gegen diese Nutzungsbedingungen oder anderer im Board veröffentlichten Regeln kann der Betreiber dich nach Abmahnung zeitweise oder dauerhaft von der Nutzung dieses Boards ausschließen und dir ein Hausverbot erteilen.
  3. Du nimmst zur Kenntnis, dass der Betreiber keine Verantwortung für die Inhalte von Beiträgen übernimmt, die er nicht selbst erstellt hat oder die er nicht zur Kenntnis genommen hat. Du gestattest dem Betreiber, dein Benutzerkonto, Beiträge und Funktionen jederzeit zu löschen oder zu sperren.
  4. Du gestattest dem Betreiber darüber hinaus, deine Beiträge abzuändern, sofern sie gegen o. g. Regeln verstoßen oder geeignet sind, dem Betreiber oder einem Dritten Schaden zuzufügen.

4. General Public License

  1. Du nimmst zur Kenntnis, dass es sich bei phpBB um eine unter der „GNU General Public License v2“ (GPL) bereitgestellten Foren-Software von phpBB Limited (www.phpbb.com) handelt; deutschsprachige Informationen werden durch die deutschsprachige Community unter www.phpbb.de zur Verfügung gestellt. Beide haben keinen Einfluss auf die Art und Weise, wie die Software verwendet wird. Sie können insbesondere die Verwendung der Software für bestimmte Zwecke nicht untersagen oder auf Inhalte fremder Foren Einfluss nehmen.

5. Gewährleistung

  1. Der Betreiber haftet mit Ausnahme der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) nur für Schäden, die auf ein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten zurückzuführen sind. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden wie insbesondere entgangenen Gewinn.
  2. Die Haftung ist gegenüber Verbrauchern außer bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten oder bei Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden und im übrigen der Höhe nach auf die vertragstypischen Durchschnittsschäden begrenzt. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden wie insbesondere entgangenen Gewinn.
  3. Die Haftung ist gegenüber Unternehmern außer bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit oder vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten des Betreibers auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden und im Übrigen der Höhe nach auf die vertragstypischen Durchschnittsschäden begrenzt. Dies gilt auch für mittelbare Schäden, insbesondere entgangenen Gewinn.
  4. Die Haftungsbegrenzung der Absätze a bis c gilt sinngemäß auch zugunsten der Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen des Betreibers.
  5. Ansprüche für eine Haftung aus zwingendem nationalem Recht bleiben unberührt.

6. Änderungsvorbehalt

  1. Der Betreiber ist berechtigt, die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung zu ändern. Die Änderung wird dem Nutzer per E-Mail mitgeteilt.
  2. Der Nutzer ist berechtigt, den Änderungen zu widersprechen. Im Falle des Widerspruchs erlischt das zwischen dem Betreiber und dem Nutzer bestehende Vertragsverhältnis mit sofortiger Wirkung.
  3. Die Änderungen gelten als anerkannt und verbindlich, wenn der Nutzer den Änderungen zugestimmt hat.

Informationen über den Umgang mit deinen persönlichen Daten sind in der Datenschutzerklärung enthalten.

 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Chinamann wird ab 1.7. teurer
von ruessel - Di 12:48
» Audio Case, Koffer oder Tasche?
von Sammy D - Di 12:25
» Umfrage: Welche Streaming-Dienste hast Du abonniert?
von slashCAM - Di 10:40
» Nach 7 Jahren mit der OG BMPCC finde ich das Bild noch immer schön.
von Darth Schneider - Di 9:14
» Rot ist eigentlich nicht meine Farbe
von klusterdegenerierung - Mo 23:39
» Der Fixed Pattern Noise Film
von lensoperator - Mo 22:02
» DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)
von ruessel - Mo 17:04
» DVD was das höchste Qualität möglich um den Standard zu entsprechen?
von dienstag_01 - Mo 16:19
» Lieferengpässe bei Sony FX6
von klusterdegenerierung - Mo 14:17
» AJA: Neues PAK Dock Pro und Updates für Mini-Config v2.26.2 und FS-HDR
von acrossthewire - Mo 13:50
» Wiesoo, corona ist doch vorbei!
von dienstag_01 - Mo 12:52
» Ninja V als Monitor für 4k120 intern
von Kanaloa - Mo 5:19
» Hybrid Log Gamma: Erste Eindrücke zum HLG-Format in der Panasonic GH5
von roki100 - Mo 3:57
» Blackmagic Fusion. Zeig deine Kunst! :)
von roki100 - So 23:24
» Zack Snyders "Army Of The Dead" - offizieller Teaser
von iasi - So 21:55
» Stabiler externer Monitor für Camcorder
von DAF - So 21:51
» Pinnacle Studio 23 arbeitet auf einmal nicht mehr richtig
von Ahnungslos3 - So 20:11
» "The Arriflex Image" Presented By The Arriflex Company of America
von ruessel - So 18:46
» 7Artisans 35/0.95 für Fuji-X, neuw. OVP, Rechnung
von thsbln - So 15:56
» PC startet nicht
von Kevin Reimann - So 15:53
» Pergear Fisheye 10 mm Fuji X mount
von Jörg - So 10:17
» Firefox Tab Bar ausblenden?
von klusterdegenerierung - So 8:11
» Die Spanier können es halt - Xtremo
von 7River - So 5:43
» Smallrig Mega-Set (mit Fuji X-T3 Cage)
von Jörg - Sa 17:36
» Meine FS5ii wird vergesslich...
von Pianist - Sa 13:48
» Satori VL2800 (6K Resin)
von ruessel - Sa 12:27
» Post Production in der Cloud mit Adobe Premiere Pro per Qumulo Studio Q
von slashCAM - Sa 9:57
» Marketing DR und brauchbarer DR
von roki100 - Sa 9:34
» Neuer Tilta Camera Cage für Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro
von Darth Schneider - Sa 7:02
» Schenker laptop mit Mainboardschaden
von Jörg - Fr 19:14
» Neue Nikkor Z Objektive - Makro jetzt, Pancakes später
von slashCAM - Fr 17:48
» COMPUTEX 2021 für Editoren - AMD imponiert mit stacked Cache CPU , GPUs bleiben knapp
von slashCAM - Fr 16:09
» Farbe bzw. Effekte auf gleiche Clips anwenden
von Schulterkamera - Fr 15:41
» Canon veröffentlicht erste EOS R3 Video-Spezifikationen
von Gabriel_Natas - Fr 12:35
» Flim: KI-basierte Filmstillsuche bekommt Intelligenz-Upgrade
von slashCAM - Fr 10:45
 
neuester Artikel
 
Test: Sachtler aktiv8 Fluidkopf

Mit seinen neuen Aktiv Fluidkopf-Systemen ist Sachtler angetreten, ein noch schnelleres Arbeiten mit Fluidköpfen und seinem anerkannt schnellem Flowtech Stativ-System zu ermöglichen. Zentraler Bestandteil des neuen aktiv Systems sind neue SpeedLevel und SpeedSwap Funktionen. Wir haben uns den neuen Sachtler aktiv8-Kopf am Flowtech 75 aktiv-Stativ genauer angeschaut und wollten wissen, wie gut der neue Fluidkopf in der Praxis ist weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...