Die Suche ergab 10930 Treffer





von domain
Sa 08 Sep, 2007 17:48
Forum: Gemischt
Antworten: 51
Zugriffe: 3989

Re: "Erfindung" für gehobene HDV-Qualität = mein Erfahrungsberich

Also Stromverstärker gibt es natürlich schon, nur will mir der Sinn einer solchen Schaltung nicht einleuchten. Wenn ich den geringen USB-Strom für die Beleuchtung verstärken muss, dann kann ich doch gleich die Lampen an die Quelle, die den Strom zur Stromverstärkung liefert, anschließen. Also was so...
von domain
Di 31 Jul, 2007 12:36
Forum: Canon
Antworten: 43
Zugriffe: 10435

Re: xh-a1 schärfe probleme !!

Vielleicht sollte man auch noch erwähnen, dass die Methode des Scharfstellens im Telebereich mit anschließender Brennweitenverstellung in einen kürzeren Brennweitenbereich auch schon bisher und bei allen Zoomobjektiven nur bei extrem teuren und präzise gebauten rein mechanischen Objektiven exakt mög...
von domain
Mi 13 Jun, 2007 18:34
Forum: Biete
Antworten: 5
Zugriffe: 598

Re: Sennheiser MKH 816 Richtmikro

Ev. gibt es die Meinung, dass ein Richtmikro das Gewünschte aus 8m Entfernung verstärkt wiedergibt. Dem ist leider nicht so. Das Wichtige klingt genau so leise wie mit einem normalen Mikro aus 8m Entfernung, allerdings mit deutlich weniger seitlichen Nebengeräuschen. Wenn man eine wirkliche und auch...
von domain
Fr 30 Mär, 2007 02:54
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 47
Zugriffe: 1486

Re: Adobe CS3 Master oder Final Cut Studio 5.1

...... und die Einwohner lebten glücklich und zufrieden, ohne sich um die weite Welt außerhalb dieser Insel zu kümmern oder kümmern zu müssen. Sie lebten ihr Leben und waren sich einig, daß es ideal war und niemand ihrer Lebensweise gewachsen war. Ausgezeichnet Wiro, wenn auch etwas pathetisch und ...
von domain
Sa 10 Feb, 2007 09:37
Forum: JVC
Antworten: 7
Zugriffe: 916

Re: GY-HD 200 HDV-Material in Magix capturen

Ich habe eine Zeit lang auch mit Magix gearbeitet und war damit eigentlich recht zufrieden. Jetzt arbeite ich allerdings mit einem etwas professionelleren NLE und habe erkannt, dass mir in Magix wirklich etwas besonders gefehlt hat, nämlich ausgefeilte Farbkorrekturen i.w.S. und hier insbesondere di...
von domain
Di 06 Feb, 2007 19:39
Forum: Sony
Antworten: 80
Zugriffe: 5698

Re: Testvideo Sony FX1

Wenn ich aber nun versuche diese Größe zu importieren verweigert AL mir dieses genau so wie die runtergeladenen Dateien.???? Ich hatte anfangs auch Probleme mit dem Import von mpg-Dateien, die von AL selbst erstellt wurden, d.h. es konnte sozusagen seine eigenen Dateien nicht mehr lesen. Habe das P...
von domain
Do 04 Jan, 2007 01:54
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 21
Zugriffe: 1395

Re: Tonnachbearbeitung bei fertigem Hochzeitsvideo

Sonja schweigt und hat sich mit der leicht unpassenden Musik wahrscheinlich schon abgefunden. Ihren Mann hat sie vermutlich ohnehin nie wirklich gestört ;-)) vermute ich mal
von domain
Mi 03 Jan, 2007 20:44
Forum: Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ...
Antworten: 8
Zugriffe: 2708

Re: Schwebestative

"Nicht selten landet ein solches System schließlich im Eck" Entspricht genau meinen Erfahrungen. Zwar stabilisiert sich so ein System schon von selbst mit einer Pendelfrequenz von ca. 1 Hertz, aber bei der Filmbetrachtung wird man seekrank. Ziemlich sinnloses Zeug für einen Amateur ohne Übung, verge...
von domain
Mi 03 Jan, 2007 13:56
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 21
Zugriffe: 1395

Re: Tonnachbearbeitung bei fertigem Hochzeitsvideo

Am besten wäre, wenn du zu dem Produzenten der DVD zurückgehen und dort deine Änderungswünsche bekanntgeben würdest.
Alles andere wird zeitraubend, kompliziert und auch vom Bild her qualitätsmindernd sein.
von domain
Mi 03 Jan, 2007 13:01
Forum: Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ...
Antworten: 8
Zugriffe: 2708

Re: Schwebestative

Egal, wie auch immer einfache Schwebestative konstruiert sind, sie arbeiten meines Wissens alle nach dem Prinzip des "Stehaufmännchens" oder anders gesagt als physikalisches Pendel, bei dem der Schwerpunkt knapp unter dem Drehpunkt liegt. Das bedeutet leider auch, dass beim Beschleunigen der untere ...
von domain
Sa 30 Dez, 2006 13:49
Forum: News-Kommentare
Antworten: 42
Zugriffe: 5161

Re: Schärfentiefe und der Mythos vom Tele-Bereich

Wenn die Person mit dem Hinterkopf an der Wand ansteht wird sich nicht viel ändern, egal ob du mit Weitwinkel oder Tele arbeitest. In allen anderen Fällen gibt es die beschriebene zunehmende und erwünschte Unschärfe im Hintergrund.

LG domain.
von domain
Sa 30 Dez, 2006 13:36
Forum: News-Kommentare
Antworten: 42
Zugriffe: 5161

Re: Schärfentiefe und der Mythos vom Tele-Bereich

Vielleicht sollte man ergänzend noch erwähnen, dass die Analysen von deepcode mal jedenfalls stimmen, sofern die einzelnen Pixel mit einem Winkel von ca. 10 Winkelsekunden oder weniger auf der Netzhaut eintreffen. Eine weitergehende Auflösung bringt absolut nichts mehr. Auch die 4K-Videocameras habe...
von domain
Sa 30 Dez, 2006 11:41
Forum: News-Kommentare
Antworten: 42
Zugriffe: 5161

Re: Schärfentiefe und der Mythos vom Tele-Bereich

Nun reg dich doch nicht so auf Chris. Du hast ja insofern recht, als einem bei HDV der Übergang von scharf zu unscharf bezogen auf die maximale Schärfe von HDV natürlich deutlich mehr auffällt. DV bleibt eben irgendwo in der Schärfe stecken und kann sich nicht weiter steigern. Es ist halt wieder mal...
von domain
Sa 30 Dez, 2006 10:19
Forum: News-Kommentare
Antworten: 42
Zugriffe: 5161

Re: Schärfentiefe und der Mythos vom Tele-Bereich

Den Schärfekreis eines Objektives in Verbindung mit der Pixelgröße eines Sensors zu bringen ist im Prinzip schon richtig. Aus diesem Grunde mussten ja für HDV auch neue Objektive gerechnet werden. Ob der Schärfekreis allerdings mit der Schärfentiefe in Verbindung gebracht werden kann bezweifle ich. ...
von domain
Fr 29 Dez, 2006 21:36
Forum: News-Kommentare
Antworten: 42
Zugriffe: 5161

Re: Schärfentiefe und der Mythos vom Tele-Bereich

Eine Erkenntnis von Graffs Artikel war für mich schon auch neu, nämlich dass die im Hintergrund abgebildeten Details sowohl bei Weitwinkel- als auch Teleobjektiven eigentlich gleich scharf, bzw. unscharf sind, bei Weitwinkelobjektiven allerdings erst dann, wenn man sie entsprechend vergrößert darste...
von domain
Mi 27 Dez, 2006 15:33
Forum: News-Kommentare
Antworten: 42
Zugriffe: 5161

Re: Schärfentiefe und der Mythos vom Tele-Bereich

Das ist richtig Ruessel, kann man aber doch nicht ganz vergleichen, weil die Lichtstrahlen bei einem Teleobjektiv schon von Haus aus in einem viel flacheren Winkel in die Kamera eintreten. Die Schärfentiefe war ja schon immer eine Illusion und Definitionssache, denn wirklich scharf wird ja nur dann ...
von domain
Mi 04 Okt, 2006 22:06
Forum: Off-Topic
Antworten: 44
Zugriffe: 2395

Re: Wissen

Genau Wiro, ein Teppich beruhigt ungemein. Naja die Reaktionen auf meine "Rundumschläge" waren ja nicht sonderlich arg mit Ausnahme von dir ;-)) du scheinst ja wirklich was Höheres im Forum zu sein so ungefähr wie ein Chefkoch im Lokal, den man sofort am Gehaben erkennt, das wusste ich bisher nicht....
von domain
Mi 04 Okt, 2006 20:55
Forum: Off-Topic
Antworten: 44
Zugriffe: 2395

Re: Wissen

Kommt wieder zurück auf den Teppich, Leute ! Und laßt dieses Gockelgehabe sein. Gruss Wiro Nun Wiro, die Frage ist, wer denn mehr schillern möchte als du mit deiner souveränen, ruhigen, gelassenen und wissenden Manier eines Gurus. Hätte man dich vor 5 Jahren mit deinem jetzigen und unbestrittenen W...
von domain
Mi 04 Okt, 2006 20:03
Forum: Off-Topic
Antworten: 44
Zugriffe: 2395

Re: Wissen

Das Wichtigste ist meines erachtens nicht das Wissen sondern ehr das Wissen wo man sich das Wissen welches man braucht (wieder) aneignen kann wenn man es braucht. Sagt diesen Satz 12 mal schnell nacheinander. Wenn das für Franz Josef Strauss gegolten hätte, dann wäre er trotz Spiegel und aller Skan...
von domain
Mi 04 Okt, 2006 19:50
Forum: Off-Topic
Antworten: 44
Zugriffe: 2395

Re: Wissen

Meist sitzt das Problem über 5000 km von uns entfernt, bei unfähigen Programmierern Aber hallo, diese Ansicht scheint in vielen "Experten"-Foren vertreten zu sein. ..und das zu Recht. Solange ein WIN-PC nicht so einfach wie ein MAC und ein Mac nicht so einfach wie eine Miele zu bedienen ist bleibt ...
von domain
Mi 04 Okt, 2006 19:30
Forum: Off-Topic
Antworten: 44
Zugriffe: 2395

Re: Wissen

Ich fühle mich immer gut, wenn ich angenehm angegriffen werde. Du beschreibst Ausbildung, Schule und Universität in etwa so wie das Militär, von dem wir vorhin sprachen. Hast du denn selbst Aus- und Weiterbildung in dieser Art erlebt? Dann tust du mir ehrlich leid. Der Normalfall von Aus- und Weiter...
von domain
Mi 04 Okt, 2006 19:04
Forum: Off-Topic
Antworten: 44
Zugriffe: 2395

Re: Wissen

Bist du ein Schul- oder ein Studienabbrecher? Aber du hast schon recht, kein Schüler, egal welchen Alters ist für sich selbst verantwortlich, es sind immer nur die schlechten Lehrer oder die nachgiebigen und laschen Eltern für seinen Lebensweg bestimmend und danach hat er überhaupt keine Chance mehr...
von domain
Mi 04 Okt, 2006 18:02
Forum: Off-Topic
Antworten: 44
Zugriffe: 2395

Re: Wissen

Bei mir ist eher das Leben ein Film und das Kacken schneide ich dann raus ;-)

LG domain
von domain
Mi 04 Okt, 2006 17:09
Forum: Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD
Antworten: 17
Zugriffe: 1276

Re: Sony HDR-FX1 oder VX 2100 für Aufnahme eines Theaterstückes ?

Machs dir doch nicht so schwierig. Bei diversen Bühnenaufnahmen habe ich zunächst mal den Edirol R1 mit eingebauten Mikros im Wave-Format direkt vor der Bühne und im Einverständnis mit den Künstlern positioniert und danach dieselbe Konfiguration später auch mal mit Ruessels Mikrofonen ausprobiert, a...
von domain
Mi 04 Okt, 2006 15:25
Forum: Off-Topic
Antworten: 44
Zugriffe: 2395

Re: Wissen

Also ich würde mal vorsichtig vorschlagen, dass sich die Generäle von Slashcam zu Themen wie: "..welchen Camcorder soll ich kaufen.." oder auch zu sonstigen abgedroschenen Themen überhaupt nicht mehr äußern. Diese Thematik nehmen gerade die schon durch etwas Praxis Bewanderten mit Liebe auf und das ...
von domain
Mi 04 Okt, 2006 15:03
Forum: Filmemachen
Antworten: 7
Zugriffe: 478

Re: 1 oder doch 2 Kamera für Dreh?

Das ist zwar nicht mein Text, aber egal.......... Was mich in dem beobachteten Fall interessieren würde ist ja, wie da der Mehrkameraschnitt eigentlich funktioniert. Ich denke, das läuft so: man sieht noch wie ein ein hektischer Kameramann auf die Bühne läuft, dann Schnitt und knapp danach erfolgt d...
von domain
Mi 04 Okt, 2006 14:37
Forum: Off-Topic
Antworten: 44
Zugriffe: 2395

Re: Wissen

"Das Problem sitzt meist 50 cm vor dem Monitor" Dieser Sager ist nicht sonderlich treffend. Meist sitzt das Problem über 5000 km von uns entfernt, bei unfähigen Programmierern. Microsoft z.B. investiert Millionen von Dollars in die Entwicklungsarbeit intuitiver Software (Videoanalysen von Anfängern)...
von domain
Mi 04 Okt, 2006 14:19
Forum: Off-Topic
Antworten: 44
Zugriffe: 2395

Re: Wissen

Ich glaube aber nicht, daß sich hier jemand als General bezeichnet oder sich für irgend eine Art Vorgesetzten hält. Stefan Nein natürlich hält dich keiner dafür Stefan. Aber Tatsache ist doch, dass für einige von uns (einschließlich mir selbst) ein Forum eine wesentliche Komponente zur Selbstbewuss...
von domain
Mi 04 Okt, 2006 13:04
Forum: Filmemachen
Antworten: 7
Zugriffe: 478

Re: 1 oder doch 2 Kamera für Dreh?

Das ist kein Wermutstropfen.
Genau diese Vorgehensweise habe ich neulich beim Dreh eines Musikvideos beobachtet. Da standen 2 Cams auf Stativen und waren permanent eingeschaltet und mit der dritten flexiblen ist der Kameramann bis an die Nasenlöcher der Akteure herangegangen.

LG domain
von domain
Mi 04 Okt, 2006 12:39
Forum: Off-Topic
Antworten: 44
Zugriffe: 2395

Re: Wissen

Ich denke zur Wissensansammlung gehört einfach ein hohes Maß an Motivation und wenn diese Triebfeder vorhanden ist, dann merkt man sich Dinge auch über Jahre. Man sieht und findet laufend Dinge, die für einen Desinteressierten unbedeutend sind. Oder achtet ein gewöhnlicher Mensch auf den Verwitterun...
von domain
Mi 04 Okt, 2006 09:56
Forum: Off-Topic
Antworten: 44
Zugriffe: 2395

Re: Wissen

Das Abwatschen ist ein interessantes Thema.
Im Forum geht es irgendwie umgekehrt wie beim Militär zu. Dort watschen hauptsächlich die unmittelbar übergeordneten Dienstgrade die jeweils untergeordneten ab. Aber ein General z.B. hat wieder recht mitleidiges Verständnis für einen Gefreiten.

LG domain
von domain
Mo 02 Okt, 2006 11:57
Forum: News-Kommentare
Antworten: 21
Zugriffe: 1775

Re: Sony HDR-FX7 ab November

Die Zeitlupenaufnahmen werden ja nicht direkt auf Band geschrieben, sondern auf RAM-Speichern zwischengespeichert und danach erst auf Band geschrieben. Diesen Speicher hat man bei der FX7 gegenüber der HC3 wohl verdoppelt, aber ich fürchte am Prinzip wird sich nicht viel verändert haben.

LG domain.
von domain
Mo 02 Okt, 2006 09:44
Forum: News-Kommentare
Antworten: 21
Zugriffe: 1775

Re: Sony HDR-FX7 ab November

JoeFX hat geschrieben:Also ich finde die FX7 echt geil!
Eine sechs-sekunden-Superzeitlupe! auf 24 gestreckt! Fettfettfett!!
MFG JoeFX
Ich vermute mal stark, dass die Zeitlupenauflösung der FX7 auch nur 640*480 wie bei der HC3 betragen wird, das ist m.E. nicht einmal DV-Auflösung und nicht sonderlich fett ;-)

LG domain
von domain
So 01 Okt, 2006 12:59
Forum: Pinnacle / Corel
Antworten: 11
Zugriffe: 468

Re: Videos von Fuji Finepix F30 mit Pinnacle bearbeiten

Generell würde ich dir aber eigentlich nicht dazu raten, die 640*480 NTSC Videos der Fuji als wirklichen Ersatz für DV zu betrachten. Was sich aber wirklich sehr ansprechend damit machen lässt sind Dia-Shows mit eingeblendeten PIP`s der Digicam. Dazu gibt es spezielle MM-Programme, die das sehr gut ...
von domain
Fr 29 Sep, 2006 23:22
Forum: Pinnacle / Corel
Antworten: 11
Zugriffe: 468

Re: Videos von Fuji Finepix F30 mit Pinnacle bearbeiten

Ob PS10.5 damit umgehen kann weiß ich nicht definitiv, aber mit Magix geht es jedenfalls.

LG Helmut
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Verkaufe Canon C200 inkl. Zubehör!
von jackson007 - Di 9:28
» HDR Anfängerfrage zur "Leuchtkraft"
von Frank Glencairn - Di 9:17
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von Sammy D - Di 9:16
» Lock&Load von Coremelt, Vergleich zu FCPX
von Sunbank - Di 8:26
» Vidoe8 vs. Hi8
von Valentino - Di 1:18
» Rot ist eigentlich nicht meine Farbe
von klusterdegenerierung - Di 0:10
» Sehenswert Familie Braun
von klusterdegenerierung - Di 0:06
» Blackmagic DaVinci Resolve Micro Panel
von rvaneeden - Mo 22:30
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Mo 22:29
» JOKER - Teaser Trailer
von Saint.Manuel - Mo 22:23
» Sigma fp -- 4K RAW-Kamera demnächst für 1899 Dollar verfügbar
von iasi - Mo 22:23
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Erfahrung
von iasi - Mo 22:06
» Was war Eure erste Digicam?
von klusterdegenerierung - Mo 21:33
» Markt für Kleinproduzenten - ein „totes Pferd“?
von nic - Mo 21:12
» Dynamikumfang: Panasonic S1H vs Sony A7 III: V-Log vs S-Log Vollformat Vergleich
von DeeZiD - Mo 21:00
» BMPCC (original, 4K, 6K) und ext. Steuerung?
von Frank Glencairn - Mo 19:50
» Horror Kurzfilm "Witching Hour"
von -paleface- - Mo 19:47
» Sony PXW Z100
von Peter Friesen - Mo 17:52
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mo 17:48
» Lavalier Befestigung - Tips Verbrauchsmaterialien
von pillepalle - Mo 17:19
» Versteckt in vielen Hollywood Filmen: Die vier Noten des Todes
von Funless - Mo 16:21
» Mocha Pro 2020 verfügbar mit OCIO, Mega Plates und neuem Area Brush Tool
von slashCAM - Mo 14:51
» 1080/50M für Fernseher störungsanfällig?
von fabchannel - Mo 14:46
» Rolling Shutter Werte von Blackmagic, Canon, Fuji, Nikon, Panasonic, Kinefinity und Sony
von MrMeeseeks - Mo 13:22
» Frame.io plant Cloud-basierte Echtzeit-Workflows von der Kamera bis zum Schnitt
von ChillClip - Mo 13:20
» Dynamikumfang: Blackmagic Ursa Mini Pro G2 vs Panasonic S1 - 4K RAW S35 vs 10 Bit V-Log Vollformat
von Rick SSon - Mo 12:42
» Funkstrecke Audio
von K.-D. Schmidt - Mo 11:07
» Videomaterial zippen empfehlenswert?
von MarcoCGN80 - Mo 11:06
» Nikon Z50 vorgestellt: Erste spiegellose 20.9 MP APS-C Kamera mit Z-Mount, 4K Video und 30p 8MP Video Mode
von rush - Mo 10:38
» Nvidia zeigt Echtzeit Greenscreen Keyer ohne Greenscreen sowie Facetracker
von rainermann - Mo 9:59
» Die visuell besten Musikvideos
von klusterdegenerierung - So 23:37
» Audioanlage Kirche
von gunman - So 22:53
» Semiprofessioneller Camcorder von Panasonoc, überwiegend FULL HD
von holger_p - So 19:27
» Warum glauben so viele, dass Gemini Man ein Flop wird?
von Benutzername - So 16:16
» Euer Lieblings Style-Over-Substance-Film
von Benutzername - So 12:37
 
neuester Artikel
 
Rolling Shutter Werte von Blackmagic, Canon, Fuji, Nikon, Panasonic, Kinefinity und Sony

Wir messen schon länger die Sensor-Auslesezeiten der von uns getesteten Kameras. Nun wollen wir einmal einen ersten kommentierten Überblick wagen... weiterlesen>>

Dynamikumfang: Panasonic S1H vs Sony A7 III

Die Panasonic S1 gehört in Sachen Dynamikumfang (genauer: Belichtungsspielraum) zu den besten von uns bislang getesteten Kameras. Wie schlägt sich die populäre Sony A7 III beim Thema Dynamikumfang gegen die nochmals videoafinere Panasonic S1H? Kann der Panasonic 10 Bit Codec seine höhere Farbtiefe gegenüber dem 8 Bit Sony Codec beim Log-Material ausspielen? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).