Die Suche ergab 7387 Treffer





von Jörg
Sa 01 Okt, 2005 23:44
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 9
Zugriffe: 227

Re: AE: running line

Erstelle Deinen Text mit dem Textwerkzeug, wandel diesen in Outlines--
von Jörg
Fr 30 Sep, 2005 19:54
Forum: Adobe After Effects
Antworten: 13
Zugriffe: 2684

Re: Adobe After Effects: Layer multiplizieren

ist mir AE schon bekannt! Nach Deinen Angaben hier im Forum seit drei Tagen Ich lerne das eigentlich recht schnell! da hat mein Eindruck mich wohl getäuscht! Also, ich bitte nich um irgendwelche Tips zu AE für Einsteiger, bitte um Entschuldigung. " ungläubigkopfschüttelndausdemfensterschaumitmüheau...
von Jörg
Fr 30 Sep, 2005 11:23
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 9
Zugriffe: 227

Re: AE: running line

Hi, Stefan hat Dir ja Lesestoff für die nächste Zeit geliefert. Solltest Du den Effekt noch in diesem Jahr brauchen "schmunzel" versuch dieses: Erstelle Deinen Text mit dem Textwerkzeug, wandel diesen in Outlines--> Ebene--> Outlines erstellen. Schalte die Originalschrift aus. Wende auf die outlines...
von Jörg
Do 29 Sep, 2005 22:29
Forum: Adobe After Effects
Antworten: 13
Zugriffe: 2684

Re: Adobe After Effects: Layer multiplizieren

Hi, bist am Verzweifeln? Ich glaube, daß Du die Sache auch von der falschen Seite anfängst. LuFaHa hats ja angedeutet, die Blendmodi sind sicherlich nicht der geeignete Punkt in AE einzusteigen. Dir fehlen einfach die grundlegenden Sachen.Du sprichst von multiplizieren, Luminanz, Transparenz, Alphak...
von Jörg
Do 29 Sep, 2005 20:42
Forum: DVD / Blu-ray Authoring / Encoding
Antworten: 6
Zugriffe: 986

Re: Probleme bei Überschreiben-Fkt. in Encore DVD 1.5

ja, die Seite ist echt hilfreich. Aber mal zur Sache. Natürlich hab ich gelesen das dort eine mpeg Datei vorliegt. Nur, was hindert uns daran daraus drei zu machen mit drei timelines? Dann ist das Problem ganz schnell keins mehr. Also virtuelle Schere raus, nebenbei: so richtig glücklich bin ich mit...
von Jörg
Do 29 Sep, 2005 18:17
Forum: DVD / Blu-ray Authoring / Encoding
Antworten: 6
Zugriffe: 986

Re: Probleme bei Überschreiben-Fkt. in Encore DVD 1.5

Hi,
das ist kein Problem.Bevor ich es versuche zu erklären, schau hier rein:
http://www.adobeevangelists.com/encore/index.html
seh Dir dort das Tut The Override Command Explained! an.
Der kanns das bedeutend besser als ich.
Gruß Jörg
von Jörg
Do 29 Sep, 2005 15:59
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 5
Zugriffe: 349

Re: Brauche Hilfe, Premiere Pro Importiert nicht

also für mich siehts wie ein Divx / mpeg 4 file aus. Procoder löst das Problem bei installiertem divx, virtualdub sollte es auch können.
Gruß Jörg
von Jörg
Do 29 Sep, 2005 14:54
Forum: Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD
Antworten: 10
Zugriffe: 978

Re: Caputring Kamera - farbig, capturing Kassette - schwarz weiß

Hi, ja ja, die Sache mit der Suche, in den DV FAQ wirst du mit Sicherheit fündig.
Vielleicht hilft das schon weiter:
https://www.slashcam.de/info/VHS-auf-PC-65529.html

Gruß Jörg
von Jörg
Do 29 Sep, 2005 14:30
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 5
Zugriffe: 349

Re: Brauche Hilfe, Premiere Pro Importiert nicht

Hi,
lade Dir mal G Spot runter, teile uns dann mit was im Feld 4cc und den anderen Feldern wie stat und stream type für ein Format angegeben wird.
Gruß Jörg
von Jörg
Mi 28 Sep, 2005 16:55
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 2
Zugriffe: 424

Re: audio "rattert" bei premiere

Hi,
manchmal hilft der rechte Mausklick auf die Audiospur--> Audioverstärkung--> Normalisieren.
Gruß Jörg
von Jörg
Mi 28 Sep, 2005 15:39
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 4
Zugriffe: 475

Re: Lets Edit 2 + ADVC 300 + Capture Probleme

Hi, ein deutsches Handbuch kannst Du als .pdf hier http://www.esb-direkt.de/le2.pdf herunterladen. Vielleicht hilft das schon bei Deinen Problemen.Bei Verstädigungsschwierigkeiten zwischen AP und Lets Edit mag unterschiedliches Format vorliegen. Type1 / 2. Canopus hat einen Converter auf der HP. Gru...
von Jörg
Mi 28 Sep, 2005 00:01
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 7
Zugriffe: 3484

Re: defekte Datei wiederherstellen

wohl nicht, buch es schmerzhaft unter Lehrgeld, aktiviere die Funktion,
do it again
Gruß Jörg
von Jörg
Di 27 Sep, 2005 14:50
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 5
Zugriffe: 642

Re: beschneiden-effekt bei adobe premiere pro sehr ungenau?!

genauso würde ich es machen. Erstelle Deinen clip, zum Schluß lege die Maske auf V2 ziehe sie in die gewünschte Länge, das wars.
Gruß Jörg
von Jörg
Di 27 Sep, 2005 11:22
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 7
Zugriffe: 3484

Re: defekte Datei wiederherstellen

in der Regel dort, wo auch Dein Projekt gespeichert wird. Such einen Ordner, der "Automatische Speicherung" heißt. Hast Du die Option denn aktiviert?
von Jörg
Di 27 Sep, 2005 09:47
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 7
Zugriffe: 3484

Re: defekte Datei wiederherstellen

Hallo, Hab dummerweise keine Sicherheitskopie von der Datei. Gibt es irgendeine Möglichkeit die Datei zu reparieren bzw. die Datei von einem früheren Zeitpunkt wieder herzustellen? Danke für evntl. Antworten! Hi, nur wenn Du automatisches Sichern zugelassen hast. Dann such die letzte funktioniere P...
von Jörg
Mo 26 Sep, 2005 23:25
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 1
Zugriffe: 660

Re: Adobe PP 1.5 vor Export DVD Größe berechnen

Hi,
ich nehme den
http://www.videohelp.com/calc.htm
solltest Du aus irgendeinemGrunde Java nicht haben oder wollen, lade Dir dort den offlinecalculator hinunter.
Gruß Jörg
von Jörg
Mo 26 Sep, 2005 16:22
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 5
Zugriffe: 642

Re: beschneiden-effekt bei adobe premiere pro sehr ungenau?!

Hi, der Effekt ist dann bei 1.5 weggefallen. Seis drum, den Fehler kann ich nicht nachvollziehen, bei einer Maske, welche sich auf der Überlagerungsspur befindet, sollte es immer den gleichen Ausschnitt zu sehen geben, da kannst Du Deinen clip verschieben wie Du willst. Natürlich nur im Rahmen der A...
von Jörg
Mo 26 Sep, 2005 00:54
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 5
Zugriffe: 642

Re: beschneiden-effekt bei adobe premiere pro sehr ungenau?!

Hi Nibelung, irgendetwas ist falsch an Deinem Beitrag.Der von Dir beschriebene Filter ist nicht in Pro zu finden, jedenfalls nicht in der 1.5. Dort heißt er Beschneiden und skalieren, Pixelangaben sind hier nicht zu machen. Deine Beschreibungen passen allerdings genau zu den 6.xx Versionen!! Welche ...
von Jörg
Do 22 Sep, 2005 22:30
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 11
Zugriffe: 1568

Re: Adobe After Effects: Bin totaler Anfänger und suche Tuts

Hi,
http://www.digitalschnitt.de/info/messe05.htm
hier bei den 2004 Filmen die Grundlagen und Neuerungen runterladen.
Die anderen helfen noch nicht weiter.
Gruß Jörg
von Jörg
Di 20 Sep, 2005 15:34
Forum: Adobe After Effects
Antworten: 9
Zugriffe: 1212

Re: Schrifteffekt mit After Effects?

Hi,
es sieht so aus, als ob Dein jpeg größer als Pal Auflösung ist, Du im Projekt aber in PAL arbeitest. Erstelle den Pfad in einer comp mit der Auflösung des jpegs. Wenn Du diese danach in Pal ausgibst verläuft der Pfad exakt, das Objekt folgt richtig.
Gruß Jörg
von Jörg
Di 20 Sep, 2005 15:01
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 1
Zugriffe: 156

Re: Schriftdicke auf der z-Achse

Hi,
wenn Du damit eine 3d "Tiefe" meinst: gar nicht. Dazu gibt es von Zaxwerks den Invigorator. AE ist nicht in der Lage ( noch nicht )
3d Schriften zu erstellen.
Gruß Jörg
von Jörg
Di 20 Sep, 2005 13:24
Forum: Adobe After Effects
Antworten: 9
Zugriffe: 1212

Re: Schrifteffekt mit After Effects?

Hi, ein Pfad der beim Zoomen einer Fläche nicht mitzoomen soll, darf sich nicht auf der zu zoomenden Fläche befinden. Erstelle einfach eine schwarze Pfadfläche als untere Ebene , erstelle den Pfad, wende den Effekt an. Zun kannst Du die obere Ebene ( Modus --> addieren) nach Wunsch zoomen, der Pfad ...
von Jörg
Sa 17 Sep, 2005 22:32
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 2
Zugriffe: 625

Re: Halbbildreihenfolge HDV?

Hi,
das stimmt!
Gruß Jörg
von Jörg
Sa 17 Sep, 2005 16:00
Forum: Adobe After Effects
Antworten: 9
Zugriffe: 1212

Re: Schrifteffekt mit After Effects?

Hi, mich würde schon interessieren wie Du trivial definierst!! Für einen blutigen Anfänger ist es das sicher nicht. Ich glaub auch kaum, daß Dir Tips etwas nutzen werden. Eine Einarbeitung mit schön einfachen Aufgaben wär sicher hilfreicher. Seis drum, winken wir: Erstelle den Pfad nach Wunsch, wend...
von Jörg
Fr 16 Sep, 2005 12:44
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 1
Zugriffe: 250

Re: Lens Flare auf Pfad animieren

Hi,
hatten wir vor kurzem schon mal.
viewtopic.php?t=28711?highlight=pfad

der 4. Beitrag beschreibt die Lösung.
Viel Spaß Jörg
von Jörg
Mi 14 Sep, 2005 15:11
Forum: Adobe After Effects
Antworten: 6
Zugriffe: 1013

Re: After Effects: Vektorpinsel und Ausschnittsverschiebung

Hi flash, das Prinzip ist immer das Gleiche. Füge den kopierten KF aus der Maskenform in die Position der Ebene mit dem Flugzeug, ( die sollte natürlich transparent sein) dann folgt das Flugzeug Deinem Pfad. Das klappt mit Lichtern, Partikelemittern, eigentlich mit allem , bei dem Du Positionen anim...
von Jörg
Mi 14 Sep, 2005 15:03
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 3
Zugriffe: 508

Re: Combustion: Objekte auf Audio reagieren lassen

Hi, für Combustion 3 gabs hier
http://www.trapcode.com/products_soundkeys.html
ein plugin. Frag mal nach, obs für 4 schon fertig ist.
Gruß Jörg
von Jörg
Di 13 Sep, 2005 23:27
Forum: Adobe After Effects
Antworten: 6
Zugriffe: 1013

Re: After Effects: Vektorpinsel und Ausschnittsverschiebung

ja flash, so ist es doch immer. Wenns denn noch n bischen mehr sein soll: Wende Blendenflecke an, aktiviere die Maskenform Deines Pfades am inpoint, kopiere den entstehenden Keyframe, wechsle in die Blendenflecke, aktiviere den Mittelpunkt der Lichtbrechung, füge am inpoint den kopierten KF der Mask...
von Jörg
Di 13 Sep, 2005 19:40
Forum: Adobe After Effects
Antworten: 6
Zugriffe: 1013

Re: After Effects: Vektorpinsel und Ausschnittsverschiebung

Hi,
zoome Deinen Ausschnitt so weit, daß Du das komplette Bild siehst.
Lege einen Pfad an der die Route vorgibt.
Wende den Effekt Strich an. Animiere ddie Eigenschaft Ende. Wert beim Inpoint 0, Wert beim gedachten Ende der Animation 100. Das wars schon,
viel Spaß Jörg
von Jörg
Di 13 Sep, 2005 01:46
Forum: Gemischt
Antworten: 6
Zugriffe: 228

Re: Von Alpträumen und den Folgen eines Klicks

hi, dann hab ich wohl immer Glück gehabt!!?? Halte es genauso wie Peter, kann mich über schlechten Service nicht beklagen, ganz im Gegenteil. Seit mehr als 10 Jahren beim gleichen Computerhändler, 30 Jahre sinds bei Hifi, Beispiele sind ellenlang. Internetkauf? nur Kleinkram, Sachen bei denen kein Ä...
von Jörg
Mo 12 Sep, 2005 23:08
Forum: Gemischt
Antworten: 6
Zugriffe: 2027

Re: Empfehlung Datavideo DAC-100 oder Canopus ADVC-110

Hi,
wenn meine Preisangaben stimmen, nehmen sich die Teile nicht viel.
Und die überragende Qualität des canopus bestätige ich gerne.
Gruß Jörg
von Jörg
Mo 12 Sep, 2005 15:44
Forum: Gemischt
Antworten: 6
Zugriffe: 2027

Re: Empfehlung Datavideo DAC-100 oder Canopus ADVC-110

Hi,
ich kenne Das Datavideo nicht, aber mit Canopus wirst Du keinen Fehler machen.
Gruß Jörg
von Jörg
Sa 10 Sep, 2005 00:39
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 7
Zugriffe: 320

Re: Tastenschutzkappe von Contour Shuttle Pro 2

so ganz spontan würde mir da der Hersteller oder Vertrieb einfallen...
MacLAND Computer Handelsgesellschaft mbH
Zillestr. 7 - 11
10585 Berlin
(030) 34 79 01 40
(030) 34 79 01 55
info@macland.de
www.macland.de
Gruß Jörg
von Jörg
Sa 10 Sep, 2005 00:16
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 9
Zugriffe: 1178

Re: Probleme beim Caputren japanischer mini-dvs

nö,
NTSC ( Never Twice the Same Colour) ist identisch, dann sind wohl die Bänder futsch, Flughafenkontrolle?[/b]
von Jörg
Fr 09 Sep, 2005 23:30
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 9
Zugriffe: 1178

Re: Probleme beim Caputren japanischer mini-dvs

Hi,
bist Du sicher, daß Dein Einspeisegerät NTSC Format abspielen kann?
Das können nicht alle Kameras.Das E im Namen deutet ja auf PAL cam.
Schau mal ins Wiedergabemenü. Kannst Du dort NTSC 4.41 wählen? Wenn ja, tue es und alles wird gut.
Gruß Jörg
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» DSLR Cam 1DC oder BM…?
von Leopold Jessner - Di 11:10
» Razor Raptor 27: 10-Bit WQHD-Monitor mit 95% DCI-P3 und USB-C
von slashCAM - Di 10:12
» Canon XF705 - Teil 2: Sensor-Bildqualität und Bewertung
von Funless - Di 10:09
» Suche Sony Vollformat Objektiv für hauptsächlich Immobilienvideos
von Jott - Di 9:39
» Grass Valley wird verkauft: Was passiert mit Edius?
von R S K - Di 9:09
» Shoulder/Brust Rig
von roki100 - Di 9:09
» Martin Scorsese’s „The Irishman"
von Funless - Di 9:06
» REDs Compressed RAW Patent bleibt gültig - Wie geht es jetzt weiter?
von roki100 - Di 8:32
» The Cage Fight
von Darth Schneider - Di 8:19
» Videoclips für Web und DVD: 50 oder 60 fps
von Darth Schneider - Di 7:54
» Panasonic S1: Kein All-Intra mit V-Log Upgrade??
von rush - Di 7:04
» Rundfunkbeitragsreform gescheitert
von Fizbi - Di 5:42
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Di 2:08
» Ip Man 4 Final Chinese Trailer (Donnie Yen, Scott Adkins)
von roki100 - Mo 23:41
» Ausrüstungsverkauf Lenovo Thinkpad X1 Extreme, Resolve Studio, Sachtler, Objektive, Ton etc.
von Jörg - Mo 22:16
» Video-Autofokus Gesichtserkennung nutzen in OneMan-Show?
von Jott - Mo 17:42
» Datenträger analog/digital
von Framerate25 - Mo 17:21
» Canon Legria GX10
von vobe49 - Mo 16:56
» Filmausschnitte in eigener Produktion verwenden
von dustdancer - Mo 15:20
» Externes Mikro rauscht. Panasonic HC X1
von Mediamind - Mo 15:01
» Meine erste Vollformatkamera - Bitte um Empfehlungen
von Dhira - Mo 13:40
» Was hält so ein Messing-Gewinde aus? Oder „wie bescheuert sind wir...?“
von Framerate25 - Mo 13:33
» DJI Mavic Mini im Praxistest - die führerscheinfreie Einsteigerdrohne - gut genug für Pros?
von Gabriel_Natas - Mo 13:02
» Barstow, California heute Abend um 22,25Uhr auf 3SAT
von pillepalle - Mo 12:54
» Neuer WEEBILL-S Gimbal von ZHIYUN: u.a.mit latenzarmer Videovorschau
von GaToR-BN - Mo 12:31
» Z-Axis Stabilisator für Einhand Gimbals
von Konsument - Mo 11:58
» ascribe.ai: Automatische Transkription in Premiere Pro per AI
von balkanesel - Mo 11:50
» Die visuell besten Musikvideos
von Xergon - Mo 10:14
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - So 21:10
» Die Sache mit dem Shutter Angle
von iasi - So 21:08
» Stimmt was nicht m m Fernsteuerung?
von klusterdegenerierung - So 20:20
» wer hält das neue box office mojo auch für bescheiden
von Benutzername - So 18:50
» Wie löst Ihr das Problem mit den vielen Festplatten.
von Framerate25 - So 18:05
» Best Selling of Music Artists 1969 - 2019
von jogol - So 14:08
» Neues von Steven Spielberg
von cantsin - So 13:59
 
neuester Artikel
 
REDs Compressed RAW Patent bleibt gültig

Compressed RAW-Aufzeichnung in der Kamera - Wer hats erfunden? Jedenfalls nicht die Schweizer. Vielmehr gebührt - jetzt juristisch bestätigt- weiterhin RED die Ehre. Und damit auch das Recht für weitere Lizenzforderungen? weiterlesen>>

DJI Mavic Mini im Praxistest

Die neue nur 250g leichte DJI Mavic Mini benötigt weder Kennzeichen noch Drohnenführerschein. Wir haben die neue ultraleichte Einsteigerdrohne getestet und wollten wissen: Ist die Mavic Mini gut genug für Pros? Worauf sollte man bei der Mavic Mini achten? Und kann man sie wirklich ohne Einschränkungen überall fliegen? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).