Die Suche ergab 4443 Treffer





von carstenkurz
Mo 22 Apr, 2019 12:56
Forum: Tonaufnahme und -gestaltung
Antworten: 48
Zugriffe: 1876

Re: Mikrofonbuchsen H4n pro

Das sind gemittelte oder RMS, oder sonstwie gewichtete Pegel. Spitzen darüber hinaus wird es zumindest live immer geben, und die reichen dann für Verzerrungen. Basedrum Mics haben üblicherweise dynamische Kapseln, die sind ohnehin unkritisch. Ist aber witzlos, darüber länger zu spekulieren. Niemand ...
von carstenkurz
Mo 22 Apr, 2019 12:45
Forum: Tonaufnahme und -gestaltung
Antworten: 48
Zugriffe: 1876

Re: Mikrofonbuchsen H4n pro

Gleichzeitig 'Atmo' und 'Rockkonzert' ist schwierig. Sowohl von den OKMs als auch Ohrwürmern gibts dafür unterschiedliche Kapseln, die einen für rauscharm, die anderen für hohe Schalldrücke. Ausserdem wäre eine entsprechend hohe Plugin-Power-Spannung wichtig. Möglicherweise kommst Du mit den normale...
von carstenkurz
Mo 22 Apr, 2019 11:42
Forum: Tonaufnahme und -gestaltung
Antworten: 48
Zugriffe: 1876

Re: Mikrofonbuchsen H4n pro

Wolle - mal zum Praktischen: Warum zwei Ansteckmikros? Wo soll der Zoom während der Aufnahme sein, wo die Mikros? Wenn Du noch keine Mikros dafür hadt, würde ich zunächst mal nen aktuellen Ohrwurm empfehlen. Der taugt als Ansteckmikro genauso wie für rauscharme Atmo, kommt direkt mit passender Minik...
von carstenkurz
Do 18 Apr, 2019 00:21
Forum: Do-it-yourself (DIY) und Bastelprojekte
Antworten: 321
Zugriffe: 12544

Re: Besserer Ton: Mikrofon-Adapter für DJI Osmo Pocket ist verfügbar

Eher war der erste schlicht kaputt. Er kündigt ja an, den nicht funktionierenden zu öffnen, das wird sicher lehrreich.

- Carsten
von carstenkurz
Di 16 Apr, 2019 23:23
Forum: Tonaufnahme und -gestaltung
Antworten: 48
Zugriffe: 1876

Re: Mikrofonbuchsen H4n pro

Also, üblich sind bei XLR und 6.3mm Klinke (große Steroklinke), wie der H4n sie als Kombibuchsen unten hat, Phantomversorgung: https://de.wikipedia.org/wiki/Phantomspeisung Die rückseitige Miniklinke führt keine Phantomversorgung, sondern Plugin-Power, wie für übliche Elektret-Kapseln benötigt: http...
von carstenkurz
Sa 13 Apr, 2019 21:04
Forum: Do-it-yourself (DIY) und Bastelprojekte
Antworten: 321
Zugriffe: 12544

Re: Besserer Ton: Mikrofon-Adapter für DJI Osmo Pocket ist verfügbar

Naja, äh, aber mit ner guten Bildstabilisierung wie in den Sonys, und eher weitwinklig, da braucht man doch kein Gimbal für? Ich gebe zu, ich habe mir zuwenig Osmo Pocket Videos reingezogen... Aber ich laufe eh bevorzugt mit einem schlanken Einbeinstativ unter der Kamera rum, sowohl frei getragen al...
von carstenkurz
Sa 13 Apr, 2019 19:05
Forum: Do-it-yourself (DIY) und Bastelprojekte
Antworten: 321
Zugriffe: 12544

Re: Besserer Ton: Mikrofon-Adapter für DJI Osmo Pocket ist verfügbar

Ich verstehe ja weiterhin nicht, was an der Osmo Pocket so toll sein soll. Wolfgang, Du hast doch auch ne BMPCC - die hat doch auch einen tollen Look und ist kompakt. Ist das nur die Gimbal-Funktion? Weil, 'OutOfTheBox-Videocams' gibts doch ansonsten dutzendweise. Ja, die meisten sind größer, aber w...
von carstenkurz
Sa 13 Apr, 2019 17:39
Forum: Do-it-yourself (DIY) und Bastelprojekte
Antworten: 321
Zugriffe: 12544

Re: Besserer Ton: Mikrofon-Adapter für DJI Osmo Pocket ist verfügbar

Es wäre aber noch billiger, und der Adapter würde noch mehr Geld bringen, wenn man wie bei anderen Geräten üblich schlicht die bereits vorhandenen internen Wandler einfach zwischen internen Mikros und externem Anschluss umschaltet. Ist doch nicht so schwer zu messen, Test-Signal über Miniklinke eins...
von carstenkurz
Sa 13 Apr, 2019 14:58
Forum: Do-it-yourself (DIY) und Bastelprojekte
Antworten: 321
Zugriffe: 12544

Re: Besserer Ton: Mikrofon-Adapter für DJI Osmo Pocket ist verfügbar

Angeblich wird ja auch die Firmware des Audioadapters dabei verbessert. Ich bin mir ziemlich sicher, dass der Audioadapter keinerlei höhere Intelligenz besitzt, sondern schlicht aus ner Klinkenbuchse und ein paar passiven Anpassungsbauteilen besteht. Rätselhaft ist, dass die Chinesen das Selbstbewu...
von carstenkurz
Fr 12 Apr, 2019 10:52
Forum: Audio: Software / Bearbeitung / Musikproduktion
Antworten: 25
Zugriffe: 2771

Re: Zoom F6 auf der NAB: Pegeln war gestern!

Ich sehe da einen kleinen Unterschied: Audio als WAV ist immer RAW, Audio als MP3 ist wie JPG. JPG ist datenreduziert um Speicherplatz (oder Übertragungsmenge) einzusparen. Komprimiert/Nicht komprimiert ist nicht der Punkt bei RAW - schließlich gibt es zahlreiche auch verlustbehaftet komprimierte R...
von carstenkurz
Fr 12 Apr, 2019 10:40
Forum: Audio: Software / Bearbeitung / Musikproduktion
Antworten: 25
Zugriffe: 2771

Re: Vergiss das Aussteuern: Zoom F6 Recorder mit 32 Bit FP RAW-Dynamik // NAB 2019

Richtig, das erzeugt aber kein Floating Point, sondern auch wieder Integer. Nur kann man die halt der Einfachheit halber gleich in FP speichern, schon alleine auch weil der Unterschied im Speicheraufwand zwischen 2* gestacktem 24Bit Integer und 32Bit FP zu vernachlässigen ist. Trotzdem muss man weit...
von carstenkurz
Do 11 Apr, 2019 11:54
Forum: Do-it-yourself (DIY) und Bastelprojekte
Antworten: 321
Zugriffe: 12544

Re: Besserer Ton: Mikrofon-Adapter für DJI Osmo Pocket ist verfügbar

Konsequenterweise müsste man solche Adapter auch mal an verschiedenen Osmos testen. Das ist ja ein analoger Eingang, wer weiss, ob nicht auch einige Osmos da ne Macke haben. Sehr schräg, was die Chinesen da machen. Der Adapter ist nur ein paar cent wert, zu dem Preis gibts ja auch schon Nachbauten. ...
von carstenkurz
Mi 10 Apr, 2019 12:25
Forum: Audio: Software / Bearbeitung / Musikproduktion
Antworten: 25
Zugriffe: 2771

Re: Zoom F6 auf der NAB: Pegeln war gestern!

Nochmal - Audio in Gleitkommadarstellung gibt es schon seit 20 Jahren und mehr, allerdings nur für Speicherung und Bearbeitung. Einen Rekorder mit Gleitkommaspeicherung zu bauen ist trivial. Es gibt allerdings keine Wandlerkonzepte dafür, der F6 scheint zwei konventionelle Wandler mit abgestufter Em...
von carstenkurz
Mi 10 Apr, 2019 00:27
Forum: Audio: Software / Bearbeitung / Musikproduktion
Antworten: 25
Zugriffe: 2771

Re: Zoom F6 auf der NAB: Pegeln war gestern!

Das ist ja ne schöne Idee, aber welche 'Schnitstelle' zwischen der analogen, nicht quantisierenden und digitalen quantisierenden Welt (aka 'Wandler') 'kann' das? So wie ich das dem Video entnehme, verwendet man die Ausgänge eines doppelten A/D Wandlers pro Kanal mit abgestufter Empfindlichkeit, um d...
von carstenkurz
Di 09 Apr, 2019 12:35
Forum: Kameradrohnen wie DJI Phantom/Mavic usw
Antworten: 19
Zugriffe: 1253

Re: KFZ Ladegerät für Mavic 2 / abgestellter Motor

Nee, das ist ein Leistungshalbleiter zum Durchschalten. Wäre möglich, dass der Teil einer Unterspannungsabschaltung ist, aber an welcher Stelle dafür die Schaltspannung definiert wird... Keine Ahnung, ob das Original Ladegerät einfach ungünstig dimensioniert ist, oder ob DJI absichtlich den Arbeitsp...
von carstenkurz
Mo 08 Apr, 2019 16:27
Forum: Kameradrohnen wie DJI Phantom/Mavic usw
Antworten: 19
Zugriffe: 1253

Re: KFZ Ladegerät für Mavic 2 / abgestellter Motor

Ich habe hier ein preiswertes ebay Chinaladegerät für Mavic und Remote, das bei deutlich niedrigeren Spannungen funktioniert. Das ist nach meiner bisherigen Verwendung auch kein Pröll, Ladung in der gleichen Zeit oder sogar etwas kürzer als das originale DJI Netzladegerät. Ich habe da mehrfach in me...
von carstenkurz
So 07 Apr, 2019 20:04
Forum: News-Kommentare
Antworten: 679
Zugriffe: 26952

Re: DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)

L und C bezeichnen eben eher Induktivitäten und Kondensatoren. Also, wenn es auf der Platine so gedruckt ist, würde man jedenfalls davon ausgehen. Nun müssen da aber auch nicht unbedingt explizit Widerstände drin sein. Das sind gerne Adapter, die nur bei bestimmten Geräten ein vom individuellen Gerä...
von carstenkurz
Sa 06 Apr, 2019 00:56
Forum: News-Kommentare
Antworten: 679
Zugriffe: 26952

Re: DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)

Vielleicht schlicht ein kaputter Adapter? Leider muss man annehmen, dass in so einer kleinen Kamera mit USB-host Funktion schon sowas wie ein echtes Betriebssystem werkelt - mit all den Unwägbarkeiten, die das für bestimmte Funktionen so mit sich bringt. Das ist sicher noch nicht das Ende der Fahnen...
von carstenkurz
Fr 05 Apr, 2019 11:02
Forum: News-Kommentare
Antworten: 679
Zugriffe: 26952

Re: DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)

Sind nur sehr unhandlich, darum gehts, die Kamera möglichst klein zu lassen. Ich habe hier einen 400,- USB Wandler mit XLR, den brauche ich nur anzuschliessen und ich weiß ob die Osmo Stereo kann. Das ist klar, es geht erstmal nur darum, ein zuverlässig in Stereo/Zweikanal mit ordentlicher Trennung...
von carstenkurz
Fr 05 Apr, 2019 10:58
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 6
Zugriffe: 483

Re: Footage mit Dropframes retten?

4-5 frames...schwierig. Würde ich Kunst draus machen... Ansonsten vielleicht ne Option: https://help.revisionfx.com/tutorial/121/ Die richtige und zukunftsfähigere Methode wäre aber, den Material-Lieferanten eine links und rechts zu watschen...sonst kaufen die nämlich weiterhin billige Speicherkarte...
von carstenkurz
Fr 05 Apr, 2019 10:47
Forum: News-Kommentare
Antworten: 679
Zugriffe: 26952

Re: DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)

Wolfgang - bevor Du noch mehr in Spielzeug investierst, besorg Dir doch mal z.B. ein Behringer UCA202/222 oder Line 2 USB. Ja, das hat nur Lineeingänge, aber dafür entfällt der ganze undurchsichtige Kram in diesen USB-Audioadaptern mit Mikroeingang. Da kann man mal ein Testsignal drauf geben und sie...
von carstenkurz
Fr 05 Apr, 2019 09:34
Forum: News-Kommentare
Antworten: 679
Zugriffe: 26952

Re: DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)

Wolfgang - deine Aufnahme mit dem Ohrwurm ist doch aber auch über den DJI USB-Audioadapter gemacht worden? Für mich sieht die Stereo aus. Wenn auch nicht 'übermäßig' Stereo, aber doch nicht DualMono... https://www.slashcam.de/forum/download/file.php?id=27164&mode=view Vom Grundsatz her sollte das üb...
von carstenkurz
So 31 Mär, 2019 01:23
Forum: Sehenswert: Webvideo, TV und Film Tips
Antworten: 15
Zugriffe: 1146

Re: Alien: 40th Anniversary Shorts - offizieller Teaser Trailer

Da kann man nur hoffen, dass nach der gerade erfolgten Übernahme von Fox durch Disney die Serie noch komplett wird, Disney hat nämlich als erstes mal ordentlich personell durchgepustet.

'Alien' gehört jetzt auch Disney... O tempora, o mores... auf Deutsch, ich könnt' kotzen...

- Carsten
von carstenkurz
So 31 Mär, 2019 01:10
Forum: Tonaufnahme und -gestaltung
Antworten: 34
Zugriffe: 1990

Re: Sennheiser Funkstrecke + Mischpult

Nur der Vollständigkeit halber, weil wir das in der Tat oben nicht im Detail ausgeführt haben - um ein Stereosignal über eine Mono-Funkstrecke zu übertragen, ist es besser, das Stereosignal in ein Monosignal zu summieren. Bei üblichen Mischpulten gibt es selten eine Möglichkeit, ein Monosignal des M...
von carstenkurz
Sa 30 Mär, 2019 15:43
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 21
Zugriffe: 997

Re: Premiere Quellmonitor Abhörlautstärke senken

Mag für dich bei deiner Arbeitsweise ein spezielles Problem sein, aber vermutlich einfach nicht relevant genug für diesen Hersteller. Ausserdem erhöht sowas auch immer den Supportaufwand. 'Die Clips sind viel zu leise, obwohl sie gut ausgesteuert sind, was ist da los?' Multimedia-Tastatur verwenden ...
von carstenkurz
Fr 29 Mär, 2019 17:43
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 21
Zugriffe: 997

Re: Premiere Quellmonitor Abhörlautstärke senken

Würde ich mit ner Hotkey Funktion über die Systemlautstärke machen. Geht auch garantiert schneller als mit der Maus irgendwo rumzufummeln.

- Carsten
von carstenkurz
Fr 29 Mär, 2019 03:06
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 21
Zugriffe: 997

Re: Premiere Quellmonitor Abhörlautstärke senken

Vergeblich suche ich eine Möglichkeit, im Premiere Quellmonitor nur die Abhörlautstärke zu verringern (also noch nicht den Clip selbst, wenn zu LAUT, das kommt später.. ), bei noch leerer Timeline. Kannst Du erläutern, was Du damit beabsichtigst? Zu große Lautstärkeunterschiede zwischen verschieden...
von carstenkurz
Sa 23 Mär, 2019 00:51
Forum: Audio: Software / Bearbeitung / Musikproduktion
Antworten: 19
Zugriffe: 1295

Re: Video und Audio passen nicht zusammen

Wird sich nachträglich vermutlich nur mit Tricksen lösen lassen. Es sei denn, man findet in den Sprüngen ein stabiles Muster, das man korrigieren kann. 44.100 und 48.000 sorgen zwar per se nicht für Asynchronität - wenn man sie in einem Videoeditor nebeneinanderlegt, ist aber nicht ohne Weiteres vor...
von carstenkurz
So 10 Mär, 2019 18:53
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 5
Zugriffe: 349

Re: Backup Software: Mehrer Backup Jobs gleichzeitig

Die üblichen Backuplösungen werden nur ungern 'gleichzeitig' mehrere Prozesse starten. Mit reinen Kopiertools wie rsync könnte man das erzwingen. Die optimale Strategie liest nur einmal, und schreibt auf mehrere Backups. Hängt von den Umständen ab, ob sowas sinnvoll ist. Viele Leute wechseln sinnvol...
von carstenkurz
So 03 Mär, 2019 02:25
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 4
Zugriffe: 600

Re: Tonspur aus DVD entfernen

Mpeg Streamclip kann's auch. Inkl. Verpacken der ggfs. gesplittet vorliegenden VOBs in eine einzelne Datei.

Weiss jemand grade, ob MPEG Streamclip noch in Win10 läuft?

- Carsten
von carstenkurz
Sa 23 Feb, 2019 02:04
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 58
Zugriffe: 2916

Re: MacOS-Abschied von Intel jetzt offiziell

Ich würde meinen Blutdruck frühestens dann geringfügig erhöhen, wenn der Begriff 'SingleBinary' von unwidersprochenen Apple-Offiziellen verwendet UND erklärt wird. Solange lässt mich die Aufregung reichlich kalt. Apple hat schon zweimal einen Architekturwechsel vollzogen, und gegenwärtig verwenden s...
von carstenkurz
Di 19 Feb, 2019 13:50
Forum: Gemischt
Antworten: 40
Zugriffe: 2840

Re: Stirbt UltraHD Blu-ray?

Mehr dürfen die auch nicht kosten, damit die Leute nicht zurück kommen für eine Reklamation. Im Grunde ist das kein Grabbeltisch, sondern Müllentsorgung.

- Carsten
von carstenkurz
Di 19 Feb, 2019 13:22
Forum: Gemischt
Antworten: 40
Zugriffe: 2840

Re: Stirbt UltraHD Blu-ray?

Wie man's nimmt: 'Nur 5,3 Prozent der verkauften Discs in den USA sind UHD-Blu-rays, schreibt Forbes – verglichen mit knapp 58 Prozent DVDs.' Auf den Grabbeltischen landen halt nur DVDs, weil das Risiko von Reklamationen geringer ist, da offenbar die meisten Haushalte garantiert eine DVD Abspielmögl...
von carstenkurz
Di 19 Feb, 2019 13:09
Forum: Gemischt
Antworten: 40
Zugriffe: 2840

Re: Stirbt UltraHD Blu-ray?

Offenbar stellt Samsung nicht nur die Produktion von UHD, sondern auch von normalen Bluray-Playern ein:

https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 12282.html

Das ist allerdings krass.

- Carsten
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Wo ist Arri?
von nic - Mo 21:07
» Portraitfilme - Oldtimer und ihre Fahrer
von blacktopfieber - Mo 21:05
» Und RED teasert weiter: Komodo Cine-Kamera kommt mit SDI und Canon RF-Mount
von iasi - Mo 20:56
» Nigerianische Teenager produzieren SF-Kurzfilm mit einfachsten Mitteln
von pixelschubser2006 - Mo 20:51
» Blackmagic Pocket Cinema 6K - Mehr Pixel, weniger Cinema?
von iasi - Mo 20:41
» Neues "Do-it-yourself (DIY) und Bastelprojekte"-Unterforum
von Frank B. - Mo 20:25
» Ist die Zukunft der Filmproduktion virtuell?
von Drushba - Mo 19:32
» Adobe Creative Cloud: keine Installation älterer Software-Versionen mehr möglich
von rabe131 - Mo 19:27
» Panasonic HC-VXF11 (und HC-VX11) - Es lebe der Camcorder im Jahr 2018
von Jan - Mo 19:21
» B: Voigtländer Nokton 25mm/f0.95 MFT
von cantsin - Mo 17:57
» Sony FDR-AX33 Unterdrückung Windgeräusche/ Mikrofon
von Mediamind - Mo 14:31
» Passende GH5 Objektive bei Innenaufnahmen
von mash_gh4 - Mo 13:48
» Wenn Cloud-Dienste plötzlich kosten: 360° Wurfkamera Panono verlangt Geld pro Photo
von rainermann - Mo 13:11
» Prof. Kamera für Veranstaltungen/Events/Seminare gesucht
von DAF - Mo 13:04
» Die Emsigen
von speven stielberg - Mo 12:58
» Speicherplatzschwund bei Festplatten
von speven stielberg - Mo 12:42
» Spionage/ Knopfkamera
von TheGadgetFilms - Mo 12:08
» Gerüchte verdichten sich: wann kommt die DJI Mavic Mini?
von rush - Mo 12:03
» Z CAM E2 jetzt auch mit interner RAW-Aufzeichnung via Firmware Update
von rob - Mo 10:10
» Was schaust Du gerade?
von ruessel - Mo 10:02
» Schneiden auf Musik plötzlich anders
von rainermann - Mo 9:50
» Sigma fp - technische Daten (?)
von iasi - Mo 7:50
» Adobe Premiere Pro Update 13.1.3 bringt Verbesserungen und Bugfixes
von srone - So 22:52
» slider Tarion TR-SD80 - 20 Euro
von blacktopfieber - So 20:42
» Was hörst Du gerade?
von roki100 - So 20:39
» Standardwerk für Filmemachen
von Darth Schneider - So 19:06
» Sony RX 10 - II: Timer bei Filmaufnahmen
von ice - So 16:27
» INTEL i9-9900k vs AMD Ryzen 9 3900x
von mash_gh4 - So 16:20
» Shoulder rig mit 2 Shoulder Pads sinnvoll?
von markusG - So 15:16
» Philips: Neue E1-Serie mit Monitoren von 24" bis 32"mit FreeSync ab 150 Euro
von slashCAM - So 14:27
» Projekt in Projekt öffnen?
von klusterdegenerierung - So 10:38
» Benro S7 von Berlebach Stativ lösen
von Fabia - So 9:49
» Empfehlung bestes Videoschnittprogamm für 4K Videoschnitt?
von Bruno Peter - So 9:49
» Warum immer 4096 × 2160 als DCI-Auflösung?
von Alf302 - So 8:57
» Material ausliefern: (Wie) berechnet ihr den Aufwand?
von Jalue - So 3:45
 
neuester Artikel
 
Blackmagic Pocket Cinema 6K

Ziemlich überraschend hat Blackmagic eine neue Pocket Cinema Camera nachgeschoben, die auf dem Papier mit S35-Sensor und 6K-Auflösung auffällt. Wir haben schon erste Eindrücke mit dem neuen Modell sammeln können. weiterlesen>>

DJI Ronin SC Pro Einhand-Gimbal

Wir haben den DJI Ronin SC Pro Gimbal im Praxis-Test mit unterschiedlichen spiegellosen Kameras ausprobiert: Wie funktioniert der neue Ronin SC Pro zusammen mit der Panasonic S1 und der GH5S im 4K 10 Bit Log Betrieb? Was gilt es beim Follow Focus des DJI Ronin SC und was beim Active Tracking zu beachten? Hier unsere Eindrücke weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
WEVAL - SOMEDAY

Hier geht es richtig rund. Und vor und zurück, und vor allem schnell -- gerafftes Musikvideo mit teilweise sehr hohem Flimmerfaktor.