Die Suche ergab 1587 Treffer





von freezer
Sa 27 Nov, 2010 13:59
Forum: News-Kommentare
Antworten: 46
Zugriffe: 7921

Re: Und noch ein Teaser: Sony PMW F3 oder tease me to death

Aua. Auf noch nicht am Markt befindliche Kameras blind einzudreschen, mag ja Spaß machen und für RED-Besitzer auch ein notorischer Schutzreflex sein. Aber ein mieses YouTube-Video als Beweis herzunehmen, ist Kindergarten. So kann man JEDE Kamera ins Lächerliche ziehen. Ich würde schon mal warten, b...
von freezer
Sa 27 Nov, 2010 02:21
Forum: News-Kommentare
Antworten: 46
Zugriffe: 7921

Re: Und noch ein Teaser: Sony PMW F3 oder tease me to death

iMac27_edmedia hat geschrieben:Passend dazu auch die Vorstellung von Videoaktiv zur Cam und Testaufnahmen aus München:
http://www.youtube.com/watch?v=lP8zPUNAcKo
In der 1080p Version des Videos sieht man dafür auch deutlich das Aliasing der F3 - grauenhaft.
von freezer
Fr 29 Okt, 2010 12:45
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 1
Zugriffe: 2001

Re: Test: CS5 Files, Teil 4 – After Effects – Multicore und RAM

Das deckt sich auch mit meinen Beobachtungen noch unter CS4. Ich habe ein Vista64 und ein OSX10.6 System, beide mit 8 GB Ram und Quadcore, beides mit AFX CS4. Ich muss den Speicherbedarf so einstellen, dass 4,1 GB für andere Applikationen frei bleiben, andernfalls holt sich der Renderprozess irgendw...
von freezer
Sa 23 Okt, 2010 13:36
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 11
Zugriffe: 4517

Re: Test: Matrox MXO2 Mini

Das Problem mit dem Registrieren um an die Treiber zu kommen, gibt es nicht nur bei Matrox. Für mein Motu Ultralite MK3 musste ich mich auch erst vollständig online bei Motu registrieren, um aktuelle Treiber zu bekommen (bei meinem Gerät waren keine 64-bit Treiber dabei). Und das lächerlichste: ich ...
von freezer
Mi 16 Jun, 2010 14:42
Forum: News-Kommentare
Antworten: 27
Zugriffe: 2811

Re: Final Cut Pro in der Klemme zwischen MC5 und CS5 ?

koji hat geschrieben:das einspielen IMX geht nur in echtzeit - großes manko
Wie spielt ihr denn das Material ein?
von freezer
Mi 16 Jun, 2010 12:12
Forum: News-Kommentare
Antworten: 27
Zugriffe: 2811

Re: Final Cut Pro in der Klemme zwischen MC5 und CS5 ?

Das gilt natürlich nur für "alte" bandbasierte Produktionsumgebungen, die langsam aber sicher aussterben. Aber für Filebasierte Anwendungen benötigt man eigentlich nur noch einen PC. Das mag vielleicht für überschaubare Projekte und Einzelkämpfer gültig sein, aber nicht für aufwendige Projekte mit ...
von freezer
Fr 04 Jun, 2010 16:03
Forum: News-Kommentare
Antworten: 4
Zugriffe: 1718

Re: 30 Zoll-Monitor mit 10 Bit Display - HP ZR30w

Okay, welches technische Wissen fehlt mir denn, wenn ich grade gedacht habe: "10bit, was ist denn daran neu? 32bit kann ich doch schon ewig in den Monitoreinstellungen einstellen. Ist 10bit nicht... wenig?" Die 32-Bit, die Du einstellst, sind aber nur 8-Bit pro Farbkanal: 3x8-Bit = 24-Bit, die rest...
von freezer
Mi 02 Jun, 2010 15:50
Forum: News-Kommentare
Antworten: 4
Zugriffe: 1886

Re: Zacuto: The Great Camera Shootout 2010

Im Auflösungstest zeigt sich halt ganz genau, dass die DSLRs noch weit von guter Auflösung entfernt sind und das Aliasing Detailschärfe vorgaukelt, die nicht vorhanden ist. Ich finde es ja besonders lustig, dass im Teil 3 dann davon geträumt wird, wie toll die DSLRs mit RAW-Video-Aufzeichnung sein k...
von freezer
Fr 28 Mai, 2010 10:26
Forum: News-Kommentare
Antworten: 33
Zugriffe: 3784

Re:

das mit den Chrominanzanteilen hab ich leider nicht verstanden, aber werde mich einlesen, aber dass die 32bit was bringen, je nach verwendeten effekt ist mir bewusst. Die Sache ist nicht so kompliziert: Ein unkomprimiertes Rohbild (4:4:4 bzw. 1:1:1) im YCbCr-Format besteht aus 3 Kanälen: Y = Hellig...
von freezer
Do 27 Mai, 2010 22:14
Forum: News-Kommentare
Antworten: 33
Zugriffe: 3784

Re:

ich hab gerade mit meiner mutter telefoniert und die sagt, dass sich alle mal nicht so aufregen sollen. Und was genau ist Dein Problem? dazu meine frage. Wenn man vdslr material in ein format mit höherem farbraum bringt, hat man dann bei der nachfolgenden bearbeitungen gewisse vorteile oder ist es ...
von freezer
Do 27 Mai, 2010 14:59
Forum: News-Kommentare
Antworten: 33
Zugriffe: 3784

Re:

Na dann wird die Qualität nich so top sein wie beim Einser .. der war ja in 4K zu sehen. Wo hast Du denn das her? Hab grad mit dem technischer Leiter des Film Labs telefoniert, der das damals für die Produktionsfirma von Mundl 1 gemacht hat: * gedreht auf S35mm * in 1080p Auflösung gescannt * DCP-D...
von freezer
Do 27 Mai, 2010 11:25
Forum: News-Kommentare
Antworten: 3
Zugriffe: 1475

Re: Vergleich VP8 vs. H.264

Ist mir schon klar, ich habe mich da auch eher auf frühere Codec-Testvergleiche mit DivX / XviD usw. bezogen, die von der Struktur her dem h.264 schon viel ähnlicher sind, als MPEG-2 mit seinen starren GOP-Strukturen. Und es macht immer noch einen Unterschied, ob man ein Key-Frame mit einem B-Frame ...
von freezer
Mi 26 Mai, 2010 13:20
Forum: News-Kommentare
Antworten: 3
Zugriffe: 1475

Re: Vergleich VP8 vs. H.264

Der Test ist nicht sonderlich akkurat, es werden ja nicht einmal die exakten Codec-Settings genannt. Beim Bildvergleich wäre auch interessant zu wissen, ob es sich um ein I, P oder B Frame handelt. Die Sorenson Squeeze 6 Mainconcept h.264 Implementierung ist ganz ok, reicht aber meiner Erfahrung nac...
von freezer
Di 27 Apr, 2010 13:57
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 30
Zugriffe: 11843

Re: Test: Canon XF300 und XF305

Dann frage ich mich, was die Canonentwickler die letzten 4 Jahre getrieben haben... Sony hat das ja auch geschafft.
von freezer
Di 27 Apr, 2010 12:52
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 30
Zugriffe: 11843

Re: Test: Canon XF300 und XF305

Enttäuschend - Canon hätte einen echten Champion auf den Markt bringen können. Schwach, dass die XF300 im Lowlight kaum besser als die XH-A1 ist - da fragt man sich, ob die tolle Entwicklung der CMOS-Empfindlichkeit in der Fotoabteilung am Videobereich spurlos vorübergegangen ist. Mit 1/2" CMOS und ...
von freezer
Mi 21 Apr, 2010 19:38
Forum: News-Kommentare
Antworten: 7
Zugriffe: 3951

Re: The Foundry präsentiert 3D Camera Tracker als Plugin für After Effects

VooCat ist nicht gut... kann nur Stativmaterial tracken... PFTrack zu teuer Syntheyes zu teuer boujou zu teuer (verdammt nochmal viel zu teuer) 3D Equalizer (höchstwahrscheinens zu teuer) Icarus nur kostenlos bei nicht kommerzionellen Arbeiten... Habe mich da schon ein wenig informiert ;) http://ww...
von freezer
Fr 05 Mär, 2010 09:14
Forum: News-Kommentare
Antworten: 19
Zugriffe: 7162

Re: Avid stellt Liquid ein - Upgrade auf Media Composer v4.x

Ich würde dem allgemeinen Tenor zustimmen, dass prinzipiell das verwendete Schnittprogramm für das Endergebnis keine größere Rolle spielt. Und jetzt kommt das Aber: ;-) Sobald man einen Workflow etablieren muss, der über den reinen Schnitt hinausgeht, wird es mit den günstigen Programmen eng. Z.B. P...
von freezer
Di 23 Feb, 2010 14:52
Forum: News-Kommentare
Antworten: 42
Zugriffe: 8039

Re: Mit der EX1 ins Kino: Die Friseuse

@ Valentino Danke für die Antwort. Hab versucht den Artikel/Dateien zu ergoogeln, leider erfolglos. Hab mit dem Techniker der Firma Listo in Wien gesprochen, der meinte, die Qualität bei 16mm hängt sehr vom eingesetzten Material ab, Fuji zB hat immer schlimmes Korn und nicht genügend Schärfe, aber d...
von freezer
Di 23 Feb, 2010 03:52
Forum: News-Kommentare
Antworten: 42
Zugriffe: 8039

Re: Mit der EX1 ins Kino: Die Friseuse

Was dein Wikipedia Eintrag angeht ist dieser in vielen Teil nicht korrekt. Da vertraue ich doch lieber auf die Test die im Kameramann stehen oder die andere Kameratechniker gemacht haben. Da hat z.B. ein direkter Blowup von 16 auf 35mm eine höhere Auflösung wie ein 2k Ausbelichtung (mit 3k gescannt...
von freezer
Mi 25 Nov, 2009 16:07
Forum: News-Kommentare
Antworten: 23
Zugriffe: 4567

Re: Video-DSLRs billig - Talent unbezahlbar

35mm in 1080 gescannt ist bis auf die leichten Dynamikvorteile kaum besser wie das H264 Bild der 5D und das ist 100% Blueray und meiner Meinung auhc Kinotauglich auch wenns die 4K Beamer nicht optimal "füttern" kann. Du hast mit Sicherheit noch nie echtes 2k Material neben Material der 5D gesehen -...
von freezer
Mi 11 Nov, 2009 18:59
Forum: News-Kommentare
Antworten: 5
Zugriffe: 1851

Re: Legale Blu-ray Kopien ab Dezember?

Mich ärgert viel mehr, dass ich nicht mal bei einer Eigenproduktion von Blu-rays im Presswerk auf den (teuren) Kopierschutz verzichten kann. Die Verwendung wird einem nämlich vorgschrieben...
von freezer
Mo 02 Nov, 2009 16:53
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 1
Zugriffe: 1053

Re: RED & CS4: R3D-Files können plötzlich nicht mehr gelesen werden. Wa

Schon versucht das CS4 RED-Plugin neu zu installieren? Möglicherweise macht die spätere Installation des RED QT-Plugins da ein Problem.
von freezer
Mo 12 Okt, 2009 18:29
Forum: News-Kommentare
Antworten: 82
Zugriffe: 8519

Re: Schnitt: Red One, Canon 5D MKII, Panasonic Lumix GH1

Ich denke, es ist alles gesagt und den Beweis muss ich nicht antreten, den hat Kodak bereits angetreten. Warum sonst sollte Kodak solche Materialparameter veröffentlichen, wenn sie gar nicht stimmen ? Und warum sollte ARRI darauf verweisen und ebenfalls von 20 Blenden ausgehen ? Seufz. Und wenn Du ...
von freezer
Mo 12 Okt, 2009 16:02
Forum: News-Kommentare
Antworten: 82
Zugriffe: 8519

Re: Schnitt: Red One, Canon 5D MKII, Panasonic Lumix GH1

@ freezer Ich weiss zwar nicht, worauf Du Dich jetzt beziehst, aber um den Wortlaut Deiner Aussage noch einmal in Erinnerung zu rufen: Abgesehen davon hat Film auch "nur" 10-11 Blendenstufen - keines meiner Fachbücher bestätigt da auch nur einmal ein höheres Ergebnis. Dafür behaupten ein paar einge...
von freezer
Mo 12 Okt, 2009 14:23
Forum: News-Kommentare
Antworten: 82
Zugriffe: 8519

Re: Schnitt: Red One, Canon 5D MKII, Panasonic Lumix GH1

@ freezer Du relativierst Fakten einfach dadurch, dass Du sagst, man könne den Umfang nicht ausnutzen und das, was da gefilmt worden ist, sei irrelevant. Mag ja sein, dass das für Dich von wenig Relevanz ist, aber fest steht, dass das Material 20 Blenden zulässt und die Aussage, Filmmaterial gehe n...
von freezer
Sa 10 Okt, 2009 13:57
Forum: News-Kommentare
Antworten: 82
Zugriffe: 8519

Re: Schnitt: Red One, Canon 5D MKII, Panasonic Lumix GH1

Die Dichte ist lediglich eine andere Bezeichnung für den Gamma Verlauf und "eingefleischte 35mm Nutzer" gehen sogar von mehr als 16 Blenden aus: So geht zum Beispiel ARRI von 20 Blenden für das Kodak 5279 Filmmaterial bei einer Dichte von weniger als 3 aus. (Immerhin geht anderes Filmmaterial bis z...
von freezer
Do 08 Okt, 2009 20:04
Forum: News-Kommentare
Antworten: 82
Zugriffe: 8519

Re: Schnitt: Red One, Canon 5D MKII, Panasonic Lumix GH1

Wen's interessiert: Ich hab mal einen frei verfügbaren Canon 5D Clip von Philip Bloom bearbeitet um zu sehen, was ich da rausholen kann. Originales AVC MOV Überarbeitetes MJPG AVI Ich habe dabei den Luminanzbereich auf die volle Bandbreite korrigiert (sieht man schön im Anzug), Weißabgleich angepass...
von freezer
Do 08 Okt, 2009 17:32
Forum: News-Kommentare
Antworten: 82
Zugriffe: 8519

Re: Schnitt: Red One, Canon 5D MKII, Panasonic Lumix GH1

übrigens ist auch die red one nicht vor clipping und farbrauschen gefeit - die verlangt nach sehr sauberer belichtung, wenn man wirklich alles aus der cam herausholen will, was sie zu bieten hat ... und sie braucht eine gute lichtsetzung ... für no- oder low-budget taugt sie nicht. das ist keine vi...
von freezer
Mi 07 Okt, 2009 18:30
Forum: News-Kommentare
Antworten: 82
Zugriffe: 8519

Re: Schnitt: Red One, Canon 5D MKII, Panasonic Lumix GH1

oh - das mach ich schon - und ich kenne die unterschiede zwischen den 5d-movs und red-raw aus der praxis ... Ich auch - ist ja keine Hexerei. dennoch: selbst eine auf youtube-format eingedampfte red-one-aufnahme wird so einiges an qualität einbüßen ... Ich hab ja auch nicht die Webkompression gemei...
von freezer
Mi 07 Okt, 2009 17:58
Forum: News-Kommentare
Antworten: 82
Zugriffe: 8519

Re: Schnitt: Red One, Canon 5D MKII, Panasonic Lumix GH1

aha ... und das alles kann man anhand eines youtube-videos beurteilen? Respekt - könnt ich nicht. vor allem "das Limit vom komprimierten Format der 5D" an einem internet-Video abzulesen - das grenzt schon fast an Hexerei ... Tja, wenn Du so wie ich solche Sachen beruflich machen würdest, könntest D...
von freezer
Mi 07 Okt, 2009 15:40
Forum: News-Kommentare
Antworten: 82
Zugriffe: 8519

Re: Schnitt: Red One, Canon 5D MKII, Panasonic Lumix GH1

Gerade die ersten zwei Einstellungen zeigen schön das Limit vom komprimierten Format der 5D (in den Lichtern). Ansonsten ganz gut gemacht, auch wenn das Compositing am Ende mit der Couchtotalen nicht so gelungen ist (dunkle Konturränder um die Couch, falsche Spiegelung am Boden von Couch und Beinen)...
von freezer
Di 22 Sep, 2009 14:55
Forum: News-Kommentare
Antworten: 82
Zugriffe: 8519

Re: Schnitt: Red One, Canon 5D MKII, Panasonic Lumix GH1

Der Vergleich ist aber durchaus i. O. - warum denn nicht mal zeigen, was in der Post und dann in 720p-Vimeo-Quali so raus kommt. Das rückt doch vielleicht das Ego (des Amateurs) des einen oder anderen zurecht, der da geglaubt hat, man müsste um einigermaßen was abzuliefern, mindestens eine 5D II od...
von freezer
Di 22 Sep, 2009 12:13
Forum: News-Kommentare
Antworten: 82
Zugriffe: 8519

Re: Schnitt: Red One, Canon 5D MKII, Panasonic Lumix GH1

... das bedeutet für mich: Egal, welche Kamera man nimmt, man bekommt etwa das gleiche Bild raus. Die Leute bilden sich immer Wunder was ein, wenn sie eine richtig teure Kamera sehen, die sie nicht ihr Eigen nennen dürfen. Deti Sehr interessante Aussage, aber leider falsch. Ich habe mehrfach mit de...
von freezer
Di 21 Jul, 2009 13:24
Forum: RED EPIC / Scarlet-X / Dragon / Raven
Antworten: 56
Zugriffe: 9289

Re: Video zur RED Scarlet

Hier mal ein 1080p-Teaser zu einem Kurzfilm (gedreht auf der RED), an dem ich mitgearbeitet habe: Für PC als MP4 mit h.264 (abspielbar mit VLC / Media Player Classic Homecinema): Abheben Teaser 1080p MP4 (203 MB) Für Mac als MOV mit h.264 (das PC MP4 ruckelt merkwürdigerweise unter OSX): Abheben Tea...
von freezer
Mo 20 Jul, 2009 19:57
Forum: RED EPIC / Scarlet-X / Dragon / Raven
Antworten: 56
Zugriffe: 9289

Re: Video zur RED Scarlet

Wozu benötigt man Videos in 6000x3000 ? Kann ja kein Schwein abspielen .. auch in 15 Jahren hat ein Fernseher in so einer Auflösung in den eigenen 4 Wänden nur wenig Sinn. Natürlich hat so eine Auflösung ihren Sinn. Gerade bei CMOS Sensoren bringt das Runtersampeln auf die Endauflösung einen qualit...
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Und RED teasert weiter: Komodo Cine-Kamera kommt mit SDI und Canon RF-Mount
von srone - So 23:00
» Adobe Premiere Pro Update 13.1.3 bringt Verbesserungen und Bugfixes
von srone - So 22:52
» Speicherplatzschwund bei Festplatten
von cantsin - So 22:51
» Schneiden auf Musik plötzlich anders
von srone - So 22:43
» Portraitfilme - Oldtimer und ihre Fahrer
von blacktopfieber - So 20:45
» slider Tarion TR-SD80 - 20 Euro
von blacktopfieber - So 20:42
» Was hörst Du gerade?
von roki100 - So 20:39
» Wenn Cloud-Dienste plötzlich kosten: 360° Wurfkamera Panono verlangt Geld pro Photo
von rainermann - So 20:23
» Adobe Creative Cloud: keine Installation älterer Software-Versionen mehr möglich
von rabe131 - So 19:50
» Gerüchte verdichten sich: wann kommt die DJI Mavic Mini?
von tom - So 19:29
» Sigma fp - technische Daten (?)
von cantsin - So 19:16
» Standardwerk für Filmemachen
von Darth Schneider - So 19:06
» Z CAM E2 jetzt auch mit interner RAW-Aufzeichnung via Firmware Update
von Darth Schneider - So 17:42
» Prof. Kamera für Veranstaltungen/Events/Seminare gesucht
von wolfgang - So 17:24
» Sony RX 10 - II: Timer bei Filmaufnahmen
von ice - So 16:27
» INTEL i9-9900k vs AMD Ryzen 9 3900x
von mash_gh4 - So 16:20
» Wo ist Arri?
von -paleface- - So 15:26
» Shoulder rig mit 2 Shoulder Pads sinnvoll?
von markusG - So 15:16
» Philips: Neue E1-Serie mit Monitoren von 24" bis 32"mit FreeSync ab 150 Euro
von slashCAM - So 14:27
» Projekt in Projekt öffnen?
von klusterdegenerierung - So 10:38
» Benro S7 von Berlebach Stativ lösen
von Fabia - So 9:49
» Empfehlung bestes Videoschnittprogamm für 4K Videoschnitt?
von Bruno Peter - So 9:49
» Die Emsigen
von manfred52 - So 9:06
» Warum immer 4096 × 2160 als DCI-Auflösung?
von Alf302 - So 8:57
» Material ausliefern: (Wie) berechnet ihr den Aufwand?
von Jalue - So 3:45
» DIY JIB pro level
von migebonn - Sa 23:31
» Werden REDs RAW Patente für ungültig erklärt?
von iasi - Sa 21:11
» Blackmagic Pocket Cinema 6K - Mehr Pixel, weniger Cinema?
von iasi - Sa 20:36
» Premiere Pro CC unerträglich langsam
von klusterdegenerierung - Sa 19:44
» Sony PXW X70 kaum gebraucht mit Restgarantie - 4k-Upgrade OVP
von madvayner - Sa 15:41
» OpenTimelineIO
von mash_gh4 - Sa 13:20
» Manfrotto Magic Arm 244 Micro (1/4Zoll Aufnahme)
von wkonrad - Sa 12:27
» Export AAF inkl. Medien aus DaVinci Resolve?
von acrossthewire - Sa 12:26
» 4 * Sony NP-FW50 Akkus (2*Original, 2*Fremdhersteller)
von wkonrad - Sa 12:26
» ZACUTO Zamerican V3 small Magic Arm (15,24cm / 6 inch)
von wkonrad - Sa 12:26
 
neuester Artikel
 
Blackmagic Pocket Cinema 6K

Ziemlich überraschend hat Blackmagic eine neue Pocket Cinema Camera nachgeschoben, die auf dem Papier mit S35-Sensor und 6K-Auflösung auffällt. Wir haben schon erste Eindrücke mit dem neuen Modell sammeln können. weiterlesen>>

DJI Ronin SC Pro Einhand-Gimbal

Wir haben den DJI Ronin SC Pro Gimbal im Praxis-Test mit unterschiedlichen spiegellosen Kameras ausprobiert: Wie funktioniert der neue Ronin SC Pro zusammen mit der Panasonic S1 und der GH5S im 4K 10 Bit Log Betrieb? Was gilt es beim Follow Focus des DJI Ronin SC und was beim Active Tracking zu beachten? Hier unsere Eindrücke weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
WEVAL - SOMEDAY

Hier geht es richtig rund. Und vor und zurück, und vor allem schnell -- gerafftes Musikvideo mit teilweise sehr hohem Flimmerfaktor.