Die Suche ergab 1205 Treffer





von rudi
Di 25 Feb, 2020 18:26
Forum: Gemischt
Antworten: 6
Zugriffe: 490

Re: Verwendet ihr S E O?

***Habe ein paar Beiträge gelöscht, weil die grundlos persönlich waren*** Zur Info: Die Buchstabenfolge ist durch unseren Spam-Filter gesperrt, weil S E O Optimierung als Dienstleistung gerne von Spammern beworben wird. Und meine persönliche Meinung: Da muss man schon sehr tief eintauchen und dauer...
von rudi
Do 20 Feb, 2020 14:43
Forum: Meine Projekte
Antworten: 39
Zugriffe: 2196

Re: Christoph 76 + a6300 + Zhiyun Crane

Ich verwende leider ohne tiefere Bedeutung immer noch Ausdrücke aus meiner Jugendzeit, wie Neger, Eskimo, Hottentotten, Zigeuner oder Kanaken, eine schlimme Sache. Aber wahrscheinlich bist du ein Piefke oder Saupreiß, die regen sich besonders gern darüber auf :-) Die Menschen, die du mit diesen Beg...
von rudi
Mi 12 Feb, 2020 17:41
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 165
Zugriffe: 8637

Re: RAW Format Vergleich - Ein tabellarischer Funktions-Überblick

Ach und noch eine Bitte: Kann mir irgendwer zeigen, wo ich unter Resolve oder Scratch die Highlight Recovery von RED RAW aktiviere. Auch wenn ich die IPP2 nutze, sehe ich nirgendwo einen entsprechenden Punkt, aber vielleicht fehlinterpretiere ich da eine Abkürzung. Oder kann es sein, dass das nur in...
von rudi
Mi 12 Feb, 2020 17:31
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 165
Zugriffe: 8637

Re: RAW Format Vergleich - Ein tabellarischer Funktions-Überblick

P.S. ich wollte den Artikel jetzt nochmal um eine zweite Tabelle mit Resolve-Parametern erweitern und da gibt es tatsächlich immer mehr Unterschiede im Detail zu entdecken. In Scratch kann ich z.B. bei ARRI z.B. die Decoding Settings sehr detailliert einstellen (FAst, ADA-1 bis ADA-5 in HW und SW). ...
von rudi
Mi 12 Feb, 2020 17:12
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 165
Zugriffe: 8637

Re: RAW Format Vergleich - Ein tabellarischer Funktions-Überblick

An SlashCAM Diesen tollen Star Wars Font, da oben, im RAW WARS Logo von wem habt ihr den ? Kann man den kaufen, oder habt ihr das selber gemacht ? Gruss Boris Tatsächlich habe ich das ganze als Logo in Affinity nachgebaut. War nicht schwer und ging schnell, weil ja alle Buchstaben im Original vorko...
von rudi
Di 11 Feb, 2020 22:41
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 165
Zugriffe: 8637

Re: RAW Format Vergleich - Ein tabellarischer Funktions-Überblick

@slashcam Kann es sein das CDNG nicht ganz komplett ist? Weil in Resolve kann ich Gain, Sättigung und Kontrast einstellen. Oder meint ihr was anderes? Hmm. In diesem Artikel ging es jetzt primär um Scratch und wie die SDKs da umgesetzt sind. Wenn CDNG unter Resolve mehr Optionen bietet, dann müssen...
von rudi
Di 11 Feb, 2020 19:56
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 165
Zugriffe: 8637

Re: RAW Format Vergleich - Ein tabellarischer Funktions-Überblick

So, habe es jetzt mal schnell ausprobiert. Hier mal ein Histogramm aus Scratch mit einer ETTR-0 Belichtung von ProRES RAW: Man sieht klar, dass ProRES RAW in Scratch den Grünkanal nicht rekonstruiert, wenn er clippt. Bemerkenswert ist jedoch, dass der Rote Kanal über das Clipping gehen kann, wenn de...
von rudi
Di 11 Feb, 2020 19:40
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 165
Zugriffe: 8637

Re: RAW Format Vergleich - Ein tabellarischer Funktions-Überblick

@cantsin, kann sein das Du recht hast. Nachdem ich DAS gelesen habe, bin ich mir nun auch nicht mehr sicher. Das eine ist einfach nur ein "runterholen" vorhandener Lichter (was wohl auch so in FCP X und EDIUS passiert). Das kann man auch mit jedem Log-Material machen. Die "echte" Highlight Recovery...
von rudi
Mo 20 Jan, 2020 14:54
Forum: News-Kommentare
Antworten: 75
Zugriffe: 5910

Re: Frische Spezifikations-Gerüchte zur Sony Alpha 7 S VI

Eigentlich ist es gar nicht so schwer mit den römischen Zahlen ;) (Ist 2x falsch im Text) Stimmt - laut Titel des Threads rumort die slashcam Redaktion bereits die 6. Alpha Generation - das wäre doch etwas verfrüht denke ich... OK, ist korrigiert. Danke für die Hinweise. Da half auch kein großes La...
von rudi
Fr 10 Jan, 2020 11:12
Forum: Off-Topic
Antworten: 14
Zugriffe: 732

Re: Sprecher gesucht ?

Framerate25 hat geschrieben:
Do 09 Jan, 2020 19:37
Der Thread geht gar nicht! :-(
***Genau. sehen wir auch so. Die Admins...***
Schiebe den Thread ohne den Werbelink deswegen jetzt auch ins Off...
von rudi
Mi 08 Jan, 2020 12:32
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 15
Zugriffe: 4287

Re: Eine Revolution der Filmproduktion: Die virtuellen Echtzeit-Hintergründe von

Darth Schneider hat geschrieben:
Mi 08 Jan, 2020 11:54
Man hört die Serie soll wirklich gut sein, mehr mit dem Spirit von Episode 4, 5 und 6...Also sehen würde ich die Serie schon sehr gerne.
Gruss Boris
Also ich schalte erst wieder ein, wenn Max Rebo seinen eigenen Spinoff bekommt ;)
https://en.wikipedia.org/wiki/Max_Rebo_Band
von rudi
Fr 20 Dez, 2019 11:36
Forum: News-Kommentare
Antworten: 13
Zugriffe: 1579

Re: Maxon und Red Giant fusionieren

Ihr habt recht. Ich hatte noch immer die großen Maxon Anzeigen im Atari ST Magazin vor Augen, das stark mit den Entwicklern verwurzelt war. Ich korrigiere es in der News...
von rudi
Do 05 Dez, 2019 13:08
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 16
Zugriffe: 4690

Re: slashCHECK - Günstige SATA-SSDs an der Sigma fp

MK hat geschrieben:
Do 05 Dez, 2019 10:14
"...die 1GB-Variante der Samsung T5 - immer noch über 160 Euro"

Wäre etwas teuer für 1 "Gigabyte" ;)
Ist korrigiert, Danke...
von rudi
Do 28 Nov, 2019 13:11
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 39
Zugriffe: 7622

Re: Warum braucht(e) man eine Videoschnittkarte?

Auch wenn man es wohl als 6:4-Pulldown bezeichnen kann, nützt es ja nichts wenn der Begriff nicht geläufig ist. Ich habe Pulldown daher im Artikel jetzt durch den weiteren Begriff Frameraten-Konvertierung ersetzt. Nur falls sich spätere Leser über diese (durchaus lehrreiche) Diskussion hier wundern...
von rudi
Do 28 Nov, 2019 11:51
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 39
Zugriffe: 7622

Re: Warum braucht(e) man eine Videoschnittkarte?

Auch wenn man es wohl als 6:4-Pulldown bezeichnen kann, nützt es ja nichts wenn der Begriff nicht geläufig ist. Ich habe Pulldown daher im Artikel jetzt durch den weiteren Begriff Frameraten-Konvertierung ersetzt. Nur falls sich spätere Leser über diese (durchaus lehrreiche) Diskussion hier wundern...
von rudi
Do 28 Nov, 2019 11:38
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 39
Zugriffe: 7622

Re: Warum braucht(e) man eine Videoschnittkarte?

Da geht as aber immer nur um den faulen Trick, 24p zu 60i (!) zu bringen für NTSC-TV. Faul deshalb, weil das eklig ruckelt (muss man in den USA mal gehen haben - keine Ahnung, wie die das seit Jahrzehnten aushalten). Dagegen haben wir hier ruckelfreien Luxus (Upspeed 24p zu 25p/50i). Mit 24p oder 2...
von rudi
Do 28 Nov, 2019 11:21
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 39
Zugriffe: 7622

Re: Warum braucht(e) man eine Videoschnittkarte?

Hier wird es z.B. explizit als 6:4 Pulldown beschrieben (Das Bild weiter unten will ich nicht hier ungefragt reinkopieren)...
https://www.computerlanguage.com/result ... 3+pulldown
von rudi
Do 28 Nov, 2019 10:55
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 39
Zugriffe: 7622

Re: Warum braucht(e) man eine Videoschnittkarte?

Wo habt ihr denn das mit dem Pulldown her, das ist doch komplett falsch. Pulldown beschreibt einen für NTSC üblichen Prozess der Wandlung von Voll-in Halbbilder. (Sorry, gibts auch für Pal, bleibt aber das Gleiche: Voll- in Halbbilder) Jetzt macht ihr hier noch alles verrückt ;) Du hast insofern hu...
von rudi
Mi 20 Nov, 2019 12:41
Forum: Nikon DZ6 / Z7 / D850 / D750 / D500 / ...
Antworten: 123
Zugriffe: 4376

Re: 12 Bit ProRes RAW mit der Nikon Z 6 / Z 7 und Atomos Ninja V

Stimmt schon, das angekündigte RAW-Update ist noch nicht verfügbar, die Release-Aussage von Nikon ("noch in diesem Jahr") soll jedoch noch gültig sein. Der Text wurde jetzt noch um eine entsprechenden Hinweis ergänzt.
von rudi
Mo 11 Nov, 2019 12:17
Forum: RED EPIC / Scarlet-X / Dragon / Raven
Antworten: 100
Zugriffe: 9359

Re: REDs Compressed RAW Patent bleibt gültig - Wie geht es jetzt weiter?

@slashcam, Ihr schreibt: "Doch Justitia sah dies wohl anders als viele Nicht-RED Anwender." Apples Eingabe wurde aber nicht vor Gericht verhandelt, sondern nur vom US-Patentamt selbst. Justitia war also noch nicht beteiligt. Wir sehen die Göttin der Gerechtigkeit in diesem Zusammenhang ironisch im ...
von rudi
Mo 28 Okt, 2019 14:56
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 193
Zugriffe: 18380

Re: Log und RAW - Codec-Qualität von Blackmagic, Panasonic und Sony

Und morgen testen wir drei Autos: Zwei Rennwagen und einen SUV. Zur besseren Vergleichbarkeit schauen wir einfach wie sie unebenes Gelände mit 40 Prozent Steigung bewältigen. Da die richtigen Einstellungen zu finden die Redaktion überlasten würde, fahren sie dabei alle im zweiten Gang - wenn vorhan...
von rudi
Mo 28 Okt, 2019 14:17
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 193
Zugriffe: 18380

Re: Log und RAW - Codec-Qualität von Blackmagic, Panasonic und Sony

Klar ist das genial, sonst würden wir es ja nicht machen. Aber im Ernst: Die Ergebnisse sind 200 Prozent vergrößert und man muss das Youtube-Video schon in 4K auf einem großen Monitor anschauen, um wirklich alles deutlich zu sehen. Dann unterscheidet sich die Youtube-Wiedergabe aber wirklich kaum v...
von rudi
Mo 28 Okt, 2019 14:10
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 193
Zugriffe: 18380

Re: Log und RAW - Codec-Qualität von Blackmagic, Panasonic und Sony

Hallo Rudi, ich hoffe ihr habt bei der Sony vorher alle internen verschlimmbesserungsautomatiken abgestellt, denn das beeinträchtigt das Ergebis enormst. Dann war ich mir nicht ganz sicher ob ihr auch HDMI Aufnahmen gemacht habt und da von 420 gesprochen habt, sie macht dort aufjeden Fall 422. ;-) ...
von rudi
Mo 28 Okt, 2019 13:12
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 193
Zugriffe: 18380

Re: Log und RAW - Codec-Qualität von Blackmagic, Panasonic und Sony

Das hat schon fast was genialisches, Kompressionsartefakte anhand eines hochkomprimierten Videos demonstrieren zu wollen. Geht wahrscheinlich nur auf Slashcam ;) Klar ist das genial, sonst würden wir es ja nicht machen. Aber im Ernst: Die Ergebnisse sind 200 Prozent vergrößert und man muss das Yout...
von rudi
Mo 28 Okt, 2019 12:31
Forum: News-Kommentare
Antworten: 7
Zugriffe: 1548

Re: Razer Blade 15 Studio: Mobile Workstation mit Quadro RTX 5000 GPU und 16 GB VRAM

Danke! Da ist der Aufpreis für ein mobilgerät jetzt nicht soo gewaltig. Kannst du doch schnell selber recherchieren, aber bitteschön aus dem Kopf: RTX 5000 min. 1850 Euro vergleichbarer 6Core-Intel Desktop Prozessor max. 300 Euro 32 GB RAM max 150 Euro 1TB SSD ca. 150 Euro Mainboard ca. 150 Euro Ge...
von rudi
Mo 28 Okt, 2019 11:31
Forum: News-Kommentare
Antworten: 7
Zugriffe: 1548

Re: Razer Blade 15 Studio: Mobile Workstation mit Quadro RTX 5000 GPU und 16 GB VRAM

Kannst du doch schnell selber recherchieren, aber bitteschön aus dem Kopf: RTX 5000 min. 1850 Euro vergleichbarer 6Core-Intel Desktop Prozessor max. 300 Euro 32 GB RAM max 150 Euro 1TB SSD ca. 150 Euro Mainboard ca. 150 Euro Gehäuse, Netzteil und sonstiges ca. 200 Euro also je nach Ansprüchen ca. um...
von rudi
Mo 28 Okt, 2019 11:15
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 30
Zugriffe: 2317

Re: BMPCC4K + CinemaDNG Debayer Qualität schlecht?

Mein Händler, der wesentlich seriöser einzustufen ist als dein Händler, sagt das ist absoluter Schwachsinn. ***Rest wegen beleidigendem Ton gelöscht*** @Mr.Meeks: Ein solcher Ton vergiftet die immer Athmosphäre. Eigentlich sind unsere Forumsregeln denkbar einfach: Bitte freundlich bleiben -- zumind...
von rudi
Do 24 Okt, 2019 11:57
Forum: News-Kommentare
Antworten: 83
Zugriffe: 7198

Re: Blackmagic Pocket Camera 4K/6K Update - u.a. höhere FPS, 8x Display-Vergrößerung

Sammy D hat geschrieben:
Do 24 Okt, 2019 11:53
Welchen Crop hat die Pocket dann bei 2,6k 120fps?
Ohne es jetzt ganz genau auszurechen müsste das Sensorfenster ca. 12mm breit sein, was einem Cropfaktor von 3 entspricht.
von rudi
Mo 21 Okt, 2019 11:14
Forum: Panasonic MFT GH4 / GH5 / GH5s
Antworten: 3
Zugriffe: 2017

Re: Hat die Panasonic S1 Dual ISO? Ich denke: JA

Das fällt besonders auf wenn man noch dazu das rote Peaking in der stärksten Stufe aktiviert hat. Von Iso 640 bis 3200 verstärkt es sich kontinuierlich und springt dann bei ISO 4000 wieder zurück...dann geht es wieder gleichmäßig hoch und ist meiner Meinung nach bei ISO 12.800 wieder auf gleichem N...
von rudi
Mo 21 Okt, 2019 09:11
Forum: News-Kommentare
Antworten: 18
Zugriffe: 2885

Re: Aldi: Medion Erazer P17815: 17,3

Könnt ihr da weiterhelfen? Letztlich bleibt es Trial and Error. Ein Programm kann zum Decodieren ja auch einen Mix aus CPU und GPU nutzen oder sogar einen Mix aus GPU-Hardware- und Shader-Code. Es kommt aktuell wirklich auf die Software an, was sie aus der gegebenen Kombination aus CPU und GPU raus...
von rudi
Sa 19 Okt, 2019 12:13
Forum: News-Kommentare
Antworten: 18
Zugriffe: 2885

Re: Aldi: Medion Erazer P17815: 17,3

Das ist wirklich nicht gut, da die nächsten Sony Codecs wahrscheinlich 10 Bit 422 hevc sein werden. Kann es an der Davinci Resolve Version liegen? Studio oder Free? Da gibt es Einschränkungen was die Beschleunigung angeht. Habt ihr auch schon einmal in Avid getestet? Da würde mich die Leistung auch...
von rudi
Sa 19 Okt, 2019 12:10
Forum: News-Kommentare
Antworten: 18
Zugriffe: 2885

Re: Aldi: Medion Erazer P17815: 17,3

Das ist wirklich nicht gut, da die nächsten Sony Codecs wahrscheinlich 10 Bit 422 hevc sein werden. Kann es an der Davinci Resolve Version liegen? Studio oder Free? Da gibt es Einschränkungen was die Beschleunigung angeht. Habt ihr auch schon einmal in Avid getestet? Da würde mich die Leistung auch...
von rudi
Sa 19 Okt, 2019 11:54
Forum: News-Kommentare
Antworten: 18
Zugriffe: 2885

Re: Aldi: Medion Erazer P17815: 17,3

Aus eurem Test der gtx 1660 ti: "So kann die GTX 1660 Ti ruckelfrei das Decoding von H.264 und H.265 Material übernehmen und damit sogar einen flüssigen 50/60p-Schnitt in 4K auf der Resolve Timeline bieten. Dies gilt jedoch beispielsweise nicht für 4:2:2 Formate in 10 Bit. In diesem Fall kann jedoc...
von rudi
Sa 19 Okt, 2019 11:39
Forum: News-Kommentare
Antworten: 18
Zugriffe: 2885

Re: Aldi: Medion Erazer P17815: 17,3

Kamerafreund hat geschrieben:
Sa 19 Okt, 2019 11:23
Besser als Der von euch getestete hp Pavillon Gaming?
Schwer zu sagen, weil wir den Medion ja nicht kennen. Aber auf jeden Fall teurer, dafür aber ab Werk mit 16 GB und 1GB SSD.
von rudi
Mi 16 Okt, 2019 17:49
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 35
Zugriffe: 2318

Re: Resolve Keyboard welches?

Noch mal zu meiner Frage. Mann kann mit dem Micro Panel KEINE Kurven bedienen, oder? Ja, keine Kurven mit dem Micro. Und in dem Licht finde ich besonders tragisch, dass BM vor ein paar Versionen die vergrößerte Kurvenansicht aus dem Programm genommen hat. Die neuen Kurven sind auf meinem HD-Monitor...
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Welche bitrate bei 4k
von prime - Mi 7:38
» Verwendet ihr S E O?
von dustdancer - Mi 6:37
» CP+ wegen Covid-19 abgesagt - Implikationen für die Photokina
von Darth Schneider - Mi 6:19
» Welches Leuchtmittel ist am umweltfreundlichsten?
von Frank Glencairn - Mi 2:17
» 10 Millionen Dollar für Blockbuster-Produktion im Smartphone Hochkant-Format
von Frank Glencairn - Mi 2:10
» Enttäuscht vom Sennheiser HD25-I II
von klusterdegenerierung - Di 22:43
» Sony Xperia Pro 5G als Display und Live-Streaming Modem für Kameras per HDMI-Eingang
von rush - Di 22:25
» Frage zu HLG
von joney - Di 22:00
» Video enhance AI Tool: Videos selbst hochinterpolieren - aus SD wird HD, aus HD wird 4K
von Bladerunner1962 - Di 19:30
» Tonaussetzer
von srone - Di 19:19
» AOC AGON AG353UCG: 35" Monitor mit DisplayHDR 1000 und 200 Hz
von Borke - Di 17:44
» DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)
von domain - Di 17:11
» [4k, 60 fps] A Trip Through New York City in 1911
von Jott - Di 16:31
» Neues Sony Flaggschiff Xperia 1 Mark II mit 5G und größerem Sensor
von MarcusG - Di 14:43
» ProRes RAW vs Nikon N-Log Hauttöne im Vergleich - Nikon Z6 und Atomos Ninja V in der Praxis
von rob - Di 13:59
» UHD TV
von Sammy D - Di 13:39
» Quibi: Neue Streaming Plattform mit vertikalem Filmmodus speziell für Smartphones
von Auf Achse - Di 11:44
» Welche Framerate
von TheBubble - Di 9:48
» openshot-2-5-release
von motiongroup - Di 9:27
» Fujifilm XT 4 Gerüchteküche
von Darth Schneider - Di 7:42
» 4k-Panasonic-MFT-Camcorder?
von acrossthewire - Di 1:20
» Rot ist eigentlich nicht meine Farbe
von klusterdegenerierung - Mo 23:30
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mo 23:04
» Nach 20 Jahren Avid auf FCPX wechseln
von Pianist - Mo 19:30
» GoPro Hero 7 Black oder DJI Osmo Action kaufen?
von vobe49 - Mo 18:54
» Vorschlag: In Zukunft öffentlich vollfinanzierte Dokumentarfilme mit offener Lizenz im Netz
von Bluboy - Mo 17:14
» Canon Legria Camcorder nimmt die Speicherkarte nicht an
von der Hesse - Mo 16:47
» Tascam DR-05 V2, wie neu + Windschutz, 2,5 Jahre Garantie
von Precinct13 - Mo 16:15
» Rundmail, Mailadressbuch aufräumen?
von mash_gh4 - Mo 15:03
» Unsere Empfehlungen für die 70. Berlinale: Filme und Veranstaltungen
von CameraRick - Mo 14:10
» Lightroom JPEG verpixelt
von Mayk - Mo 10:37
» Meine Tochter sieht das auch so
von klusterdegenerierung - Mo 8:47
» Hat die Panasonic G9 interne Cropmarks?
von Nathanjo - Mo 0:46
» Elefantenrunde der US Filmbranche
von pillepalle - So 23:44
» Preisleistung, welcher Noisecanceling Hörer?
von klusterdegenerierung - So 22:06
 
neuester Artikel
 
ProRes RAW vs Nikon N-Log Hauttöne im Vergleich - Nikon Z6 und Atomos Ninja V in der Praxis

Die Nikon Z6 stellt die erste und bislang einzige Vollformat DSLM dar, die in der Lage ist, ProRes RAW im Verbund mit dem Atomos Ninja V aufzuzeichnen. Wir wollten wissen, wie sich die Aufnahme- und die Postproduktionspraxis mit ProRes Raw darstellt und ob sich überzeugende Hauttöne aus dem ProRes Raw Material herausholen lassen. Als Vergleich haben wir auch in Nikon-N-Log aufgenommen - mit Teils überraschenden Ergebnissen weiterlesen>>

Unsere Empfehlungen für die 70. Berlinale

Das 70-jährige Jubiläum der Berlinale ist ein stürmisches: Das Filmfestival ist im Umbruch und dürfte gerade deshalb auch inhaltlich spannend wie selten zuvor werden. Und dann gibt es ja auch noch die Top-besetzten Berlinale Talents 2020. Hier unsere Film- und Veranstaltungs-Empfehlungen (inkl. Trailer!): weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Succession Composer Breaks Down the Theme Song | Vanity Fair

Für alle, die sich auch für Musik interessieren, geht es hier um die Entstehung der -- wie wir finden extrem gelungenen -- Musik zur HBO-Serie Succession. Komponist Nicholas Britell führt am Klavier durch die verschiedenen tonalen Layer und reizenden Dissonanzen.