Die Suche ergab 12822 Treffer





von Axel
Mo 24 Feb, 2020 19:21
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 116
Zugriffe: 5423

Re: Nach 20 Jahren Avid auf FCPX wechseln

Wenn ich mich recht erinnere, dürfen die Ordner mit diesen Nicht-Namen nicht auf Root-Ebene ihres Volumes sein. Oder so. PRIVATE, NO_NAME und UNTITLED sind übrigens Winke mit Zaunpfählen, diese Ordner sinnvoll umzubenennen.
von Axel
So 16 Feb, 2020 17:16
Forum: Off-Topic
Antworten: 6
Zugriffe: 308

Re: Total experimental: Die Tempel von Selinunte

Schmeckt wie mit Rattengift gestrecktes LSD ...
Ich wäre für eine große Jörg-Zimmermann-Retrospektive. Erst in harten Zeiten merkt man, was gut war.
von Axel
So 16 Feb, 2020 12:00
Forum: Gemischt
Antworten: 7
Zugriffe: 406

Re: War das Video von „Talk Talk“ das erste mit solchen Cuts?

Sowohl Jumpcuts als auch Matchcuts würde ich sagen. Die Konituität durch das ununterbrochene Playback kittet den Sprung.
von Axel
Mi 05 Feb, 2020 20:39
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 7
Zugriffe: 638

Re: Clips offline obwohl im Mediapool

Rechtsklick Find in Media Pool > Relink Clips funktioniert nicht?
von Axel
Mi 05 Feb, 2020 17:42
Forum: Gemischt
Antworten: 12
Zugriffe: 638

Re: Kamera Fokus aus der Hand oder mit Gimbal?

Hallo Axel, ach guck, ja das ist doch schön, dachte schon Du hättest ihn abgegeben. :-) Die Lösung war ein Smallrig-Cage (gibt drei verschiedene für die A6500), und zwar das, bei dem die Baseplate gleichzeitig einen Arca Swiss-Schwalbenschwanz hat (wenn du das jetzt verstehst). Zusammen mit einer A...
von Axel
Mi 05 Feb, 2020 16:30
Forum: Gemischt
Antworten: 12
Zugriffe: 638

Re: Kamera Fokus aus der Hand oder mit Gimbal?

Bin doch beim Ronin SC geblieben. Wie schon öfter betont, benutze ich den Gimbal praktisch ausschließlich, weil sonst die kleine Kamera zu unstabil ist, nicht für irgendwelche akrobatischen moves . Ich bewege mich also relativ spärlich. Den follow focus finde ich für diese Ansprüche okay, kein große...
von Axel
Mi 05 Feb, 2020 15:54
Forum: Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips
Antworten: 60
Zugriffe: 2771

Re: Menschen beim Freitod mit der Kamera begleitet

@Axel Ich habe Dich vielleicht nicht richtig verstanden, darum vergewissere ich mich lieber nochmal: Meinst Du, Sterbehilfe sollte durchgeführt werden, weil sich sonst Angehörige und Kranke gegenseitig belasten? Wäre nicht eher eine psychologische und seelsorgerische Betreuung (möglichst schon lang...
von Axel
Mi 05 Feb, 2020 14:19
Forum: Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips
Antworten: 60
Zugriffe: 2771

Re: Menschen beim Freitod mit der Kamera begleitet

Deutsche Bischofskonferenz: "Aus christlicher Sicht soll der Tod eines Menschen nicht künstlich hinausgezögert werden, wenn es keine Chance mehr auf Heilung oder ein erträgliches Leben gibt." https://www.dbk.de/themen/sterben-in-wuerde/ Hat sich am Ende des Artikels eingeschlichen. Immerhin. Jott, ...
von Axel
Mi 05 Feb, 2020 12:55
Forum: Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips
Antworten: 60
Zugriffe: 2771

Re: Menschen beim Freitod mit der Kamera begleitet

@Drushba Exzellenter Text, aber, wie Jott schreibt, nicht zum Dilemma der ohnehin schon Todgeweihten passend. Was du beschreibst ist mit "Selbstbestimmung" nur in einem sehr zynischen Sinn vereinbar. Wenn ich von deren Fehlen oder Nicht-Genutzt-Werden spreche, meine ich das nach dem kategorischen Im...
von Axel
Di 04 Feb, 2020 21:38
Forum: Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips
Antworten: 60
Zugriffe: 2771

Re: Menschen beim Freitod mit der Kamera begleitet

Dass es niemand besser hinbekommen hat, heißt ja nicht, dass es Christen besser hinbekommen hätten. Manchmal macht man es sich wirklich zu einfach. Schlecht machen kann es grundsätzlich jeder. Die Frage ist, ob man irgendwann erkennt, was gut und was schlecht war. An ihren Früchten sollt ihr sie er...
von Axel
Di 04 Feb, 2020 11:37
Forum: Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips
Antworten: 60
Zugriffe: 2771

Re: Menschen beim Freitod mit der Kamera begleitet

Das Gewissen zu verorten, dazu machen Religionen natürlich ein Angebot. Wer dem folgt, wird sich anders entwickeln als jemand, dessen Gewissen von anderen gesellschaftlichen Kräften geformt wurde. Das ist wohl so. Aber das allgemeine Bashing auf Religion bringt da halt auch nichts, weil es noch nie...
von Axel
Di 04 Feb, 2020 10:53
Forum: Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips
Antworten: 60
Zugriffe: 2771

Re: Menschen beim Freitod mit der Kamera begleitet

Das Problem liegt also wohl mehr in der Psychologie als in der Ethik. So kommen dann statt einer höheren ethischen Entscheidung eher zynische Konsequenzen gegen andere heraus. Ja, banaler und alltäglicher Fakt ist, dass die hohen Werte Leben und Würde in Widerspruch zueinander treten können. Kasuis...
von Axel
Di 04 Feb, 2020 09:41
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 4
Zugriffe: 390

Re: Power vom iMac reicht nicht aus

Ich würde entweder Optimierte Medien oder Proxy verwenden. Das geht auch im Nachhinein, durch Rechtsklick im Browser (so könntest du zum Beispiel nur favorisierte Clips gemeinsam auswählen und transkodieren). Auf Proxy greift FCP ausschließlich (während der Bearbeitung) zu, wenn du im Viewer statt O...
von Axel
Di 04 Feb, 2020 08:36
Forum: Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips
Antworten: 60
Zugriffe: 2771

Re: Menschen beim Freitod mit der Kamera begleitet

@Starshine Pictures Auch in Deutschland tut sich durchaus was. Mein Pflegeheim nimmt zum Beispiel teil an an der Aktion BVP (Konkretisierung der Patientenverfügungen). In dem von dir weiter oben geschilderten Horrorszenario ist davon auszugehen, dass der Betroffene zum Zeitpunkt des Behandlungsbegin...
von Axel
Mo 03 Feb, 2020 12:59
Forum: Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips
Antworten: 60
Zugriffe: 2771

Re: Menschen beim Freitod mit der Kamera begleitet

Die Selbstbestimmung ist oft auch eine falsche Wahrnehmung. Man kann Entscheidungen auch mehr oder weniger sanft von außen in Richtungen drängen, die der Betroffene eigentlich gar nicht wollte oder einfach nur meint zu wollen. Du meinst das jetzt sehr spezifisch, im Sinne von “geh doch endlich frei...
von Axel
Mo 03 Feb, 2020 11:31
Forum: Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips
Antworten: 60
Zugriffe: 2771

Re: Menschen beim Freitod mit der Kamera begleitet

Bis vor zwei Jahren war ich hauptsächlich dafür verantwortlich palliative Patienten zu betreuen und sie und ihre Angehörigen beim Sterben zu begleiten. Gehört auch zu meinem Job. Über den Tod kann ich nichts sagen, aber mir persönlich haben die Begleitungen die Angst vorm Sterben selbst völlig geno...
von Axel
Mo 03 Feb, 2020 10:19
Forum: Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips
Antworten: 60
Zugriffe: 2771

Re: Menschen beim Freitod mit der Kamera begleitet

Nicht falsch verstehen, hat nix damit zu tun, das ich den Tod nicht sehen will. Dazu war ich schon zu selbst betroffen, aber es hat was mit (menschen)Würde zu tun...... pahh....bin ich ekelhaft konservativ. Schade, das keiner hier das völlig anders sieht.... Was AV-Medien eigentlich gut können oder...
von Axel
Mo 03 Feb, 2020 08:12
Forum: Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips
Antworten: 6
Zugriffe: 535

Re: Was David Fincher besser kann als Tarantino und Nolan

Denn diese erwähnte Strenge ist in seinen Filmen spürbar. Wie ein allzu perfekter Plan, der keine Lücken aufweist und den Zuschauer, mich, keinen Augen-Blick (Murch) vergessen lässt, dass ich Zuschauer bin. Ja stimmt und wem ich diese Aussage auch zuschreiben würde ist Stanley Kubrick. Aus einer an...
von Axel
So 02 Feb, 2020 18:21
Forum: News-Kommentare
Antworten: 4
Zugriffe: 1098

Re: Audio Design Desk: Revolutionäres Echtzeit-Editing Tool für Sound-Effekte

Bei genauerer Überlegung ist das nichts für mich. Wir sehen gerade auf WDR eine Doku über Polarwölfe, offensichtlich voller Foleys und generischer Efffektmusik. Eine Schnee-Eule, im Extrem-Tele aufgenommen, flattert gut hörbar über die Schneelandschaft. Dabei sah ich unlängst einen Youtube-Clip, bei...
von Axel
So 02 Feb, 2020 12:30
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 86
Zugriffe: 9282

Re: Nikon Z6 RAW - Besser als ProRES?

Insofern es keine sichtbaren Unterschiede gibt, hat PRAW doch immerhin den Vorteil kleinerer Files, hm? Naja, ein minimalen sichtbaren unterschied gibt es schon: Bildschirmfoto 2020-02-01 um 20.41.31.png Bildschirmfoto 2020-02-01 um 20.41.24.png In dieser Größe freilich nicht genau zu beurteilen. K...
von Axel
So 02 Feb, 2020 11:04
Forum: News-Kommentare
Antworten: 4
Zugriffe: 1098

Re: Audio Design Desk: Revolutionäres Echtzeit-Editing Tool für Sound-Effekte

Interessant.
Die Tage werde ich mal testen, ob XML auch die Audiorollen aus FCP korrekt interpretiert, d.h. in eigene Spuren "checkerboarded". Wahrscheinlich ist das für mich Overkill, aber das Konzept sieht in in der Theorie super aus.
von Axel
So 02 Feb, 2020 09:54
Forum: News-Kommentare
Antworten: 17
Zugriffe: 1639

Re: Martin Scorceses „The Irishman“ ab heute auf Netflix. Hier Tutorialclip mit DOP Rodrigo Prieto

Ihr habt recht, was die "Fahrt" betrifft. Filmsprachliche Feinheit. Es ist keine Fahrt, es ist ein subtiler POV.
von Axel
Sa 01 Feb, 2020 08:22
Forum: Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips
Antworten: 6
Zugriffe: 535

Re: Was David Fincher besser kann als Tarantino und Nolan

Fincher sieht Film tatsächlich als komplexe Sprache und wendet sie ausgesprochen streng an. Nolan und Tarantino sind vom Umgang mit Schauspielern, Kadrage und Schnitt her eher schlampige Effekthascher. Selbstbeobachtung: es macht in Bezug auf die Erzählinhalte trotzdem kaum einen Unterschied. Ist es...
von Axel
Do 30 Jan, 2020 17:05
Forum: Sony A7s I/II - Alpha 7 I/II/III - A7R I/II/III - RX10 - RX100
Antworten: 18
Zugriffe: 816

Re: Sony A6600 - Dreh Club/Resultat kontrastreich/sw

Ich würde in Slog2 drehen, 800 Iso wenn möglich, + 2 Blenden. Der Trick ist nun, wenn man im Dunklen dreht, diese zwei Blenden notfalls auch per Iso einzustellen, also bis Iso 3200 gehen zu dürfen. Verringert die Dynamik, sorgt aber dafür, dass Tiefen nicht rauschen. Das ist das Schlimmste bei XAVC ...
von Axel
Di 28 Jan, 2020 14:35
Forum: ClipKanal: Das Video des Tages
Antworten: 3
Zugriffe: 568

Re: DJ Shadow ft. De La Soul - Rocket Fuel

Nimmt Bezug auf die Verschwörungstheorie, Kubrick habe die Mondlandung im Studio gestellt. Ziemlich gutes Gesichtsdouble, aber falsche Körpergröße. Kubrick war klein.
von Axel
Di 28 Jan, 2020 06:02
Forum: News-Kommentare
Antworten: 6
Zugriffe: 1042

Re: Intelligentes HDR für Fernseher durch das neue Dolby Vision IQ Format

Nun, zumindest kann mit dem direkten Zugriff auf Netflix, Prime oder dergleichen durch die Fernbedienungstaste das entsprechende Profil gleich mitgeladen werden. Wenn die Umgebungslichtanpassung aber so ist wie Apples Truetone würde ich es nicht wollen.
von Axel
Sa 25 Jan, 2020 10:53
Forum: Meine Projekte
Antworten: 28
Zugriffe: 1630

Re: Der erste Pfannekuchen...

Ihr habt schöne Namen (Titel). Interessante Reportage, hab auf technische Aspekte gar nicht geachtet, was ja eigentlich ideal ist.
von Axel
Sa 25 Jan, 2020 09:43
Forum: Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips
Antworten: 40
Zugriffe: 2844

Re: Ich filmte für Millionen

Da müssen wir brav die Schnauze halten. So ein Maximal-Imperativ hat immer einen extrem faden Beigeschmack. Wie war das nochmal mit dem Deutschen Wesen..? Ich bezog das "wir" pauschal auf die ältere Generation, zu der ich zähle. Wir taugen noch was, und zwar als abschreckendes Beispiel. Indem wir e...
von Axel
Sa 25 Jan, 2020 08:40
Forum: Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips
Antworten: 40
Zugriffe: 2844

Re: Ich filmte für Millionen

Ich weiß nicht ob Linksliberales Gedankengut, was ich in den letzten 40 Jahren kennengelernt habe, das in Zukunft meistern wird. Aber Rechtskonservatives Gedankengut ebenso wenig (wenn ich das mal vom neoliberalen "Gedanken"gut, das die heutige CDU durchtränkt, abgrenzen darf, denn konservativ im S...
von Axel
Sa 25 Jan, 2020 07:22
Forum: Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips
Antworten: 40
Zugriffe: 2844

Re: Ich filmte für Millionen

Text eines Stellenangebots: Besitzen Sie eine unwahrscheinliche Arbeitsenergie? Haben Sie einen eisernen Willen und eine geradezu überirdische Geduld? Fühlen Sie sich imstande, eine einmal ausgedachte und aufgenommene Idee unter allen Umständen zäh durchzuführen? Machen Sie sich aus großen und klein...
von Axel
Fr 24 Jan, 2020 10:28
Forum: Nikon DZ6 / Z7 / D850 / D750 / D500 / ...
Antworten: 123
Zugriffe: 4376

Re: 12 Bit ProRes RAW mit der Nikon Z 6 / Z 7 und Atomos Ninja V

Wie sieht es z.B. mit der Verarbeitungstiefe von FCPX aus, ist das eine 32bit FP Engine? Ausschließlich und von Anfang an. Hier liegt nicht die Beschränkung. Die Beschränkungen liegen in der Vereinfachung der Arbeitsabläufe, die nach dem Selbstverständnis von FCP ein Feature sind, kein Bug. Werkzeu...
von Axel
Fr 24 Jan, 2020 08:54
Forum: Nikon DZ6 / Z7 / D850 / D750 / D500 / ...
Antworten: 123
Zugriffe: 4376

Re: 12 Bit ProRes RAW mit der Nikon Z 6 / Z 7 und Atomos Ninja V

Die Workflow-Frage ist ja gelöst, insbesondere BM und Apple haben alle Hürden ausgeräumt. Das ist nicht der Punkt. Apple bis zu dem Punkt, an dem es heißt "Leben Sie - Wir kümmern uns um den Rest!". War das ein Sparkassen-Slogan? Jedenfalls spüre ich Orwell'sche Untertöne. Ausgehend von meinen o.e....
von Axel
Fr 24 Jan, 2020 07:31
Forum: Nikon DZ6 / Z7 / D850 / D750 / D500 / ...
Antworten: 123
Zugriffe: 4376

Re: 12 Bit ProRes RAW mit der Nikon Z 6 / Z 7 und Atomos Ninja V

@Jott Nicht nur das. Alles zusammengenommen, was bleibt übrig? Von welchen Vorteilen reden wir, wenn alle Aspekte gegeneinander abgewogen werden? Wieviel würdigt das Auge des unvoreingenommenen Betrachters? Ist das eine billiges Video und das andere „Film“ (langsam sagen wir eher „Netflix“)? Dies is...
von Axel
Do 23 Jan, 2020 19:57
Forum: Nikon DZ6 / Z7 / D850 / D750 / D500 / ...
Antworten: 123
Zugriffe: 4376

Re: 12 Bit ProRes RAW mit der Nikon Z 6 / Z 7 und Atomos Ninja V

Die beiden letzteren Scopes lassen doch auf ein sehr schlüssiges Verhalten schließen: 1. mein Ausgangsmaterial (Mediathek) ist HDR und wird in ein 709 Projekt importiert und dafür gewandelt. 2. Mein Ausgangsmaterial wird als 709 gesehen, ich importiere es in 709, es wird nichts mit dem Material gem...
von Axel
Do 23 Jan, 2020 19:19
Forum: Nikon DZ6 / Z7 / D850 / D750 / D500 / ...
Antworten: 123
Zugriffe: 4376

Re: 12 Bit ProRes RAW mit der Nikon Z 6 / Z 7 und Atomos Ninja V

Die gewünschten Farbräume für Mediathek, Rohmaterial, Projekt kann und muss man einstellen. Die Mediathek soll angeblich immer auf 2020 Breiter Gamut stehen. Das sagen alle, aber *siehe unten. Das Rohmaterial lässt sich durch eine LUT-Konvertierung zu einem von einer Handvoll Log-Profilen (N-Log ni...
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Welche bitrate bei 4k
von prime - Mi 7:38
» Verwendet ihr S E O?
von dustdancer - Mi 6:37
» CP+ wegen Covid-19 abgesagt - Implikationen für die Photokina
von Darth Schneider - Mi 6:19
» Welches Leuchtmittel ist am umweltfreundlichsten?
von Frank Glencairn - Mi 2:17
» 10 Millionen Dollar für Blockbuster-Produktion im Smartphone Hochkant-Format
von Frank Glencairn - Mi 2:10
» Enttäuscht vom Sennheiser HD25-I II
von klusterdegenerierung - Di 22:43
» Sony Xperia Pro 5G als Display und Live-Streaming Modem für Kameras per HDMI-Eingang
von rush - Di 22:25
» Frage zu HLG
von joney - Di 22:00
» Video enhance AI Tool: Videos selbst hochinterpolieren - aus SD wird HD, aus HD wird 4K
von Bladerunner1962 - Di 19:30
» Tonaussetzer
von srone - Di 19:19
» AOC AGON AG353UCG: 35" Monitor mit DisplayHDR 1000 und 200 Hz
von Borke - Di 17:44
» DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)
von domain - Di 17:11
» [4k, 60 fps] A Trip Through New York City in 1911
von Jott - Di 16:31
» Neues Sony Flaggschiff Xperia 1 Mark II mit 5G und größerem Sensor
von MarcusG - Di 14:43
» ProRes RAW vs Nikon N-Log Hauttöne im Vergleich - Nikon Z6 und Atomos Ninja V in der Praxis
von rob - Di 13:59
» UHD TV
von Sammy D - Di 13:39
» Quibi: Neue Streaming Plattform mit vertikalem Filmmodus speziell für Smartphones
von Auf Achse - Di 11:44
» Welche Framerate
von TheBubble - Di 9:48
» openshot-2-5-release
von motiongroup - Di 9:27
» Fujifilm XT 4 Gerüchteküche
von Darth Schneider - Di 7:42
» 4k-Panasonic-MFT-Camcorder?
von acrossthewire - Di 1:20
» Rot ist eigentlich nicht meine Farbe
von klusterdegenerierung - Mo 23:30
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mo 23:04
» Nach 20 Jahren Avid auf FCPX wechseln
von Pianist - Mo 19:30
» GoPro Hero 7 Black oder DJI Osmo Action kaufen?
von vobe49 - Mo 18:54
» Vorschlag: In Zukunft öffentlich vollfinanzierte Dokumentarfilme mit offener Lizenz im Netz
von Bluboy - Mo 17:14
» Canon Legria Camcorder nimmt die Speicherkarte nicht an
von der Hesse - Mo 16:47
» Tascam DR-05 V2, wie neu + Windschutz, 2,5 Jahre Garantie
von Precinct13 - Mo 16:15
» Rundmail, Mailadressbuch aufräumen?
von mash_gh4 - Mo 15:03
» Unsere Empfehlungen für die 70. Berlinale: Filme und Veranstaltungen
von CameraRick - Mo 14:10
» Lightroom JPEG verpixelt
von Mayk - Mo 10:37
» Meine Tochter sieht das auch so
von klusterdegenerierung - Mo 8:47
» Hat die Panasonic G9 interne Cropmarks?
von Nathanjo - Mo 0:46
» Elefantenrunde der US Filmbranche
von pillepalle - So 23:44
» Preisleistung, welcher Noisecanceling Hörer?
von klusterdegenerierung - So 22:06
 
neuester Artikel
 
ProRes RAW vs Nikon N-Log Hauttöne im Vergleich - Nikon Z6 und Atomos Ninja V in der Praxis

Die Nikon Z6 stellt die erste und bislang einzige Vollformat DSLM dar, die in der Lage ist, ProRes RAW im Verbund mit dem Atomos Ninja V aufzuzeichnen. Wir wollten wissen, wie sich die Aufnahme- und die Postproduktionspraxis mit ProRes Raw darstellt und ob sich überzeugende Hauttöne aus dem ProRes Raw Material herausholen lassen. Als Vergleich haben wir auch in Nikon-N-Log aufgenommen - mit Teils überraschenden Ergebnissen weiterlesen>>

Unsere Empfehlungen für die 70. Berlinale

Das 70-jährige Jubiläum der Berlinale ist ein stürmisches: Das Filmfestival ist im Umbruch und dürfte gerade deshalb auch inhaltlich spannend wie selten zuvor werden. Und dann gibt es ja auch noch die Top-besetzten Berlinale Talents 2020. Hier unsere Film- und Veranstaltungs-Empfehlungen (inkl. Trailer!): weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Succession Composer Breaks Down the Theme Song | Vanity Fair

Für alle, die sich auch für Musik interessieren, geht es hier um die Entstehung der -- wie wir finden extrem gelungenen -- Musik zur HBO-Serie Succession. Komponist Nicholas Britell führt am Klavier durch die verschiedenen tonalen Layer und reizenden Dissonanzen.