Die Suche ergab 56 Treffer





von Phkor
Mi 03 Mär, 2021 11:56
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 10
Zugriffe: 1059

Re: Frame Sampling, Frame Überblendung oder Optischer Fluss

Warum nicht lieber als 48 fps interpretieren und dann in einer 24p Timeline schneiden? Das ist dann wenigstens nur ein Schritt. Diese Idee gefällt mir sehr gut. Ist die Geschwindigkeitsänderung des Materials dann eigentlich gleich wie bei einer Interpretation von 24 auf 25fps. Sind ja auch vier Pro...
von Phkor
Mi 03 Mär, 2021 10:40
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 10
Zugriffe: 1059

Re: Frame Sampling, Frame Überblendung oder Optischer Fluss

Das ist in den meisten NLEs der Default. Aber genau der führt zu den Minirucklern, wenn es zu den ausgelassenen Frames kommt, weil 50/24 ein krummer Bruch ist. Es ist Schwachsinn, in jeglicher von der beabsichtigten Projekt-Bildrate abweichenden Frequenz aufzunehmen. Auch der optische Fluss ist bess...
von Phkor
Mi 03 Mär, 2021 10:34
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 10
Zugriffe: 1059

Re: Frame Sampling, Frame Überblendung oder Optischer Fluss

50 zu 25? Da gibt‘s überhaupt nichts zu rechnen. Jedes zweite Frame wird einfach verworfen, fertig. Zu 24 kommt man dann durch simple Verlangsamung, ebenfalls ohne jedes Rechnen/Umrechnen. Nirgends sind Frame Blendung oder Optical Flow erforderlich. Lieber Jott. Ich frage mich wirklich ob du den gr...
von Phkor
Mi 03 Mär, 2021 00:04
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 10
Zugriffe: 1059

Frame Sampling, Frame Überblendung oder Optischer Fluss

Hi, Folgendes: Ich würde gerne 50fps H.264 Dateien auf 25fps bringen, um sie später in PP direkt auf 24fps zu interpretieren zu können und mit ihnen in einer 24fps Timeline zu arbeiten. Wenn ich das nämlich mit den 50fps Dateien mache funktioniert das leider nicht (außer jemand kennt einen Trick, wi...
von Phkor
So 24 Jan, 2021 15:29
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 43
Zugriffe: 8042

Re: Wider einmal FPS, aber diesmal anders.

Ich sag's nicht gern, aber da du einen Mac hast: in fcp x passiert das, womit du kämpfst (23,79 zu 25), automatisch in der Timeline. Für's nächste Projekt mal testen? Aber auch in Premiere kriegst du das hin, es gibt doch gute Anleitungen direkt bei Adobe. Und ja, auch von mir die Frage: wieso über...
von Phkor
So 24 Jan, 2021 15:22
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 43
Zugriffe: 8042

Re: Wider einmal FPS, aber diesmal anders.

ich habe das gefühl, du verstehst das interpretieren nicht richtig. srone. Ich bin dir auf jeden Fall sehr dankbar, dass du auf mein Problem eingehst. Trotzdem glaube ich, dass wir hier über ein Forum nicht gerade weiterkommen. Würdest du dir die Zeit nehmen mit zu telefonieren. Oder zu zoomen oder...
von Phkor
So 24 Jan, 2021 15:13
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 43
Zugriffe: 8042

Re: Wider einmal FPS, aber diesmal anders.

srone hat geschrieben:
So 24 Jan, 2021 15:07
nein nicht im ame interpretieren - im premiere projektfenster!!!
--> nun wenn ich das mache, dann öffnet es doch automatisch den AME. Oder wie genau verhinderst du das?
von Phkor
So 24 Jan, 2021 15:12
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 43
Zugriffe: 8042

Re: Wider einmal FPS, aber diesmal anders.

ok. Ja. Das kann ich manuell auf jeden Fall mal probieren und kucken ob dann das Problem behoben ist. Nunja. Das für alle Clips durchzuführen ist nur nicht so ganz eine Option für mich, da ich ca. 30 Stunden Material habe. Und damit wäre ich bestimmt einen Monat beschäftigt. Stapelerstellung in AME ...
von Phkor
So 24 Jan, 2021 15:00
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 43
Zugriffe: 8042

Re: Wider einmal FPS, aber diesmal anders.

srone hat geschrieben:
So 24 Jan, 2021 14:57
nochmal, lass den ame weg und kodiere mal ein proxy, wie oben beschrieben in premiere!!!
--> siehe letzten Post
von Phkor
So 24 Jan, 2021 14:58
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 43
Zugriffe: 8042

Re: Wider einmal FPS, aber diesmal anders.

anstatt weiter zu spekulieren, mach doch mal bitte genau das was ich oben beschrieben habe und lass den ame weg und berichte, ja das proxy neu rendern. die einzige Möglichkeit, die ich zur Proxieerstellung kenne geht über das Projektfenster--> Rechtsklick--> Proxy--> Proxy erstellen. Dann geht ein ...
von Phkor
So 24 Jan, 2021 14:53
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 43
Zugriffe: 8042

Re: Wider einmal FPS, aber diesmal anders.

Wohl kaum, wenn du die Original-Framerate belässt? Irgendwie hast du einen Hirnknoten - keine Ahnung, wie man den aufkriegt. --> keine Ahnung warum, nur habe ich die Erfahrung gemacht, dass ich das Proxie Material, welches ich erstellen will in AME nochmal interpretieren muss (außer in der Codierun...
von Phkor
So 24 Jan, 2021 01:18
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 43
Zugriffe: 8042

Re: Wider einmal FPS, aber diesmal anders.

hier habe ich noch ein Bild, welches verdeutlich, dass die Audiospuren auseinandergehen. Um ca. ein halbes Frame. Woher könnte das kommen?
von Phkor
So 24 Jan, 2021 00:58
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 43
Zugriffe: 8042

Re: Wider einmal FPS, aber diesmal anders.

kann es sein, dass es an der Codierungsforlage in AME liegt, die ich verwende? Bisher hatte dort bei Framerate "Basierend auf Quelle" eingestellt. Jetzt habe ich sie auf 25fps umgestellt. Bisher hatte ich alle zu bearbeitenden Clips in der Warteschlange interpretiert.
von Phkor
Sa 23 Jan, 2021 18:30
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 43
Zugriffe: 8042

Re: Wider einmal FPS, aber diesmal anders.

du nimmst einen clip (23,97p), lassen wir ame mal aussen vor, interpretierst diesen in premiere via rechtsclick auf 25p, legst ihn dann erst in eine 25p timeline und renderst ihn als proxy (wichtig hier 25p verwenden) raus. wenn du diesen (proxy) nun oberhalb des interpretierten clips in obige time...
von Phkor
Sa 23 Jan, 2021 16:43
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 43
Zugriffe: 8042

Re: Wider einmal FPS, aber diesmal anders.

srone hat geschrieben:
Sa 23 Jan, 2021 15:50
denk mal bitte nochmal ganz genau darüber nach was du da eigentlich tust, weil sonst wird das nichts...;-)
na dann sag mir doch bitte einfach wo genau mein Fehler liegt...
von Phkor
Sa 23 Jan, 2021 13:11
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 43
Zugriffe: 8042

Re: Wider einmal FPS, aber diesmal anders.

was für ein quatsch, wenn du von 23,97 auf 25p uminterpretiert hast, solltest du erst dann die proxies rechnen lassen und nicht schon vorher...;-) Scrone, vielen Dank für den Hinweis. Ich habe es überprüft. Tatsächlich macht es keinen Unterschied, ob die Medien in PP schon interpretiert sind. Die w...
von Phkor
Fr 22 Jan, 2021 23:44
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 43
Zugriffe: 8042

Re: Wider einmal FPS, aber diesmal anders.

Das Ergebnis läuft asynchron zum Material in der 25p Timeline? Habe ich das richtig verstanden? --> was genau meinst du mit asynchron 1 Das Material wird von 23,976fps in 25fps interpretiert 2 Das Material wird mit Proxiedateien verknüpft, die ich in 25fps erstellt habe 3.Das Material kommt in die ...
von Phkor
Fr 22 Jan, 2021 23:11
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 43
Zugriffe: 8042

Re: Wider einmal FPS, aber diesmal anders.

Das Projekt ist in HD. Manches Material ist HD. Manches Material ist 4k
von Phkor
Fr 22 Jan, 2021 22:16
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 43
Zugriffe: 8042

Re: Wider einmal FPS, aber diesmal anders.

Uminterpretieren oder bei geeignetem Material Geschwindigkeit halbieren waren meine Antworten. Dein Punkt (1) ist da nicht ganz treffend oder ich verstehe ihn nicht richtig (3). Aber eigentlich solltest du doch jetzt weiter kommen. Ok. Dann habe ich es vielleicht nicht ganz deutlich formuliert. Mei...
von Phkor
Fr 22 Jan, 2021 21:36
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 43
Zugriffe: 8042

Re: Wider einmal FPS, aber diesmal anders.

Wurde doch alles schon beantwortet. Die wilde Mischung aus so ziemlich allen möglichen Framerates ist nun mal ein kompletter Verkacker, geht nicht noch schlimmer, das lässt sich nicht folgenlos in Ordnung bringen. Damit musst du leben. Ok, Ruckeln. Genauso wichtig sind aber Artefakte, die beim Zusa...
von Phkor
Fr 22 Jan, 2021 16:07
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 43
Zugriffe: 8042

Re: Wider einmal FPS, aber diesmal anders.

Warum uminterpretieren und nicht Anpassung über Berechnungen (Interpolation etc.)? Nunja. Mein Gedanke geht eben dahin, dass die Interpretation von Footage am Ende am wenigsten Probleme (Ruckeln, etc) verursacht, da ja die Zeitdauer des eigentlichen Videos nur gestreckt oder verkürzt wird. Und die ...
von Phkor
Fr 22 Jan, 2021 15:31
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 43
Zugriffe: 8042

Re: Wider einmal FPS, aber diesmal anders.

Am einfachsten und unproblematischten wäre Du würdest eine 23,98er Projekt nutzen und auch so rausgehen. Niemand seiht am Ende einen Unterschied, im Gegenteil, ich behaupte immernoch das 24er Videos auf 60Hz Monitoren besser laufen als 25er. Es geht mir hauptsächlich darum, dass ich auch Material m...
von Phkor
Fr 22 Jan, 2021 15:28
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 43
Zugriffe: 8042

Re: Wider einmal FPS, aber diesmal anders.

Mal ketzerisch gefragt: verstehst du eigentlich, warum du das Material von 23,xx auf 25 fps uminterpretierst? zum einen interpretiere ich es um, da ich gerne all mein Footage (das auch noch andere fps Werte hat, als 23,976fps) auf 25fps bringen will, da ich denke, dass es am Ende am wenigsten Probl...
von Phkor
Fr 22 Jan, 2021 14:33
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 43
Zugriffe: 8042

Wider einmal FPS, aber diesmal anders.

Hallo, der ein oder andere hier weiß, dass ich viele Fragen stelle. Und sich meine Fragen viel um fps Zahlen drehen, wie ich sie am besten konformiere. Nun habe ich folgendes Problem. Im Premiere Pro gibt es ja mehrere Möglichkeiten an den fps zu drehen. Da wären: 1: die Timebase bei der Seqenzeinst...
von Phkor
Sa 16 Jan, 2021 23:49
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 2
Zugriffe: 1833

Re: "Bewegungseffekte beim Ändern der Bildgröße proportional skalieren"

Jörg hat geschrieben:
Sa 16 Jan, 2021 23:25
das ein angewandter Transformationseffekt aus den globalen Effekteinstellungen
beim Ändern der Bildgröße im gleichen Verhältnis angepasst wird?
ja.Du hast die besseren Worte dafür.
Danke
Dann hatte ich das wohl richtig verstanden
von Phkor
Sa 16 Jan, 2021 22:08
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 2
Zugriffe: 1833

"Bewegungseffekte beim Ändern der Bildgröße proportional skalieren"

Bei dein Sequenzeinstellungen in PP ist diese Option anwählbar. Bisher habe ich noch keine genaue Erklärung dazu gefunden. Ich kann mir nur denken, dass es sich darum dreht, wenn z.B. in einer Sequenz ein Zoom benutzt wird und gleichzeitig, z.B. eine Schrift einfliegt, sich die Schrift proportional ...
von Phkor
So 03 Jan, 2021 21:12
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 11
Zugriffe: 2952

Re: Warum wird bei eingestellten H.264 eine AVC Coding Datei exportiert

Talking Heads/Interviews mit fester Kamera: unproblematisch. Kamerabewegungen, Fahrten, Gimbal: je nach Framerate höchst problematisch. Gehen wir mal davon aus, dass es in jeder FPS Kamerabewegungen (laufen + Kamera halten, o.ä.) gibt. Was würdest du empfehlen? Für YouTube ist vieles egal, da sind ...
von Phkor
So 03 Jan, 2021 15:41
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 11
Zugriffe: 2952

Re: Warum wird bei eingestellten H.264 eine AVC Coding Datei exportiert

Wurde doch schon vor einem Monat beantwortet: in 25p-Timeline schneiden, die 50p-Sachen einfach da rein, nichts umrechnen, fertig. Am Ende das Master zu 24p conformen (verlangsamen). Aber mach dein Ding. Der Weg ist das Ziel. Ja. Ich glaube zu der Entscheidung sollte ich wirklich langsam kommen. Es...
von Phkor
So 03 Jan, 2021 15:29
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 0
Zugriffe: 782

"Mit maximaler Tiefe rendern" sinnvoll

Hi, Ist es sinnvoll in PP den Haken bei "Mit maximaler Tiefe rendern" zu setzen wenn das Material, dass ich ausgeben will farblich nicht bearbeitet wurde. Die exportierte Datei soll dann aber nochmal in PP (auch farblich) bearbeitet werden. Und was genau macht PP denn eigentlich wenn der Haken geset...
von Phkor
So 03 Jan, 2021 15:18
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 11
Zugriffe: 2952

Re: Warum wird bei eingestellten H.264 eine AVC Coding Datei exportiert

Jott hat geschrieben:
So 03 Jan, 2021 07:46
Was willst du eigentlich genau machen und vor allem wozu?
Das Endprodukt soll 24 fps haben. Ich habe aber viel Material in 50fps. Nun will ich erst alles auf 25 fps bringen um damit in PP zu arbeiten. Der letzte Schritt ist dann eben die Anpassung von 25 auf 24 fps in PP direkt.
von Phkor
So 03 Jan, 2021 01:04
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 11
Zugriffe: 2952

Warum wird bei eingestellten H.264 eine AVC Coding Datei exportiert

Hi, Im Moment versuche ich reihenweise Clips von 50 fps auf 25 fps zu bringen, ohne dass sich die Qualität oder die Abspielgeschwindigkeit verändert. Nun habe ich in AME einen überwachten Ordner erstellt und als auszugebendes Format H.264 eingestellt (wie in der Orginaldatei). Die exportierte Datei ...
von Phkor
So 03 Jan, 2021 00:58
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 1
Zugriffe: 821

Bitrate einer neuen Datei im Verhältnis zum Original

Im Moment versuche ich 50fps Dateien ohne Qualitätsverlust (außer dass eben jedes zweite Frame gelöscht wird) auf 25 fps zu kriegen. Nun bin ich bei der Bitrate. Um den Qualitätsverlust zu vermeiden muss ich diese ja auf jeden Fall mindestens gleich zum Original halten, oder? Und ist es denn überhau...
von Phkor
Sa 02 Jan, 2021 23:20
Forum: Color Grading / Color Correction / Farbkorrektur
Antworten: 0
Zugriffe: 5148

Wie viele Subpixel hat diese Darstellung?

Hi,

ich wundere mich sehr. Mir ist klar, dass ein Pixel aus Subpixeln besteht. Nun sehe ich aber diese Darstellung und es kommt mir vor als ob die einzelnen Pixel jeweils sechs Subixel haben. Ich dachte das sind normalerweise nur drei.

Danke
von Phkor
Sa 02 Jan, 2021 23:17
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 6
Zugriffe: 1303

Hat ein 50fps Clip mit den selben Einstellungen exakt die doppelte Datengröße als derselbe Clip in 25fps?

Die Frage steht schon in der Überschrift. Ich frage mich einfach, ob es noch weitere Elemente der Datei (als die einzelnen Bilder) gibt, die der Datei Gewicht geben? Weil wenn nicht, dann müsste ein 25fps Videoclip, den ich aus einem 50fps Videoclip erzeugt habe und bei dem alle Einstellungen gleich...
von Phkor
Sa 02 Jan, 2021 22:55
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 1
Zugriffe: 750

Massenweise 50fps Clips mit selber Länge und Qualität in 25fps exportieren

Hi,

ich habe massenweise Clips in 50fps, die am Ende 24fps haben sollen. Deshalb ist für mich der erste Schritt sie auf 25 fps zu bringen. Was ist die beste Methode in AME um die Qualität zu behalten und eben nur jedes zweite Bild gelöscht zu haben?

Danke.
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von ruessel - Do 10:44
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - mit integriertem ND-Filter und optionalem Sucher
von iasi - Do 10:38
» PL Mount Adapter / Umbau
von Frank Glencairn - Do 10:34
» Wie unbedeutend...
von Funless - Do 10:31
» Mikrofon-Adapterring für Camcorder gesucht
von pixelschubser2006 - Do 9:43
» Lagerung der Akkus, brandgefährlich?
von freezer - Do 9:40
» BMPCC (original, 4K, 6K) und externe Steuerung?
von Frank Glencairn - Do 9:39
» TBC von Electronic Design
von MK - Do 7:44
» SUCHE - Black Flags, Floppies etc.
von Pride - Do 7:19
» >Der LED Licht Thread<
von pillepalle - Do 6:42
» Was schaust Du gerade?
von Bluboy - Do 1:54
» DJI FPV: Neue FPV-Drohne mit OcuSync 3.0 ist bis zu 140 km/h schnell
von rush - Mi 22:06
» Ich hoffe, Netflix versaut das nicht
von Benutzername - Mi 20:41
» Media Offline
von oove2 - Mi 20:08
» Neu von AJA: T-TAP Pro fürs Monitoring per Thunderbolt und Desktop-Software v16
von slashCAM - Mi 19:30
» Aja kündigt T-Tap Pro an
von ruessel - Mi 18:22
» Sand für (billige) Sandsäcke
von roki100 - Mi 17:51
» Neue ARRI Kamera vorgestellt: AMIRA Live - für Broadcast Einsätze
von prime - Mi 17:51
» Studio: Greenscreen oder Beamer?
von Jott - Mi 17:47
» Topaz Labs Video Enhance AI 2.0: Videoverbesserungen per KI zum Sonderpreis
von Jott - Mi 17:42
» Schnitt- und Compositing-Trends 2030 - Videoanwendungen im nächsten Jahrzehnt
von cantsin - Mi 16:12
» Frame Sampling, Frame Überblendung oder Optischer Fluss
von Jott - Mi 16:08
» RØDE Wireless Go II: kompakte Lösung für drahtlosen 2-Kanal Videoton mit zwei Sendern
von rush - Mi 13:50
» Sony Alpha 7S III Firmware Update 2.0 bringt u.a. S-Cinetone
von Mediamind - Mi 12:24
» Netflix Damengambit: Einblicke in den guten Ton
von carstenkurz - Mi 12:19
» Sony a7sIII - PP Profile einen Namen geben?
von marty_mc - Mi 12:14
» DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)
von ruessel - Mi 9:06
» Livestream: Software für externe Redner
von mash_gh4 - Di 22:53
» Kinefinity zieht interne RAW-Aufnahme bei allen aktuellen Kameras zurück – RED Patent?
von iasi - Di 19:01
» DIJ teasert neue Drohne
von srone - Di 19:00
» Produktvideo "Kettenaufzüge"
von ksingle - Di 18:15
» FiLMiCs Cubiform soll Videoeffekte deutlich beschleunigen
von TheBubble - Di 16:06
» Die 50 besten Filme 2020 - von über 230 Filmkritikern gewählt
von 7River - Di 10:44
» Rosco DMG DASH: Komapktes mobiles 6-farbiges LED-Softlight
von slashCAM - Di 10:27
» Tonaufnahme Kinder
von Kuraz - Di 10:02
 
neuester Artikel
 
Schnitt- und Compositing-Trends 2030

Welche Entwicklungen darf man bei Schnitt- und Compositing-Anwendungen in den nächsten 10 Jahren erwarten? Ein paar Trends zeichnen sich jedenfalls schon deutlich ab... weiterlesen>>

Sony FX3 - Praxistest

Wir hatten bereits Gelegenheit zu einem ausführlichen Test der neuen Sony FX3 in der Praxis und haben uns vor allem die Ergonomie, den Autofokusbetrieb bei 200mm f2.8 (!), die Hauttonreproduktion inkl. LOG/LUT, Cinetone und allen Farbprofilen, die starke Zeitlupenfunktion, den Akkuverbrauch, die Stabilisierungsleistung uvm. angeschaut: Ist die Sony FX3 die bessere A7S III? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...