Die Suche ergab 12 Treffer





von Roytle
Di 31 Jul, 2018 10:58
Forum: Filmemachen
Antworten: 2
Zugriffe: 467

Re: Romance TV Verleiht den BLAUE BLUME Award für den schönsten romantischen Kurzfilm

Wäre jetzt nicht unbedingt mein Genre, aber warum denn nicht - immerhin ist Filmpreis Filmpreis und etwas Geld unterm Strich da freut sich ja jeder drüber - wäre aber sicher auch spannend da die ganzen Einreichungen wirklich zu sehen. Aber immerhin, ich habe einen Kollegen an den ich das weiterleite...
von Roytle
Di 31 Jul, 2018 10:55
Forum: Gemischt
Antworten: 21
Zugriffe: 1492

Re: Werkhallen mit LED beleuchten – Erfahrungen gesucht

Das war jetzt so gemeint, dass man eben an den Stromkosten sparen kann aber dem ersten Einsatz, aber ja natürlich wenn man von der Amortisierung spricht, dann ist es die Abbezahlung des Ganzen - wobei man da natürlich auch nochmals differenzieren muss ob man die Leuchtmittel mietet oder eben selbst ...
von Roytle
Mo 30 Jul, 2018 20:32
Forum: Meine Projekte
Antworten: 3
Zugriffe: 471

Re: Papageientaucher gesichtet

Ich denke auch da könnte man definitiv nachjustieren und muss sich etwas mehr noch mit den Kamerafunktionen pielen damit das nicht so überbeleichtet aussieht. Hast du denn da auch schon mal mehr dran arbeiten können?
von Roytle
Mo 30 Jul, 2018 20:29
Forum: Meine Projekte
Antworten: 11
Zugriffe: 899

Re: Jacqueline Scherer // Playmate (Shot on RED Gemini)

Sehr schön auf jeden Fall und das Update scheint sich denn gelohnt zu haben! Sieht alels sehr cool und lässig aus, für meine Bedürfnisse könnte es noch heller sein, finde es schon eine 'spur zu dunkel!
Model aber Hammer und kann sich echt gut bewegen, sehr tolle Frau,
von Roytle
Mo 30 Jul, 2018 19:41
Forum: Gemischt
Antworten: 21
Zugriffe: 1417

Re: Sterben Drohnen-Aufnahmen den gleichen Tod wie 3D?

Auch ich schliesse mich hier dem Tenor an, dass man wirklich durchaus mehr mache kann und sollte und dass es ein guter Perspektivenwechsel ist, den man vollziehen muss, es müssen verschiedene ding passieren, aber auch angepasst an die jeweilige situation, um mich als Zusehen mit rein zu ziehen,
von Roytle
Mo 30 Jul, 2018 19:38
Forum: Gemischt
Antworten: 21
Zugriffe: 1492

Re: Werkhallen mit LED beleuchten – Erfahrungen gesucht

Also ich denke du kannst mal mit dieser ersten Entscheidung nichts flasch machen, wenn du einen Lichtplaner hinzuziehst, dann ist das ja auch ein fachlicher Rat den man sich einholen kann - eine quasi erste Bestandaufnahme. Dann kann man ja noch immer weiter entscheiden, auch ob des zu erwartenden A...
von Roytle
So 22 Jul, 2018 21:28
Forum: Gemischt
Antworten: 21
Zugriffe: 1492

Re: Werkhallen mit LED beleuchten – Erfahrungen gesucht

Lichtplaner haben auf jeden Fall einen spannenden Job und auch eine extreme Berechtigung, da geht es ja eben nicht nur um die Richtlinien, sondern einfach auch darum wie man Arbeitsplatz sinnvoll gestalten kann, das wirkt sich ja auch extrem auf alle dort Arbeitenden aus, also in welchem Licht sie a...
von Roytle
So 22 Jul, 2018 21:21
Forum: Fernsehen
Antworten: 530
Zugriffe: 16976

Re: TV ist quasi tot

Ja, das mag auf jeden Fall auf einiges denn auch zutreffen.
Hmm, ob das Fernsehen wirklich tot ist, naja ich denke es kommt schon viel Neues, aber Bahnbrechendes ist es dann wohl eher nicht mehr, so zumindest mein Eindruck, fast alles ist ja schon mal da gewesen.
von Roytle
So 22 Jul, 2018 20:55
Forum: Filmemachen
Antworten: 2
Zugriffe: 666

Re: Das Internet der Dinge

Super gemacht und klasse ansatz, man sieht einfach dass gerade in der Animation noch so einiges immer wieder steckt! Verdient, wenn es denn bepreist wurde.
von Roytle
So 22 Jul, 2018 20:54
Forum: Filmemachen
Antworten: 2
Zugriffe: 569

Re: Netflix "Dark" Nebel

Würde auch sagen, dass das eher nicht digital aussieht, aber man belehre mich eines besseren! Eventuell mal Google anwerfen und behind the scenes oder wso dazu eingeben vielleicht kommt man denn da auf mehr noch.
von Roytle
So 22 Jul, 2018 20:52
Forum: Filmemachen
Antworten: 15
Zugriffe: 8944

Re: Schauspielarbeit im No- und Low-Budget Kurzspielfilm

Ich denke auch man kann sich denn immer regional auch umhören, vielleicht gibt es ja auch in der Nähe einfach Menschen die auch Bock haben auf so ein Projekt, so dass man einen besseren Übergang schaffen kann oder man hört sich eben auch bei Kollegen um und kann eventuell auch mal mithelfen damit ma...
von Roytle
So 22 Jul, 2018 20:44
Forum: Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD
Antworten: 13
Zugriffe: 1117

Re: Lichtempfindlichkeit

Denke ich auch, dass man letztlich nicht über den Selbsttest hinaus kommt, das ist zwar etwas mühsam aber eben besser so.
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» MacOS-Abschied von Intel jetzt offiziell
von R S K - Do 17:35
» Temperaturfestigkeit der Sony Alpha 6300
von vobe49 - Do 17:34
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von Funless - Do 17:31
» Mein erstes Kurzfimdrehbuch
von iasi - Do 17:19
» Actioncam für lange durchgehende Aufnahme (3h+)
von endlesswinter - Do 16:59
» Stirbt Ultra HD Blu-ray einen langsamen Tod?
von gekkonier - Do 16:57
» Nikon D850 oder Fujifilm X-T3 oder Sony
von Bildstabilisator - Do 16:45
» Fragen bzgl selbstständigkeit als Cutter
von Jott - Do 16:35
» Wooden Camera: Leichte Zip Box Pro Mattbox mit Swing Away und Clamp-On Option
von 7nic - Do 15:38
» Neues Xiaomi Mi 9 erreicht Videobestnote bei DxOMark
von slashCAM - Do 14:54
» FS700+RAW+Shogun Inferno+Zubehör
von hd2010 - Do 13:10
» Vier neue Samsung S10 Smartphones mit bis zu 6 Kamera-Sensoren
von funkytown - Do 13:04
» Panasonic AG-CX350 - 4K-Camcorder mit allem drin und dran?
von Jott - Do 13:02
» Sony Betacam BVW-300AP Tapedeck Geräusche
von Magic94 - Do 12:00
» Biete Tangent Element TK, BT & MF
von dnalor - Do 11:17
» Verkaufe Sigma 20/1.4 ART für EF-Mount
von dnalor - Do 10:39
» Verkaufe Zeiss Batis 25/2 für sony
von dnalor - Do 10:36
» Verkaufe Sony RX 100V
von dnalor - Do 10:31
» Verkaufe Panasonic G X Vario 35-100/2.8 II Power OIS
von dnalor - Do 10:24
» Professionelles Zoom-Objektiv NIKKOR Z 24–70 mm 1:2,8 S für Nikon Z Vollformat-Serie angekündigt
von rob - Do 9:42
» Kleiner Kugelkopf für Kopflicht gesucht... aber ein guter!
von TonBild - Do 8:52
» Atomos 5 Zoll HDR Monitor (only) Shinobi im ersten Hands-On
von Kamerafreund - Do 1:27
» Welcher Full HD Camcorder, welche Bearbeitung für Linux
von cantsin - Do 0:51
» Wie professionell Wildtiere filmen?
von Doc Brown - Mi 22:30
» Warum sind US-Serien so viel besser?
von 3Dvideos - Mi 22:20
» übergänge downloaden?
von P0kerChris - Mi 21:24
» Dummy Frage: Sony RX100 MK1 vs Huawei P20 Pro Handy
von Jan - Mi 19:24
» Hobbes House
von dustdancer - Mi 19:20
» Schauspieler - Gagefrage!
von rotwang - Mi 17:14
» DSGVO-Opfer hier?
von dosaris - Mi 16:54
» Neuer Patch für VPX ist da 16.0.2.317
von fubal147 - Mi 16:17
» Messefilm mit Überlänge und fragwürdigen Elementen
von WildberryFilm - Mi 15:02
» Sound Design und Foley -- wie Töne das Filmbild bereichern (Berlinale Talents)
von SixFo - Mi 12:36
» Passion für Lost Places
von r.p.television - Mi 12:07
» Sechs neue Canon EOS RF-Objektive für 2019 angekündigt
von rudi - Mi 12:01
 
neuester Artikel
 
Panasonic AG-CX350 - 4K-Camcorder mit allem drin und dran?

Die Panasonic AG-CX350 ist ein universelles 4K-Werkzeug, welches als Allround-Lösung möglichst effektiv zu Werke geht und sich auch in bestehende Workflows (unter anderem bei Sendern) gut einbindet -- wir haben beim Testen viele Stärken und einige Schwächen des Camcorders gefunden, auch im Vergleich mit der Canon XF705. weiterlesen>>

Sound Design und Foley -- wie Töne das Filmbild bereichern (Berlinale Talents)

Über den Ton als ein mächtiges Werkzeug beim filmischen Erzählen ging es bei der Veranstaltung "Steps, Shots and Silence: Sound and Foley in Docs", und zwar sehr konkret: nicht nur wurde live vorgeführt, wie Foley-Geräusche entstehen, sondern dabei auch gleich sehr überzeugend erklärt, weshalb eine Nachvertonung auf Geräuschebene überhaupt so sinnvoll ist -- bei Spielfilmen und auch bei Dokus. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
mini landscapes

Epische Landschaftsimpressionen -- gefilmt im Studio, in Miniatur... Zu erkennen ist dies teilweise nur an der Größe der Sandkörner und Schneeflocken. Wie im Abspann zu sehen ist, wurde anscheinend mit der Blackmagic Pocket CC 4K und dem sondenähnlichen Laowa Makro-Objektiv gedreht.