Die Suche ergab 44 Treffer





von achtpfund
Sa 17 Aug, 2019 19:50
Forum: Filmemachen
Antworten: 10
Zugriffe: 766

Re: Standardwerk für Filmemachen

Grundsätzlich gilt Kubricks Weisheit: "The best education in film is to make one." Aber auch er las Bücher darüber, wie zB "Über die Film-Technik : Film-Manuskript und Film-Regie" von Pudovkin, oder "Unterricht bei Stanislawski" zum Thema Regie (habe ich selbst gelesen, ist wirklich sehr gut). Schö...
von achtpfund
Fr 02 Aug, 2019 12:13
Forum: Gemischt
Antworten: 21
Zugriffe: 1369

Re: Sehenswerter Editing Breakdown!!

Frank Glencairn hat geschrieben:
Do 01 Aug, 2019 18:10
Ich glaub du hast nen anderen Film gesehen als wir, aber das mit den Letterboxen hast du ja auch nicht verstanden.
Dann erklär mir das doch mal bitte.
von achtpfund
Do 01 Aug, 2019 12:35
Forum: Gemischt
Antworten: 21
Zugriffe: 1369

Re: Sehenswerter Editing Breakdown!!

Das ist wirklich nicht schlecht gemacht, funktioniert allerdings nur, wenn man vorher schon den kompletten Film bis ins Letzte durchdacht hat, und entsprechend (mit den richtigen Kamera Schwenks) dreht. Schau dir den Film nochmal an. Für Transitions relevante Schwenks gab es nur am Anfang 2-3. Alle...
von achtpfund
Do 01 Aug, 2019 10:54
Forum: Gemischt
Antworten: 21
Zugriffe: 1369

Re: Sehenswerter Editing Breakdown!!

Das ist wirklich nicht schlecht gemacht, funktioniert allerdings nur, wenn man vorher schon den kompletten Film bis ins Letzte durchdacht hat, und entsprechend (mit den richtigen Kamera Schwenks) dreht. Und so war es auch: https://youtu.be/JtitcwwEl-A "Might look good..hope so" hört sich nicht dana...
von achtpfund
Do 01 Aug, 2019 10:22
Forum: Gemischt
Antworten: 21
Zugriffe: 1369

Re: Sehenswerter Editing Breakdown!!

Er hat das angesprochen und gemeint, die Letterboxen machen es für ihn einfacher die leeren Bildbereiche, die z. B. beim Tracken und "festnageln" auf die Paprika entstehen zu verstecken. Genau das kann man ja auch machen, wenn man das Projekt direkt von mir aus z.B. 2380x1080 anlegt. Dann gibts auc...
von achtpfund
Do 01 Aug, 2019 09:16
Forum: Gemischt
Antworten: 21
Zugriffe: 1369

Re: Sehenswerter Editing Breakdown!!

Nicht unbedingt, die meisten „Schwenks“ sind ja simuliert.

Dass er nochmal das Stück Mango wegen 1 Frame freistellt, zeigt, dass er sein Handwerk versteht/liebt.

Allerdings verstehe ich nicht, wieso er mit Letterboxen arbeitet, kann ja das Projekt gleich so anlegen.
von achtpfund
Do 13 Jun, 2019 11:33
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 15
Zugriffe: 725

Re: BMPCC 4K LP-E6 Akkus?

Noch mehr LP-E6? Nein, danke. Hier habe ich 10 Mal so viel Kapazität, mehr Stromoptionen, universell einsetzbar und es ist sogar noch billiger. Da kommen L-Serie Akkus rein, gibt gute Nonames. Mehr als 2 Stunden Daueraufnahme und die Option währenddessen wiederaufzuladen reichen für deine Zwecke ni...
von achtpfund
Do 13 Jun, 2019 10:05
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 15
Zugriffe: 725

Re: BMPCC 4K LP-E6 Akkus?

Sammy D hat geschrieben:
Mi 12 Jun, 2019 22:39

Ich finde es ziemlich praktisch, wenn man die Pocket ohne Cage verwendet und trotzdem einen starken Akku aufgeräumt unter der Kamera haben will.
Gibt es nicht genau dafür den Battery Grip von BM?
von achtpfund
Mi 15 Mai, 2019 11:48
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 158
Zugriffe: 11512

Re: Blackmagic RAW in der Pocket Cinema 4K - Dream Team mit Viltrox EF-M2 und Sigma 18-35?

Ich behaupte mal, dass selbst dieser Shot bestenfalls mit Blende 2.8 aufgenommen wurde. Dem Bild nach zu urteilen, wurde eine Normalbrennweite verwendet. Hier mal ein Vergleich mit einem DoF-Simulator (s35-Sensorgrösse, 35mm Brennweite, Blende 2.8, Abstand zum Darsteller 50cm, zum Hintergrund 3m): ...
von achtpfund
Di 14 Mai, 2019 19:27
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 158
Zugriffe: 11512

Re: Blackmagic RAW in der Pocket Cinema 4K - Dream Team mit Viltrox EF-M2 und Sigma 18-35?

Nennt mir nur einen einzigen Mainstream Film mit einer Laufzeit von min. 90 Minuten in dem zusammengenommen mindestens 50% der Laufzeit nur Bokeh Takes sind (also mindestens 45 Minuten) und ich nehme dann alles zurück was ich geschrieben habe. Auf Anhieb fällt mir Soderberghs „Solaris“ ein. Und das...
von achtpfund
Di 14 Mai, 2019 16:04
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 158
Zugriffe: 11512

Re: Blackmagic RAW in der Pocket Cinema 4K - Dream Team mit Viltrox EF-M2 und Sigma 18-35?

Man kann Offenblende 1.8 noch sinnvoll bei großen Entfernungen einsetzen, z.B. wenn man eine Bühne filmt. Ansonsten ist das eher etwas für Bokeh-Porn-Jünger, die in einem Amateurvideo-Hype von vor zehn Jahren festsitzen. Hast Recht. Aus Angst, bei 400% Vergrößerung den Schärfepunkt der Nasenspitze ...
von achtpfund
Di 14 Mai, 2019 14:26
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 158
Zugriffe: 11512

Re: Blackmagic RAW in der Pocket Cinema 4K - Dream Team mit Viltrox EF-M2 und Sigma 18-35?

Ein Speedbooster löst zwei Probleme: [1] der Tele-Crop von Objektiven, die eigentlich für größere Sensoren bzw. Filmformate konstruiert wurden, wird wieder kompensiert. D.h. ein per Speed Booster an MFT adaptiertes APS-C-Normalobjektiv (wie z.B. das Sigma 30mm/1.4 oder Nikon DX 35mm/1.8) bleibt auc...
von achtpfund
Di 14 Mai, 2019 12:48
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 158
Zugriffe: 11512

Re: Blackmagic RAW in der Pocket Cinema 4K - Dream Team mit Viltrox EF-M2 und Sigma 18-35?

Sammy D hat geschrieben:
Di 14 Mai, 2019 12:39
Allerdings kann dies wiederum ein Vorteil sein. Nämlich dann, wenn ein Objektiv bei Offenblende nicht gut abbildet..
..was ja bei dieser "Traumkombi" mit dem Sigma 18-35 1.8 nicht der Fall wäre.
von achtpfund
Di 14 Mai, 2019 10:55
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 158
Zugriffe: 11512

Re: Blackmagic RAW in der Pocket Cinema 4K - Dream Team mit Viltrox EF-M2 und Sigma 18-35?

Ich würde zum Viltrox greifen. Der unterscheidet sich qualitativ weitaus weniger von den Metabones Speed Boostern, als der Preisunterschied vermuten lässt. Unterschiede werden erst bei sehr lichtstarken Objektiven (1.8 und mehr) bei Offenblende sichtbar. Kann mir jemand bitte den Sinn eines Speedbo...
von achtpfund
Do 04 Apr, 2019 12:32
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 24
Zugriffe: 6443

Re: Panasonic Lumix S1 - Sensor-Bildqualität der Vorabversion

Das Update soll im Juli 4K 10 Bit 4:2:2 intern und full V-Log bringen.

https://www.4kshooters.net/2019/04/01/p ... july-2019/
von achtpfund
Do 28 Mär, 2019 11:31
Forum: Sehenswert: Webvideo, TV und Film Tips
Antworten: 87
Zugriffe: 4208

Re: Hör auf Technik zu kaufen! | Filmmaker Invest Guide Part 1

Beachtlich, das genau unter diesem -wie ich finde- guten Video munter zum Kaufen/Sammeln angeregt wird.
Nach dem Motto: Wie konnte ich so blind sein, mich auf Sensoren und Optiken einzuschießen. Eine gute Geschichte braucht eigentlich erst einmal nur die 5000€ Sky Panels aus meinem Kofferraum.
von achtpfund
Do 28 Mär, 2019 11:21
Forum: Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ...
Antworten: 51
Zugriffe: 3339

Re: Meike 25mm T2.2 = tatsächlich baugleich mit Veydra?!

Passt hier super zu dem Parallel-Thread "Hör auf, Technik zu kaufen..".

Erst einmal ein Set aus 5 Festbrennweiten kaufen.
Wofür wissen wir noch nicht, aber wer hat, der hat schon mal.
von achtpfund
Di 19 Mär, 2019 19:08
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 2676
Zugriffe: 99868

Re: Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K

cantsin hat geschrieben:
Mo 18 Mär, 2019 14:38
achtpfund hat geschrieben:
Mo 18 Mär, 2019 13:59
Wo gibts denn einen Viltrox M42-MFT Speedbooster?
Hier:
https://www.aliexpress.com/item/Focal-R ... 4c4d2Ifgft
Danke für den Link!
von achtpfund
Di 19 Mär, 2019 11:54
Forum: News-Kommentare
Antworten: 113
Zugriffe: 4565

Re: Hochkant Video: Lena Meyer-Landrut Dont Lie to Me - clever selbstreferentiell und mit perfekter Zielgruppenadressier

Wow, so viel angestaubte Engstirnigkeit in einer Branche, in der man so flexibel sein muss. Der Zweck von Verticals zumindest im mobilen Bereich ist nicht unbedingt nur die Vollbilddarstellung nach einem Klick im Feed sondern die bessere Sichtbarkeiteit in der Timeline/Feed von FB&Co. Oder scrollt i...
von achtpfund
Mo 18 Mär, 2019 13:59
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 2676
Zugriffe: 99868

Re: Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K

cantsin hat geschrieben:
Mo 18 Mär, 2019 12:59
Der Rest, wegen des geringen Lichts, mit einem 60er Jahre Takumar 50mm/f1.4 und m42-Viltrox-Speedbooster.
Wo gibts denn einen Viltrox M42-MFT Speedbooster?
von achtpfund
Di 05 Mär, 2019 15:25
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 39
Zugriffe: 5370

Re: Blackmagic Design: Neue URSA Mini Pro 4.6K G2 mit neuem S35 Sensor, 300 fps und USB-C Recording

Was versteht BM eigentlich unter "mini" und "pocket"?
Ist ein Yeti die Ausgangsbasis?
von achtpfund
Mi 20 Feb, 2019 16:01
Forum: Geschäftliche Aspekte der Filmproduktion
Antworten: 22
Zugriffe: 1742

Re: Schauspieler - Gagefrage!

Lapaloma hat geschrieben:
Di 19 Feb, 2019 12:03
Gerechte Bezahlung ist der Schlüssel.
Edler Gedanke. Hoffentlich gilt das für alle Posten, nicht nur für Darsteller.

Zum Thema Essen: kleinsten gemeinsamen Nenner der Vorlieben in guter Qualität anbieten und du machst nichts falsch.
von achtpfund
Di 19 Feb, 2019 11:48
Forum: Geschäftliche Aspekte der Filmproduktion
Antworten: 22
Zugriffe: 1742

Re: Schauspieler - Gagefrage!

Hey Leute, Budget 12 Tsd. ist ausschließlich für die Schauspieler ... restlicher Budget ist darüber hinaus für Equipment, Set, usw. Das steht im Eingangsposting aber nicht so da. Aber egal. Mein Rat an dich, wenn dein Budget nicht >100k ist: Die Darsteller-Gagen sind für so ein Projekt und für Laie...
von achtpfund
Mo 18 Feb, 2019 14:50
Forum: Geschäftliche Aspekte der Filmproduktion
Antworten: 22
Zugriffe: 1742

Re: Schauspieler - Gagefrage!

Bei 12.000 Budget, 10.000 für Darsteller?
Lass mich raten: ein leerer Raum mit lauter nackten Menschen, no Make-Up, available light/sound, als One-Man-Show gedreht/geschnitten?
von achtpfund
Mo 18 Feb, 2019 12:16
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 11
Zugriffe: 674

Re: Final Cut Audio und Video trennen

@Chiara
Rechtsklick auf den Clip: Alternativen/Alternative fertigstellen.
Dann kannst du mir einem weiteren Rechtsklick den Ton trennen.
von achtpfund
Do 24 Jan, 2019 20:03
Forum: Meine Projekte
Antworten: 156
Zugriffe: 5344

Re: Passion für Lost Places

Wenn du so viel Rückmeldung erhältst, hast du auf jeden Fall etwas richtig gemacht.
Mich catcht der Teaser leider nicht, obwohl ich absoluter Abandonded-Places-Fan bin.
Die Aufnahmen sind aber klasse, thumbs up!
von achtpfund
Do 24 Jan, 2019 17:27
Forum: News-Kommentare
Antworten: 116
Zugriffe: 5672

Re: Olympus OM-D E-M1X Micro Four Thirds Flaggschiff Kamera ist da - inkl. LOG aber kein 10 Bit Video

Da musste wohl jemand schnell handeln, weil die Sensorgröße ausstirbt.
Bitter für die Marke aber natürliche Auslese in der Wirtschaft.
von achtpfund
Mi 19 Dez, 2018 13:14
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 114
Zugriffe: 3509

Re: Berater gesucht für Digitalisierungsprojekt

blueplanet hat geschrieben:
Mi 19 Dez, 2018 12:15
Und somit kann ich weiterhin verlustfrei in einen uncompress-codec (was mein Ziel war ;) das DV-Material direkt aufnehmen.
Da liegt vielleicht dein Denkfehler. DV-Material ist bereits digital, auch wenn es auf einem Band ist.
Man muss es nicht mehr "aufnehmen".
von achtpfund
Di 18 Dez, 2018 17:32
Forum: Filmemachen
Antworten: 85
Zugriffe: 6249

Re: Deutscher Look

Weitwinkel ist nicht das Problem.
"The Revenant" wurde mit Objektiven zwischen 12mm und 21mm gedreht und sieht jetzt nicht gerade nach "Lindenstraße" aus.
von achtpfund
Mo 17 Dez, 2018 13:25
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 15
Zugriffe: 1342

Re: FCP ersetzt Clips an falscher Stelle

Verstehe. Ja, alt+r ist besser. Allerdings ist es nicht wirklich eine Zeitersparnis, wenn man es in der primären Handlung einsetzt. Denn was du unterschlagen hast ist, dass es nur funktioniert, nachdem man den zu ersetzenden Clip vorher ausgewählt hat - Klick oder C. Wenn kein Clip in der Timeline ...
von achtpfund
Fr 14 Dez, 2018 14:38
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 2
Zugriffe: 446

Re: FCP - Zähler mit individueller Geschwindigkeit

Du kannst den Generator in einen Compound Clip verwandeln und den dann nach Belieben retimen.
von achtpfund
Mi 12 Dez, 2018 12:49
Forum: Gemischt
Antworten: 15
Zugriffe: 927

Re: Städte Werbung mal anders!

Ich denke, Sinn solcher Filme ist nicht, dass du dir als "Konsument" sofort ein Ticket kaufst und dorthin fliegst. Je mehr Sekunden du mit dem Content verbringst, desto mehr brennt sich die Marke - hier der Ort- ein, und es wird wahrscheinlicher, dass nächstes Mal, wenn die Schweiz als Urlaubsort in...
von achtpfund
Mi 12 Dez, 2018 12:04
Forum: Gemischt
Antworten: 15
Zugriffe: 927

Re: Städte Werbung mal anders!

Schöner Film, allerdings ist das Bild für meinen Geschmack zu sehr Geisel des Gesagten.
Vielleicht mag das für diesen Zweck eine richtige Herangehensweise sein.
von achtpfund
Mo 10 Dez, 2018 14:07
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 2676
Zugriffe: 99868

Re: Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K

Run-and-gun unter guten Lichtbedingungen (BM Pocket 4K, 400 ISO, adaptiertes PanaLeica 14-50mm FourtThirds, Handkamera mit Bruststativ): https://vimeo.com/305340428 Mal die gestalterische Qualität der Filme außer Acht gelassen, bei z.B. 2:10 die hässlichen pinken Highlights im Hintergrund: Ist das ...
von achtpfund
Mo 10 Dez, 2018 09:57
Forum: News-Kommentare
Antworten: 105
Zugriffe: 4213

Re: Sony produziert Kinofilm mit Sony A7SII und Vantage Hawk 65 Anamorphoten

Ob der Film so viel anders wirken würde, wenn in dem kleinen Kamera-Slot des Monster-Rigs eine BMPCC, GHx, Olympus, Fuji oder eine 5D stecken würde (mit Beachtung der jeweiligen Crop-Faktoren)?
Hm..
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Wo ist Arri?
von cantsin - So 12:36
» Prof. Kamera für Veranstaltungen/Events/Seminare gesucht
von freezer - So 12:34
» Wenn Cloud-Dienste plötzlich kosten: 360° Wurfkamera Panono verlangt Geld pro Photo
von v-empire - So 12:32
» Shoulder rig mit 2 Shoulder Pads sinnvoll?
von Kintaro360 - So 12:29
» Z CAM E2 jetzt auch mit interner RAW-Aufzeichnung via Firmware Update
von Jörg - So 12:27
» INTEL i9-9900k vs AMD Ryzen 9 3900x
von dosaris - So 12:27
» Gerüchte verdichten sich: wann kommt die DJI Mavic Mini?
von Frank B. - So 12:09
» Und RED teasert weiter: Komodo Cine-Kamera kommt mit SDI und Canon RF-Mount
von iasi - So 11:54
» Projekt in Projekt öffnen?
von klusterdegenerierung - So 10:38
» Benro S7 von Berlebach Stativ lösen
von Fabia - So 9:49
» Empfehlung bestes Videoschnittprogamm für 4K Videoschnitt?
von Bruno Peter - So 9:49
» Die Emsigen
von manfred52 - So 9:06
» Warum immer 4096 × 2160 als DCI-Auflösung?
von Alf302 - So 8:57
» Standardwerk für Filmemachen
von speven stielberg - So 8:55
» Material ausliefern: (Wie) berechnet ihr den Aufwand?
von Jalue - So 3:45
» DIY JIB pro level
von migebonn - Sa 23:31
» Werden REDs RAW Patente für ungültig erklärt?
von iasi - Sa 21:11
» Blackmagic Pocket Cinema 6K - Mehr Pixel, weniger Cinema?
von iasi - Sa 20:36
» Premiere Pro CC unerträglich langsam
von klusterdegenerierung - Sa 19:44
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Sa 16:45
» Sony PXW X70 kaum gebraucht mit Restgarantie - 4k-Upgrade OVP
von madvayner - Sa 15:41
» OpenTimelineIO
von mash_gh4 - Sa 13:20
» Manfrotto Magic Arm 244 Micro (1/4Zoll Aufnahme)
von wkonrad - Sa 12:27
» Export AAF inkl. Medien aus DaVinci Resolve?
von acrossthewire - Sa 12:26
» 4 * Sony NP-FW50 Akkus (2*Original, 2*Fremdhersteller)
von wkonrad - Sa 12:26
» ZACUTO Zamerican V3 small Magic Arm (15,24cm / 6 inch)
von wkonrad - Sa 12:26
» 2 * Studiomonitore / Boxen Prodipe Pro 5
von wkonrad - Sa 12:25
» Fernseher: Kopfhörerausgang zum Verstärker - nix passiert
von speven stielberg - Sa 11:09
» Neu: Fujifilm GFX100 nutzt Mittelformatsensor für 10bit 4K-Video mit IBIS-Stabilisation
von Jörg - Sa 10:03
» Moza Air 2
von sbv3 - Sa 9:58
» Zittern im Bild auch mit Ronin SC
von srone - Sa 0:44
» [BIETE] V-Mount Akku V-Lock 190WH Split-Akku flugtauglich
von rush - Fr 16:51
» Ein sehr kritischer Blick auf RED MINI Mags
von iasi - Fr 16:39
» Umfrage: Schneidest du Videos mobil am Laptop?
von scrooge - Fr 15:06
» Verkauf Ronin, HMI, Kinoflo, F3, Blackmagic, Optiken etc.
von filmmin - Fr 13:50
 
neuester Artikel
 
Blackmagic Pocket Cinema 6K

Ziemlich überraschend hat Blackmagic eine neue Pocket Cinema Camera nachgeschoben, die auf dem Papier mit S35-Sensor und 6K-Auflösung auffällt. Wir haben schon erste Eindrücke mit dem neuen Modell sammeln können. weiterlesen>>

DJI Ronin SC Pro Einhand-Gimbal

Wir haben den DJI Ronin SC Pro Gimbal im Praxis-Test mit unterschiedlichen spiegellosen Kameras ausprobiert: Wie funktioniert der neue Ronin SC Pro zusammen mit der Panasonic S1 und der GH5S im 4K 10 Bit Log Betrieb? Was gilt es beim Follow Focus des DJI Ronin SC und was beim Active Tracking zu beachten? Hier unsere Eindrücke weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
WEVAL - SOMEDAY

Hier geht es richtig rund. Und vor und zurück, und vor allem schnell -- gerafftes Musikvideo mit teilweise sehr hohem Flimmerfaktor.