Die Suche ergab 62 Treffer





von achtpfund
Fr 21 Feb, 2020 13:55
Forum: Gemischt
Antworten: 68
Zugriffe: 2498

Re: Mein neues Reel

2020 noch ein Showreel? Gute Bilder kriegen mittlerweile viel zu viele hin bzw. jeder hat Zugriff auf unendliche Beauty Shots ausm Netz. Würde eher in einem durchkonzipierten Film dich in den Mittelpunkt setzen, wenn du schon mit deinem Namen anfängst und die url auf die Person getrimmt ist. Wer bis...
von achtpfund
So 09 Feb, 2020 05:56
Forum: Off-Topic
Antworten: 80
Zugriffe: 2793

Re: YouTube Doku Mondlandung, inszeniert oder nicht ?

7River hat geschrieben:
Sa 08 Feb, 2020 22:35
Aber: Die Mondlandung der Amerikaner ist Fakt. Wäre es ein Schwindel gewesen, dann hätten die Russen ihn aufgedeckt.
Die Russen hätten den Schwindel auch „aufdecken“ können, wenn es keiner gewesen wäre.
von achtpfund
Do 23 Jan, 2020 11:10
Forum: News-Kommentare
Antworten: 75
Zugriffe: 5916

Re: Frische Spezifikations-Gerüchte zur Sony Alpha 7 S IV

Das Problem bei Sony ist, dass sie eine mehr oder weniger starke Video-Sparte haben.
Deswegen wird die neue A7s IV in den Video-Specs eher enttäuschen.
von achtpfund
Mo 20 Jan, 2020 13:33
Forum: News-Kommentare
Antworten: 75
Zugriffe: 5916

Re: Frische Spezifikations-Gerüchte zur Sony Alpha 7 S VI

Stimmt. Wie will Sony mit diesen Rahmendaten die „Erwartungen übertreffen“? 10-bit in HEVC wird kaum einen Hund hinter dem Ofen hervorlocken. Wenn es so meh bleibt, wie es jetzt scheint wird‘s ein Ladenhüter. @achtpfund Nein, „nur“ eine, jetzt wäre III fällig gewesen. Trotzdem etwas forsch angesich...
von achtpfund
Mo 20 Jan, 2020 12:46
Forum: News-Kommentare
Antworten: 75
Zugriffe: 5916

Re: Frische Spezifikations-Gerüchte zur Sony Alpha 7 S VI

Gleich 3 Versionsnummer übersprungen, wow.
von achtpfund
Mi 15 Jan, 2020 15:30
Forum: Filmemachen
Antworten: 43
Zugriffe: 2790

Re: Qualität Erklärfilm: Kritik

Hab mir erlaubt, auf deren FB Seite einen Link zu diesem Thread zu setzen. Wurde schnell gelöscht, und ich von 2 Allegaleuten per PM beschimpft. Die Kollegin, welche das Thema usprünglich angesprochen hat. Wurde übrigens von Allega direkt gesperrt. Obschon deren Familie/Bauunternehmen Kunde bei All...
von achtpfund
So 12 Jan, 2020 15:03
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 237
Zugriffe: 8975

Re: Wie FCPX-Daten organisieren?

Er meinte vermutlich beim Drehen. Und das mache ich ganz simpel, in dem ich mir die Zeiten und die Überschrift der jeweiligen Folie auf eine Liste schreibe. Meist habe ich nämlich nichts von der Leinwand im Bild, so dass ich die Präsentation nicht sehe. Jetzt, wo ich in Vierkah drehe, habe ich viel...
von achtpfund
Sa 11 Jan, 2020 17:28
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 237
Zugriffe: 8975

Re: Wie FCPX-Daten organisieren?

@pianist

Aus reinem Interesse:
Wie protokollierst du denn die Folienwechsel bei solch einem Projekt?
von achtpfund
Do 09 Jan, 2020 16:31
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 237
Zugriffe: 8975

Re: Wie FCPX-Daten organisieren?

Was tust du, wenn du nach dem Erstimport irgendwann mal zusätzliches Material in deine Mediathek importieren musst? Holst du dann erst wieder die Platten aus dem Tresorschrank hervor? Ähm… wenn es sein muss. Warum auch nicht? Aber abgesehen davon, benutze ich ja KYNO oder eben FCP bzw. den Ereignis...
von achtpfund
Do 09 Jan, 2020 15:58
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 237
Zugriffe: 8975

Re: Wie FCPX-Daten organisieren?

Finde es immer amüsant wie scheinbar alle das Thema (im Kontext von FCP) vollends über denken. 😄 Auf einer (bei uns sogar auf zwei ) Platte(n) hat man seine gesamten Medien, sei es als FCP-Archiv oder, noch besser, als Hash-verifizierte Kopie z.B. via KYNO . Auf einer anderen Platte die Mediathek, ...
von achtpfund
Mo 06 Jan, 2020 12:58
Forum: Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips
Antworten: 191
Zugriffe: 12455

Re: The Rise of Skywalker

cantsin hat geschrieben:
Mo 06 Jan, 2020 12:24
Dieser Artikel bringt die ganze inhaltliche Absurdität und erzählerische Ungereimtheit von "The Rise of Skywalker" auf den Punkt (bzw. auf dreiundzwanzig Punkte):

"1. One thousand Death Stars
2. The Rebel fleet from nowhere
.....
Ein fettes **SPOILER** hiervor wäre doch angebracht...
von achtpfund
Do 02 Jan, 2020 00:18
Forum: Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips
Antworten: 191
Zugriffe: 12455

Re: The Rise of Skywalker

So kostenintensiv sind die Star Wars Filme nicht. Ich behaupte, keiner macht günstiger Filme als Disney. Nur weil die Produktionskosten mit 300 Mio angegeben werden, heißt es nicht, dass auch alles in Fremdfirmen fließt. Nebenbei hat Disney mit Lucasfilm zb auch ILM eingekauft. VFX inhouse sozusagen...
von achtpfund
Di 31 Dez, 2019 01:33
Forum: Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips
Antworten: 191
Zugriffe: 12455

Re: The Rise of Skywalker

Das ist ein marktwirtschaftliches Unternehmen - wenn die Franchise nicht profitabel ist, wird sie eingestellt und werden die Rechte ggfs. wieder verkauft. Für Disney waren 4 Mrd. mit den neuen Filmen inkl. Spin-Offs, Prequels, Serien und Merchandising betriebswirtschaftlich gesehen ein No-Brainer. ...
von achtpfund
Di 17 Dez, 2019 10:20
Forum: Off-Topic
Antworten: 43
Zugriffe: 1999

Re: Schluss mit Made in Germany? China kauft den Mittelstand in Deutschland

Eine Wachablösung im Kreise der Supermächte muss noch lange nicht bedeuten, dass Deutschland den Bach runter geht.
Ganz im Gegenteil, ruhig Blut...
von achtpfund
Mi 13 Nov, 2019 13:51
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 17
Zugriffe: 1057

Re: Dringend: Final Cut Pro X Pixelfehler!!!!

Sorry...also Material kommt von einer C100 mkII und einer GH5; Codec C100mkII AVCHD 8bit 420 50p; GH5 H264 10bit 422 .MOV 50p; transcodiert im FCPX auf PRORES 422. Das heißt, du hast nicht "Optimierte Medien" erstellt sondern alle Files in ProRes 422 Files per Hand? Oder gehts nur um das finale Ren...
von achtpfund
Mi 06 Nov, 2019 10:56
Forum: News-Kommentare
Antworten: 110
Zugriffe: 11535

Re: Sigma fp -- 4K RAW-Kamera demnächst für 1899 Dollar verfügbar

iasi hat geschrieben:
Mi 06 Nov, 2019 10:28
Das ist ein ziemlich nichtssagendes Video.

Warum machen sich die Leute eigentlich nicht mal die Mühe, die Raw-Aufnahmen ordentlich zu graden.
So ist das nur Quatsch, weil wirklich GoPro-Niveau.
Weil sie es nicht können.
von achtpfund
Di 01 Okt, 2019 14:43
Forum: Meine Projekte
Antworten: 52
Zugriffe: 5775

Re: Imagefilm mit Vorgabe: Verrückt, bescheuert, anders..was hätte ich besser machen können?

Gute Story, gute Performances, gute Einstellungen. Endlich mal ein Imagefilm -kann man den eigentlich so nennen?-, den man sich auch in der Länge bis zum Ende ansieht. Bravo! Einzig das Colorgrading ist nach meinem Empfinden für diese Art von Film etwas zu konservativ gehalten. Aber das nur als Krit...
von achtpfund
Di 01 Okt, 2019 13:59
Forum: Filmemachen
Antworten: 16
Zugriffe: 1782

Re: Mendes 1917 - One Shot Film, behind the scenes

Wow, filmmaking at its best!
von achtpfund
Sa 17 Aug, 2019 19:50
Forum: Filmemachen
Antworten: 14
Zugriffe: 2974

Re: Standardwerk für Filmemachen

Grundsätzlich gilt Kubricks Weisheit: "The best education in film is to make one." Aber auch er las Bücher darüber, wie zB "Über die Film-Technik : Film-Manuskript und Film-Regie" von Pudovkin, oder "Unterricht bei Stanislawski" zum Thema Regie (habe ich selbst gelesen, ist wirklich sehr gut). Schö...
von achtpfund
Fr 02 Aug, 2019 12:13
Forum: Gemischt
Antworten: 21
Zugriffe: 1470

Re: Sehenswerter Editing Breakdown!!

Frank Glencairn hat geschrieben:
Do 01 Aug, 2019 18:10
Ich glaub du hast nen anderen Film gesehen als wir, aber das mit den Letterboxen hast du ja auch nicht verstanden.
Dann erklär mir das doch mal bitte.
von achtpfund
Do 01 Aug, 2019 12:35
Forum: Gemischt
Antworten: 21
Zugriffe: 1470

Re: Sehenswerter Editing Breakdown!!

Das ist wirklich nicht schlecht gemacht, funktioniert allerdings nur, wenn man vorher schon den kompletten Film bis ins Letzte durchdacht hat, und entsprechend (mit den richtigen Kamera Schwenks) dreht. Schau dir den Film nochmal an. Für Transitions relevante Schwenks gab es nur am Anfang 2-3. Alle...
von achtpfund
Do 01 Aug, 2019 10:54
Forum: Gemischt
Antworten: 21
Zugriffe: 1470

Re: Sehenswerter Editing Breakdown!!

Das ist wirklich nicht schlecht gemacht, funktioniert allerdings nur, wenn man vorher schon den kompletten Film bis ins Letzte durchdacht hat, und entsprechend (mit den richtigen Kamera Schwenks) dreht. Und so war es auch: https://youtu.be/JtitcwwEl-A "Might look good..hope so" hört sich nicht dana...
von achtpfund
Do 01 Aug, 2019 10:22
Forum: Gemischt
Antworten: 21
Zugriffe: 1470

Re: Sehenswerter Editing Breakdown!!

Er hat das angesprochen und gemeint, die Letterboxen machen es für ihn einfacher die leeren Bildbereiche, die z. B. beim Tracken und "festnageln" auf die Paprika entstehen zu verstecken. Genau das kann man ja auch machen, wenn man das Projekt direkt von mir aus z.B. 2380x1080 anlegt. Dann gibts auc...
von achtpfund
Do 01 Aug, 2019 09:16
Forum: Gemischt
Antworten: 21
Zugriffe: 1470

Re: Sehenswerter Editing Breakdown!!

Nicht unbedingt, die meisten „Schwenks“ sind ja simuliert.

Dass er nochmal das Stück Mango wegen 1 Frame freistellt, zeigt, dass er sein Handwerk versteht/liebt.

Allerdings verstehe ich nicht, wieso er mit Letterboxen arbeitet, kann ja das Projekt gleich so anlegen.
von achtpfund
Do 13 Jun, 2019 11:33
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 15
Zugriffe: 836

Re: BMPCC 4K LP-E6 Akkus?

Noch mehr LP-E6? Nein, danke. Hier habe ich 10 Mal so viel Kapazität, mehr Stromoptionen, universell einsetzbar und es ist sogar noch billiger. Da kommen L-Serie Akkus rein, gibt gute Nonames. Mehr als 2 Stunden Daueraufnahme und die Option währenddessen wiederaufzuladen reichen für deine Zwecke ni...
von achtpfund
Do 13 Jun, 2019 10:05
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 15
Zugriffe: 836

Re: BMPCC 4K LP-E6 Akkus?

Sammy D hat geschrieben:
Mi 12 Jun, 2019 22:39

Ich finde es ziemlich praktisch, wenn man die Pocket ohne Cage verwendet und trotzdem einen starken Akku aufgeräumt unter der Kamera haben will.
Gibt es nicht genau dafür den Battery Grip von BM?
von achtpfund
Mi 15 Mai, 2019 11:48
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 158
Zugriffe: 11845

Re: Blackmagic RAW in der Pocket Cinema 4K - Dream Team mit Viltrox EF-M2 und Sigma 18-35?

Ich behaupte mal, dass selbst dieser Shot bestenfalls mit Blende 2.8 aufgenommen wurde. Dem Bild nach zu urteilen, wurde eine Normalbrennweite verwendet. Hier mal ein Vergleich mit einem DoF-Simulator (s35-Sensorgrösse, 35mm Brennweite, Blende 2.8, Abstand zum Darsteller 50cm, zum Hintergrund 3m): ...
von achtpfund
Di 14 Mai, 2019 19:27
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 158
Zugriffe: 11845

Re: Blackmagic RAW in der Pocket Cinema 4K - Dream Team mit Viltrox EF-M2 und Sigma 18-35?

Nennt mir nur einen einzigen Mainstream Film mit einer Laufzeit von min. 90 Minuten in dem zusammengenommen mindestens 50% der Laufzeit nur Bokeh Takes sind (also mindestens 45 Minuten) und ich nehme dann alles zurück was ich geschrieben habe. Auf Anhieb fällt mir Soderberghs „Solaris“ ein. Und das...
von achtpfund
Di 14 Mai, 2019 16:04
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 158
Zugriffe: 11845

Re: Blackmagic RAW in der Pocket Cinema 4K - Dream Team mit Viltrox EF-M2 und Sigma 18-35?

Man kann Offenblende 1.8 noch sinnvoll bei großen Entfernungen einsetzen, z.B. wenn man eine Bühne filmt. Ansonsten ist das eher etwas für Bokeh-Porn-Jünger, die in einem Amateurvideo-Hype von vor zehn Jahren festsitzen. Hast Recht. Aus Angst, bei 400% Vergrößerung den Schärfepunkt der Nasenspitze ...
von achtpfund
Di 14 Mai, 2019 14:26
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 158
Zugriffe: 11845

Re: Blackmagic RAW in der Pocket Cinema 4K - Dream Team mit Viltrox EF-M2 und Sigma 18-35?

Ein Speedbooster löst zwei Probleme: [1] der Tele-Crop von Objektiven, die eigentlich für größere Sensoren bzw. Filmformate konstruiert wurden, wird wieder kompensiert. D.h. ein per Speed Booster an MFT adaptiertes APS-C-Normalobjektiv (wie z.B. das Sigma 30mm/1.4 oder Nikon DX 35mm/1.8) bleibt auc...
von achtpfund
Di 14 Mai, 2019 12:48
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 158
Zugriffe: 11845

Re: Blackmagic RAW in der Pocket Cinema 4K - Dream Team mit Viltrox EF-M2 und Sigma 18-35?

Sammy D hat geschrieben:
Di 14 Mai, 2019 12:39
Allerdings kann dies wiederum ein Vorteil sein. Nämlich dann, wenn ein Objektiv bei Offenblende nicht gut abbildet..
..was ja bei dieser "Traumkombi" mit dem Sigma 18-35 1.8 nicht der Fall wäre.
von achtpfund
Di 14 Mai, 2019 10:55
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 158
Zugriffe: 11845

Re: Blackmagic RAW in der Pocket Cinema 4K - Dream Team mit Viltrox EF-M2 und Sigma 18-35?

Ich würde zum Viltrox greifen. Der unterscheidet sich qualitativ weitaus weniger von den Metabones Speed Boostern, als der Preisunterschied vermuten lässt. Unterschiede werden erst bei sehr lichtstarken Objektiven (1.8 und mehr) bei Offenblende sichtbar. Kann mir jemand bitte den Sinn eines Speedbo...
von achtpfund
Do 04 Apr, 2019 12:32
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 24
Zugriffe: 6615

Re: Panasonic Lumix S1 - Sensor-Bildqualität der Vorabversion

Das Update soll im Juli 4K 10 Bit 4:2:2 intern und full V-Log bringen.

https://www.4kshooters.net/2019/04/01/p ... july-2019/
von achtpfund
Do 28 Mär, 2019 11:31
Forum: Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips
Antworten: 87
Zugriffe: 4391

Re: Hör auf Technik zu kaufen! | Filmmaker Invest Guide Part 1

Beachtlich, das genau unter diesem -wie ich finde- guten Video munter zum Kaufen/Sammeln angeregt wird.
Nach dem Motto: Wie konnte ich so blind sein, mich auf Sensoren und Optiken einzuschießen. Eine gute Geschichte braucht eigentlich erst einmal nur die 5000€ Sky Panels aus meinem Kofferraum.
von achtpfund
Do 28 Mär, 2019 11:21
Forum: Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ...
Antworten: 106
Zugriffe: 14543

Re: Meike 25mm T2.2 = tatsächlich baugleich mit Veydra?!

Passt hier super zu dem Parallel-Thread "Hör auf, Technik zu kaufen..".

Erst einmal ein Set aus 5 Festbrennweiten kaufen.
Wofür wissen wir noch nicht, aber wer hat, der hat schon mal.
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Filmt in 8K: Neues LG V60 ThinQ 5G Smartphone mit Dual Screen vorgestellt
von kling - Fr 2:03
» Menschen beim Freitod mit der Kamera begleitet
von Starshine Pictures - Fr 0:56
» Lass uns gemeinsam lachen!
von roki100 - Fr 0:43
» FUJIFILM X-T4 - Video-DSLM mit vielen Stabilierungsoptionen und internem F-Log
von roki100 - Fr 0:33
» Resolve Projekt nach Crash weg
von rkunstmann - Fr 0:22
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Do 23:28
» LEDs zum Filmen gesucht
von Tscheckoff - Do 22:35
» HLG beim Fernseher nur bei HD nicht bei 4K?
von joney - Do 21:28
» Nach 20 Jahren Avid auf FCPX wechseln
von Pianist - Do 19:48
» PC für 4K-8K Videoschnitt zusammenstellen 2020: Das Zusammenspiel von CPU, GPU und HDD/SSD
von rudi - Do 18:50
» Mac Pro 2020
von Sammy D - Do 18:48
» Altes Final Cut X Projekt wieder öffnen
von R S K - Do 17:32
» Trotz externem Mikrofon: Das Zoomgeräusch ist in der Aufnahme hörbar
von srone - Do 17:17
» AOC AGON AG353UCG: 35" Monitor mit DisplayHDR 1000 und 200 Hz
von CameraRick - Do 17:13
» Kurzfilm Idee
von Funless - Do 17:05
» Framerate ändern
von srone - Do 16:42
» Canon Cinema RAW Light zu 422 10 Bit konvertieren, aber ohne Media Encoder
von Fassbrause - Do 15:33
» Clips übereinander, aber nur eine Audio-Spur!
von Stephan82 - Do 14:37
» UHD TV
von Bluboy - Do 14:03
» 10 Millionen Dollar für Blockbuster-Produktion im Smartphone Hochkant-Format
von Funless - Do 13:07
» Benötige dringend Ersatz für Final Cut Pro X
von prime - Do 12:47
» Eizo FlexScan EV2760: 27" WQHD-Monitor
von slashCAM - Do 11:39
» kein Sound wenn man frame für frame springt
von dustdancer - Do 11:34
» Fujifilm XT 4 Gerüchteküche
von Jörg - Do 10:30
» DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)
von dosaris - Do 9:24
» Welches Leuchtmittel ist am umweltfreundlichsten?
von pillepalle - Do 6:35
» Sony Xperia Pro 5G als Display und Live-Streaming Modem für Kameras per HDMI-Eingang
von mash_gh4 - Do 2:01
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Do 0:15
» Sony stellt FE 20mm F1.8G Vollformat-Weitwinkel für E-Mount vor
von klusterdegenerierung - Mi 23:37
» Ich bin Steve McQueen | Doku | ARTE
von Funless - Mi 20:03
» Drum Meter Sony DVW a500p
von Dupfel - Mi 19:37
» Fujifilm X T3 Nachfolger
von 11dd5a85e1 - Mi 15:41
» Unkoventionelles Thema: Technikdetails Rückfahrkameras
von 11dd5a85e1 - Mi 15:40
» Tonaussetzer
von srone - Mi 14:08
» FCP: Lohnt iMac i9 im Vergleich zum i5 von 2017? (und: Raden 570 vs vega 48?)
von acrossthewire - Mi 10:43
 
neuester Artikel
 
4K-8K Videoschnitt-PC 2020: Welche CPU, GPU und HDD/SSD?

Was ist bei der Hardware-Auswahl eines Schnittrechners zu beachten, wenn man 6K oder 8K in Echtzeit bearbeiten will? Unser erster Teil dieses Ratgebers klärt hierfür das Zusammenspiel der wichtigsten Komponenten. weiterlesen>>

ProRes RAW vs Nikon N-Log Hauttöne im Vergleich - Nikon Z6 und Atomos Ninja V in der Praxis

Die Nikon Z6 stellt die erste und bislang einzige Vollformat DSLM dar, die in der Lage ist, ProRes RAW im Verbund mit dem Atomos Ninja V aufzuzeichnen. Wir wollten wissen, wie sich die Aufnahme- und die Postproduktionspraxis mit ProRes Raw darstellt und ob sich überzeugende Hauttöne aus dem ProRes Raw Material herausholen lassen. Als Vergleich haben wir auch in Nikon-N-Log aufgenommen - mit Teils überraschenden Ergebnissen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Succession Composer Breaks Down the Theme Song | Vanity Fair

Für alle, die sich auch für Musik interessieren, geht es hier um die Entstehung der -- wie wir finden extrem gelungenen -- Musik zur HBO-Serie Succession. Komponist Nicholas Britell führt am Klavier durch die verschiedenen tonalen Layer und reizenden Dissonanzen.