Die Suche ergab 4643 Treffer





von beiti
Mi 17 Jan, 2018 21:41
Forum: Biete
Antworten: 2
Zugriffe: 77

Re: Biete: Sony ECM-HS1 (Richtmikro für ältere Sony-Camcorder)

Ich habe jetzt noch etwas recherchiert. Eine vollständige Kompatibilitätsliste konnte ich leider nicht finden, aber immerhin ein kurze (leider unvollständige) Auflistung kompatibler Modelle: DSCDVD200, DCRDVD100, DCRVX2000, DCRTRV950, DCRTRV80, DCRTRV60, DCRTRV80, DCRTRV60, DCRTRV330, DCRPC105, DCRP...
von beiti
Mi 17 Jan, 2018 18:51
Forum: Biete
Antworten: 2
Zugriffe: 77

Biete: Sony ECM-HS1 (Richtmikro für ältere Sony-Camcorder)

Das Sony ECM-HS1 ist ein kompaktes Richtmikrofon mit dem "intelligenten Zubehörschuh", mit dem Sony eine Zeitlang seine Camcorder ausgestattet hat (offenliegende Kontaktleiste, siehe Bild). Es ist nicht kompatibel mit den aktuellen Sony-Kameras. VB: 25 € (zzg. Versand) Privatverkauf ohne Gewährleist...
von beiti
Mi 17 Jan, 2018 18:41
Forum: Biete
Antworten: 0
Zugriffe: 59

Biete: DV-Camcorder Panasonic NV-GS300

Ich biete einen DV-Camcorder Panasonic NV-GS300 in sehr gutem Zustand (technisch einwandfrei, kaum Gebrauchsspuren). Ideal für Leute, die nach wie vor gern in SD und auf Kassetten filmen - oder als Zuspielgerät zum Übertragen vorhandener DV-Bänder. Wichtigste Daten: Videoaufzeichnung auf Mini-DV-Kas...
von beiti
Mo 15 Jan, 2018 23:09
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 7
Zugriffe: 607

Re: Sachtler Flowtech75: Handling, Funktionen, Praxis u.v.m.

Die Arbeitshöhe des Sachtler Flowtech75 reicht von 26 – 153cm. Damit bietet das Flowtech75 im aktuellen 75mm Sachtler-Line-Up unter den Dreibeinstativen sowohl die niedrigste als auch die höchste Arbeitshöhe.
Das Ace TT kommt ohne Kopf auf 27,5 bzw. 171 cm.
von beiti
Mo 15 Jan, 2018 07:57
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 7
Zugriffe: 204

Re: 29.97 - 59.94 Frames im Export 

Was man in diesem Fall probieren könnte, sofern die verwendete Software es kann: Verdoppelung der Framerate durch Optical Flow. Es gibt allerdings auch (Effekt-)Software, mit deren Hilfe man nachträglich Bewegungsunschärfe in die Bilder reinrechnen kann. Das kann recht gute Ergebnisse erzielen und e...
von beiti
So 14 Jan, 2018 18:25
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 7
Zugriffe: 204

Re: 29.97 - 59.94 Frames im Export 

Ich kann am Originalmaterial nichts Besonderes feststellen. Was man bemerken könnte, sind die (für Actioncams bei hellem Licht typischen) kurzen Belichtungszeiten, die zu sehr scharfen Einzelbildern ohne Bewegungsunschärfe führen. Mit hohen Frameraten (50 oder 59,94 fps) wäre das nicht so schlimm, a...
von beiti
Sa 13 Jan, 2018 20:51
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 7
Zugriffe: 203

Re: eine NTSC VHS wird schwarzweiss abgespielt

Es gab durchaus echte Normwandel-Recorder (60i zu 50i oder andersrum, zusätzlich noch SECAM) Wie gesagt: Normwandel-Recorder braucht man nicht mehr (die würden es nur ruckelig nach PAL wandeln - was ja gar nicht mehr nötig ist). Allerdings konnten die Normwandel-Recorder bei Wiedergabe einer NTSC-K...
von beiti
Sa 13 Jan, 2018 19:24
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 7
Zugriffe: 203

Re: eine NTSC VHS wird schwarzweiss abgespielt

Die meisten in Deutschland verkauften VHS-Recorder, die NTSC-Bänder abspielen konnten, gaben kein echtes NTSC-Signal aus. Stattdessen wurde es "so halb" umgewandelt: Die Farbcodierung wurde nach PAL umgesetzt, aber es blieb bei 60 Halbbildern/Sekunde. Viele damalige Röhrenfernseher konnten das dann ...
von beiti
Sa 13 Jan, 2018 19:01
Forum: Biete
Antworten: 0
Zugriffe: 71

Biete: Beamer Sanyo PLV-30

Ich biete einen Beamer "PLV-30" von Sanyo (älteres Modell). Er basiert auf 3x CCD mit 800 x 600 Pixeln Auflösung. Der Beamer ist relativ klein und leicht, aber nicht besonders leise (d. h. eher für Konferenzräume, weniger für Heimkino geeignet). Es gibt Anschlüsse für VGA, Composite, Component und S...
von beiti
Fr 12 Jan, 2018 09:43
Forum: DVD / Blu-ray Authoring / Encoding
Antworten: 31
Zugriffe: 726

Re: Benutzt ihr DVD und Blu-ray eigentlich noch?

Rein technisch sehe ich in den Scheiben eigentlich nicht mehr viel Sinn, seit ich VDSL habe. Videos/Filme könnte man mit Streaming-Diensten einfacher und billiger bekommen. Aber das ist leider nur die Theorie. In der Praxis sind die Preise bei den Streaming-Diensten ziemlich unattraktiv: Für den "Ka...
von beiti
Di 09 Jan, 2018 22:26
Forum: Panasonic MFT GH4 / GH5 / G6 / GX7 / GM1
Antworten: 20
Zugriffe: 711

Re: Der wahre Grund, warum die GH5s keinen IBIS hat...

ist die GH5S wegen der nativen Aufzeichnung in den Formaten 4:3, 17:9, 16:9 sowie 3:2 überhaupt noch eine Four Thirds Kamera weil sie ja nicht nur im Seitenverhältnis 4/3 nativ aufnimmt? Ja, ist sie. Der Name "FourThirds" hat entgegen einem verbreiteten Missverständnis nichts mit dem Seitenverhältn...
von beiti
Mi 20 Dez, 2017 07:15
Forum: Tonaufnahme und -gestaltung
Antworten: 14
Zugriffe: 529

Re: Lavlier-Kauf // Rode Lavalier vs. Sennheiser ME 2

Auf Achse hat geschrieben:
Di 19 Dez, 2017 17:09
Hast du Rüssels Lavaliere auch in deine Kaufentscheidung aufgenommen?

Die sind wirklich Top, hab aber grad keinen Link zu seinen Sachen. Vielleicht hat den wer?
Hier: http://ohrwurmaudio.eu/ohrwurm-lavalier.html

Kann ich übrigens auch sehr empfehlen.
von beiti
Do 14 Dez, 2017 12:53
Forum: Geschäftliche Aspekte der Filmproduktion
Antworten: 13
Zugriffe: 334

Re: Vorsteuer/Umsatzsteuer bei Kauf aus den USA

In den USA zahlt man Umsatzsteuer nur beim Kauf vor Ort, nicht im Versandhandel. Also da kommt innerhalb der USA nichts mehr drauf. Was Du allerdings bezahlen musst, sind die hohen Versandkosten nach Europa. Und der hiesige Zoll schlägt noch mindestens 19 % EUSt auf den Gesamtbetrag drauf, dazu komm...
von beiti
Di 12 Dez, 2017 19:04
Forum: Panasonic
Antworten: 3
Zugriffe: 221

Re: Panasonic G6 runtergefallen, lohnt sich Reperatur?

Die Frage ist, ob hier das Kameragehäuse defekt ist oder das Objektiv.
von beiti
Fr 08 Dez, 2017 13:44
Forum: Gemischt
Antworten: 4
Zugriffe: 268

Re: Neue Technologie?

Kurioser Fall - und wieder mal ein Beispiel für den hirnlosen Gebrauch automatischer Übersetzer. Im Original heißt es "potable monitor" - was natürlich ein Tippfehler ist und eigentlich "portable monitor" heißen müsste. Aber die Übersetzungsroutine erkennt den Fehler nicht und übersetzt "potable" st...
von beiti
Do 30 Nov, 2017 20:50
Forum: Einsteigerfragen
Antworten: 4
Zugriffe: 310

Re: Atmos für Kinospot mit nem Zoom H4?

Solange es nicht um extrem leise Geräusche geht (die eine besonders rauscharme Aufnahme erfordern) oder um sehr feine Musikaufnahmen, sehe ich nicht, was hier gegen den H4 mit seinen eingebauten Mikros sprechen sollte.

Sehr viel schwieriger ist es, am Ende eine Kino-gerechte Tonmischung hinzukriegen.
von beiti
Do 23 Nov, 2017 20:43
Forum: Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ...
Antworten: 10
Zugriffe: 326

Re: Fluidhead für Camcorder bis maximal 1,5Kg gesucht

Ich habe mal FSB4 und ACE-M verglichen, ein andermal ACE-M und ACE-L. Der FSB4 ist überall einen Hauch besser als der ACE-M (fühlt sich weniger schwammig an, hat die praktische Topload-Mechanik, die größere Libelle, den längeren Arm, das stabile Metallgehäuse) - aber ist dafür auch ein ganzes Stück ...
von beiti
Do 23 Nov, 2017 19:57
Forum: Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ...
Antworten: 10
Zugriffe: 326

Re: Fluidhead für Camcorder bis maximal 1,5Kg gesucht

Vom Kameragewicht her passen auch ACE-M und ACE-L. Die sind von der Dämpfung her nicht viel anders als der FSB-4 aber aufgrund der Plastikbauweise leichter. Für richtig lange Brennweiten sind alle drei nicht optimal - auch wenn das mal wieder "Jammern auf hohem Niveau" ist. ;) Die Dämpfung selbst in...
von beiti
Do 23 Nov, 2017 11:37
Forum: Tonaufnahme und -gestaltung
Antworten: 8
Zugriffe: 388

Re: Prüfungsfragen - Saalmischung, Bühnenmischung und Sendemischung

Ich bin allerdings kein Ton-Spezialist - und meine eigene Film-Ausbildung liegt schon ein paar Jährchen zurück. Wäre also gut, wenn noch jemand etwas dazu schreiben würde, der einen aktuelleren Wissensstand hat.
von beiti
Do 23 Nov, 2017 11:22
Forum: Tonaufnahme und -gestaltung
Antworten: 8
Zugriffe: 388

Re: Prüfungsfragen - Saalmischung, Bühnenmischung und Sendemischung

Wenn Du eine entsprechende Ausbildung absolviert hast, müsstest Du doch die Antworten selber besser kennen als die meisten Leute hier im Forum?! Aus meiner Sicht: Saalmischung ist das, was im (großen) Raum per Lautsprecher wiedergegeben wird. Sendemischung ist das, was den Kameraleuten für die Eingä...
von beiti
So 19 Nov, 2017 08:57
Forum: Einsteigerfragen
Antworten: 1
Zugriffe: 165

Re: AVCHD Video exportieren (interlaced oder progressiv)

somit gehe ich davon aus, dass die Videos im Interlaced format aufgenommen wurden. So ist es. Es handelt sich um ein 50i-Format mit 50 Halbbildern/Sekunde. Der Canon HF-100 konnte noch kein 50p-Format mit 50 Vollbildern/Sekunde. Er konnte entweder 50i oder 25p (also 25 Vollbilder/Sekunde). Ersteres...
von beiti
Mo 13 Nov, 2017 23:27
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 18
Zugriffe: 380

Re: PAL/SD deinterlacen

Nachdem ich auf der Festplatte noch ein digitalisiertes VHS-Video aus den späten 1980ern gefunden habe (von einem Bekannten aufgenommen), habe ich mal testweise ein kleines Stück davon in 25p und 50p auf YouTube hochgeladen. Da kann man vielleicht beurteilen, ob sich der Mehraufwand für 50p lohnt. (...
von beiti
Mo 13 Nov, 2017 22:44
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 18
Zugriffe: 380

Re: PAL/SD deinterlacen

Noch ein Hinweis: Wenn man Videos auf YouTube in 50p zeigen will, muss man sie mindestens auf 1280 x 720 hochrechnen. Kleinere Auflösungen reduziert YouTube immer noch auf 25p.
von beiti
Mo 13 Nov, 2017 21:08
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 18
Zugriffe: 380

Re: PAL/SD deinterlacen

Jott hat geschrieben:
Mo 13 Nov, 2017 19:36
was macht eigentlich YouTube, wenn man 50i-Material hochlädt?
Die machen 25p draus. Nichts Besonderes.
von beiti
Mo 13 Nov, 2017 18:09
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 18
Zugriffe: 380

Re: PAL/SD deinterlacen

Deinterlacing nach 25p ist was ganz Anderes als Deinterlacing nach 50p. Bei Ersterem kann nicht so viel schiefgehen, selbst wenn man keine "smarte" Methode verwendet. Schlimmstenfalls verliert man halt etwas vertikale Auflösung - was den Zuschauern mangels Direktvergleich aber nicht auffällt. Letzte...
von beiti
Sa 11 Nov, 2017 20:11
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 9
Zugriffe: 407

Re: Digital auf VHS - Qualität

Der billigste Weg ist sicherlich über eine gebrannte DVD (Rohling ca. 40 Cent) und dann vom DVD-Player via Scart in den Videorecorder. Alternativ möglich wäre auch ein anderer Videoplayer mit Composite-Ausgang (kann ein separater Player sein oder auch eine Settop-Box, ein Blu-ray-Player oder sonst i...
von beiti
Do 09 Nov, 2017 22:31
Forum: Licht
Antworten: 26
Zugriffe: 525

Re: CRI bei DIY Leuchten messen

In dem Zusammenhang kann ich auch noch erwähnen (es gab auch schon mal einen längeren Thread dazu), dass meine LED-Leuchten von Aputure im Vergleich zu natürlichem Tageslicht einen leichten Magenta-Farbstich produzieren - trotz einem angeblichen CRI von 95. Da geht es also nicht einfach um einen ung...
von beiti
Do 09 Nov, 2017 20:00
Forum: Licht
Antworten: 26
Zugriffe: 525

Re: CRI bei DIY Leuchten messen

Der x-Rite ist eigentlich zur Monitor Kalibrierung Ich halte so ein Monitor-Colorimeter nicht für tauglich für Lichtquellen-Messungen. Colorimeter sind keine Spektralphotometer, sondern arbeiten nur mit einfachen Farbfiltern. Sie benötigen Korrekturtabellen für die jeweilige Monitor-Hintergrundbele...
von beiti
Do 09 Nov, 2017 08:46
Forum: Licht
Antworten: 26
Zugriffe: 525

Re: CRI bei DIY Leuchten messen

Der Frage möchte ich mich anschließen. Es geht mir dabei nicht nur um DIY, sondern auch um das Nachmessen von Herstellerangaben (denen traue ich nicht) sowie um die CRI-Bestimmung von Leuchten, zu denen der Hersteller nichts angibt.
von beiti
Mi 08 Nov, 2017 18:58
Forum: DVD / Blu-ray Authoring / Encoding
Antworten: 41
Zugriffe: 1040

Re: UHD-BD Authoring?

Roland Schulz hat geschrieben:
Mi 08 Nov, 2017 14:06
Dann bräuchten wir aber immer noch nen konformen Brenner denke ich.
Kann man kürzere Filme nicht einfach mit vorhandenem Brenner auf eine normale DL 50 GB BD brennen?
von beiti
Mi 08 Nov, 2017 12:55
Forum: DVD / Blu-ray Authoring / Encoding
Antworten: 41
Zugriffe: 1040

Re: UHD-BD Authoring?

Ich glaube zwar auch nicht, dass die UHD-BD jemals noch ein Hit wird, aber als Nischenprodukt für ein kleines Nutzergrüppchen könnte sie sich schon eine Weile halten. Vor diesem Hintergrund wundere ich mich, dass es noch gar nichts an Authoring-Software im Open-Source-Bereich gibt. Sonst gibt es doc...
von beiti
Sa 04 Nov, 2017 09:30
Forum: Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD
Antworten: 11
Zugriffe: 394

Re: 60fps und 1/50s.

@newbie19 Viele Wege führen nach Rom. Du kannst wie bisher alles in 30 fps exportieren, damit der Look einheitlich wird. Du kannst 60 und 30 fps auf einer 60-fps-Timeline mischen (also Zeitlupen als verdoppelte Frames in 30 fps und der Rest in 60 fps); muss auch nicht schlecht aussehen bzw. ist Gesc...
von beiti
Sa 04 Nov, 2017 09:00
Forum: Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD
Antworten: 11
Zugriffe: 394

Re: 60fps und 1/50s.

Ich kann das auch nicht mahematisch herleiten. Man versteht es aber ganz anschaulich, wenn man sich eine 50-Hz-Sinuskurve aufmalt und dann die Kamera-Belichtungszeiten einzeichnet. Da erkennt man, dass bei 1/100 Sekunde Belichtungzeit trotz der Unregelmäßigkeiten jeder Frame insgesamt die gleiche Li...
von beiti
Sa 04 Nov, 2017 08:32
Forum: Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD
Antworten: 11
Zugriffe: 394

Re: 60fps und 1/50s.

Meinst du damit, dass man bei 60fps Aufnahmen und 1/100 Sek. Shutter sicher ist vor hellen/dunklen horizontalen Streifen die durch´s Bild laufen? Ja, solange die Lichtquelle einem Sinus-Rhythmus folgt und auf dem 50-Hz-Stromnetz beruht. Leider gibt es heute auch noch andere Taktungen sowie gepulste...
von beiti
Sa 04 Nov, 2017 07:23
Forum: Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD
Antworten: 11
Zugriffe: 394

Re: 60fps und 1/50s.

Wenn Du mit 60 fps filmst und dann in 30 fps ausgibst, halbierst Du die Framerate - es sei denn, Du brauchst 60 fps für Zeitlupen.
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Wie weit kann die Phantom 4 wirklich fliegen?
von Auf Achse - Do 14:30
» Professionelles Filmstudio einrichten
von TheMaschineOne - Do 14:25
» Hilfe ich dreh durch!
von rdcl - Do 14:22
» Effekte in Resolve manuell rendern
von mash_gh4 - Do 14:05
» Gopro 5 Session mit der Karma Drohne?
von Jan - Do 13:57
» Sony Alpha7s2 Iso 200 und trotzdem Rauschen
von freezer - Do 13:20
» Bildbesprechungen und Gedanken zu Licht
von dienstag_01 - Do 13:13
» Grafikkarten Entwicklungen für die Videobearbeitung in 2018
von slashCAM - Do 12:36
» Database anlegen
von Frank B. - Do 12:35
» Zhiyun-Tech Crane Plus: smarter Einhand Gimbal mit automatischer Objektverfolgung
von Roland Schulz - Do 12:27
» 4K - Material auf dem PC abspielen und bearbeiten
von mash_gh4 - Do 12:16
» Autel EVO: ernsthafte Konkurrenz für DJIs Mavic?
von headroom - Do 11:45
» Nikon bucht Stand auf der NAB!
von slashCAM - Do 11:23
» Canon 4K Camcorder - was können die wirklich ?
von patrone - Do 11:16
» VEGAS Pro jetzt auch im Abo
von slashCAM - Do 11:12
» Stand der Dinge helle LED-Taschenlampen?
von freezer - Do 11:04
» Spezielle Anforderungen für Aufnahme mit 2 Kameras
von Snear - Do 10:17
» adobe premiere pro cc stürzt ab , Bildpuffer Fehler
von Videoshark - Do 10:04
» Premiere Pro Export Video mit Mehrkanalton
von rdcl - Do 9:58
» Neue Faltdrohne von DJI
von Roland Schulz - Do 7:30
» AVCHD und XAVC S Import
von rush - Mi 23:30
» Maus auf 2. Graka viel schneller
von Lord Nick - Mi 22:36
» Biete: Sony ECM-HS1 (Richtmikro für ältere Sony-Camcorder)
von beiti - Mi 21:41
» Alte Projekte aus Vegas in PR oder Davinci bearbeiten?
von klusterdegenerierung - Mi 21:38
» Panasonic GH5s - mit lichtstarkem, unbeweglichen Multi-Aspect Ratio Sensor
von CameraRick - Mi 21:32
» Portraitfilme - Oldtimer und ihre Fahrer
von Enigma - Mi 21:18
» Iiyama XB2779QQS: 5K Monitor zum Spitzenpreis von 800 Euro
von gekkonier - Mi 21:01
» DJI: neue Einhand Gimabals Ronin-S und OSMO Mobile 2
von Roland Schulz - Mi 20:15
» Vergleich EVA1, C200, FS5, URSA Mini 4.6
von klusterdegenerierung - Mi 19:51
» Biete: DV-Camcorder Panasonic NV-GS300
von beiti - Mi 18:41
» Welche Kameras um Wrestling Events zu filmen?
von pfau - Mi 17:32
» Filmen in und rund um Hurghada - Erfahrungen?
von pfau - Mi 17:29
» FUJIFILM X-T2 - Später Gast auf der 4K-Party
von Jörg - Mi 17:08
» 4K-4ALL - Teil 2
von Roland Schulz - Mi 16:38
» Grading LOG Footage - DaVinci Resolve Tutorial
von ksingle - Mi 15:27
 
neuester Artikel
 
Grafikkarten Entwicklungen für die Videobearbeitung in 2018

Wer eine schnelle GPU für den Videoschnitt suchte hatte 2017 mit einer äußerst unübersichtlichen Marktsituation zu kämpfen. Was steht nun für 2018 an? weiterlesen>>

Sachtler Flowtech75: Handling, Funktionen, Praxis u.v.m.

Mit dem Flowtech75 verspricht Sachtler nicht weniger als eine Revolution im Stativbau sowie das derzeit schnellste Stativ. Wir haben uns den Sachtler Neuzugang in der 75mm-Stativ-Klasse in der Praxis näher angeschaut und berichten hier über unsere Erfahrungen in Sachen Handling, Arbeitshöhe(n), Gewicht und Transport - auch im Vergleich zum Speedlock 75 CF u.v.m. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Bruce Lee Lightsabers Scene Recreation

Bruce Lee im Laser-Schwert Duell mit einem ... Laser-Nunchako. Das Tracking ist zwar bisweilen etwas ungenau, dafür ist der Gesamteindruck umso interessanter.