Die Suche ergab 5565 Treffer





von Jörg
So 19 Nov, 2017 22:07
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 11
Zugriffe: 330

Re: AE rendern ist sooo langsam geworden

Ich denke mal, hier sollte ein MACexperte mal klären, ob Cuda, wenn nicht warum nicht,als renderer auftaucht.
AE setzt keine settings zurück, jedenfalls nicht auf win, ich bin jedesmal erstaunt wieviel ich an AE juistieren muss, wenn ich eins neu installiere...
von Jörg
So 19 Nov, 2017 22:01
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 24
Zugriffe: 760

Re: Neuer Schnittrechner

kannst du bitte etwas zu meiner 4 Spurenfrage oben sagen?
von Jörg
So 19 Nov, 2017 11:38
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 24
Zugriffe: 760

Re: Neuer Schnittrechner

TK1971 schreibt 4 Spuren mit 4K/60p AVC-Intra, oder LongGOP Material ... kein Problem und die gefühlte Geschwindigkeit ist ziemlich beeindruckend. kannst du das mal bitte erklären? was heißt 4 Spuren? Wie sieht das im Detail aus? Eine Spur voll, dreimal Überlagerung durch PiP? Welche GPU ist install...
von Jörg
Sa 18 Nov, 2017 10:30
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 11
Zugriffe: 330

Re: AE rendern ist sooo langsam geworden

Hier läuft auch die 970er, dazu rechnet ein 8 Kerner. Selbst der hat einen großen Zeitbedarf bei z.B. Stabilisierung von 4K Material. Da dauern 10 sec schon mal 8 Minuten. Wie gesagt, die Auslastung ist sehr von verwendeten Effekten abhängig, bei einem rödelt 15% CPU Last, bei anderem ist Vollaussch...
von Jörg
Sa 18 Nov, 2017 00:56
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 11
Zugriffe: 330

Re: AE rendern ist sooo langsam geworden

Wieviel Kerne AE nutzt sagt dir der Ressourcenmonitor, schau dir dort die Auslastung an. Strg alt entf öffnet den Taskmanager, dort den Reiter Leistung wählen, unten die Option Resmon öffnen. AE nutzt nicht generell alle Kerne, das ist effektabhängig. Welche GPU nutzt du, ist diese in txt datei rayt...
von Jörg
Fr 17 Nov, 2017 22:05
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 11
Zugriffe: 330

Re: AE rendern ist sooo langsam geworden

Liegt der cache auf einer separaten Platte mit genug Platz?
Wenn nicht, räum den cache Ordner mal auf.
Auf manchen Rechnern liegt der auch noch auf der Systemplatte...;-))
von Jörg
Mi 15 Nov, 2017 14:10
Forum: Fernsehen
Antworten: 49
Zugriffe: 1312

Re: Schwenk oder Fahrt über Verona Pooths Beine?

der Klimawandel sorgt dieses Jahr für erheblich ausgedehntes Sommerloch.
von Jörg
Mi 15 Nov, 2017 14:00
Forum: Sony A7s / A7(R) / RX10 / RX100
Antworten: 16
Zugriffe: 712

Re: a6300 jetzt Schrott?

gelöscht
von Jörg
Di 14 Nov, 2017 16:51
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 8
Zugriffe: 337

Re: Ist diese Aufnahme vom Vortrag noch irgendwie bearbeitbar? (Entwackeln, Beamer-Flimmern)

einmal in Premiere oder AE die Verkrümmungsstabilisierung drauf werfen, analysieren lassen und dann noch die gewünschte Einzoomstärke einstellen. Fertig. Da braucht man kein Mocha oder anderes Gedöns.
der TO nutzt AE 5...
von Jörg
Mo 13 Nov, 2017 22:33
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 28
Zugriffe: 538

Re: Adobe Premiere CC2018 Projektspeicher-Fehler

2018 ist ja auch nicht aufgeführt...
Läuft jetzt 2018 noch, vielleicht sogar ohne das Speicherproblem?
von Jörg
Mo 13 Nov, 2017 21:55
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 28
Zugriffe: 538

Re: Adobe Premiere CC2018 Projektspeicher-Fehler

Hast du zur deinstall das cleaner tool genutzt?

https://helpx.adobe.com/de/creative-clo ... blems.html
von Jörg
Mo 13 Nov, 2017 15:57
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 18
Zugriffe: 307

Re: PAL/SD deinterlacen

na, das hoffe ich doch.
von Jörg
Mo 13 Nov, 2017 15:44
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 18
Zugriffe: 307

Re: PAL/SD deinterlacen

Die Deinterlacing-Optionen in Premiere sind nicht brauchbar.
warum sagt mir das keiner...? ich nutze das seit 20 Jahren, ich Dussel.
von Jörg
Mo 13 Nov, 2017 10:15
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 28
Zugriffe: 538

Re: Adobe Premiere CC2018 Projektspeicher-Fehler

Ja, drück die Tastenkombi beim Start, erspart manchmal die deinstall.
von Jörg
So 12 Nov, 2017 23:52
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 8
Zugriffe: 337

Re: Ist diese Aufnahme vom Vortrag noch irgendwie bearbeitbar? (Entwackeln, Beamer-Flimmern)

Ja sicher, das ist ein preset für die aktuellen Versionen. Die gibts natürlich in CS5 nicht. Tracke deinen clip mit der CS5 Stabifunktion probehalber mal frameweise, versuche mehr Kontraste in den clip zu bekommen, setze notfalls einen roten Punkt ins Bild, precompose die Ebenen, tracke den Punkt, e...
von Jörg
So 12 Nov, 2017 22:22
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 28
Zugriffe: 538

Re: Adobe Premiere CC2018 Projektspeicher-Fehler

Schade, ich habs oben gerade ergänzt, setz mal zurück.Mal nen doppelklick ins Leere gemacht?
von Jörg
So 12 Nov, 2017 21:45
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 28
Zugriffe: 538

Re: Adobe Premiere CC2018 Projektspeicher-Fehler

Wenn der Arbeitsbereich schwarz wird, setze diesen zurück, wie im Anhang gezeigt Reset to saved Layout Beseitigt das dieses Problem? Arbeitsbereiche.jpg btw du bist wahrlich nicht allein mit dem Problem...kurze Nachfrage, die Leute drüben kennen das Problem, eine Lösung wird gesucht. Probiere mal de...
von Jörg
Sa 11 Nov, 2017 23:46
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 8
Zugriffe: 337

Re: Ist diese Aufnahme vom Vortrag noch irgendwie bearbeitbar? (Entwackeln, Beamer-Flimmern)

Das ist doch überhaupt kein Problem, das Teil zu fixen, steht 1a.
Versuch mal das Effektpreset im Anhang
Jörgstabistilldetail.zip
von Jörg
Do 09 Nov, 2017 22:24
Forum: News-Kommentare
Antworten: 26
Zugriffe: 887

Re: Lichtstark für E-Mount und MFT: SIGMA 16mm F1.4 DC DN | Contemporary

Schockstarre, weil ich selten so ein Wahnsinnsobjektiv für so wenig Geld gesehen habe, und die cam an sich ist schon unglaublich, diese clips sind märchenhaft...
von Jörg
Do 09 Nov, 2017 19:34
Forum: News-Kommentare
Antworten: 26
Zugriffe: 887

Re: Lichtstark für E-Mount und MFT: SIGMA 16mm F1.4 DC DN | Contemporary

Ist wirklich eine Anwendungsfrage. bei mir schon fast ein Dogma ;-)) Bin da bei rush, 24 mm ist meine WW Überzeugung, vor allem, wenn es denn sehr lichtstarke Objektive sind. Momentan falle ich fast in Schockstarre, wenn ich clips vom Fujinon XF16mm F1.4 R WR an einer XT-2 sehe... Bis 21mm KB Äqui ...
von Jörg
Mo 06 Nov, 2017 09:45
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 15
Zugriffe: 361

Re: Strich/Linie in Premiere CC (2018) animieren

und für ein paar Euronen mehr im Monat kann man den Tracker für Premiere bekommen. na dann fülle ein request form aus..., andererseits, für ein Paar Euro mehr. bekomme ich die gesamte suite, und kann mich austoben ohne Ende. Wenn ich alleine sehe, wie der Stabi in Ptremiere die Projekte aufbläht, w...
von Jörg
So 05 Nov, 2017 19:23
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 15
Zugriffe: 361

Re: Strich/Linie in Premiere CC (2018) animieren

Ich würde mir wünschen, dass Premiere mehr in Richtung Autodesk Smoke geht, mehr Funktionalitäten von AE übernimmt ist bei mir genau umgekehrt. ;-)) ich habe lieber ein Werkzeug, das nicht aufgebläht die Arbeit der Spezialisten mit übernimmt, wobei Scrollfunktionen etc natürlich gerne übernommen we...
von Jörg
Sa 04 Nov, 2017 09:17
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 10
Zugriffe: 247

Re: Zusätzliche Drag & Drop Übergänge für Premiere

Dass man NIE einen Effekt setzen kann, wenn zwei Clips völlig ungetrimmt aneinander stoßen? nur um Irritationen zu vermeiden: das geht mit Blenden in Premiere schon, allerding warnt das Programm vor wiederholten frames, weil nicht genügend Medien vorhanden sind. Die clips müssen also getrimmt werden.
von Jörg
Fr 03 Nov, 2017 23:29
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 15
Zugriffe: 361

Re: Strich/Linie in Premiere CC (2018) animieren

Hast du das mal mit After effects probiert?
Pfad zeichnen, Kontur anwenden, skalieren?
von Jörg
Fr 03 Nov, 2017 23:10
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 10
Zugriffe: 247

Re: Zusätzliche Drag & Drop Übergänge für Premiere

was passiert, wenn die clips bereits getrimmt sind?
von Jörg
Fr 03 Nov, 2017 16:32
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 14
Zugriffe: 927

Re: GoPro HERO 6 (vs HERO 5) - wie gut ist die GoPro HERO6 black in der (Action)Praxis?

Ich hab nen Vergleich bei der Konkurrenz gesehen, der die GoPro mit ner Sony verglichen hat.
Dort fiel mir die grauenhafte Übersättigung der GoPro auf, ;-((, war das die dort übliche Ahnungslosigkeit des Testers, oder habt ihr Eure Settings justiert?
von Jörg
Fr 03 Nov, 2017 16:28
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 15
Zugriffe: 361

Re: Strich/Linie in Premiere CC (2018) animieren

ich denke mal, dass alles pixeln wird, was hoch genug skaliert wird, wenn es sich denn um gerastertes Material handelt.
Vielleicht kannst du mit "Malen animieren" Erfolg haben.
von Jörg
Fr 03 Nov, 2017 16:22
Forum: News-Kommentare
Antworten: 152
Zugriffe: 2791

Re: Dell bringt 4K HDR10 Display mit 27 Zoll für 2000 Dollar // NAB 2017

Wolfgang schreibt Na und dann gibt's diejenigen, die selbst keinen Beitrag leisten, selbst nichts verstehen, ich habe genau so wenig Ahnung wie Du, verstehe genau so wenig wie Du, deshalb vermeide ich Beiträge zu verfassen, die so absolut nix zum Thema beitragen wie Deine, Wenn ich Bücher lesen müss...
von Jörg
Fr 03 Nov, 2017 09:23
Forum: News-Kommentare
Antworten: 152
Zugriffe: 2791

Re: Dell bringt 4K HDR10 Display mit 27 Zoll für 2000 Dollar // NAB 2017

motiongroup schreibt ch sehe den ganzen HDR Zinnober so oder so schon schmunzelnd entgegen... naja, es ist halt das übliche aufgeregte Flügelschlagen einiger im Hühnerstall. Keiner weiß etwas, keiner erkennt etwas , aber lauthals krähen kann man ja schon mal...bei wievielen Themen war das schon so? ...
von Jörg
Do 02 Nov, 2017 17:12
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 15
Zugriffe: 361

Re: Strich/Linie in Premiere CC (2018) animieren

Ich zoome tief in das Bild, das Haus wird immer größer. Das Linienende "klebt" wie gewollt stabil auf dem Haus. Nur möchte ich die Linie in der Dicke/Stärke, im Verhältnis zum Einzoomen, "mitwachsen" lassen, da diese viel zu dünn wirkt wenn man so stark eingezoomt hat. mal probiert, den Strich auf ...
von Jörg
Do 02 Nov, 2017 11:47
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 0
Zugriffe: 49

Tangent ripple Premiere CC 2017 win 10pro

moin, nutzt jemand die im Titel angegebene Kombi ohne Probleme? Bei mir wird das ripple in Premiere nicht angesprochen, in Resolve funktioniert es ohne weiteres. Der Tangent support ( wohl der Schnellste den ich jemals kontaktiert habe, Antwort nach 7 min) sagt explizit, dass es Probleme mit CC2017 ...
von Jörg
Mi 01 Nov, 2017 10:31
Forum: News-Kommentare
Antworten: 39
Zugriffe: 1464

Re: Smartphones verdrängen Kompaktkameras - Nikon schließt Werk in China

Also aus meiner pers. Sicht gibt es auch keinen Grund mehr, eine gute Kompakte (RX100) zu haben.
aus meiner persönlichen Sicht erfüllt der Wechsel einer Spitzencam wie der RX 100 zu nem Telefon den Tatbestand der Hobbyaufgabe...
von Jörg
Di 31 Okt, 2017 23:58
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 6
Zugriffe: 228

Re: Workflow für 8K Raw und 4K Proxies in Resolve 14

ich möchte nicht in Premiere arbeiten sondern ausschließlich in Resolve.
ich habe es so aufgefasst, dass du Resolve nur genutzt hast, weil dir Premiere nicht performant genug ist.
jetzt habe ich verstanden ;-))
von Jörg
Di 31 Okt, 2017 21:50
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 6
Zugriffe: 228

Re: Workflow für 8K Raw und 4K Proxies in Resolve 14

verstehe den workflow nicht... mein Premiereablauf war, wenn denn der Rechner nicht leistungsfähig genug war native files zu bearbeiten: ingest über mediabrowser, automatische Erstellung von proxies, zB cineform 1280x 720,FHD oÄ, kompletter Schnitt, dann Ausgabe ins gewünschte "Format", nix hin und ...
von Jörg
Di 31 Okt, 2017 11:04
Forum: Gemischt
Antworten: 41
Zugriffe: 1144

Re: TATORT heute Gruselschocker!

und das am Reformationstag...
Die Thesen, die an deinen Kopf genagelt wurden, hatten offenbar zu lange Nägel...
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Manfrotto stellt TwistGrip Zubehör für Smartphone-Videografen und -Journalisten vor
von Frank B. - Mo 20:04
» Panasonic AU-EVA1 - Bildqualität und Sensorverhalten
von Drushba - Mo 19:52
» Ist mein Setup für VHS digitalisieren in Ordnung?
von Jan - Mo 19:51
» Adobe Export - PC gute QUalität - TV flackern!
von Benze8 - Mo 19:39
» iOS - Filmic Pro vs. Mavis
von Roland Schulz - Mo 19:35
» Virtual Reality - Kein anhaltender WOW-Effekt in Sichtweite
von strassenfilm - Mo 18:57
» Resolve und Fusion unter Linux
von motiongroup - Mo 18:54
» BenQ SW320: 4K 32" Profi-Monitor mit HDR
von joje - Mo 18:46
» Grading LOG Footage - DaVinci Resolve Tutorial
von -paleface- - Mo 17:25
» „A Quiet Place“ - Teaser Trailer
von r.p.television - Mo 16:49
» Wie kann man Videoschnitt Sequenzen zwischen verschiedenen Applikationen austauschen?
von Jott - Mo 16:44
» Polaroid mal anders.....
von ruessel - Mo 15:58
» suche Coloristen / Farbkorrektur/ Color Grading
von Paralkar - Mo 14:59
» Cut with Final Cut Pro X: Second World War Epic Movie 'Unknown Soldier' Breaks Finland Box Office Record.
von R S K - Mo 14:41
» Videotutorials: Einstieg in Wireless Control Units, Lens Mappings u.a. mit ARRI WCU-4
von slashCAM - Mo 14:40
» Frage zur PANASONIC X1 - Settings dauerhaft speichern
von ksingle - Mo 14:12
» Umfrage für Masterarbeit
von Gerald73 - Mo 13:23
» Magix,alle Programme gehören in Müll
von rush - Mo 13:14
» Blackmagic Design: Neue Konverter, 8K Decklink-Karte und Micro Camera Updates
von Jott - Mo 12:46
» Welches ist der beste EVF?
von -paleface- - Mo 12:35
» Wie realistische Schlägerei für Kurzfilm inszenieren?
von Trixer - Mo 10:00
» AE rendern ist sooo langsam geworden
von bigben24 - Mo 9:39
» Apogee MiC Plus: USB-Mikrofon mit Kopfhörerausgang
von slashCAM - Mo 9:27
» Kauftip Sony HXR- NX 100 oder NX 5R ??
von playmen - Mo 9:09
» Neuer Schnittrechner
von Jörg - So 22:01
» Sony Venice Cine-Kamera: Vollformat-Option doch schon ab Start verfügbar
von Funless - So 21:02
» biete Glidecam X-10 HD-4000 Kit
von technick86 - So 17:09
» Vimeo unterstützt ab sofort HDR und 8K
von slashCAM - So 16:57
» Sony FDR AX53: Fragen zum Betrieb und der Funktion
von Spawnie - So 15:36
» Field Monitor 7": Gibt's ein "Must Have"?
von cantsin - So 15:30
» Schein-Prominente am laufenden Band - Star-Gesichter per KI generiert
von ruth77 - So 14:45
» Hat jemand den Epson Perfection 2580 Photo Scanner?
von klusterdegenerierung - So 12:15
» BlueScreen Hilfe: Wie Bereiche wirkungsvoll schützen?
von Jott - So 11:56
» HXR-NX100: Focus spinnt beim Zoomen... nach Neustart Fehler nicht mehr aufgetreten
von pixelschubser2006 - So 11:39
» AVCHD Video exportieren (interlaced oder progressiv)
von beiti - So 8:57
 
neuester Artikel
 
Panasonic AU-EVA1 - Bildqualität und Sensorverhalten

Wir haben bereits eine Einschätzung zur Bildqualität der Panasonic AU-EVA1 fertig und wollen euch die ersten Ergebnisse nicht vorenthalten... weiterlesen>>

Virtual Reality - Kein anhaltender WOW-Effekt in Sichtweite

Virtual Reality soll(te) nicht nur das Filmerleben, sondern auch die 3D-Gaming Landschaft revolutionieren. Doch die bislang schwachen Verkaufszahlen sprechen eine andere Sprache. Warum eigentlich? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
OUGHT - These 3 Things

Originell und reichlich seltsam kommt dieses situative Musikvideo daher, ein bißchen wie eine Mischug aus OK go und Roy Andersson.