Die Suche ergab 8678 Treffer





von Jörg
Fr 16 Jan, 2009 16:30
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 3
Zugriffe: 579

Re: Transparenter Hintergrund (AE CS4) -> Import in PremierePro 2.0

achte auf 16,7 +Millionen Farben"
von Jörg
Mi 14 Jan, 2009 12:52
Forum: Adobe After Effects
Antworten: 7
Zugriffe: 937

Re: AE Ram Vorschau

8G sind minimum, open end....
dann gehts in die Voreinstellungen, dort weist Du dann den entsprechen
RAM zu.
Vergiß das Lächeln nicht, wenn du danach AE nutzt....
von Jörg
Mi 14 Jan, 2009 12:28
Forum: Adobe After Effects
Antworten: 7
Zugriffe: 937

Re: AE Ram Vorschau

Wie sollte ich in den Grundeinstellungen vorgehen?
Du solltest Dir eher die Frage stellen, warum nutze ich ein 64 bit OS und stecke dann nur 4 G RAM da rein?
Der einzige tip ist: geh einkaufen, dann wird die RAM Vorschau auch länger.
von Jörg
Mi 14 Jan, 2009 11:57
Forum: News-Kommentare
Antworten: 15
Zugriffe: 3275

Re: Filmlook-Spielerei: Magic Bullet Quick Looks

Die paar Farbspielereien bekommt man genausogut auch selbst hin, mit Kurven, Farbbalance und Helligkeit/Kontrast. das würde aber bedeuten, dass sich der Nutzer mit den Grundzügen der Farbkorrektur auseinander setzt... Motto ist aber: suche plug in für... aus dem gleichen Grund gibt es Instantsuppen...
von Jörg
So 11 Jan, 2009 19:13
Forum: Adobe After Effects
Antworten: 2
Zugriffe: 1254

Re: Objekte Verknüpfen

beim Klick auf die Stopuhr die alt Taste drücken, damit erstellst Du eine expression.
von Jörg
So 11 Jan, 2009 15:36
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 178
Zugriffe: 26084

Re: Magix,alle Programme gehören in Müll

Kann man das nicht sachlich mitteilen?
oh Mann, wenn Du wüsstest, was ich geschrieben hätte, wäre ich nicht in der Regel um Sachlichkeit bemüht....

Wie allerdings jemand wie Du, nach dieser Brandrede, von anderen Sachlichkeit einfordern kann.... nee, erkläre es jetzt nicht!
von Jörg
So 11 Jan, 2009 15:10
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 178
Zugriffe: 26084

Re: Magix,alle Programme gehören in Müll

So was passiert bei Adobe eben nicht. Du Träumer, such mal in den entsprechenden Foren nach -1 Fehlern, die haben jahrelang die Nutzer der 5/6.xx genervt. Auch heute sind, zwar sehr selten, Projektverluste durch mp3 files, oder Inkompatibilitäten der Sprachversionen möglich. Vielleicht liegt der Un...
von Jörg
So 11 Jan, 2009 11:52
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 26
Zugriffe: 2688

Re: Videospur weg!!! HILFE

die Lösungsantwort hat der Beitragsstarter längst gegeben. jetzt, nachdem ich ein neues Projekt erstellt habe, geht es wieder....keine ahnung warum mir aufeinmal alle videospuren fehlten lest Ihr eigentlich noch die Beiträge, oder gehts nur noch ums Pöbeln?, Mensch Debonnaire, Deine Beiträge waren f...
von Jörg
Sa 10 Jan, 2009 17:17
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 26
Zugriffe: 2688

Re: Videospur weg!!! HILFE

Importiere dieses Projekt mal in ein neues. Was passiert dort?
Vielleicht exportierst Du erst mal die timeline zur Sicherheit, solch Problem hab ich noch nie gesehen... habe leider keine 2.0 zum Testen.
von Jörg
Sa 10 Jan, 2009 17:00
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 26
Zugriffe: 2688

Re: Videospur weg!!! HILFE

nochmal zur Sicherheit:
Du hast eine audiospur aber Video 1 fehlt??? Wieviel Videospuren sind insgesamt in der timeline?
Wenn Du in die timeline klickst, kannst Du mit leertaste den clip imProgrammmonitor sehen oder ist nur audio da?
Was passiert in den Sicherungskopien?
von Jörg
Sa 10 Jan, 2009 16:47
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 26
Zugriffe: 2688

Re: Videospur weg!!! HILFE

steht der Cursor in dieser Sequenz am Anfang? Pos 1 auf der Tastatur
von Jörg
Sa 10 Jan, 2009 16:42
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 26
Zugriffe: 2688

Re: Videospur weg!!! HILFE

Hast Du ein Schnittfenster das Sequenz 1 heißt, oder ist gar keine Sequenz vorhanden?
von Jörg
Sa 10 Jan, 2009 16:32
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 26
Zugriffe: 2688

Re: Videospur weg!!! HILFE

Doppelklick auf die Sequenz im Projektfenster...
von Jörg
Fr 09 Jan, 2009 17:23
Forum: Adobe After Effects
Antworten: 20
Zugriffe: 2140

Re: AFX viel zu langsam und instabil

einfach mal aufs Datum schauen....
von Jörg
Mi 07 Jan, 2009 22:46
Forum: Gemischt
Antworten: 132
Zugriffe: 16607

Re: Petition gegen PowerMac !!!

Die Bandbreite des Lebens ist aber schon etwas größer und das muss man halt auch akzeptieren und manchmal darf diese Vielfalt doch auch in einem sachlichen Forum etwas hervorblitzen dürfen, oder ? Du rennst offene Türen bei mir ein... ich war immer gegen die Aufgabe der offenen Struktur des Forums....
von Jörg
Mi 07 Jan, 2009 22:11
Forum: Gemischt
Antworten: 132
Zugriffe: 16607

Re: Petition gegen PowerMac !!!

Man denke nur mal an die Zeiten in Slashcam zurück, wo jeder Gast ungeniert seine unqualifizierte Meinung in dieses Forum hineinfurzen konnte. ...und genauso ist es heute...der ungenierte Gast hat sich lediglich angemeldet. Mehr unqualifiziertes Gewäsch als zur Zeit gab es früher auch nicht, wie di...
von Jörg
Di 06 Jan, 2009 20:43
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 2
Zugriffe: 503

Re: Tonproblem Premiere unerklärlich

was passiert mit den 3 nicht funktionierenden, wenn diese separat in ein neues Projekt eingefügt werden?
von Jörg
Di 06 Jan, 2009 01:23
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 63
Zugriffe: 4225

Re: Was ist das narrensicherste Schnittprogramm?

tja Ballhaus, schön, dass Du uns geschildert hast, wie intelligent Du Dein Windows aufgesetzt hast, nun wird vermutlich allen klar sein, warum Du auf mac umgestiegen bist... meine Güte, sei doch froh, dass es für alle Eventualitäten in dieser Gesellschaft Hilfe gibt; der Kleinwüchsige kauft die "7 c...
von Jörg
Mo 05 Jan, 2009 22:34
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 63
Zugriffe: 4225

Re: Was ist das narrensicherste Schnittprogramm?

Also eine gewisse Grundintelligenz, möglichst über der eines Blumenkohls, setzt natürlich auch ein Mac voraus ;) ...also bei dem Thema mac vs pc glaube ich hier langsam daran, daß eher ein diametraler Geisteszustand sehr hilfreich ist....ein Blumenkohl ist hier wohl eher überqualifiziert... Ich hab...
von Jörg
Mo 05 Jan, 2009 12:18
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 7
Zugriffe: 973

Re: Mehrere Clips auf Unlink

für diesen, bei mir noch nie vorgekommenen Arbeitsschritt,( ich sehe überhaupt keinen Bedarf für multiples delinken) finde ich keine Lösung.

ah ja, Wiro offenbar auch nicht....
von Jörg
Mo 05 Jan, 2009 11:24
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 7
Zugriffe: 973

Re: Mehrere Clips auf Unlink

Wenn hierzu jemand noch ne Antwort hätte, wäre ich auch sehr interessiert!
ich dachte, dass erschließt sich dann von selbst....
shift+alt + drag
von Jörg
Mo 05 Jan, 2009 10:15
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 7
Zugriffe: 973

Re: Mehrere Clips auf Unlink

audio der besagten clips markieren, alt drücken, Entf.
von Jörg
So 04 Jan, 2009 14:40
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 11
Zugriffe: 990

Re: DV zu HD mit Premiere

nun, der Kompromiß könnte aus Verwendung des footage im Originalformat sein, das auf einem dezent animiertem background läuft.Da die Größenunterschiede doch recht gewaltig sind, eventuell das footage versetzt 2 fach als PiP interpretiert darstellen. Im Grunde sind alle diese Versuche nur Krücken, we...
von Jörg
So 04 Jan, 2009 12:24
Forum: Adobe After Effects
Antworten: 5
Zugriffe: 1713

Re: Text in Partikel auflösen - wie

Sind leider wenig Einstellmöglichkeiten in diesem Effekt vorhanden. die "Windrichtung" animierst Du über die Postion, eine Verlaufsblende hilft beim "Verschwinden" etc. Bei Pixel Polly kann das alles über die Effektsteuerung erreicht werden. Wem das alles ( in Verbindung sämtlicher übrigen AE Mögli...
von Jörg
So 04 Jan, 2009 11:52
Forum: Adobe After Effects
Antworten: 5
Zugriffe: 1713

Re: Text in Partikel auflösen - wie

darüber hinaus gibt Pixel Polly umfangreiche Animationsmöglichkeiten in Richtung Physik.
von Jörg
Fr 02 Jan, 2009 12:11
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 11
Zugriffe: 1008

Re: Premiere Pro - Für einzelne Spuren Ausgabefenster anzeigen

Du solltest im Handbuch von AP2.0 nachlesen, nicht ein Video der CS3 schauen, auch wenn es beinahe identisch ist. Da Du aber offenbar kein Handbuch hast: lese ich es gerne vor: Wählen sie die Multi-Kamera Sequenz im Schnittfenster aus,und klicken sie dann im Menü des Programmmonitors auf "MultiKamer...
von Jörg
Fr 02 Jan, 2009 00:09
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 11
Zugriffe: 1008

Re: Premiere Pro - Für einzelne Spuren Ausgabefenster anzeigen

Ja muss ich denn davon ausgehen das das, was die Profis hier schreiben falsch ist? nein, aber, woher erkennst Du den Profi? Die Schaltfläche im Quellmonitor im Kontextmenü "Multi-Kamera" ist bei mir ausgegraut. Der Hinweis zu Wiros tip besteht immer noch. Adobe bietet dort einen unglaublichen Servi...
von Jörg
Do 01 Jan, 2009 18:05
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 11
Zugriffe: 1008

Re: Premiere Pro - Für einzelne Spuren Ausgabefenster anzeigen

da ich mir vorerst kein Programm mit dieser Unterstützung anschaffen werde.
brauchst Du ja auch nicht...wenn Du nur Wiros tip gefolgt wärst, statt Martinis
:--(((
von Jörg
Di 30 Dez, 2008 23:35
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 10
Zugriffe: 1497

Re: Werden die Einstellungen von Overscan und Underscan in OnLocation übern

Du hast irgendwie 0 Ahnung und wirfst mit Wortbrocken um dich, die ohne Zusammenhang sind. Man merkt das auch an deinen anderen Fragen in anderen Threads.
oh brother in minds....
von Jörg
Sa 27 Dez, 2008 00:18
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 7
Zugriffe: 750

Re: .mod für Premiere CS4 umwandeln

das teil bietet noch einige andere Dinge, um mit mod files entstehende Konflikte zu lösen.
von Jörg
Fr 26 Dez, 2008 23:51
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 7
Zugriffe: 750

Re: .mod für Premiere CS4 umwandeln

Hier ein tool zum Umbenennen der Dateien
http://zyvid.com/smf/index.php?action=d ... 0.0;id=219

Edit
lese an anderer Stelle vom selben poster, dass es mit dem tool nicht geklappt hat....
von Jörg
So 21 Dez, 2008 16:08
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 29
Zugriffe: 3007

Re: WELCHE SCHNITTSOFTWARE?

Neo gibt es bereits für knapp 70.-Euro.
nun, ich orientiere mich an den Preisempfehlungen der Hersteller,
wenn dann Ramschware auch auf dem Wühltisch landet.....
von Jörg
So 21 Dez, 2008 15:50
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 29
Zugriffe: 3007

Re: WELCHE SCHNITTSOFTWARE?

ist recht erschwinglich im Gegensatz zu PREM. PRO.
Äpfel sind Äpfel und Birnen sind Birnen....
Vergleiche Neo lieber mit Premiere elements, stelle dann fest, dass es doppelt so viel kostet und nicht mal die Hälfte von elements kann.....
von Jörg
So 21 Dez, 2008 12:25
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 24
Zugriffe: 3420

Re: Mediaencoder bei Premiere CS4 macht nichts

und dann tut sich nichts mehr. in diesem Fall stellt man ganz einfach auf das vor der Install erstellte image zurück. Dann hat man in wenigen Minuten einen sauberen Rechner, deinstalliert die CS3 mit dem entsprechenden script, schreibt ein neues image und spielt dann die CS4 auf. Eigentlich ganz ei...
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Nikon beendet nach über 70 Jahren die Kameraproduktion in Japan
von Jan - Sa 20:38
» Die K+K-Frage - Kirchen auf/Kinos zu
von nicecam - Sa 20:23
» Toneh ist jetzt Teil des Urban Dictionaries. Glückwunsch!
von Ziggy Tomcat - Sa 19:48
» Gerücht: günstigere Mittelformat-Kamera Fujifilm GFX100S in der Startlöchern?
von r.p.television - Sa 18:35
» Fragen zu diesem Effekt...
von Riki1979 - Sa 17:27
» Verständnisfrage 360° Panorama
von klusterdegenerierung - Sa 13:35
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von pillepalle - Sa 13:35
» Sony stellt MicroLED Wand für virtuelle Filmsets wie bei "The Mandalorian" vor
von slashCAM - Sa 12:51
» Eages - Adler & Co.
von 7River - Sa 11:33
» Camcorder bis ca. 500 Euro
von HeiHei - Sa 9:37
» Abspieldauer von Dateien bestimmen (Mac)
von TomWI - Fr 21:15
» Zeilenabstand in Motion
von legria - Fr 19:16
» Otto Walkes - Die verflixte Rechenaufgabe (Playmobil-Version)
von klusterdegenerierung - Fr 18:34
» Sony A7S II 6 Akkus Rig Batteriegriff Zubehör A7SII
von hummersf - Fr 14:20
» Wir drehen einen Kurzfilm - Von der Idee bis zum fertigen Film
von Kilo81 - Fr 13:25
» Das MacBook Pro 13" M1 im 4K, 5K, 8K und 12K Performance-Test mit ARRI, RED, Canon uva. ...
von rush - Fr 13:23
» Canon EOS C70 - Dynamik wie bei Vollformat-Sensoren?
von Drushba - Fr 11:45
» Umfrage: Welche neue Kamera findest Du am interessantesten?
von slashCAM - Fr 11:33
» S1, Gh5, GH5s Backsidemonitor und EVF aus, wenn HDMI Out und Tethering benutz wird
von Mediamind - Fr 10:58
» Canon EOS R6 im Praxistest - die bessere Alternative für 4K 10 Bit LOG 50p? - Teil1
von web038 - Fr 10:27
» Blackmagic DaVinci Speed Editor: Kompakte Tastatur für Resolve inklusive Studio Lizenz für 299 Euro!
von Frank Glencairn - Fr 8:26
» S8-Spule/ Berechnung der Filmlänge
von KlausNeunaber - Fr 7:25
» KI erfindet Bilder nach Textbeschreibung - DALL-E
von KallePeng - Fr 0:10
» Meike 35mm T2.1 vorgestellt -- zweite Cine-Festbrennweite für Vollformat
von iasi - Do 22:49
» mein Naturfilmreview 2020
von gunman - Do 22:44
» „Herr der Ringe“ auf Ultra HD Blu-ray: Streit um die Bildqualität
von Frank Glencairn - Do 20:33
» Photoshop nutzt GPU nicht?
von klusterdegenerierung - Do 20:25
» Neue Monitore von Asus: ProArt PA278CV, TUF VG289Q1A und ROG XG27AQ
von slashCAM - Do 18:18
» Freue mich über Kritik zu meinem Immobilienvideo
von klusterdegenerierung - Do 18:06
» TICO-RAW - Endlich ein RAW für alle?
von markusG - Do 17:49
» Zwei-Monitor-Betrieb und Schriftgröße einstellen?
von markusG - Do 17:44
» Neuer Dell UltraSharp U4021QW: 40 Zoll Monitor mit 5K Auflösung und Thunderbolt 3
von srone - Do 16:31
» Mein 2. Hochzeitsfilm
von Mediamind - Do 16:20
» BIG DATA: die 40 Kilo Festplatte
von ruessel - Do 15:22
» Samsung LCD TV: Rückzug vom Rückzug
von ruessel - Do 15:17
 
neuester Artikel
 
Canon EOS C70 und EF-EOS R 0.71x

Mit dem hauseigenen Speedbooster der bei Canon auf den Namen BAJONETTADAPTER EF-EOS R 0.71x hört, hat Canon eine sehr spannende Erweiterung für die EOS C70 im Programm: Schließlich lassen sich mit dem 0,71-fach Canon Focal Reducer EF-Vollformatoptiken unter Beibehaltung des Vollformat-Bildwinkels am S35-Sensor der C70 betreiben und dies inkl. Dual Pixel Autofokus, Metadaten-Übertragung und einer Blende mehr Licht. Wie gut der Canon Speedbooster an der C70 funktioniert haben wir in unserem Praxistest geklärt (inkl. Videoclip ) weiterlesen>>

Horror/Mystery Kurzfilm Blinder Himmel -- (fast) alles aus einer Hand

In unserer Behind-the-Scenes Reihe nehmen wir diesmal die Enstehung eines Low-Budget Horror/Mystery Kurzfilms unter die Lupe. Wie "Blinder Himmel" quasi im Alleingang entstand, welche Technik verwendet wurde, wie der Dreh mit der lokalen Feuerwehr ablief und vieles mehr erzählt Markus Baumeister. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...