Die Suche ergab 1264 Treffer





von Jost
Di 16 Apr, 2019 16:14
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 14
Zugriffe: 656

Re: Hardware für Rendern 4K zu Full HD gesucht

Damit scheidet Davinci Resolve als Software wohl bereits aus. Die ist zwar kostenlos und kann S-log konvertieren, aber stellt wohl hardwareseitig zu hohe Ansprüche. Ich würde gerade Davinci empfehlen, weil es die Möglichkeit eröffnet, H.264 zum Beispiel in DNxHR zu konvertieren. DNxHR lässt sich se...
von Jost
Mo 15 Apr, 2019 08:48
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 33
Zugriffe: 1440

Re: Davinci Resolve / Braw - Hardware Empfehlung

Offenbar hast Du ein Decoding-Problem. Ich würde da nicht mit AMD experimentieren. Dass das tolle Grafikkarten für die Bearbeitung sind, steht außer Frage. Das hat aber nichts mit dem De-/Encoding zu tun. Hardware-Beschleunigung für De- und Encoding gab es bei Davinci bislang nur mit Intel-iGPUs und...
von Jost
Mi 10 Apr, 2019 08:59
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 33
Zugriffe: 1440

Re: Davinci Resolve / Braw - Hardware Empfehlung

ich habe das bewusst nicht empfohlen, weil ich letztens so einen Fall hatte. Memtest zeigte, dass alles in Ordnung sei, doch unter Windows und MacOS hatte ich Probleme mit dem RAM. Wenn ich z.B. BM Fusion benutzt habe, dann stürzte das Programm sobald der Speicherverbrauch 60% erreicht hat. Daher d...
von Jost
Mi 10 Apr, 2019 08:05
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 108
Zugriffe: 4957

Re: Blackmagic kündigt DaVinci Resolve 16 an: schneller Videoschnitt mit neuem Konzept // NAB 2019

Weiß jemand, ob sich das sowohl auf AMD CPUs und GPUs bezieht, oder nur auf eins von beidem? Der eigentliche Kracher: AMD hardware accelerated decoding of H.264 and H.265 on Windows in DaVinci Resolve Studio AMD hardware accelerated encoding of H.264 and H.265 on Windows in DaVinci Resolve Studio I...
von Jost
Di 09 Apr, 2019 07:42
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 108
Zugriffe: 4957

Re: Blackmagic kündigt DaVinci Resolve 16 an: schneller Videoschnitt mit neuem Konzept // NAB 2019

Der eigentliche Kracher: AMD hardware accelerated decoding of H.264 and H.265 on Windows in DaVinci Resolve Studio AMD hardware accelerated encoding of H.264 and H.265 on Windows in DaVinci Resolve Studio Improved support for NVIDIA H.264 and H.265 rendering parameters on the Delivery page on Window...
von Jost
Fr 08 Mär, 2019 00:22
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 4
Zugriffe: 555

Re: Neuer Schnittrechner - 4K Workstation - Meinungen?

Hallo Zusammen, es steht eine Aufrüstung bevor, und es soll eine Windowsmaschine werden. Hauptsächlich werden Adobe CC & Resolve verwendet. Was haltet ihr denn von folgender Konfig? https://www.mifcom.de/laden/qnqap1p8 HAUPTKOMPONENTEN GEHÄUS E be quiet! - Silent Base 801 schwarz-orange | schallged...
von Jost
Mi 06 Mär, 2019 19:34
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 36
Zugriffe: 4033

Re: Blackmagic Design: Neue URSA Mini Pro 4.6K G2 mit neuem S35 Sensor, 300 fps und USB-C Recording

Über USB auf SSD müsste es auch mit den 440 MB/s vielleicht noch gehen. Ja, es geht. Aber nur mit speziellen SSDs. Normale SSDs haben einen Puffer verbaut, von dem aus auf die SSD geschrieben wird. Ist der Puffer voll, stoppt die Aufnahme, weil die natürliche Speicherrate der SSD bei etwa 300 MB/s ...
von Jost
Mi 06 Mär, 2019 08:13
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 12
Zugriffe: 511

Re: Sony Akku an UrsaMini

Hallo, ich muss meine Ursamini4.6 so leicht wie möglich machen. Habe schon diese Leichten V-Mount Akkus (ca. 660gramm). Nun hab ich das hier gefunden: https://www.videodata.de/shop/products/de/Akkus-Spannungsversorgung/Akkus-f-252r-Sony/BP-U-Bauform/Swit-S-8U65.html Das sind Sony Akkus mit P-Tab ou...
von Jost
So 03 Mär, 2019 10:07
Forum: Magix Video Deluxe
Antworten: 7
Zugriffe: 712

Re: 4K Material bearbeiten / runterrechnen - Vegas Pro 14

Hallo liebe slashcam-Gemeinde, ich habe zwei Fragen zur 4K-Bearbeitung mit Vegas Pro 14. Auf meinem PC mit der folgenden hardware: AMD Ryzen 7 1700 8 x 3 GHz 16 GB RAM RX Vega 56 Grafikkarte arbeite ich mit Vegas Pro 14. Ich möchte jetzt 4K-footage von einer DJI Phantom 4 Pro bearbeiten. Wenn ich d...
von Jost
Fr 01 Mär, 2019 10:34
Forum: News-Kommentare
Antworten: 33
Zugriffe: 1937

Re: Encoding per GPU vs. CPU: nVidia Turing-Encoding auf x264-Medium-Preset Niveau?

Auch unter NVEnc per FFmpeg kann man das Encoding nach eigenem Belieben bis ins letzte Detail konfigurieren, es gibt keinen Unterschied zum Encodieren per CPU. Es werden dazu freilich Erfahrungen mit Kommandozeile oder mit GUIs wie Hybrid erwartet. Normalen Schnittprogrammen wie Davinci, Premiere o...
von Jost
Fr 01 Mär, 2019 09:32
Forum: News-Kommentare
Antworten: 33
Zugriffe: 1937

Re: Encoding per GPU vs. CPU: nVidia Turing-Encoding auf x264-Medium-Preset Niveau?

Also ich finde der Vergleich zwischen NVENC und x264 hinkt schon ein bisschen. Ich meine im einen Fall hat man einen ASIC der, wie ihr ja schreibt, darauf ausgelegt ist Video in Echtzeit zu enkodieren. Auf der anderen Seite steht eine Software die man nach eigenem Belieben bis in letzte Detail konf...
von Jost
Fr 01 Mär, 2019 09:04
Forum: News-Kommentare
Antworten: 33
Zugriffe: 1937

Re: Encoding per GPU vs. CPU: nVidia Turing-Encoding auf x264-Medium-Preset Niveau?

Endlich schreibt das mal jemand so deutlich! Man kann die unkritischen PR-Aussagen zur angeblichen Hardware-Encodierung schon langsam nicht mehr hören. Ich wäre da nicht so voreilig. Wenn es heißt: "Encoding per GPU vs. CPU: nVidia Turing-Encoding auf x264-Medium-Preset Niveau?", dann könnten Schne...
von Jost
Do 28 Feb, 2019 23:21
Forum: News-Kommentare
Antworten: 33
Zugriffe: 1937

Re: Encoding per GPU vs. CPU: nVidia Turing-Encoding auf x264-Medium-Preset Niveau?

danke für den Test, Jost. Zu Zeiten der SVCD und der nachfolgenden Datenträgerverwendungen war der Zuwachs an sichtbarer Qualität deutlich stärker wahrnehmbar, auch heute würde mein visueller Eindruck nicht einen zehntelprozent Vorteil vermuten. Im Stillen hatte ich gehofft, man könnte mit 1-Pass u...
von Jost
Do 28 Feb, 2019 20:51
Forum: News-Kommentare
Antworten: 33
Zugriffe: 1937

Re: Encoding per GPU vs. CPU: nVidia Turing-Encoding auf x264-Medium-Preset Niveau?

je niedriger die Datenrate sein muss, desto stärker der Unterschied. Habe mal 1-Pass vs 2-Pass gebenchmarkt PSNR https://s17.directupload.net/images/190228/gxexj2yc.jpg SSIM https://s17.directupload.net/images/190228/yx4t3htc.jpg Es stimmt schon, 2-Pass sorgt für ein besseres Ergebnis. Aber das spi...
von Jost
Do 28 Feb, 2019 19:43
Forum: News-Kommentare
Antworten: 33
Zugriffe: 1937

Re: Encoding per GPU vs. CPU: nVidia Turing-Encoding auf x264-Medium-Preset Niveau?

Vielleicht irre ich mich, aber 2-Pass-Encoding wird meines Wissens nur sinnvoll genutzt, wenn man plant, mit einer festgelegten Bitrate oder Dateigröße zu arbeiten. Wenn zum Beispiel etwas auf eine DVD soll, deren Kapazität begrenzt ist. Dann wählt man die variable Bitrate samt 2-Pass-Encoding. Wenn...
von Jost
Di 12 Feb, 2019 00:18
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 24
Zugriffe: 4186

Re: Canon XF705 1

R https://images.slashcam.de/texte/1769--FRONTPAGE-cam0-FRONT.jpg Am PC können immerhin schon EDIUS und die kostenpflichtige Studio-Lizenz von Resolve die 10 Bit 4:2:2 XF-HEVC-Files öffnen. Unter Resolve gelang es uns dabei jedoch nicht die Beschleunigung durch eine NVidia 1080Ti zu nutzen, weshalb ...
von Jost
Mo 11 Feb, 2019 00:59
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 32
Zugriffe: 1014

Re: Dell XPS 15 i7 - als Schnitt-Laptop?

Ja, H.265 ist mein Steckenpferd. Notgedrungen: TV kann es, Drohne kann es, Osmo-Pocket kann es, Der Osmo Pocket leider nicht... (Nimmt nur h264 auf.) Bei NVENC (dem Nvidia-Encoder) komme ich übrigens bei h265 immer auf eine etwas schlechtere Bildqualität als bei NVENC-h264 mit denselben Bitrates. H...
von Jost
So 10 Feb, 2019 21:16
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 32
Zugriffe: 1014

Re: Dell XPS 15 i7 - als Schnitt-Laptop?

Und dass der TO nach h265 gefragt hat habe ich nirgendwo gelesen, h265 ist gerade dein Steckenpferd. Aber glaubst du im Ernst, das bleibt alles so wie es ist bis in alle Ewigkeit?! Das sind Momentaufnahmen, das nächste Update kommt bestimmt ;) Ja, H.265 ist mein Steckenpferd. Notgedrungen: TV kann ...
von Jost
So 10 Feb, 2019 16:15
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 32
Zugriffe: 1014

Re: Dell XPS 15 i7 - als Schnitt-Laptop?

Löse mal vor dem Kopf das steinalte Premiere-Brett. Es verstellt Dir die Sicht. So getan, kannst Du Dich mal fragen: Warum funktioniert eigentlich EDIUS? Sogar ganz ohne dezidierte Grafikkarte? Jost, jetzt wirds albern ;) Ich bin ja Avid User, da gibt es in meiner Version gar keine Hardwareunterstü...
von Jost
So 10 Feb, 2019 15:16
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 32
Zugriffe: 1014

Re: Dell XPS 15 i7 - als Schnitt-Laptop?

Ich denke, je professioneller das Einsatzgebiet eines Programms ist, desto vorsichtiger und abgesicherter müssen Entwicklungsschritte vorgenommen werden. genau so isses...ist ein Grundfehler vieler Hobbynutzer, die als einziges Qualitätsmerkmal das Tempo sehen. Und dann noch beim Export, wo wirklic...
von Jost
So 10 Feb, 2019 14:58
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 32
Zugriffe: 1014

Re: Dell XPS 15 i7 - als Schnitt-Laptop?

Habe ich doch nie behauptet. Und würde ich auch nie behaupten. Premiere unterstützt die Intel-GPU erst partiell: H.264, Encoding. Man muss kein Einstein sein, um zu wissen, dass dies in keinerlei Zusammenhang mit Lumetri steht. Eine Entwicklungsumgebung ist - für Entwickler. Sie werden in die Lage ...
von Jost
So 10 Feb, 2019 11:00
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 32
Zugriffe: 1014

Re: Dell XPS 15 i7 - als Schnitt-Laptop?

Du hast eine falsche Suchmatrix. https://s16.directupload.net/images/190210/9yp6bncm.jpg Ich hatte mir schon gedacht, dass du den Unterschied zwischen einer Entwicklungsumgebung und einem Feature wie Quicksync nicht verstehst. (Ist ja nicht dein erstes Missverständnis) Aus *Color Conversion Filter*...
von Jost
So 10 Feb, 2019 09:25
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 32
Zugriffe: 1014

Re: Dell XPS 15 i7 - als Schnitt-Laptop?

Adobe baut ausschließlich Methusalem-Programme. und diese Aussage beziehst du dann auf dieses Riesengebiet H265?? Es fehlt einfach noch das große Update für H.265 naja, jedem das Seine, btw, selbst für die "Lichtgestalt" Resolve sind mindestens 10er Karten Pflicht. Ne, seit Davinci 15.2 gibt es auc...
von Jost
So 10 Feb, 2019 09:04
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 32
Zugriffe: 1014

Re: Dell XPS 15 i7 - als Schnitt-Laptop?

dienstag_01 hat geschrieben:
So 10 Feb, 2019 08:14
Da Intel selber schreibt,dass QuickSync das De- und Encoding betrifft, klingt das für mich wieder mal eher nach ausgedacht ;)
Du hast eine falsche Suchmatrix.
Bild
von Jost
So 10 Feb, 2019 00:18
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 32
Zugriffe: 1014

Re: Dell XPS 15 i7 - als Schnitt-Laptop?

Ich arbeite viel mit Premiere/Photoshop. Denkst du wirklich, 16 GB sind genug? wenn du nicht mit AE arbeitest, KANN es reichen. Ist eine gängige Behauptung der Sparfüchse, die jeden Rechner über niedrige Kosten im Lastenheft konfigurieren... Premiere setzt in erster Linie auf reine CPU-Power. Das i...
von Jost
Sa 09 Feb, 2019 23:46
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 32
Zugriffe: 1014

Re: Dell XPS 15 i7 - als Schnitt-Laptop?

32-GB-Ram ist zu viel. Notebook-CPUs sind vergleichsweise schwach. Das gesparte Geld stecke in eine bessere GPU mit mehr GPU-Ram. Wenn es Dein Budget erlaubt, wähle eine GPU mit 8-GB-Ram. Sprich: GTX 1070 oder besser RTX 2070. Die 1050er wird nur Probleme machen. Langsam und nicht genug GPU-Ram. Da...
von Jost
Sa 09 Feb, 2019 23:36
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 32
Zugriffe: 1014

Re: Dell XPS 15 i7 - als Schnitt-Laptop?

Du solltest dir tatsächlich die Schenker anschauen. Meiner ist von 2017 und schneidet UHD von einer Mobil Samsung T 5 wie heißes Messer die Butter. Danke für dir Info, Schenker und das Lenovo X1 hatte ich noch gar nicht gesehen. Am Ende liegt es an der Grafikeinheit, die in der Intel-CPU verbaut is...
von Jost
Fr 08 Feb, 2019 21:25
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 56
Zugriffe: 1903

Re: Ein Rechner Davinci Resolve 15 Studio mit AMD Radeon VII

Ja, aber erst seit Mitte 2018. Und auch nicht über AMD oder Nvidia, sondern über Intel QuickSync. https://www.golem.de/news/adobe-premiere-mit-quicksync-intels-grafikeinheit-schlaegt-acht-ryzen-kerne-1806-134637.html Bau einen AMD-Prozessor ein und dann ist Schluss mit lustig. Ich habe kein Quicksy...
von Jost
Fr 08 Feb, 2019 21:05
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 56
Zugriffe: 1903

Re: Ein Rechner Davinci Resolve 15 Studio mit AMD Radeon VII

Klar werden die hardwarebeschleunigten Codecs wie H.264 da auch über die Grafikkarte berechnet... in Premiere fehlt beim AME-Exportdialog das Dropdown-Menü, aber es wird die Projekteinstellung übernommen. Im AME direkt lässt es sich einstellen. Dass dem so ist lässt sich einfach über die Encodingze...
von Jost
Fr 08 Feb, 2019 21:00
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 56
Zugriffe: 1903

Re: Ein Rechner Davinci Resolve 15 Studio mit AMD Radeon VII

Wenn ich als DNXHR HQX rausgehe und mithilfe von Handbrake per X265 10 Bit H265-Videodateien erstelle, sehen diese bei gleicher Dateigroesse um Welten besser aus. Handbrake ist dafür das falsche Programm. Es lässt unter NVEnc momentan noch nicht die Zugriffe zu, die Nvidia selbst anbietet. Du kanns...
von Jost
Fr 08 Feb, 2019 00:14
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 56
Zugriffe: 1903

Re: Ein Rechner Davinci Resolve 15 Studio mit AMD Radeon VII

Wir entfernen uns von der Ursprungsfrage: Ist es schlau, eine AMD-Grafikkarte zu verbauen, wenn man schon einen AMD-Prozessor hat? Von der AMD-GPU kann man sagen: Tolle GPU in der Bearbeitung, 16 GB-Ram und auch noch superschnell angebunden. Die andere Frage ist: Hilft mir eine AMD-GPU, wenn ich in ...
von Jost
Do 07 Feb, 2019 09:57
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 56
Zugriffe: 1903

Re: Ein Rechner Davinci Resolve 15 Studio mit AMD Radeon VII

Letztlich werden Red und BMD nicht drum herum kommen, auch AMD-Hardware besser auszureizen, denn Apple ist eine andere Nummer und wird sich nicht bewegen. Du hast es noch nicht kapiert: Es gibt momentan nur zwei funktionierende Verfahren in Schnittprogrammen, um das De- und Encoding per Hardware zu...
von Jost
Mi 06 Feb, 2019 21:17
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 56
Zugriffe: 1903

Re: Ein Rechner Davinci Resolve 15 Studio mit AMD Radeon VII

at jost endlich einer der die pudget-tests komplett versteht und auch in unteren preisregionen umzusetzen vermag. lg srone Richtig viel billiger wird es auch nicht. Die neue AMD-GPU wird nur den Preisdruck auf die 2080 verstärken. Die TI, stärkste Mainstream-Grafikkarte der Welt, wird kaum unter di...
von Jost
Mi 06 Feb, 2019 20:35
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 56
Zugriffe: 1903

Re: Ein Rechner Davinci Resolve 15 Studio mit AMD Radeon VII

Hallo in die Runde, ich habe letztes Jahr schon mal wegen eines Rechners für DR 15 gefragt und viele sehr gute Anregungen bekommen. Daraufhin habe ich das ganze auf 2019 verschoben und habe mir jetzt dieses Paket bei Mindfactory zusammengestellt siehe Anhang. Was haltet ihr davon? Die Grafikkarte R...
von Jost
Mi 06 Feb, 2019 00:29
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 65
Zugriffe: 2263

Re: Leistung ausreichend,? Anfängerin bräuchte bitte Hilfe

Auf das neue Notebook würde ich mir evtl. 2016 VDL Premium installieren, dann wäre ich auch für einen zukünftigen ( irgendwann mal :-) )Camcorder gerüstet? Das war u.a. eine meiner Fragen.... Vielen Dank für die rege Diskussion ! Claudia Davon würde ich definitiv nicht ausgehen. Dafür würde ich Mal...
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» ++ Verkaufe 2 Fujinon Cine Objektive (MKX18-55 / 55 - 135)
von panalone - Fr 20:15
» BMPCC immer noch unschlagbar?
von cantsin - Fr 19:10
» BRAW ist nicht RAW
von iasi - Fr 18:56
» HD-SDI-Kamera für Fußballspiele
von Jott - Fr 18:56
» Mikrofonbuchsen H4n pro
von mikroguenni - Fr 18:25
» Strukturen aufbrechen in Photoshop
von Framerate25 - Fr 18:17
» Abstimmung EU Parlament/Uploadfilter/"Wer das Internet kaputt macht"
von Alf_300 - Fr 18:12
» "Bike Porn" Motorrad mit Siony 7RIII und mcvic Air
von Rod - Fr 17:55
» Verschwende ich ggf. Jahre und Möglichkeiten?
von 7nic - Fr 17:40
» ++Biete++ Smallrig Cage für Fuji X-T3
von panalone - Fr 17:37
» Hilfe!!! Keine 10bit-Darstellung an Eizo CS2420?!?
von Seba Peh - Fr 17:19
» Kit russische 16mm-Cine-Objektive (geeignet für BM Pocket)
von cantsin - Fr 16:41
» Zhiyun Crane 2 frage
von Jack43 - Fr 15:41
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von Funless - Fr 15:23
» Luxli Viola RGB LED Leuchte
von Ledge - Fr 14:34
» FS5 + Shogun Inferno: 4K und HFR auch ohne RAW möglich?
von Jott - Fr 14:12
» Drone footage Notre Dame
von roki100 - Fr 13:33
» NAB 2019: Tschüß VR & Drohnen - Hallo Super 35 und 8K! // NAB 2019
von Wingis - Fr 12:44
» Neue kostengünstige Videofunkstrecke von Teradek: Ace 500 // NAB 2019
von j.t.jefferson - Fr 12:18
» verkaufe Canon EF 100mmf/2.8L Macro IS USM
von stiffla123 - Fr 11:29
» verkaufe Sigma MC 11 Adapter
von stiffla123 - Fr 11:25
» Arbeitsspeicher Noob
von dosaris - Fr 11:24
» [BIETE] Beyerdynamic M58 Dynamisches Reportagemikrofon
von rush - Fr 11:14
» [BIETE] Aputure DEC Wireless Follow Focus Canon EF / EF-s auf Sony E
von rush - Fr 11:14
» [BIETE] SENNHEISER Ansteckmikrofon ME 102 + KA100-EW Lavalier Mikrofon
von rush - Fr 11:13
» Besserer Ton: Mikrofon-Adapter für DJI Osmo Pocket ist verfügbar
von domain - Fr 10:06
» GANES - Dolasila
von klusterdegenerierung - Fr 0:47
» Blackmagic MultiDock 10G - 4x Vollmetall Rack-Wechselrahmen mit USB-C // NAB 2019
von srone - Do 23:48
» Austria, das intellektuellere Deutschland?
von handiro - Do 23:13
» B: GoPro Hero 3+ Black Edition mit Touchscreen & Zubehör
von handiro - Do 23:01
» verkaufe Sigma Sport 150-600
von stiffla123 - Do 22:21
» verkaufe Sony A7sii, SmallRig Cage
von stiffla123 - Do 22:17
» DJI Mavic 2 Firmware 1.00.0400 ist erschienen
von Auf Achse - Do 20:19
» Messevideo: Atomos Shogun 7 - High-End Display, Zielgruppe, Userfragen und ProRes RAW auf Ninja V // NAB 2019
von klusterdegenerierung - Do 18:48
» Mikroskop videokamera
von fabstyle - Do 16:57
 
neuester Artikel
 
NAB 2019: Tschüß VR & Drohnen - Hallo Super 35 und 8K! // NAB 2019

Wir sind zwar immer noch fleissig am NAB News aufbereiten aber trotzdem oder gerade deshalb der perfekte Zeitpunkt, um ein Fazit unter die NAB 2019 zu ziehen. Welche Trends lassen sich im Bewegtbildbereich ausmachen - und nicht weniger spannend - welche Hypes sind wieder in der Versenkung verschwunden? weiterlesen>>

Hands-On Manfrotto: Mobiles, lichtstarkes Lykos 2.0 LED Panel + Nitrotech Fluidköpfe 608/6012 // NAB 2019

Wir hatten am Stand von Manfrotto Gelegenheit zu einem ersten Hands-On mit dem von Grund auf neu entwickelten und für den mobilen Einsatz entworfenen Lykos 2.0 LED-Panels. Darüber hinaus haben wir uns auch gleich die aktualisierten Stativköpfe Nitrotech 608 u. 6012 genauer angeschaut: weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
YGT - Sinking Ship

Computergenerierte Visuals mit ziemlich analog anmutendem Reiz, was sicher auch an der gezeigten Welt liegt, die sehr an Fantasy-Vorstellungen mit surrealen Einschlägen erinnert -- ein paar Infos zur Entstehung hier.