Die Suche ergab 847 Treffer





von R S K
Do 21 Feb, 2019 20:11
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 16
Zugriffe: 425

Re: MacOS-Abschied von Intel jetzt offiziell

motiongroup hat geschrieben:
Do 21 Feb, 2019 19:48
nicht des Programms, die Schuld der Entwickler :))
😄👍🏼

Wo schließlich jedes Schnittprogramm auf dem Mac lahm und instabil ist.

Ach… Moment…
von R S K
Do 21 Feb, 2019 18:01
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 16
Zugriffe: 425

Re: MacOS-Abschied von Intel jetzt offiziell

roki100 hat geschrieben:
Do 21 Feb, 2019 17:59
Wahrscheinlich wollen die mit Intel keine hackintoshs mehr, daher.... ;)
Äh… nee. Ich glaube die lachen bestenfalls darüber. Verständlicherweise.

- RK
von R S K
Do 21 Feb, 2019 17:35
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 16
Zugriffe: 425

Re: MacOS-Abschied von Intel jetzt offiziell

Das Apple über kurz oder (eher) lang von Intel weggehen wird ist auch so völlig klar. Hat damit aber bestenfalls auch nur sehr indirekt was zu tun, ist aber weit von einem Garant entfernt.

- RK
von R S K
Do 21 Feb, 2019 17:21
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 16
Zugriffe: 425

Re: MacOS-Abschied von Intel jetzt offiziell

cantsin hat geschrieben:
Do 21 Feb, 2019 17:12
Der Journalist hat wohl nicht ganz begriffen, was "single binary" in voller Konsequenz bedeutet
😄

Programmierer bist du demnach also nicht.

Und klar, Bloomberg, die Autoren von “The Big Hack” im Oktober kann und sollte man auch alles glauben. 😏

- RK
von R S K
Mo 18 Feb, 2019 12:07
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 11
Zugriffe: 303

Re: Final Cut Audio und Video trennen

Das extra EIN LINK in meiner letzten Post ist hast du demnach also auch nicht verstanden?

Wobei es viel einfacher wäre einfach ein NUR AUDIO Schnitt mit dem Clip was das gewünschte Audio hat zu machen um das Audio zu verbinden.

- RK
von R S K
Mo 18 Feb, 2019 11:56
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 11
Zugriffe: 303

Re: Final Cut Audio und Video trennen

„Audio trennen“ ist ausgegraut, weil es ja schon getrennt ist, wie man im Screenshot sieht. 🤨 … wie und wo sieht man das bitte? Das Audio bzw. der Clip ist lediglich erweitert . Zum dritten mal: man kann das Audio einer Alternative nicht trennen. Sie muss erst „fertiggestellt” werden! 🙄 Sorry, aber...
von R S K
Mo 18 Feb, 2019 11:49
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 11
Zugriffe: 303

Re: Final Cut Audio und Video trennen

Dann, wie schon gesagt, erst fertigstellen.

- RK
von R S K
Mo 18 Feb, 2019 11:41
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 11
Zugriffe: 303

Re: Final Cut Audio und Video trennen

Weil es eine ALTERNATIVE ist. Du musst sie erst „fertigstellen”.

Wozu sollte man überhaupt das Audio trennen wollen? Soll es asynchron zum Video laufen, oder wie?

- RK
von R S K
Sa 16 Feb, 2019 16:54
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 140
Zugriffe: 6038

Re: Update 6.1 für Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K bringt u.a. Pixel Remapping und bessere Audioaufnahme

… weil Highlight Recovery fehlt, ist BRAW m.M. kein echtes RAW? 🤦🏼‍♂️ „Highlight recovery” hat überhaupt rein gar nichts damit zu tun ob das ein oder andere raw ist oder nicht. Ich wüsste auch nicht wie es als Möglichkeit bei BRAW „fehlen” sollte. Genauso wenig wie in H.264 oder sonst irgendein Cod...
von R S K
Sa 16 Feb, 2019 16:38
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 140
Zugriffe: 6038

Re: Update 6.1 für Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K bringt u.a. Pixel Remapping und bessere Audioaufnahme

… in denen schon in der Kamera entrauscht und teilweise debayert wird. Dummerweise wird aber rein gar nichts bei PRraw in irgendeiner Kamera oder Rekorder gemacht, sei es teil-debayert oder sonst was, sorry. Ergo: unsinniger Vergleich. BRAW ist wiederum genau deshalb faktisch kein raw, das stimmt w...
von R S K
Sa 16 Feb, 2019 16:09
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 140
Zugriffe: 6038

Re: Update 6.1 für Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K bringt u.a. Pixel Remapping und bessere Audioaufnahme

Welche überlegene Performance ist hier eigentlich gemeint? Echtes Raw, nicht wirklich. Keine Ahnung was du damit sagen willst, aber du kannst gerne versuchen mir ein anderes raw-Format zu zeigen was von der Performance auch nur annähernd an PRraw heranreicht. Apple und für alle freigeben? Sicher ni...
von R S K
Do 14 Feb, 2019 18:33
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 13
Zugriffe: 269

Re: iMac Th3 an Beamer & Verstärker (5.1) verbinden?

War klar. S.o.
von R S K
Do 14 Feb, 2019 17:48
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 13
Zugriffe: 269

Re: iMac Th3 an Beamer & Verstärker (5.1) verbinden?

Ich für mein Teil habe noch nie einen Beamer ohne jeglichen Audioausgang gesehen. Aber du natürlich, also wenn nicht… dann nicht? Clever, gell?
von R S K
Do 14 Feb, 2019 10:20
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 13
Zugriffe: 269

Re: iMac Th3 an Beamer & Verstärker (5.1) verbinden?

Ton vom iMac an Fireface UCX Interface von da an Pioneer Verstärker Keine Ahnung wozu. Da kannst du auch einfach vom Beamer direkt auf den Verstärker gehen und dir das ganze Interface Gefummel sparen. Und welches Format ist im Grunde völlig egal, solange dein Rechner es abspielen kann. H.264? ProRe...
von R S K
Do 14 Feb, 2019 10:15
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 13
Zugriffe: 269

Re: iMac Th3 an Beamer & Verstärker (5.1) verbinden?

Ähm, und das Ultrastudio hat die 5.1 Verstärker schon eingebaut? Ein Surroundverstärker mit ein bißchen HDMI-Gedaddel und ein paar anderen NiceToHaves kostet ab 200€ aufwärts - Denon, Pioneer, Yamaha, etc. 🤦🏼‍♂️ Es ging mir um einen Mac OHNE eigenem HDMI. Und der BM Dongle kostet keine 130€. - RK
von R S K
Mi 13 Feb, 2019 16:18
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 13
Zugriffe: 269

Re: iMac Th3 an Beamer & Verstärker (5.1) verbinden?

Das ist die eleganteste und preiswerteste Lösung, auch pegel- und synchronisationstechnisch am saubersten, weil Bild und Ton über HDMI gleichgetaktet sind. Leider nicht richtig aus gleich zweierlei Gründen. Erstens, weil der Kauf einen ganz neuen Receivers, insofern nicht schon vorhanden, mit Siche...
von R S K
Mi 13 Feb, 2019 11:00
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 13
Zugriffe: 269

Re: iMac Th3 an Beamer & Verstärker (5.1) verbinden?

Oder einfach ein HDMI und z.B. ein UltraStudio Mini Monitor.

- RK
von R S K
Mi 13 Feb, 2019 10:20
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 13
Zugriffe: 269

Re: iMac Th3 an Beamer & Verstärker (5.1) verbinden?

HDMI reicht doch völlig.

- RK
von R S K
So 10 Feb, 2019 13:47
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 140
Zugriffe: 6038

Re: Update 6.1 für Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K bringt u.a. Pixel Remapping und bessere Audioaufnahme

Dabei ermöglichen sukzessive Hardwareverbesserungen in der Post auch Verbesserungen der Software - bei der Kamera müsste es dann gleich ein neues Modell sein. Das größte Problem ist m.E., eins was z.B. RED und PRraw eben nicht haben, dass wenn es in Zukunft z.B. Verbesserungen im Tone Mapping o.ä. ...
von R S K
So 10 Feb, 2019 11:36
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 140
Zugriffe: 6038

Re: Update 6.1 für Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K bringt u.a. Pixel Remapping und bessere Audioaufnahme

Fraglich ist auch, warum BMD plötzlich mit BRAW kommen, was soll daran so besser sein? Die Tatsache, dass sie damit knapp hinter der Vorstellung von ProRes raw kamen ist eben kein Zufall. Es war m.E. als Mittelfinger an Apple und ihrem Erzfeind AtomOS gedacht, weil sie nicht mitspielen dürfen. Ich ...
von R S K
Sa 09 Feb, 2019 18:10
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 140
Zugriffe: 6038

Re: Update 6.1 für Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K bringt u.a. Pixel Remapping und bessere Audioaufnahme

Tja… nicht mal in ihren eigenen Kameras wird BRAW konsequent umgesetzt und andere Hersteller interessieren sich offensichtlich erst recht nicht dafür. Ich würde mal sagen BRAW ist schon tot bevor es überhaupt losging.

- RK
von R S K
Di 05 Feb, 2019 10:28
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 10
Zugriffe: 297

Re: Wiedergabe an einem Rechner nicht synchron

(da auch andere NLEs den Effekt zeigen, hat‘s entgegen der Überschrift ja nichts mit fcp x zu tun) Ja, sehe ich auch so. (Titel entsprechend angepasst 😜) Es wird natürlich am „Amazon-Echo über Bluetooth” liegen. Dass es bei Bluetooth eine gravierende Latenz gibt, hätte ich gedacht ist allgemein bek...
von R S K
Do 24 Jan, 2019 17:30
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 22
Zugriffe: 1120

Re: iMac Pro 4K Film 50min immer langsamer

in Zukunft Pro Res RAW? Natürlich. Wenn deine DJI das hergibt und dein fcp x aktuell ist - perfekt. Was spricht gegen einen kurzen Test? Ich frage mich erstmal grundsätzlich ob denn überhaupt RAW , welche Geschmacksrichtung auch immer, überhaupt nötig ist??! Wozu denn überhaupt sich raw antun? Ist ...
von R S K
Mi 16 Jan, 2019 18:17
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 6
Zugriffe: 321

Re: Hintergrund nachträglich ändern

… die Multiclip Spuren… Was soll das sein? Multiclip? Hört sich jedenfalls so an als ob du „gekniffen” bist. Ich könnte mir bestenfalls vorstellen, dass du das ganze masterst und dann z.B. zu Resolve schickst und mit dessen Masken/Tracker was versuchst. Sonst eben wieder in FCP importierst und dort...
von R S K
Do 10 Jan, 2019 12:09
Forum: News-Kommentare
Antworten: 116
Zugriffe: 3960

Re: Gamechanger: ProRes RAW für die Vollformat Nikon Z6 und Nikon Z7 im Anflug // CES 2019

die Käuferschicht einer kleineren Cam denn wohl Bock darauf hat oder ob es überhaupt Sinn macht. Ist die irgendwie eingeschränkt und wenn, worauf genau? Vollformat und 4K, ob raw oder sonst ein ProRes und die sonstigen Feature? Wen sollte das denn nicht interessieren? Meinst du nicht auch, dass das...
von R S K
Do 10 Jan, 2019 11:42
Forum: News-Kommentare
Antworten: 116
Zugriffe: 3960

Re: Gamechanger: ProRes RAW für die Vollformat Nikon Z6 und Nikon Z7 im Anflug // CES 2019

🤦🏼‍♂️

s.o.
von R S K
Do 10 Jan, 2019 11:15
Forum: News-Kommentare
Antworten: 116
Zugriffe: 3960

Re: Gamechanger: ProRes RAW für die Vollformat Nikon Z6 und Nikon Z7 im Anflug // CES 2019

🤦🏼‍♂️

Leseverständnis. Eine Kunst.
von R S K
Do 10 Jan, 2019 10:04
Forum: News-Kommentare
Antworten: 116
Zugriffe: 3960

Re: Gamechanger: ProRes RAW für die Vollformat Nikon Z6 und Nikon Z7 im Anflug // CES 2019

Das „ quasi ” hast du gelesen, ja? Und die Tatsache, dass ich vom raw SIGNAL und nicht der AUFZEICHNUNG in raw geredet habe hast du auch verstanden? Und du willst sagen die Z6 zeichnet mit einem 10 und mehr bit H.264 auf und man könnte niemals den Unterschied erkennen zum in ProRes aufgezeichneten M...
von R S K
Do 10 Jan, 2019 09:48
Forum: News-Kommentare
Antworten: 116
Zugriffe: 3960

Re: Gamechanger: ProRes RAW für die Vollformat Nikon Z6 und Nikon Z7 im Anflug // CES 2019

Sagt der Nischen-Masterveranstalter. 😂
von R S K
Do 10 Jan, 2019 09:40
Forum: News-Kommentare
Antworten: 116
Zugriffe: 3960

Re: Gamechanger: ProRes RAW für die Vollformat Nikon Z6 und Nikon Z7 im Anflug // CES 2019

Lizenzkosten und Wartung? Es ist ja nicht so, als würde PR raw in Zukunft nicht weiterentwickelt. Der „Unterhalt” würde sie weit mehr kosten als nur ein mal Sensordaten freischalten und AtomOS wiederum macht die Seite der Arbeit so oder so. Win win würde ich sagen. Wobei alles an RAW festzumachen is...
von R S K
Do 10 Jan, 2019 08:23
Forum: News-Kommentare
Antworten: 116
Zugriffe: 3960

Re: Gamechanger: ProRes RAW für die Vollformat Nikon Z6 und Nikon Z7 im Anflug // CES 2019

7nic hat geschrieben:Die geballte Menge an eingebildeter Kompetenz ist hier schon fast erdrückend.
von R S K
Mi 09 Jan, 2019 11:33
Forum: News-Kommentare
Antworten: 116
Zugriffe: 3960

Re: Gamechanger: ProRes RAW für die Vollformat Nikon Z6 und Nikon Z7 im Anflug // CES 2019

Mich auch. Kann es sein, dass du sie mit BMD verwechselt? .. aber Atomos hat schon viel angekündigt und nicht gehalten. Die Aussage ist "under development". Dir ist aber schon klar, dass es nicht AtomOS Aufgabe ist die raw Ausgabe der Kamera zu implementieren, oder? Es bleibt also erstmal abzuwarten...
von R S K
Di 08 Jan, 2019 19:50
Forum: News-Kommentare
Antworten: 116
Zugriffe: 3960

Re: Gamechanger: ProRes RAW für die Vollformat Nikon Z6 und Nikon Z7 im Anflug // CES 2019

… eine aufgeblasene Pocket 4k. Wäre BRAW (was sie noch nicht mal kann) raw, klar. So ist die Pocket eine „aufgeblasene raw Kamera”, wenn du den Vergleich schon ziehen willst, und die Nikons können, bis halt beim Preis, trumpfen. Aber das ist eben BMDs Geschäftsmodell. Billig raushauen, dass Leute w...
von R S K
Di 08 Jan, 2019 16:45
Forum: News-Kommentare
Antworten: 116
Zugriffe: 3960

Re: Gamechanger: ProRes RAW für die Vollformat Nikon Z6 und Nikon Z7 im Anflug // CES 2019

dienstag_01 hat geschrieben:
Di 08 Jan, 2019 16:34
Nennt sich Magic Lantern.
Auf den Link zu Magic Lantern für die EOS R bin ich jetzt aber sehr gespannt.
von R S K
Di 08 Jan, 2019 16:39
Forum: News-Kommentare
Antworten: 116
Zugriffe: 3960

Re: Gamechanger: ProRes RAW für die Vollformat Nikon Z6 und Nikon Z7 im Anflug // CES 2019

Und zu dem Schluss kommt, dass Raw *hier* kaum Vorteile bietet. Nur dass dummerweise das gleiche und diverse andere Folgevideos zeigen, dass er herzlich wenig bis keine Ahnung vom ganzen Prinzip hinter und vom Umgang mit raw versteht. Der typische „ich mache einfach 2x die gleiche Aufnahme und scha...
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» The Drone - Offizieller Trailer
von r.p.television - Fr 16:35
» Kostenloser Download: Native Instruments verschenkt großes Paket mit Musik-Tools und Sounds
von Steelfox - Fr 16:05
» Warum sind US-Serien so viel besser?
von Funless - Fr 16:05
» HANDSY
von slashCAM - Fr 14:40
» Drohnenvideo aus dem chinesischen Grand Canyon, feat. Musik von Moby
von K.-D. Schmidt - Fr 14:31
» Schauspieler - Gagefrage!
von Lapaloma - Fr 14:19
» Neuer MFT-Sensor MST4323 von Fairchild - evtl. für Blackmagic Kameras?
von radneuerfinder - Fr 14:13
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von Funless - Fr 13:54
» Lichtsetzung in der Postproduktion
von gekkonier - Fr 13:15
» Sachtler Stativ, älter, 100mm Halbschale mit Neiger - kennt das jemand/Preis??
von Pianist - Fr 12:51
» Mein erstes Kurzfimdrehbuch
von 7River - Fr 12:12
» Stirbt Ultra HD Blu-ray einen langsamen Tod?
von felix24 - Fr 11:28
» UFA sucht 2D VFX ARTIST (m/w/d)
von Frank Govaere - Fr 11:18
» Professionelles Zoom-Objektiv NIKKOR Z 24–70 mm 1:2,8 S für Nikon Z Vollformat-Serie angekündigt
von rush - Fr 10:56
» Nikon D850 oder Fujifilm X-T3 oder Sony
von rush - Fr 10:49
» Blackmagic Converter HDMI -> SDI — SDI -> HDMI
von TomStg - Fr 8:03
» MacOS-Abschied von Intel jetzt offiziell
von motiongroup - Fr 7:55
» Wie professionell Wildtiere filmen?
von Frank B. - Fr 7:25
» Welcher Full HD Camcorder, welche Bearbeitung für Linux
von Skeptiker - Do 23:29
» Universal Zoomhebel Fokussierhilfe Schärfenzieheinrichtung
von Rolfilein - Do 22:50
» Deadcat Wasserfest?
von Doc Brown - Do 22:33
» Wooden Camera: Leichte Zip Box Pro Mattbox mit Swing Away und Clamp-On Option
von klusterdegenerierung - Do 22:15
» Tonaussetzer beim Überspielen von Mini-DV Bändern
von thos-berlin - Do 21:33
» Kleiner Kugelkopf für Kopflicht gesucht... aber ein guter!
von Sammy D - Do 20:51
» Actioncam für lange durchgehende Aufnahme (3h+)
von -paleface- - Do 20:42
» Temperaturfestigkeit der Sony Alpha 6300
von vobe49 - Do 17:34
» Fragen bzgl selbstständigkeit als Cutter
von Jott - Do 16:35
» Neues Xiaomi Mi 9 erreicht Videobestnote bei DxOMark
von slashCAM - Do 14:54
» FS700+RAW+Shogun Inferno+Zubehör
von hd2010 - Do 13:10
» Vier neue Samsung S10 Smartphones mit bis zu 6 Kamera-Sensoren
von funkytown - Do 13:04
» Panasonic AG-CX350 - 4K-Camcorder mit allem drin und dran?
von Jott - Do 13:02
» Sony Betacam BVW-300AP Tapedeck Geräusche
von Magic94 - Do 12:00
» Biete Tangent Element TK, BT & MF
von dnalor - Do 11:17
» Verkaufe Sigma 20/1.4 ART für EF-Mount
von dnalor - Do 10:39
» Verkaufe Zeiss Batis 25/2 für sony
von dnalor - Do 10:36
 
neuester Artikel
 
Panasonic AG-CX350 - 4K-Camcorder mit allem drin und dran?

Die Panasonic AG-CX350 ist ein universelles 4K-Werkzeug, welches als Allround-Lösung möglichst effektiv zu Werke geht und sich auch in bestehende Workflows (unter anderem bei Sendern) gut einbindet -- wir haben beim Testen viele Stärken und einige Schwächen des Camcorders gefunden, auch im Vergleich mit der Canon XF705. weiterlesen>>

Sound Design und Foley -- wie Töne das Filmbild bereichern (Berlinale Talents)

Über den Ton als ein mächtiges Werkzeug beim filmischen Erzählen ging es bei der Veranstaltung "Steps, Shots and Silence: Sound and Foley in Docs", und zwar sehr konkret: nicht nur wurde live vorgeführt, wie Foley-Geräusche entstehen, sondern dabei auch gleich sehr überzeugend erklärt, weshalb eine Nachvertonung auf Geräuschebene überhaupt so sinnvoll ist -- bei Spielfilmen und auch bei Dokus. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
HANDSY

Das Fensterln ist außer Mode gekommen, ermöglicht in diesem Stoptrick-Film jedoch eine kurze nächtliche Begegnung. Jedoch nur zum Teil...