Die Suche ergab 3115 Treffer





von motiongroup
Do 06 Feb, 2020 14:05
Forum: Umfragen
Antworten: 81
Zugriffe: 3864

Re: Umfrage: Womit schneidest du hauptsächlich?

Und nochmal die Frage - welche Folgen hat das alles eigentlich? Welche Konsequenzen zieht ihr aus dem - wie auch immer gearteten und verzerrten oder nicht verzerrten Ergebnis? Oder anders gefragt - wer von euch würde tatsächlich auf ne andere NLE umsteigen, nur aus dem einen Grund, weil eine Mehrhe...
von motiongroup
Do 06 Feb, 2020 08:31
Forum: Umfragen
Antworten: 81
Zugriffe: 3864

Re: Umfrage: Womit schneidest du hauptsächlich?

vollkommen legitim wie auch bei jeder Trial..
von motiongroup
Do 06 Feb, 2020 08:13
Forum: Umfragen
Antworten: 81
Zugriffe: 3864

Re: Umfrage: Womit schneidest du hauptsächlich?

Die Frage war nicht, wie viel kostet dein NLE, sondern auf was schneidest du hauptsächlich. genau also was genau hast du daran nicht verstanden es genau auszuweisen um welche Variante es sich handelt? sonst hätten sie gleich fragen können wer mit Produkten von Hersteller X (MAGIX, Adobe, Avid, Appl...
von motiongroup
Mi 05 Feb, 2020 22:38
Forum: Umfragen
Antworten: 81
Zugriffe: 3864

Re: Umfrage: Womit schneidest du hauptsächlich?

sorry aber das ist wie bei fcp
von motiongroup
Mi 05 Feb, 2020 22:07
Forum: Umfragen
Antworten: 81
Zugriffe: 3864

Re: Umfrage: Womit schneidest du hauptsächli

sprich ein paar Funktionen mehr als die andere Hälfte? das tangiert in diesem Fall nicht weil es wie im Falle Magix auch relevant genug war dies separat auszuweisen und man stelle sich vor die ist nicht gratis ... und ja auch bei Avid plädiere ich dafür ebenso wie bei lwks wenn es aufgeführt wäre..
von motiongroup
Mi 05 Feb, 2020 20:03
Forum: Umfragen
Antworten: 81
Zugriffe: 3864

Re: Umfrage: Womit schneidest du hauptsächlich?

Und welche Erkenntnis erwächst ihm daraus?
wie viele Prozente sich auf die jeweilige Anwendung verteilen anhand der abgegebenen Stimmen... is ja ned so schwer odr 🙈😎😂
von motiongroup
Mi 05 Feb, 2020 19:22
Forum: Umfragen
Antworten: 81
Zugriffe: 3864

Re: Umfrage: Womit schneidest du hauptsächlich?

Frank Glencairn hat geschrieben:
Mi 05 Feb, 2020 19:17
Welchen konkreten Mehrwert hat also dein "Unwissender" davon, wenn er weiß, wie hoch der Anteil an Studio Versionen ist?
Du hast es dir gerade selbst beantwortet :))
von motiongroup
Mi 05 Feb, 2020 19:14
Forum: Umfragen
Antworten: 81
Zugriffe: 3864

Re: Umfrage: Womit schneidest du hauptsächlich?

Warum sollte er sich fcpx kaufen? Komm runter von deiner Apple Paranoia ... mir ist Apple sowas von Wurst ... wie alle andere Anbieter auch mit denen ich ebensowenig am Hut habe... Es dreht sich darum korrekt abzubilden nicht mehr nicht weniger weil auch wenns keiner liest oder keiner Abstimmt ein V...
von motiongroup
Mi 05 Feb, 2020 18:27
Forum: Umfragen
Antworten: 81
Zugriffe: 3864

Re: Umfrage: Womit schneidest du hauptsächlich?

Vollkommen richtig ich sehe das überhaupt nicht ein wie auch die Kollegenschaft.. wie du oben schon geschrieben hast sióllten sie das auch bei AVID umsetzten wie sie es eben auch für Adobe und für bspw Magix tun mit der abgespeckten Version von VideoDeluxe und ProX kommt ein unwissender auf diese Um...
von motiongroup
Mi 05 Feb, 2020 14:27
Forum: Umfragen
Antworten: 81
Zugriffe: 3864

Re: Umfrage: Womit schneidest du hauptsächlich?

nochmals fürn rdcl und fürn guten Frank das hat nix mit fcpx geschweige den mit Adobe zu tun auch nicht mit Aluhut.... ich bin schon lange weg vom Schnitt, betrachte das Ergebnis und die Fragestellung und wie eben diese Aufbereitet wurde.. das ist es und eben dadurch ist das Ergebnis an sich verzerr...
von motiongroup
Mi 05 Feb, 2020 09:20
Forum: Umfragen
Antworten: 81
Zugriffe: 3864

Re: Umfrage: Womit schneidest du hauptsächlich?

Ist ja gut... keiner hat erwartet dass hier noch irgendetwas vernünftiges von dir kommt. war klar das dir das nicht schmeckt ...:)) rechne einfach mal die Adobe oder die Apple FCP Ergebnisse zusammen.. schon eigenartig das dabei komplett andere Reihungen heraus kommen.. Leutz sorry das geht gar nic...
von motiongroup
Mi 05 Feb, 2020 09:13
Forum: Umfragen
Antworten: 81
Zugriffe: 3864

Re: Umfrage: Womit schneidest du hauptsächlich?

Und btw müsste man dann auch zwischen Media Composer First, Media Composer und Media Composer Ultimate unterscheiden, wenn man es schon so genau nehmen will.
vollkommen Richtig endlich hast du es geschnallt..

r
von motiongroup
Mi 05 Feb, 2020 07:43
Forum: Umfragen
Antworten: 81
Zugriffe: 3864

Re: Umfrage: Womit schneidest du hauptsächlich?

Also sag doch mal: Warum genau ist Resolve in der Liste wettbewerbsverzerrend? Weil es in der Basisversion nichts kostet? na schau an die Synapsen arbeiten selbst am Abend noch etwas , es wird ja langsam.. es wird in der Umfrage nur falsch gestellt.. die Option Resolve Free müsste dabei integriert ...
von motiongroup
Di 04 Feb, 2020 19:09
Forum: Umfragen
Antworten: 81
Zugriffe: 3864

Re: Umfrage: Womit schneidest du hauptsächlich?

Ist ja auch deine einzige sinnvolle Option.
Das eher nicht aber man muss schon verstehen können wollen auch und das ist nicht so dein Ding.. und auf wiedersehen und lassen sie den Schirm nicht stehen..;)
von motiongroup
Di 04 Feb, 2020 18:54
Forum: Umfragen
Antworten: 81
Zugriffe: 3864

Re: Umfrage: Womit schneidest du hauptsächlich?

Ich verstehe ernsthaft nicht was du hier eigentlich sagen willst.
Das war mir nach deiner ersten Antwort klar.. ich bin raus ..
von motiongroup
Di 04 Feb, 2020 17:28
Forum: Umfragen
Antworten: 81
Zugriffe: 3864

Re: Umfrage: Womit schneidest du hauptsächlich?

wo liegt für dich als privater die Grenze wenn das eine Produkt NULL Euro kostet und das andere in der Anschaffung mit allen anderen Modulen für NLE, Audio, Compositing und Batchencoder bei 699,96,-€ liegt wobei das nun mit Apple nicht alleine zu vergleichen ist. ebenso kann ich Edius oder Magix her...
von motiongroup
Di 04 Feb, 2020 14:35
Forum: Umfragen
Antworten: 81
Zugriffe: 3864

Re: Umfrage: Womit schneidest du hauptsächlich?

Das Argument mit Resolve macht immernoch keinen Sinn. Die Frage lautet "Womit schneidest du hauptsächlich". Doch doch, dass macht sogar sehr viel Sinn und verbiegt das Ergebnis extrem zu Gunsten eines speziellen Herstellers, der wenn er sie nicht gratis anbieten oder als 30Tage Trial zu Verfügung s...
von motiongroup
Di 04 Feb, 2020 07:15
Forum: Umfragen
Antworten: 81
Zugriffe: 3864

Re: Umfrage: Womit schneidest du hauptsächlich?

Na dann denk mal genauer nach rdcl ... Black Magic hat eine fast komplette Studioversion als Gratissoftware angeboten. Alle sind wie es die Geiz ist Geil Fraktion liebt darauf gefahren und auf Grund der Funktionsvielfalt dabei geblieben.. kluger Schachzug und vollkommen vorhersehbar.. Nicht wahrheit...
von motiongroup
Di 04 Feb, 2020 06:42
Forum: Umfragen
Antworten: 81
Zugriffe: 3864

Re: Umfrage: Womit schneidest du hauptsächlich?

Es zeigt aber deutlich das BlackMagic genau das erreicht hat wo es hin wollte.. mit der Gratisversion wird das Bild aber Software von verzerrt das es für die etablierten Anbieter der alten Garde ziemlich traurig aussieht.. Womit hauptsächlich schneidest Du? Auch das verzerrt denn füllen die Leute es...
von motiongroup
Mi 29 Jan, 2020 07:48
Forum: Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips
Antworten: 7
Zugriffe: 781

Re: Depeche Mode: Eine Band und ihre Fans | Konzertfilm | ARTE

Bluboy hat geschrieben:
Di 28 Jan, 2020 22:59
Da lassen sie auch Ösis rein ;-)

https://www.arte.tv/de/videos/093024-00 ... he-forest/

oder doch nicht ;-((
von motiongroup
Di 28 Jan, 2020 22:47
Forum: Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips
Antworten: 7
Zugriffe: 781

Re: Depeche Mode: Eine Band und ihre Fans | Konzertfilm | ARTE

auch dort ist es nicht verfügbar ..leider
von motiongroup
Di 28 Jan, 2020 17:39
Forum: Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips
Antworten: 7
Zugriffe: 781

Re: Depeche Mode: Eine Band und ihre Fans | Konzertfilm | ARTE

Ist bei uns leider nicht verfügbar
von motiongroup
Sa 25 Jan, 2020 08:56
Forum: Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips
Antworten: 191
Zugriffe: 12418

Re: The Rise of Skywalker

Wieder mal was neues

von motiongroup
Fr 24 Jan, 2020 07:04
Forum: Gemischt
Antworten: 49
Zugriffe: 2738

Re: Was war Eure erste Digicam?

Mal Analog nicht mitgerechnet ging's mit meiner ersten miniDV der Canon MV100 los und einer Olympus C2 .... danach folgte alles von JVC bis zur HD7 und einer Sanyo Xacti und ner Panasonic 3Chip schlagmichtot um danach am Ende bei ner Pana GH3 hängen zu bleiben und das FirmenEquipement zu nutzen.. BM...
von motiongroup
Mo 20 Jan, 2020 08:01
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 207
Zugriffe: 8112

Re: Neuer PC - wenn es doch nur so einfach wäre

du könntest einmal versuchen -- falls du nichts besseres mit deiner zeit anzustellen weißt --, ob es mit einem linux image, das für hyper-v optimiert wurde bzw. die betreffenden treiber enthält, in einer solchen microsoft-vm nicht besser läuft als in virtualbox... ich würde das sehr stark vermuten....
von motiongroup
So 19 Jan, 2020 18:56
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 207
Zugriffe: 8112

Re: Neuer PC - wenn es doch nur so einfach wäre

ohne jetzt zu googlen, aber ich glaube der T2 fehlt beim iMac 2019 wenn ich mich recht erinnere. weil ab der 2019er Version das Hevc Encoding an die Amd Gpu übergeben wird.. der T2 ist klasse aber leider nur 8bit tauglch was in 99.9% vollkommen irrelevant ist.. der ist ja sogar in den ipad pros ver...
von motiongroup
So 19 Jan, 2020 16:46
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 207
Zugriffe: 8112

Re: Neuer PC - wenn es doch nur so einfach wäre

@ meshgh4 rückmeldung von der front... es wurde für den schwie mint mate für mich wurde es manjaro xfce arch64 based ... die Distrie wird seit jahren gut gepflegt ich habe den VBoxSVGA Treiber inkl OGL 3d Beschleunigung auf 256MB anheben können und nun funktioniert alles bestens..auch Vbox Guest Add...
von motiongroup
So 19 Jan, 2020 10:40
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 207
Zugriffe: 8112

Re: Neuer PC - wenn es doch nur so einfach wäre



Absolut
von motiongroup
So 19 Jan, 2020 07:42
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 207
Zugriffe: 8112

Re: Neuer PC - wenn es doch nur so einfach wäre

das ist ziemlich nah an jenen bedienungskonventionen dran, die leute aus dem windows umfeld gewohnt sind, und trotzdem immer noch akzeptables linux. Jetzt sind wir auf Schiene mesh und weist was ich meine damit... Mint ist schon seit Gestern in der VBox und schaut gut aus.. Ich bin eigentlich von M...
von motiongroup
Sa 18 Jan, 2020 22:09
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 207
Zugriffe: 8112

Re: Neuer PC - wenn es doch nur so einfach wäre

geschwindigkeitsbegrenzung durch die Vbox ist kein Problem für mich da es keine rechenintensiven Aufgaben zu erledigen gibt.. es dient als reiner Test um die aktuellen Distributionen und der Usability für Otto Normalverbraucher zu testen... auf der Suche nach einer Distrie für meinen Schwieva. der m...
von motiongroup
Sa 18 Jan, 2020 19:07
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 207
Zugriffe: 8112

Re: Neuer PC - wenn es doch nur so einfach wäre

auf windows 10 und osx HS als Host.. getestet werden Ubuntu 19.10 und manjaro 18 xfce edition alle vier aktueller kernel 5.4.x LTS und mittels sudo pacman -S virtualbox-guest-utils rel. 54 eingespielt copy/past und dragndrop funktioniert nur unter windows manjaro passt im FullScreen das Scaling nich...
von motiongroup
Sa 18 Jan, 2020 18:20
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 207
Zugriffe: 8112

Re: Neuer PC - wenn es doch nur so einfach wäre

naja -- die frage kann man leider nur dahingehend beantworten, dass man eben um VirtualBox besser einen großen bogen macht, wenn es tatsächlich um akzeptable performance geht. Danke für die Antwort mesh aber da war nicht ganz das was ich mir erhofft hatte... es ging mir für einen Test darum die bes...
von motiongroup
Sa 18 Jan, 2020 08:24
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 207
Zugriffe: 8112

Re: Neuer PC - wenn es doch nur so einfach wäre

du vergisst die crypto-hardware in 'echten' apple produkten... Absolut und die passende TouchID und die fehlende Encoderfunktion des T2 bis zur HotPlugFähigkeit des FalconRidge.. Catalina hatte einen wirklich schlechten Start inkl iOS und WatchOS und ja die Foren waren voll und weiter? Win 10 wurde...
von motiongroup
Do 16 Jan, 2020 06:12
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 207
Zugriffe: 8112

Re: Neuer PC - wenn es doch nur so einfach wäre

Somit erklärt sich auch der Beitrag mit "mein System läuft 4 Jahre ohne Probleme";) Problem daran ist aber das es in Abhängigkeit und Notwendigkeit sein kann, dass ein Update zwingend wird.. Alleine bei fcpx ist das so.. ich sehe es immer so, ist ein System nicht 100% kompatibel von der HW Softwarek...
von motiongroup
Mi 15 Jan, 2020 07:14
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 207
Zugriffe: 8112

Re: Neuer PC - wenn es doch nur so einfach wäre

Hardware: Mainboard: Gigabyte G1 Sniper (B7) 3,41 GHz Intel Core i7, 16 GB 2400 MHz DDR4 Vorher GTX 970 (ist leider kaputt gegangen)...aktuell GTX 960. Immer noch macOS Sierra und noch kein Grund auf die aktuelle macOS Version zu wechseln... daran bin ich wirklich interessiert.. oder bist Du wegen ...
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Rundmail, Mailadressbuch aufräumen?
von klusterdegenerierung - Mo 13:17
» Vorschlag: In Zukunft öffentlich vollfinanzierte Dokumentarfilme mit offener Lizenz im Netz
von handiro - Mo 13:12
» 4k-Panasonic-MFT-Camcorder?
von dosaris - Mo 12:21
» GoPro Hero 7 Black oder DJI Osmo Action kaufen?
von wabu - Mo 10:42
» Lightroom JPEG verpixelt
von Mayk - Mo 10:37
» DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)
von ruessel - Mo 10:36
» AOC AGON AG353UCG: 35" Monitor mit DisplayHDR 1000, 200 Hz
von slashCAM - Mo 10:36
» Welche bitrate bei 4k
von klusterdegenerierung - Mo 8:52
» Meine Tochter sieht das auch so
von klusterdegenerierung - Mo 8:47
» CP+ wegen Covid-19 abgesagt - Implikationen für die Photokina
von Darth Schneider - Mo 5:46
» Hat die Panasonic G9 interne Cropmarks?
von Nathanjo - Mo 0:46
» Elefantenrunde der US Filmbranche
von pillepalle - So 23:44
» Enttäuscht vom Sennheiser HD25-I II
von klusterdegenerierung - So 22:11
» Preisleistung, welcher Noisecanceling Hörer?
von klusterdegenerierung - So 22:06
» H.P. Lovecraft‘s „Die Farbe aus dem All“ - Trailer
von StanleyK2 - So 22:04
» Succession Composer Breaks Down the Theme Song | Vanity Fair
von handiro - So 21:52
» Tascam HD-P2/Sennheiser ME66: Plötzlich nur noch rauschiges Piepen
von JanHe - So 20:43
» Canon Legria Camcorder nimmt die Speicherkarte nicht an
von der Hesse - So 19:52
» PL- auf L-Mount Konverter Sigma MC-31 in Kürze verfügbar
von rush - So 19:17
» Benötige dringend Ersatz für Final Cut Pro X
von otmar - So 18:34
» UFC / Boxing
von Darth Schneider - So 18:05
» Welche Framerate
von meier14 - So 17:16
» Miller CX2 75mm Fluidkopf und Sprinter II Carbon Stativ - Sachtler-Alternative?
von -paleface- - So 16:15
» Mein neues Reel
von klusterdegenerierung - So 16:08
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - So 15:07
» Cosina kündigt Voigtländer Nokton 60mm F0.95 für MFT an
von slashCAM - So 15:06
» Bademeister mal anders!
von klusterdegenerierung - So 14:59
» Panasonic LUMIX DMC-GX80 MFT-Kamera
von andersfernsehen - So 14:20
» 2 Meter programmierbarer Motorslider Heavy Duty
von andersfernsehen - So 14:16
» Sony FS700 und Atomos Shoghun Inferno kein SDI-Zugang
von ZacFilm - So 13:14
» Fehler DCR-PC330 - C:32:11 Schlitten fährt nicht hoch!
von humanVTEC - So 12:31
» Red Komodo Konkurrent in Sicht?
von iasi - So 11:54
» Latenz bei HDMI Ausgängen
von prime - So 11:48
» 10 Millionen Dollar für Blockbuster-Produktion im Smartphone Hochkant-Format
von Darth Schneider - So 10:44
» Ägypten IPhone 11 pro
von Frank Glencairn - So 9:09
 
neuester Artikel
 
Unsere Empfehlungen für die 70. Berlinale

Das 70-jährige Jubiläum der Berlinale ist ein stürmisches: Das Filmfestival ist im Umbruch und dürfte gerade deshalb auch inhaltlich spannend wie selten zuvor werden. Und dann gibt es ja auch noch die Top-besetzten Berlinale Talents 2020 Hier unsere Film- und Veranstaltungs-Empfehlungen (inkl. Trailer!): weiterlesen>>

Von Making-OFs zu arte-Produktionen

Kameramann Chris Caliman hat mit Making-OFs für Fotografen angefangen und filmt mittlerweile beeindruckende Dokumentationen für arte. Außerdem ist er seit vielen Jahren aktiv im slashCAM-Forum unterwegs. Wir haben uns mit ihm über seinen Weg zum erfolgreichen Dokumentar-Kameramann unterhalten weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Succession Composer Breaks Down the Theme Song | Vanity Fair

Für alle, die sich auch für Musik interessieren, geht es hier um die Entstehung der -- wie wir finden extrem gelungenen -- Musik zur HBO-Serie Succession. Komponist Nicholas Britell führt am Klavier durch die verschiedenen tonalen Layer und reizenden Dissonanzen.