Die Suche ergab 1153 Treffer





von blickfeld
Di 22 Mai, 2018 19:31
Forum: Off-Topic
Antworten: 125
Zugriffe: 194

Re: GEZ: Kritiker wollen den Rundfunkbeitrag kippen

Nur auch dies könnte ohne Zwang nie funktionieren und wir liefen Gefahr, daß Putins Lügentruppen dann ganz den öffentlichen Diskurs bestimmen würden. Wir sehen ja was in den USA los war, wo es durch das massive Engagement der Russen und auch durch das Fehlen von ÖRs möglich war, Hass zu sähen und S...
von blickfeld
Di 22 Mai, 2018 19:28
Forum: News-Kommentare
Antworten: 24
Zugriffe: 1615

Re: RED senkt die Preise massiv und verschlankt sein Kamera-Angebot

Wenn jemand so eine Kamera geleast und die Leasingrate gegen den Verleihpreis gerechnet hat, der hat ab sofort ein kleineres Problem. Die Verleihpreise geben nach Preissenkungen nämlich meist nach. wer beruflich cameras verleiht, sollte mit so etwas rechnen und für den fall kalkuliert haben. ist ja...
von blickfeld
Di 22 Mai, 2018 07:28
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 12
Zugriffe: 292

Re: Multicam sortieren per Tonspur

Also PluralEyes hat mir jetzt echt Super weitergeholfen echt danke! Normal ging das in Premiere Pro zu Synchronisieren in Bereich Multicam mit Timecode angleichen aber mein Kollege mit dem ich Arbeite hat etwas geschlampt und vor dem Auftrag die Zeit in der Kamera falsch eingestellt. Aber Pluraleye...
von blickfeld
So 20 Mai, 2018 18:32
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 12
Zugriffe: 292

Re: Multicam sortieren per Tonspur

ansonsten einfach dafür davinci nehmen. ich persönlich finde, dass gerade dieses feature in resolve ganz besonder schlecht implementiert ist. im vergleichg dazu dürften selbst die relativ fragwürdigen implementierungen in ein paar freien spielzeuglösungen (bspw. kdenlive) in der praxis bessere resu...
von blickfeld
So 20 Mai, 2018 16:41
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 12
Zugriffe: 292

Re: Multicam sortieren per Tonspur

Hallo Leute, bin neu hier und hoffe das einige mir vielleicht bei meinem Problem helfen können. Habe in der Suche schon viel gelesen aber irgendwie noch keine Lösungssatz dafür gefunden was mein Problem betrifft. Also ich bin momentan an einem Hochzeitsvideo dran wo wir mit zwei Kameras aus untersc...
von blickfeld
Sa 19 Mai, 2018 18:29
Forum: Off-Topic
Antworten: 125
Zugriffe: 194

Re: GEZ: Kritiker wollen den Rundfunkbeitrag kippen

immer noch ohne argumente und fakten, ist ja echt traurig, was hier von den fanboys der rassistischen partei so kommt.
von blickfeld
Fr 18 Mai, 2018 18:44
Forum: Off-Topic
Antworten: 125
Zugriffe: 194

Re: GEZ: Kritiker wollen den Rundfunkbeitrag kippen

einfach mal mit demokratie beschäftigen, bevor man das wort undemokratisch in den mund nimmt. nennt sich fraktionsgemeinschaft und wurde eigentlich in der schule besprochen. sorry, macht halt echt keinen sinn da noch einzuhaken. Demos - Kratos Google hilft. Große Klappe weniger! wenn bildung nicht ...
von blickfeld
Fr 18 Mai, 2018 18:36
Forum: Off-Topic
Antworten: 125
Zugriffe: 194

Re: GEZ: Kritiker wollen den Rundfunkbeitrag kippen

Frage eins: Warum haben wir einen "Heimatminister" wessen Partei ich noch nicht mal wählen kann? Stichwort *falsches Bundesland* Frage zwei: Warum ist es demokratisch überhaupt zugelassen eine länderspezifische Partei, Regierungsfunktionen zu zugestehen? Das ist "UNDEMOKRATISCH", wenn eine Partei E...
von blickfeld
Fr 18 Mai, 2018 14:20
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 59
Zugriffe: 1358

Re: 2018 PC vs Mac... again... der Rendervergleich

Blickfeld, je größer eine Firma desto wahrscheinlicher sind dort Windows Workstations im Einsatz. Einfach mal die Anforderungen ansehen: - Suites mit mehreren GPUs - Mehrkern und/oder Dual Xeons zum Rendern - Anspruchsvolle Erweiterungskarten (4K/50p braucht nun mal 8 PCI Express Lanes, Raid Contro...
von blickfeld
Fr 18 Mai, 2018 13:51
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 59
Zugriffe: 1358

Re: 2018 PC vs Mac... again... der Rendervergleich

ich meine, man kann die Diskussion im Frühjahr 2018 für beendet erklären: Wer FCPX den Vorzug gibt, benötigt den Mac und wird mit dieser Kombination sehr glücklich sein. Anwender von Applikationen, die auf beiden Plattformen verfügbar sind, werden aufgrund des weit besseren Preis/Leistungsverhältni...
von blickfeld
Fr 18 Mai, 2018 13:21
Forum: Off-Topic
Antworten: 125
Zugriffe: 194

Re: GEZ: Kritiker wollen den Rundfunkbeitrag kippen

Ich bezweifle dass sich irgendwer von den Ignoranten hier die Beiträge von Phoenix angesehen hat. Kauft euch mal vernünftige Datenpakete für eure Smartphones, dann kommt ihr auch in den Genuss aus eurem digitalen Prekariat auszubrechen. Das einzige was zu 100% sicher ist: die Altparteien werden wei...
von blickfeld
Fr 18 Mai, 2018 11:20
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 59
Zugriffe: 1358

Re: !

Frank Glencairn hat geschrieben:
Fr 18 Mai, 2018 11:13
Jott hat geschrieben:
Fr 18 Mai, 2018 10:43
Macs sind übrigens schon immer billiger als PCs - in der Gesamtbetrachtung mit allem, was einfließt (cost of ownership, inclusiv Betreuungspersonal). Aber so rechnet natürlich kaum jemand.
Das würde ich gerne mal sehen, wie du mir sowas vorrechnest.
da bin ich gespannt dabei ;).
von blickfeld
Fr 18 Mai, 2018 11:14
Forum: Off-Topic
Antworten: 125
Zugriffe: 194

Re: GEZ: Kritiker wollen den Rundfunkbeitrag kippen

du präsentierst hier zwei meinung als den beleg für eine sehr waghalsige theorie, die du rausgehauen hast dann präsentierst du als "beweisstück" dafür, dass es keinen angeblichen meinungspuralismus bei den öffentlich rechtlichen gibt, mit einer sendung aus den öffentlich rechtlichen. Ich würde gern...
von blickfeld
Do 17 Mai, 2018 21:53
Forum: Off-Topic
Antworten: 125
Zugriffe: 194

Re: GEZ: Kritiker wollen den Rundfunkbeitrag kippen

diese Sendungen mit Peter Hahne sind eingestellt worden, insofern waren sie eine Ausnahme in den ÖR. Gerne lasse ich mich von dir von der überbordenden Diversität in den GEZ-Medien überzeugen falls du noch mehr davon neueren Datums auf Lager hast. Im übrigen empfehle ich selbst mit Suchmaschinen zu...
von blickfeld
Do 17 Mai, 2018 13:57
Forum: Off-Topic
Antworten: 125
Zugriffe: 194

Re: GEZ: Kritiker wollen den Rundfunkbeitrag kippen

Aber ob der persönliche Frust einer Journalistin ein zwingendes Indiz für die Verruchtheit des Prinzips sein kann, halte ich für fragwürdig. sie ist ja nicht einfach so frustriert, das kommt nicht von ungefähr youtube.com/watch?v=E9J_mzUHz4s ich weiß gat nicht, wo ich anfangen soll. dann nehme ich ...
von blickfeld
Do 17 Mai, 2018 12:46
Forum: Off-Topic
Antworten: 125
Zugriffe: 194

Re: GEZ: Kritiker wollen den Rundfunkbeitrag kippen

jetzt bin ich aber auf die definition von regierungstreu gespannt. wird schwierig, hier wieder mit argumenten rauszukommen. aber ich lasse mich ja gerne mit argumenten überzeugen. https://philosophia-perennis.com/2018/05/16/journalismus-aus-der-befehlskette-eine-journalistin-bricht-das-schweigen/ w...
von blickfeld
Do 17 Mai, 2018 12:20
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 59
Zugriffe: 1358

Re: 2018 PC vs Mac... again... der Rendervergleich

Von den 7.200.- sind 1000.- für einen Monitor reserviert (der Vergleich ist ja u.a. mit iMacs.), 3 Jahre Garantie anstelle 1, Lifetime labor und tech Support. Was das System auch etwas teurer macht: Nur 4 Ram Banke Wer sich mit fcp x angefreundet hat, genießt sehr gute Performance, die schon viele ...
von blickfeld
Do 17 Mai, 2018 11:41
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 59
Zugriffe: 1358

Re: 2018 PC vs Mac... again... der Rendervergleich

Die Ergebnisse sind in etwa so, wie ich es erwartet hätte. Allerdings komm ich bei den Komponenten der PC Workstation auf max 4.500,- Öcken (was den Bang-for-the-Buck Vorsprung zu den Macs quasi nochmal verdoppelt) - wie die auf 7200,- kommen ist mir ein Rätsel. mach mal mit der gehäuse, netzteil, ...
von blickfeld
Mi 16 Mai, 2018 22:16
Forum: Off-Topic
Antworten: 125
Zugriffe: 194

Re: GEZ: Kritiker wollen den Rundfunkbeitrag kippen

ich hoffe die Chancen stehen gut ! diesen aufgeblähten Apparat von regierungstreuen und extrem teuren und arroganten Flachpfeifen wegblasen ! jetzt bin ich aber auf die definition von regierungstreu gespannt. wird schwierig, hier wieder mit argumenten rauszukommen. aber ich lasse mich ja gerne mit ...
von blickfeld
Fr 11 Mai, 2018 21:49
Forum: Geschäftliche Aspekte der Filmproduktion
Antworten: 140
Zugriffe: 4330

Re: Alle eure Bilder sind illegal - Artikel zur DSGVO

@blickfeld ich lasse mich nicht in einen persönlichen Streit reinziehen, auch wenn das Dein überheblicher Tonfall - auch in einem anderen Thread schon - herausklingen lassen könnte. Die Jugend ist nun mal rebellisch und provozierend, ich war auch nicht anders ;) ist kein streit, nur eine analyse de...
von blickfeld
Fr 11 Mai, 2018 21:20
Forum: Geschäftliche Aspekte der Filmproduktion
Antworten: 140
Zugriffe: 4330

Re: Alle eure Bilder sind illegal - Artikel zur DSGVO

Danke für den Link. Diese Stellungnahme wird z.B. auch hier diskutiert: https://www.wbs-law.de/datenschutzrecht/dsgvo-und-fotografie-was-gilt-ab-25-mai-fuer-fotografen-fotojournalisten-und-private-77116/ Ist jetzt Anwalt Solmecke laut blickfeld auch nur ein Panikmacher? Dann ist's ja gut. Er sieht ...
von blickfeld
Fr 11 Mai, 2018 16:05
Forum: Geschäftliche Aspekte der Filmproduktion
Antworten: 140
Zugriffe: 4330

Re: Alle eure Bilder sind illegal - Artikel zur DSGVO

so, für die ganzen panikmacher mit dem siebten herzinfarkt und der zwölften panikquelle, hier mal was offizielles:
https://www.bmi.bund.de/SharedDocs/faqs ... afien.html

also schön weiter panik schieben, macht ja sinn ;).
von blickfeld
Fr 11 Mai, 2018 15:21
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 46
Zugriffe: 2099

Re: Neue EU-Datenschutzvorschriften vs. Kunsturhebergesetz -- unsichere Zeiten für Filmer und Fotografen

so, für die ganzen panikmacher mit dem siebten herzinfarkt und der zwölften panikquelle, hier mal was offizielles:
https://www.bmi.bund.de/SharedDocs/faqs ... afien.html

also schön weiter panik schieben, macht ja sinn ;).
von blickfeld
Mi 09 Mai, 2018 17:48
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 46
Zugriffe: 2099

Re: Neue EU-Datenschutzvorschriften vs. Kunsturhebergesetz -- unsichere Zeiten für Filmer und Fotografen

Hallo, wie wir versucht haben im Artikel zu zeigen, sind sich derzeit selbst Juristen nicht einig, wie die rechtliche Situation nach dem 25.5. genau aussehen wird -- es ist daher wohl vergeudete Liebesmüh, als Laie beurteilen zu wollen, welche juristische Meinung nun die "richtige" ist (und wenn, d...
von blickfeld
Mi 09 Mai, 2018 15:45
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 46
Zugriffe: 2099

Re: Neue EU-Datenschutzvorschriften vs. Kunsturhebergesetz -- unsichere Zeiten für Filmer und Fotografen

Du kannst mir gar nicht weiterhelfen, dazu verstehst du zu wenig von der Materie. Google mal Dunning-Kruger-Effekt. Mit soviel Unsinn reißt du so den Mund auf? 😀 Erstens sind wir hier zum Großteil keine Österreicher oder Schweden sondern Deutsche, und in Deutschland gibt es eben diese Ausnahmen NIC...
von blickfeld
Mi 09 Mai, 2018 14:48
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 46
Zugriffe: 2099

Re: Neue EU-Datenschutzvorschriften vs. Kunsturhebergesetz -- unsichere Zeiten für Filmer und Fotografen

in der dsgvo gibt es einen artikel, in dem expliziet drin steht, dass nationale regeln vor europäische regel gehen. Deine Arroganz kannst du dir sparen. Ich hab als Beleg meiner Aussage einen Link gezeigt, zeig du doch auch mal einen Link auf die entsprechende Textstelle als Beleg! wenn fakten für ...
von blickfeld
Mi 09 Mai, 2018 01:07
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 46
Zugriffe: 2099

Re: Neue EU-Datenschutzvorschriften vs. Kunsturhebergesetz -- unsichere Zeiten für Filmer und Fotografen

und diese aussage ist halt einfach quatsch ;). aber kann man ja mal raushauen. Ach ja? Komisch, der Europäische Gerichtshof sieht das jedenfalls so. http://www.eu-info.de/eugh/EU-Recht-Nationales-Recht/ Und zum Thema Datenverarbeitung bei Fotos oder Filmaufnahmen hat die Kanzlei Rieck & Partner ein...
von blickfeld
Di 08 Mai, 2018 12:30
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 46
Zugriffe: 2099

Re: Neue EU-Datenschutzvorschriften vs. Kunsturhebergesetz -- unsichere Zeiten für Filmer und Fotografen

camworks hat geschrieben:
Di 08 Mai, 2018 11:48
EU-Recht (DSGVO) schlägt nationales Recht (KUG). Da gibt's nicht viel Interpretationsspielraum.
und diese aussage ist halt einfach quatsch ;). aber kann man ja mal raushauen.
von blickfeld
Di 08 Mai, 2018 08:36
Forum: Geschäftliche Aspekte der Filmproduktion
Antworten: 140
Zugriffe: 4330

Re: Alle eure Bilder sind illegal - Artikel zur DSGVO

Was ist bei Fotos zu beachten? Bei den genauen Auswirkungen der DSGVO auf Fotos im Netz sind sich die Juristen noch nicht einig. Generell wird angenommen, dass es sich um personenbezogene Daten handelt, wenn Menschen auf Bildern auftauchen. Diese müssten die Verarbeitung erlauben und könnten die Zu...
von blickfeld
Mo 07 Mai, 2018 23:25
Forum: Geschäftliche Aspekte der Filmproduktion
Antworten: 140
Zugriffe: 4330

Re: Alle eure Bilder sind illegal - Artikel zur DSGVO

Impressum nach DSGVO anpassen ist kein Hexenwerk, und damit ist mal der erste Dampf raus. - Carsten Wenn's wirklich so einfach ist, prima! Ok, ich hab z.B. auf einigen Seiten nachgelesen, dass man dabei die verschiedensten vorhandenen Dinge beachten und entsprechend erwähnen muss(?). z.B. eingebett...
von blickfeld
Mo 07 Mai, 2018 21:44
Forum: Geschäftliche Aspekte der Filmproduktion
Antworten: 140
Zugriffe: 4330

Re: Alle eure Bilder sind illegal - Artikel zur DSGVO

Für die Verarbeitung, die zu journalistischen Zwecken oder zu wissenschaftlichen, künstlerischen oder literarischen Zwecken erfolgt, sehen die Mitgliedstaaten Abweichungen oder Ausnahmen [...] vor, https://dsgvo-gesetz.de/art-85-dsgvo/ ... und genau von dieser Regelung will man seitens der Regierun...
von blickfeld
Mo 07 Mai, 2018 18:40
Forum: Geschäftliche Aspekte der Filmproduktion
Antworten: 140
Zugriffe: 4330

Re: Alle eure Bilder sind illegal - Artikel zur DSGVO

Für die Verarbeitung, die zu journalistischen Zwecken oder zu wissenschaftlichen, künstlerischen oder literarischen Zwecken erfolgt, sehen die Mitgliedstaaten Abweichungen oder Ausnahmen [...] vor, wenn dies erforderlich ist, um das Recht auf Schutz der personenbezogenen Daten mit der Freiheit der M...
von blickfeld
Mo 07 Mai, 2018 10:18
Forum: News-Kommentare
Antworten: 11
Zugriffe: 473

Re: Netflix, Amazon und Co sollen mindesten 30% europäische Filme zeigen

heute ist mal wieder der "ichschreibemeinemeinungohnemichmitdemthemabefasstzuhaben-tag". immer wieder schön. wie wäre es, wenn man sich angewöhnt, sich vorher mindestens 10-20 minuten mit einem thema zu befassen, bevor man etwas dazu schreibt? würde die qualität der beitrag in ungeahnte gefilde kata...
von blickfeld
Mo 07 Mai, 2018 09:00
Forum: News-Kommentare
Antworten: 11
Zugriffe: 473

Re: Netflix, Amazon und Co sollen mindesten 30% europäische Filme zeigen

Für Filmemacher mag sich das ja lohnen. Aber aus Netflix' Sicht finde ich diese Maßnahmen ziemlich dreist. Alle möglichen Firmen wie Apple, Samsung, diverse Autohersteller und auch Filmstudios haben Ihre Produktion im Ausland, da schert die EU sich einen feuchten Kehrricht drum. Aber ein Drittel al...
von blickfeld
Do 03 Mai, 2018 15:01
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 78
Zugriffe: 1756

Re: Josh Beal: Reconsidering Final Cut Pro X in Hollywood

et voilà, die unsachlichkeit aus der appleecke... ist es wirklich so schwer nur fakten auf den tisch zu bringen? Sauschwer sogar. Man könnte ergänzend noch einen Fall suchen, wo ein Dell mit Adobe drauf im Urlaub nicht mehr anging. Dann hat man eine etwas bessere Basis für eine Hochrechnung rund um...
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» DJI: "Phantom 5" war nur Spezialanfertigung der Phantom 4
von slashCAM - Do 11:57
» Lang Lebe Film! Moderne 65mm Filmkamera Magellan 65mm vorgestellt
von Daffytroll - Do 11:56
» RED senkt die Preise massiv und verschlankt sein Kamera-Angebot
von technick86 - Do 10:25
» Zoom F4 vs. Sound Devices MixPre-3
von Optiker - Do 9:27
» Davinci: Wie falsche Framerate rückgängig machen?
von rob - Do 9:09
» DJI MAVIC AIR Review für Filmemacher und Fotografen
von kabauterman - Do 8:43
» Zhiyun Crane 2 Sony A6500 HDMI u. USB
von suchor - Do 8:20
» welchen V Mount kaufen?
von wolfgang - Do 6:20
» Suche Graufilter
von Awotwi - Do 3:27
» 8K Monitor Dell UltraSharp UP3218K im Test
von Frank Glencairn - Mi 22:54
» [Biete] Sony DCR-TRV270E Camcorder, Digital 8 inkl. Akkus & Tasche - defekt
von vtler - Mi 22:44
» Suche Tipps zum Kauf eines "filmenden Fotoapparates"
von om - Mi 21:39
» Papillon (2018) - 1. Trailer
von Funless - Mi 20:02
» Objektiv nach wiedereinschalten der Kamera unscharf !!! Hilfe dringend benötigt
von Jan - Mi 19:41
» Holo-Smartphone RED Hydrogen One im Hands-On
von Uwe - Mi 18:14
» Externer Rekorder für 4K H.264/265 10Bit?
von Skeptiker - Mi 17:28
» Welche Panaasonic Kamera
von Panasonic GH2 - Mi 14:30
» Verkaufe VARAVON Armor II Cage für Sony A7s
von wkonrad - Mi 13:51
» Verkaufe RODE NTG 2 inkl. Rode Deadcat WS6
von wkonrad - Mi 13:51
» verkaufe Red Raven inklusive Zubehör (nur 96h Runtime)
von technick86 - Mi 13:28
» Firmware Updates für Panasonic GH5, GH5s und G9 am 30.Mai
von slashCAM - Mi 13:03
» GH5 + 8-18mm - Bild wobbelt / zittert in der Bewegung (auch mit G9)
von MrMeeseeks - Mi 12:54
» R15: Render Cache Clip Source - wo?
von Fader8 - Mi 12:05
» LAVALIERMIKROFON - Sender & Empfänger
von JoDon - Mi 10:40
» GEZ: Kritiker wollen den Rundfunkbeitrag kippen
von dienstag_01 - Mi 10:22
» Hallo alle Zusammen :D !!
von DAF - Mi 8:44
» Mikro per Bluetooth am Smartphone verbinden
von kmw - Mi 8:27
» 1972: Vorschau auf die Welt im Jahr 2000!
von Alf_300 - Mi 1:31
» Kamera Kaputt Versicherung ???
von GXEProd - Di 21:51
» Neue EU-Datenschutzvorschriften vs. Kunsturhebergesetz -- unsichere Zeiten für Filmer und Fotografen
von handiro - Di 18:34
» [BIETE] Freefly Movi M5 Gimbal + Movi Ring (wenig benutzt, in OVP, mit 3 Akkus)
von martin8425 - Di 14:59
» Top 5 New Features in Adobe Premiere Pro CC
von klusterdegenerierung - Di 14:52
» Fast CinemaDNG Processor jetzt mit Magic Lantern Unterstützung
von slashCAM - Di 14:51
» Kompakter Videoneiger mit Nivelliereinheit
von Laperinni - Di 14:29
» Interviewaufnahme mit Canon EOS
von Pianist - Di 14:06
 
neuester Artikel
 
Computer für 4K-Videobearbeitung konfigurieren --Teil 2: Workstation-Plattformen HEDT und Threadripper

Profis nutzen zur Videobearbeitung Workstation Plattformen wie Intels HEDT oder AMDs Threadripper. Worin liegen die Unterschiede gegenüber typischen Desktop-PCs? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
HIGH DIVER

In welches Genre diese wilde Doku-Musikclip-Werbe-Mlange am ehesten gehört, läßt sich schwer sagen -- vielleicht vor allem ins Fach für VHS-Nostalgie.