Die Suche ergab 8 Treffer





von hoschiedo
Do 25 Mai, 2017 12:31
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 26
Zugriffe: 3457

Re: Speedbooster: Vorteile und Nachteile für MFT, am Beispiel der Panasonic GH5

Die Brennweitenkürzung um Faktor 0,64 ist real, daher resultieren reale 22mm für MFT (mit demselben Blickwinkel wie 44mm KB/Full Frame). Danke! Da ist noch ein unwichtiges Detail das ich nicht verstehe. Wenn bei einem 0,64x Speedbooster bereits Vigniettengefahr besteht, wo bleibt dann die Verlorene...
von hoschiedo
Mi 24 Mai, 2017 19:27
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 26
Zugriffe: 3457

Re: Speedbooster: Vorteile und Nachteile für MFT, am Beispiel der Panasonic GH5

Verzeihung, das ist bestimmt eine blöde Frage, aber wird aus einem 35mm mit Speedbooster x0,64 ein "22mm Kleinbildäquivalent" oder eine "22mm MFT"? Also KB 44mm?

Gruß!
von hoschiedo
Do 16 Feb, 2017 12:49
Forum: Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ...
Antworten: 8
Zugriffe: 622

Re: Frage zum Formfaktor, Objektiven und Speedbooster

Vielen Dank schonmal für die Antworten. Lohnen tut es sich alledings bei den kurzen Brennweiten, denn z. B. 12 mm mit KB-Abdeckung wäre ungleich aufwendiger herzustellen als 12 mm mit mFT-Abdeckung. Hm,.. was ja dann aber schon wieder wie ein 24 mm KB-Objektiv ist. Wenn ich mir jetzt mal die Panason...
von hoschiedo
Do 16 Feb, 2017 08:04
Forum: Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ...
Antworten: 8
Zugriffe: 622

Frage zum Formfaktor, Objektiven und Speedbooster

Hallo, ich würde gerne wissen ob ich das hier richtig verstanden habe: Meines Wissens nach multipliziert man Brennweite und Blendenzahlen mit dem Formfaktor des Sensors um Einen Vergleich des Bildes mit Vollformatsensorbildern herzustellen. Also wenn ich ein mft-Objektiv nutzen möchte mit den Angabe...
von hoschiedo
Fr 30 Apr, 2010 18:36
Forum: Adobe After Effects
Antworten: 4
Zugriffe: 2542

Re: import von mov in premiere/afterEffects

Die obere Bildgröße-Angabe ist beim neu öffnen auch 720x576, ich hatte das Fenster vorhin nur verzogen.
von hoschiedo
Fr 30 Apr, 2010 18:33
Forum: Adobe After Effects
Antworten: 4
Zugriffe: 2542

Re: import von mov in premiere/afterEffects

Hier die Daten aus Quick-Time: Format: DV - Pal,743 x 594, 16,7 Mill. 16 Bit Ganzzahl (Little Endian), Stereo 48.000 kHz Film fps: 25.00 Datenrate: 30.38 MBit/s Normale Größe: 720 x 576 Ich hab aber das Gefühl, dass die Dateien nur in Premiere Unscharf aussehen und die Dateien o.k. sind. das mit Cli...
von hoschiedo
Sa 24 Apr, 2010 09:51
Forum: Adobe After Effects
Antworten: 4
Zugriffe: 2542

Re: import von mov in premiere/afterEffects

O.k. ich bin der Lösung jetzt schon näher gekommen. Wenn ich in Premiere auf den Clip in der Timeline rechts klicke und unter Halbbildoptionen Halbbild-Dominanz umkehren und gleichzeitig Halbbilder zusammenfügen aktiviere, dann ist die Schrift vollständig zu sehen. Allerdings werden alle anderen Bil...
von hoschiedo
Fr 23 Apr, 2010 17:33
Forum: Adobe After Effects
Antworten: 4
Zugriffe: 2542

import von mov in premiere/afterEffects

hallo! ich versuche eine .mov-datei zu in after effects oder premiere zu importieren. (16:9, 720x576 Pixel) Funktioniert super. Das Video wurde FinalCut unkomprimiert exportiert. Am ende des Videos gibt es eine Titeleinblendung. (Standbild) (Ich glaube, im FinalCut-Projekt war der Titel auch ein Sta...
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Mit dem Smartphone filmen -- ernsthaft! Teil 2: die Vorteile
von maiurb - So 13:43
» Filmen und fotografieren mit minimaler Ausrüstung in guter Qualität?
von Donuss - So 13:09
» Grafikkarte defekt Beitrag vomJuni 2018
von Bischofsheimer - So 12:49
» Dokfilm: Henkelmann, Hybrid oder doch DSLR?
von Drushba - So 12:47
» Sind blaue LEDs Augenkiller? Mythos, Wahrheit und Tipps zum Umgang mit blauen Spektralanteilen
von Frank Glencairn - So 12:24
» Ein Drehbuch ist kein Roman -- schreiben mit Bild und Ton
von iasi - So 12:02
» NVIDIA präsentiert Quadro RTX als Raytracing-Grafikprozessor
von Frank Glencairn - So 11:44
» Spannender als ein Krimi!
von klusterdegenerierung - So 11:01
» Schnäppchen Sony NEX-EA50
von fotofritz - So 10:50
» Gesichts-Motioncapturing mit dem iPhone X
von CandyNinjas - So 10:24
» Ton beim Film "Public Enemies"
von Frank Glencairn - So 2:53
» Wafer werden deutlich teurer - RAM, CPUs und Sensoren auch?
von WoWu - So 0:57
» Musikvideo-Umwandlung: Probleme beim Kopieren von Digitaldateien auf VHS
von lutzherbach - So 0:49
» Kameras in Kleinanzeigen gebraucht teurer als im neu Handel?
von Donuss - Sa 23:38
» Kaufberatung Funkstrecke + Ton
von Blackbox - Sa 21:40
» Tasche für DJI Ronin-S
von sanftmut - Sa 19:22
» Kaufberatung - Hochzeit / Imagefilm
von Darth Schneider - Sa 18:50
» Seoul zwischen K-Pop und Konkurrenzdruck -- gelungenes Stadtportrait mit Regie-Kommentar
von Axel - Sa 16:21
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K: Die neuen Features, und welches Zubehör für welchen Dreh?
von Frank Glencairn - Fr 22:49
» Joey Dosik - Don't Want It To Be Over (Dir. Cut)
von Cinemator - Fr 21:14
» Farbkorrektur - die ersten Schritte
von 3Dvideos - Fr 19:45
» Yuneec Mantis Q: Faltbare 4K Drohne
von klusterdegenerierung - Fr 17:09
» Corel Pinnacle Studio 22 ua. mit neuer Farbkorrektur
von StanleyK2 - Fr 15:21
» Edelkrone HeadPlus -- überarbeitetes Pan&Tilt Modul
von Rick SSon - Fr 15:07
» Hilfe bei der Jobsuche
von alex15 - Fr 11:16
» Export XML aus FCPX - Daten nicht drin... nur verlinkt
von R S K - Fr 10:21
» RED: Der Fahrplan für den Start des Holo-Smartphones Hydrogen One steht
von iasi - Fr 10:14
» Suche Handstabi / 3-Achsen-Gimbal für RX100VI
von wus - Fr 9:27
» LukiLink - Smartphone als Recording-Monitor und Live-Streaming-Device
von Roland Schulz - Fr 0:10
» Billig Camcorder gebraucht bis 300
von ph00x - Do 23:23
» Das guck ich mir doch noch mal an!
von klusterdegenerierung - Do 22:30
» Kotor in 4K
von klusterdegenerierung - Do 20:47
» Slowmotion-Videos - Unterwasserexplosionen
von fisheyeadventures - Do 19:27
» Wettbewerb - Bilderbeben - Thema Verschwörung
von blickfeld - Do 15:17
» nach Import in Premiere asynchron
von Michael Dzovor - Do 15:12
 
neuester Artikel
 
Sind blaue LEDs Augenkiller? Mythos, Wahrheit und Tipps zum Umgang mit blauen Spektralanteilen

Man stolpert bei Monitorherstellern immer häufiger über Kleingedrucktes und seltsame Filtermethoden für einen reduzierten Blauanteil. Ein Grund hierfür könnte tatsächlich in der Sorge zu finden sein, ansonsten für Augenschäden der Benutzer haftbar gemacht zu werden. Richtig gehört und weitergelesen... weiterlesen>>

Mit dem Smartphone filmen -- ernsthaft! Teil 2: die Vorteile

Im ersten Teil dieses Artikels lieferten wir die Gründe, warum das Filmen mit dem Smartphone im professionellen Umfeld keine gute Idee ist. Doch es gibt tatsächlich auch gute Gründe, die für den Einsatz eines Smartphones in der Videoproduktion sprechen. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Joey Dosik - Don't Want It To Be Over (Dir. Cut)

Getanztes Musikvideo, das sich selbst nicht zu ernst nimmt und den ein oder anderen Slapstick-Effekt einbaut; auch der Anfang ist speziell.