Die Suche ergab 8 Treffer





von hoschiedo
Do 25 Mai, 2017 12:31
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 26
Zugriffe: 3272

Re: Speedbooster: Vorteile und Nachteile für MFT, am Beispiel der Panasonic GH5

Die Brennweitenkürzung um Faktor 0,64 ist real, daher resultieren reale 22mm für MFT (mit demselben Blickwinkel wie 44mm KB/Full Frame). Danke! Da ist noch ein unwichtiges Detail das ich nicht verstehe. Wenn bei einem 0,64x Speedbooster bereits Vigniettengefahr besteht, wo bleibt dann die Verlorene...
von hoschiedo
Mi 24 Mai, 2017 19:27
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 26
Zugriffe: 3272

Re: Speedbooster: Vorteile und Nachteile für MFT, am Beispiel der Panasonic GH5

Verzeihung, das ist bestimmt eine blöde Frage, aber wird aus einem 35mm mit Speedbooster x0,64 ein "22mm Kleinbildäquivalent" oder eine "22mm MFT"? Also KB 44mm?

Gruß!
von hoschiedo
Do 16 Feb, 2017 12:49
Forum: Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ...
Antworten: 8
Zugriffe: 621

Re: Frage zum Formfaktor, Objektiven und Speedbooster

Vielen Dank schonmal für die Antworten. Lohnen tut es sich alledings bei den kurzen Brennweiten, denn z. B. 12 mm mit KB-Abdeckung wäre ungleich aufwendiger herzustellen als 12 mm mit mFT-Abdeckung. Hm,.. was ja dann aber schon wieder wie ein 24 mm KB-Objektiv ist. Wenn ich mir jetzt mal die Panason...
von hoschiedo
Do 16 Feb, 2017 08:04
Forum: Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ...
Antworten: 8
Zugriffe: 621

Frage zum Formfaktor, Objektiven und Speedbooster

Hallo, ich würde gerne wissen ob ich das hier richtig verstanden habe: Meines Wissens nach multipliziert man Brennweite und Blendenzahlen mit dem Formfaktor des Sensors um Einen Vergleich des Bildes mit Vollformatsensorbildern herzustellen. Also wenn ich ein mft-Objektiv nutzen möchte mit den Angabe...
von hoschiedo
Fr 30 Apr, 2010 18:36
Forum: Adobe After Effects
Antworten: 4
Zugriffe: 2542

Re: import von mov in premiere/afterEffects

Die obere Bildgröße-Angabe ist beim neu öffnen auch 720x576, ich hatte das Fenster vorhin nur verzogen.
von hoschiedo
Fr 30 Apr, 2010 18:33
Forum: Adobe After Effects
Antworten: 4
Zugriffe: 2542

Re: import von mov in premiere/afterEffects

Hier die Daten aus Quick-Time: Format: DV - Pal,743 x 594, 16,7 Mill. 16 Bit Ganzzahl (Little Endian), Stereo 48.000 kHz Film fps: 25.00 Datenrate: 30.38 MBit/s Normale Größe: 720 x 576 Ich hab aber das Gefühl, dass die Dateien nur in Premiere Unscharf aussehen und die Dateien o.k. sind. das mit Cli...
von hoschiedo
Sa 24 Apr, 2010 09:51
Forum: Adobe After Effects
Antworten: 4
Zugriffe: 2542

Re: import von mov in premiere/afterEffects

O.k. ich bin der Lösung jetzt schon näher gekommen. Wenn ich in Premiere auf den Clip in der Timeline rechts klicke und unter Halbbildoptionen Halbbild-Dominanz umkehren und gleichzeitig Halbbilder zusammenfügen aktiviere, dann ist die Schrift vollständig zu sehen. Allerdings werden alle anderen Bil...
von hoschiedo
Fr 23 Apr, 2010 17:33
Forum: Adobe After Effects
Antworten: 4
Zugriffe: 2542

import von mov in premiere/afterEffects

hallo! ich versuche eine .mov-datei zu in after effects oder premiere zu importieren. (16:9, 720x576 Pixel) Funktioniert super. Das Video wurde FinalCut unkomprimiert exportiert. Am ende des Videos gibt es eine Titeleinblendung. (Standbild) (Ich glaube, im FinalCut-Projekt war der Titel auch ein Sta...
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Reiserucksack für FS7 gesucht - Ideen? Erfahrung?
von TheGadgetFilms - Fr 11:03
» PommES - 99FIRE-FILMS-AWARD 2018
von 7River - Fr 10:54
» echt jetzt? HEILSTÄTTEN Trailer German Deutsch (2018)
von TheGadgetFilms - Fr 10:51
» Berlinale 2018: iPhone fürs Kino oder Talent sticht Technik - Steven Söderberghs "Unsane"
von slashCAM - Fr 10:48
» Datum und Uhrzeit auf dem Computer einblenden - Panasonic HC-V777
von Jott - Fr 10:48
» Tamron kündigt erstmals Zoomobjektiv für spiegellose Vollformatkameras an (28-75mm F/2.8)
von slashCAM - Fr 10:40
» Wie erreiche diese farbenfrohen Eyecatcher Look am einfachsten
von rainermann - Fr 10:36
» Neu und lichtstark: Samyang XP 50mm F1.2 für EF-Mount
von CameraRick - Fr 10:01
» 2.0er Firmware Update für Panasonic EVA1 mit All-I Recording, 5.7K RAW Output uvm.
von TonBild - Fr 9:35
» Sony PXW-Z90 - 4K oder 10 Bit FullHD(R)
von JohannesM - Fr 9:11
» Sony HDR CX900 E mit sehr viel Sonderzubehör
von Rainer Müller - Fr 7:43
» Fehlerhafte Kapitelauswahl | nicht ausgewählte Pfeile sind zu sehen | Adobe Encore CS6
von dienstag_01 - Fr 0:49
» Fujifilm: APS-C Flaggschiff X-H1 mit 5-Achsen-IBIS, F-Log und DCI 4K Aufnahme vorgestellt
von Frank B. - Do 18:56
» 22 x ARRI ALEXA, 6 x Film, 3 x RED: Die Kameras der 2018 Oscar-nominierten Filme
von Paralkar - Do 17:58
» Black Magic Design Production Camera 4k lohnenswert oder alternative?
von Helge Renner - Do 17:42
» Ein paar Event-Video Software/Hardware Fragen
von citrullin - Do 17:30
» Zhiyun CRANE PLUS: Probleme
von ksingle - Do 16:42
» Bessere Videofunktion: Panasonic G70 mit neuem Objektiv behalten oder Neuanschaffung?
von Jan - Do 16:05
» Blackmagic Intensity Shuttle USB 3.0
von Wurzelkaries - Do 15:28
» Ist das Sinnvoll & möglich GH5 Speedbooster - Samyang
von cantsin - Do 14:46
» Ursa Mini Pro CFast Slot
von Irie_Guide - Do 14:27
» VJs +o. drehende Kamerassistenten gesucht Raum Nürnberg+Bundesweit
von Norddeich TV Produktion - Do 13:46
» Deblurring wird immer besser - DeblurGAN
von Spreeni - Do 13:34
» Frage: dcp export fürs Kino
von freezer - Do 8:11
» (Semi)professionelle Video Aufnahmen mit Sony Alpha 7 II möglich?
von trommlertom - Do 7:36
» Zagmachi - God´s Lament
von buster007 - Do 6:11
» DaVinci Resolve: Wie Viewer-Ausgabe auf externen Monitor?
von PowerMac - Mi 21:05
» Surround 7.1 - Welchen Dateityp wählen?
von walang_sinuman - Mi 18:19
» Suche Filmer und/oder Cutter als freie Mitarbeiter
von CasperK80 - Mi 17:30
» upsampling von 8bit auf 10bit erkennen - wie?
von mash_gh4 - Mi 16:59
» Linkstar RL-24VC im Test - Großes LED Panel mit einstellbarer Farbtemperatur und Akkubetrieb
von kabauterman - Mi 16:52
» Diskussionen im TV: Was ist eigentlich diese Digitalisierung!?
von Peppermintpost - Mi 15:48
» ROV - motorisierter Slider von Rhino
von Rafolta - Mi 15:13
» Bildungsurlaub Videoschnitt mit FCPX gesucht
von Lorphos - Mi 14:24
» Sony FDR AX 53 zu verkaufen
von hock jürgen - Mi 13:57
 
neuester Artikel
 
Berlinale 2018: iPhone fürs Kino oder Talent sticht Technik - Steven Söderberghs

Steven Soderberghs auf dem iPhone gedrehter Unsane - mit der großartigen Claire Foy (The Crown) - lief soeben als Weltpremiere auf der Berlinale in Berlin und wir waren begeistert. Warum dieser Film so sehenswert ist und was ihn mehr noch auszeichnet als seine Entstehung auf dem iPhone im Folgenden: weiterlesen>>

Sony PXW-Z90 - 4K oder 10 Bit FullHD(R)

Die Sony PXW-Z90 ist eine professionelle Variante des Consumer-4K-Camcorders FDR-AX700. Lohnt sich der Aufpreis? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Zagmachi - Gods Lament

Mal wieder ein getantzes Musikvideo aus Korea -- nicht so durchgeknallt wie seinerzeit Gangnam Style, aber durchaus phantasievoll umgesetzt. (Den Songtext findet man bei Vimeo übersetzt.)