Die Suche ergab 13719 Treffer





von Jott
Do 24 Mai, 2018 06:50
Forum: News-Kommentare
Antworten: 25
Zugriffe: 1903

Re: RED senkt die Preise massiv und verschlankt sein Kamera-Angebot

Kann gut sein, die Foxconn-Connection geistert ja schon eine Weile rum.
https://www.theverge.com/circuitbreaker ... artnership

Wenn's so wäre, wird das Red wegen "made in America" aber nicht an die große Glocke hängen.
von Jott
Mi 23 Mai, 2018 21:26
Forum: News-Kommentare
Antworten: 27
Zugriffe: 971

Re: 8K Monitor Dell UltraSharp UP3218K im Test

Alle üblichen Programme, auch non-Apple, die wir nutzen, skalieren das UI. Ohne Skalierung ist das sicherlich übel.
von Jott
Mi 23 Mai, 2018 15:33
Forum: News-Kommentare
Antworten: 27
Zugriffe: 971

Re: 8K Monitor Dell UltraSharp UP3218K im Test

Um 8K-Aufnahmen/Projekte genau beurteilen zu können? Ja, so was gibt's. Sinnfragen-Diskussion in den anderen Threads!
von Jott
Mi 23 Mai, 2018 15:02
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 16
Zugriffe: 517

Re: Externer Rekorder für 4K H.264/265 10Bit?

Da hilft nur Mischen und gut umrühren.
von Jott
Mi 23 Mai, 2018 13:41
Forum: News-Kommentare
Antworten: 27
Zugriffe: 971

Re: 8K Monitor Dell UltraSharp UP3218K im Test

OSX kümmert sich automatisch drum und passt das an. Windows ja wohl auch? Alles andere wäre Bullshit.
von Jott
Mi 23 Mai, 2018 10:56
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 16
Zugriffe: 517

Re: Externer Rekorder für 4K H.264/265 10Bit?

Ja, und das sieht klasse aus, wenn man weiß, was man tut. Und ganz bewußt NICHT 50p will. Die FS5 - um bei dem Beispiel zu bleiben - verkauft sich gerade für Sachen wie Doku wie geschnitten Brot. Die sehr gute Tonsektion und der stufenlose ND-Filter sind für Feinschmecker. Reicht das alles nicht, da...
von Jott
Mi 23 Mai, 2018 06:42
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 16
Zugriffe: 517

Re: Externer Rekorder für 4K H.264/265 10Bit?

Vielleicht könntest du so was zweckentfremden: https://www.blackmagicdesign.com/de/products/h264prorecorder Für eine 100-Drehstunden-Doku würde ich aber wirklich nicht auf solche Klapperatismen setzen - dafür gibt‘s aus gutem Grund Kameras wie die kleine FS5. Die Mark II ist nix? Soll ja Color Scien...
von Jott
Mi 23 Mai, 2018 06:22
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 16
Zugriffe: 517

Re: Externer Rekorder für 4K H.264/265 10Bit?

Ui, lies mal nach, was dieser Next tatsächlich ist: ein Windows-Industrierechner mit Huckepack-Display. Und H.264/265 nimmt er NICHT auf, kann man nur im Gerät nachträglich dazu transcodieren. Interne SSD, nicht wechselbar. Und keine Gewichtsangabe, also sicher sauschwer. Klingt alles sehr nerdig un...
von Jott
Di 22 Mai, 2018 21:09
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 16
Zugriffe: 517

Re: Externer Rekorder für 4K H.264/265 10Bit?

Okay, Blackmagic kann nur „groß“. Falsche Kamera hält für Sehr-viel-Dreher. Aber wenn‘s da tatsächlich was gibt von den Cine-Heinzelmännchen (wußte ich nicht), dann nur zu.
von Jott
Di 22 Mai, 2018 20:58
Forum: Kamera Kaufberatung / Vergleich
Antworten: 4
Zugriffe: 181

Re: Kamera Kaputt Versicherung ???

Den Schaden der Haftpflichtversicherung melden?
von Jott
Di 22 Mai, 2018 18:22
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 16
Zugriffe: 517

Re: Externer Rekorder für 4K H.264/265 10Bit?

Das machen die Kameras doch von selber? Externe Recorder kaufen Leute, die genau das Gegenteil wollen: möglichst WENIG komprimierte Files, die dann alles andere als platzsparend sind. Daher fehlt der Markt für so was komplett.
von Jott
Di 22 Mai, 2018 17:54
Forum: News-Kommentare
Antworten: 25
Zugriffe: 1903

Re: RED senkt die Preise massiv und verschlankt sein Kamera-Angebot

Im Einzelfall sicher ärgerlich, aber doch nichts Ungewöhnliches, auch bei Red nichts Neues, und gehört zum Geschäftsrisiko. Elektronik wird ständig billiger und verliert sowieso schon ab dem ersten Nutzungstag an Wert. Man kann ja leasen, dann muss man sich wegen Wiederverkaufsfragen nicht in die Ho...
von Jott
Di 22 Mai, 2018 17:45
Forum: Fernsehen
Antworten: 86
Zugriffe: 3343

Re: GEZ: Kritiker wollen den Rundfunkbeitrag kippen

Zwangsabgaben gibt's jede Menge. Wo will man anfangen? Zwangs-Müllgebühren, obwohl man vielleicht durch superkonsequentes Vermeiden und Recyceln gar keinen produziert? Erzwungene Künstlersozialabgabe, auch wenn der "Künstler" gar nicht Deutschland lebt? Solidaritäts-Zuschlag, auch wenn man nach zwei...
von Jott
Di 22 Mai, 2018 11:45
Forum: Panasonic MFT GH4 / GH5 / GH5s
Antworten: 27
Zugriffe: 984

Re: Objektiv nach wiedereinschalten der Kamera unscharf !!! Hilfe dringend benötigt

da es in der Kirche nicht genug Licht für meine jetzigen 25mm 1.7 Objektive gibt. Damit ist mein Problem gelöst und die 5 Objektive gehen bald in die Bucht um den Schaden zu begrenzen. Was meint ihr was da bei einem 28mm 2.8 FD am Ende für eine Blende rauskommt? Wie meinen? Wenn das Licht mit 1,7 n...
von Jott
Di 22 Mai, 2018 10:45
Forum: News-Kommentare
Antworten: 21
Zugriffe: 1296

Re: Holo-Smartphone RED Hydrogen One im Hands-On

Genau. Deren Problem ist einfach, dass man den Screen nicht via Kamera darstellen kann. Würde das jemand machen, würden alle daher kommen und sagen: ist doch gar nicht 3D, höhö. Ist logisch und wird auch ganz offen so kommuniziert. Ist ein Marketingproblem, das nicht so leicht zu knacken ist, wie ma...
von Jott
Di 22 Mai, 2018 04:38
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 4
Zugriffe: 191

Re: FCPX EXPORT?

Du kannst beim Exportieren ganz normal angeben, wo gespeichert werden soll, dann musst du nicht suchen! :-)
von Jott
Mo 21 Mai, 2018 15:31
Forum: Fernsehen
Antworten: 86
Zugriffe: 3343

Re: GEZ: Kritiker wollen den Rundfunkbeitrag kippen

Die neurechten Kreise überfluten das Web mit seriös aussehen "Nachrichtenseiten", vielleicht mit Steve Bannon als Personal Trainer, wie auch immer. Zeigt jedenfalls Wirkung, die Zielgruppe glaubt das alles, die Saat geht auf. Da würde ich die Öffis, trotz ihrer unglaublichen Misswirtschaft, dann doc...
von Jott
Mo 21 Mai, 2018 13:52
Forum: News-Kommentare
Antworten: 21
Zugriffe: 1296

Re: Holo-Smartphone RED Hydrogen One im Hands-On

Auf jeden Fall gut sind die Fingermulden, damit kann man das Ding im Gegensatz zu normalen Smartphones zum Filmen besser anfassen.
Wird 's ein Erfolg, bringt der Chinamann sofort Hydrogen-Design-Cases für alle!
von Jott
Mo 21 Mai, 2018 09:41
Forum: DVD / Blu-ray Authoring / Encoding
Antworten: 6
Zugriffe: 214

Re: Wellenförmige Störungen nach Bearbeitung

Ein normales/gängiges Schnittprogramm hast du nicht?
von Jott
Mo 21 Mai, 2018 09:38
Forum: News-Kommentare
Antworten: 21
Zugriffe: 1296

Re: Holo-Smartphone RED Hydrogen One im Hands-On

Die Berichte vom Event sprechen übereinstimmend von (leichten) Display-Problemen im Holo-Modus, wenn man das Gerät bewegt. So kurz vor der Auslieferung etwas bedenklich. Sehr gut soll aber der Raumton sein. Ich denke, die „normale“ Kamera via Module ist das, was der Knaller ist an dem Gerät. Die Hol...
von Jott
Mo 21 Mai, 2018 09:23
Forum: DVD / Blu-ray Authoring / Encoding
Antworten: 6
Zugriffe: 214

Re: Wellenförmige Störungen nach Bearbeitung

1. HD geht nicht auf DVD.

2. Deine Wellen deuten auf irgendwie eingebackenes Interlacing beim Runterrechnen hin. Wo und wie das mit deiner Software passiert, kann ich dir nicht sagen.
von Jott
So 20 Mai, 2018 08:42
Forum: Gemischt
Antworten: 196
Zugriffe: 5320

Re: 8K kommt – deutlich schneller, als Sie denken

Dir fehlt jegliche wissenschaftliche Herangehensweise um mit technischen Problemen korrekt umgehen zu können - da nützt deine praktische Videoerfahrung rein gar nichts. Voll daneben. Hochschuldiplom rund um Optik und Physik. Ich lasse das nur nicht raushängen. Hilft zusammen mit gesundem Menschenve...
von Jott
So 20 Mai, 2018 07:50
Forum: Gemischt
Antworten: 196
Zugriffe: 5320

Re: 8K kommt – deutlich schneller, als Sie denken

Die Sinnfragen für TV (Naturdoku, Kultur, live) und Kino/Szenisches muss man auseinanderhalten. Wer das nicht tut, hat schon mal gleich gar nichts verstanden. Das Problem an wowus Ergüssen: er kann und will seine kruden Behauptungen und Theorien NIE empirisch nachweisen, obwohl’s ja ganz einfach wär...
von Jott
So 20 Mai, 2018 07:22
Forum: Panasonic MFT GH4 / GH5 / GH5s
Antworten: 27
Zugriffe: 984

Re: Objektiv nach wiedereinschalten der Kamera unscharf !!! Hilfe dringend benötigt

Ist wohl normal. Manuelle Objektive besorgen oder auf gut Glück Autofokus anwerfen.

Hochzeit mit Technikstreß wegen Multicamselfie? Muss man echt wollen!
von Jott
Sa 19 Mai, 2018 20:31
Forum: Gemischt
Antworten: 196
Zugriffe: 5320

Re: 8K kommt – deutlich schneller, als Sie denken

wowu hat sich schon Dutzende Male grotesk disqualifiziert. Merkst du das nicht? Andere schon. Macht dich nicht gerade zum Helden. Und nochmal: piss die Japaner an, die 2020 8K-TV im Regelprogramm starten. Die haben die Kameras (3-Chip, wusstest du nicht?) und die Objektive dazu. Nicht ich. So einfac...
von Jott
Sa 19 Mai, 2018 11:39
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 59
Zugriffe: 1402

Re: 2018 PC vs Mac... again... der Rendervergleich

Jott... .. du stellst gerne Aussagen in den Raum, aber ausser 1 Zeilen "Begründungen" lieferst du als nichts an Inhalten. Wie deine Hetze gegen AdobeBuden. Das war keine Hetze, nur eine Feststellung. Und okay, lassen wir die überspitzten „Buden“ weg und sagen „Studios“. Es gibt ja auch Leute, die m...
von Jott
Sa 19 Mai, 2018 10:24
Forum: Gemischt
Antworten: 196
Zugriffe: 5320

Re: 8K kommt – deutlich schneller, als Sie denken

Der fasst quasi diesen Thread zusammen, komplett mit den immer gleichen Comments. Hübsch! Bleibt nur wowus Mantra, dass 8K ja gar kein echtes 8K sein kann, wegen De-Bayering, OLPFs und Optiken. Aber hier gilt genau der gleiche Rhythmus, den Cioni postuliert: das galt so auch für SD, HD, und 4K. Und ...
von Jott
Fr 18 Mai, 2018 21:42
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 59
Zugriffe: 1402

Re: 2018 PC vs Mac... again... der Rendervergleich

Dein Wissensstand ist, dass man sich in fcp x nur mit ProRes bewegt? Natürlich nicht, aber das Gesamtsystem ist auf Prores optimiert - nicht umsonst rechnen die meisten FCP Editoren, die ich kenne, so ziemlich alles erst mal nach Prores um, oder arbeiten mit Prores Proxies/Optimized Media. Dann ken...
von Jott
Fr 18 Mai, 2018 20:58
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 59
Zugriffe: 1402

Re: 2018 PC vs Mac... again... der Rendervergleich

Ein paar hundert Plätze sind‘s durchaus, nicht nur ein MacBook. Ist zwar nicht der Rede wert, aber immerhin mehr Verpeilte als erwartet.
von Jott
Fr 18 Mai, 2018 20:24
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 59
Zugriffe: 1402

Re: 2018 PC vs Mac... again... der Rendervergleich

„, und solange man sich nur mit Prores/Optimized Media in FCPX bewegt, ist man auf einem Mac am besten aufgehoben“.

Dein Wissensstand ist, dass man sich in fcp x nur mit ProRes bewegt?
von Jott
Fr 18 Mai, 2018 17:06
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 59
Zugriffe: 1402

Re: 2018 PC vs Mac... again... der Rendervergleich

Ich rede vom professionellen Bereich. Das war doch der Kontext, wenn ich mich nicht irre? Und in den Mac-Jammer-Foren, die dich so brennend interessieren (wieso eigentlich?), wird hoffentlich dann und wann auch mal kompetent geantwortet. Wenn nicht, dann vielleicht die Foren wechseln. Sind dir auch ...
von Jott
Fr 18 Mai, 2018 16:36
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 59
Zugriffe: 1402

Re: 2018 PC vs Mac... again... der Rendervergleich

DV_Chris hat geschrieben:
Fr 18 Mai, 2018 15:53
Vielleicht sind wir hier in Österreich nicht klug genug, um das alles in einer Mac Umgebung abbilden zu können?
Nein, ihr seid sicherlich klug genug.
von Jott
Fr 18 Mai, 2018 15:38
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 59
Zugriffe: 1402

Re: 2018 PC vs Mac... again... der Rendervergleich

Hörensagen? Ich will dich nicht von deiner Meinung abbringen, wozu auch. Blickfeld hat schon recht, im professionellen Umfeld streitet keiner um Mac oder PC, das geht's um andere Dinge. Und wer mit Apple arbeitet, der weiß durchaus, was man für 4K 50p braucht und was nicht (kleine liebevolle Stichel...
von Jott
Fr 18 Mai, 2018 13:55
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 59
Zugriffe: 1402

Re: 2018 PC vs Mac... again... der Rendervergleich

@ DV-Chris: so wird‘s wohl sein. Nur Adobe weiß, wie das Verhältnis der Plattformen für ihre Software aussieht. Null für Mac kann zwar nicht sein, sonst gäbe es die Software dazu ja nicht, und eine Handvoll guter Gründe gibt’s ja auch dafür. Aber dass die große Mehrheit PCs nutzt für Adobe, ist sich...
von Jott
Fr 18 Mai, 2018 11:59
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 59
Zugriffe: 1402

Re: 2018 PC vs Mac... again... der Rendervergleich

Geht mir nun wirklich am Hintern vorbei, was du denkst. Würde dich das Thema interessieren, würdest du sofort fündig werden. Aber du hast ja schon oft dargelegt, wie festgezurrt und teilweise durchaus speziell deine Weltsicht ist, nicht nur zu Themen im Filmbereich. Also, gerne noch viel hahahah, ha...
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Welche gewerbl. Drohnenversicherung nutzt ihr?
von ksingle - Sa 13:15
» Interviewequipment NAB 2018 - Was hat wie funktioniert? Panasonic GH5S, Sachtler Flowtech75, Kopflicht, Audio etc.
von rob - Sa 13:05
» 8K kommt – deutlich schneller, als Sie denken
von ruessel - Sa 12:43
» Viele deutsche Drehbücher als PDF einsehbar, u.a. FACK JU GÖHTE
von 7River - Sa 12:26
» Unterschieder bei Sennheiser MKE2
von acrossthewire - Sa 12:01
» verkaufe Red Raven inklusive Zubehör (nur 96h Runtime)
von technick86 - Sa 11:14
» CPU & Board Auswahl - AMD oder Intel
von austria3 - Sa 10:48
» Ein Jahr Freelancer - ARBEIT
von rdcl - Sa 10:22
» Profi Notebook mit detachable 4K Touchscreen: HP ZBook x2 im Test
von motiongroup - Sa 9:35
» „2001: A Space Odyssey“ auf 70mm Tour
von Axel - Sa 8:18
» Welche Hardware für Rohaufnahme HD? Arri Alexa und dann?
von Jost - Sa 1:01
» EU-Datenschutz-Grundverordnung
von handiro - Sa 0:41
» Zeiss stellt neue High End Vollformat (+) Festbrennweiten-Serie Supreme Prime mit T1.5 vor
von Rick SSon - Fr 22:57
» TANK (short film by Stu Maschwitz)
von Benutzername - Fr 22:48
» 8K Monitor Dell UltraSharp UP3218K im Test
von Starshine Pictures - Fr 21:46
» Gute Anbieter Workshops zum Thema "Konzeption von imagefilmen"
von GaToR-BN - Fr 17:58
» Verkaufe CANON C200, umgebaut auf PL-Mount!
von Veit Berlin - Fr 16:48
» Lang Lebe Film! Moderne 65mm Filmkamera Magellan 65mm vorgestellt
von kling - Fr 15:55
» Tamron kündigt 28-75mm RXD f/2.8 Vollformat E-MOUNT Objektiv an
von Jan - Fr 15:31
» Objektiv nach wiedereinschalten der Kamera unscharf !!! Hilfe dringend benötigt
von Jan - Fr 15:14
» Mechanical Principles (1930)
von Steelfox - Fr 13:37
» Schriften in AECC18
von r.p.television - Fr 13:29
» Magix VDL 2016 lädt keine .mov Datei ohne Ton
von fubal147 - Fr 9:52
» RED senkt die Preise massiv und verschlankt sein Kamera-Angebot
von technick86 - Fr 8:56
» Welche Panasonic Kamera?
von Panasonic GH2 - Do 20:21
» DJI: "Phantom 5" war nur Spezialanfertigung der Phantom 4
von Frank Glencairn - Do 18:54
» Vinten Pro Touch 5, Kopf, Tasche, Bodenspinne,
von Charlinsky - Do 18:01
» GH5 + 8-18mm - Bild wobbelt / zittert in der Bewegung (auch mit G9)
von goexplore123 - Do 16:29
» Stereoskopisch VR180: Praxiserfahrung?
von JoDon - Do 16:15
» Ohrwurm "HiFi Stereo" - Das High End Stereo Mikrofon am Ohr.
von ollieh - Do 14:56
» Kompakter Videoneiger mit Nivelliereinheit
von Laperinni - Do 14:35
» Verkaufe: Tilta BMCC Shoulder Rig (komplettes Kit, Neu)
von Aerial68 - Do 13:27
» Zoom F4 vs. Sound Devices MixPre-3
von Optiker - Do 9:27
» Davinci: Wie falsche Framerate rückgängig machen?
von rob - Do 9:09
» DJI MAVIC AIR Review für Filmemacher und Fotografen
von kabauterman - Do 8:43
 
neuester Artikel
 
Interviewequipment NAB 2018 - Was hat wie funktioniert? Panasonic GH5S, Sachtler Flowtech75, Kopflicht,...

Im Nachgang zur NAB 2018 hier unser Erfahrungsbericht zum von uns genutzten Interview-Equipment auf der Messe: Kamera, Stativ, Licht, Audio, Backup, Cages etc. Was hat gut funktioniert und wo sehen wir noch Raum für Verbesserungen? Was sind die wichtigsten Faktoren bei unseren aktuellen Interview-Setups? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
TANK (short film by Stu Maschwitz)

Der neue Kurzfilm von Stu Maschwitz wirkt auf den ersten Blick inhaltlich nicht sonderlich tief, jedoch ist es vor allem das Making Of, welches -wie er selbst sagt- auch eine Liebeserklärung an After Effects ist. Wer in seiner Kindheit einen original Battlezone-Automaten spielen durfte, sollte hier voll auf seine Kosten kommen. Doch auch wer "nur" Tron gesehen hat, darf sich an der Ästhetik erfreuen. Wie gesagt: Nach dem Film ist $urlarrow"Making Of Tank" die wahre Kür....