Die Suche ergab 3853 Treffer





von Auf Achse
Mo 17 Feb, 2020 21:46
Forum: Actioncams: GoPro Hero, Sony ua.
Antworten: 7
Zugriffe: 3070

Re: DJI Action

Servus!

Vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht!

Grüße,
Auf Achse
von Auf Achse
Mo 17 Feb, 2020 10:12
Forum: Tonaufnahme und -gestaltung
Antworten: 37
Zugriffe: 1887

Re: Neue MEMS-Mikrofone lösen die Elektret-Kondensator-Bauformen ab

Rüssel, ich find voll cool (oder "leiwand wie man in Wien sagt) was du immer so alles forschst!

Gutes Gelingen und vor allem viel Spaß dabei,
Auf Achse
von Auf Achse
Fr 14 Feb, 2020 09:51
Forum: Tonaufnahme und -gestaltung
Antworten: 37
Zugriffe: 1887

Re: Neue MEMS-Mikrofone lösen die Elektret-Kondensator-Bauformen ab

Problem heute noch, sie sind unkorrigiert, der Frequenzgang läuft ab einigen kHz immer weiter an...... teilweise sind wir dann bei 20kHz +16 dB. Deshalb hören sie sich wahrscheinlich auch Roh etwas spitz im klang an, ich werde es wohl hoffentlich demnächst selber hören können.....und korrigieren kö...
von Auf Achse
Fr 14 Feb, 2020 08:28
Forum: Tonaufnahme und -gestaltung
Antworten: 37
Zugriffe: 1887

Re: Neue MEMS-Mikrofone lösen die Elektret-Kondensator-Bauformen ab

Noch nie davon gehört / gelesen. Bin gespannt wann das an die breite Öffentlichkeit kommt bzw. in die Läden.
Und offensichtlich schon in leistbaren Preisregionen!

Grüße,
Auf Achse
von Auf Achse
Do 13 Feb, 2020 20:23
Forum: Tonaufnahme und -gestaltung
Antworten: 37
Zugriffe: 1887

Re: Neue MEMS-Mikrofone lösen die Elektret-Kondensator-Bauformen ab

Wahnsinn ... total interessant, danke für deine Infos! A propos EU und Lötzinn. Vor etwa 10 Jahren wurde das Blei im Lötzinn verboten, bleifreies Lot ist aber wirklich superscheisse zum Löten. Ich hab mal kurz nachgerechnet und mir einen Lebensvorrat an bösem aber fein lötbarem Lötzinn auf Lager gel...
von Auf Achse
Mi 12 Feb, 2020 21:22
Forum: Tonaufnahme und -gestaltung
Antworten: 37
Zugriffe: 1887

Re: Neue MEMS-Mikrofone lösen die Elektret-Kondensator-Bauformen ab

Sehr interessante Technik .... und ich wußte gar nicht daß BOSCH sich mit Audio beschäftigt!
Rüssel, bitte halt uns weiter am laufenden!

Danke + Grüße,
Auf Achse
von Auf Achse
Di 04 Feb, 2020 10:48
Forum: Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips
Antworten: 60
Zugriffe: 2732

Re: Menschen beim Freitod mit der Kamera begleitet

..... Aber der Weg eines Sterbehilfe-Patienten endet nun mal mit dem künstlich herbeigeführten Tod. ..... DAS wäre jetzt wirklich wert zu diskutieren. Denn die oben von Starshine Picture genannten Person mit FSME würde OHNE intensivmedizin ja sowieso gar nicht so lange leben. Bedeutet: Wir müssen j...
von Auf Achse
Do 23 Jan, 2020 22:37
Forum: Off-Topic
Antworten: 106
Zugriffe: 4885

Re: Werden wir immer lauter?

... Aber die Jungen reden zumeist irrsinnig schnell (ADHS - Generation????). Weiters reden sie im Raum Wien als ob sie in Deutschland aufgewachsen wären (weiß nicht ob das in in den Bundesländern auch so ist). Der örtliche Dialekt ... ich will gar nicht sagen DIALEKT denn es betrifft ja nicht nur d...
von Auf Achse
Do 23 Jan, 2020 17:14
Forum: Gemischt
Antworten: 49
Zugriffe: 2689

Re: Was war Eure erste Digicam?

DCR-PC7. 1996 der kleinste Digital-Camcorder (DV) der Welt als B-Cam, nur eine Handvoll. Mitten in Zeiten, als alle mit 10kg-Betacams rumliefen. Sensationelles Gerät damals für Aufnahmen, die bisher wegen der Größe üblicher Kameras nicht möglich waren. Vom Impact her vielleicht vergleichbar mit der...
von Auf Achse
Do 23 Jan, 2020 15:42
Forum: Off-Topic
Antworten: 106
Zugriffe: 4885

Re: Werden wir immer lauter?

LAUTER fällt mir nicht unbedingt auf. Ich hab mit Ungebungslärm, vor allem wenn er durch "Arbeit" entsteht nie ein Problem gehabt. Aber die Jungen reden zumeist irrsinnig schnell (ADHS - Generation????). Weiters reden sie im Raum Wien als ob sie in Deutschland aufgewachsen wären (weiß nicht ob das i...
von Auf Achse
Do 23 Jan, 2020 10:02
Forum: Meine Projekte
Antworten: 57
Zugriffe: 2874

Re: Kurs Südwest: Das Abenteuer meines Lebens - Feedback erwünscht

Der Hauptanteil des Raumhalls kommt von der Wand-Reflektion in Sprechrichtung und entsprechendem kurzen Abstand. Die sekundär-Reflektion von der Wand hinter ihm (in seiner Konstellation) ist schon anteilig deutlich geringer (weil größere Streckendämpfung + Reflektionsverluste im Schrank. Das würde ...
von Auf Achse
Mi 22 Jan, 2020 11:22
Forum: Meine Projekte
Antworten: 57
Zugriffe: 2874

Re: Kurs Südwest: Das Abenteuer meines Lebens - Feedback erwünscht

dosaris hat geschrieben:
Mi 22 Jan, 2020 10:46
Also vor/in den Schrank in's micro hinein spechen.......

So hätt ichs auch gedacht und gemacht .... aber hab grad gesehen daß freezer es andersrum empfohlen hat.
@freezer: Warum empfiehlst du es so rum?

Auf Achse
von Auf Achse
Mi 22 Jan, 2020 10:28
Forum: Meine Projekte
Antworten: 57
Zugriffe: 2874

Re: Kurs Südwest: Das Abenteuer meines Lebens - Feedback erwünscht

Das Mikrofon ist ein Rode NT1a mit dem Focusrite 2i2 als Interface. Die Aufnahmen habe ich im Kleiderschrank gemacht. OK, das ist eh ein brauchbares Equipment! Dann probier mal aus was freezer empfohlen hat. Weil offensichtlich liegts nicht am Equipment, sondern an dessen akustischer Umgebung. Prin...
von Auf Achse
Di 21 Jan, 2020 16:59
Forum: Meine Projekte
Antworten: 57
Zugriffe: 2874

Re: Kurs Südwest: Das Abenteuer meines Lebens - Feedback erwünscht

Der Klang deines Sprechtones ist besser. Mir ist er zwar immer noch zu "muffig", aber akzeptabel für alles was nicht TV ist. Und vor allem die Balance zur Musik stimmt jetzt, was für den Trailer viel wichtiger ist. Das liegt wohl an der Aufnahme und das stört mich selber auch noch. Ich hoffe, dass ...
von Auf Achse
Di 21 Jan, 2020 15:37
Forum: Meine Projekte
Antworten: 57
Zugriffe: 2874

Re: Kurs Südwest: Das Abenteuer meines Lebens - Feedback erwünscht

War auch keine Kritik an dir, freezer! Das lag sicher am Mikro und Wunder kannst auch du keine bewirken :-)
Da wär halt ein höherwertiges Mikro angesagt!

Auf Achse
von Auf Achse
Di 21 Jan, 2020 14:50
Forum: Meine Projekte
Antworten: 57
Zugriffe: 2874

Re: Kurs Südwest: Das Abenteuer meines Lebens - Feedback erwünscht

Servus Harz! Der Klang deines Sprechtones ist besser. Mir ist er zwar immer noch zu "muffig", aber akzeptabel für alles was nicht TV ist. Und vor allem die Balance zur Musik stimmt jetzt, was für den Trailer viel wichtiger ist. Mir gefällt die erste Version besser, die ist wesentlich dynamischer. We...
von Auf Achse
Di 21 Jan, 2020 08:43
Forum: Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips
Antworten: 11
Zugriffe: 670

Re: Diese 3200MP Kamera kostet 168 Millionen

Der Sensor ist aus 189 CCD-Sensoren Komisch, hier will jeder nur CMOS. ................ Ist doch klar, oder: CCD hat keinen Rolling Shutter. Wenn mal ein UFO verbeidüst will man es schon verzerrungsfrei betrachten können :-) Geil jedenfalls, das Ding. Danke rüssel, fürs Verlinken! Auf Achse
von Auf Achse
Sa 18 Jan, 2020 19:54
Forum: Meine Projekte
Antworten: 57
Zugriffe: 2874

Re: Kurs Südwest: Das Abenteuer meines Lebens - Feedback erwünscht

@Harz: Ich bin oben davon ausgegangen daß du dein Projekt ins TV bringen willst, deshalb mein Rat daß die Sprecheraufnehmen + Mischung unbedingt in einem Tonstudio erfolgen soll. Wenn dein Ziel nicht sooo hoch gesteckt ist, tuts wohl auch ein Freund der Musiker ist und die entsprechenden Gerätschaft...
von Auf Achse
Sa 18 Jan, 2020 19:43
Forum: Meine Projekte
Antworten: 57
Zugriffe: 2874

Re: Kurs Südwest: Das Abenteuer meines Lebens - Feedback erwünscht

freezer, find ich toll von dir!

Grüße,
Auf Achse
von Auf Achse
Sa 18 Jan, 2020 15:12
Forum: Meine Projekte
Antworten: 57
Zugriffe: 2874

Re: Kurs Südwest: Das Abenteuer meines Lebens - Feedback erwünscht

Kein Problem dienstag, ich muß nicht verstehen ob du es verstanden hast, ist für mich nicht so wichtig. Viel wichtiger wäre daß du dem TO Harz bescheibst wie er es deiner Meinung nach besser machen könnte! Damit DU es verstehst, damit es für DICH dramaturgisch funktioniert. Würd auch mich interessie...
von Auf Achse
Sa 18 Jan, 2020 14:27
Forum: Meine Projekte
Antworten: 57
Zugriffe: 2874

Re: Kurs Südwest: Das Abenteuer meines Lebens - Feedback erwünscht

Selbstverständlich sehe ich das Kentern. Aber was heißt das? Wenn das wirklich eine radikale Wende im Ablauf bedeuten soll, muss das auch zu sehen sein. Allein das Paddelboot danach irritiert (oder bedeutet irgendwas, was ich nicht verstehe). Also ich habs schon beim ersten Durchsehen verstanden da...
von Auf Achse
Sa 18 Jan, 2020 14:08
Forum: Meine Projekte
Antworten: 57
Zugriffe: 2874

Re: Kurs Südwest: Das Abenteuer meines Lebens - Feedback erwünscht

Weil er die Tour überhaupt nicht gefahren ist: Thema verfehlt. DER ist jetzt echt gut! Genau das SCHEITERN und doch irgendwie es auf andere Art zu SCHAFFEN ist doch DER Dreh und Angelpunkt in jeder guten Geschichte. DAS ist es was das Publikum sehen, hören will. Net bös sein, wenn du alles weglasse...
von Auf Achse
Sa 18 Jan, 2020 13:02
Forum: Meine Projekte
Antworten: 57
Zugriffe: 2874

Re: Kurs Südwest: Das Abenteuer meines Lebens - Feedback erwünscht

Jott hat geschrieben:
Sa 18 Jan, 2020 12:44
Nicht drauf eingehen.

Ich will deswegen drauf eingehen weil der TO Harz unseren Kollegen 3Dvideos wahrscheinlich noch nicht kennt :-)
Und es interessiert mich sehr was seine Begründungen für solche Tips sind.

Auf Achse
von Auf Achse
Sa 18 Jan, 2020 12:59
Forum: Meine Projekte
Antworten: 57
Zugriffe: 2874

Re: Kurs Südwest: Das Abenteuer meines Lebens - Feedback erwünscht

Naja, dass es wegen dem *anders als geplant* zu einem besonderen Abenteuer geworden ist, genau das gelingt ja dem Trailer nicht zu vermitteln. Vielleicht solltest du nochmals bei 0:32 nachsehen. Hier siehst du die Begründung :-) Aber der anstehende Film gibt dem TO ja die Gelegenheit deine Anregung...
von Auf Achse
Sa 18 Jan, 2020 12:35
Forum: Meine Projekte
Antworten: 57
Zugriffe: 2874

Re: Kurs Südwest: Das Abenteuer meines Lebens - Feedback erwünscht

Generell gilt: So spät einsteigen wie möglich. Was meinst du damit, was heißt "spät einsteigen"? Konkret kann man auf aufwendige Grafiken verzichten für nicht realisierte Pläne. Der Trailer erzählt zur Hälfte Überflüssiges. Sorry, 3Dvideos, das ist echter Blödsinn. Du solltest dich in der Reise und...
von Auf Achse
Fr 17 Jan, 2020 16:14
Forum: Meine Projekte
Antworten: 57
Zugriffe: 2874

Re: Kurs Südwest: Das Abenteuer meines Lebens - Feedback erwünscht

... hab ganz vergessen zu fragen: WAS hast du eigentlich vor mit dem Film? Soll der auf Festivals laufen, willst du Live - Vorträge halten, solls ins TV???

Davon ist natürlich die weitere Vorgehensweise abhängig :-)

Auf Achse
von Auf Achse
Fr 17 Jan, 2020 15:34
Forum: Meine Projekte
Antworten: 57
Zugriffe: 2874

Re: Kurs Südwest: Das Abenteuer meines Lebens - Feedback erwünscht

Wahrscheinlich wird dein Material überwiegend in Richtung Selfie gehen. Und da weiß ich gar nicht, ob da so eine irgendwie klassisch angelegte Filmerzählung passt. Wahrscheinlich müsstest du sehr viel erzählen zu den immer gleichen Bildern von dir. ............... Das ist ein großes Problem mit dem...
von Auf Achse
Fr 17 Jan, 2020 12:08
Forum: Kamera Kaufberatung / Vergleich
Antworten: 18
Zugriffe: 998

Re: Kamera zur Schlafüberwachung gesucht

Wär nett wenn du dann auch von den Ergebnissen berichtest. Damit diejenigen die dich unterstützt haben auch erfahren ob's was gebracht hat.

Danke + Grüße,
Auf Achse
von Auf Achse
Do 16 Jan, 2020 21:48
Forum: Meine Projekte
Antworten: 57
Zugriffe: 2874

Re: Kurs Südwest: Das Abenteuer meines Lebens - Feedback erwünscht

Hab mal schnell reingeschaut. Das Verhältnis Sprecherlautstärke zu Musik stimmt arg nicht.

Ansonsten eh ganz gut

Auf Achse
von Auf Achse
Do 16 Jan, 2020 21:41
Forum: Actioncams: GoPro Hero, Sony ua.
Antworten: 6
Zugriffe: 784

Re: Schärfeproblem bei neuer GoPro-Linse

Kannst du bitte den link des Herstellers einstellen, würd mich interessieren. Es gibt Hersteller mit extrem unterschiedliche optische Qualitäten, hat üblicherweise einen direkten Zusammenhang mit dem Preis.

Auf Achse
von Auf Achse
Do 16 Jan, 2020 15:40
Forum: Filmemachen
Antworten: 43
Zugriffe: 2758

Re: Qualität Erklärfilm: Kritik

Guckst du Seite EINS dieses Threads, ganz oben :-)

Auf Achse
von Auf Achse
Do 16 Jan, 2020 15:35
Forum: Filmemachen
Antworten: 43
Zugriffe: 2758

Re: Qualität Erklärfilm: Kritik

Der Zusammenhang mit dem hier besprochenen Werk besteht darin daß Firmen ihre Mitarbeiter als Filmer einsetzen und das als kostengünstiger begründen.

Auf Achse
von Auf Achse
Do 16 Jan, 2020 15:00
Forum: Filmemachen
Antworten: 43
Zugriffe: 2758

Re: Qualität Erklärfilm: Kritik

Was mein Bekannter produziert sind interne Schulungsvideos, Tutorials und Videobotschaften an andere Länderniederlassungen.

Auf Achse
von Auf Achse
Do 16 Jan, 2020 14:33
Forum: Filmemachen
Antworten: 43
Zugriffe: 2758

Re: Qualität Erklärfilm: Kritik

Den Mitarbeitern kanns im Prinzip egal sein ob es für die Firma billiger oder teurer ist. Mein Bekannter blüht mit dieser Aufgabe auf, ist auch recht talentiert! Er wurde für diese Aufgabe ausgewählt weil er eh seit langer Zeit privat filmt. Und er freut sich daß es mal was zu arbeiten gibt das ihm ...
von Auf Achse
Do 16 Jan, 2020 14:26
Forum: Gemischt
Antworten: 3
Zugriffe: 452

Re: Gesucht: Agentur zu TV Sendern

Danke für eure Informationen! @dosaris: Die technischen Abnahmekriterien werden erfüllt, sind also kein Hindernisgrund. Der Beitrag über diese Veranstaltung läuft seit zwei Jahren im Österreichischen ÖR TV. Ob ÖR oder Kommerziell ist dem Veranstalter im Prinzip egal. Es geht schlicht darum den Beitr...
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Kessler KillShock Recon: Kamera-Buggy mit Antivibrations-System
von roki100 - Mi 15:30
» mp4 Bitraten Problem gelöst!
von Jörg - Mi 14:31
» Blackmagic Davinci Resolve ruckelt
von AndySeeon - Mi 12:57
» Retusche in After Effects_Was funktioniert am besten?
von gekkonier - Mi 12:52
» Neue MEMS-Mikrofone lösen die Elektret-Kondensator-Bauformen ab
von carstenkurz - Mi 12:34
» DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)
von roki100 - Mi 12:18
» RAW Format Vergleich - Ein tabellarischer Funktions-Überblick
von roki100 - Mi 12:05
» Altes Final Cut X Projekt wieder öffnen
von Jott - Mi 11:52
» Making-Of Video: 1917 - der enorme Aufwand für die 119 min. Plansequenz und die Kamera von Roger Deakins
von iasi - Mi 11:29
» Oscar-Nominierungen - und wieder ...
von 7River - Mi 11:19
» iOS Videoschnitt-App LumaFusion 2.2 mit Final Cut Pro X XML-Export von Projekten
von scrooge - Mi 11:10
» Was schaust Du gerade?
von 7River - Mi 11:01
» Probleme mit Atomos Ninja V/Teradek Ace 500 und Sony A7s II
von jansi - Mi 10:12
» Für eine 400€ Drohne nicht übel!
von -paleface- - Mi 9:55
» ARRIs Stellar App 1.7 zur Lichtsteuerung bringt Verbesserungen und neue Funktionen
von slashCAM - Mi 9:27
» Sony Action Cam WIFI Live Übertragung und Steuerung
von Darth Schneider - Mi 8:08
» Ohrwurm 2020
von ruessel - Mi 7:36
» Premiere CS6 Pro Unterschiedliche Pixel und fps Angaben zu ein und demselben Video
von Jörg - Mi 0:02
» BMPCC 4K - Keine Blendenkontrolle
von 4TY8 - Di 23:52
» Samsung zeigt riesiges 583" 8K Micro-LED Display
von Jott - Di 20:50
» LEDs zum Filmen gesucht
von Tscheckoff - Di 20:05
» Sigma oder Tamron auf 6K
von srone - Di 19:12
» Suche gutes Transition Pack
von ksingle - Di 18:47
» Sony A6600 - Dreh Club/Resultat kontrastreich/sw
von klusterdegenerierung - Di 17:40
» Nikon Z6 Firmware Update verfügbar
von pillepalle - Di 17:38
» ATEM Television Studio - 1080i/50 und 1080p/50
von Sammy D - Di 17:24
» Anamorph + Grain
von Cinemator - Di 15:35
» Neue Cine-Objektive in der Samyang XEEN CF Reihe - 16mm T2,6 und 35mm T1,5
von slashCAM - Di 13:24
» Miller CX2 75mm Fluidkopf und Sprinter II Carbon Stativ - Sachtler-Alternative?
von slashCAM - Di 11:21
» Sachtler SR425 Profi-Regenschutz
von menta83 - Di 11:07
» Video enhance AI Tool: Videos selbst hochinterpolieren - aus SD wird HD, aus HD wird 4K
von Bladerunner - Di 10:58
» Schäden an SDI Equipment vermeiden
von Mantas - Di 9:42
» Ausgabe über HDMI - Alpha 7S ii
von klusterdegenerierung - Di 8:45
» DJI Action
von Auf Achse - Mo 21:46
» Suche Camcorder/DSLR für Interviews, Veranstaltungs-Mitschnitte und kleinere Reporatagen, evtl. Livestream
von Tscheckoff - Mo 17:08
 
neuester Artikel
 
Miller CX2 75mm Fluidkopf

Miller ist bislang eher im englischsprachigen Raum mit Stativen und vor allem seinen Fluidköpfen verbreitet. Wir hatten den aktuellen Miller Fluidkopf CX2 für 75mm Halbschale (Traglast 0-8 kg) zum Test in der slashCAM Redaktion. Wir wollten wissen, ob das Miller-System eine Alternative zur etablierten Sachtler-Konkurrenz darstellt. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Succession Composer Breaks Down the Theme Song | Vanity Fair

Für alle, die sich auch für Musik interessieren, geht es hier um die Entstehung der -- wie wir finden extrem gelungenen -- Musik zur HBO-Serie Succession. Komponist Nicholas Britell führt am Klavier durch die verschiedenen tonalen Layer und reizenden Dissonanzen.